Lehrling-Sein ist cool. Spannend. Als Lehrling bist du gefragt. Und hast eine Zukunft vor dir, in der du alles sein kannst, was du willst. YouTuber. Feuerwehrfrau. Klimaretter. Fußballgöttin. Zugführer. Oder was immer du dir erträumst.

In unserem Sonderthema Lehre mit Zukunft erwarten euch spannende Erfolgsgeschichten, interessante Einblicke in die Betriebe und viele weitere Berichte.

Hier findest du alle Beiträge aus deiner Region:

Braunau Enns Freistadt Grieskirchen/Eferding Kirchdorf Linz Linz-Land Perg Ried Rohrbach Salzkammergut Schärding Steyr & Steyr-Land Urfahr-Umgebung Vöcklabruck Wels & Wels-Land

Lehre mit Zukunft

Beiträge zum Thema Lehre mit Zukunft

Die angehenden Jungfacharbeiter erhalten im WIFI Linz eine gezielte Ausbildung, die sich komplett an den individuellen Anforderungen der Unternehmen orientiert.

Gegen Personalmangel
WIFI-Lehrlingsbox bewährt sich

Personalmangel ist derzeit allerorts ein brisantes Thema. Vor allem an Lehrlingen fehlt es, neben der demografischen Entwicklung unter anderem auch wegen Defiziten in der Ausbildung. Die WIFI-Lehrlingsbox hilft, diesen Mangel zu beheben. OÖ. Erst im Jahr 2020 ins Leben gerufen, haben von der WIFI-Lehrlingsbox mittlerweile über 200 Lehrlinge und ihre Ausbildungsbetriebe profitiert. Mit der Lehrlingsbox wurde ein Programm ins Leben gerufen, das fehlende Zeit oder mangelnde Ressourcen bei der...

  • Oberösterreich
  • Marlene Mülleder
Es wurden unter anderem 298 Schüler befragt.

Analyse
Lehre in Zeiten der Pandemie

Eine Studie im Auftrag von zukunft.lehre.österreich und der Industriellenvereinigung verdeutlicht die aktuell schwierige Situation von Jugendlichen rund um das Thema Lehre. Ö/OÖ. Bei einer Analyse des market Marktforschungsinstituts für die z.l.ö. - zukunft.lehre.österreich und die Industriellenvereinigung (IV) wurde die aktuelle Stimmungslage zur Lehre bei Schülerinnen und Schülern der neunten bis elften Schulstufe, deren Eltern und Lehrkräften analysiert. Befragt wurden 298 Schüler, 300...

  • Oberösterreich
  • Marlene Mülleder
Für Jugendliche gibt es zahlreiche freie Ausbildungsplätze. Im Bereich Metalltechnik fehlen besonders viele Lehrlinge.

Lehre mit Zukunft in Vöcklabruck
Alle Türen stehen offen

Das Angebot an verschiedenen Ausbildungsberufen, aber auch an offenen Lehrstellen ist groß. BEZIRK VÖCKLABRUCK. Mit einem Anteil von 9,3 Prozent ist Vöcklabruck nach Linz-Stadt (18,4 Prozent) der zweitwichtigste Ausbildungsbezirk in Oberösterreich. Im Vergleich zu 2020 sank der Anteil Vöcklabrucks um 1,1 Prozent. Mit Ende 2021 gab es im Bezirk insgesamt 2.090 Lehrlinge in 591 Lehrbetrieben. Mehr als 600 Burschen und Mädchen starten jedes Jahr in den Firmen des Bezirks ihre Karriere mit einer...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
WKO-Obmann Stephan Preishuber (r.) zu Besuch bei Tortec mit dem Ausbildungsverantwortlichen Wilhelm Zuser und den Lehrlingen Simon Holzleitner, Marlene Humer und Irina Kroiß (von links).

Lehre mit Zukunft in Wolfsegg
"Job Week": Auch Tortec ist mit dabei

28. März bis 2. April: Einblick in sechs Lehrberufe beim Brandschutztor-Spezialisten aus Wolfsegg. VÖCKLABRUCK, WOLFSEGG. Für die erste OÖ "Job Week" von 28. März bis 2. April 2022 sind schon 52 Betriebe aus dem Bezirk Vöcklabruck angemeldet – der Brandschutztor-Profi Tortec aus Wolfsegg ist ebenfalls mit dabei. „Wir spüren den Fachkräftemangel ganz stark – junge, engagierte und interessierte Jugendliche, die bei uns eine Lehre absolvieren, sind für uns die Fachkräfte der Zukunft“, betont...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Die eigenen Talente zum Beruf machen.

Lehrstellensuche
Den richtigen Weg finden

AMS OÖ, WKOÖ und das Jugendservice des Landes OÖ bieten Hilfe bei der Suche nach dem richtigen Beruf. OÖ. Die Suche nach der passenden Lehrstelle kann sich als schwierig und unübersichtlich herausstellen, denn das Angebot ist groß. Oft weiß man auch gar nicht so genau, was es alles gibt und wohin man möchte. Wichtig ist, dass mit der Suche ein Jahr vor dem gewünschten Start begonnen wird – das ist notwendig, um sich einen Überblick zu verschaffen und sich zu informieren. Arbeitsmarktservice...

  • Oberösterreich
  • Marlene Mülleder
Mit dem "Jugendticket-Netz" können Lehrlinge das gesamte Netz der OÖVV-Linien im oberösterreichischen Verbundraum uneingeschränkt nutzen.

Lehre mit Zukunft
So fährt man günstiger

Oö. Lehrlinge können mit der 4youCard, dem Jugendticket und der Fahrtenbeihilfe Geld sparen. OÖ. Für Lehrlinge gibt es einige Vergünstigungen, wie das Jugendticket oder die Fahrtenbeihilfe. Mit der 4youCard erhalten Jugendliche (zwölf bis 26 Jahre) einen kostenlosen Ausweis. Auf der 4youCard sind Name, Adresse, Geburtsdatum sowie ein Foto aufgedruckt. Seit 2006 ist die Karte einem amtlichen Lichtbildausweis im Sinne des Jugendschutzgesetzes gleichgestellt. Jugendliche können die Karte also...

  • Oberösterreich
  • Marlene Mülleder
Absolventen des MBA Automotive Mangement

Vielfältige Weiterbildung in der Kfz-Branche
Ein Leben lang nicht „ausg‘lernt“

„Die Lehre ist die beste Unternehmerschule“ gilt als Binsenweisheit in der Kfz-Branche. Doch auch für jene, die sich nicht selbstständig machen, ist nach Gesellen- oder Meisterprüfung nicht Schluss mit Lernen. Moderne Technik erfordert vielfältige Weiterbildung, die u. a. von österreichischen Bildungsinstituten angeboten wird. Manche Fachhochschule wie die FH Kufstein Tirol bietet sogar ein ganzes Fortbildungsprogramm für die Kfz-Branche, das bis zum MBA-Titel reicht.

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Motor & Mobilität
Schneller Wandel: Kfz-Techniker hantieren heute ganz selbstverständlich auch mit digitalen elektronischen Werkzeugen.

Top-Choices: Die Lehre zum Kfz-Techniker
Nach wie vor ein Traumberuf

Die facettenreiche Lehre zum Kfz-Techniker eröffnet viele Chancen. Für über 100.000 Jugendliche in Österreich ist die Lehre der Einstieg in die Arbeitswelt. Mit mehr als 7.500 Lehrlingen war der Lehrberuf des Kfz-Technikers auch 2020 eine der absoluten Top-Choices. Dabei unterliegen die Berufsanforderungen einem raschen Wandel: Digitalisierung und Elektronik sind in der Kfz-Werkstatt längst angekommen. Hantierte ein Mechaniker früher hauptsächlich mit Schraubenschlüssel und manuellen...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Motor & Mobilität
WKO-Bezirksobmann Stephan Preishuber sieht in der "Job Week" eine ideale Möglichkeit für Betriebe, sich zu präsentieren.

"Job Week" der Wirtschaftskammer
Moderner Ansatz für die Jobsuche

Die Bekämpfung des eklatanten Arbeitskräftemangels hat für die Wirtschaftsammer höchste Priorität. BEZIRK VÖCKLABRUCK. Der Großteil der Unternehmen im Bezirk Vöcklabruck sucht derzeit verzweifelt nach zusätzlichen Arbeits- und Fachkräften und vor allem auch Lehrlingen. Die Folgen für die betroffenen Unternehmen sind oft massiv: Aufträge müssen abgelehnt und Produktionsstraßen oder ganze Betriebe zeitweise geschlossen werden. Weniger Umsätze bedeuten auch weniger Steuern und Abgaben, was sich...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Am ÖBB-Standort Attnang-Puchheim werden derzeit 58 Lehrlinge ausgebildet. Im Herbst 2022 kommen rund 20 neue dazu und die Lehrwerkstätte soll erweitert werden.

Ausbau in Attnang-Puchheim
80 neue ÖBB-Lehrlinge in OÖ

In Attnang-Puchheim startet 2022 die Erweiterung der Lehrwerkstätte und 20 Neuaufnahmen sind geplant. ATTNANG-PUCHHEIM. Unter dem Motto "Next Level" haben die ÖBB die Suche nach der nächsten Generation an Eisenbahnerinnen und Eisenbahnern für das neue Lehrjahr mit Start September 2022 bereits eingeläutet. Österreichweit stehen wieder rund 600 Ausbildungsplätze in 27 unter-#%schiedlichen Lehrberufen zur Verfügung. Allein in OÖ werden es 80 Lehrstellen in neun technischen und kaufmännischen...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Geschäftsführer Reinhard Eidler (r.), Ausbildungsleiter Andreas Hochreiter (2.v.l.) und Barbara Eidler (Mitte), im Bild mit Fachkräfte-Nachwuchs, sind stolz auf die modern ausgestattete Lehrwerkstätte.

Lehre mit Zukunft in Schwanenstadt
Optimale Berufsausbildung

Schwanenstädter Familienbetrieb Camo bildet derzeit 25 Lehrlinge aus SCHWANENSTADT. "Unsere Lehrlinge werden von einem hauptberuflichen Ausbildungsleiter in unserer eigenen Lehrwerkstätte zu hoch spezialisierten Fachkräften ausgebildet", sagt Camo-Geschäftsführer Reinhard Eidler. Der Maschinenpark des Schwanenstädter Familienunternehmens wird laufend erweitert. So investierte Camo in eine neue Spritzgussmaschine für die Ausbildung der Lehrberufe KunststofftechnikerIn und KunststoffformgeberIn....

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Maximal zwölf Stunden hatten Bernhard Durchner und die anderen Teilnehmer Zeit, die vorgegebenen Arbeiten zu erledigen.
2

Erfolgreicher Lehrling
Unter den Besten Österreichs

Graspointner-Lehrling holt Top-Platzierung beim Bundeswettbewerb MONDSEE. Toller Erfolg für Bernhard Durchner: Der Lehrling der Mondseer Firma Graspointner Robert GmbH belegte beim diesjährigen Bundeslehrlingswettbewerb der Installations- und Gebäudetechniker in Bregenz den zweiten Platz. Solche Erfolge sind auch Beweis für die hervorragende Ausbildung des Berufsnachwuchses in den heimischen Betrieben. Auch Gold ging nach Oberösterreich: Manuel Gaisberger vom Lehrbetrieb Forstenlechner...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
WKO-Obmann Stephan Preishuber, Lehrlinge Philipp Feusthuber und Thomas Langmeier, Ausbilder Hubert Ehrschwendtner (v. l.).

Brandlmayr in Zell am Moos
Ein vorbildlicher Lehrbetrieb

Ausgezeichnete Lehrlinge nehmen bei Brandlmayr in Zell am Moos die INEO-Urkunden entgegen. ZELL AM MOOS. "INEO“ nennt sich die Auszeichnung der WKO Oberösterreich für Betriebe mit vorbildlichem Engagement in der Lehrlingsausbildung. 77 Lehrbetriebe im Bezirk Vöcklabruck haben diese Auszeichnung inzwischen erhalten – sieben davon sind heuer zum ersten Mal zertifiziert worden. „Mit dem INEO-Siegel setzen die Firmen ein sichtbares Zeichen für die Qualität ihres Lehrbetriebs und verschaffen sich...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Sebastian Wienerroither (Mitte) mit WKOÖ-Präsidentin Doris Hummer und Vizepräsident Leo Jindrak.
2

Europameister der Steinmetze
EuroSkills 2021: Gold für Wienerroither

Wieder Edelmetall für den Frankenburger Steinmetz. FRANKENBURG. Eine fundierte Aus- und Weiterbildung in einem der zahlreichen Lehrbetriebe im Bezirk ist Goldes wert: Bei der EM der Berufe "EuroSkills" 2021 in Graz jubelte Steinmetz Sebastian Wienerroither (23) über die Goldmedaille. Damit kletterte der junge Frankenburger nach Silber bei den "WorldSkills" 2019 in Kazan nun auf die höchste Stufe des Siegerpodests. Auch WKOÖ-Präsidentin Doris Hummer und Vizepräsident Leo Jindrak gratulierten dem...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
In der "Job Week" von 28. März bis 2. April 2022 können interessierte Jugendliche interessante Betriebe im Bezirk hautnah erleben.
2

Lehre mit Zukunft in Vöcklabruck
"Job Week": Betriebe hautnah erleben

28. März bis 2. April 2022: WKO bringt Jugendliche, Arbeitnehmer und Betriebe zusammen. BEZIRK VÖCKLABRUCK. Fachkräftemangel, Mitarbeitermangel, Lehrlingsmangel – das sind für die Betriebe im Bezirk Vöcklabruck neben der Corona-Pandemie momentan die größten Sorgenkinder. Die Wirtschaftskammer hat eine innovative und einzigartige Idee entwickelt, um Jugendliche, Arbeitnehmer und Betriebe zusammenzubringen: Von 28. März bis 2. April 2022 findet zum ersten Mal die "OÖ Job Week" statt. „In dieser...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
25 Firmen und weiterführende Schulen standen den Jugendlichen zur Information und Entscheidungsfindung zur Verfügung.

Berufsorientierung in St. Georgen
Großer Markt der Möglichkeiten für die Schüler

Berufsorientierung wird an der Mittelschule/Dr.-Karl-Köttl-Schule großgeschrieben. ST. GEORGEN. Nach einer coronabedingten Pause im Jahr 2020 fand heuer bereits zum sechsten Mal die schulinterne „Berufsmesse“ an der Mittelschule/Dr.-Karl-Köttl-Schule St. Georgen statt. Es präsentierten sich rund 25 Firmen und weiterführende Schulen. Die „St. Georgener Berufsmesse“ zählt mittlerweile zu den Großveranstaltungen an der Schule. Firmen und Schulen nehmen das Angebot gerne an und nicht selten werden...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Absolventen (v.l.): Sebastian Schönpos (Mechatronik, Hawle & Preishuber); Hannah Pfarl, Franz Lösch (beide Einzelhandel, Billa).

Aus- und Weiterbildung in Vöcklabruck
Lehre in der Akademie

Kürzlich erhielten auch drei "DA Professionals" aus dem Bezirk Vöcklabruck ihre Zertifikate von der WKO. BEZIRK VÖCKLABRUCK. Vor rund drei Jahren hat die Wirtschaftskammer Oberösterreich mit der Dualen Akademie ein völlig neuartiges Bildungsangebot auf den Markt gebracht, das in direkter Abstimmung zwischen der Wirtschaft und der Zielgruppe der AHS-Schüler entwickelt wurde. „Wir eröffnen damit speziell AHS-Maturanten, die nicht sofort ein Studium anstreben, als auch Studierenden ohne...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Das Coaching "Lehre statt Leere" der Wirtschaftskammer ist eine Win-win-Situation für Ausbildungsbetriebe und Lehrlinge.

Lehre mit Zukunft in Vöcklabruck
Coaching für Betriebe

"Lehre statt Leere" hilft den Unternehmen, sich als attraktiver Ausbildungsbetrieb zu positionieren. BEZIRK. Eine Lehre stellt auch die mehr als 600 Lehrbetriebe im Bezirk Vöcklabruck immer öfter vor die Herausforderung, dass sich die Jugendlichen, die eine Lehre beginnen möchten, nicht mehr bei ihnen melden. So gab es allein im Bezirk Vöcklabruck Ende Oktober 2021 mehr als 410 offene Lehrstellen, nur 40 Jugendliche waren beim Arbeitsmarktservice als Lehrstellensuchende gemeldet. Das...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Landtagspräsident Wolfgang Stanek, WKOÖ-Vizepräsident Leo Jindrak, Vanessa Pillichshammer (Lehrling beim Lagerhaus Waizenkirchen und Castingteilnehmerin beim OÖ Junior Sales Champion) und Rene Bauer (Lehrling beim Lagerhaus Perg und Finalistin beim OÖ Junior Sales Champion), Spartenobfrau Michaela Keplinger-Mitterlehner und Spartenobmann Ernst Wiesinger (v. l.).

WKOÖ
196 Lehrlinge ausgezeichnet

Zahlreiche Lehrlinge haben 2020 die Lehrabschlussprüfung für einen kaufmännischen Lehrberuf abgeschlossen. Von der WKO Oberösterreich wurden nun im Linzer Palais Kaufmännischer Verein 196 oö. Lehrlinge von der Sparte Handel sowie der Sparte Bank und Versicherung ausgezeichnet, die ihre Lehrabschlussprüfung im vergangenen Jahr mit Auszeichnung abgeschlossen haben. Die Wirtschaftskammer Oberösterreich zeigt damit ihre besondere Wertschätzung gegenüber den Lehrlingen im Lehrlingsbundesland Nummer...

  • Oberösterreich
  • Marlene Mülleder
Vor allem Depressionen sind bei weiblichen Lehrlingen mit 59,3 Prozent besonders ausgeprägt.
2

Lehrlingsrundschau
Angstzustände bei weiblichen Lehrlingen

Eine aktuelle Studie zeigt: Vor allem weibliche Lehrlinge litten psychisch besonders unter der Pandemie und waren von Angstzuständen – begründet durch die Arbeitsplatzunsicherheit – begleitet. OÖ. Gemeinsam mit der MedUni Wien und der Donau-Universität Krems hat die Gewerkschaftsjugend zwischen Ende März und Mitte Mai 2021 1.442 Lehrlinge zu ihrer psychischen Gesundheit in Zeiten von Covid-19 befragt. „Der Zustand der psychischen Gesundheit darf zurecht als besorgniserregend bezeichnet werden“,...

  • Oberösterreich
  • Marlene Mülleder
Technische Berufe wie Mechatroniker und Elektrotechniker sind besonders gefragt. Stiwa ist hier einer der größten Ausbilder im Bezirk.

LehrlingsRundschau
Lehrlinge werden dringend benötigt

Weil es in vielen Bereichen an Fachkräften fehlt, setzen immer mehr Betriebe auf die Lehrlingsausbildung. BEZIRK VÖCKLABRUCK. "Derzeit haben wir 379 offene Lehrstellen im Bezirk Vöcklabruck. 325 davon sind ab sofort verfügbar und 54 ab Sommer 2022", sagt Karin Gerhart, Leiterin des Arbeitsmarktservice (AMS) Vöcklabruck. Im Vergleich zum Vorjahrszeitraum sind dies fast um 100 mehr offene Stellen. „Wir wissen, dass es von Jahr zu Jahr eine größere Herausforderung für die Betriebe wird, junge...

  • Vöcklabruck
  • Matthias Staudinger
Bei der virtuellen Lehrlingsmesse der WKO Vöcklabruck können sich Jugendliche über Ausbildungsmöglichkeiten informieren.
2

Lehre mit Zukunft in Vöcklabruck
Lehrlingsmesse '21 findet virtuell statt

Heimische Unternehmen präsentieren sich den potenziellen Lehrlingen am 27. und 28. Mai im Internet. BEZIRK. Viele Jugendliche in der Region müssen in diesen Tagen eine Entscheidung treffen, ob sie eine Lehre beginnen wollen oder die schulische Ausbildung fortsetzen. „Die Wahl der zukünftigen Berufsausbildung ist nicht zuletzt durch die aktuelle Corona-Pandemie für junge Mädchen und Burschen sehr schwierig. Die Wirtschaftskammer Oberösterreich unterstützt sie daher möglichst gut, denn die...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Christian Schweighofer (21) schloss im Vorjahr seine Ausbildung zum Mechatroniker mit dem Spezialmodul Robotik ab.

Lehre mit Zukunft in Frankenmarkt
"Ein spannender Beruf"

Christian Schweighofer war einer der ersten Mechatroniker-Lehrlinge mit dem Spezialmodul Robotik. FRANKENMARKT. Als Mechatroniker bei der Voith Austria GmbH in Frankenmarkt hat Christian Schweighofer seinen Traumberuf gefunden. "Ich wollte einen technischen Beruf erlernen und nach dem Schnuppern habe ich die Chance auf eine Lehrstelle genützt", erzählt der 21-Jährige aus Zell am Moos. Als er mit der Ausbildung begann, war Schweighofer in OÖ der einzige Mechatronik-Lehrling seines Lehrgangs mit...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Beim "Schnuppern" in einem Betrieb kann man nicht nur über die Schulter schauen, sondern vieles auch selbst ausprobieren.

Lehre mit Zukunft in Vöcklabruck
In den Beruf schnuppern

Rund 200 Schnupperplätze gibt es derzeit in den Unternehmen in den Bezirken Vöcklabruck und Gmunden. BEZIRK VÖCKLABRUCK. Jugendliche, die nicht wissen, wo ihre berufliche Reise einmal hinführen wird, finden auf der neuen Online-Plattform ooe-schnuppert.at 1.500 Schnupperplätze in oö. Lehrlingsbetrieben zur Orientierung. "OÖ schnuppert" ist eine Initiative von der WKO Oberösterreich, der AK OÖ, dem Wirtschaftsressort des Landes OÖ, dem AMS, der OÖ Bildungsdirektion und dem Landesverband der...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.