Lernen

Beiträge zum Thema Lernen

Rektor Tilmann Märk, Bibliotheksleiterin Eva Ramminger und Vizerektor Wolfgang Streicher eröffnen das Bibliothekszentrum West am Campus Technik der Universität Innsbruck
2

Modernes Lern- und Lesezentrum
Uni Innsbruck eröffnet Bibliothekszentrum West am Campus Technik

Am Campus Technik der Universität Innsbruck hat ab sofort ein modernes Lern- und Lesezentrum geöffnet. Es wurde am vergangenen Freitag offiziell seiner Bestimmung übergeben und bietet neben dem Zugang zu wissenschaftlicher Literatur auch über 120 Arbeitsplätze für Studierende. Das architektonische Erbe der Erbauer Prachensky und Heiß konnte bei der Sanierung und Erweiterung bewahrt werden. Das Bibliothekszentrum West wurde am vergangenen Freitag offiziell seiner Bestimmung übergeben. „Damit...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Universität Innsbruck
Kreativ werden und Neues lernen konnten die Schüler:innen der HAK Deutschlandsberg beim Workshop.

HAK Deutschlandsberg
Workshop kreiert Kreativität und Know-how

Die 2AK der HAK Deutschlandsberg besuchte kürzlich die Fachhochschule Campus 02, Studienrichtung Innovationsmanagement. Im Fokus des Workshops stand das Thema Kreativität. DEUTSCHLANDSBERG. Die beiden Vortragenden, Lehrende der Studienrichtung Innovationsmanagement, stellten sich als Birte und Börge vor. Sie führten ins Thema Kreativität ein und stellten den morphologischen Kasten als Tool vor, mit dessen Hilfe die Visualisierung von Begriffen ermöglicht wird. Die 2AK-Schüler:innen lernten,...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Katrin Löschnig
3

Wissen teilen - Leidenschaft leben
Werden Sie als Kursleiter oder Kursleiterin Teil der VHS Familie.

Sie sind kommunikativ, arbeiten gerne mit Menschen und wollen Ihr Wissen und Können weitergeben? Dann werden Sie Teil unserer großen VHS Familie! Mit rund 90 Außenstellen und mehr als 35.000 Teilnehmer:innen pro Jahr gehört die Volkshochschule zu den größten Anbietern in der Salzburger Erwachsenenbildung. Ein Umfeld das für erfahrene Kursleiter:innen ebenso Chancen bringt, wie für Einsteiger:innen. Ob die Wahl der richtigen Zeitfenster, das passende Umfeld oder die Anzahl der richtigen...

  • Salzburg
  • Volkshochschule Salzburg

Kommentar
Nachhilfe ja, aber eine, die Sinn macht

Was haben wir falsch gemacht? Da macht man alles für Dich und wie dankst Du es uns? Hausarrest den ganzen Monat! Deine Freunde brauchst gar nicht mit nach Hause zu nehmen... Die Panik vor Schulschluss befällt vor allem die Eltern, die betroffenen Kinder sind nach dem großen Donnerwetter erleichtert, dass es jetzt "draußen" ist. Viel zu wenig wird von manchen Eltern auf das "Warum" eingegangen, in aller Eile keine professionelle Nachhilfe, sondern ein älterer Schüler oder pensionierter Lehrer...

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula
Die Kremser Feuerwehrleute entdeckten die Äskulapnatter im Kindergarten.
5

Einsatz
Feuerwehrleute retten Schlange aus Kindergarten

Kurz vor der Mittagszeit verirrte sich eine Schlange auf das Gelände des Steiner Kindergartens. KREMS. Um eine eventuelle Gefährdung für die im Freien spielenden Kinder auszuschließen, wurde die Feuerwehr Krems verständigt. Mit einem Hilfeleistungfahrzeug rückten die Einsatzkräfte aus und wurden freudig von den kleinen Fans der Feuerwehr erwartet. Im Bereich einer Sitzgarnitur hat sich das Reptil zurückgezogen und konnte rasch lokalisiert werden. Äskulapnatter nach Rettung gezeigt Beobachtet...

  • Krems
  • Doris Necker
Schon früh lernen die Kleinkinder sich mit Zeichensprache zu verständigen.
4

Babyzeichensprache-Kurs in Fürstenfeld
Durch Gesten Babys verstehen

Kein Weinen und Rätselraten mehr! Mit der sogenannten „Zwergensprache“ soll der Alltag der Eltern mit einem Kleinkind vereinfacht und die gemeinsame Kommunikation gefördert werden. FÜRSTENFELD. Damit das Ganze auch funktioniert, werden die Babys gemeinsam mit ihren Eltern in Kursen geschult. Schon Babys im Alter von 6 bis 9 Monaten können mithilfe einfacher Handzeichen sagen, dass sie etwas essen möchten, Durst haben, eine neue Windel brauchen oder Musik hören wollen. Bekannt und weit...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Patrick Pfeifer
Zita - der Spieletreff für ukrainische Familien findet jeden Donnerstag im Lerncafé der Caritas in Leibnitz statt.

Lerncafe Leibnitz
Spieltreff für ukrainische Familien in Leibnitz

Das Lerncafé der Caritas in Leibnitz öffnet die Türen ganz weit. Damit ukrainische Familien Kontakte knüpfen können, gibt es ab sofort jeden Donnerstag von 9 bis 11 Uhr im Lerncafé Leibnitz am Erlenweg 2 einen Spieltreff für Kinder bis 5 Jahre. LEIBNITZ. Ab sofort findet im Leibnitzer Caritas Lerncafé jeden Donnerstag von 9 bis 11 Uhr ein Spieltreff für ukrainische Familien statt. Damit sollen ukrainische Mütter und Väter die Möglichkeit bekommen ihre Kinder miteinander spielen zu lassen, ins...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
Alexandra Pernsteiner-Kappl („Tut gut!“-Geschäftsführerin), Petra Schwarz, Yvonne Irsay, Landesrat Martin Eichtinger.
9

Bezirk Neunkirchen
Neun Einrichtungen als "Gesundheits-Botschafter" ausgezeichnet

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Bei der "Tut gut!"-Regionalgala im Sparkassensaal Wiener Neustadt gab's für neun Einrichtungen aus dem Bezirk Neunkirchen Lob und Anerkennung. "Die neun Ausgezeichneten sind unsere Botschafterinnen und Botschafter für Gesundheit vor Ort. Sie engagieren sich dort, wo die Menschen leben, arbeiten, lernen und kochen und tragen wesentlich zu einem gesünderen Lebensstil der Bevölkerung vor Ort bei", betont Landesrat Martin Eichtinger. Eine "Tut gut!"-Plakette gab's für Gesunde...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Technopol Manager Klaus Nagelhofer, Stadtamstdirektor Franz Willatschek, Kurator KU Gernot Zweytick, Renate Laube, Musikschuldirektor Johannes Distelberger, Stadtrat Josef Lechner
6

Kinderuniversum
Kinder forschen und entdecken in Wieselburg

Ganz Wieselburg wird zum Unicampus. Alle wissbegierigen Kinder können am 11. und 12 Juli verteilt in der ganzen Stadt ganztägig forschen und entdecken. WIESELBURG. Von Naturwissenschaft, über Forschung und Technologie, dem Lebensmittelbereich, über Musik bis hin zu Tanz und Schauspiel hat die Stadtgemeinde Wieselburg ein breites und spannendes Program zusammengestellt. Kinder im Alter von 8 bis 13 Jahren dürfen freudig forschen und entdecken. "Für die Stadtgemeinde Wieselburg war das Thema...

  • Scheibbs
  • Johann Schiefer

AK/BFI
Lernbegleitung bis Schulschluss und in Sommerferien

TIROL, BEZIRK KITZBÜHEL (jos). Ob während des Schuljahres oder im Rahmen der Sommerschule Plus: Das BFI Tirol bietet mit Unterstützung von AK und Land Tirol Lernbegleitung für Jugendliche ab der 5. Schulstufe an. Die Kurse finden in der BFI-Bezirksstelle Kitzbühel statt. Zur Wahl stehen: Lernbegleitung während des Schuljahres bis zu den Sommerferien und Lernbegleitung im Juli und August. In vierwöchigen Modulen können sich Jugendliche parallel zum Unterricht in Kleingruppen gezielt auf...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Johanna Bamberger
Herzlich Willkommen in der Mitelschule Kirchdorf.
3

digi TNMS Musikmittelschule Kirchdorf
Klassengemeinschaft erweitert

Kinder und Jugendliche aus der Ukraine sind gut an der digi TNMS Musikmittelschule in Kirchdorf angekommen. KIRCHDORF. Auch an der digi TNMS – Musikmittelschule Kirchdorf gingen die aktuellen Ereignisse nicht spurlos vorbei. So wurde der Krieg in der Ukraine im Unterricht aufgearbeitet, Sammlungen für Vertriebene organisiert und die ersten Vorbereitungen für die neu angekommenen Schüler getroffen. 20 Kinder angekommenMittlerweile wurden mehr als 20 Kinder den Klassen zugeteilt und die neue...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Franz Zöchling weist auf die Bedeutung von Moos hin.
Aktion 5

Waldpädagogik
Unser Wald: Ressource, Lebensraum, Ökosystem

Franz Zöchling und Leon Bramer sind nicht nur Forstwirte, sondern auch Waldpädagogen. MICHELBACH. "Als Waldpädagoge versucht man, jungen Leuten - Volksschülern oder auch Kindergartenkindern - die Bedeutung des Waldes und auch der Waldbewirtschaftung näherzubringen", erklärt Franz Zöchling, selbst auch Waldbesitzer. Dabei ist ihm die Vermittlung der Bedeutung der nachhaltigen und zukunftsfähigen Waldwirtschaft besonders wichtig: "In den letzten Jahrzehnten wurde es in den Augen vieler Leute...

  • St. Pölten
  • Katharina Schrefl

Lernen leicht gemacht
Lerntraining - individuell und ganzheitlich

Lernen leicht gemacht - Im Lernshuttle wird individuell auf die jeweiligen Bedürfnisse und die Sinnesverarbeitung der Kinder und Jugendlichen eingegangen. Die Lerntrainer nehmen sich Zeit für Erklärungen und verwenden eigens entwickelte Materialien, um die Lerninhalte begreifbar zu vermitteln. Ziel ist es, das Lernen und damit den Schulalltag zu erleichtern.  Die Reise im Lernshuttle hat viele "Haltestellen":  Erkennung möglicher Ursachen von Lernschwierigkeiten (pädagogische Förderdiagnostik)...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Thomas Bramer
Anzeige
AK Präsident Erwin Zangerl: „Gemeinsam schaffen wir’s!“ Bei Fragen und Problemen hilft die AK Tirol mit ihren Expertinnen und Experten.

AK Tirol
Mit Lernbegleitung zum Erfolg: Kostenlos & tirolweit

Ob parallel zum Unterricht oder während der Sommerferien: Das BFI Tirol bietet mit Unterstützung von AK und Land Tirol Lernbegleitung in vielen Hauptfächern für Schülerinnen und Schüler ab der 5. Schulstufe an! TIROL. Alle Jugendlichen, die ihr Wissen aufpolieren möchten, sind bei der Lernbegleitung beim BFI Tirol an der richtigen Adresse. Dank Unterstützung von Land und AK Tirol ist die Teilnahme kostenlos, freut sich AK Präsident Erwin Zangerl! Zur Wahl stehen die Lernbegleitung während des...

  • Tirol
  • AK Tirol
Unser Ziel ist es, den Kindern und Jugendlichen wieder ein Stück weit Sicherheit und einen geregelten Tagesablauf zu bieten, so Mag. Matthias Hofer Vorsitzender der ÖPU-Tirol.

Flüchtlinge
Ukrainische Kinder und Jugendliche an Tiroler Schulen

TIROL. Aktuell betreut jedes vierte Gymnasium in Tirol ukrainische Kinder und Jugendliche. Für diese wichtige Aufgabe braucht es rasche Unterstützung und Autonomie, um flexibel reagieren zu können, so die Tiroler ÖPU. Das Gefühl von Sicherheit vermittelnMan müsse den geflüchteten Frauen und Kindern das Gefühl von Sicherheit vermitteln, so die Tiroler ÖPU (die größte Fraktion im Bereich der Tiroler AHS-LehrerInnen). Dazu würde auch gehören einen geregelten Tagesablauf sowie Kontakte zu...

  • Tirol
  • BezirksBlätter Tirol
3

Wissensdurst - Auf die Uni mit 13
Alle Kinder sind Genies!

Der gemeinnützige Verein Die Glückshexe verzaubert erneut! In Zusammenarbeit mit der ISKA-Akademie, wird am 07.05.2022 ab 09.00 Uhr im Ferienreich Höttl in Saalfelden, ein Bildungsforschungstag nach M.P.Schetinin veranstaltet. Für Eltern und Kinder ab 8 Jahren. In einem Tagesseminar wird ein kleiner Einblick vermittelt, wie Lernen und Persönlichkeitsbildung auch passieren kann! Und der Erfolg gibt Herrn Schetinin recht! Viele seiner Schüler erlernen den Stoff von 11 Jahren innerhalb eines...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Andrea Bacher
Die Schülerinnen und Schüler haben sichtlich Freude beim Untersuchen und Beobachten der „Objekte“. Im Bild mit Eva Grißmann und HAK-Direktor Fritz Eller.

HAK Kitzbühel
Neue Mikroskope für die SchülerInnen in der KitzHAK

Zwölf neue Mikroskope ermöglichen an der Schule den Einblick in neue unbekannte Welten. KITZBÜHEL. SchülerInnen der 1. HAK-Klassen erlernen den Umgang mit dem Mikroskop und beobachten so ihren unmittelbaren Lebensraum. Mit einer bis zu 400-fachen Vergrößerung werden winzige Strukturen sichtbar. Ein bisher unbekannter Mikrokosmos eröffnet sich so seit kurzem den SchülerInnen der KitzHAK. Besonders der eigene Blick auf vor allem Pflanzen- und Tierzellen erstaunt die Erstklassler nachhaltig....

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Nadja Schilling
LRin Ulrike Königsberger-Ludwig sowie BR Karl Bader.

Land NÖ
VHS- Kursförderung zur Unterstützung von geflüchteten Menschen

NÖ. Bei der jüngsten Sitzung des Verbandes der NÖ Volkshochschulen hat der Vorstand einstimmig beschlossen, die Mitgliedsvolkshochschulen bei der Abhaltung von Deutschkursen für geflüchtete Menschen aus der Ukraine zu unterstützen. Kurse mit mindestens 20 Unterrichtseinheiten werden mit einem Förderbetrag von 1.000 Euro gestützt. Die TeilnehmerInnen können den Kurs dann kostenlos besuchen. „Wer schnell hilft, hilft am besten! Und mit unseren 69 Mitgliedsvolkshochschulen in Niederösterreich...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Die Schüler aus den Primar- und Sekundarstufen haben im Sommer die Möglichkeit versäumten Stoff nachzuholen und aufzufrischen.
2

Gailtal
Sommerschule: Zeit zum Nachholen, Aufholen und Lernen

Auch dieses Jahr findet wieder die Sommerschule statt. Anmeldefrist dafür ist der 31. März. GAILTAL. Auch im Jahr 2022 wird es wieder das Angebot der Sommerschule geben. Dabei wird den Schülern der Volksschule sowie der Sekundarstufe individuelle Unterstützung geboten. Dies ermöglicht verschiedene Lehreinheiten zu wiederholen sowie zu vertiefen. In diesem Jahr findet die Sommerschule von 29. August bis 9. September statt. Anmelden kann man sich dafür noch bis 31. März an der Schule selbst. Die...

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Julia Koch
Anzeige
Das Seminar richtet sich nicht nur an SchülerInnen, sondern auch an Eltern, Studenten und Arbeitnehmer.

AK Webinar
Mit Tipps von Experten den „Spaß am Lernen finden“

TIROL. Sich konzentrieren zu können, ist Voraussetzung für erfolgreiches Lernen. Beim kostenlosen AK Webinar am Mittwoch, 30. März, gibt es hilfreiche Tipps von Experten, mit denen aufmerksames Lernen in Zukunft für Schüler, Eltern, Studenten und Arbeitnehmer leichter fällt. Konzentrations- und Aufmerksamkeitsprobleme zählen mittlerweile zu den typischen Begleiterscheinungen unserer schnelllebigen und reizüberfluteten Gesellschaft. Kinder leiden häufig an Konzentrationsschwierigkeiten. Diese...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • AK Tirol
Im Zuge eines Einkaufstraining lernten die Schüler:innen mehr über den Umgang mit Geld.
4

Praktische Woche
An der HLW Leoben lernen die Schüler:innen fürs Leben

An der HLW Leoben wird großer Wert auf die Praxis gelegt. Neben de Absolvierung von Betriebspraktika konnten Schüler:innen der zweiten Fachschulklasse kürzlich im Rahmen der "Lebenspraktischen Tage" wichtige Kompetenzen für den Alltag und für die Zukunft lernen. LEOBEN. Wie heißt es so schön: Nicht für die Schule, sondern fürs Leben lernen wir. An der HLW Leoben wird dieses Motto gelebt, und so steht für die Schüler:innen der Fachschule die Praxis im Vordergrund. Anstatt jede Unterrichtsminute...

  • Stmk
  • Leoben
  • Sarah Konrad
Obmann Thomas Hagmann gratuliert Reinhard Kittenberger zum Gewinn der Ausbildertrophy.

WKNÖ, Bezirk Krems
Ausbildertrophy geht an die Denk GmbH in Etsdorf

Nach coronabedingter Pause holte die WKNÖ Unternehmen vor den Vorhang, die sich der Nachwuchsausbildung des es besonders hervortun. ETSDORF. Zu den Preisträgern gehört auch die Denk Gesellschaft m.b.H. aus Etsdorf, die sich in der Sparte Gewerbe und Handwerk durchsetzte. „Wer Lehrlinge ausbildet, glaubt an eine gute Zukunft des eigenen Betriebes und des eigenen Berufsstandes“, betont Thomas Hagmann, WKNÖ-Bezirksstellenobmann in Krems, bei der Verleihung der Ausbildertrophy im WIFI St. Pölten....

  • Krems
  • Doris Necker
Kostengünstige Nachhilfe für Kinder und Jugendliche bietet die AK Steiermark in den Sommerferien mit dem Programm "Aktiv Lernen" an. Die Anmeldungen sind ab sofort möglich.

"Aktiv Lernen"
AK Steiermark unterstützt Kinder bei Nachhilfe

Mit "Aktiv Lernen" wird die AK Steiermark in den kommenden Sommerferien wieder kostengünstig Schüler:innen bei der Nachhilfe unterstützen. Die Anmeldungen sind ab sofort möglich. GRAZ. Das Projekt "Aktiv Lernen" der AK Steiermark findet in den kommenden Sommerferien erneut statt und reagiert damit auf den jährlich steigenden Bedarf an Nachhilfe bei Kindern und Jugendlichen. Die kostengünstige und abwechslungsreiche Lernhilfe verbindet dabei Lernunterstützung und Freizeitspaß. „Das...

  • Stmk
  • Graz
  • Andreas Strick
Anzeige
2

PRAXIS NEUERÖFFNUNG!
Naturfeld Praxis: die ganzheitliche Praxis für Groß und Klein!

Mehr als nur ein Slogan: eine Lebenseinstellung. Die ganzheitliche...Meine Methoden basieren auf anerkannte ganzheitliche Techniken, die schnell Blockaden in deinen Energiesystemen und ihre Lösungsansätze erkennen lassen: KinesiologieBachblütenberatungAromatherapieResilienz-TrainingErnährung-TrainingAchtsamkeit-TrainingEntspannung-TrainingMetamorphische Methodeneue Homöopathie nach Körbler Praxis...Wenn deine Energie frei fließen kann, ist alles paletti! Wäre da nicht die Achterbahn des...

  • Linz
  • Dr. Aurore Camard

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

Bei den Seminaren gibt es auch einen LIve-Chat.
  • 28. Mai 2022 um 20:00

Online Kurse für Musiker

Spannende und lehrreiche Online-Seminare für Musiker und Musikerinnen sind von Blasmusik.Digital geplant.  Die Themen reichen von Improvisieren und Intonation, über Saxophon, Alphorn, Flöte und Klarinette, bis hin zu Dirigieren, Rhythmik, Atmung und Übestrategien. Da ist für jeden etwas dabei. SALZBURG. Am Donnerstag, 31. März geht es los mit einem Seminar zu  Stilistiken der traditionellen Blasmusik. Dozent Patrick Günther gibt ab 20 Uhr Überblick, Tipps und schnelle Hilfen. Mehr Infos zu...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Sabine Bramberger
  • 6. Juni 2022 um 09:00
  • Haus der Regionen - Krems-Stein
  • Krems an der Donau

Jodel- und Obertonseminar 2

Kosmische Feuerzungen Jodeln und Obertonsingen mit Laurentius Rainer „Musik ist die einzige Sprache der Welt, die alle Menschen verstehen können.“ (N. Harnoncourt). Es ist auch jene Sprache, die eine jede und ein jeder erlernen kann und dies in vielseitigster Gestalt. Laurentius Rainer, Sänger, Kontragitarrist und jüngster Nachfahre jodelnder Weltstars begleitet die Teilnehmer in diesem zweitägigen Jodel- und Obertonsingseminar durch die Welt des Gesangs. Ein Kurs für alle, Anfänger als auch...

  • Krems
  • Haus der Regionen Krems-Stein
"Free your mind" und erlerne von Autor und Kabarettist Gabriel Castañeda wie man spannende Storys schreibt!
2
  • 25. Juni 2022 um 10:00
  • Untermarkter Alm
  • Gemeinde Imst

Autorinnen Workshop mit Gabriel Castañeda

Gabriel Castañeda ist Kabarettist und Autor zeigt Interessierten am 25.Juni  in einem Workshop auf der Untermarkter Alm die Basics für das Schreiben von Geschichten und wie man sein Publikum begeistert. Zum Workshop:Du träumst davon mal eine Geschichte zu schreiben, ein Theaterstück oder vielleicht sogar einen Film? Du hast viele tolle Ideen, bist kreativ aber dir fehlt leider das Know-How wie man seine Helden mit ihren Abenteuern zu Papier bringt?Melde dich an und komm am 25. Juni um 10:00 Uhr...

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.