Kekse

Beiträge zum Thema Kekse

Schülerinnen der 3A mit ihren gesammelten Werken (von links: Mehmedovic Melisa, Jasarevic Belma, Krasniqi Laureta)
2

HLW News 202018
SPENDE FÜR WAISENHAUS IN UGANDA

BRAUNAU/SIMBACH. Im Rahmen eines Projektes im Fach Unternehmens- und Dienstleistungsmanagement haben die Schülerinnen der 3A der HLW Braunau in der Adventzeit einen Lebkuchenverkauf veranstaltet. Die Schülerinnen der 3B haben sie mit dem Backen der süßen Leckerbissen gemeinsam mit Fachvorständin Inge Fercher-Doppermann unterstützt. So wurden viele köstliche und sehr kreativ verzierte Kekse gezaubert. Die 3Ay hat die Lebkuchen ansprechend verpackt und den Verkauf via Instagram beworben. Die...

  • Braunau
  • HLW Braunau
Finja Seiler übergab die Erlöse ihrer Keksaktion samt Gemüsespenden an Zirkusdirektor Christian Spindler.
4

Spendenaktion
Sechsjährige Peuerbacherin hilft Circus Alfoni

Mit ihrer Keksaktion wollte die Peuerbacherin Finja Seiler (6) dem Circus Alfoni helfen. Der kleine Familienzirkus musst wegen der Corona-Pandemie in Weibern bleiben. PEUERBACH, WEIBERN (jmi). Wegen der Corona-Krise musste der Circus Alfoni sein Winterquartier in Weibern aufgeschlagen lassen – eine große Herausforderung für den kleinen Familienzirkus. Denn Einnahmen hat die Artistenfamilie Spindler quasi nicht, und auch die Tiere gehören versorgt. Durch den Bericht der BezirksRundschau wurde...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Julia Mittermayr
Mit dem klassischen Linzeraugen-Teig lassen sich auch gut Osterhäschen backen.
2 2

Osterhäschen selbst gebacken

Diese Osterhäschen sind leicht zu backen, gelingen immer, schmecken gut und machen Freude. Zutaten: 25 dkg glattes Mehl (das ist wichtig, sonst lässt sich der Teig schwer verarbeiten), ½ Päckchen Backpulver, 18 dkg Margarine, 12 dkg Staubzucker, 1 Päckchen Vanillezucker, 2 Messerspitzen Zimt, 3 Esslöffel Milch, 10 dkg geriebene Mandeln (geht auch mit Haselnüssen), Marmelade zum Füllen. Das mit Backpulver versiebte Mehl mit der Margarine abbröseln, mit Zucker, Vanillezucker, Mandeln, Zimt und...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Schülerinnen und Schüler der ersten Klassen mit Sebastian, seiner Schwester und seinen Eltern bei der Scheckübergabe nach Abschluss des erfolgreichen Projekts.
2

Semmering
Gendefekt: Schüler helfen Sebastian

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Vier erste Klassen der Tourismusschulen Semmering stemmten ein tolles Projekt. Es gilt: "Gemeinsam für Sebastian." Die vier ersten Klassen der Tourismusschulen Semmering setzten gemeinsam mit den beiden Jahrgangsvorständen Beate Grubner und Bernadette Putz ein Projekt zugunsten von Sebastian Luif um. Seltener Gendefekt Sebastian (5 Jahre) leidet als einzig Betroffener in Österreich am Snyder Robinson Syndrom, einem äußerst seltenen Gendefekt. Im Zuge...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek

LC Hall Armada- Backen für den guten Zweck

HALL/IMST. Im Advent 2019 wurden von den Mitgliedern des Lions Club Hall Armada wieder Kekse, Christstollen und andere weihnachtliche Bäckereien erzeugt, die dem SOS Kinderdorf in Imst zugute kamen. Jedes Mitglied verpflichtete sich, mindestens 2,5 Kilogramm zu backen. Präsident Peter Hager, Gründungspräsidentin Dr. Dr. Elisabeth Hager und Sekretär Lukas Hintenaus vom LC Hall Armada konnten dem SOS Kinderdorf Imst so wieder mehr als 60 Kilogramm Kekse für die Weihnachtsfeier überreichen.

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Melanie Gratl
14

Adventdorf: Punschen, Backen und viel Tratschen

ABSDORF. "Wir binden auch heuer die Kleinen bei uns im Adventdorf mit einer eigenen Backecke ein ins Weihnachtsgeschehen", so Organisatorin des Weihnachtsdorfes vor der Kirche, Sonja Heinl. Doch wie verbringt man die letzten Stunden, bevor das Christkind kommt? "Wir werden vorher gemeinsam essen und dann sitzen wir beim Christbaum und singen Lieder", so Maria Dörfler, Stephanie Schuster, Ernst Haugner und Barbara Ulmer. Auch bei Anna und Alfred Kindler kehrt bereits Winterstimmung ein, denn sie...

  • Tulln
  • Andreas Schlüsselberger
Alissia, Sarah und Margot
12

Glücksbringer basteln Abenteuer Familie Wels

Das Glücksbringer basteln beim Verein Abenteuer Familie ist bereits zur Tradition geworden. Ob Glücksschweine aus Germteig, liebevoll geformte Marzipan-Glücksbringer oder Kreatives aus der Bastelwerkstatt - Alles für einen guten Start ins neue Jahr 2020. Der Verein Abenteuer Familie freute sich auf den letzten Bastel-Nachmittag 2019 mit zahlreichen Teilnehmern.

  • Wels & Wels Land
  • Gerhard Böhm
6 4

Die verschwundenen Kekse
Das glaube ich jetzt nicht

Wer sagt das, natürlich Oma Cilli. Was glaubt sie nicht?  "Nie und nimmer habt ihr noch so viele gute Sachen! Das ist gar nicht nett unsere Leser so zu täuschen! Wenn die alle kommen um davon zu naschen was dann?" Was dann? Also ich gebe es zu die sind nicht mehr übrig, aber schön waren  sie anzusehen allemal hihihi!  "Nett ist das nicht von dir, aber ein Blick auf die Waage und du hättest gerne einige abgegeben!"

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Heilgard Prinzinger
2 2

Wichtelwerkstatt
KEKSEBACKEN

Kurz vor Weihnachten "gaben wir noch einmal Gas", krempelten uns die Ärmel hoch und trafen uns zum Kekse backen im FREISTIL. Jeder von uns brachte sein Lieblingsrezept mit und schon ging es los. Groß und Klein halfen mit und das Ergebnis war erstaunlich und lecker: Vanillekipferl, Mürbteigkekse in Schokolade getunkt oder mit Marmelade und Zuckerglasur, Kokosbusserl und Schokoladenbrot, liebevoll verpackt und mit einem herzlichen Weihnachtsgruß unter die Leute gebracht. Helmut Fiedler verteilte...

  • Neunkirchen
  • Regina Elisabeth Danov
Markus und Vanessa
10

Weihnachtsmarkt im Welas Park Wels

Von 25. November 2019 bis 24. Dezember 2019 fand man schönes und einzigartiges im Welas Park beim ersten Weihnachtsmarkt. Von Weihnachtskrippen, Deko, Hauben und Schnaps über Selbstgenähtes, Holzdeko und Alpaka Produkten bis hin zu Lachs und Champagner. Besinnliches Bummeln und Weihnachtsstimmung so das Motto im Welas Park. An den Adventsamstagen dem 30.11., 7.12., 14.12 und 21.12. jeweils ab 14:00 Uhr konnten Kinder ihre eigenen köstlichen Kekse im Welas Park backen. Hunderte Besucher kamen im...

  • Wels & Wels Land
  • Gerhard Böhm
Die Österreicher sind laut Umfrage Vanillekipferl-Fans.
1

Weihnachts-Umfrage
Vanillekipferl ist Lieblingskeks der Österreicher

Rund 90 Prozent der Österreicher lassen sich auch dieses Jahr Kekse schmecken. Vor allem in Salzburg und Kärnten bäckt der Großteil zu Weihnachten. ÖSTERREICH. Anfang Dezember befragte Österreichs größter Online-Marktplatz willhaben 1.200 User zu ihren Weihnachtsplänen und Traditionen. Das Ergebnis: Rund 91 Prozent der Befragten gaben an, heuer eher beziehungsweise sicher Weihnachten zu feiern. Gefeiert wird laut Umfrage in kleiner bzw. mittlerer Runde mit bis zu maximal acht anderen...

  • Wien
  • Wieden
  • Julia Schmidbaur
Vize Bürgermeisterin Iris Thosold mit Ludwig Jaritz bei der Weihnachtsfeier der Weizer Pensionisten.
1 30

Weihnachtsfeier
Pensionisten feierten im Volkshaus Weiz

Der Pensionistenverband und die Stadtgemeinde Weiz laden jedes Jahr die Senioren von Weiz zur großen Weihnachtsfeier in das Volkshaus Weiz ein. Ludwig Jaritz begrüßte dabei den Landespräsidenten Klaus Stanzer, Landessekräterin Manuela Kunst, Bürgermeister Erwin Eggenreich, Vize Bgm. Iris Thosold, Bgm. Franz Rosenberger Bgm. a.D. Ludwig Schmidhofer, Bezirksvorsteher der AK Anton Stöbel und ÖGB Regionalsekretär Walter Neuhold. Der Chor sang die schönsten Weihnachtsklassiker unter der Leitung von...

  • Stmk
  • Weiz
  • Josef Hofmüller
Die Kinder der dritten Klasse der Biosphärenparkschule Mauterndorf buken mit "multiaugustinum-Schülerinnen des dritten Jahrganges der Höheren Lehranstalt für wirtschaftliche Berufe Weihnachtskekserl.
2

Biosphärenparkschule-Kooperationsprojekt
Mauterndorfer Volksschüler "multi"-Schülerinnen buken Kekse

„Früh übt sich, wer ein Meister werden will“, dachten sich die SchülerInnen der Lungauer Biosphärenparkschule Mauterndorf und bewiesen an der Biosphärenparkschule multiaugustinum, dass auch kleine Köche Großes vollbringen können. ST. MARGARETHEN, MAUTERNDORF. Die Kinder der dritten Klasse der Biosphärenparkschule Mauterndorf besuchten am 2. Dezember das "multiaugustinum" in St. Margarethen um dort gemeinsam mit Schülerinnen des dritten Jahrganges der Höheren Lehranstalt für wirtschaftliche...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
Alex Brandner backt wie jedes Jahr Vanillekipferl.
2

Rezepte
Die Lieblingskekse der WOCHE Spittal

Was wäre Weihnachten ohne Kekse? Die WOCHE Spittal verrät ihre Lieblingskekse zu Weihnachten. SEEBODEN. Weihnachten steht kurz vor der Tür. Viele stehen daher schon fleißig in ihrer Backstube und backen die ersten Weihnachtskekse. Die WOCHE Spittal verrät ihre liebsten Keksrezepte in der Adventszeit. Die "Klassiker"Für Geschäftsstellenleiterin Alexandra Brandner und WOCHE-Redakteur Thomas Dorfer gehören Vanillekipferl auf jeden Keksteller. "Die Vanillekipferl kann man toll mit Kindern...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Lara Piery
Elfriede Pöttgen, Karin Angerer, Conny Lohninger, Petra Elisa und Wolfgang Bieber beim fröhlichen Backen (von links).
6

Creativwerkstatt
Bei "Frau Elfriede" gab es jetzt Kekse für den guten Zweck

In der Creativ Werkstatt in Hallein trafen sich Freiwillige zum Keksebacken für den guten Zweck. HALLEIN. Linzer Augen, Vanillekipferl, Kokosbusserl, Lebkuchen und andere Leckereien: In der "Creativ Werkstatt" am Schifferplatz ging es fröhlich zu. Die Gäste buken die weihnachtlichen Spezialitäten aber nicht für sich selbst. "Wir verpacken die Kekse und verkaufen sie. Der Erlös kommt den Kindern von 'San Helios' zugute", erklärt Küchenchefin "Frau Elfriede". Kaufen ohne Zwang Unter...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Thomas Fuchs
99

Weihnachtsmarkt
Zeller Schlossadvent stimmte auf Weihnachten ein

Das Schloss Zell präsentierte vergangenes Wochenende den traditionellen Adventmarkt – mit Tasenden Besuchern. ZELL AN DER PRAM (ebd). Beim Zeller Schlossadvent präsentierten vergangenes Wochenende wieder mehr als 80 Aussteller Kunsthandwerk, Holzschnitzarbeiten und bäuerliche Handarbeit. Zudem stand Livemusik, Märchenerzähler sowie am Sonntag eine Radio OÖ Live-Übertragung auf dem Programm. Tausende Besucher nutzten die Gunst der Stunde und genossen im einmaligen Ambiente des Schlosses...

  • Schärding
  • Partyreporter Schärding
Die Landwirte stolz mit Paul (re) und Ulrich Kiendler (3.v.r.) sowie Müllermeister Sam Urs Jammerbund (5.v.r.) bei der Präsentation des Weinlandmehls.
5

Keksbacken bei Red Zac Kiendler in Gralla
Müllermeister Sam Urs Jammerbund bäckt Kekse

Mit dem südsteirischen Weinlandmehl setzt die Kiendler Mühle einmal mehr auf Wertschöpfung aus der Region. Präsentiert wurde das neue Produkt im Beisein der Landwirte sowie Müllermeister Sam Urs Jammerbund und Ulrich Kiendler in der Kiendler Red Zac Filiale in Gralla. "Das wichtigste sind unsere Landwirte, die mit dem guten Korn das direkt aus nächster Umgebung kommt, für ein gutes Endprodukt sorgen. Nachhaltigkeit ist ein Thema, das uns alle betrifft und mit dem Weinlandmehl setzen wir einen...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Brigitte Gady
2 13

Adventfenster Nr. 12 in Gaaden bei MICHI THALER 12.12.2019

Fotos: Robert Rieger oder Robert Rieger Photography Adventfenster Nr. 12 in Gaaden bei MICHI  THALER 12.12.2019 Der Wander- und Verschönerungsverein Gaaden (WVV) organisiert jährlich die Adventfenster in Gaaden. Die Gastgeber des jeweiligen Fensters laden an ihrem Tag ab 18:00 Uhr zu einer Feier im Freien ein. Kommen kann jeder, es wir gemeinsam getrunken, gegessen, gesungen, gefeiert. Das Fenster am 12. Dezember war bei Familie Thaler, bei weihnachtlichem Schneefall wurden Glühwein,...

  • Mödling
  • Robert Rieger
8

Advent, Advent
Bei Punsch und Keksen durch die dunkle Nacht

ROHRBACH. (srs) Besonders groß war die Vorfreude auf Weihnachten in der Backstube der Firma Schindl. Im Zuge des Rohrbacher Advents durften sich die Kleinsten gemeinsam mit Traude Schierhuber als weihnachtliche Bäckermeister versuchen. Aber auch Margit und Hubert Reischer genossen den besinnlichen Abend bei einer heißen Tasse Glühmost am Stand der Rohrbacher Jägerschaft. An einem netten Plausch erfreuten sich Martha und Florian Gruber sowie David Knopp und Fritz Schiefer. Prächtig amüsiert...

  • Lilienfeld
  • Stefan Scheiblecker
50

Bildergalerie
Marchtrenker Adventmarkt 2019

Der alljährliche Marchtrenker Adventmarkt fand auch heuer wieder statt. Am dritten Adventwochenende verwandelte sich der Stadtplatz in ein kleines Winterwunderland. Am Samstag den 14. Dezember 2019 schaute um 17.00 Uhr das Christkind vorbei. Und am Sonntag fand um 17.00 Uhr ein großer Perchtenumzug statt. Tausende Besucher kamen nach Marchtrenk zum Adventmarkt 2019.

  • Wels & Wels Land
  • Gerhard Böhm
50

Kinder Weihnachtsfeier Welios Wels

Am Samstag den 14. Dezember 2019 veranstaltete Abenteuer Familie die Kinder Weihnachtsfeier im Welios Center Wels. Die Kinder wurden verzaubert von stimmungsvollen Märchen und Geschichten. Besinnlich gestalten wir diesen Adventnachmittag so das Motto der Veranstalter. Mit gemeinsam gesungenen Liedern, einer Weihnachts-Werkstatt mit handangefertigten Geschenken für die Liebsten, beim Verkosten von Maroni, Keksen und Kinderpunsch. Mit Spiel- und Krabbelbereich für die kleinsten Gäste. Die...

  • Wels & Wels Land
  • Gerhard Böhm
Diabetiker müssen Kekse berechnen.

Weihnachten
Diabetes und Kekse sind (k)ein Dilemma

Der weihnachtliche Duft überall macht auch bei 40.000 Diabetikern in Kärnten Lust auf Kekse. KÄRNTEN (td). In Kärnten gibt es in etwa 40.000 Diabetiker, der Großteil der Betroffenen sind Typ-II-Diabetiker. Während bei Diabetikern des Typs I die Bauchspeicheldrüse kein Insulin mehr produziert und der Betroffene für den Rest seines Lebens seinem Körper Insulin mit einer Spritze oder Pumpe zuführen muss, ist Typ II dem Lebensstil – keine Bewegung, Übergewicht oder hoher Blutdruck –...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
9

HTL Braunau
Prüfungen mit Keksen bezahlen

In der HTL Braunau werden in der Adventszeit allerlei Kekse gebacken, um damit Schülerinnen und Schüler aus den Partnerschulen in Nicaragua und Uganda zu unterstützen. HTL-Schülerinnen und Schüler sind meist sehr begabt in technischen Belangen. Sie zeigen keine Angst vor Stromkreisen, dem Bedienen von schweren Maschinen oder dem Programmieren kompliziertester Elektronik-Bauteile. Auch die Umwandlung des Militärfahrzeugs „Pinzgauer“ in ein E-Auto scheint machbar und wird gerade...

  • Braunau
  • HTL Braunau
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.