Alles zum Thema Attnang-Puchheim

Beiträge zum Thema Attnang-Puchheim

Wirtschaft
Walter Scherb jun. (l.) löst mit Jänner Josef Mayer ab.

Wechsel
Walter Scherb jun. übernimmt Spitz-Geschäftsführung

ATTNANG-PUCHHEIM. Seit Herbst 2008 leitet Josef Mayer als Vorsitzender der Geschäftsführung die Spitz-Unternehmensgruppe. Demnächst kommt es zu einem Wechsel an der Spitze des Lebensmittelherstellers: Walter Scherb jun. wird mit 1. Jänner 2019 die Geschäftsführung übernehmen. Bereits seit drei Jahren ist der Spitz-Erbe im Familienunternehmen tätig und fungierte zuletzt als Division Manager für Getränke. Nun wartet eine neue Herausforderung, der der 29-Jährige mit großer Freude entgegenblickt:...

  • 12.12.18
Leute
116 Bilder

Bildergalerie
Großer Adventmarkt im Schloss Puchheim

ATTNANG-PUCHHEIM. Bereits zum elften Mal fand am vergangenen Wochenende, 8. und 9. Dezember, der Adventmarkt im Schloss Puchheim statt. Zahlreiche Besucher überzeugten sich dabei wieder vom vielfältigen Angebot der mehr als 55 Aussteller. Mehre Musikgruppen, darunter die "Majovsky Sisters" und "Willy & Poor Boys" sorgten für einen stimmungsvollen Rahmen.

  • 10.12.18
Sport
6 Bilder

Taekwondo Grundtechniken
Taekwondo Technik des Monats Dezember - Ap Chagi

Jeden Monat stellen wir eine Taekwondo Technik in unserer kleinen Serie vor. Im Monat Dezember stellen wir den "Ap-Chagi" vor. Als "Model" steht dieses mal Marco zur Verfügung. Der Ap-Chagi ist ein Tritt nach vorne bei dem in der Standardform mit dem Fußballen getroffen wird (Apchuk Ap-Chagi) 1. Ausgangsstellung 2. Abstoßen des tretenden Fußes mit dem Ballen 3. Anheben des Knies bis auf mindestens Hüfthöhe - und Eindrehen des Standfußes 4. Strecken des tretenden Beines und Fußes,...

  • 07.12.18
Lokales
Schüler und Lehrer der Phönixschule sowie Bürgermeister Peter Groiß (3.v.r.) bei der "Lernen fürs Leben"-Gala.
11 Bilder

Phönixschule
Lernen bei Special Olympics

Neue Mittelschüler halfen ehrenamtlich bei Großveranstaltung mit ATTNANG-PUCHHEIM. Wie man Barrieren abbaut und Inklusion lebt, zeigten die Mädchen und Burschen der NMS Phönixschule Attnang-Puchheim auf besonders eindrucksvolle Weise. Sie unterstützten den „Verein Brücken bauen“ bei der Organisation und Durchführung der nationalen Special Olympics Sommerspiele für Menschen mit intellektueller Beeinträchtigung. Als Partner des Vereines trug die Phönixschule mit ihrem Jahressozialprojekt...

  • 05.12.18
Lokales
Franz Kreuzer vom Ausbildungszentrum der STIWA Group besucht regelmäßig die "Technikzwerge" im Kindergarten "Happy Kids" in Attnang-Puchheim.
33 Bilder

Kindergarten "Happy Kids"
Stiwa fördert die Neugier bei den "Technikzwergen"

ATTNANG-PUCHHEIM. "Kinder wollen erforschen, erfinden und experimentieren. Diese natürliche Neugier wollen wir aufgreifen, um sie zu fördern und frühe Lernprozesse und Interessen gezielt anzustoßen", sagt Franz Kreuzer vom Ausbildungszentrum der STIWA Group. Er besucht regelmäßig die "Technikzwerge" im Kindergarten "Happy Kids" in Attnang-Puchheim. Durch die Bildungspartnerschaft können die Kinder Technik hautnah erleben. In der Technikstunde ertasten sie diverse mitgebrachte Materialien und...

  • 05.12.18
Sport

Taekwondo
Attnanger Erfolge beim Park Pokal

Gold, Silber, Bronze – einen kompletter Medaillensatz beim internationalen Park Pokal in Sindelfingen (D) gab es für den Taekwondo ASKÖ Attnang-Puchheim. Marco Hüthmair und Victoria Schopf sind bereits seit einigen Jahren Medaillengaranten bei regionalen und nationalen Turnieren. Am letzten Wochenende wagten die beiden den nächsten Schritt und nahmen am internationalen Park Pokal in Sindelfingen teil. Das Traditionsturnier fand bereits zum 33. Mal statt. Gleich zu Beginn konnten Marco und...

  • 04.12.18
WirtschaftBezahlte Anzeige
Mit einer Ausbildung bei STIWA haben Lehrlinge ausgezeichnete Karrieremöglichkeiten
2 Bilder

Ausbildung
High-Tech-Lehre bei STIWA

Noch bis 31. Jänner 2019 können sich Jugendliche für einen Ausbildungsplatz bewerben. ATTNANG-PUCHHEIM. Die Lehrlingsausbildung hat bei der STIWA Group in Attnang-Puchheim seit Jahrzehnten einen besonders hohen Stellenwert. Auch heuer hat das Familienunternehmen wieder 56 Lehrlinge aufgenommen. Mit ihnen sind bereits mehr als 170 junge Menschen bei STIWA in Ausbildung – das mehrfach ausgezeichnete Unternehmen zählt damit zu den größten Industrieausbildern in ganz Oberösterreich. Die...

  • 28.11.18
Sport
Die Plätze zehn und zwölf gab es für Maximilian Kofler (Nr. 73) im Finale der Moto3-WM der Junioren.

Motorsport
Max Kofler fuhr zweimal in die WM-Punkteränge

ATTNANG-PUCHHEIM. Einen tollen Saisonabschluss schaffte Maximilian Kofler beim WM-Finale der Junioren in der Klasse Moto3 in Valencia (Spanien). Der 18-Jährige aus Attnang-Puchheim landete zweimal in den Punkterängen und beendete seine erste Saison auf Platz 25. Mit Rang zehn im ersten Lauf schaffte er auch seine erste Top-10-Platzierung in dieser Rennserie. Im zweiten Durchgang wurde er Zwölfter. Sein jüngerer Bruder Andreas zeigte im European Talent Cup eine eindrucksvolle Aufholjagd von...

  • 28.11.18
Leute
110 Bilder

Perchtenrummel
Auwald Schiachperchten feierten Geburtstag

ATTNANG-PUCHHEIM. Ihr zehnjähriges Bestehen feierten die Auwald Schiachperchten aus Attnang-Puchheim beim 6. Puchheimer Krampus- und Perchtenrummel. An dem Lauf neben der Parkanlage in Puchheim nahmen sechs Gastgruppen teil. Mit rund 60 Masken verbreiteten sie eine schaurig-schöne Stimmung unter den Besuchern.

  • 20.11.18
Sport
3 Bilder

Doppelter Einsatz für Attnanger Taekwondo

Marco Hüthmair war bei den Vienna Open im Einsatz, zur selben Zeit waren seine Vereinskollegen auf der letstryseidabei Jugendmesse in Attnang.  Bei den Vienna Open Poomse, war Marco am Samstag als einziger Oberösterreicher dabei und konnte sich nach zwei gelaufenen Formen die Goldmedaille sichern.  Parallel dazu fand in Attnang Puchheim zum ersten Mal die Jugendmesse letstryseidabei statt. Den kleinen Stand des ASKÖ Taekwondo Attnang Puchheim besuchten zahlreiche Kinder und einige Eltern...

  • 18.11.18
Leute
Firmenchef mit Eröffnungsgästen: Peter Groiß, Erika Fehringer, Angelika Winzig, Helmut Langthaler, Wolfgang Langthaler, Pfarrer Alois Freudenthaler (v.l.)

Fun & Bike im neuen Haus
Attnanger Hotspot für Sportler feierlich eröffnet

ATTNANG-PUCHHEIM. "Es ist ein wahres Schmuckstück geworden, das neue Fachgeschaft ,Fun & Bike’“. Darüber waren sich die zahlreichen Gäste bei der Eröffnung des Hotspots für Fahrräder, Tischtennisartikel und Nähmaschinen einig. Helmut Langthaler und sein Team haben sich damit einen Traum erfüllt – mehr Platz, mehr Auswahl, noch bessere Beratung und eine modern eingerichtete Werkstatt. Unter anderem gratulierten: WKO-Bezirksobfrau Nationalratsabgeordnete Angelika Winzig, Bürgermeister Peter...

  • 30.10.18
Wirtschaft
Bestens besucht war der Tag der offenen Lehrwerkstätte im Stiwa-Ausbildungszentrum in Attnang-Puchheim.

Ausbildung
Stiwa: Ansturm auf die Lehrwerkstätte

Jugendliche nutzten offene Türen im Ausbildungszentrum in Attnang-Puchheim. ATTNANG-PUCHHEIM. Mehr als 600 interessierte Besucher folgten der Einladung der Stiwa Group, sich beim Tag der offenen Lehrwerkstätte das Ausbildungszentrum in Attnang-Puchheim anzusehen. Darunter waren viele Eltern mit ihren Kindern. Stiwa-Lehrlinge präsentierten ihre Lehrberufe und führten die Besucher durch das Ausbildungszentrum mit seinem modernen Maschinenpark. „Wir freuen uns sehr, dass der Tag der offenen...

  • 30.10.18
Lokales
300 US-Flugzeuge warfen 2.338 Bomben ab und legten Attnang-Puchheim am 21. April 1945 in Schutt und Asche.
2 Bilder

Attnang-Puchheim im bombenhagel
Im Schatten zweier Weltkriege

Zeitzeuge Helmut Böhm wird nicht müde, Attnang-Puchheims "Tag der Tränen" aufzuarbeiten. ATTNANG-PUCHHEIM (ju). Die Bombardierung Attnang-Puchheims durch die US-Luftwaffe am 21. April 1945 ist eines der dunkelsten Kapitel in der Geschichte unseres Bezirkes in den vergangenen 100 Jahren. Der pensionierte Hauptschuldirektor Helmut Böhm hat das Inferno damals als 15-Jähriger miterleben müssen. Der Heimatvertriebene war zehn Tage zuvor von Brünn nach Attnang-Puchheim gekommen. „Es war der...

  • 23.10.18
Lokales

Fahndung
Frau in Nachtzug bestohlen

ATTNANG-PUCHHEIM. Bereits am 8. Juni dieses Jahres hatte eine 28-Jährige aus Dornbirn bei der Polizei Anzeige erstattet. Sie gab an, dass ihr in der Zeit vom 31. Mai, ab 21:50 Uhr, bis zum 1.  Juni, 7 Uhr, im Nachtzug auf der Fahrt von Dornbirn nach Wien aus der Handtasche die Geldtasche samt Inhalt gestohlen worden war. In der Folge hat der mutmaßliche Täter am 1. Juni zwischen 4:20 und 4:25 Uhr bei einem Bankomaten in Attnang-Puchheim insgesamt drei Abhebungen getätigt. Weiters hat er bei...

  • 22.10.18
Sport
Vici in Action
4 Bilder

taekwondo attnang-puchheim
Zweimal Silber bei Staatsmeisterschaft

Am Sonntag, 21. Oktober, war es endlich soweit: das offiziell erste Turnier, an dem Sportler des neu gegründeten Taekwondoverein Attnang teilgenommen haben. Auf das Ziel fokussiertVictoria Schopf und Marco Hüthmair gingen mit zwei sehr unterschiedlichen Zielen in die diesjährige Staatsmeisterschaft – Victoria wollte hauptsächlich Erfahrung sammeln, Marco zweimal Gold. Zweimal Vize-MeisterAm Anfang des Bewerbs für die beiden Sportler stand der Paarlauf. Silber in der Kategorie Junioren LK2...

  • 22.10.18
Motor & Mobilität
ARBÖ-Generalsekretär Gerald Kumnig, ARBÖ-OÖ-Präsident Reinhold Entholzer, Thomas Harruk, ARBÖ-Präsident Peter Rezar (v.l.).
2 Bilder

Prüfzentrum
ARBÖ Attnang-Puchheim wurde neu eröffnet

ATTNANG-PUCHHEIM. Rund 500 Gäste feierten kürzlich die Wiedereröffnung des erweiterten und modernisierten ARBÖ-Prüfzentrums Attnang-Puchheim, das 1994 erbaut worden war. Bei der technischen Konzeption der Erweiterung spielten die Anforderungen der Zukunft eine zentrale Rolle, gerade im Bezug auf die Entwicklungen im Bereich der E-Mobilität. Mit zwei neuen Werkstatt-Boxen, einem neuen Verkaufsraum, neuer Ausstattung sowie einer neuen PV-Anlage mit E-Ladestation entspricht das runderneuerte...

  • 17.10.18
Lokales

Unfall auf der B1
Pkw bei Kollision mit Lastwagen aufgeschlitzt

ATTNANG-PUCHHEIM. Ein spektakulärer Unfall ereignete sich am Donnerstag gegen 21.20 Uhr auf der B1. Eine 27-Jährige kam mit ihrem Wagen von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem abgestellten Lkw. Durch die Wucht des Aufpralles wurde der Wagen stark beschädigt und auf der rechten Seite bis zur hinteren Fahrzeugtür aufgeschlitzt. Die Frau blieb unverletzt. "Ein durchgeführter Alkotest verlief positiv und ergab einen Wert von 1,24 Promille", so die Polizei.

  • 12.10.18
Lokales
Bildungshaus-Leiter Wilhelm Seufer-Wasserthal mit Maximilian Aichern, der das Haus vor 25 Jahre eröffnet hatte.
5 Bilder

25 Jahre Maximilianhaus
Ort der Bildung und Begegnung

Das Bildungszentrum Maximilianhaus in Puchheim feierte kürzlich sein 25-jähriges Bestehen. ATTNANG-PUCHHEIM. Das Maximilianhaus ist ein regionales Bildungszentrum der Diözese Linz und will ein Ort des Diskurses, des Dialoges und der Begegnung sein. Unter dem Motto "Fünf mal fünf ist fünfundzwanzig" stand die Feier anlässlich 25 Jahre Maximilianhaus in Attnang-Puchheim. Mit fünf Fünf-Minuten-Impulsen stellten sich Redner und Festgäste der Herausforderung, über notwendige Veränderungen für...

  • 10.10.18
Lokales
Die Umgestaltung des Zentrums und die Schulen beschäftigen Bürgermeister Peter Groiß und seine Politikerkollegen in Attnang-Puchheim.

DAHEIM IN Attnang-Puchheim
Planung fürs Zentrum geht in die Endphase

ATTNANG-PUCHHEIM. Seit dem "Marktplatz der Ideen" 2016 befasst sich die Stadt mit der Umgestaltung des Ortskerns. "Ein so umfassendes Projekt braucht eine entsprechende Vorbereitung", hat Bürgermeister Peter Groiß stets betont. Die Wirtschaft sei von Anfang an eingebunden worden, freut sich der Bürgermeister über die konstruktive Zusammenarbeit von Politik und den Handelsbetrieben im Zentrum. "Es wurde wirklich effizient und ruhig gearbeitet. Jetzt geht’s in die End- und Ausschreibungsphase",...

  • 10.10.18
Sport
3 Bilder

Wie Phönix aus der Asche - Taekwondoverein in Attnang jetzt eigenständig!

Im März 2012 gab es die Gründung der Sektion Taekwondo im Turnverein Attnang Puchheim. Seit dieser Zeit konnten eine Vielzahl von sportlichen Erfolgen (Österreichische Meister, OÖ Landermeister, mehrere Medaillenplatzierungen in nationalen und regionalen Turnieren) von den Taekwondosportlern aus Attnang erzielt werden. Um den koreanischen Sport in Attnang gezielt weiterentwickeln zu können, entschieden sich die Mitglieder der Sektion ab dem Sommer 2018 zukünftig als eigenständiger Verein...

  • 02.10.18
Lokales

Mit 190 Sachen über die B1 – Polizei stoppte illegales Straßenrennen

SCHWANENSTADT. Ein 18-jähriger Probeführerscheinbesitzer und dessen 25-jähriger Bruder, beide aus dem Bezirk Vöcklabruck, lieferten sich am Mittwoch kurz nach 21:35 Uhr ein illegales Straßenrennen auf der B1. Der "Start" erfolgte in Attnang-Puchheim, kurz vor Schwanenstadt setzte eine zivile Polizeistreife der Wahnsinnsfahrt ein Ende. Die zwei Brüder waren den Polizisten durch ihr Fahrverhalten aufgefallen. Bereits im Stadtgebiet sollen sie mit ihren Pkw teilweise nebeneinander unterwegs...

  • 20.09.18
Wirtschaft
Alle neuen 56 Lehrlinge und zwei Ausbilder haben Anfang September an den Stiwa-Kennenlerntagen am Feuerkogel teilgenommen. Sie waren mit viel Begeisterung bei den einzelnen Spielen dabei.
2 Bilder

Spannende Kennenlern-Tage

Stiwa startet mit 56 Jugendlichen am Feuerkogel ins erste Lehrjahr ATTNANG-PUCHHEIM. 56 neue Lehrlinge beginnen heuer ihre Lehre bei Stiwa. Gemeinsam mit zwei Ausbildnern verbrachten sie Anfang September zwei Kennenlern-Tage am Feuerkogel. „Wir wollen unseren Lehrlingen den besten Start ermöglichen. Sie sollen sich in einem spannenden Umfeld kennenlernen, Spaß an gemeinsamen Projekten haben und dabei Freundschaften schließen“, berichtet Helmut Brummayer, Ausbilder bei Stiwa. Gemeinsame...

  • 19.09.18
Sport
Titelverteidiger Attnang scheiterte im Playoff.

Baseball: Aus für den Titelverteidiger

ATTNANG-PUCHHEIM. Für die ASAK Athletics Attnang-Puchheim ist die Saison in der Baseball League Austria bereits zu Ende: Der Titelverteidiger scheiterte in der Best-of-3-Serie des Playoffs mit 1:2 gegen die Wr. Neustadt Diving Ducks. "Wir hatten im entscheidenden Spiel unzählige Chancen, das Ruder zu unseren Gunsten herumzureißen, die haben wir alle liegen lassen. Daher haben die Ducks dann auch verdient gewonnen", so Attnangs Routinier Andre Gruber.

  • 05.09.18
Sport
Maximilian Kofler belegte im Qualifying zum Grand Prix von Österreich Rang 23 und im Rennen den 29. Platz.

MotoGP-Fans feiern Maximilian Kofler

Der 18-Jährige startete beim MotoGP-Wochenende am Red-Bull-Ring in Spielberg in der Klasse Moto3. ATTNANG-PUCHHEIM. Der 18-jährige Maximilian Kofler begeisterte beim MotoGP-Wochenende in Spielberg in der Klasse Moto3 knapp 200.000 Motorsportfans. Der Attnang-Puchheimer durfte sich dank einer Wildcard beim größten Motorsportevent Österreichs mit den weltbesten Zweirad-Piloten messen. Platz 23 in der Quali Mit einer starken Performance bei wechselnden Streckenbedingungen im Qualifiying...

  • 29.08.18