Polizei

Beiträge zum Thema Polizei

Nachdem er in Vöcklabruck eine Gruppe Jugendlicher mit einem Messer bedroht hatte, wurde ein 25-Jähriger Mann festgenommen (Symbolfoto).

Vorfall in Vöcklabruck
Jugendliche mit Messer bedroht – 25-Jähriger festgenommen

Erst am vergangenen Dienstag hatte ein junger Autofahrer einen Passanten mit einer Stichwaffe bedroht. Gestern, Donnerstag, kam es in Vöcklabruck wieder zu einem Zwischenfall mit einem Messer. VÖCKLABRUCK. Ein 25-Jähriger aus dem Bezirk Vöcklabruck soll am Donnerstag, 30. Juni, gegen 19:15 Uhr im Bahnhofsbereich Vöcklabruck vier Jugendliche – 16, 17 und 18 Jahre alt – bedroht haben, indem er ein Messer aus dem Hosenbund zog und gegen die Gruppe richtete. "Dabei schrie er und machte...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Der 37-Jährige wurde festgenommen und in die Justizanstalt Wels eingeliefert.

Alkoholisierter trat Glastür ein

Der Mann versuchte Beamte zu treten und wurde festgenommen. VÖCKLABRUCK.  Wie die Polizei erst jetzt bekanntgab, soll ein 37-jähriger Welser am vergangenen Sonntag, 12. Juni, kurz nach ein Uhr Früh die Glastür eines Gebäudes der Stadtgemeine Vöcklabruck im Unterstadtgries eingetreten haben. Anschließend verließ er den Tatort mit einem Fahrrad, mit dem er in weiterer Folge stürzte. Als die Polizisten eintrafen, konnten sie ihn jedoch nicht mehr antreffen. 20 Minuten später wurde bei der Polizei...

  • Vöcklabruck
  • Christine Steiner-Watzinger
Weil er sich nicht beruhigen ließ, wurde ein 21-jähriger aggressiver Mann auf die Polizeiinspektion Mondsee mitgenommen.

Streit in Mondsee
Mann flog aus Wohnung, Wut an Polizisten ausgelassen

In Mondsee gerieten am Donnerstag drei alkoholisierte Männer in Streit. Als einer aus dem Haus geworfen wurde, rief dieser die Polizei – und wurde selbst festgenommen. MONDSEE. Zu einer Auseinandersetzung kam es am Donnerstag, 2. Juni, gegen 22:50 Uhr in einem Wohnhaus in Mondsee. "Alle drei dort anwesenden Personen waren sichtlich alkoholisiert. Sie begannen zu streiten und dabei kam es auch zu Handgreiflichkeiten", berichtet die Polizei. Sie war von einem 21-Jährigen verständigt werden, den...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Zwei Meerschweinchen in Textilcontainer gefunden – Polizei ersucht um Hinweise.

Tierquälerei in Vöcklabruck
Zwei Meerschweinchen in Textilcontainer "entsorgt"

Eines der Tiere war bereits verendet. Polizei ersucht um Hinweise. VÖCKLABRUCK. Zwei Mitarbeiter einer Hilfsorganisation entdeckten am 2. Juni gegen 9:30 Uhr beim Entleeren eines Textilcontainers in Vöcklabruck, Am Tennisplatz 1, einen Nager-Käfig. Darin befanden sich zwei Meerschweinchen. Eines war bereits verendet, das zweite lebte noch, war aber dehydriert. Die beiden Meerschweinchen wurden an die Tierklinik Vöcklabruck übergeben. Die Tiere dürften bereits seit mehreren Tagen in dem...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Die verletzte Radfahrerin wurde von der Rettungsmannschaft des Roten Kreuzes Frankenmarkt erstversorgt und ins Salzkammergut Klinikum Vöcklabruck gebracht.

Unfall in Weißenkirchen
E-Bikerin lag hilflos im Straßengraben

Nach einem Sturz in den Straßengraben warf eine 60-jährige Radfahrerin ihren Helm auf die Straße. Ein Autofahrer bemerkte das und alarmierte die Rettung. WEISSENKIRCHEN. Die Frau aus dem Bezirk Vöcklabruck war am Dienstag gegen 15:45 Uhr mit ihrem E-Bike auf der Obermühlhamer Gemeindestraße in Richtung Pöndorf unterwegs. Nach einem abschüssigen Straßenstück im sogenannten Eckholz wollte sie in einer Linkskurve Steinen auf der Fahrbahn ausweichen. Dabei geriet sie auf das Bankett, kam zu Sturz...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Mit einem vorgehaltenen Messer nahm ein 16-Jähriger einem 14-Jährigen den Hut ab (Symbolfoto)..

Vorfall im Stadtpark Vöcklabruck
Messer vorgehalten, um Hut zu rauben

Zu einem schweren Raub unter Verwendung eines Messers kam es laut Polizei am 27. Mai am Rande der Maidult im Vöcklabrucker Stadtpark. Ein 16- und ein 17-Jähriger wurden festgenommen. VÖCKLABRUCK. Ein 17-jähriger Afghane und dessen 16-jähriger österreichischer Freund, beide aus dem Bezirk Vöcklabruck, waren gegen 16:45 Uhr im Stadtpark unterwegs. "Im Bereich des Skaterplatzes entdeckten die beiden eine Gruppe Jugendlicher, wobei ihnen ein 14-Jähriger aus dem Bezirk Gmunden ins Auge stach, dessen...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
In Lenzing konnte die Polizei einen mutmaßlichen Sprayer rasch ausforschen.

Lenzinger Unterführung besprüht
Sprayer rasch ausgeforscht

Ein 19-Jähriger aus dem Bezirk Vöcklabruck soll am Sonntag eine Unterführung in Lenzing verunstaltet haben. LENZING. Ein Zeuge konnte am 29. Mai einen Mann beobachten, der in einer Unterführung in Lenzing die Wände mit Farbe besprühte. Daraufhin fuhren zwei Polizeistreifen zum Tatort und nahmen Kontakt mit dem Anzeiger auf. Dieser gab an, dass der Mann die Örtlichkeit bereits mit dem Auto verlassen habe, er sich aber das Kennzeichen notierte. Erst geleugnet, dann gestanden So konnte der...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Die Polizei konnte den Beschuldigte kurz nach der Tat festnehmen.

Mann in St. Georgen festgenommen
Supermarkt-Mitarbeiterin bedroht

Weil er Probleme mit einer Wertkarte hatte und ihm die Mitarbeiterinnen eines Supermarktes in St. Georgen im Attergau nicht helfen konnten, drehte am Montag ein 59-jähriger Iraner durch. ST. GEORGEN. Laut Polizei bedrohte der Mann eine 22-jährige Mitarbeiterin mit einer Handgeste als würde er eine Pistole durchladen und auch verbal mit dem Erschießen. Nach der telefonischen Anzeigeerstattung leiteten die Polizisten umgehend eine Fahndung nach dem Mann ein. Der Beschuldigte konnte wenig später...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Nach einem tätlichen Angriff auf einen 18-Jährigen am Bahnhof Attnang-Puchheim sucht die Polizei nach Zeugen.

Vorfall am Bahnhof Attnang-Puchheim
Jugendlichen attackiert – Polizei sucht Zeugen

Fünf Jugendliche sollen am Montagabend einen 18-jährigen angegriffen und verletzt haben.  ATTNANG-PUCHHEIM. Ein 18-jähriger Syrer hielt sich am 23. Mai gegen 20:30 Uhr gemeinsam mit anderen Personen im Wartebereich des Bahnhofes Attnang-Puchheim auf. Aus bisher unbekannter Ursache schlugen laut Opfer plötzlich fünf dieser Jugendlichen auf ihn ein und verletzten ihn im Gesicht. Der junge Mann wurde anschließend gleich mit der Rettung ins Salzkammergut Klinikum Vöcklabruck gebracht. Weitere...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Der Notarzt versorgte den verletzten Motorradfahrer im Weißenbachtal.

Mit Auto zusammengestoßen
Motorradfahrer bei Unfall im Weißenbachtal verletzt

Mit einem entgegenkommenden Biker stieß heute, Freitag, ein 52-jähriger Autolenker beim Abbiegen zusammen. STEINBACH. Der 52-Jährige aus dem Bezirk Salzburg-Umgebung war um 12:35 Uhr mit seinem Pkw auf der B153 von Weißenbach am Attersee kommend in Bad Ischl unterwegs. Bei Straßenkilometer 2,3 bog er nach links ein, um auf einem Parkplatz umzukehren. Dabei stieß er mit einem entgegenkommenden Motorrad, gelenkt von einem 25-Jährigen aus dem Bezirk Gmunden, zusammen. Gegen abgestelltes Fahrzeug...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Der Notarzt war am Sonntag bei einem schweren Verkehrsunfall auf der B1 in Schlatt im Einsatz.

Verkehrsunfall in Schlatt
Nach Unfall verstarb 87-Jähriger im Spital

Drei Autos waren am vergangenen Sonntag in einen Crash auf der B1 im Gemeindegebiet von Schlatt verwickelt. SCHLATT. Ein 87-Jähriger aus dem Bezirk Vöcklabruck war mit seinem Pkw auf der Wiener Straße B1 von Lambach kommend in Richtung Schwanenstadt unterwegs. Aus noch ungeklärter Ursache kam er von seiner Fahrbahn ab und streifte die Fahrerseite eines entgegenkommenden Autos. Dessen 20-jährige Lenkerin, die mit ihrem gleichaltrigen Freund unterwegs war, hatte noch versucht, auszuweichen. In...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Das führerlose Motorboot drehte am Attersee seine Kreise.
4

Gefährlicher Zwischenfall am Attersee
Mann stürzte aus fahrendem Motorboot

Glück im Unglück hatte ein 49-jähriger Fischer heute Mittag auf dem Attersee. Der Mann fiel  ins elf Grad kalte Wasser, konnte jedoch wenig später von einer herbeigeeilten Helfer in dessen Boot gezogen werden.  SEEWALCHEN. Ein 49-Jähriger aus dem Bezirk Vöcklabruck war mit seinen Motorboot im Bereich der Litzlberger Bucht unterwegs. Als er aufstand, verlor er das Gleichgewicht, stürzte auf den Außenbordmotor und anschließend in den elf Grad kalten See. Durch den Sturz auf den Außenborder...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Die Polizei erwischte den 27-Jährigen auf frischer Tat, als er das Diebsgut abtransportieren wollte.

Polizei
Werkzeugdiebe auf frischer Tat ertappt

Zwei Männer aus dem Bezirk Vöcklabruck werden verdächtigt, bei einem Baumarkt in Mondsee Elektro-, Garten- und Handwerkzeug gestohlen zu haben. MONDSEE. Der 27-Jährige und der 39-Jährige sollen die Waren in ihre Einkaufswagen geladen und im Außenbereich versteckt haben, so die Polizei. Ein aufmerksamer Kunde sah die Elektrogeräte und das Handwerkzeug in den Pflanztrögen und verständigte die Marktleitung. In den späteren Abendstunden kehrten die beiden Verdächtigen zurück. Der 27-Jährige wurde...

  • Vöcklabruck
  • Christine Steiner-Watzinger
Der Verletzte wurde mit dem Rettungshubschrauber ins UKH Salzburg geflogen.

Schwerer Arbeitsunfall
Von Dach sechs Meter abgestürzt

Bei Arbeiten auf einem Dach erlitt ein 34-jähriger Mann einen Stromschlag und stürzte in die Tiefe. BEZIRK VÖCKLABRUCK.  Der 34-Jährige aus dem Bezirk Vöcklabruck half am Montag seinem Vater bei der Montage einer Photovoltaikanlage am Dach dessen Hauses. Der 63-Jährige reichte seinem Sohn gegen 7:40 Uhr eine Alu-Latte auf das Dach. "Durch eine 30-kV-Leitung in unmittelbarer Nähe dürfte der Strom auf die Alu-Latte übergesprungen sein, weshalb der 34-Jährige einen Stromschlag erlitt und vom Dach...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
In Vöcklamarkt zog die Polizei einen Autofahrer aus dem Verkehr, der seit längerer Zeit ohne Führerschein unterwegs war..

Polizeikontrolle in Vöcklamarkt
Seit eineinhalb Jahren ohne Führerschein unterwegs

Ein 26-jähriger Autolenker ignorierte eine Verkehrskontrolle und versuchte vergeblich, sich vor der Polizei zu verstecken. VÖCKLAMARKT. Der Mann aus dem Bezirk Vöcklabruck war am Montag, 11. April, gegen 14:30 Uhr mit seinem Pkw auf der B1 in Richtung Vöcklabruck unterwegs. Beim Lkw-Kontrollplatz im Gemeindegebiet von Vöcklamarkt geriet der 26-Jährige in eine Polizeikontrolle. Anhaltezeichen ignoriertDiese ignorierte er jedoch und missachtete sämtliche Anhaltezeichen. Indem er in eine...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
E-Mail vom Bundeskriminalamt mit Betreff „BUNDESKRIMINALAMT VORLADUNG“ ist Fake
2

Fake E-Mail
Anschuldigung als Sexualstraftäter

Zahlreiche ÖsterreicherInnen werden aktuell per E-Mail beschuldigt, eine Straftat begangen zu haben. Angeblich haben sie „Bilder und Videos mit exhibitionistischem oder kinderpornografischem Charakter“ besitzen sowie „erotische Nachrichten und Szenen der Zurschaustellung und Masturbation über Webcam und Instant-Chat-Sitzungen“ praktiziert. OÖ. Die E-Mail-Vorladung vom Bundeskriminalamt verweist auf ein PDF-Dokument im Anhang. Dort werden die vermeintlichen Anschuldigungen gegen den Empfänger...

  • Oberösterreich
  • Online-Redaktion Oberösterreich
Die Polizei zog in Gampern einen 21-Jährigen aus dem Verkehr, der keinen B-Führerschein besitzt und alkoholisiert ein Firmenfahrzeug lenkte, bei dem ein Reifen nur noch auf der Felge fuhr.

Autolenker (21) in Gampern angehalten
Defekter Reifen, kein Führerschein und alkoholisiert

Ein 21-Jähriger aus dem Bezirk Vöcklabruck fuhr am Samstag gegen 10:40 Uhr mit einem Firmenfahrzeug auf der L1274, wobei der rechte Hinterreifen defekt war und der Hochdachkombi nur auf der Felge fuhr. GAMPERN. Eine Streife der Polizeiinspektion Ampflwang bemerkte den Wagen und fuhr dem 21-Jährigen nach. Augenscheinlich wollte dieser nicht kontrolliert werden, denn er setzte seine Fahrt mit deutlich erhöhter Geschwindigkeit bis zur B1 im Gemeindegebiet von Gampern fort. Dort konnte er...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Nach der versuchten Brandstiftung in einem Vöcklabrucker Geschäft sucht die Polizei nach zweckdienlichen Hinweisen von möglichen Zeugen.

Feuer in Vöcklabrucker Geschäft
Packung mit Schokoeiern angezündet

Feuer in Geschäft  rasch bemerkt und gelöscht. Polizei sucht nach unbekanntem Zündler. VÖCKLABRUCK. Ein bislang unbekannter Täter zündete am Freitag, 25. März, gegen 13:30 Uhr in einem Geschäft in Vöcklabruck, Max Planck-Straße, mehrere in einer Plastikverpackung befindliche Schokoeier an. Laut Polizei verwendete er dafür vermutlich Feuerzeug, das neben der Brandstelle zum Verkauf angeboten wurde. Das kleine Feuer wurde rasch bemerkt und ausgeblasen. Zusätzlich dämpfte eine...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Die Polizisten erwischten mehrere Autolenker.

Polizei
Raser im Ortsgebiet

Polizisten stellten bei Verkehrskontrollen am 22. und 23. März 2022 im Ortsgebiet drei eklatante Geschwindigkeitsübertretungen fest. FRANKENBURG. Drei Autolenker wurden erwischt: einer mit 118 km/h, einer mit 108 km/h und einer mit 97 km/h. Zudem war bei dem Lenker, der  mit 108 km/h  unterwegs war, der Alkotest positiv – er hatte 0,78 Promille. Ein weiterer Autofahrer musste seinen Führerschein wegen zu hoher Alkoholisierung vorläufig abgeben. Zudem verweigerte eine durch Suchtgift...

  • Vöcklabruck
  • Bezirksrundschau Vöcklabruck
Bei einem Heimspiel der U17 des ATSV Stadl-Paura – hier die Kampfmannschaft – ist es zur Schlägerei mit dem Gegner aus Neukirchen/Vöckla gekommen.
2

Polizei zählt sechs Verletzte
Schlägerei bei U17-Fußballspiel in Stadl-Paura

Zu unschönen Szenen ist es am Mittwoch, 23. März, bei einem Spiel der U17-Mannschaften vom ATSV Stadl-Paura und Union Neukirchen/Vöckla gekommen: Es kam zum Handgemenge zwischen Spielern und Funktionären. STADL-PAURA. Laut Polizei soll der Auslöser ein Streit von zwei Spielern am Platz gewesen sein. Auf dem Weg zu den Kabinen kam zu einem Handgemenge mit sieben Beteiligten. Laut Polizei sollen sechs Personen unbestimmten Grades verletzt worden sein, eine ärztliche Behandlung war aber nicht...

  • Wels & Wels Land
  • Mario Born
Bei Schwerpunktkontrollen gingen der Polizei am 18. und 19. März wieder mehrere Verkehrssünder ins Netz.

Anzeigen für Alkolenker und Raser
Polizei hatte bei Kontrollen alle Hände voll zu tun

Am 18. und 19. März führte die Polizei im Bezirk Schwerpunktkontrollen hinsichtlich Alkohol- und Suchtgiftlenkern sowie wegen Geschwindigkeitsübertretungen durch. BEZIRK VÖCKLABRUCK. Dabei konnten drei Alkolenker – unter anderem der mit 1,72 Promille alkoholisierte Lenker einer Arbeitsmaschine – aus dem Verkehr gezogen werden. Zudem werden vier Pkw-Lenker ihren Führerschein wegen eklatanter Geschwindigkeitsübertretungen abgeben müssen. Spitzenwerte waren 114 km/h in einem Ortsgebiet und 141...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Die Beamten stoppten den Raser.
1

Raser
Führerscheinneuling in 70er-Zone mit 180 Sachen unterwegs

Zivilstreife konnte  17-jährigen Raser stoppen. VÖCKLABRUCK, GAMPERN. Ein Wagen, der mehrere Fahrzeuge rechts mit weit überhöhter Geschwindigkeit überholte,  fiel vergangenen Freitag gegen 22.50 Uhr im Stadtgebiet von Vöcklabruck einer Zivilstreife auf. Die Beamten nahmen die Verfolgung auf. Der Lenker fuhr Richtung Gampern und überholte dabei einen Pkw trotz Sperrlinie und Überholverbot. In der Ortschaft Baumgarting war er in der 70er-Zone mit 180 km/h unterwegs. Bei der Lenker- und...

  • Vöcklabruck
  • Bezirksrundschau Vöcklabruck
Das Team der Stadtpolizei mit Bürgermeister Peter Schobesberger.
2

In Vöcklabruck
Corona hielt die Stadtpolizei auf Trab

Zusätzlich zu all ihren anderen Aufgaben hatte die Stadtpolizei Vöcklabruck – bis August nur zu sechst – jede Menge Einsätze im Dunstkreis von Covid 19 zu bewältigen. VÖCKLABRUCK. Zum einen musste sich das Team von Dienststellenleiter Gerald Klement ständig auf neue Schutzmaßnahmen einstellen und diese dann auch den Bürgerinnen und Bürgern nahebringen. Zum anderen forderten die wiederholten Demonstrationen der Maßnahmengegner eine hohe Polizeipräsenz. Viel zu tunHohe Flexibilität gehört bei der...

  • Vöcklabruck
  • Matthias Staudinger
Cybercrime boomt: Die Polizei begegnet der steigenden Zahl der Internetbetrügereien mit einer eigenen Ermittlergruppe im Bezirk.
2

Cybercrime
Am Computer fällt Vorsicht oft weg

"Die Cyberkriminalität nimmt stark zu", sagt Hans-Jürgen Hofinger vom Kriminalreferat der Polizei. BEZIRK VÖCKLABRUCK. Insgesamt 78 Personen hat die Polizei 2021 im Bezirk Vöcklabruck verhaftet. An der Spitze der von diesen Tätern verübten Delikte standen "strafbare Handlungen gegen Leib und Leben" mit 24 Fällen, gefolgt von Verbrechen nach dem Suchtmittelgesetz mit 21 sowie Diebstahl und Einbruch mit 19. "Es ist uns im Vorjahr wieder gelungen, die Kriminalität im Bezirk auf einem sehr...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.