Amstetten

Beiträge zum Thema Amstetten

Die Entwicklung der Inzidenz im April und Mai.

Zahlen sinken
Inzidenz im Bezirk Amstetten bei 100er-Grenze

Das ist die Corona-Situation im Bezirk Amstetten. BEZIRK AMSTETTEN. Mit einer 7-Tage-Inzidenz von 109,0 am 7. Mai nähert sich der Bezirk dem besten Wert seit Wochen. Ingesamt gab es bezogen auf die letzten sieben Tage 127 neue bestätigte Corona-Fälle. Waidhofen verzeichnet eine Inzidenz von 115,8 (13 Fälle). Auch in den Nachbarbezirken sinken die Zahlen deutlich. Der Bezirk Melk liegt mit einer Inzidenz von 84,4 ebenso unter der 100er-Grenze wie Scheibbs mit 99,0. Quelle:...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
Die beiden Vizebürgermeister Dominic Hörlezeder (Grüne) und Markus Brandstetter (ÖVP) vor der Parkgarage am Graben.

Geplant
Zufahrtskontrollen für Amstettner Parkhäuser kommen

Amstettens Vizebürgermeister Markus Brandstetter will "rasche Einführung von Zufahrtskontrollen in den Parkhäusern in Amstetten". STADT AMSTETTEN. In St. Valentin geht nach bestandener Testphase ein neues schrankenloses Zufahrtssystem für Park&Ride-Anlagen in Betrieb. (Die Bezirksblätter berichteten: Fremdparker zahlen 50 Euro/Tag.) Ein System, das auch Amstetten nun ins Auge fasst. "Wir sind schon seit einiger Zeit in guten Gesprächen, sodass Amstetten für eines der ersten Projekte in der...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
Alexandra Karner, Karin Rafetzeder, Marlene Schuster, Sylvia Wiesflecker, Stefan Jandl.

Ab sofort
Amstettner Bücherei ist wieder geöffnet

Die Stadtbücherei hat wieder zu den gewohnten Zeiten geöffnet. STADT AMSTETTEN. Die Stadtbücherei Amstetten hat ihre Tore wieder für die Amstettner geöffnet. Die Zeit im Lockdown haben die Mitarbeiterinnen genutzt, um für die Lesebegeisterten der Stadt rund 250 neue Exemplare ins Sortiment aufzunehmen. "Damit sollte sogar der beste Stammgast wieder für längere Zeit mit Lesematerial versorgt sein", so Kulturstadtrat Stefan Jandl.

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
Die Feuerwehr Edla-Boxhofen am Einsatzort.
4

Einsatz
Zwei Unfallautos brannten beim "Park & Drive" in Amstetten

Das Übergreifen auf andere abgestellte Fahrzeuge konnte verhindert werden. STADT AMTETTEN. In der Nacht des 6. Mai wurde die Freiwillige Feuerwehr Edla-Boxhofen zu einem Fahrzeugbrand bei einer Park & Drive-Anlage in Amstetten gerufen. Es brannten zwei PKWs. Mittels Schaumrohr und unter Verwendung von schwerem Atemschutz konnte die Feuerwehr das Feuer löschen. Die beiden Fahrzeuge waren Unfallautos von der Autobahn und wurden am Parkplatz abgestellt. "Die Freiwillige Feuerwehr war mit drei...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
Bernhard Ebner, Michaela Hinterholzer, Stephan Pernkopf und Anton Kasser.

Ab 10. Mai impfen "für alle"
32,7 Prozent der Amstettner bereits geimpft

"Bis spätestens 10. Mai weiß jede und jeder Niederösterreicher, wann er in den nächsten Tagen geimpft wird", so LH-Stellvertreter Pernkopf. BEZIRK AMSTETTEN. "Bis zum 29. April konnten insgesamt 41.805 verabreichte Impfungen in unserem Bezirk gezählt werden, davon waren 28.810 Erstimpfungen. Das heißt, 32,7 Prozent im Bezirk sind bereits geimpft und damit gegen die Coronakrankheit geschützt“, so Landtagsabgeordnete Michaela Hinterholzer und ergänzt: „Für die kommenden Wochen stehen im...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
Ortsvorsteher Andreas Gruber, Vizebürgermeister Dominic Hörlezeder, Umweltgemeinderätin Michaela Pfaffeneder, Barbara, Marianne und Christian Hagler.

Kahlschlag
Nach Aufregung um Rodung in Amstetten wird wieder aufgeforstet

Für Aufregung sorgten im März Schlägerungen im Bereich der Reitbauernsiedlung in Amstetten. Auch ein Strafverfahren durch die Forstbehörde wurde eingeleitet, da die gesetzlich vorgeschriebene Fläche überschritten wurde. STADT AMSTETTEN. "Rodungen in einem solchen Ausmaß waren nie geplant“, erklärte Grundstückseigentümer Christian Hagler. Der Hintergrund: Ein umgefallener Baum verursachte einen Sachschaden, daraufhin wurden "Sicherungsmaßnahmen" eingeleitet. Mittlerweile wird wieder...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
Anton Kasser, GDA-Obmann und GDA-Geschäftsführer Wolfgang Lindorfer im Abfallsammelzentrum in Amstetten.

Mülltrennung
Jeder Amstettner sorgt für 649 kg an Abfällen

Starke Anstiege bei Grün- und Strauchschnitt: Dies sei durchaus positiv, heißt es vom GDA. BEZIRK AMSTETTEN. "Wir liegen mit 72 Prozent zum zweiten Mal über unserem erklärten Wunschziel von 70 Prozent an Abfällen, die nicht in die Verbrennungsanlage nach Dürnrohr gehen", sagt Anton Kasser, Obmann des Gemeindedienstleistungsverbandes GDA. Dass die "Recyclingkennzahl" gegenüber dem Vorjahr doch deutlich gestiegen ist, unterstreiche das "starke Bewusstsein der Bevölkerung" für die Mülltrennung....

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
Andreas Hanger besuchte die Teststraße in Ybbsitz.
4

1. Mai
Bezirks-VP dankt für "Arbeit gegen Corona"

"Jeder Test und jede Impfung ist ein Beitrag dafür, dass es mit unserer Wirtschaft schnell wieder aufwärts geht", sagt VP-Bezirksobmann Andreas Hanger. BEZIRK AMSTETTEN. "In den 21 Teststraßen im Bezirk wurden in den letzten neun Tagen im Durchschnitt täglich rund 2.796 Landsleute getestet. Die Impfstraße in Amstetten soll im Vollausbau bis zu 150 Impfungen stündlich durchführen", so der ÖVP-Bezirksparteiobmann Andreas Hanger. Mit den anderen VP-Mandataren bedankte er sich anlässlich des 1. Mai...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
Amstetten Montag, 9:30 Uhr
6

Shoppen
Lockdown-Ende sorgt für Sturm auf Geschäfte in Amstetten

Der harte Lockdown ist vorbei und die Amstettner stürmen die Geschäfte. Die Bilder gleichen sich von Lockdown zu Lockdown. STADT AMSTETTEN. Volle Parkplätze in Amstetten gab es bereits kurz nach 9 Uhr am Montagvormittag zu sehen. Möbelgeschäft, Baumarkt & Co waren das Ziel der Amstettner – aber auch Waidhofner, Scheibbser und Melker Kennzeichen waren auf den Parkplätzen zu sehen. Der Handel in Amstetten zeigt sich jedenfalls erleichtert über die Öffnungen. Mehr zur aktuellen Corona-Situation im...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
Die Entwicklung der 7-Tage-Inzidenz im April.

Inzidenz
Mit diesen Corona-Zahlen sperrt der Bezirk Amstetten wieder auf

Der harte Lockdown ist vorbei. Die 7-Tage-Inzidenz nähert sich der 100er-Marke. BEZIRK AMSTETTEN. Mit Sonntag, 2. Mai, wird im Bezirk Amstetten eine 7-Tage-Inzidenz von 128,7 vermeldet. Bezogen auf die letzten sieben Tage gab es im Bezirk damit 150 neue Corona-Fälle. Die Tendenz zeigt klar nach unten. Die Statutarstadt Waidhofen liegt bei einer Inzidenz von 151,5. Der Blick in die Nachbarbezirke zeigt, auch hier verringern sich die Neuinfektionen. Der Bezirk Melk vermeldet mit 2. Mai eine...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
Karin Metz, Anton Pfaffeneder, Norbert und Anna Frech, Peter Haselberger, Lukas Michlmayr, Andreas Pum, Kathrin Giritzhofer, Georg Strasser, Silvia Schaumberger.
3

Regionale Lebensmittel
Bauern des Bezirks luden zur Hofjause

"Die Hofjause ist eine wichtige Tradition der niederösterreichischen Bäuerinnen und Bauern und trägt somit entscheidend für das öffentliche Bild der Landwirtschaft bei", so Bauernbundpräsident Georg Strasser. BEZIRK AMSTETTEN. "Ich bin überzeugt, dass viele Konsumenten, die das erste Mal bei einem bäuerlichen Betrieb vorbeigeschaut haben, in Zukunft öfter kommen", zieht Bauernbundpräsident Georg Strasser Fazit über die heurige Hofjause. Die Hofjause des NÖ Bauernbundes setzt mit heimischen...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
Eltern erhalten wieder kostenlose Steuerspartipps.
2

Sparen
Familienverband und Steuerberatungskanzlei bieten Steuertipps für Familien

Der Familienverband hilft Familien beim Steuernsparen. BEZIRK AMSTETTEN. Mit dem heurigen Familien-Steuerberatungstag am 12. Mai anlässlich des Internationalen Tages der Familie erhalten Familien eine kostenlose Beratung. Etwa: Wie sie zu viel bezahlte Steuern vom Staat zurückholen können. Weiters werden Fragen zum Familienbonus oder zum Lohnsteuerausgleich beantwortet. Der Katholische Familienverband Amstetten kooperiert dabei mit der Amstettner Steuerberatungskanzlei Pilsbacher. Anmeldung und...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger

Die Woche im Ybbstal
Wanderrouten, offener Ybbstalradweg, Corona-Zahlen und Mostviertler Spielplatztipps

Das war die Woche im Ybbstal los. Wir werfen einen Blick ins Mostviertel und haben die besten Spielplatztipps und Wandertipps für Sie. YBBSTAL. Am Ybbstalradweg wurden die teilweisen Streckensperre aufgehoben – ebenso wie die Ausreisekontrollen aus dem Bezirk Scheibbs. Ungetrübtem Radvergnügen in den Ybbstaler Alpen steht somit nichts mehr im Weg. Freie Fahrt am Ybbstalradweg – mit Take-away und Taxiangebot Roland Schmoll aus Waidhofen ist "Wanderbegleiter" und kennt die schönsten Touren im...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller
The Ridin Dudes & Dennis Jale.

1. Konzert 2021
Amstettner feiern Rock’n’Roll Night am 20. Mai 2021

Der Lockdown ist bald vorbei und in Amstetten plant man bereits die ersten Events. STADT AMSTETTEN. The Ridin Dudes & Dennis Jale sorgen am Donnerstag, 20. Mai 2021, 19 Uhr, mit Hits aus den 50er und 60er Jahren für beste Stimmung im mozArt. „Auch wenn dieses Mal das Tanzbein noch nicht geschwungen werden kann, freuen wir uns, dass der Kultur wieder Leben eingehaucht wird", sagt Kulturstadtrat Stefan Jandl in Hinblick auf das erste Konzert 2021. Information: Kultur- und Tourismusbüro im...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
Die Entwicklung der 7-Tage-Inzidenz im April.

Corona-Situation
7-Tage-Inzidenz im Mostviertel sinkt in Richtung Lockdown-Ende

Ein Blick auf die 7-Tage-Inzidenz vor dem Ende des Lockdowns. MOSTVIERTEL. Am 4. April erreichten die Infektionszahlen im Mostviertel ihren Höhepunkt. Österreichweit gab es keine höheren Zuwachsraten als in den Bezirken Melk, Scheibbs und Amstetten. Mittlerweile bewegt sich die 7-Tage-Inzidenz in Richtung der 150er-Marke. 7-Tage-Inzidenz am 4. April (Höhepunkt) 534,6 / 418 Bezirk Melk 531,2 / 220 Bezirk Scheibbs 417,1 / 486 Bezirk Amstetten (338,6 / 38 Statutarstadt Waidhofen) 7-Tage-Inzidenz...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
Der Lastwagen landete am Haaberg im Graben.
4

Naturbad-Pläne bis Trinkwasseruntersuchung
Die Woche in Amstetten im Überblick

Die Woche in Amstetten im Überblick und zum Nachlesen. 1.100 Unterschriften sammelten die SPÖ gegen die Naturbadpläne der schwarz-grünen Stadtregierung. Hier gibt es die Infos dazu. Um Wasser geht es auch in diesem Bericht. Die Ergebnisse der Trinkwasseruntersuchung für das Amstettner Stadtgebiet sind da. Künftig wird er Amstettner Bauernmarkt auch am Samstag stattfinden. Das sind die Pläne für die Innenstadt. Amstetten rüstet sich mit einem Impfzentrum für den Impfansturm. Ab Mai kann jeder...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
SP-Klubsprecher Helfried Blutsch, Gemeinderat Andreas Fröhlich und Vizebürgermeister Gerhard Riegler vor dem Amstettner Bad.

Amstettner Naturbad
SPÖ sammelt 1.100 Unterschriften gegen schwarz-grüne Bad-Pläne

Die Pläne der schwarz-grünen Stadtregierung für das Amstettner Naturbad sorgen weiterhin für heftige Diskussionen. STADT AMSTETTEN. "Wenn dieses Vorhaben umgesetzt wird, dann haben wir kein Freibad mehr und erzeugen gleichzeitig ein Chaos an der Ybbs. Das darf beides nicht passieren", sagt SPÖ-Vizebürgermeister Gerhard Riegler zu den Plänen der schwarz-grünen Stadtregierung. Die SPÖ startete nach der Präsentation der Vorhaben eine Petition zum Erhalt des Naturbads. Innerhalb weniger Tage haben...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
Anton Huber, Wolfgang Hackl und Jürgen Hürner stoßen auf das Amstettner Trinkwasser an.

Trinkwasser-Untersuchung
Das Testergebnis für das Amstettner Leitungswasser ist da

Das Testergebnis bescheinigt dem Amstettner Trinkwasser eine "einwandfreie" Qualität. STADT AMSTETTEN. Das Amstettner Trinkwasser ist "einwandfrei" – ein Zusatz von Chemikalien ist nicht erforderlich. Das bestätigen die aktuellen Untersuchungen durch die Medizinische Universität Wien. Das Wasserwerk der Stadtwerke versorgt neben der Stadt Amstetten mit den Ortsteilen Ulmerfeld-Hausmening-Neufurth und Mauer-Greinsfurth noch die Gemeinden Winklarn, Viehdorf/Seisenegg, und bei Wasserknappheit die...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
Amstettens "Vize" Markus Brandstetter und Bürgermeister Christian Haberhauer am bzw. über dem Bauernmarkt. Ab 29. Mai auch samstags.

Regionales boomt
Amstettner Bauernmarkt ab Mai auch am Samstag

Amstetten plant zweiten Bauernmarkt ab Mai. Auch andernorts entstehen neue Hotspots für regionale Produkte. BEZIRK AMSTETTEN. "Wir hoffen, im Mai um Pfingsten eröffnen zu können", sagt Andrea Stadlbauer. Sie ist Obfrau des Vereins „Euratsfelder Hofladen – d'Speis". Euratsfelder öffnen d'Speis Der Laden entsteht in einem Vierkanter im Ortszentrum, der vor einigen Jahren noch die Post beherbergte und mittlerweile zu drei Viertel der Gemeinde gehört. Die Kosten für das Projekt betragen 120.000...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger

Corona-Pandemie
Waidhofen/Ybbs hat höchste Neuerkrankungsrate in NÖ

##Update 30.April: Die 7-Tages-Inzidenz für Waidhofen liegt bei 205,0. Waidhofen hat damit weiterhin den höchsten Wert in NÖ## Mit einer 7-Tages Inzidenz von 222,8 (25 Neuinfektionen in den letzten sieben Tagen) hat Waidhofen die höchste Inzidenz in NÖ. WAIDHOFEN/Ybbs. Corona hat das Mostviertel weiter im Griff, denn an zweiter Stelle bei den Neuerkrankungen liegt der Bezirk Scheibbs mit einer 7-Tages-Inzidenz von 219,7, gefolgt vom Bezirk Amstetten mit 183,7 und Melk mit 182,9. Mit Montag, 26....

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller
Kulturstadtrat Stefan Jandl, Stadtarchivar Thomas Buchner, Bürgermeister Christian Haberhauer.
1

Topothek
Stadt Amstetten "jagt" nach privaten Fotoschätzen und sucht noch "Jäger"

Die Stadt Amstetten sucht nach Bildern aus der Vergangenheit – und nach Personen, die sie finden. STADT AMSTETTEN. "Oft finden sich in privaten Bildersammlungen überraschende Schätze", sagt Amstettens Bürgermeister Christian Haberhauer. Mit vier neuen Topotheken (für Amstetten, Mauer-Greinsfurth, Ulmerfeld-Hausmening-Neufurth, Preinsbach) entsteht für die Stadt eine neue Sammlung an Bildern, Karten, Video- und Audioaufzeichnungen aus der Stadtgeschichte. In den letzten Jahren haben sich diese...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
Entlang der Mostviertler Höhenstrasse, Klanghaus
1 40

Regionauten
Die schönsten April-Fotos aus dem Mostviertel

Die Regionauten aus dem Mostviertel sind unterwegs und zeigen den April von seinen schönsten Seiten. MOSTVIERTEL. Im April blühen auch die Regionauten der Bezirksblätter so richtig auf. Ob vor der Haustüre oder unterwegs auf den Bergen und Hügeln des Mostviertels, die Regionauten bieten ganz besonderen Ein- und Ausblicke in die Region. Hier die schönsten Fotos der letzten Tage. Viel Spaß beim Durchklicken. Noch nicht Regionaut? Einfach anmelden und die eigenen Aufnahmen mit der Region teilen....

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
Impfkoordinator Christoph Gschwentner, Beatrix Lehner (Bezirksstellenleiterin des Roten Kreuzes Amstetten), Bürgermeister Christian Haberhauer, Herbert Haselsteiner (Bezirksstellengeschäftsführer des Roten Kreuzes Amstetten)
Aktion

Impfplan für ALLE präsentiert
Amstetten rüstet sich mit Impfzentrum für Ansturm (+ Mit 6 Antworten zur Impfung)

Aus der Impfstraße in der Amstettner Eishalle wird ein Impfzentrum. Das ändert sich nun für den Bezirk. Plus: 6 Antworten zu häufig gestellten Fragen. ###Update: Land schaltet Impftermine für alle frei.### BEZIRK AMSTETTEN. Das Land macht aus den Impfstraßen ein Impfzentrum. "Das Impfzentrum Amstetten wird das einzige derartige Zentrum im Bezirk sein“, erklärt Amstettens Rot-Kreuz-Bezirksstellengeschäftsführer Herbert Haselsteiner. Seit Beginn an betreut die Bezirksstelle Amstetten die...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
HLW-Schülerinnen stellen berühmte Kunstwerke nach.
2

"Goldene Tränen"
Amstettner Schüler stellen Kunstwerke nach

Besonders gelungen sind die Arbeiten von Lena Köstler, die das Gemälde „Goldene Tränen“ von Gustav Klimt nachstellte, sowie von Natalie Haunschmid, die sich für das Kunstwerk „Die Schwestern Amalie und Auguste von Homburg“ von Johann Friedrich August Tischbein entschied. STADT AMSTETTEN. Als fächerübergreifendes Projekt in den Unterrichtsgegenständen Kreativer Ausdruck und in der Fachrichtung Kommunikations- und Mediendesign wurden im ersten Jahrgang der HLW der Franziskanerinnen Amstetten...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

3
  • 14. Mai 2021 um 16:00
  • KIAM Galerie
  • Amstetten

Ausstellung Vervielfältigung

Vervielfältigung wird nach langem Warten die Tore öffnen. Die KIAM Galerie in Amstetten, Wienerstraße 1, wird, so der Plan, nun nach mehrmaligem Verschieben am 22. April um 18.00 die zweite Ausstellung des Jahres unter dem Titel Vervielfältigung mit zahlreichen bekannten Gastkünstlern eröffnen. Vervielfältigung ist Ausdruck und Merkmal unserer urbanen Gesellschaft aber auch unserer natürlichen Umwelt. Alles ist vervielfältigbar und wird vervielfältigt. Vervielfältigung bietet Möglichkeiten,...

  • 21. Mai 2021 um 09:00
  • Edlapark/Frauenberatung
  • Amstetten

Neustart der Gruppenangeboten in der Frauenberatungsstelle in Amstetten

Neustart der Gruppenangeboten in der Frauenberatungsstelle! Lange Zeit konnten wertvolle Gruppenberatungen nicht, lückenhaft oder nur online angeboten werden. Die Sehnsucht nach Austausch und Zusammengehörigkeitsgefühl steigt. Gerade in einer Krise ist es wichtig, dass Menschen über ihre Belastungssituationen sprechen und sich gegenseitig unterstützen können. Deshalb werden ab Mai wichtige Angebote unter Wahrung der Coronaschutzmaßnahmen wieder hochgefahren und persönlich durchgeführt. Mittels...

Die Vierkanter mit ihrem A Capella Kabarett "BLACK OUTsch - A-cappellypse now!" in Amstetten.
  • 21. Mai 2021 um 19:30
  • das mozArt
  • Amstetten

Die Vierkanter: "BLACK OUTsch – A-cappellypse now!" - A Capella Kabarett in Amstetten

Die Vierkanter: BLACK OUTsch – A-cappellypse now!A Capella Kabarett Wann: Freitag | 21 MAI | 19.30 Uhr Wo: das mozArt | Mozartstraße 5 | 3300 Amstetten Tickets: 25 € regulär | 22 € ermäßigt | 21 € AK & ÖGB-Mitglieder | 8 € Schüler Reservierung erforderlich unter reservierung@dasmozart.at oder telefonisch unter +43 650 830 50 68 Inhalt: So groß oder klein können die Themen gar nicht sein, dass sie nicht von Martin Pfeiffer, Alois und Leo Röcklinger und Stefan Rußmayr in ein ausgefeiltes a...

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.