Gedenken

Beiträge zum Thema Gedenken

3

Kameradschaft
Gedenkminute am Kriegerdenkmal

Trotz Corona hielten die Kameradschaft Bischofshofen mit nur einer Fahnenabordnung, zur Ehrung der gefallenen und verstorbenen Kameraden, eine Gedenkminute vor dem Kriegerdenkmal in Bischofshofen ab. Dabei wurde auch an die Mütter und Frauen gedacht, welche in dieser schwierigen und gefährlichen Zeit viele Sorgen hatten und Großes leisteten.

  • Salzburg
  • Pongau
  • Wolfgang Riedlsperger
1

BUCH TIPP: Großer Krieg in einer Gesamtschau

Die zerstörerische Kraft der Industrialisierung wurde in der Zeit des 1. Weltkrieges offensichtlich. Das und viele Facetten des Krieges werden im visuell aufbereiteten Schmökerband beeindruckend dargestellt mit 700 Fotos, Karten, Illustrationen und Exkursen. Historiker R.G. Grant geht chronologisch vor, beschreibt alle Kampfplätze, Material, Personen und Alltag. Verlag Dorling Kindersley, 360 Seiten, 36,- € Weitere Buch-Tipps finden Sie hier: Bezirksblätter Buch-Tipps

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Dank für Hilfe - Errichtet beim Steindorfer Rundweg, nahe der "Mesner Schupfn" bei Mauterndorf
2 1

Danke für die Hilfe

Entlang des Weges bin ich gegangen, da hat sich der Blick verfangen. Ich trat näher um zu lesen, Was der Grund für den Bildstock gewesen. Jemand, der krank um Hilfe bat im Gebete, hier nun man dankt Jesus mit Dankesstätte. Ein leiser Dank nach argen Schmerzen, geht jedem Leser als Zeugnis zu Herzen. Ich frug mich, wie oft in Not ich schon gewesen, und ich von Unheil oder Krankheit ward genesen. Hatt‘ ich gedankt dem Herrn für allen Segen, den ich bekam reichlich auf meinen...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Josef Lankmayer
Brigadier Lirk bei der Kranzniederlegung in der Schwarzenberg-Kaserne
6

Allerseelenfeiern in Salzburg

Bereits Tradition sind die Allerseelenfeiern der Garnison Salzburg. Gedacht wurde der Gefallenen und Opfer der zwei Weltkriege sowie den im Dienst und Auslandseinsätzen verunglückten Angehörigen des Österreichischen Bundesheeres. Kranzniederlegung vor Soldatenkirche Vor der Soldatenkirche in der Schwarzenberg-Kaserne legte Brigadier Reinhard Lirk einen Kranz in Gedenken an die verstorbenen Soldaten nieder. Militärkaplan Richard Weyringer von der katholischen Seelsorge und Militärlektor Erwin...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Wolfgang Riedlsperger

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.