Unfall

Beiträge zum Thema Unfall

Der Notarzt versorgte einen schwerverletzten Motorradfahrer nach einem Unfall in Timelkam.

Unfall in Timelkam
Motorradfahrer schwer verletzt

Zusammenstoß von Auto und Motorrad im Bereich des Timelkamer Marktturmes. TIMELKAM. Eine 26-Jährige aus dem Bezirk Vöcklabruck war mit ihren Pkw am Freitag kurz nach 8 Uhr Früh  auf der Linzerstraße in Richtung Marktturm unterwegs. Im Bereich des Turmes bog sie vorschriftswidrig links ab, um in die Lerchenfeldstraße zu gelangen. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit einem von rechts kommenden 64-jährigen Motorradfahrer aus dem Bezirk Vöcklabruck. Der Mann wurde dabei schwer verletzt und nach der...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth

Unfall in Timelkam
Zwei Verletzte nach Kollision beim Einbiegen

86-jähriger Lenker dürfte anderes Fahrzeug übersehen haben. TIMELKAM. Ein 86-Jähriger aus dem Bezirk Gmunden fuhr am Dienstag gegen 16:50 Uhr mit seinem Pkw in Timelkam auf der Pichlwanger Landesstraße Richtung B1. Beim Linkseinbiegen in die B1 kollidierte er mit einem von links kommenden Fahrzeug, gelenkt von einem 30-Jährigen aus dem Bezirk Vöcklabruck. Der 30-Jährige und seine 28-jährige Ehefrau erlitten Verletzungen unbestimmten Grades. Beide wurden in das Salzkammergut Klinikum Vöcklabruck...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Zwei Kleinkinder wurden nach einem Auffahrunfall in Attnang-Puchheim ins Spital gebracht.

Unfall in Attnang-Puchheim
Zweijährige stieß mit Kopf gegen Windschutzscheibe

27-jährige Mutter prallte mit ihrem Auto in das Heck eines vor ihr fahrenden Wagens. ATTNANG-PUCHHEIM. Eine 27-Jährige aus dem Bezirk Vöcklabruck fuhr am Dienstag gegen 18:20 Uhr mit ihrem Pkw auf der B1 Richtung Vöcklabruck. Im Fahrzeug befanden sich ihre beiden Töchter im Alter von zwei Jahren und drei Monaten. Im Bereich der Ortsausfahrt von Attnang-Puchheim prallte sie gegen das Heck des vor ihr fahrenden Pkw, gelenkt von einer 40-Jährigen aus dem Bezirk Vöcklabruck. Durch den Anprall wurde...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Nach Fahrerflucht: Die Polizei forderte den Autolenker zu einem Alkotest auf. Ergebnis: 3,04 Promille.

Unfall in Attersee
Alkolenker versuchte zu flüchten

Ein Autofahrer prallte im Rückwärtsgang gegen ein Auto einer Polizistin. Der Lenker flüchtete, konnte aber vor seiner Wohnadresse gestellt werden. Ein Alkotest ergab 3,04 Promille. ATTERSEE. Gegen den Wagen einer Polizeibeamtin fuhr ein 49-Jähriger aus dem Bezirk Vöcklabruck am 23. April 2021 gegen 15:40 Uhr im Gemeindegebiet von Attersee am Attersee. Zuvor war er mit einem Mietwagen auf der B151 Richtung Nußdorf am Attersee unterwegs gewesen. Aufgrund einer Engstelle musste er wegen...

  • Vöcklabruck
  • Julia Mittermayr
In Oberösterreich wurden im Jahr 2020 rund ein Viertel weniger Arbeitsunfälle an die AUVA gemeldet.
2

Im Pandemie-Jahr 2020
Arbeitsunfälle in Oberösterreich auf Rekordtief

Eingeschränkte Mobilität, Kurzarbeit und Homeoffice zeigen ihre Auswirkungen auch auf Arbeitsunfälle und Berufskrankheiten, wie aus der aktuellen Statistik der AUVA für das COVID-Jahr 2020 hervorgeht. OÖ. In Oberösterreich wurden rund ein Viertel weniger Arbeitsunfälle an die AUVA gemeldet als im Vergleichszeitraum des Vorjahres. Die Zahl der Unfälle auf den Wegen von und zur Arbeit ging um ein Drittel zurück. Die Auswertung der Unfallmeldungen nach Monaten zeigt einen deutlichen Einschnitt...

  • Perg
  • Ulrike Plank
Der Notarzthubschrauber "Martin 3" war bei einem Unfall in Seewalchen am Attersee im Einsatz.

Unfall in Seewalchen
Vorrang missachtet – drei Verletzte

Ein schwerer Unfall ereignete sich Dienstagnachmittag in der Ortschaft Steindorf. Ein Zweiradlenker fuhr ohne zu bremsen in eine Kreuzung ein und wurde von einem Auto erfasst. SEEWALCHEN. Ein 20-Jähriger aus dem Bezirk Vöcklabruck fuhr mit seinem Kleinkraftrad auf der Kraimstalstraße in Richtung Steindorf. Auf dem Sozius befand sich eine 15-Jährige, ebenfalls aus dem Bezirk Vöcklabruck. Laut Zeugenaussagen fuhr der 20-Jährige trotz eines Stoppschildes ungebremst in die Kreuzung mit der L1274...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Mit guter Absicherung kann man beruhigt bauen.
2

Versicherung für Rohbau und Bauhelfer
Schon auf der Baustelle gut abgesichert

Wenn der Onkel vom Gerüst fällt oder ein Ziegel das Nachbarauto trifft: Die richtige Versicherung hilft. OÖ. Küchenbrand, Wasserrohrbruch, Einbruch oder Sturm – die Liste möglicher Gefahren, die Schäden an Haus und Hausrat anrichten können, ist lang. Die Eigenheimversicherung deckt Schäden am Gebäude und beinhaltet meist auch eine Haushaltsversicherung, die Schäden am Hausrat deckt. Der Versicherungsschutz sollte dabei genau an den individuellen Bedarf angepasst sein, rät der Konsumentenschutz...

  • Perg
  • Ulrike Plank
Rettungseinsatz am 26. März 2021 in Lenzing: Drei Personen wurden bei einem Autounfall auf einer Kreuzung verletzt.

Lenzing
Drei Verletzte nach schwerem Verkehrsunfall

LENZING. Ein schwerer Verkehrsunfall ist am Freitag, 26. März 2021, gegen 14 Uhr im Gemeindegebiet von Lenzing auf der B 151 der Attersee Straße zur Kreuzung mit der Neubrunner Straße passiert.  Eine 75-Jährige aus dem Bezirk Vöcklabruck fuhr mit einer 83-Jährigen am Beifahrersitz mit ihrem Pkw auf der B 151 von Lenzing Richtung Seewalchen. Zeitgleich lenkte ein 80-Jähriger seinen Pkw von der Neubrunnerstraße kommend nach links in die B 151 ein. In diesem Bereich kam es zur Kollision der beiden...

  • Vöcklabruck
  • Kathrin Schwendinger
Eine 83-jährige Radfahrerin wurde von einem Auto niedergestoßen und dabei unbestimmten Grades verletzt.

Unfall in Regau
Fahranfängerin (59) übersah Radfahrerin (83)

Eine 83-jährige Radfahrerin wurde am Mittwoch in Regau von einem Auto niedergestoßen und verletzt. REGAU. Die Frau war mit ihrem Fahrrad gegen 18:15 Uhr auf der Betriebsstraße unterwegs. An der Kreuzung mit der Ausfahrt eines Übungsgeländes für Fahranfänger wurde sie von einem Auto erfasst. Gelenkt wurde der Wagen von einer 59-jährigen Fahranfängerin, die sich mit einem 63-Jährigen auf einer privaten Übungsfahrt befand. Die Radlerin stürzte und der Pkw kam auf dem Fahrrad zu stehen. Die...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Der Mann wurde in das Landeskrankenhaus Salzburg gebracht.

Unfall in Guggenberg
Arbeiter fiel mit Leiter um

Schwere Verletzungen zog sich ein Arbeiter zu, als er bei Befestigungsarbeiten mit einer Leiter umstürzte.  TIEFGRABEN. Ein 56-jähriger italienischer Staatsangehöriger aus dem Bezirk Vöcklabruck verletzte sich am 23. März gegen 16 Uhr bei Servicearbeiten im Gemeindegebiet Guggenberg schwer. Er war auf einer etwa drei Meter hohen Leiter damit beschäftigt, Glashalterungen festzuschrauben. Dabei dürfte der Mann das Gleichgewicht verloren und mit der Leiter umgefallen sein. Er schlug mit voller...

  • Vöcklabruck
  • Jürgen Pouget
Die Lenkerin musste ins Salzkammergut Klinikum Gmunden gebracht werden.

Frau wurde verletzt
Pkw überschlug sich bei Unfall

Ein Pkw kam auf der Schneefahrbahn ins Rutschen und überschlug sich.  STEINBACH. Eine 32-Jährige aus dem Bezirk Vöcklabruck war gegen 8:45 Uhr mit ihrem Auto in Weißenbach auf der B153 nach Bad Ischl unterwegs. In einer leicht gezogenen Rechtskurve geriet sie auf der Schneefahrbahn ins Schleudern und kam von der Straße ab. Der Pkw überschlug sich im angrenzenden Straßengraben und kam am Dach liegend zum Stillstand. Die Frau wurde dabei verletzt und musste ins Salzkammergut Klinikum Bad Ischl...

  • Vöcklabruck
  • Jürgen Pouget
Nach mehreren Unfällen im Bereich Hotzberg musste die Polizei die Bundesstraße 1 für mehr als eine Stunde sperren.
4

Erheblicher Sachschaden, ein verletzter Feuerwehrmann
Mehrere Unfälle im Schneetreiben auf der B1

Die Bundesstraße war  Mittwochabend zwischen Attnang-Puchheim und Vöcklabruck für mehr als eine Stunde gesperrt.  ATTNANG-PUCHHEIM. Eine 33-Jährige aus dem Bezirk Vöcklabruck am Mittwoch war gegen 20:30 Uhr mit ihren Pkw auf der B1 in Richtung Vöcklabruck unterwegs. Aufgrund des starken Schneefalles war im Bereich Hotzberg bereits ein Fahrzeug von der Straße abgekommen und befand sich in einer Wiese. Laut Polizei wurde die Lenkerin dadurch abgelenkt, verlor die Kontrolle über ihren Pkw, geriet...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
0,00 – so sollte es immer Idealfall sein. Beim Unfalllenker in Pöndorf ergab der Alkotest laut Polizei 1,52 Promille.

Unfall in Pöndorf
Autofahrt mit 1,52 Promille endete im Bach

Der 34-jährige Lenker blieb unverletzt, der Führerschein wurde ihm abgenommen. PÖNDORF. Der Mann aus dem Bezirk Vöcklabruck war am Mittwoch gegen 16.15 Uhr mit seinem Wagen auf der Vöcklatal Landesstraße in Richtung Zell am Moos unterwegs. In der Ortschaft Schwaigern, kurz vor der Schwaigerbrücke, kam der 34-Jährige von der Fahrbahn ab, touchierte einen Stromkasten und kam im "Mössenbach" zum Liegen. Aufgrund der schweren Beschädigungen am Fahrzeug traten verschiedene Flüssigkeiten in den Bach...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
24 Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Vöcklabruck waren im Einsatz.
2

Kollision im Kreuzungsbereich
Mann bei Abbiegeunfall verletzt

Beim Zusammenstoß von zwei Fahrzeugen an einer Kreuzung wurde ein Fahrer verletzt. VÖCKLABRUCK. Am 9. März gegen 18:15 Uhr fuhr ein 49-Jähriger auf der Dr.-Anton-Bruckner-Straße in Richtung B1 Linzer Straße. Als er an der Kreuzung in die B1 nach Attnang-Puchheim einbog, kam es zur Kollision mit dem Auto einer 56-Jährigen, die gerade nach Timelkam unterwegs war. Durch die heftige Kollision wurde der Pkw der Frau auf die Gegenfahrbahn geschleudert. Erst dort kam er zu stehen. Der Mann wurde bei...

  • Vöcklabruck
  • Jürgen Pouget
Die verletzte Frau musste ins Salzkammergut Klinikum Vöcklabruck geflogen werden.

Beine eingeklemmt
Steinmauer kippte auf 57-jährige Frau

Bei gemeinsamen Arbeiten mit der Familie stürzte eine Steinmauer auf eine Frau.  ATTERSEE. Eine 57-Jährige aus dem Bezirk Vöcklabruck arbeitete gegen 10 Uhr gemeinsam mit ihrem Sohn und ihrem Gatten an einer betonierten Steinmauer. Als sie das freigelegte Erdreich vor der Mauer mit einem Spaten wegschaufeln wollte, um dort später betonieren zu können, kippte die Mauer und klemmte ihre Beine ein. Die Frau konnte erst durch die Feuerwehr befreit werden. Nach ihrer Erstversorgung wurde die...

  • Vöcklabruck
  • Jürgen Pouget
Der verstiegene Wanderer wurde mit dem Seil sicher ins Tal gebracht.

Sicher ins Tal gebracht
Verstiegener Wanderer über Hirschsteig gerettet

Ein Wanderer wollte am Rückweg vom Almkogel eine Abkürzung nehmen und verstieg sich dabei im unwegsamen Gelände. Ein anderer Wanderer konnte für ihn Hilfe herbeirufen.  ST. LORENZ. Ein 55-jähriger Österreicher, der in Deutschland lebt, unternahm mit seiner 55-jährigen Begleiterin aus dem Bezirk Salzburg-Umgebung am 23. Februar eine Wanderung auf den 1.030 Meter hohen Almkogel am Mondsee. Beim Abstieg trennten sie sich, da er eine Abkürzung nehmen wollte. Seine Begleiterin setzten ihren Weg...

  • Vöcklabruck
  • Jürgen Pouget

Oberwanger Landesstraße
Zwei Verletzte nach Unfall

Im Kreuzungsbereich prallten die beiden Autos zusammen. Beide Fahrzeuglenker wurden durch den Unfall verletzt. OBERWANG. Eine 20-Jährige aus dem Bezirk Vöcklabruck lenkte am 21. Februar 2021 gegen 12 Uhr ihren Pkw, gemeinsam mit einer 18-Jährigen am Beifahrersitz, auf der Oberwanger Landesstraße L 541 aus Straß im Attergau kommend Richtung Oberwang. Zeitgleich lenkte ein 85-Jähriger aus dem Bezirk Vöcklabruck seinen Pkw auf einer Gemeindestraße Richtung Kreuzung mit der L 541. Im...

  • Vöcklabruck
  • Sandra Kaiser
Nach der Erstversorgung wurden die Geretteten in ein Krankenhaus gebracht.
9

Drei Feuerwehren im Einsatz
Unfall führt zu weiterem Unfall

Drei Menschen erlitten Verletzungen, darunter ein siebenjähriger Bub. Die Feuerwehren Mondsee, Guggenberg und Hof waren mit fast 40 Kameraden und sieben Fahrzeugen im Einsatz.  ST. LORENZ. Eine 40-Jährige aus dem Bezirk Vöcklabruck war Dienstag der Vorwoche mit ihrem Auto auf der Thalgau Landesstraße in Richtung Mondsee unterwegs. Im Ortsgebiet Am Höribach verlor sie im gefrierenden Regen die Kontrolle über ihr Fahrzeug und rutschte in den Graben neben der Straße. Ihr 7-jähriger Sohn am...

  • Vöcklabruck
  • Jürgen Pouget
Eine Person musste mit Verletzungen ins Salzkammergut-Klinikum Vöcklabruck gebracht werden.
3

Unfall auf Wiener Straße
Eine Person verletzt nach Unfall auf B1

Die Freiwillige Feuerwehr Attnang wurde zu einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße B1 gerufen.  ATTNANG-PUCHHEIM. Zu einem Verkehrsunfall auf der B1, Wienerstraße, wurden die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Attnang alarmiert. Zwei Pkws waren kollidiert, eine Person erlitt dabei Verletzungen und musste ins Salzkammergut-Klinikum Vöcklabruck gebracht werden. Von der Feuerwehr wurden die Aufräumarbeiten durchgeführt und die ausgelaufenen Betriebsmittel gebunden. Nach einer Stunde konnte...

  • Vöcklabruck
  • Jürgen Pouget
Zwei Verletzte forderte am Freitagnachmittag ein Unfall auf der B1 in Vöcklamarkt.

Unfall in Vöcklamarkt
Zwei Verletzte bei Frontalzusammenstoß

19-Jähriger Lenker war mit seinem Wagen auf die Gegenfahrbahn geraten. VÖCKLAMARKT. Ein 19-jähriger Autolenker aus dem Bezirk Vöcklabruck fuhr am Freitag gegen 14:15 Uhr mit seinem Pkw auf der B1 in Richtung Vöcklamarkt. In Mösendorf geriet er aus bislang unbekannter Ursache auf die Gegenfahrbahn und stieß frontal gegen den entgegenkommenden Wagen eines 20-jährigen Mannes, ebenfalls aus dem Bezirk Vöcklabruck. Beide Lenker wurden teils schwer verletzt ins Salzkammergut-Klinikum Vöcklabruck...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Der Verletzte wurde mit dem Rettungshubschrauber ins Salzkammergut-Klinikum Vöcklabruck geflogen.

Verkehrsunfall in Redleiten
Mit Auto gegen Baum geprallt

Verletzungen unbestimmten Grades erlitt ein 38-jähriger Autolenker bei einem Unfall am Freitag in Redleiten. REDLEITEN. Der Mann aus dem Bezirk Vöcklabruck fuhr mit seinem Pkw gegen 16 Uhr inRichtung Redltal. In einem Waldstück kurz nach der Ortschaft Oberegg kam der der 38-Jährige mit seinem Wagen bei winterlichen Fahrbahnverhältnissen von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Das Auto wurde durch die Wucht des Aufpralles zurück auf die Fahrbahn geschleudert. Der Lenker wurde...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Schwer verletzt wurde eine 30-jährige Frau bei einem Unfall in Ampflwang. Der Unfallhergang ist noch unklar.

Verkehrsunfall in Ampflwang
Postzustellerin bei Unfall schwer verletzt

Ein Anwohner fand die 30-Jährige in der Nähe ihres Wagens. AMPFLWANG. Schwere Verletzungen erlitt eine 30-jährige Postzustellerin bei einem Verkehrsunfall am Donnerstag, kurz nach 12 Uhr, in Ampflwang. "Der Unfallhergang ist bis dato unklar, da die Frau noch nicht befragt werden konnte", berichtet die Polizei. Ein 58-jähriger Anwohner hatte die Verletzte in der Nähe ihres Wagens aufgefunden. Sie wurde ins Salzkammergut-Klinikum Vöcklabruck gebracht.

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth

Positiver Alkotest
Lenker bei Unfall verletzt

Am 25. Dezember 2020 gegen 3:30 Uhr ereignete sich auf der B145 im Gemeindegebiet von Regau ein Verkehrsunfall durch einen Alkolenker. REGAU. Der 32-Jährige aus dem Bezirk Gmunden, war in der Nähe des Kontrollparkplatzes aufs Bankett geraten und hatte dort mehrere Verkehrsleiteinrichtungen beschädigt. Auf besagtem Parkplatz stieß er dann gegen einen dort abgestellten Pkw. Der Mann wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Krankenhaus Vöcklabruck eingeliefert. Ein dort durchgeführter...

  • Vöcklabruck
  • Sandra Kaiser
Der Mann erlitt tödliche Verletzungen.

Wartungsarbeiten auf Gleisanlage
Mann bei Zugunfall tödlich verletzt

Montagvormittag erlitt ein Mann bei einem Zugunfall tödliche Verletzungen. VÖCKLAMARKT. Ein 61-Jähriger aus dem Bezirk Vöcklabruck war am 21. Dezember gegen 10:55 Uhr im Bereich der Ortschaft Kriechpoint mit Wartungsarbeiten an der Gleisanlage der Westbahn beschäftigt. Kurz darauf wurde er von einem aus Richtung Salzburg ankommenden Zug erfasst. Dabei erlitt der Mann tödliche Verletzungen. Die Westbahnstrecke war für die Dauer der Bergungsarbeiten für etwa zweieinhalb Stunden gesperrt.

  • Vöcklabruck
  • Jürgen Pouget

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.