Polizeimeldung

Beiträge zum Thema Polizeimeldung

Der Notarzt war am Sonntag bei einem schweren Verkehrsunfall auf der B1 in Schlatt im Einsatz.

Verkehrsunfall in Schlatt
Nach Unfall verstarb 87-Jähriger im Spital

Drei Autos waren am vergangenen Sonntag in einen Crash auf der B1 im Gemeindegebiet von Schlatt verwickelt. SCHLATT. Ein 87-Jähriger aus dem Bezirk Vöcklabruck war mit seinem Pkw auf der Wiener Straße B1 von Lambach kommend in Richtung Schwanenstadt unterwegs. Aus noch ungeklärter Ursache kam er von seiner Fahrbahn ab und streifte die Fahrerseite eines entgegenkommenden Autos. Dessen 20-jährige Lenkerin, die mit ihrem gleichaltrigen Freund unterwegs war, hatte noch versucht, auszuweichen. In...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Die Polizei konnte den Alko-Lenker stoppen. Ihm wurde der Führerschein abgenommen und er wurde wegen einiger weiterer Vergehen angezeigt.

1,7 Promille
Schwanenstädter Polizei stoppte Alko-Raser

Eine Polizeistreife aus Schwanenstadt fuhr am Donnerstag, 12. Mai 2022, gegen 21.20 Uhr auf der B1 von Attnang-Puchheim in Richtung Schwanenstadt. Dabei wurde sie mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit von einem 24-Jährigen aus Wels-Land überholt. SCHWANENSTADT. Der Funkwagen der Polizei wurde im Bereich eines Überholverbots vom Pkw eines 24-Jährigen aus Wels-Land überholt. Zu diesem Zeitpunkt war die Streife mit 100 km/h unterwegs, der Überholende raste mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit...

  • Vöcklabruck
  • Matthias Staudinger
Der Verletzte wurde ins Salzkammergut Klinikum Vöcklabruck gebracht.

In Manning
Motorradlenker bei Kreuzungscrash schwer verletzt

Am Donnerstag, 12. Mai, kam es gegen 23 Uhr in der Ortschaft Au im Gemeindegebiet von Manning zu einem schweren Verkehrsunfall. MANNING. Ein 29-Jähriger aus dem Bezirk Grieskirchen war dabei mit seinem Pkw auf einer Gemeindestraße im Manninger Ortsgebiet zur Kreuzung mit der L1268 unterwegs. Dort bog er nach links Richtung Ottnang ab. "Dabei kam es zur Kollision mit einem von links kommenden Motorrad, gelenkt von einem 33-jährigen serbischen Staatsangehörigen aus dem Bezirk Vöcklabruck",...

  • Vöcklabruck
  • Matthias Staudinger
Im Kreuzungsbereich kam es zum Unfall.
3

Schwanenstadt
24-jähriger Motorradlenker verstarb nach tragischem Unfall

Gestern Mittag, 11. Mai 2022, kam es in Schwanenstadt zu einem tragischen Verkehrsunfall. Ein 24-jähriger Motorradlenker kam dabei ums Leben. SCHWANENSTADT. "Eine 21-jährige Autofahrerin lenkte ihren Pkw gegen 12.30 Uhr auf der B 135 Gallspacher Straße. Bei der Kreuzung mit der Huberstraße beabsichtigte die Lenkerin nach links einzubiegen. Dabei übersah die 21-Jährige das aus Richtung Schwanenstadt entgegenkommende Motorrad, gelenkt von einem 24-jährigen Lenker aus dem Bezirk Vöcklabruck",...

  • Vöcklabruck
  • Matthias Staudinger
Das führerlose Motorboot drehte am Attersee seine Kreise.
4

Gefährlicher Zwischenfall am Attersee
Mann stürzte aus fahrendem Motorboot

Glück im Unglück hatte ein 49-jähriger Fischer heute Mittag auf dem Attersee. Der Mann fiel  ins elf Grad kalte Wasser, konnte jedoch wenig später von einer herbeigeeilten Helfer in dessen Boot gezogen werden.  SEEWALCHEN. Ein 49-Jähriger aus dem Bezirk Vöcklabruck war mit seinen Motorboot im Bereich der Litzlberger Bucht unterwegs. Als er aufstand, verlor er das Gleichgewicht, stürzte auf den Außenbordmotor und anschließend in den elf Grad kalten See. Durch den Sturz auf den Außenborder...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Große Gewinne mit wenig Risiko bei Internetgeschäften? "Seien sie misstrauisch", warnt die Polizei.

Betrugsmasche im Internet
Statt eines großen Gewinns mehrere tausend Euro verloren

"Enormer Gewinn, kaum Risiko? Dann wäre es kein Geheimnis und es würde jeder machen. Seien sie daher misstrauisch bei solchen Versprechungen!", warnt die Polizei vor Betrugsmaschen im Internet. Ein 51-jähriger Mann verlor mehrere tausend Euro.  BEZIRK VÖCKLABRUCK. Ein 51-Jähriger aus dem Bezirk Vöcklabruck wurde im Internet auf eine angebliche Werbeschaltung von "Die Höhle der Löwen" aufmerksam, die damit warb, auf Basis einer Mindesteinzahlung von 255 Euro in kurzer Zeit große Gewinne zu...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Der Taucher wurde ins Salzkammergut Klinikum Vöcklabruck gebracht.

In Schörfling
Mann verlor beim Tauchen das Bewusstsein

Am Dienstag, 3. Mai 2022, kam es gegen 10:45 Uhr zu einem internen Notfall bei einem 50-jährigen Taucher im Attersee. SCHÖRFLING.  Der Mann führte mit einem 29-jährigen Bekannten aus Polen einen Tauchgang in Schörfling durch. "Während des Tauchgangs kam es zu Problemen bei dem 50-Jährigen. Er tauchte auf, verlor das Bewusstsein und wurde von seinem Tauchpartner zum Ufer gezogen", berichtet die Polizei. Nach Wiederbelebungsmaßnahmen setzte zum Glück seine Atmung wieder ein. Der eingetroffene...

  • Vöcklabruck
  • Matthias Staudinger
Im Garten der Einsatzzentrale des Rettungsdienstes in Redlham geriet am Staatsfeiertag ein Gasgriller in Brand.
Video 2

Feuerwehreinsatz in Redlham
Gasgriller im Garten des Rettungsdienstes geriet in Brand

Im Garten der Einsatzzentrale des Rettungsdienstes in Redlham geriet am Staatsfeiertag ein Gasgriller in Brand. Verletzt wurde nach ersten Angaben niemand. REDLHAM. In Redlham stand die Feuerwehr am Staatsfeiertag zu Mittag bei einem Brand eines Gasgrillers bei der Einsatzzentrale des Rettungsdienstes im Einsatz. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr wurden zu Mittag zu einem Brandeinsatz zur Einsatzzentrale des Rettungsdienstes alarmiert, nachdem dort ein Gasgriller samt Gasflasche in Brand geraten...

  • Vöcklabruck
  • Silvia Gschwandtner
Die Feuerwehr Regau befreite am Samstag eine Katze aus einem Schacht.

Regau
Feuerwehr rettet Katze aus misslicher Lage

Die Feuerwehr musste einer Katze in Regau zur Hilfe kommen. Sie hatte sich in einem Schacht verkrochen und konnte sich selbst nicht mehr befreien. REGAU. In Regau (Bezirk Vöcklabruck) haben Einsatzkräfte der Feuerwehr Samstagnachmittag eine Katze aus einem Schacht gerettet. "Eine Katze hatte sich in einen Schacht verkrochen und konnte sich selber nicht mehr aus dieser misslichen Lage befreien. Uns ist es gelungen, die Katze rasch aus dem Schacht zu retten. Anschließend konnten wir sie gleich...

  • Vöcklabruck
  • Silvia Gschwandtner
Im unübersichtlichen Kreuzungsbereich kam es zur Kollision der beiden Fahrzeuge. Dabei wurde der 59-Jährige von seinem Motorrad über die Motorhaube des Pkw geschleudert und kam auf der Straße zum Liegen.

Verkehrsunfall in Nußdorf
Motorradlenker bei Crash über Motorhaube geschleudert

Eine 51-jährige Niederösterreicherin fuhr mit ihrem Pkw am 30. April 2022, kurz nach 15 Uhr, auf der Gemeindestraße "Am Anger" in Nußdorf am Attersee. Trotz Vorschriftszeichen "Einbiegen nach links verboten" wollte sie in die B151 einbiegen. NUSSDORF. Zur selben Zeit lenkte ein 59-Jähriger aus dem Bezirk Gmunden sein Motorrad auf der B151 Richtung Unterach am Attersee. Wie die Polizei berichtet, kam es im unübersichtlichen Kreuzungsbereich zum Zusammenprall der beiden Fahrzeuge. Dabei wurde der...

  • Vöcklabruck
  • Martina Weymayer
Der Wagen kam am Baustellenbeginn auf einer Fahrbahnabsperrung zum Stillstand.
12

Pkw geriet ins Schleudern
Verkehrsunfall im Baustellenbereich auf der A1

Am 30. April 2022, gegen 8.30 Uhr, kam eine 39-jährige Lenkerin aus dem Bezirk Gmunden aus unbekannter Ursache auf der Westautobahn Richtung Oberwang ins Schleudern. OBERWANG. Im Gemeindegebiet von Oberwang geriet die Frau am Beginn eines Baustellenbereiches mit ihrem Fahrzeug auf eine Betonleitschiene. Ihr Auto wurde in die Luft geschleudert. Der Wagen überschlug sich mehrmals und blieb am Fahrbahnteiler des Gegenverkehrsbereiches liegen. Die Lenkerin wurde leicht verletzt und nach der...

  • Vöcklabruck
  • Martina Weymayer
Da sich der Mann auch beim Eintreffen der Polizei sehr aggressiv verhielt und diese angriff, wurde er festgenommen.

Tätlicher Übergriff in Asylunterkunft
29-Jähriger nach Auseinandersetzung festgenommen

Am 29. April 2022, gegen 16 Uhr, kam es in einer Asylunterkunft in Sankt Georgen im Attergau zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei Männern. ST. GEORGEN IM ATTERGAU. Laut Polizeibericht verletzte ein 29-Jähriger seinen Kontrahenten mit einem Kopfstoß und bedrohte ihn offenbar mit dem Umbringen. Da sich der Mann auch beim Eintreffen der Polizei sehr aggressiv verhielt und diese angriff, wurde er festgenommen und nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft in die Justizanstalt Wels...

  • Vöcklabruck
  • Martina Weymayer
Dem 33-Jährigen konnten die Erzeugung von 450 Gramm Cannabiskraut, der Erwerb von 660 Gramm Cannabiskraut sowie die entgeltliche Weitergabe von knapp 400 Gramm Cannabiskraut an Dritte nachgewiesen werden.

Gewerbsmäßiger Suchtmittelhandel
33-jähriger Suchtgiftdealer ausgeforscht

Beamte des koordinierten Kriminaldienstes Vöcklabruck haben nach umfangreichen Ermittlungen einen 33-Jährigen aus dem Bezirk Vöcklabruck wegen des Verdachtes des gewerbsmäßigen Suchtmittelhandels ausgeforscht. Der Mann soll mit großen Mengen Cannabiskraut gehandelt haben. BEZIRK VÖCKLABRUCK. Wie die Polizei schreibt, wurden in der Wohnung des Mannes 500 Gramm Cannabiskraut, zwei professionelle Indoor-Cannabis-Aufzuchtanlagen sowie Suchtmittelutensilien sichergestellt. Dem 33-Jährigen konnten...

  • Vöcklabruck
  • Martina Weymayer
Der Unfall ereignete sich auf einer Baustelle in Ungenach.

Arbeitsunfall
Verletzungen unbestimmten Grades nach Sturz ins Erdgeschoß

Die FF Ungenach und die FF Vöcklabruck wurden gestern zu einer Personenrettung auf einer Baustelle im Gemeindegebiet von Ungenach alarmiert. Zwei Arbeiter wurden bei einem Sturz in einem Liftschacht verletzt. UNGENACH. Ein 21-Jähriger und ein 41-Jähriger, beide aus dem Bezirk Ried, waren am 27. April 2022 im obersten Stockwerk einer Baustelle in Ungenach damit beschäftigt, eine Schalung der Liftschachtwand zu demontieren. Die beiden Arbeiter befanden sich im Liftschacht auf einer Arbeitsfläche....

  • Vöcklabruck
  • Matthias Staudinger
Bei der Schwerpunktkontrolle wurden insgesamt 40 Anzeigen erstattet.

Verkehrsschwerpunkt
Mit 115 km/h durchs Ortsgebiet

Am Mittwoch, 27. April, führten Polizisten aus Ampflwang Schwerpunktkontrollen hinsichtlich Alkolenkern und Geschwindigkeitsübertretungen durch. AMPFLWANG. Insgesamt konnte die Polizei dabei fünf Lenker aus den Verkehr ziehen, deren Geschwindigkeitsübertretungen Führerscheinentzüge nach sich zogen. "Negativer Spitzenreiter war dabei ein 59-Jähriger, der mit 115 km/h im Ortsgebiet gemessen wurde", berichtet die Polizei. Einem 33-jährigen Lenker wurde der Führerschein wegen Alkohol am Steuer...

  • Vöcklabruck
  • Matthias Staudinger
Die Fahndung nach den beiden Mädchen wurde widerrufen.

Fahndung widerrufen
Abgängige Mädchen in Linz aufgegriffen

Zwei Mädchen waren seit dem 16. April 2022 aus einer Betreuungseinrichtung in Leonstein, Gemeinde Grünburg, abgängig. Am 20. April konnten die beiden schließlich in Linz aufgegriffen werden. GRÜNBURG-LEONSTEIN. Der Aufenthaltsort der beiden minderjährigen Mädchen war zunächst nicht bekannt. Die Polizei hatte daher um Hinweise aus der Bevölkerung gebeten. Die Fahndung kann nun widerrufen werden.

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer
Das Opfer überwies dem Betrüger einen fünfstelligen Eurobetrag.

Fünfstelliger Eurobetrag
Vöcklabruckerin fiel Social-Media-Betrüger zum Opfer

Ein angeblicher Chirurg aus Jemen verleitete eine Frau aus dem Bezirk Vöcklabruck zu mehreren Überweisungen. BEZIRK VÖCKLABRUCK. Zwischen September 2021 und April 2022 hatte eine 30-Jährige aus dem Bezirk Vöcklabruck über Social Media Kontakt mit einem bislang unbekannten Internet-Betrüger. "Der Mann täuschte ihr dabei vor, als orthopädischer Chirurg im Jemen für eine zwischenstaatliche Organisation zu arbeiten. Da er selbst keinen Zugang zu seinem Konto habe, würde er Geld von ihr benötigen",...

  • Vöcklabruck
  • Matthias Staudinger
Der Verletzte wurde ins Salzkammergut Klinikum Vöcklabruck gebracht.

Unfall
Arbeiter stürzte dreieinhalb Meter in die Tiefe

Am Freitag, 15. April, kam es gegen 14 Uhr in Frankenmarkt zu einem Arbeitsunfall. Ein 25-Jähriger wurde dabei unbestimmten Grades verletzt. FRANKENMARKT. Ein 25-Jähriger aus dem Bezirk Vöcklabruck war am 15. April gegen 14 Uhr bei einem Haus in Frankenmarkt mit dem Aufbau eines Gerüsts beschäftigt. "Beim Einhängen einer Querstange verlor der Arbeiter aus bislang unbekannter Ursache das Gleichgewicht und fiel etwa dreieinhalb Meter tief auf eine Wiese", berichtet die Polizei. Der Mann wurde bei...

  • Vöcklabruck
  • Matthias Staudinger
Der 26-Jährige wird bei der Staatsanwaltschaft angezeigt.

Täter ausgeforscht
Unfalllenker wollte Maibaum stehlen

Am 8. April wurde der Firmen-Pkw eines 27-Jährigen aus dem Bezirk Vöcklabruck unbefugt in Betrieb genommen und nach einem Verkehrsunfall in einem Waldstück zurückgelassen. Die Polizei konnte nun den Täter ausforschen. SCHÖRFLING. Nach intensiven Ermittlungen der Polizei Schörfling konnte ein 26-Jähriger aus dem Bezirk Vöcklabruck als Täter ausgeforscht werden. Er legte am 10. April ein Geständnis ab. Der Mann gab an, dass er und seine Freunde einen Maibaum stehlen wollten. Der 26-Jährige wollte...

  • Vöcklabruck
  • Matthias Staudinger
Der Verletzte wurde mit dem Rettungshubschrauber ins UKH Salzburg geflogen.

Schwerer Arbeitsunfall
Von Dach sechs Meter abgestürzt

Bei Arbeiten auf einem Dach erlitt ein 34-jähriger Mann einen Stromschlag und stürzte in die Tiefe. BEZIRK VÖCKLABRUCK.  Der 34-Jährige aus dem Bezirk Vöcklabruck half am Montag seinem Vater bei der Montage einer Photovoltaikanlage am Dach dessen Hauses. Der 63-Jährige reichte seinem Sohn gegen 7:40 Uhr eine Alu-Latte auf das Dach. "Durch eine 30-kV-Leitung in unmittelbarer Nähe dürfte der Strom auf die Alu-Latte übergesprungen sein, weshalb der 34-Jährige einen Stromschlag erlitt und vom Dach...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
1:10

Auto blieb hängen
25-Jähriger prallte mit Pkw frontal gegen Baum

Ein 25-Jähriger aus dem Bezirk Ried lenkte seinen Pkw am 2. April 2022, kurz vor 20 Uhr, auf der L1274 Richtung Zipf. In Zeiling, Gemeinde Gampern, kam der Mann von der Fahrbahn ab, fuhr 50 Meter auf dem Bankett bzw. Grünstreifen und prallte schließlich frontal gegen einen Baum. GAMPERN. Laut Polizei wurde das Auto durch die Wucht des Anpralls mit dem Heck nach oben geschleudert und blieb an einem weiteren Baum hängen. Der Lenker konnte sich wohl selbstständig aus dem Fahrzeug befreien,...

  • Vöcklabruck
  • Martina Weymayer
0:07

Hinweise erbeten
17-Jähriger vor Lokal in Schwanenstadt durch Faustschlag verletzt

Ein bislang unbekannter Täter schlug am 3. April 2022, gegen ein Uhr früh, einem 17-Jährigen aus dem Bezirk Gmunden vor einem Lokal in Schwanenstadt offenbar mit der Faust gegen den Kopf. SCHWANENSTADT. Laut Bericht der Polizei stürzte der junge Mann zu Boden, prallte mit dem Kopf gegen eine Stufe und war kurz bewusstlos. Zuvor soll der Täter einen Freund des 17-Jährigen beleidigt haben. Eine Fahndung im Nahbereich blieb erfolglos. Der Jugendliche erlitt bei dem Vorfall eine stark blutende...

  • Vöcklabruck
  • Martina Weymayer
Die Polizei zog in Gampern einen 21-Jährigen aus dem Verkehr, der keinen B-Führerschein besitzt und alkoholisiert ein Firmenfahrzeug lenkte, bei dem ein Reifen nur noch auf der Felge fuhr.

Autolenker (21) in Gampern angehalten
Defekter Reifen, kein Führerschein und alkoholisiert

Ein 21-Jähriger aus dem Bezirk Vöcklabruck fuhr am Samstag gegen 10:40 Uhr mit einem Firmenfahrzeug auf der L1274, wobei der rechte Hinterreifen defekt war und der Hochdachkombi nur auf der Felge fuhr. GAMPERN. Eine Streife der Polizeiinspektion Ampflwang bemerkte den Wagen und fuhr dem 21-Jährigen nach. Augenscheinlich wollte dieser nicht kontrolliert werden, denn er setzte seine Fahrt mit deutlich erhöhter Geschwindigkeit bis zur B1 im Gemeindegebiet von Gampern fort. Dort konnte er...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Nach der versuchten Brandstiftung in einem Vöcklabrucker Geschäft sucht die Polizei nach zweckdienlichen Hinweisen von möglichen Zeugen.

Feuer in Vöcklabrucker Geschäft
Packung mit Schokoeiern angezündet

Feuer in Geschäft  rasch bemerkt und gelöscht. Polizei sucht nach unbekanntem Zündler. VÖCKLABRUCK. Ein bislang unbekannter Täter zündete am Freitag, 25. März, gegen 13:30 Uhr in einem Geschäft in Vöcklabruck, Max Planck-Straße, mehrere in einer Plastikverpackung befindliche Schokoeier an. Laut Polizei verwendete er dafür vermutlich Feuerzeug, das neben der Brandstelle zum Verkauf angeboten wurde. Das kleine Feuer wurde rasch bemerkt und ausgeblasen. Zusätzlich dämpfte eine...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.