Alles zum Thema Polizeimeldung

Beiträge zum Thema Polizeimeldung

Lokales

Polizei überführte Schülerin
680 Euro aus Klassenkasse gestohlen

WOLFSEGG. Diebstähle aus einer Klassenkasse in einer Schule in Wolfsegg konnten Polizei und Schulleitung einer Schülerin aus dem Bezirk Vöcklabruck nachweisen. Laut Polizei verschwanden seit Dezember 2018 immer wieder kleinere Geldbeträge aus der Klassenkasse, die sich schließlich auf 680 Euro summierten. Nachdem die beschuldigte Schülerin ausgeforscht worden war, konnte der Schaden wiedergutgemacht werden. Laut Polizei soll die Schülerin außerdem die Schuhe einer Mitschülerin gestohlen...

  • 22.03.19
Lokales

Bei Probefahrt
Alkolenker krachte gegen Brückengeländer

INNERSCHWAND. Ein 22-jähriger Autolenker kam vergangene Woche, Freitag, mehrmals von der Straße ab, berichtet die Polizei. Der Mann war im Zuge einer Probefahrt auf der B 151, der Attersee Straße, in Richtung Mondsee unterwegs. Im Gemeindegebiet von Innerschwand kam er laut Polizei in einer leichten Rechtskurve von der regennassen Fahrbahn ab. Mehrere Leitpflöcke niedergefahren Der 22-Jährige stieß daraufhin gegen eine Reihe von Straßenleitpflöcken und einen Elektroverteilerkasten am...

  • 18.03.19
Lokales
Bei einem Unfall in Schwanenstadt wurde ein siebenjähriges Mädchen verletzt.

Unfall in Schwanenstadt
Siebenjährige lief vor Auto

Verletzungen unbestimmten Grades erlitt ein Mädchen Freitagfrüh bei einem Unfall in Schwanenstadt. SCHWANENSTADT. Laut Polizei lief die Siebenjährige vermutlich ohne auf den Verkehr zu achten aus einer Hauseinfahrt auf die Straße. Dort wurde sie von einem Auto erfasst. Der 26-jährige Lenker konnte trotz einer Vollbremsung den Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Die Verletzte wurde in das Salzkammergut-Klinikum eingeliefert.

  • 15.03.19
Lokales
Der Mann wurde beobachtet, wie er Waren in seine Jackentasche steckte. Die Staatsanwaltschaft verfügte eine Anzeige auf freiem Fuß.

Diebstahl in Vöcklabrucker Baumarkt
Mann wehrte sich gegen Ladendetektive

Ein Mann soll heute Nachmittag in einem Baumarkt in Vöcklabruck Waren gestohlen haben. Als er von den Ladendetektiven verfolgt wurde, wehrte er sich. VÖCKLABRUCK: Ein 61-jähriger armenischer Staatsangehöriger steht im dringenden Tatverdacht am 9. März 2019 gegen 14.30 Uhr in einem Baumarkt in Vöcklabruck einen räuberischen Ladendiebstahl begangen zu haben. Der Mann wurde von zwei Ladendetektiven nach dem Kassenbereich angehalten, nachdem diese mitverfolgen konnten, wie er im Geschäft mehrere...

  • 09.03.19
Lokales
Gegen diesen Baum krachte die Autolenkerin.
2 Bilder

Gegen Baum gekracht
18-Jährige starb bei Autounfall

SEEWALCHEN. Ein Todesopfer forderte ein Verkehrsunfall gestern, Mittwoch, um 22.30 Uhr in Seewalchen. Laut Polizei fuhr eine 18-Jährige aus dem Bezirk Vöcklabruck mit ihrem Auto auf der Atterseestraße B151 in Richtung Lenzing. Wie ein Zeuge der Polizei berichtete, dürfte die junge Frau ihr Auto in einer sehr flach verlaufenden und langgezogenen Linkskurve nach links verrissen haben. Reanimation erfolglos Sie kam von der Straße ab, fuhr über ein schmales Wiesenstück und prallte gegen einen...

  • 07.03.19
  •  1
Lokales
Weil er seine Steuern in Finnland nicht bezahlt haben soll, wurde ein 31-Jähriger in Attnang-Puchheim festgenommen.

Wegen Steuerhinterziehung
Finne (31) in Attnang-Puchheim festgenommen

ATTNANG-PUCHHEIM. In Attnang-Puchheim nahm die Polizei gestern, Dienstag, um 7.10 Uhr einen Finnen fest, der in seiner Heimat wegen Steuerhinterziehung gesucht wird. Laut Polizei soll der 31-Jährige in den Jahren 2013 und 2014 ein Lokal in Finnland betrieben und Steuern in Höhe von mehr als 400.000 Euro hinterzogen haben. Ihm drohen in Finnland bis zu vier Jahre Haft. Das Gericht in Päijät-Häme (Finnland) stellte einen europäischen Haftbefehl aus, woraufhin das Landeskriminalamt...

  • 27.02.19
Lokales

Ohne Licht erwischt
15-jähriger Mopedlenker flüchtete vor der Polizei

MONDSEELAND. Mit einem unbeleuchteten Moped fuhr am Montag gegen 16 Uhr ein 15-Jähriger auf der Mondsee Straße, B154, in Richtung Mondsee, berichtet die Polizei. Als der junge Mann bemerkte, dass ihn die Polizisten gesehen hatten und wendeten, beschleunigte er sein Moped und flüchtete über Nebenstraßen. Lenker nach 20 Minuten geschnappt Die Polizisten konnten den 15-Jährigen nach einer beinahe 20-minütigen Verfolgungsjagd mit fünf Anhalteversuchen schließlich auf der B154 in Oberhofen am...

  • 27.02.19
Lokales
Trotz Reanimationsversuchen durch Rettung und Notarzt starb ein 22-jähriger Autolenker nach einem Unfall auf der Schörflinger Landesstraße.

Tödlicher Verkehrsunfall
22-Jähriger starb bei Frontalzusammenstoß in Aurach

Ein Todesopfer forderte ein schwerer Verkehrsunfall am Dienstag um 21.30 Uhr auf der Schörflinger Landesstraße, Der genaue Unfallhergang konnte noch nicht geklärt werden. AURACH. Ein 22-Jähriger aus dem Bezirk Vöcklabruck dürfte nach derzeitigen Ermittlungsstand mit seinem Pkw auf der Schörflinger Landesstraße in Richtung Schörfling unterwegs gewesen sein. Zum gleichen Zeitpunkt fuhr ein 25-Jähriger aus dem Bezirk Vöcklabruck mit seinem Wagen in die entgegengesetzte Richtung. Im Bereich der...

  • 27.02.19
Lokales

Zwei Verdächtige ausgeforscht
Nachtschwärmer randalierten in Frankenmarkt

FRANKENMARKT. In der Nacht von Samstag auf Sonntag randalierten zwei Nachtschwärmer in Frankenmarkt, berichtet die Polizei. Sie konnte inzwischen einen 24-Jährigen Grazer und seinen gleichaltrigen Bekannten aus dem Bezirk Vöcklabruck ausforschen. Laut Polizei feierten die beiden zuerst in Timelkam und dann in Frankenmarkt, bevor sie sich schließlich trennten. Prospektständer in Bank angezündet Der Grazer soll laut Polizei danach in einer Bankfiliale in Frankenmarkt einen Prospektständer...

  • 26.02.19
Lokales
Ehepaar am Hochlecken tödlich verunglückt

UPDATE – Tödlicher Unfall
Ehepaar beim Bergsteigen auf dem Hochlecken verunglückt

Extreme Verhältnisse dürften die Ursache für den tödlichen Unfall eines erfahrenen Bergsteigerehepaares gewesen sein. STEINBACH, WEYREGG. "Wir haben tagsüber Plusgrade und in der Nacht friert es – dadurch sind die Wege total vereist. Durch den Regen am Freitag herrschten extreme Verhältnisse, da reicht schon ein kleiner Fehler", versucht Stephan Santer, Ortsstellenleiter der Bergrettung Steinbach-Weyregg, jenes tragische Unglück zu erklären, das am Samstag einem Ehepaar aus Weyregg das Leben...

  • 24.02.19
Lokales
Ein 15-Jähriger wird von der Polizei verdächtigt, am 7. Oktober ein Moped gestohlen zu haben.

Diebstahl geklärt
Schüler (15) fuhr mit Moped davon

TIMELKAM. Beamte der Polizeiinspektion Timelkam klärten kürzlich einen Mopeddiebstahl vom 7. Oktober 2018 auf. Laut Polizei hatte ein 15-Jähriger Schüler das Moped kurzgeschlossen und war damit im Bezirk herumgefahren. Der Schüler besaß allerdings keinen Führerschein. Er wurde bei der Staatsanwaltschaft Wels und der Bezirkshauptmannschaft Vöcklabruck angezeigt. Dem Besitzer des Mopeds entstand ein Gesamtschaden in der Höhe von mindestens 1.000 Euro, so die Polizei.

  • 18.02.19
Lokales

Unfall auf Schneefahrbahn
Mit Auto in Wiese geschlittert und überschlagen

FRANKENMARKT. Ein 18-Jähriger aus dem Bezirk Vöcklabruck fuhr am Montag gegen 18:20 Uhr mit seinem Pkw auf der Mühlreiter Landesstraße in Richtung Frankenmarkt. Kurz vor der Kreuzung mit der B1 verlor er aufgrund der winterlichen Fahrbahnverhältnisse die Herrschaft über sein Fahrzeug und schlitterte in eine Wiese, wo es den Wagen überschlug. Das Fahrzeug blieb auf dem Dach liegen, der Lenker musste von der Feuerwehr befreit werden. Er wurde nach notärztlicher Erstversorgung mit Verletzungen...

  • 12.02.19
Lokales

Arbeitsunfall
Selchwagen fiel auf Arbeiterin

PÖNDORF. Unbestimmten Grades verletzt wurde eine Frau bei einem Arbeitsunfall heute, Donnerstag, gegen 11.45 Uhr in Pöndorf. Laut Polizei wollte sie bei Verpackungsarbeiten einen Selchwagen umdrehen, der mit Wurststangen beladen war. Dieser kippte um und fiel auf die Arbeiterin. Sie wurde mit dem Rettungshubschrauber "Christophorus 6" in ein Krankenhaus nach Salzburg geflogen.

  • 07.02.19
Lokales

Unfall nicht bemerkt
Lastwagen beschädigte entgegenkommendes Auto

STEINBACH. In einer Kurve im Weißenbachtal streifte gestern, Mittwoch, gegen 13.20 Uhr, ein Lastwagen samt Anhänger ein entgegenkommendes Auto, berichtet die Polizei. Dabei wurde die Autolenkerin, die in Richtung Bad Ischl unterwegs war, leicht verletzt. Sie wurde ins Salzkammergutklinikum Vöcklabruck eingeliefert. Ihr Auto wurde bei dem Unfall erheblich beschädigt. Der Lastwagenfahrer dürfte den Unfall nicht bemerkt haben, berichtet die Polizei. Er fuhr ohne anzuhalten weiter, konnte jedoch...

  • 07.02.19
Lokales

Pensionistin verletzt
Crash bei Parkplatzausfahrt in Piesing

REDLHAM. Ein Unfall passierte heute, Freitag, gegen 13.40 Uhr auf der B1 zwischen Attnang-Puchheim und Schwanenstadt. Laut Polizei wollte eine 78-Jährige von einem Parkplatz in der Ortschaft Piesing (Gemeinde Redlham) links auf die B1 in Richtung Attnang-Puchheim einbiegen. Dabei dürfte sie das Auto eines Welsers übersehen haben, der in Richtung Schwanenstadt unterwegs war. Trotz Vollbremsung konnte der Mann einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern, berichtet die Polizei weiter. Die...

  • 01.02.19
Lokales
In einer Kellerwohnung fing ein Dunstabzug Feuer – die Mieterin war jedoch nicht zu Hause.

Dunstabzug fing Feuer
Katze und Hund in brennender Wohnung verendet

STRASS. Eine Katze und ein Hund verendeten gestern, Mittwoch, bei einem Wohnungsbrand in Straß im Attergau. Laut Polizei dürfte der Dunstabzug der Küche in Brand geraten sein. Gegen 20.15 bemerkte der Vermieter, der selbst im ersten Stock des Mehrparteienhauses wohnt, den Brandgeruch. Er schaute nach, sah, dass es aus der Kellerwohnung stark rauchte, und verständigte die Einsatzkräfte. 70 Feuerwehrleute im Einsatz Insgesamt fünf Feuerwehren mit 70 Mann und zehn Fahrzeugen rückten an und...

  • 31.01.19
Lokales
Nach der notärztlichen Erstversorgung wurde der ältere Mann mit der Rettung in das Klinikum Wels eingeliefert.

Unfall in Schwanenstadt
Fußgänger von Pkw erfasst

SCHWANENSTADT. Zu einem Unfall auf der B135, bei dem ein älterer Fußgänger verletzt wurde, kam es am 26. Jänner 2019. Ein Mann aus dem Bezirk Kirchdorf an der Krems fuhr gegen 17.15 Uhr mit seinem Pkw auf der B 135 im Ortsgebiet von Schwanenstadt in Richtung Rüstorf. Bei einem Kreisverkehr überquerte ein gänzlich dunkel gekleideter älterer Mann aus dem Bezirk Vöcklabruck die Fahrbahn. Er übersah offenbar den Pkw oder glaubte die Fahrbahn noch vor dessen Herannahen überqueren zu können....

  • 26.01.19
Lokales
2 Bilder

Fahrerflucht
Eisplatte durchschlug Windschutzscheibe

UNTERACH. Eine Eisplatte löste sich gestern, Mittwoch, gegen 17 Uhr vom Dach eines Sattelzuges und durchschlug die Windschutzscheibe eines entgegenkommenden Autos, berichtet die Polizei. Der Autolenker aus dem Bezirk Gmunden, der auf der B151 von Unterach in Richtung Mondsee fuhr, wurde dabei im Gesicht verletzt. Polizei sucht Lkw-Lenker Er konnte nach der Erstversorgung durch das Rote Kreuz Unterach und dem Gemeindearzt in häusliche Pflege entlassen werden. Der Lenker des Lastwagens...

  • 24.01.19
Lokales
Die Feuerwehr löschte den Brand in der Garage.

Mutter und Sohn verletzt
Garage brannte beim Moped-Basteln ab

AURACH. Eine Garage geriet gestern, Mittwoch, gegen 19.50 Uhr in Aurach in Brand. Laut Polizei schraubte ein Jugendlicher an seinem Moped. Wegen der Kälte schloss er sämtliche Türen und zündete einen Gasofen an. Als er den Tank seines Mopeds durch die Garage trug, dürfte laut Polizei ein Benzin/Gas-Luftgemisch explodiert oder verpufft sein. Dadurch entwickelte sich starker Rauch. Der Jugendliche schaffte es noch, sich zu einer Tür vorzutasten udn die Garage zu verlassen. Er verständigte...

  • 24.01.19
Lokales

Unfall
19-Jähriger ist Probeführerschein los

ATZBACH. Zwei Leichtverletzte forderte ein Unfall am Dienstag um 22.30 Uhr auf der Weigensamer Gemeindestraße. Ein 19-jähriger Probeführscheinbesitzer fuhr in die Straße ein. Dabei dürfte einen von links kommenden Pkw, gelenkt von einem 24-Jährigen aus dem Bezirk Vöcklabruck, übersehen haben.  Beide Lenker erlitten bei der Kollision leichte Verletzungen und wurden ins Salzkammergut-Klinikum Vöcklabruck gebracht. Ein beim 19-Jährigen durchgeführter Alkotest ergab laut Polizei einen Wert von 1,22...

  • 16.01.19
Lokales
Ein 31-jähriger Kosovare attackierte seine 27-Jährige Noch-Ehefrau mit dem Messer, berichtet die Polizei.

UPDATE
31-Jähriger stellt sich nach Messerattacke – Tathergang geklärt

ATTNANG-PUCHHEIM. Die Polizei hat inzwischen herausgefunden, wie es vergangene Woche zu einer Messerattacke auf eine 27-Jährige gekommen ist.  Laut Polizei war das Ehepaar mit den Kindern auf dem Heimweg nach dem Einkaufen. In Attnang-Puchheim zückte der Mann ein zuvor gekauftes Küchenmesser und hielt es seiner Frau an den Hals. Damit wollte er laut Polizei die 27-Jährige zwingen, die anstehende Scheidung doch rückgängig zu machen und die Beziehung weiterhin aufrecht zu halten. Durch...

  • 15.01.19
Lokales

Christbaum fing Feuer
Pensionistin nach Brand ins Krankenhaus gebracht

WEYREGG. Nach einem Christbaumbrand musste heute, Montag, eine betagte Frau aus Weyregg ins Salzkammergut-Klinikum Vöcklabruck eingeliefert werden. Laut Polizei räumte die Pensionistin gegen 14.45 ihren Christbaum ab und bemerkte dabei eine nicht verwendete Sprühkerze. Sie zündete die Kerze an und dabei fing der bereits sehr trockene Christbaum sofort Feuer, so die Polizei weiter. Autolenker rief Feuerwehr Die Pensionistin versuchte noch den Brand selbst zu löschen, was ihr nicht gelang....

  • 14.01.19
Lokales
Die Opfer zahlten, erhielten aber keine Ware.

Betrügerin geschnappt
Frau kassierte Geld für Handys und Möbel

BEZIRK. Eine 38-jährige Frau aus dem Bezirk Vöcklabruck wurde vergangene Woche festgenommen, weil sie insgesamt 5.150 Euro erschlichen haben soll. Die Polizei ermittelt seit 14. Dezember gegen die mutmaßliche Betrügerin, die auf einer Internetplattform Handys und auch ein Schlafzimmer zum Verkauf angeboten hat. Bezahlte Waren nicht geliefert Laut Polizei ließ sich die Frau insgesamt neun Mal die Ware bezahlen, lieferte sie jedoch nicht. Weil die 38-Jährige einschlägig vorbestraft ist...

  • 08.01.19