Polizeimeldung

Beiträge zum Thema Polizeimeldung

Am 5. Mai kam is im Gemeindegebiet von Redlham zu einem Pkw-Unfall (Symbolfoto).

In Redlham
Verkehrsunfall fordert zwei Verletzte

Am Mittwoch, 5. Mai, kollidierten im Ortsgebiet von Redlham zwei Pkws miteinander. Dabei wurden zwei Personen verletzt. REDLHAM. Eine 49-Jährige aus dem Bezirk Vöcklabruck fuhr mit ihrem 14-jährigen Sohn am Beifahrersitz gegen 8.45 Uhr auf der Wiener Bundesstraße in Richtung Attnang-Puchheim. Im Ortschaftsbereich von Piesing wollte sie links in die Piesinger Gemeindestraße abbiegen. "Zur selben Zeit kam ihr ein 23-jähriger rumänischer Staatsangehöriger aus dem Bezirk Vöcklabruck mit seinem Pkw...

  • Vöcklabruck
  • Matthias Staudinger
Auch Polizeihunde halfen bei der Suchaktion mit.

Nußdorf am Attersee
Große Suchaktion nach 96-jährigem Pensionisten

Weil ein 96-Jähriger nach Waldarbeiten nicht nach Hause kam, verständigte sein Enkel die Polizei. NUßDORF AM ATTERSEE. Ein rüstiger Pensionist fuhr am Dienstag, 4. Mai, gegen 15 Uhr allein mit seinem Pkw in den Wald. Als er gegen 19.30 Uhr noch nicht zurückkam, verständigte sein 40-jähriger Enkel die Einsatzkräfte. "Den Wagen hatte der Enkel an einer Forststraße im Gemeindegebiet von Nußdorf am Attersee abgestellt bei seiner Suche gefunden", berichtet die Polizei. Nach der Meldung organisierte...

  • Vöcklabruck
  • Matthias Staudinger
Der Notarzt versorgte einen schwerverletzten Motorradfahrer nach einem Unfall in Timelkam.

Unfall in Timelkam
Motorradfahrer schwer verletzt

Zusammenstoß von Auto und Motorrad im Bereich des Timelkamer Marktturmes. TIMELKAM. Eine 26-Jährige aus dem Bezirk Vöcklabruck war mit ihren Pkw am Freitag kurz nach 8 Uhr Früh  auf der Linzerstraße in Richtung Marktturm unterwegs. Im Bereich des Turmes bog sie vorschriftswidrig links ab, um in die Lerchenfeldstraße zu gelangen. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit einem von rechts kommenden 64-jährigen Motorradfahrer aus dem Bezirk Vöcklabruck. Der Mann wurde dabei schwer verletzt und nach der...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth

Unfall in Timelkam
Zwei Verletzte nach Kollision beim Einbiegen

86-jähriger Lenker dürfte anderes Fahrzeug übersehen haben. TIMELKAM. Ein 86-Jähriger aus dem Bezirk Gmunden fuhr am Dienstag gegen 16:50 Uhr mit seinem Pkw in Timelkam auf der Pichlwanger Landesstraße Richtung B1. Beim Linkseinbiegen in die B1 kollidierte er mit einem von links kommenden Fahrzeug, gelenkt von einem 30-Jährigen aus dem Bezirk Vöcklabruck. Der 30-Jährige und seine 28-jährige Ehefrau erlitten Verletzungen unbestimmten Grades. Beide wurden in das Salzkammergut Klinikum Vöcklabruck...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Zwei Kleinkinder wurden nach einem Auffahrunfall in Attnang-Puchheim ins Spital gebracht.

Unfall in Attnang-Puchheim
Zweijährige stieß mit Kopf gegen Windschutzscheibe

27-jährige Mutter prallte mit ihrem Auto in das Heck eines vor ihr fahrenden Wagens. ATTNANG-PUCHHEIM. Eine 27-Jährige aus dem Bezirk Vöcklabruck fuhr am Dienstag gegen 18:20 Uhr mit ihrem Pkw auf der B1 Richtung Vöcklabruck. Im Fahrzeug befanden sich ihre beiden Töchter im Alter von zwei Jahren und drei Monaten. Im Bereich der Ortsausfahrt von Attnang-Puchheim prallte sie gegen das Heck des vor ihr fahrenden Pkw, gelenkt von einer 40-Jährigen aus dem Bezirk Vöcklabruck. Durch den Anprall wurde...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Die Polizei konnte ein Unglück noch verhindern.

Im zweiten Stock
Zweijähriger stürzte beinahe aus einem Fenster

Ein zweijähriger Bub drohte aus einer Wohnung aus dem zweiten Stock zu stürzen. Sein Vater bekam davon nichts mit. Nachdem er mehrere Biere getrunken hatte, schlief er ein. VÖCKLAMARKT. Am Montag, 26. April, bemerkte eine Anrainerin, im zweiten Stock eines Wohnhauses, ein am offenen Fenster sitzendes Kleinkind. Daraufhin erstattete sie sofort Anzeige bei der Polizei. Als die Polizisten eintrafen, saß der Zweijährige bei geöffnetem Fenster am inneren Fensterbrett, beugte sich immer wieder leicht...

  • Vöcklabruck
  • Matthias Staudinger
Nach Fahrerflucht: Die Polizei forderte den Autolenker zu einem Alkotest auf. Ergebnis: 3,04 Promille.

Unfall in Attersee
Alkolenker versuchte zu flüchten

Ein Autofahrer prallte im Rückwärtsgang gegen ein Auto einer Polizistin. Der Lenker flüchtete, konnte aber vor seiner Wohnadresse gestellt werden. Ein Alkotest ergab 3,04 Promille. ATTERSEE. Gegen den Wagen einer Polizeibeamtin fuhr ein 49-Jähriger aus dem Bezirk Vöcklabruck am 23. April 2021 gegen 15:40 Uhr im Gemeindegebiet von Attersee am Attersee. Zuvor war er mit einem Mietwagen auf der B151 Richtung Nußdorf am Attersee unterwegs gewesen. Aufgrund einer Engstelle musste er wegen...

  • Vöcklabruck
  • Julia Mittermayr
Die Polizei sucht nach Zeugen.

Zeugen gesucht
20-Jähriger wurde bei versuchtem Raub verletzt

Am 10. April versuchten drei Jugendliche einen 20-Jährigen auszurauben. Einer der Täter schlug ihm dabei mit der Faust ins Gesicht. VÖCKLABRUCK. Am Samstag, 10. April, ereignete sich der Vorfall gegen 18 Uhr. In der Schlossstraße in Vöcklabruck, in Nähe der Varena-Brücke, versuchten drei männliche Jugendliche einen 20-Jährigen aus dem Bezirk Vöcklabruck auszurauben. Als dieser angab, dass er kein Geld bei sich habe und ihnen nichts geben werde, schlug ihm einer der Täter mit der geballten Faust...

  • Vöcklabruck
  • Matthias Staudinger
2,62 Promille ergab laut Polizei der Alkotest bei einer Frau, die die Beamten selbst zur Aufnahme eines Unfalls gerufen hatte.

Polizeiinspektion Schwanenstadt
Alkolenkerin rief nach Parkschaden selbst die Polizei

Ein Linienbus war gegen das geparkte Auto der Frau gefahren. Nach Austausch der Daten entschied sich die 54-Jährige jedoch, die Polizei zur Unfallaufnahme zu rufen. SCHWANENSTADT. Eine 54-jährige Frau aus dem Bezirk Vöcklabruck parkte am Dienstag kurz vor Mittag ihren Pkw auf dem Parkplatz vor einem Schwanenstädter Einkaufsmarkt ein. Im selben Moment setzte ein 40-jähriger Buslenker mit seinem Linienbus zurück und stieß dabei gegen das Heck des geparkten Wagens. Alkotest ergab 2,62 PromilleNach...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Auch mit einem Polizeihubschrauber wurde nach der Frau gesucht.

In Mondsee
Große Suchaktion nach abgängiger Seniorin

Vier Polizeistreifen, zehn Mann der FF Mondsee, ein Polizeihubschrauber mit Wärmebildkamera, zwölf Mann des Roten Kreuzes und drei Hundeführer mit Suchhunden standen bei der Aktion im Einsatz. MONDSEE. "Eine 76-jährige demente Frau verließ am 15. April 2021 gegen 22:30 Uhr durch das Zimmerfenster ein Seniorenheim im Bezirk Vöcklabruck und war nur mit einem Nachthemd bekleidet", berichtet die Polizei. Die Polizeistreife Mondsee begab sich daraufhin auf die Suche nach der Frau. Als sie bis 23.30...

  • Vöcklabruck
  • Matthias Staudinger
Der Mann, der für sein extremes Rasen keine Erklärung hatte, wird wegen zahlreicher Delikte bei der Bezirkshauptmannschaft Vöcklabruck zur Anzeige gebracht.

Verkehrsregeln ignoriert
Motorradlenker raste der Polizei davon

Ein 27-Jähriger aus dem Bezirk Wels-Land fuhr am 10. April 2021, gegen 17:20 Uhr, mit seinem Motorrad deutlich zu schnell auf der B1 von Attnang-Puchheim kommend in Fahrtrichtung Schwanenstadt. ATTNANG-PUCHHEIM, SCHWANENSTADT. Im Bereich des Ortsgebietes von Attnang-Puchheim fiel der Motorradlenker bereits der Zivilstreife der Polizeiinspektion Vöcklabruck auf, da er diese mit überhöhter Geschwindigkeit überholte. Daraufhin beschleunigte der Mann sein Motorrad immer weiter und ignorierte in...

  • Vöcklabruck
  • Martina Weymayer
Die Feuerwehr barg den Bus mit einem Kranwagen.
2

Keine Verletzten
Kindergartenbus landete im Straßengraben

Am Mittwoch, 7. April, landete ein Kindergartenbus auf der Schörflinger Landesstraße im Straßengraben. SCHÖRFLING AM ATTERSEE. Aufgrund der stark winterlichen Fahrbahnverhältnisse kam der Bus ins Rutschen und landete im Straßengraben. "Der 30-jährige Lenker gab an, aufgrund des starken Schneefalles sehr langsam gefahren zu sein", berichtet die Polizei. Im Bus befanden sich neben dem Lenker noch dreizehn Kindergartenkinder, die alle angegurtet waren. Verletzt wurde bei dem Unfall zum Glück...

  • Vöcklabruck
  • Matthias Staudinger
Der Notarzthubschrauber "Martin 3" war bei einem Unfall in Seewalchen am Attersee im Einsatz.

Unfall in Seewalchen
Vorrang missachtet – drei Verletzte

Ein schwerer Unfall ereignete sich Dienstagnachmittag in der Ortschaft Steindorf. Ein Zweiradlenker fuhr ohne zu bremsen in eine Kreuzung ein und wurde von einem Auto erfasst. SEEWALCHEN. Ein 20-Jähriger aus dem Bezirk Vöcklabruck fuhr mit seinem Kleinkraftrad auf der Kraimstalstraße in Richtung Steindorf. Auf dem Sozius befand sich eine 15-Jährige, ebenfalls aus dem Bezirk Vöcklabruck. Laut Zeugenaussagen fuhr der 20-Jährige trotz eines Stoppschildes ungebremst in die Kreuzung mit der L1274...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Tödlich endete der Unfall mit einem E-Bike in Pöndorf, zu dem die Polizei am Dienstag gerufen wurde..

Tödlicher Unfall in Pöndorf
81-Jähriger starb nach Sturz mit E-Bike

Ein tödlicher Bike-Unfall ereignete sich Dienstagnachmittag auf einer Forststraße in Pöndorf. PÖNDORF. Der Mann aus dem Bezirk Ried war mit seinem E-Bike auf der Klauskopfstraße unterwegs. Kurz vor der Kreuzung mit der Wölflstraße fuhr er vermutlich durch ein Schlagloch, dürfte mit der Vorderbremse zu stark gebremst haben und stürzte. Der 81-Jährige wurde um 16:35 Uhr von einem 46-jährigen Salzburger gefunden. Dieser leistete Erste Hilfe und verständigte die Rettungskräfte. Der Notarzt des...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Schwer zu Sturz kam ein Rennradfahrer auf der Kientalstraße in Steinbach (Symbolfoto).

Unfall in Steinbach am Attersee
Mit Rennrad in Bach gestürzt

Der schwerverletzte Rennradfahrer musste von der Feuerwehr geborgen werden. STEINBACH AM ATTERSEE. Ein 63-Jähriger aus dem Bezirk Vöcklabruck war am Dienstag gegen 14 Uhr mit seinem Rennrad auf der Kientalstraße von Steinbach nach Neukirchen bei Altmünster unterwegs. Als er eine Hand vom Lenker nahm, um sich zu schnäuzen, verlor er das Gleichgewicht und stürzte kopfüber in das drei Meter tieferliegende Bachbett des Kienbaches. Dort prallte er mit dem Oberkörper gegen das grob felsige Gelände...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Eine 83-jährige Radfahrerin wurde von einem Auto niedergestoßen und dabei unbestimmten Grades verletzt.

Unfall in Regau
Fahranfängerin (59) übersah Radfahrerin (83)

Eine 83-jährige Radfahrerin wurde am Mittwoch in Regau von einem Auto niedergestoßen und verletzt. REGAU. Die Frau war mit ihrem Fahrrad gegen 18:15 Uhr auf der Betriebsstraße unterwegs. An der Kreuzung mit der Ausfahrt eines Übungsgeländes für Fahranfänger wurde sie von einem Auto erfasst. Gelenkt wurde der Wagen von einer 59-jährigen Fahranfängerin, die sich mit einem 63-Jährigen auf einer privaten Übungsfahrt befand. Die Radlerin stürzte und der Pkw kam auf dem Fahrrad zu stehen. Die...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Der Mann wurde in das Landeskrankenhaus Salzburg gebracht.

Unfall in Guggenberg
Arbeiter fiel mit Leiter um

Schwere Verletzungen zog sich ein Arbeiter zu, als er bei Befestigungsarbeiten mit einer Leiter umstürzte.  TIEFGRABEN. Ein 56-jähriger italienischer Staatsangehöriger aus dem Bezirk Vöcklabruck verletzte sich am 23. März gegen 16 Uhr bei Servicearbeiten im Gemeindegebiet Guggenberg schwer. Er war auf einer etwa drei Meter hohen Leiter damit beschäftigt, Glashalterungen festzuschrauben. Dabei dürfte der Mann das Gleichgewicht verloren und mit der Leiter umgefallen sein. Er schlug mit voller...

  • Vöcklabruck
  • Jürgen Pouget
Die Polizei konnte einen mutmaßlichen Ladendieb anhalten.

In Schwanenstadt ertappt
Mutmaßlicher Ladendieb drohte Detektiv

Der Ladendetektiv eines Geschäftes in Schwanenstadt beobachtete am Montag einen Ladendieb per Videoüberwachungsanlage. SCHWANENSTADT.  Der Detektiv stellte den 59-Jährigen im Ausgangsbereich  und forderte ihn auf, die gestohlene Ware zu bezahlen oder zurückzugeben. Dieser Aufforderung kam der Mann jedoch nicht nach. Er begann sich gegen die Anhaltung zu wehren, indem er sich mehrfach losriss. Dann nahm der mutmaßliche Täter einen massiven Bolzen von der Anhängekupplung seines Lkw und soll dem...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Das Cannabiskraut war im Motorraum und das Kokain im Innenraum des Autos versteckt.

Ermittlungserfolg des Kriminaldienstes
Drogenlieferung in Vöcklabruck abgefangen

Die Ermittlungen des Kriminaldienstes der Polizei Vöcklabruck führten zum Kopf einer Gruppe, der Suchtmittel aus Salzburg bezog.  BEZIRK VÖCKLABRUCK. Mitte Jänner hatte der Kriminaldienst der Polizei Vöcklabruck Ermittlungen gegen eine jugendliche Gruppierung begonnen, die in Verdacht stand, größere Mengen von Suchtmittel gewinnbringend in Umlauf gebracht zu haben. Als Kopf der Gruppe stellte sich ein 24-Jähriger aus dem Bezirk Vöcklabruck heraus, bei dem in einer freiwilligen Nachschau an...

  • Vöcklabruck
  • Jürgen Pouget
Ein Mann gab sich am Telefon als Kriminalbeamter aus.

Betrugsversuch über Telefon
Vermeintlicher Kriminalbeamter wollte Pensionist betrügen

Unbekannte Täter wollten von einem Pensionisten mehrere tausend Euro, die er einer angeblich bereits überwachten Betrügerin übergeben sollte. BEZIRK. Ein 77-Jähriger aus dem Bezirk Vöcklabruck wurde am 9. März gegen 11:25 Uhr auf seinem Festnetzanschluss von einer Frau angerufen, die ihn mit einem leichten Akzent und den Worten "Hallo Onkel" begrüßte. Im Glauben mit der aus Russland stammenden Gattin seines Enkelsohnes verbunden zu sein, entstand ein Telefongespräch, in dem er gebeten wurde,...

  • Vöcklabruck
  • Jürgen Pouget
Die Lenkerin musste ins Salzkammergut Klinikum Gmunden gebracht werden.

Frau wurde verletzt
Pkw überschlug sich bei Unfall

Ein Pkw kam auf der Schneefahrbahn ins Rutschen und überschlug sich.  STEINBACH. Eine 32-Jährige aus dem Bezirk Vöcklabruck war gegen 8:45 Uhr mit ihrem Auto in Weißenbach auf der B153 nach Bad Ischl unterwegs. In einer leicht gezogenen Rechtskurve geriet sie auf der Schneefahrbahn ins Schleudern und kam von der Straße ab. Der Pkw überschlug sich im angrenzenden Straßengraben und kam am Dach liegend zum Stillstand. Die Frau wurde dabei verletzt und musste ins Salzkammergut Klinikum Bad Ischl...

  • Vöcklabruck
  • Jürgen Pouget
 Die beiden Männer waren zum Tatzeitpunkt offenbar alkoholisiert.

Unter Alkoholeinfluss
Zwei Männer gerieten in Streit

Am 19. März 2021, gegen halb drei Uhr früh, kam es zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen einem 34-Jährigen und einem 41-Jährigen, beide aus dem Bezirk Vöcklabruck. BEZIRK VÖCKLABRUCK. Laut Meldung der Polizei verpasste der 41-Jährige dem 34-Jährigen einen Faustschlag und riss ihn zu Boden, da ihn der Jüngere, laut eigenen Angaben, mehrmals mit dem Umbringen bedroht haben soll. Der 34-Jährige wurde zur Wundversorgung ins Salzkammergut Klinikum Vöcklabruck gebracht. Die beiden Männer...

  • Vöcklabruck
  • Martina Weymayer
Nach mehreren Unfällen im Bereich Hotzberg musste die Polizei die Bundesstraße 1 für mehr als eine Stunde sperren.
4

Erheblicher Sachschaden, ein verletzter Feuerwehrmann
Mehrere Unfälle im Schneetreiben auf der B1

Die Bundesstraße war  Mittwochabend zwischen Attnang-Puchheim und Vöcklabruck für mehr als eine Stunde gesperrt.  ATTNANG-PUCHHEIM. Eine 33-Jährige aus dem Bezirk Vöcklabruck am Mittwoch war gegen 20:30 Uhr mit ihren Pkw auf der B1 in Richtung Vöcklabruck unterwegs. Aufgrund des starken Schneefalles war im Bereich Hotzberg bereits ein Fahrzeug von der Straße abgekommen und befand sich in einer Wiese. Laut Polizei wurde die Lenkerin dadurch abgelenkt, verlor die Kontrolle über ihren Pkw, geriet...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
0,00 – so sollte es immer Idealfall sein. Beim Unfalllenker in Pöndorf ergab der Alkotest laut Polizei 1,52 Promille.

Unfall in Pöndorf
Autofahrt mit 1,52 Promille endete im Bach

Der 34-jährige Lenker blieb unverletzt, der Führerschein wurde ihm abgenommen. PÖNDORF. Der Mann aus dem Bezirk Vöcklabruck war am Mittwoch gegen 16.15 Uhr mit seinem Wagen auf der Vöcklatal Landesstraße in Richtung Zell am Moos unterwegs. In der Ortschaft Schwaigern, kurz vor der Schwaigerbrücke, kam der 34-Jährige von der Fahrbahn ab, touchierte einen Stromkasten und kam im "Mössenbach" zum Liegen. Aufgrund der schweren Beschädigungen am Fahrzeug traten verschiedene Flüssigkeiten in den Bach...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.