Vöcklabruck - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Lokales
Modellauszug Königswiesen mit Haupthaus und Brennöfen
4 Bilder

Römer im Attergau
Erfolgreiche Buchvorstellung "Die Römer im Attergau"

Über 160 Besucher verfolgten die Ausführungen von Dr. Stefan Traxler, Römerexperte am OÖ Landesmuseum, über die Römer im Attergau in der Landesmusikschule St. Georgen im Attergau. Die römischen Gutshöfe in Hausham/Pfaffing und Königswiesen/St. Georgen im Attergau, die Luxusvilla in Weyregg am Attersee und die Kleinfestung (burgus) in Mösendorf/Vöcklamarkt standen im Mittelpunkt seiner Präsentation. Die römische Gutshofanlage (villa rustica) in Königswiesen wurde als Modell vorgestellt und ist...

  • 15.11.18
Lokales
Magdalena (14) braucht viel Unterstützung.

BezirksRundschau-Aktion
Helfen Sie dem "Christkind" zugunsten Magdalena

BezirksRundschau-Leser unterstützen mit ihrer Spende Magdalena Baumann aus Straß. STRASS. Das BezirksRundschau-Christkind unterstützt heuer die vierzehnjährige Magdalena Baumann. Das Mädchen leidet an einer angeborenen Stoffwechselstörung, der sogenannten Mitochondriopathie. Sie kann nicht sprechen und nicht selbstständig essen. "Seit Sommer 2016 kann sie auch nicht mehr allein gehen", erzählen ihre Eltern Barbara und Johann Baumann. Zur Grunderkrankung kam auch noch eine schwere Form der...

  • 15.11.18
Lokales
Christian Mülleder, Leitung JugendService des Landes,  Christa Pacher, Leitung des LandesJugendReferates und Landeshauptmann Thomas Stelzer (v. l.).

Noch besser erreichbar
JugendService erweitert seine Öffnungszeiten

Die Regionalstellen des JugendService haben ihre Öffnungszeiten erweitert und sind mehrmals pro Woche bis 17 Uhr vor Ort erreichbar. „Das JugendService, die Jugendinfo des Landes Oberösterreich steht Jugendlichen zwischen 12 und 26 Jahren mit Rat und Tat zur Seite. Die Mitarbeiter sind Ansprechpartner, Wegweiser und Unterstützer in vielen Lebenslagen. Um besser erreichbar zu sein, gibt es in den Regionalstellen nun noch umfangreichere Öffnungszeiten“, betont Landeshauptmann Thomas...

  • 15.11.18
Lokales
Der Wagen stürzte von der Fahrbahn und kam unmittelbar vor dem Geschäftseingang am Dach zu liegen.

Feuerwehreinsatz
Wieder Verkehrsunfall vor dem Geschäftseingang

OTTNANG. "Auto in Kaufhaus" lautete das Stichwort für einen spektakulären Einsatz der Feuerwehr Ottnang am vergangenen Sonntag. Um 17:39 Uhr rückten 19 Mann mit drei Fahrzeugen zur Unfallstelle im Ortszentrum aus. Ein Pkw, der in Richtung Wolfsegg unterwegs gewesen war, kam von der Straße ab und rammte mehrere Betonpfeiler, ehe er rund zwei Meter abstürzte. Der Wagen kam direkt vor dem Eingang eines Geschäftes auf dem Dach zu liegen. Der Lenker konnte sich laut Feuerwehr selbst aus dem Fahrzeug...

  • 15.11.18
Lokales
Allein in der Tierklinik Vöcklabruck fanden 14 Katzen Unterschlupf und warten auf ein neues Zuhause.

tierschutzverein
„Werden mit ausgesetzten Katzen überschwemmt“

VÖCKLABRUCK. Regina Resch vom Tierschutzverein Bezirk Vöcklabruck ist mit ihrem Latein am Ende: "Noch nie hatten wir so viele ausgesetzte Katzen. Wir wissen beim besten Willen nicht mehr, wohin damit.” Nicht nur, dass sich hinter jedem Tier ein Schicksal verberge, sei auch die Zukunft der Vierbeiner ungewiss. "Unsere Pflegeplätze sind überfüllt, Tierheim haben wir keines. Alleine in der Tierklinik Vöcklabruck, die ihnen dankenswerter Weise Obdach gewährt, warten derzeit 14 kleine Kätzchen auf...

  • 15.11.18
Lokales
Gewinnerin Helga Sterrer (Mitte) mit Stadträtin Elisabeth Kölblinger und Stadtmarketing-Obmann Karl Leitner (v.l.).

Stadtmarketing
Bei Stadtplatz-Eröffnung den Hauptpreis gewonnen

VÖCKLABRUCK. Bei der Eröffnung des neugestalteten Stadtplatzes wurde in Kooperation mit der Kaufmannschaft ein tolles Gewinnspiel aktiviert. Ein Großteil der Innenstadt-Geschäfte stellte dafür Sachpreise zur Verfügung. Der Hauptpreis, ein großzügig gefüllter Einkaufskorb, wurde vom UNI-Markt in Vöcklabruck gesponsert. Wirtschaftsstadträtin Elisabeth Kölblinger und der Obmann des Stadtmarketing Vöcklabruck, Karl Leitner, übergaben den Korb kürzlich an die glückliche Gewinnerin Helga...

  • 15.11.18
Lokales Bezahlte Anzeige
6 Bilder

Winterurlaub
Der Nockberge-Trail in Kärnten

Österreichs erste online buchbare Skidurchquerung: Mehrtägig Wildnis, Wellness und viel Genuss! Mit der Wintersaison 2017/18 startete ein neues Leuchtturmprojekt im Kärntner Winter: Der Nockberge-Trail. 4 Tage - 5 SkigebieteDer Nockbergetrail durchquert auf vier Tagesetappen die Nockberge und verbindet damit die Kärntner Skiressorts Katschberg, Innerkrems, Turracher Höhe, Falkertsee und Bad Kleinkirchheim. Der Nockberge-Trail ist eine auf Genuss und Wohlbefinden ausgerichtete mehrtägige...

  • 15.11.18
Lokales Bezahlte Anzeige
2 Bilder

Winterurlaub
Aktiv durch den Winter im Maltatal

Natur auf Schritt und Tritt, im südlichsten Bundesland Österreichs, zwischen dem Nationalpark Hohe Tauern und dem Biosphärenpark Nockberge gelegen, bietet das Maltatal, das „Tal der stürzenden Wasser“, Naturerlebnisse der ursprünglichen Art im Winter. Dem Alltag entfliehenNichts hilft besser gegen Alltagsstress als das Handy auszuschalten und in die Natur aufzubrechen. Unsere Nationalpark-Ranger begleiten sie gerne auf einer ausgedehnten Winterwanderung oder Schneeschuhwanderung durch...

  • 15.11.18
Lokales Bezahlte Anzeige
5 Bilder

Winterurlaub
Sonniges Skivergnügen in den Hohen Tauern

Breite, sanfte Skihänge und ein übersichtliches Pistenangebot erwarten Familien in den Skigebieten der Skiregion Hohe Tauern. Wir nehmen die Seilbahn bis ganz nach oben. “Dort ist man auf über 3.000 m Seehöhe haben sie gesagt, dort ist die Aussicht am besten, haben sie gesagt” - und es stimmt. Wir steigen aus der Seilbahn und sind überwältigt, der Blick wird frei über die schönsten und höchsten 3.000er Gipfel der Hohen Tauern. Qualität kommt vor GrößeIm Skigebiet Heiligenblut am...

  • 15.11.18
Lokales
Annemarie Thallner, Gertrude Jindrich, Barbara Pabst, Christiane Kroiß, Andrea Wesenauer und Albert Maringer.

Zwei Schulen ausgezeichnet
Volksschulen Oberwang und Schörfling erhielten "kleinen Mugg"

OBERWANG, SCHÖRFLING. Die OÖ. Gebietskrankenkasse (OÖGKK) überreichte kürzlich je eine „kleine Mugg“-Urkunde an 16 Volksschulen aus Oberösterreich für ihre abgeschlossenen Projektarbeiten. Unter den Preisträgern waren auch die Volksschulen Oberwang und Schörfling. Letztere setzt auf Bewegung, gesunde Ernährung, psychosoziale Gesundheit und die Vorbeugung gegen Suchtverhalten als fixe Bestandteile im Schulalltag. In Oberwang ist der Elternkochkurs „Iss dich fit und schlau“ eines von vielen...

  • 15.11.18
Lokales
3 Bilder

Gelungener Start ins neue Schuljahr an der Polytechnischen Schule Mondsee

Die ersten Schulwochen an der PTS Mondsee standen ganz im Zeichen der Persönlichkeitsbildung und der Berufsorientierung der SchülerInnen. Ein Schwerpunkt dabei war das gegenseitige Kennenlernen. Verschiedenste Exkursionen und Aktivitäten in der Schule standen auch im Zeichen des sozialen Lernens und eines guten Starts in das neue Schuljahr. Lernen und Erleben In unterschiedlichen Projekten stand die Persönlichkeitsbildung und die Kompetenzerweiterung der Jugendlichen im Vordergrund. Am...

  • 14.11.18
Lokales

Endstation Himmelreichkreuzung
Aus Angst um Probeführerschein vor Polizei geflüchtet

REGAU. Ein 20-jähriger Probeführerscheinbesitzer aus dem Bezirk Vöcklabruck fuhr am vergangenen Sonntag gegen 4:30 Uhr mit seinem Pkw von einem Lokal in Richtung Vöcklabrucker Straße. Zu diesem Zeitpunkt führten mehrere Polizeistreifen in der Betriebsstraße Fahrzeugkontrollen durch. Als die Beamten den 20-Jährigen anhalten wollten, wendete dieser seinen Wagen und raste in die entgegengesetzte Richtung davon. Über Verkehrsinseln geschlittertEine Polizeistreife fuhr dem Lenker nach, auf der...

  • 14.11.18
Lokales
Am Attersee sind bereits Bootshäuser trocken. Auch Uferbefestigungen nehmen Schaden durch den veränderten Pegel.

Wasserknappheit
25 Milliarden Liter fehlen im Attersee

Kommt die Kälte vor dem Niederschlag, befürchten Experten große Probleme für Mensch und Natur. BEZIRK (rab, ju). "Derzeit fehlen mehr als 50 Zentimeter Wasser im Attersee, das sind ungefähr 25 Millionen Kubikmeter Wasser", sagt Wilhelm Laimer, Leiter des zuständigen Gewässerbezirks Gmunden. Bei einer Trockenperiode, die bereits seit April andauert, sei ein Pegel von unter 100 Zentimetern nichts Außergewöhnliches. "Im Herbst ist der Pegel immer am niedrigsten. Dennoch habe ich eine ähnliche...

  • 14.11.18
Lokales
Neben dem neuen Gemeindeamt (rechts) steht derzeit noch das alte Amtshaus – dieses soll bald für einen neuen Marktplatz abgerissen werden.
3 Bilder

Daheim in Frankenmarkt
Marktplatz ersetzt altes Gemeindeamt

In Frankenmarkt dreht sich alles ums Wasser – das soll ein begehbarer Brunnen verdeutlichen. FRANKENMARKT (rab). "Die Zusammenarbeit mit allen Parteien funktioniert sehr gut", blickt Bürgermeister Peter Zieher (ÖVP) aus Frankenmarkt positiv auf sein erstes Jahr im Amt zurück. Seit seiner Angelobung am 16. November 2017 ist viel passiert: Unter anderem übersiedelte die Gemeinde Mitte April in das renovierte ehemalige Bezirksgericht. "Das alte Gemeindeamt wird abgerissen und an seiner...

  • 14.11.18
Lokales
Dank Magdalena Obermaier (vorne, 2. v.r.) fuhr die ganze 3a-Klasse der NMS Schörfling nach Pasching zum LASK-Spiel.

LASK-Bus holte Schüler zum Fußballspiel ab

SCHÖRFLING. Einen ganz besonderen Tag erlebte die 3a-Klasse der NMS Schörfling, als sie von LASK-Präsident Siegmund Gruber zu einem Spiel nach Pasching eingeladen wurde. Grund für die Einladung war ein Referat, das die Schülerin Magdalena Obermaier im vergangenen Schuljahr über ihren Lieblingsfußballverein, den LASK, präsentiert hat. Spontan schickte Magdalena ein Bild von ihrer aufwendigen Arbeit an den Verein und wurde prompt mit der gesamten Schulklasse zu einem Spiel ihrer Wahl eingeladen....

  • 14.11.18
Lokales
Hans Kühleitner vertont wahre Begebenheiten.

Lieder, die das Leben schreibt
Hans Kühleitner veröffentlicht seine Austro-Pop-Nummern online

FRANKENMARKT. "Bei da Haustür eini, schauts aus leicht verwüst' – mia haum uns ah scho gwundat, dass da Hund uns net begrüßt" – wenn Hans Kühleitner aus Frankenmarkt sein "Stille Nocht" anstimmt, kann sich jeder bildlich vorstellen: Die Geschichte hat sich so zugetragen. Doch jenes Weihnachtsfest vor zig Jahren, bei dem sein Hund den Christbaum abgeräumt hat, ist nicht das einzige Erlebnis, das der 60-Jährige aufgeschrieben und vertont hat. Gstanzl für den Verein "Vor etwa 30 Jahren war ich...

  • 14.11.18
Lokales
Das Regauer Ortszentrum, im Bild links das sogenannte Hindingerhaus, soll aufgewertet werden.
2 Bilder

Halbzeitbilanz der ÖVP
Regauer Ortszentrum soll attraktiver werden

ÖVP zog Halbzeitbilanz ihrer Arbeit und hat auch für die kommenden drei Jahre große Pläne. REGAU. "Nicht weniger als 70 Prozent der Wahlversprechen von 2015 sind heute bereits umgesetzt", zieht das ÖVP-Team unter Bürgermeister Peter Harringer eine positive Zwischenbilanz der Gemeindearbeit. Ein Schwerpunkt war der Bildungsbereich: Ein großes Projekt, die Erweiterung der Volksschule, wurde in nur acht Monaten umgesetzt. In der Gemeinde gibt es aktuell drei Kindergärten mit zehn Gruppen, eine...

  • 14.11.18
Lokales

Schwer verletzt
63-Jährige von eigenem Auto überrollt

VÖCKLAMARKT. Schwere Verletzungen erlitt gestern, Dienstag, eine 63-Jährige, als sie von ihrem eigenen Auto überrollt wurde. Laut Polizei ließ die Frau ihre Beifahrerin in einer Hauseinfahrt in Vöcklamarkt aussteigen. Anschließend wollte sie rückwärts aus der Einfahrt auf die Straße zurück fahren. Davor wollte sie sich verabschieden und vergewissern, dass niemand hinter ihrem Auto war. Dazu stieg die 63-Jährige mit einem Fuß aus dem Fahrzeug aus und schaute nach hinten. Dabei begann das...

  • 14.11.18
Lokales
Rupert Hainbucher ist neuer Bezirksleiter des Stelzhamerbundes Vöcklabruck.

Stelzhamerbund trifft sich wieder bei Stammtischen

BEZIRK. "Der Stelzhamerbund ist auch im Bezirk Vöcklabruck wieder aktiv", verkündet Rupert Hainbucher. Der Attnang-Puchheimer ist seit 2008 Mitglied im Stelzhamerbund und hat kürzlich die Bezirksleitung übernommen. Nun lädt er bestehende und neue Mitglieder im Bezirk alle zwei Monate zu einem Stammtisch beim Wirt z'Bierbaum in Gampern ein. Das erste Treffen fand bereits vergangene Woche mit fünf Teilnehmern statt. Die Mitglieder des Stelzhamerbundes tragen bei den Stammtischen ihre Werke vor...

  • 13.11.18
Lokales
Der neue Spielplatz neben den Schulen.

Daheim in Frankenmarkt
Neue Spielplätze und Wohnungen

FRANKENMARKT. Ein besonderes Augenmerk legt Bürgermeister Peter Zieher auf den Wohnbau. "In Frankenmarkt arbeiten an die 2.000 Leute. Für sie brauchen wir auch Wohnungen", so der Bürgermeister. "Deshalb werden in den nächsten zwei bis drei Jahren 150 Wohnungen gebaut." Bereits im vergangenen Jahr wurde zudem der neue Kindergarten eröffnet. "Der ist aber schon wieder voll ausgelastet", berichtet Zieher. Wird der Platz zu knapp, könne man das Gebäude jedoch noch um den Raum für eine zusätzliche...

  • 13.11.18
Lokales
Ein Biber hat in Frankenmarkt einen Damm gebaut.
2 Bilder

Leserfoto
Biber gehen nicht zu Fuß

FRANKENMARKT. "Durch lang-anhaltenden Niedrigwasserstand in der Vöckla sahen sich Biber gezwungen, die Vöckla in Nähe des Freizeitzentrums aufzustauen", schreibt uns Leser Gerhard Hofmann aus Frankenmarkt und schickt Fotos mit: "Jetzt können sie ihre Futterstelle wieder schwimmend erreichen."

  • 13.11.18
Lokales

Goldenes Doktordiplom
Ehrung für Tierarzt Otto Zeilinger

Für seine Leistungen und Verdienste erhielt Veterinärmediziner Otto Zeilinger (2.v.r.) aus der bekannten Tierarztpraxis Frankenmarkt das Goldenen Doktordiplom. Diese Auszeichnung verlieh Petra Winter, Rektorin der Veterinärmedizinischen Universität in Wien, dem Tierarzt bei einer akademischen Feier am vergangenen Freitag.

  • 13.11.18
Lokales

Wunde am Flügel
Tierschützer retten verletzten Schwan

SEEWALCHEN. Vor kurzem entdeckten Spaziergänger in Litzlberg am Attersee einen verletzten Jungschwan und kontaktierten die Tierrettung des Österreichischen Tierschutzvereins in OÖ. Die Tierretter fanden ein bereits relativ schwaches und teilnahmsloses Jungtier, das eine große Fleischwunde unter der linken Schwinge hatte. „Der Verdacht lag nahe, dass sich der junge Schwan durch diese offene Wunde eine starke Infektion eingefangen hat“, meinte Tierärztin Susanne Kettl aus Vöcklamarkt. Sie...

  • 13.11.18
Lokales
Frauenbeauftragte Petra Gstöttner-Hofer gratuliert der neuen Vorsitzenden Maria Eicher (v.r.).

Frauenkommission
Maria Eicher ist neue Vorsitzende

BERG. „Träume nicht dein Leben, lebe deinen Traum!“ – dieser Satz ist der neuen Vorsitzenden der Frauenkommission Maria Eicher ein Lebensmotto. „Als Vorsitzende möchte ich mich – entsprechend meines Lebensmottos und ganz im Sinne des Johannes-Evangeliums – einsetzen für ein Leben in Fülle für alle Menschen und dabei besonders auf die Frauen schauen“, betont die neue Vorsitzende der Frauenkommission. Maria Eicher ist Theologin und arbeitet als Sozialpädagogische Fachkraft, in der familiären...

  • 13.11.18

Beiträge zu Lokales aus