Lehrausbildung

Beiträge zum Thema Lehrausbildung

Wirtschaft
Die Österreichische Gewerkschaftsjugend befürchtet aufgrund der Corona-Krise einen dramatischen Anstieg der Jugendarbeitslosigkeit.
2 Bilder

Gewerkschaftsjugend (ÖGJ)
„Es darf keine ,Generation Corona‘ geben“

Die Gewerkschaftsjugend Burgenland fordert ein Maßnahmenpaket gegen eine drohende „Ausbildungskatastrophe“. BURGENLAND. „Aufgrund der Corona-Krise ist ein massiver Wegfall von Lehrstellen zu befürchten. Wenn wir jetzt nicht Lehrstellen schaffen, fehlen uns in drei Jahren die Fachkräfte. Es darf keine ,Generation Corona‘ geben, die in Jugendarbeitslosigkeit abdriftet“, fordert Ramona Pfneiszl, Landessekretärin der Österreichischen Gewerkschaftsjugend (ÖGJ) im Burgenland. Es brauche sofort...

  • 27.04.20
Lokales
Um etwas zu erreichen braucht es Ziele weiß auch Michaela Keferböck Für sie war die Lehre eine wichtige Basis für spätere neue Wege.
3 Bilder

Werbeagentur
Von der Lehre zur Selbstständigkeit

„Das Wichtigste ist Zuverlässigkeit und das verlange ich auch von Lieferanten!“ Rohrbach-Berg (alho). Ihren beruflich erfolgreichen Weg startete Michaela Keferböck mit einer Lehre zur Einzelhandelskauffrau. Völlig anders als geplant begann die Niederösterreicherin mit der Kindergartenausbildung in Steyr, die sie allerdings nach drei Jahren wieder abgebrochen hatte und erkannte, dass dies für sie nicht der richtige Weg ist. Daraufhin stieg sie in eine Lehre ein und begann ebenso schnell mit...

  • 05.02.20
Wirtschaft
Im Automatisierungslabor: Benjamin Hanser, Christine Zotz, Matthias Luxner und Florian Triendl
7 Bilder

Lehre
Lange Nacht der Lehrwerkstatt

JENBACH. Die Lehrlinge der Firma Innio in Jenbach luden Interessierte zur "Langen Nacht der Lehrwerkstatt". Führungen mit Vorführungen durch die Werkstatt, ein Motorenstart auf dem Firmengelände, Gesprächsmöglichkeiten mit Lehrlingen und Ausbildnern und viele Informationen gab es Anfang Jänner bei Innio Jenbacher. Die Lehrlinge luden wieder zur Langen Nacht der Lehrwerkstatt. VorführungenInteressierte Jugendliche, die auf der Suche nach dem richtigen Beruf für ihre Zukunft sind, kamen...

  • 28.01.20
Politik
Der Tag der Lehre als Leistungsschau der Tiroler Fachberufsschulen steht unter dem Motto „Ausprobieren und Mitmachen“. Auch LH Günther Platter nahm diese Devise beim Wort.
10 Bilder

Lehrausbildung
Großer Andrang zum Tag der Lehre

TIROL. Zum fünften Mal fand am Donnerstag, 23. Jänner, der Tag der Lehre 2020 statt. Präsentiert wurde das breite Lehrausbildungsspektrum in Tirol. Großer Andrang beim Tag der LehreRund 7.500 BesucherInnen nützten den Tag der Lehre in der Innsbrucker Messehalle, um sich über den Lehrberuf und die Möglichkeiten einer Lehrausbildung zu informieren. Auf über 5.000 Quadratmetern präsentierten Lehrlinge, LehrausbilderInnen, Ausbildungsbetriebe und ExpertInnen einmal mehr das breite...

  • 24.01.20
Wirtschaft
Beim "Berufs-Festival Plus" in den Kufstein Galerien und dem Inntalcenter konnten sich Jugendliche bei 17 verschiedenen Betrieben über Beruf und Lehre informieren. Zudem gab's einen Jugendcorner mit Infos zum Jugendangebot in Kufstein.
24 Bilder

Talent und Lehre
Berufs-Festival startet in Kufstein mit Plus

Standortmarketing Kufstein und Partner luden am 17. und 18. Jänner zum "Berufs-Festival Plus" nach Kufstein, um Jugendliche und regionale Lehrbetriebe zusammenzubringen.  KUFSTEIN (bfl). Ein Festival, das sich ganz der Lehre und der Berufsausbildung widmete, ging am Freitag, den 17. und Samstag, den 18. Jänner in Kufstein über die Bühne. Interessierte Jugendliche hatten beim "Berufs-Festival Plus" die Möglichkeit, regionale Betriebe näher kennenzulernen. Das Angebot bei diesem vom...

  • 20.01.20
Wirtschaft
Chiara Hober-Pandel ist Lehrling bei der Firma Mahle.

Lehre
Facharbeiter werden im Bezirk ausgebildet

Die 18-jährige Chiara Hober-Pandel absolviert ihren Lehrberuf zur Kunststofftechnikerin bei Mahle. ST. MICHAEL/BLEIBURG (cp). Immer mehr Jugendliche entscheiden sich aus verschiedenen Gründen dazu, eine Lehre zu beginnen. Die WOCHE hat Chiara Hober-Pandel, die sich gerade im vierten Lehrjahr bei der Firma Mahle befindet, zum Interview getroffen. WOCHE: Warum haben Sie sich dazu entschieden, eine Lehre zu beginnen? Chiara Hober-Pandel: Ich habe mich für die Lehre als Kunststofftechnikerin...

  • 08.01.20
Lokales
Eine Lehre fürs Leben: HOFER sucht in Tirol 15 neue Lehrlinge - werde auch du jetzt Teil des Teams!
2 Bilder

HOFER sucht 15 neue Lehrlinge in Tirol
Eine Lehre fürs Leben

TIROL. Österreichs beliebtester Lebensmitteleinzelhändler sucht wieder Verstärkung - 15 neue Lehrstellen warten dieses Jahr in Tirol auf motivierte Jugendliche, die bei HOFER den Grundstein für ihre Karriere legen möchten.  Karriere mit Lehre ist bei HOFER die Praxis: Auf engagierte, junge Persönlichkeiten warten neben einer Top-Ausbildung coole Lehrlingsevents, wie etwa Teambuilding-Tage oder Exkursionen in die HOFER eigene Schokoladefabrik oder das Bienenhotel in Sattledt. On-top gibt’s ein...

  • 02.01.20
Wirtschaft
Die erfolgreiche Lehrausbildung bei "Mode von Feucht" wird mit dem Staatspreis ausgezeichnet.

Staatspreis
"Mode von Feucht" bekommt "Fit for Future 2019"-Preis

Die Lehrausbildung bei "Mode von Feucht" darf sich über eine weitere Auszeichnung freuen. Der Staatspreis "Beste Lehrbetriebe - Fit for Future 2019" wurde an das Modeunternehmen übergeben. INNSBRUCK. Im Rahmen einer Veranstaltung hat das Wirtschaftsministerium den Staatspreis „Beste Lehrbetriebe – Fit for Future 2019“ vergeben. Mit der anwesenden Wirtschaftsministerin Elisabeth Udolf-Strobl, dem Wirtschaftskammer-Präsidenten der Steiermark Ing. Josef Herk und der...

  • 08.11.19
Wirtschaft
Auch eine Lehre als Gärtner ist bei vielen Gemeinden möglich.

Karriere
Acht Lehrberufe in der öffentlichen Verwaltung

Die Tiroler Gemeinden sind ein überaus großer Arbeitgeber in vielen Bereichen. Allein in Innsbruck gibt es rund 1.700 Mitarbeiter. Einen Schwerpunkt legt die öffentliche Hand auch auf die Lehrlingsausbildung.   INNSBRUCK (hege) Seit 2016 darf sich der Stadtmagistrat Innsbruck "Ausgezeichneter Tiroler Lehrbetrieb“ nennen. Es handelt sich dabei um eine Auszeichnung des Landes für Tiroler Unternehmen, die sich in besonderer Art und Weise um ihre Lehrlinge bemühen. Von diesem ausgezeichneten...

  • 29.10.19
Wirtschaft
Tipp der Lehrlinge Lisa und Lisa:
Auf jeden Fall vor Lehrbeginn ein Praktikum machen. Mindestens eine Woche lang. Erst dann wird man die jeweiligen Anforderungen des Berufs erkennen und für sich sehen, ob man das machen will. Wenn ja: Es ist ein abwechslungsreicher und kreativer Beruf, der durchaus Spaß macht. (links: Lisa Bernsteiner, rechts: Lisa Leitner)
4 Bilder

stadtnah
Tradition, die zur Kreativität anregt

Wenn ein Lebensgefühl zum Beruf wird: Die Doppellehre beim Salzburger Heimatwerk steht für eine Tradition, die zur Kreativität anregt. Das Salzburger Heimatwerk besteht in seinen Grundzügen seit 1946. Tradition und Regionalität sind hier nicht nur Schlagwörter, sondern werden aktiv in einer zeitgerechten Form gelebt. Schon beim Betreten des Heimatwerkes am Residenzplatz, vermeint man die Frische eines modernen Unternehmens greifen zu können. Das sehen auch die beiden Lehrmädchen Lisa und...

  • 01.10.19
  •  2
Lokales
2 Bilder

Polytechnische Schule Schwanenstadt
Motivationsvortrag eines Extremsportlers

„Man erreicht, was man denkt“ – Franz Wintersberger @ PTS Schwanenstadt. Ein besonderes Highlight, ein spannender Vortrag, am Beginn eines neuen Schuljahres. Franz Wintersberger, Extremsportler, Radfahrer, Sieger des „Race across America 2013“, erzählt aus seinem Leben, seiner Motivation seine Grenzen auszuloten, seinen sportlichen und beruflichen Erfolgen. Die Schüler/innen der Polytechnischen Schule Schwanenstadt sind beeindruckt und begeistert. Franz Wintersberger bekommt durch seine...

  • 27.09.19
Lokales
Chefin Silvia from Friseursalon Silvia aus Wattens mit dem Lehrling des Monats Februar Maria Mair

Lehrling des Monats kommt aus Mils

Der Lehrling des Monats Februar 2019 heißt Maria Mair. Die gebürtige Milserin absolvierte eine Lehre zur Friseurin und Perückenmacherin im Friseursalon Sivia in Wattens. Mit dem 27. Mai 2019 hat Maria Mair ihre Lehre als Friseurin und Perückenmacherin erfolgreich abgeschlossen. Die gebürtige Milserin arbeitet nach wie vor in dem Salon, wo sie gelernt hat. Im Friseursalon Silvia ist sie mit ihrem Beruf überaus zufrieden. “Für mich gibt es mittlerweile viel zu tun. Angefangen vom...

  • 25.09.19
Lokales
Simon Volderauer (li) und Wolfgang Winkler kennen sich mit dem Lehrlingswesen im Bezirk bestens aus.
2 Bilder

Lehre
Neue Lehrberufe im Bezirk Reutte

AUSSERFERN (rei). Friseurin bei den Mädchen, Automechaniker bei den Burschen: diese beiden Berufswünsche stehen traditionell ganz weit oben auf der "Hitliste" der Lehrberufe. Tatsächlich entscheiden sich die jungen Damen und Herren aber zumeist für andere Ausbildungen. Das hängt natürlich auch mit dem Angebot an Lehrstellen zusammen und da findet sich der Großteil eben in anderen Sparten, etwa bei Handwerk und speziell in der Industrie. Am Stand der Zeit Und immer wieder kommen neue...

  • 25.09.19
Wirtschaft
Lehre mit Erfolgsaussichten: Der Weg zum Profi bei Thöni kann sich so unterschiedlich gestalten wie die Talente der Thöni-Lehrlinge.

Telfer Firma Thöni bietet Lehrberufe mit tollen Zukunftsaussichten
Gute Aussichten für die Zukunft

TELFS. MaschinenbautechnikerIn, MechatronikerIn, ElektrotechnikerIn und KonstruktionstechnikerIn – das sind vier Lehrberufen mit tollen Zukunftsaussichten, die in der Thöni Akademie in Telfs angeboten werden. Ein motiviertes Team und modernste Ausstattung in Labors und Werkstätten sorgen für eine Top-Ausbildung. Zusätzlich werden Lehrlinge gezielt bei der Vorbereitung auf die Berufsschule unterstützt. Derzeit werden bei Thöni rund 45 junge Menschen in der Lehrwerkstätte ausgebildet. Lehre...

  • 24.09.19
Lokales
Die neuen Lehrlinge wurden herzlich bei Plansee und Ceratizit willkommen geheißen.
2 Bilder

Lehrantritt
Plansee-Group begrüßte 41 neue Lehrlinge

BREITENWANG. Für 41 junge Menschen hat kürzlich ein neuer Lebensabschnitt begonnen: Sie traten ihre Lehrausbildung bei den Planseewerken an. Herzliche Begrüßung Begrüßt wurden die künftigen Mitarbeiter von Plansee und Ceratizit vom gesamten Ausbilderteam der Plansee Group unter Leitung von Christoph Willmann und Schulleiter Bruno Dengg. „Der Puls steigt“ – mit einem einführenden Video zum Thema Lehre der Wirtschaftskammer Österreich begrüßte Personalleiter Stefan Fesl alle...

  • 24.09.19
Wirtschaft
Die Wirtschaftskammer Deutschlandsberg verlieh zum 20-jährigen Bestandsjubiläum von HMF eine Ehrenurkunde als Anerkennung zur unternehmerischen Leistung an die Familie um Inhaber Christian Mandl:
Volksanwalt Werner Amon. WKO Regionalstellenleiterin Maria Deix,  Familie Mandl, Bgm. Karl Michelitsch und WKO Regionalstellenobmann Manfred Kainz
51 Bilder

Jubiläum
Seit 20 Jahren mit Präzision zum Erfolg

Die Lehrausbildung wird in der HMF Fertigungstechnik GmbH in Pölfing-Brunn hochgehalten. PÖLFING-BRUNN. Präzision und Innovation – damit punktet Christian Mandl mit seiner HMF Fertigungstechnik GmbH bereits seit 20 Jahren am internationalen Markt. Zum Jubiläumsfest ist eine große Gratulantenschar zum Betrieb nach Pölfing-Brunn gekommen, allen voran Volksanwalt Werner Amon, Obmann der Wirtschaftskammer-Regionalstelle Manfred Kainz, Regionalstellenleiterin Maria Deix und Bgm. Karl...

  • 24.09.19
Wirtschaft
elevel 2.0: Mit Spannung in die Zukunft: Innungsmeister Helmut Brenner (r.) und Markus Müller stellen die neue Ausbildung mit verkürzter Lehrzeit vor.

Elektro Müller
elevel 2.0 – Mit Spannung in die Zukunft

LANDECK. Neuartige Ausbildung bei Elektro Müller: Die Tiroler Elektrotechniker bieten Um- und Aufsteigern eine schnelle Möglichkeit für eine hochqualifizierte und gut dotierte Ausbildung zum Elektrotechniker. Neue Ausbildung "elevel 2.0" "Das ist ein Angebot für junge Menschen, die weiterkommen wollen. Die vielleicht einmal die falsche Berufsentscheidung getroffen haben oder nicht zum Schüler geboren sind und trotzdem eine gute Ausbildung und einen Abschluss machen wollen", umreißt...

  • 23.09.19
Lokales
Spatenstichfeier für die neue Lehrwerkstatt von Plansee und Ceratizit am Werksgelände Süd: Martin Schonger (Projektleiter Plansee), Bernhard Schretter (Vorstand Plansee Group), Wolfgang Saurer (Geschäftsführer Holzbau Saurer), Peter Fink (Geschäftsführer Ceratizit Austria), Stefan Fesl (Personalleiter Standort Breitenwang/Reutte), Dieter Schuler (Projektleiter Saurer), Ulrich Lausecker (Geschäftsführender Direktor Plansee).

Neue Lehrwerkstatt
Plansee baut Lehrausbildung weiter aus

BREITENWANG (rei). Die Plansee Group mit ihren Standorten in Breitenwang und Reutte ist nicht nur der mit Abstand größte Arbeitgeber im Bezirk, das Unternehmen ist auch der größte Lehrlingsausbilder. Und hier möchte man noch weiter wachsen. Die Voraussetzungen dafür wird eine neue Lehrwerkstatt bieten. Der Spatenstich ist erfolgt. In der neuen Lehrwerkstatt werden auf über 3000 Quadratmetern Fläche künftig bis zu 240 junge Menschen in diversen Metallberufen ausgebildet. Plansee investiert...

  • 18.09.19
Wirtschaft
Kfz-Techniker-Lehrlinge auf Fehlersuche.
20 Bilder

Mattighofen
Zielorientiertes Lernen in der Berufsschule

In der Berufsschule Mattighofen werden Schüler gefordert und gefördert. MATTIGHOFEN (ach). Gut ausgebildete Lehrlinge stellen die Fachkräfte von morgen dar. In Berufsschulen wird die betriebliche Praxis ergänzt und vertieft. Drei von insgesamt derzeit 22 Berufsschulen Oberösterreichs bilden Kraftfahrzeugtechniker aus. Die Berufsschule für Kfz-Technik im Bezirk befindet sich in Mattighofen in Nähe des Bahnhofs. Dort werden Lehrlinge der Kraftfahrzeugtechnik für Pkw, Nutzfahrzeuge (Lkw)...

  • 16.09.19
Lokales
2 Bilder

Die neue Schule in Floridsdorf!!!
Berufsschule für Frisur und Maskenbild

Am 02. September 2019 hat die Berufsschule für Frisur und Maskenbild ihre Pforten in Floridsdorf eröffnet. In unserer Schule werden Lehrlinge in folgenden Lehrberufen ausgebildet: • FriseurIn und Perückenmacherin (StylistIn) • Maskenbildner/ Maskenbildnerin Berufsbegleitend zur Ausbildung in den Lehrbetrieben wird an unserer Schule theoretisches Wissen zum Verständnis der gesellschaftlichen, politischen und wirtschaftlichen Zusammenhänge in Berufs- und Alltagsleben vermittelt. Um die...

  • 05.09.19
Wirtschaft
"eCommerce"-Lehre als neue Berufschance bei MPREIS.

Karriere
"eCommerce" als neuer Lehrberuf

Immer mehr Einkäufe werden online getätigt. Die Digitalisierung macht auch vor dem Lebensmittelhandel keinen Halt. Das einfache Bestellen von zu Hause oder unterwegs sowie die bequeme Lieferung bis zur Wohnungstüre, bewegen immer mehr Menschen zum Onlinekauf. Auf diesen Trend setzt MPREIS mit seinem Online Supermarkt bereits seit sieben Jahren. Aufgrund des großen Zuspruchs wurde nun die Abteilung „eCommerce“ gegründet. Und weil es auch im digitalen Store ExpertInnen braucht, gibt es dazu...

  • 29.07.19
Wirtschaft
Jasmin Wilhelm (2.v.r.) aus Längenfeld holte den Sieg im Fachbereich Kosmetik - Bundesinnungsmeisterin Dagmar Zeibig, die Tiroler Landesinnungsmeisterin Astrid Westerthaler sowie der Innungsmeister aus dem Burgenland Paul Deutsch (v.r.) gratulierten.

Tolles Abschneiden der Tiroler Lehrlinge
Erfolgreiche Lehrlingsausbildung

INNSBRUCK (wko). Beim diesjährigen Bundeslehrlingswettbewerb (BLWB) der Kosmetiker, Fußpfleger und Masseure holte sich die Längenfelderin Jasmin Wilhelm im Fachbereich Kosmetik den Sieg, die Auracherin Christina Obernauer landete im Fachbereich Massage auf dem 3. Platz. Starkes Tiroler AbschneidenAm 24. und 25. Mai haben die besten Nachwuchs-Talente Österreichs beim BLWB der Schönheitsberufe im WIFI Eisenstadt gepeelt, gezupft, massiert und gecremt. Am meisten überzeugen konnten aus Tirol im...

  • 04.06.19
Wirtschaft
Die voestalpine AG setzt auf digitale Lehrinhalte.

voestalpine AG
Größter Ausbildner der Stadt lehrt digital

Die voestalpine AG bietet für ihre 1.400 Lehrlinge am Standort Linz digitale Zusatzausbildungen an. LINZ. Neben einer fundierten Facharbeiterausbildung steht die Vermittlung neuester Zukunftstechnologien im Zentrum der Lehrausbildung bei der voestalpine AG. Seit Herbst können Jugendliche beim größten Lehrausbildner der Stadt neue, digitale Module nutzen, die das bestehende Ausbildungsangebot ergänzen. Das Tablet gehört künftig ebenso zum Werkzeug von Instandhaltern, wie der...

  • 07.05.19
Wirtschaft
Die Lehre im Fokus: WKO-Regionalstellenleiter Alexander Sumnitsch im Gespräch mit WOCHE-Redakteurin Verena Riegler.

Wirtschaftskammer Leoben
Eine Lehrausbildung als Karrieresprungbrett

Alexander Sumnitsch, Regionalstellenleiter der Wirtschaftskammer Leoben, spricht über die Vorteile, einen Lehrberuf zu ergreifen. LEOBEN. Sie sind aktuell die heißeste Aktie am Arbeitsmarkt, dennoch sind sie Mangelware: Die Rede ist von Lehrlingen. Im Bezirk Leoben suchen zur Zeit 26 Jugendliche nach einer Lehrstelle. Dem gegenüber stehen 44 offene Lehrstellen. Auch die Zahlen für den Sommer sprechen für sich: 140 Lehrstellen sind für die Besetzung gemeldet. Obwohl unsere Lehrlinge zur...

  • 17.04.19
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.