Vöcklabruck - Wirtschaft

Beiträge zur Rubrik Wirtschaft

Markus Leitner wurde neuer Geschäftsführer.

Heimwerkertools
Erfolg mit E-Commerce

Neue Ära bei Heimwerkertools.com eingeläutet: neue Eigentümer und neuer Geschäftsführer. GAMPERN. Häuslbauern ist Heimwerkertools.com längst ein Begriff. In der österreichischen E-Commerce-Szene lief der Nischenplayer bislang allerdings eher unter dem Radar. Das soll sich nun ändern, wenn es nach den neuen Eigentümern und dem neuen Geschäftsführer Markus Leitner geht. „Ausbau des Teams, weitere Vertiefung des Produktsortiments, Erschließung neuer Länder – wir schlagen gerade ein neues Kapitel...

  • Vöcklabruck
  • Christine Steiner-Watzinger
Die Geschäftsführer Christoph Achleitner (3.v.l.) und Norbert Leitner (4.v.l.) beim Spatenstich in Frankenburg.

Wirtschaft
A&L Electric Systems errichtet neuen Standort

Expansion schafft auch neue Arbeitsplätze. FRANKENBURG. Die A&L Electric Systems GmbH – Spezialist auf dem Gebiet der Automatisierungstechnik und Elektronikentwicklung – ist seit der Gründung im Jahr 2014 ständig gewachsen. Neue Geschäftsbereiche wurden erschlossen. Die Infrastruktur konnte mit der wirtschaftlichen Entwicklung nicht mehr Schritt halten: Büro, Lager und Werkstatt des Unternehmens waren gemietet und auf mehrere Standorte aufgeteilt. Nun wird alles zusammengelegt und in...

  • Vöcklabruck
  • Christine Steiner-Watzinger
In nur acht Jahren schaffte es Andrea Kalleitner vom Lehrling zur selbstständigen Konditorin.
2

Konditorei in Frankenburg
Im Eiltempo zur Chefin

In nur acht Jahren schaffte es Andrea Kalleitner vom Lehrling zur selbstständigen Konditorin. FRANKENBURG. Am 8. Februar hat Andrea Kalleitner am Frankenburger Marktplatz ihre eigene Konditorei samt Café eröffnet. Trotz der Corona-Pandemie hat Kalleitner jetzt den Schritt in die Selbstständigkeit gewagt und ist überzeugt, dass es die richtige Entscheidung war. "Mein Angebot ist gleich von Beginn an bestens angenommen worden", freut sich die Jungunternehmerin. Mit der Gastro-Öffnung am 19. Mai...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Anzeige
Husqvarna Akkugeräte testen und gewinnen!
5 16 3

Husqvarna Akku-Pakete gewinnen
Gewinnen Sie 1 von 50 Husqvarna Akku-Paketen!

Sie wollen effizient, komfortabel und ohne schädliche Abgase Ihren Rasen mähen? Dann nehmen Sie jetzt am großen Husqvarna Akku-Gewinnspiel teil. OÖ. Vom Laubbläser über die Kettensäge bis zum Rasenmäher: Das Ein-Akku-System von Husqvarna garantiert Ihnen volle Kompatibilität mit allen Husqvarna Geräten und bietet dabei die starke Leistung eines Benzingeräts. Das alles jedoch ohne schädliche Abgase und Motorengeräusche. Und auch die Lebensdauer kann sich sehen lassen: Das aktive Kühlsystem...

Anzeige
„Oberösterreich ist, was du draus machst.“: Jungunternehmerin Melanie Hofinger nutzt jede Veränderung als Chance.
3

get upp: Mach was draus!
Oö. Jungunternehmerin nutzt jede Veränderung als Chance

„Es gibt immer einen Weg!“ ist das Motto von Melanie Hofinger. Sie „macht was aus Oberösterreich.“ OÖ. Es begann mit einer Hiobsbotschaft: „Während eines Urlaubs habe ich erfahren, dass die Buchhandlung, in der ich gearbeitet habe, geschlossen wird“, erzählt Melanie Hofinger. Doch der Schock währte nicht lange: „Da habe ich kurz überlegt und entschieden: Ich übernehme das Geschäft.“ Mutig in der KriseSeit Herbst 2018 ist die 27-jährige Jungunternehmerin nun Geschäftsführerin der Buch- und...

  • Linz
  • Armin Fluch
Anzeige
20 % Comeback-Rabatt: Alle Gäste des ALPRIMA Aparthotel Hinterstoder können sich freuen.
2

Öffnung am 21. Mai 2021
20 Prozent Comeback-Rabatt im ALPRIMA Aparthotel Hinterstoder

Nach sieben Monaten öffnet das ALPRIMA Aparthotel Hinterstoder ab 21. Mai 2021 erstmals wieder seine Pforten. Alle Gäste können sich über einen Comeback-Buchungsrabatt freuen, das Hotelteam hat sich in der Zwischenzeit mit neuen Serviceleistungen für die Sicherheit und Gesundheit der Gäste in Stellung gebracht. HINTERSTODER. Gesundheit, Sicherheit und Gratisstorno: Das Grund-Konzept mit Selbstversorger-Apartments für Familien und Sportler ist bestens geeignet für Zeiten, in denen zu viel...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer
Martin Stabauer, JKU-Experte für "Digital Business".

JKU-Forscher
Die Zukunft des Einkaufs

Martin Stabauer ist Senior Scientist und stellvertretender Vorstand am Institut für "Digital Business" der JKU. ZELL AM MOOS. "Von Kindesbeinen an habe ich mich für Computer und ihre quasi unendlichen Möglichkeiten interessiert", erzählt Martin Stabauer. Der Wis­sen­schaf­ter ist Experte für Digitalisierung, digitale Geschäftsmodelle und deren technische Umsetzung. Auf seinem Karriereweg absolvierte der 37-Jährige aus Zell am Moos eine HAK, studierte anschließend Wirtschaftsinformatik und...

  • Vöcklabruck
  • Matthias Staudinger
Der neue ÖAAB-Vorstand: Doris Staudinger, Elfriede Hacker, Karl Staudinger, Matea Trupina, Wolfgang Neuhuber, Johannes Putz, Ernst Steiner, Manuela Gschwandtner und Martin Steinöcker (v.l.).

Schwanenstadt
Wolfgang Neuhuber als ÖAAB-Obmann bestätigt

Vor Kurzem wurden im Rahmen einer Online-Generalversammlung die Neuwahlen des ÖAAB Schwanenstadt abgehalten. SCHWANENSTADT. Der ÖAAB – Österreichischer Arbeitnehmerinnen- und Arbeitnehmerbund – ist eine Arbeitnehmer-Organisation der ÖVP. Gemeinderat Wolfgang Neuhuber wurde bei den Wahlen als Obmann bestätigt. Er hat sein Team mit neuen Gesichtern verstärkt und ist für neue Aufgaben gut gerüstet. Manuela Gschwandtner, Bezirksobfrau des ÖAAB, gratulierte Wolfgang Neuhuber zur Wiederwahl. Sie...

  • Vöcklabruck
  • Matthias Staudinger
Beim Faserhersteller Lenzing lief das Geschäftsjahr 2021 besser an als erwartet.

Faserhersteller hebt Ausblick an
Lenzing startet besser als erwartet ins Geschäftsjahr

Faserhersteller Lenzing hebt Ausblick für das laufende Geschäftsjahr an. LENZING. Die Lenzing Gruppe startete besser als erwartet in das Geschäftsjahr 2021. Das vorläufige Betriebsergebnis vor Abschreibungen (EBITDA) stieg im ersten Quartal 2021 um 36,8 Prozent gegenüber dem Vergleichszeitraum des Vorjahres auf 94,5 Millionen Euro. Trotz der weiterhin hohen Volatilität im Textilsektor aufgrund der Covid-19-Pandemie hebt der Vorstand der Lenzing Gruppe den Ausblick für das Geschäftsjahr 2021...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Die smarten Wärmepumpen berücksichtigen auch die Wetterprognosen.
3

Wärmepumpen
KNV ist weiter in Richtung Zukunft unterwegs

Das Schörflinger Unternehmen KNV Energietechnik setzt sich, als einer der führenden österreichischen Wärmepumpen- Produzenten, für eine nachhaltige Zukunft ein. SCHÖRFLING. „Klimaschutz geht uns alle an. KNV fühlt sich verpflichtet, einen Beitrag für eine saubere und bessere Welt zu leisten. Deswegen entwickeln wir umweltfreundliche Wärmepumpen und Energiesysteme, die CO2 einsparen, weniger Energie verbrauchen und die Umwelt entlasten“, erklärt Geschäftsführer Peter Leitner. KNV entwickelt...

  • Vöcklabruck
  • Matthias Staudinger
Anzeige
Produktion für den Weltmarkt: Über 800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind bei STIWA Advanced Products in Gampern beschäftigt.

STIWA
Arbeitsplätze mit Zukunft

Top-Karrierechancen bietet die STIWA Group in Gampern. GAMPERN. Direkt an der B1 im Technologiepark Gampern befindet sich das Produktionswerk der STIWA Group, in dem das Unternehmen über 800 Mitarbeiter beschäftigt. Im Sekundentakt werden im eigenen Zerspanungszentrum bzw. auf Montage-, Stanz- oder Laseranlagen Produkte in Millionenstückzahl gefertigt. Neben der automatisierten Produktion für Marktführer unterschiedlichster Branchen von Automotive bis Leichtindustrie entwickelt, produziert und...

  • Vöcklabruck
  • Matthias Staudinger
Präsidentin Michaela Langer-Weninger, BBK-Obmann Alfred Lang, BBKO-Stv. Christian Hochrainer, Dienststellenleiter Rudi Stockinger und Kammerdirektor Karl Dietachmair.
2

Wiederwahl
Alfred Lang als Obmann der BBK Vöcklabruck bestätigt

Alfred Lang aus Desselbrunn wurde erneut zum Bezirksbauernkammerobmann gewählt. BEZIRK VÖCKLABRUCK. Am 30. März wählten die Funktionäre der Bezirksbauernkammer Vöcklabruck unter dem Vorsitz der Landwirtschaftskammer-Präsidentin Michaela Langer-Weninger einstimmig den bisherigen Obmann Alfred Lang aus Desselbrunn wieder zum Bezirksbauernkammerobmann. Neu in seiner Funktion als sein Stellvertreter ist der Ortsbauernobmann aus Frankenburg, Christian Hochrainer. Den ausscheidenden bäuerlichen...

  • Vöcklabruck
  • Matthias Staudinger
Gründer Fritz Pesendorfer, Matthias Schirl, Geschäftsführer Reinhard Eder und Norbert Riedl (v.l.) freuen sich über den Auftrag.

Wirtschaft
Inocon startet in Rekordjahr

Größter Auftrag der Firmengeschichte ist aus Florida eingelangt. ATTNANG-PUCHHEIM. In den USA sicherte sich die Inocon Industrial Plants GmbH den größten Auftrag ihrer Firmengeschichte. Für über neun Millionen Euro errichtet das Unternehmen für den Bauchemieproduzenten Mapei ein Trockenbaustoffwerk in Wildwood, Florida. Ausbau in AttnangDie Fertigung in Attnang-Puchheim ist bereits gestartet, im Sommer beginnt die Montage in Florida. Die Inbetriebnahme ist für das erste Quartal 2022 geplant....

  • Vöcklabruck
  • Christine Steiner-Watzinger
Landesrat Markus Achleitner: "2021 ist das Jahr des Comebacks." Er hofft auf Öffnungsschritte im Sommer.
2

Landesrat Achleitner
"Es gibt nix Ärgeres als wenn Leute keine Arbeit haben"

Markus Achleitner ist als Landesrat zuständig für die Bereiche Wirtschaft, Arbeitsmarkt, Energie, Wissenschaft und Forschung, Raumordnung Tourismus, Sport und die wirtschaftlichen Beteiligungen Oberösterreichs in der Landesholding. Im Interview mit BezirksRundschau-Chefredakteur Thomas Winkler spricht er über den Kampf um das MAN-Werk in Steyr, die wirtschaftliche Entwicklung und Maßnahmen gegen die Arbeitslosigkeit in Oberösterreich sowie über das Vereinsleben nach Corona. MAN beharrt trotz...

  • Oberösterreich
  • Thomas Winkler, Mag.
Geschäftsführer Jürgen Schütz und Wolfgang Schwarz kommen in der Pandemie nicht zur Ruhe, BikeUP und Ideen rund ums Fahrrad weiterzuentwickeln.

„BikeUP“
Fahrrad-Experten tüfteln an neuen Produkten

Das Seewalchner Unternehmen „BikeUP“ nützt Corona-Situation für neue Entwicklungen. SEEWALCHEN. Fahrräder begleiten Jürgen Schütz (45) aus Seewalchen schon sein ganzes Unternehmerleben lang. So hat er sich 2016 bei einem Termin in der Autowerkstatt überlegt, dass eine elektrische Hebebühne eigentlich auch für Fahrräder sinnvoll wäre – noch dazu, da E-Bikes ja immer schwerer werden. Mit Wolfgang Schwarz (37) ist nach fünf Jahren die BikeUP GmbH daraus entstanden. Mit „BikeUP 3000“ bieten Jürgen...

  • Vöcklabruck
  • Matthias Staudinger
1. Reihe:
Simone Pillichshammer (Zipf), Florian Eggl (Frankenmarkt), Matthias Karl (Berg im Attergau), Lukas Grausgruber (Schlatt)
2. Reihe:
Christian Hauser (Frankenmarkt), Simon Neuwirth (Ampflwang)
3. Reihe:
Mathias Schmidt (Oberwang), Martin Geyer (Straß im Attergau), Florian Karl (Vöcklamarkt), Martin Schneebauer (Attersee)
4. Reihe:
Thomas Rabanser (Frankenmarkt), Stefan Holzinger (Ottnang), Julia Hangler (Neukirchen an der Vöckla), Christoph Dallinger (Timelkam)
5 Reihe:
Lukas Mayr (Ottnang), Florian Baldinger (Ungenach), Christoph Englmair (Atzbach), Maria Kletzl (St. Georgen im Attergau)

BBK Gmunden Vöcklabruck
18 neue Landwirtschaftsmeister im Bezirk

Trotz der schwierigen Corona-Situation schlossen alle Kandidaten die Prüfung erfolgreich ab. BEZIRK VÖCKLABRUCK. Anfang April fanden im Bezirk Vöcklabruck die Meisterprüfungen im Ausbildungsgebiet Landwirtschaft statt. Insgesamt 18 Kandidaten bewiesen dabei ihr Können und Wissen. Die Ausbildung zum Landwirtschaftsmeister erfolgt berufsbegleitend und wird blockweise, über einen Zeitraum von drei Jahren, durchgeführt. Daniela Leitner und Martin Bauer von der Bezirksbauernkammer Gmunden...

  • Vöcklabruck
  • Matthias Staudinger
Anzeige
Im Herbst 2021 nimmt die STIWA Group 35 neue Lehrlinge in den Berufen Mechatronik, Maschinenbautechnik und Elektrotechnik auf.

Jetzt bewerben
High-Tech-Lehre bei STIWA

Du interessierst dich für High-Tech? Dann bewirb dich jetzt beim Attnanger Automationsspezialisten STIWA. ATTNANG-PUCHHEIM. Im Herbst 2021 kannst du als einer von über 35 Lehrlingen deine Karriere mit einer Lehre starten! Als einer der größten Industrieausbilder Oberösterreichs hat die STIWA Group in den letzten 40 Jahren bereits über 1.000 Lehrlinge zu international gefragten Fachkräften ausgebildet. Offene Lehrstellen gibt es noch in den Berufen Mechatronik, Maschinenbautechnik und...

  • Vöcklabruck
  • Matthias Staudinger
Bei der virtuellen Lehrlingsmesse der WKO Vöcklabruck können sich Jugendliche über Ausbildungsmöglichkeiten informieren.
2

Lehre mit Zukunft in Vöcklabruck
Lehrlingsmesse '21 findet virtuell statt

Heimische Unternehmen präsentieren sich den potenziellen Lehrlingen am 27. und 28. Mai im Internet. BEZIRK. Viele Jugendliche in der Region müssen in diesen Tagen eine Entscheidung treffen, ob sie eine Lehre beginnen wollen oder die schulische Ausbildung fortsetzen. „Die Wahl der zukünftigen Berufsausbildung ist nicht zuletzt durch die aktuelle Corona-Pandemie für junge Mädchen und Burschen sehr schwierig. Die Wirtschaftskammer Oberösterreich unterstützt sie daher möglichst gut, denn die...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Christian Schweighofer (21) schloss im Vorjahr seine Ausbildung zum Mechatroniker mit dem Spezialmodul Robotik ab.

Lehre mit Zukunft in Frankenmarkt
"Ein spannender Beruf"

Christian Schweighofer war einer der ersten Mechatroniker-Lehrlinge mit dem Spezialmodul Robotik. FRANKENMARKT. Als Mechatroniker bei der Voith Austria GmbH in Frankenmarkt hat Christian Schweighofer seinen Traumberuf gefunden. "Ich wollte einen technischen Beruf erlernen und nach dem Schnuppern habe ich die Chance auf eine Lehrstelle genützt", erzählt der 21-Jährige aus Zell am Moos. Als er mit der Ausbildung begann, war Schweighofer in OÖ der einzige Mechatronik-Lehrling seines Lehrgangs mit...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Beim "Schnuppern" in einem Betrieb kann man nicht nur über die Schulter schauen, sondern vieles auch selbst ausprobieren.

Lehre mit Zukunft in Vöcklabruck
In den Beruf schnuppern

Rund 200 Schnupperplätze gibt es derzeit in den Unternehmen in den Bezirken Vöcklabruck und Gmunden. BEZIRK VÖCKLABRUCK. Jugendliche, die nicht wissen, wo ihre berufliche Reise einmal hinführen wird, finden auf der neuen Online-Plattform ooe-schnuppert.at 1.500 Schnupperplätze in oö. Lehrlingsbetrieben zur Orientierung. "OÖ schnuppert" ist eine Initiative von der WKO Oberösterreich, der AK OÖ, dem Wirtschaftsressort des Landes OÖ, dem AMS, der OÖ Bildungsdirektion und dem Landesverband der...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
2

Landesrat Achleitner über MAN
"Rückkehr an Verhandlungstisch ist einzige Möglichkeit"

Weiterhin intensive Gespräche, um Verhandlungen über MAN-Zukunft wieder in Gang zu bringen. STEYR. „Die Zeit drängt, denn seitens des MAN-Konzerns werden schon erste Schließungsmaßnahmen in Steyr in Gang gesetzt. Wir als verantwortliche Standortpolitiker setzen daher alles dran, um in persönlichen Gesprächen mit allen Beteiligten die Verhandlungen über eine Zukunftslösung für MAN Steyr wieder in Gang zu bringen. Der Ernst der Lage sollte allen bewusst sein –die Rückkehr an den Verhandlungstisch...

  • Steyr & Steyr Land
  • Sandra Kaiser
Interessanter Lehrberuf: Lebensmitteltechnikerin bei Spitz.
2

Lehre mit Zukunft in Attnang-Puchheim
Jobs in der Lebensmittelbranche

Spitz bietet unter anderem eine Lehre als Lebensmitteltechniker an. ATTNANG-PUCHHEIM. Mit mehr als 200 Herstellern ist die Lebensmittelindustrie eine der größten und bedeutendsten Branchen in Österreich. Das Traditionsunternehmen Spitz aus Attnang-Puchheim bildet unter anderem Lebensmitteltechniker aus. Rund 27.000 Menschen stellen hierzulande sicher, dass Millionen Menschen im In- und Ausland mit hochqualitativen und genussvollen Produkten versorgt werden. „Die Lebensmittelindustrie ist für...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Lehrlingsbeauftragte Jessica Perauer (r.) mit fünf Lehrlingen, die derzeit bei driveME ausgebildet werden.

Lehre mit Zukunft in Regau
Eine Lehre mit viel Drive

In den Autohäusern der driveME GmbH werden die Lehrlinge von einem eigenen "Paten" begleitet. REGAU. Insgesamt neun Lehrlinge werden derzeit in den Autohäusern driveME Salzkammergut in Regau und Innviertel in Hohenzell ausgebildet. Sieben sind es allein am Standort Regau. Das Unternehmen bietet Jugendlichen eine fundierte Ausbildung als Kfz-TechnikerIn – auch mit dem Spezialmodul Systemelektronik, KarosseriebautechnikerIn, Bürokaufmann/frau sowie Einzelhandelskauffrau/mann an. "Wir wollen...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Bürgermeister Christian Mader – Schlatt, Wirtschafts-Landesrat Markus Achleitner, Rainer Edelsbrunner – oö. Standortagentur Business Upper Austria, Bürgermeister Anton Helmberger – Rutzenham und Bürgermeisterin Pauline Sterrer – Rüstorf (v.l.).

INKOBA Region Schwanenstadt
Gemeinden arbeiten bei Betriebsansiedelungen zusammen

Atzbach, Niederthalheim, Oberndorf bei Schwanenstadt, Pitzenberg, Pühret, Rutzenham, Rüstorf, Schlatt und Schwanenstadt ziehen bei der Standortentwicklung und Betriebsansiedlung nun an einem Strang. BEZIRK VÖCKLABRUCK. "Die ‚Interkommunale Betriebsansiedlung‘ (INKOBA) hat sich längst zu einem Erfolgsmodell in Oberösterreich entwickelt. Bereits zwei Drittel aller Gemeinden in Oberösterreich haben sich zusammengeschlossen, entwickeln gemeinsam Betriebsbaugebiete und teilen sich dabei Kosten und...

  • Vöcklabruck
  • Matthias Staudinger
Michael Kiener leitet das Restaurant in St. Georgen.
2

Umbau
Kiener baut im Lockdown aus

Mit vielen Neuerungen fiebert das Restaurant der Gastro-Öffnung entgegen. ST. GEORGEN. Trotz Lockdown ist im Café Restaurant Kiener einiges los. "Wir haben während des Lockdowns die Küche erweitert. Für die Umwelt wurde eine neuer Abluft-Filter eingebaut, der Grill wurde vergrößert und wir haben nun einen doppelstöckigen Pizzaofen", erzählt Restaurant-Leiter Michael Kiener. Ebenso wurde der Außen- und Innenbereich ausgedehnt: Ein neuer Raum, inklusive einer Eisdiele mit echten italienischen...

  • Vöcklabruck
  • Matthias Staudinger

Wirtschaft aus Österreich

Elektronische Geräte können ab nächstem Jahr mit bis zu 200 Euro Förderung repariert werden.
3

Kreislaufwirtschaft
Bis zu 200 Euro Förderung für Reparaturen

Auf Initiative von Klimaschutzministerin Leonore Gewessler (Grüne) hat die Regierung eine österreichweite Förderung von Reparaturen für Elektro- und Elektronikgeräten beschlossen.  Mit der Förderung in der Kreislaufwirtschaft soll die Umwelt geschont und regionale Kleinbetriebe unterstützt werden. ÖSTERREICH. Von Garten-, Haushalts- und Körperpflegegeräten bis zu elektronischen Spielzeugen: Die Reparaturkosten von Elektrogeräten sollen ab 2022 in Höhe von 50 Prozent mit maximal 200 Euro...

  • Maria Jelenko-Benedikt
Österreichweite Ausfälle gab es Mittwochfrüh.
1 Aktion 2

Störung behoben
Wieder Internetausfälle bei A1

Bei A1 ist es am Mittwoch in den frühen Morgenstunden zu erheblichen Internet-Ausfälle gekommen. Die Störung konnte mittlerweile wieder behoben werden.  ÖSTERREICH. Auf allestoerungen.at, einer Online-Plattform, wo Kunden Störungen melden können, gingen am Mittwoch um 7 Uhr vermehrt Meldungen über Probleme mit dem Internetzugriff ein. Österreichweit kam es zu Ausfällen. Betroffene Kunden machten ihrem Ärger auf dem Kurznachrichtendienst Twitter Luft.  A1 bestätigte den Ausfall auf Twitter:...

  • Julia Schmidbaur
Der MAN- Konzern plant sein Werk in Steyr zu schließen. Die Regierung will im Rahmen der Standortstrategie Konzerne ins Land locken.
2

Mehr Wachstum
Österreich soll 2040 einer der Top-10-Wirtschaftsstandorte weltweit sein

Die Regierung will angesichts des Wirtschaftseinbruches den Unternehmen unter die Arme greifen und präsentiert ihre Standortstrategie 2040: "Chancenreich Österreich - digital, nachhaltig wirtschaften" vor. Österreich müsse "aktiv jene Zukunftsbranchen forcieren, in denen Österreich international Vorreiter sein kann", so die Bundesregierung am Dienstag.  ÖSTERREICH. Um die Wirtschaft anzukurbeln, sollen sieben Bereiche im Rahmen der Standortgarantie näher durchleuchtet werden. Digitalisierung...

  • Adrian Langer
Nach 26 verlorenen Einkaufstagen sperrten am Montag mehr als 10.000 stationäre Non-Food-Händler in Wien und Niederösterreich ihre Geschäfte wieder auf.
Aktion 5

Shopping-Start
Ansturm auf Geschäfte und Friseure nach Lockdown

Am Montag öffneten Handel und körpernahe Dienstleister in Wien und Niederösterreich nach dem harten Ost-Lockdown wieder ihre Türen. Während es mancherorts zu Staus kam, war anderswo von Shopping-Fieber nichts zu spüren. ÖSTERREICH. Seit Anfang April hatte sich der Osten Österreichs in einem regionalen Lockdown zur Eindämmung der grassierenden Corona-Pandemie befunden. Wien und Niederösterreich beendeten die verlängerte "Osterruhe" am Montag, das Burgenland war bereits vor zwei Wochen...

  • Lukas Urban

Beiträge zu Wirtschaft aus

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.