Feuerwehr

Beiträge zum Thema Feuerwehr

18

Feuerwehrausbildung
20 neue Zillenfahrer im Bezirk Vöcklabruck ausgebildet

Vom 06. bis 08. Mai 2021 wurde seitens des Bezirks-Feuerwehrkommandos Vöcklabruck die Wasserdienst-Grundausbildung für alle Feuerwehren des Bezirkes Vöcklabrucks abgehalten. Das Ausbilderteam unter der Leitung von Hauptamtswalter Markus Forstinger vermittelte den 20 Teilnehmern unter Einhaltung aller Corona Sicherheits- und Hygienemaßnahmen die wichtigsten Grundlagen für den Wasserdienst und den richtigen Umgang mit der Feuerwehrzille. Die Theorie wurde im Gemeindesaal der Gemeinde Redlham...

  • Vöcklabruck
  • Pressestelle BFK Vöcklabruck
Martin Mayr (r.) ist Jugendbetreuer bei der Feuerwehr Plötzenedt. Sophie und Maximilian sind begeistert bei der Sache.

Florian
Ehrenamt: Helfen macht auch Spaß

Feuerwehr-Jugendbetreuer Martin Mayr wurde als einer der ersten für den Florian 2021 nominiert. BEZIRK. "Die gegenseitige Hilfe steht für mich an oberster Stelle. Ich möchte auch der Jugend mitgeben, Menschen, die aus welchem Grund auch immer in Notlage sind, zu helfen", sagt Martin Mayr. Der 29-Jährige ist seit zehn Jahren Jugendbetreuer bei der Feuerwehr Plötzenedt in Ottnang. "Ich habe damals selber bei der Feuerwehrjugend angefangen und bin dann mit 16 Jahren in die aktive Mannschaft...

  • Vöcklabruck
  • Christine Steiner-Watzinger
Hermann Krenn dankt Wehren für besonderen Einsatz.

Forderung des SPÖ-Sicherheitssprechers
Krenn: Einnahmenausfall bei Feuerwehr ausgleichen

SP-Sicherheitssprecher Krenn dankt Feuerwehr für „Großeinsatz“ gegen Pandemie im Jahr 2020. BEZIRK. „Wenn wirklich viel Arbeit im Land zu tun ist, dann macht das bei uns die Feuerwehr", betont SPÖ-Sicherheitssprecher Landtagsabgeordneter Hermann Krenn aus Gampern. Im Pandemiejahr 2020 seien die Kameradinnen und Kameraden der Wehren besonders gefordert worden – etwa bei Massentestungen oder der Begrenzung von Gästen in Skigebieten. "Die Bilanz von fast 21.000 aktiven Feuerwehrkräften mit 100.000...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
2

Leserbrief
Sind die Feuerwehren nicht mehr systemrelevant?

Entgegen aller Zusagen führender Experten und politischer Entscheidungsträger sollen die Feuerwehren still und heimlich aus dem nationalen Covid-Impfplan gestrichen werden. Die Verärgerung bei den ehrenamtlichen Mitgliedern ist groß. Diese Entscheidung der Verantwortlichen ist für uns absolut nicht nachvollziehbar. Bitte zu bedenken: Im Einsatzfall – egal zu welcher Uhrzeit und bei welchen Wetterbedingungen – sind oft eine größere Anzahl freiwilliger Feuerwehr-Kameraden je nach Größe des...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth

Feuerwehreinsatz
Adventkranz löste Brand aus

Am 24. Dezember gegen 0:40 Uhr brach im Wohnzimmer eines landwirtschaftlichen Anwesens im Bezirk Vöcklabruck ein Glimmbrand aus. BEZIRK VÖCKLABRUCK. Ein Adventkranz entzündete sich und geriet dabei in Brand. Dadurch entwickelte sich bei der Holzinneneinrichtung ein Brand mit starker Rauchentwicklung. Eine 23-Jährige die gemeinsam mit dem 32-Jährigen Sohn des Landwirtes dort wohnt und bereits schlief, befand sich zum Brandausbruch alleine im Haus. Als sie durch die Rauchentwicklung aufwachte,...

  • Vöcklabruck
  • Sandra Kaiser
COVID-19 Massentestung 11.-14.12.2020
20

Covid-Massentestung
Feuerwehren aktiv bei den Covid-Massentestungen im Bezirk Vöcklabruck

Seit gestern früh, bis Montagabend unterstützen die Feuerwehren des Bezirkes Vöcklabruck die Covid-Massentestungen. Im Bezirk Vöcklabruck sind für die Covid-Massentestungen in den 17 Testorten insgesamt 65 Teststraßen aufgebaut worden. Die Feuerwehren unterstützen diese Massentestungen mit den Aufgaben: Parkplatzmanagement, Lotsendienst, Betreuung Personenleitsystem, administrative Tätigkeiten, überregionale Unterstützungen, Nachschub von Materialien um die Materiallieferungen sicherzustellen....

  • Vöcklabruck
  • Pressestelle BFK Vöcklabruck
Brand bei einem Abfallverwerter, ausgelöst durch falsch entsorgte Batterien, 2020.
5

Landesabfallverband warnt
Brandgefährlich: Batterien und Akkus im Restmüll

Immer häufiger kommt es zu Bränden in Altstoffsammelzentren, Entsorgungsbetrieben, Müllautos oder Containern. Dafür verantwortlich sind in vielen Fällen falsch entsorgte Batterien und Akkus. OÖ. Diese Brände führen nicht nur zu großen Schäden, sondern können auch lebensgefährlich sein. Besonders problematisch sind die praktisch in jedem Haushalt vorhandenen Lithium-Ionen- Akkus. Ob im Smartphone, Laptop, E-Bike oder anderen kleinen Elektrogeräten, für die moderne Technik sind sie nicht...

  • Perg
  • Ulrike Plank
Die Feuerwehr konnte den Brand rasch unter Kontrolle bringen.

Freiwillige Feuerwehr Pilsbach
UPDATE: Brand in Einfamilienhaus – Zündquelle in Lebensmittelschrank

In den frühen Morgenstunden ist in einem Einfamilienhaus ein Feuer ausgebrochen. Die Bewohner konnten sich retten, der Schaden ist beträchtlich.   PILSBACH. Ein Sachverständiger der Brandverhütungsstelle für Oberösterreich und der Bezirksbrandermittler haben den Brandort nach der Brandursache untersucht. Ein technisches Gebrechen kann als Ursache ausgeschlossen werden. Die Sachverständigen gehen davon aus, dass das Feuer wegen einer Zündquelle in einem Lebensmittelschrank im Abstellraum...

  • Vöcklabruck
  • Jürgen Pouget
Hans Linner, der "Paparazzo der Feuerwehr".

Leute
Feuerwehr-Urgestein feierte den 70. Geburtstag

Hans Linner feierte am 18. Oktober seinen 70. Geburtstag im Kreis seiner Familie. SCHWANENSTADT. Immer mit der Kamera ausgerüstet sieht man ihn als „Feuerwehrpaparazzo“ bei jedem Event. Linner trat im Jahr 1972 der Feuerwehr Schwanenstadt bei, 2004 wurde Hans vom Abschnittsfeuerwehrkommando Schwanenstadt zum OAW für Pressewesen sowie vom Bezirksfeuerwehrkommando Vöcklabruck zum HAW für Pressewesen bestimmt – eine Funktion, die er 15 Jahre ausübte. Seine Tätigkeit als OAW im...

  • Vöcklabruck
  • Christine Steiner-Watzinger
Am Foto von l.n.r.:  Bandrat Hannes Niedermayr als Bezirksfeuerwehrkommandantstellvertreter, Abschnittsbrandinspektor Markus Mayr MSc  Leiter Katastrophenschutz, die Kameraden der Freiwillige Feuerwehr Vöcklamarkt und Landesbranddirektorstellvertreter Michael Hutterer.

Feuerwehr
15 Stück Atemschutz Masken für Atemschutz Stützpunkt Vöcklamarkt

Landesbranddirektorstellvertreter Michael Hutterer hat an mehrere Stützpunktfeuerwehren aus Oberösterreich am 15. Oktober 2020 in Linz Einsatzgeräte übergeben. Für den Bezirk Vöcklabruck durfte die Freiwillige Feuerwehr Vöcklamarkt (Atemschutz Stützpunkt), 15 Stück Atemschutzmasken darunter 3 Stück mit Funksprechverbindung „übernehmen“. Foto: Thomas Schallmeiner, Text: Brandrat Hannes Niedermayr

  • Vöcklabruck
  • Pressestelle BFK Vöcklabruck
Nach bereits 30 Minuten war das Feuer gelöscht.
6

Brand in Mehrparteienhaus
Bewohnerin bei Küchenbrand verletzt

Das Übergreifen des Wohnungsbrandes auf Nachbarwohnungen konnte verhindert werden.  VÖCKLABRUCK. Zu einem Wohnungsbrand kam es Mittwoch der Vorwoche in einem Mehrparteienhaus. Die herbeigerufene Freiwillige Feuerwehr Vöcklabruck konnten den Brand, der vermutlich in der Küche der Wohnung im obersten Stockwerk ausgebrochen war, rasch unter Kontrolle bringen. Die 41-jährige Bewohnerin musste mit Verbrennungen unbestimmten Grades ins Salzkammergut-Klinikum Vöcklabruck gebracht werden. Zwei Katzen...

  • Vöcklabruck
  • Jürgen Pouget
12

Großeinsatz in Frankenburg
Sattelzug mit Altpapier geriet in Vollbrand

14 Feuerwehren mussten am Mittwoch ausrücken, um einen mit Altpapier beladenen Lkw zu löschen, der in Vollbrand geraten war. FRANKENBURG. Aufgrund einer großen schwarzen Rauchsäule im Wald zwischen Oberedt und Waldzell wurde am 16. September kurz vor Mittag in Frankenburg und Umgebung Großalarm bei den Feuerwehren ausgelöst. Ein mit Altpapier beladener Sattelschlepper war auf der L1064 in Brand geraten. Insgesamt vierzehn Feuerwehren rückten zum Einsatz aus. Der Lenker hatte den Sattelzug noch...

  • Vöcklabruck
  • Jürgen Pouget
Alle 88 Jungfeuerwehrmitglieder haben bestanden.

Ausbildungserfolg
88 neu vergoldete Jungfeuerwehr-Mitglieder im Bezirk Vöcklabruck

BEZIRK. Das Feuerwehrjugend-Leistungsabzeichen in Gold ist das höchste Leistungsabzeichen, das bei der Feuerwehrjugend erreicht werden kann. Es ermöglicht den Jungfeuerwehr-Mitgliedern, sehr gut ausgebildet in den Aktivstand bei ihren Feuerwehren zu wechseln. Unter Einhaltung der Corona-Regeln wurden die Prüfungen an zwei Tagen abgenommen. So wird gewährleistet, dass nur abschnittsweise geprüft wird. Am 4. und 5. September prüften die Oberamtswalter für die Jugendarbeit mit ihren Bewertern die...

  • Vöcklabruck
  • Jürgen Pouget
Am Foto von links nach rechts: Abschnittsfeuerwehrkommandant Hannes Niedermayr, Roswitha Hufnagl, Bezirksfeuerwehrkommandant Wolfgang Hufnagl, Landesfeuerwehrkommandant Robert Mayer MSc., Bürgermeister Peter Zieher, Abschnittsfeuerwehrkommandant Alois Lasinger, Abschnittsfeuerwehrkommandant Alois Doninger, Abschnittsfeuerwehrkommandant Martin Schallmeiner
1

Geburtstag
Bezirksfeuerwehrkommandant Wolfgang Hufnagl wurde 50

Am 21.08.2020 wurde dem Bezirksfeuerwehrkommandanten des Bezirkes Vöcklabruck, Wolfgang Hufnagl zu seinem 50-er mit einem Überraschungsbesuch gratuliert. Der Jubilar und seine Familie wurden vom Feuerwehrkommandant der Freiwilligen Feuerwehr Frankenmarkt Karl-Heinz Kirtsch mit einem Feuerwehr-Oldtimer der Freiwilligen Feuerwehr Frankenmarkt von zu Hause abgeholt und zum Ortsplatz in Frankenmarkt gefahren, wo der Jubilar unter Einhaltung der Covid-19 Maßnahmen von Landesfeuerwehrkommandant...

  • Vöcklabruck
  • Pressestelle BFK Vöcklabruck
Große Schäden richtete ein Hagelunwetter in der Hausruck-Region an.
18

Feuerwehren im Dauereinsatz
Hagelunwetter zog Spur der Verwüstung über den Hausruck

Zahlreiche Feuerwehreinsätze gab es am Dienstag in den Gemeinden Ampflwang, Frankenburg, Ottnang, Zell am Pettenfirst, Manning und Ottnang. Bis zu sechs Zentimeter große Hagelschloßen haben viele Dächer regelrecht durchlöchert. BEZIRK VÖCKLABRUCK. Ein Unwetter mit Sturmböen, Starkregen und Hagel zog Dienstag Abend gegen 18 Uhr über den Bezirk. Am stärksten betroffen war die Hausruck-Region mit den Gemeinden Ampflwang, Frankenburg, Ottnang, Manning und Zell am Pettenfirst. "Allein über den...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Neun Feuerwehren bekämpften am Dienstag den Brand eines Bauernhauses in Attersee.
10

Feuer richtete großen Schaden an
Bauernhof in Attersee brannte

Großen Schaden richtete Dienstag Abend ein Feuer auf einem landwirtschaftlichen Anwesen in der Gemeinde Attersee an. ATTERSEE. Eine Nachbarin war auf den Brand aufmerksam geworden und verständigte um 18:33 Uhr die Feuerwehr. Insgesamt neun Wehren mit rund 100 Personen waren im Einsatz. Sie konnten den Brandherd etwas mehr als eine halbe Stunde später unter Kontrolle bringen. Wohnhaus teilweise intaktDer Dachstuhl sowie der Stallzubau brannten jedoch vollständig nieder. Der Wohntrakt selbst...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Symbolbild
2

Unterstützung für Feuerwehren
Land OÖ plant Förderung für C-Führerschein

Das Land OÖ kündigt eine Förderung bei der C-Führerschein-Ausbildung für Oberösterreichs Feuerwehren an. OÖ. Für das Lenken von größeren Einsatzfahrzeugen ist ein C-Führerschein nötig. Die Besitzer eines solchen werden aber immer weniger: „Wir beobachten hier eine rückläufige Entwicklung“, sagt Landesbranddirektor Robert Mayer. Die geplante Förderung für die Feuerwehren sei daher „äußerst wertvoll“ – auch weil die gesamte Bevölkerung in weiterer Folge davon profitiere. Details noch offen„Wer...

  • Oberösterreich
  • Ingo Till
Wald- und Böschungsbrände fordern die Einsatzkräfte der Feuerwehr auch in der Nacht.
2

Feuerwehr
Waldbrandgefahr ist derzeit sehr groß

Aufgrund der derzeit herrschenden Trockenheit besteht auch im Bezirk Vöcklabruck eine erhöhte Wald- und Flurbrandgefahr. BEZIRK VÖCKLABRUCK. Aufgrund der großen Waldbrandgefahr hat die Bezirkshauptmannschaft Vöcklabruck folgende Verordnung erlassen: "In den Waldgebieten aller Gemeinden des Bezirkes Vöcklabruck sowie in deren Gefährdungsbereichen ist jegliches Anzünden von Feuer und das Rauchen verboten. Ein Gefährdungsbereich ist überall dort gegeben, wo die Bodendecke oder die...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Jahresbilanz 2019
1

Feuerwehrbilanz
Jahresbilanz des Bezirksfeuerwehrkommandos Vöcklabruck für das Jahr 2019

Jahresbilanz für das Jahr 2019 über die geleistete Arbeit des Bezirksfeuerwehrkommandos Vöcklabruck und der 115 Feuerwehren im Bezirk. 2019 mussten die Feuerwehren im Bezirk Vöcklabruck 4670 technische Hilfeleistungen und 1210 Brandeinsätze mit einem Zeitaufwand von 72931 Einsatzstunden abarbeiten. Dabei konnten 134 Menschen und 42 Tiere aus Notlagen gerettet werden. Trotz eines Rückganges der Anzahl der Einsätze, stieg die Anzahl der aufgewendeten Einsatzstunden auf ein 5-Jahres-Hoch. Vor...

  • Vöcklabruck
  • Pressestelle BFK Vöcklabruck
Funklehrgang Bezirk Vöcklabruck
2

Feuerwehrausbildung
90 neue Funker in den ersten beiden Funklehrgängen im Jahr 2020 ausgebildet

In den ersten beiden Funklehrgängen im Jahr 2020 in Frankenmarkt und Schwanenstadt wurden 90 Feuerwehrkameraden/innen zu Funkern im Feuerwehrwesen ausgebildet. Die Ausbildner des Bezirkes Vöcklabruck, unter der Leitung von Hauptamtswalter Hans-Peter Kastinger, haben jeweils in den 3 Lehrgangstagen versucht, den Teilnehmerinnen und Teilnehmern die Grundlagen des Funkens und der Kartenkunde im Feuerwehrdienst beizubringen. Diese Ausbildung ist Voraussetzung für die Teilnahme an weiteren...

  • Vöcklabruck
  • Pressestelle BFK Vöcklabruck
Ehrung Hauptamtswalter Andreas Schindlauer
5

Ehrung durch Land OÖ
Landesauszeichnung „Verdienste um die OÖ Jugend“ an Hauptamtswalter Andreas Schindlauer

Gratulation an Hauptamtswalter Andreas Schindlauer zur Landesauszeichnung "Verdienste um die OÖ Jugend", welche am 02.03.2020 von LH Mag. Thomas Stelzer in Linz überreicht wurde. Andreas Schindlauer ist im Bezirk Vöcklabruck für die 92 Jugendgruppen mit 1265 Mitgliedern der erste Ansprechpartner in Sachen Feuerwehrjugendausbildung. Bei Vorbereitungen zu mehreren 6-Bezirke Jugendlagern, unzähligen Bewerben und Ausbildungsveranstaltungen im Bereich der Feuerwehrjugend, sowie zwei Landesbewerben...

  • Vöcklabruck
  • Pressestelle BFK Vöcklabruck
Der Brand hatte hohe Ausbreitungsgefahr.
3

Feuer in Frankenmarkt
Hackschnitzelbrand trotz Funkenflug rasch gelöscht

In einem Holzverarbeitungsbetrieb ist vergangenen Sonntag ein Hackschnitzelbrand ausgebrochen, der sich schnell auszubreiten drohte.  FRANKENMARKT. Die Feuerwehren Frankenmarkt und Raspoldsedt konnten am Sonntag einen Hackschnitzelbrand rasch löschen. Als die Wehren am Brandort eintrafen, brannte eine Fläche von etwa zehn Quadratmetern am Rande des Hackschnitzelbunkers. Wegen des starken Windes drohte die Ausbreitung des Feuers durch Funkenflug. Mit mehreren Löschleitungen und durch Netzmittel...

  • Vöcklabruck
  • Jürgen Pouget

Auf ein neues Feuerwehrjahr
Vollversammlung der FF Rüstorf

Unsere alljährliche Vollversammlung fand am 31. Jänner 2020 in einer eher unüblichen Lokation statt. Da aufgrund des Umbaus unter anderem unser Schulungsraum im Feuerwehrhaus zur Zeit eine Baustelle ist, wurde eine andere Lokation dafür gesucht. Normalerweise gibt es das nur bei den Neuwahlen. So wurde die Feier im Gasthaus Rensch abgehalten - zum Glück, denn die Teilnehmerzahl hat wieder bestätigt, dass unser Zu- und Umbau des Zeughauses unbedingt nötig ist: Die 64 Teilnehmer hätten unmöglich...

  • Vöcklabruck
  • Freiwillige Feuerwehr Rüstorf
Funklehrgang Turnus1 in Frankenmarkt

Feuerwehrausbildung
Funklehrgang Turnus1 in Frankenmarkt 17.-18.-24.-01.2020

46 Kameradinnen und Kameraden absolvierten den ersten Turnus der vier Funklehrgänge im Bezirk in Frankenmarkt. Der Verantwortliche Hauptamtswalter für das Funkwesen im Bezirk Vöcklabruck Hans-Peter Kastinger hat in 3 Lehrgangstagen mit seinen Ausbildnerinnen und Ausbildnern versucht, den Teilnehmerinnen und Teilnehmern die Grundlagen des Funkens im Feuerwehrdienst, welcher für die Nachrichtenübermittlung sehr wichtig ist, beizubringen. Bezirksfeuerwehrkommandant Oberbrandrat Wolfgang Hufnagl,...

  • Vöcklabruck
  • Pressestelle BFK Vöcklabruck

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.