Alles zum Thema Backen

Beiträge zum Thema Backen

Leute
5 Bilder

ö3 Moderator Robert Kratky besucht den Erlebnishof am Kumplgut
ö3 Moderator Robert Kratky besucht den Erlebnishof am Kumplgut

Der Erlebnishof für schwerkranke Kinder am Kumplgut in Wels veranstaltet auch heuer am 17.11.2018 wieder einen "Kekserlmarkt". Geschäftsführer und Projektleiter Florian Aichhorn wandelt dieses Jahr den "Kekserlmarkt" um auf einen "Erlebnis Kekserlmarkt" und bietet neben 600 Kilogramm Keksen auch ein umfangreiches Rahmenprogramm, welches er unter das Motto Modellbau stellt. Damit diese 600 Kilogramm Kekse auch rechtzeitig fertig werden holte sich das Team des Erlebnishofes gute...

  • 21.10.18
Lokales
Stefan Lener (Innungsmeister-Stv.), Alexander Adler (Ehrung zum Firmejubiläum - 100 Jahre Bäckerei Adler), Sandro Schipflinger (Neues Ausschussmitglied), Erwin Margreiter (Innungsmeister-Stv.) und Peter Zangerl (Innungsmeister), v.l.
3 Bilder

Innungsversammlung der Tiroler BäckerInnen
Tiroler BäckerInnen gehen mit der Zeit und stellen neue Online-Präsenz vor

TIROL. Wer dieses Jahr der Innsbrucker Herbstmesse einen Besuch abstattete, wurde in einer Halle mit einem ganz besonders köstlichen Geruch begrüßt. Grund dafür war das Schau-Backen der jährlichen Berufszweigvollversammlung der Tiroler BäckerInnen. Zudem stellte die Innungsversammlung ihre neue Online-Präsenz vor.  Traditionelle Innungsversammlung136 Tiroler Bäckerbetriebe trafen sich bei der Innsbrucker Herbstmesse zur traditionellen Innungsversammlung. Dabei wurden erfolgreiche Lehrlinge...

  • 16.10.18
Freizeit
Passend zur Saison: Kürbisflammkuchen
2 Bilder

Very(iss)ima-Blog: Kürbis-Flammkuchen

Der vielseitige Kürbis... Herbstzeit ist Kürbiszeit und besonders im Oktober hat dieses vielseitige Gemüse Hochsaison und ist daher regelmäßig in den unterschiedlichsten Varianten in meiner Küche zu finden. Diesmal habe ich einen herbstlichen Flammkuchen mit Kürbis, roten Zwiebel, Schafskäse und Walnüssen daraus gemacht. Einfach, köstlich und so richtiges Soulfood für trübe Herbsttage - aber am besten ihr probiert es selbst! Und so wird es gemacht: 2 Portionen, Dauer ca. 45 Minuten,...

  • 10.10.18
  • 1
Leute

Oma Cilli ist ein wenig ungehalten

"Hör auf mit den Faxen und sei einmal ernst!" Bin ich ja Oma! Also dann stell dich hin und mache einen Kirschenstrudel aber mit selbst ausgezogenen Teig.  Oma sonst noch was? "Nein, das reicht da wäre ich schon zufrieden." Kirschen gibt es jetzt nicht. "Oh doch, schau in deinem Gefrierschrank nach." Beim Strudelteig brauche ich deine Hilfe Oma Cilli! "Ganz einfach: 3 Handvoll glattes Mehl, Prise Salz, lauwarmes Wasser, einen Esslöffel Öl, von mir aus dein geliebtes Olivenöl und dann zu einem...

  • 18.09.18
  • 2
Gesundheit
Foto: C.Kröll
3 Bilder

KUNTERbunter BACKkurs für GROSS und Klein – „Kinderlebensmittel“ selbst gemacht

DER Backnachmittag mit Kindern. Im stressigen Alltag kommt das Selbermachen leider oft viel zu kurz. Zu Hause nimmt man sich nicht so oft die Zeit, gemeinsam mit den Kindern zu kneten, auszustechen und Teig zu rühren, auch wenn Kinder diese Tätigkeiten lieben! Automatisch greift man zu fertigen Süßspeisen und Naschereien. Diese enthalten jedoch künstliche Zusatzstoffe, viel zu viel Zucker und kaum Nährstoffe. Unsere Kinder benötigen aber ausreichend Vitamine und Mineralstoffe für Wachstum und...

  • 17.09.18
Freizeit Bezahlte Anzeige
Das ist alles im kostenlosen Kindergarten-Backfein-Backset der Haberfellner Mühle enthalten!

Backspaß in den Kindergärten in Oberösterreich mit Haberfellner Mühle

Große Back-Aktion: Haberfellner Mühle sponsert Backfein-Backsets für die oö. Kindergärten! Die Haberfellner Mühle und die BezirksRundschau starten im Herbst 2018 die große Backfein Koch- und Backoffensive für oberösterreichische Kindergärten. Bereits sehr kleine Kinder können kochen und backen lernen, wenn man einfache Rezepte anwendet. Natürlich ginge es schneller, wenn man selber Hand anlegen würde - und die Unordnung hielte sich dann bestimmt auch in Grenzen. Aber die Freude, die nach...

  • 12.09.18
Leute
3 Bilder

Aber Oma Cilli !!!

Die "Einladung zum Brotbacken" ist von dir? Das Gemälde hast du mitgenommen, sag einmal!! Morgen hängt es wieder an Ort und Stelle, hoffentlich! Ja habe verstanden, ich soll wieder einmal in der Küche stehen, da hast du mich schon lange nicht gesehen! Morgen habe ich vor ein Wurzelbrot zu backen, habe soeben ein Rezept gefunden, geht ganz einfach:  500 g Dinkelmehl, 100 g Roggenmehl, 20 g Salz, 10 g Zucker oder Honig, 20 g frische Germ, 400 g lauwarmes Wasser  Aus den Zutaten einen Germteig...

  • 07.09.18
  • 11
Freizeit
Backen kann auch gesund sein. Da will Marianne Thuy mit ihrem Buch beweisen.
4 Bilder

Gesundes Backen für alle kleinen Naschkatzen

Ein neues Buch lädt Familien zum gemeinsamen Backen ein. Die süßen Verführungen schmecken nicht nur gut, sie sind auch noch gesund. FAVORITEN. Marianne Thuy hat in Ernährungswissenschaften promoviert, ist diplomierte Ernährungstrainerin, Mutter von zwei Töchtern und Hobbybäckerin. Mit "Kunterbunt, süß und gesund" hat die gebürtige Favoritnerin nun ihr erstes Buch herausgebracht. Die passionierte Hobbybäckerin verwöhnt ihre Familie regelmäßig mit süßen Verführungen. Wichtig dabei sind ihr...

  • 17.07.18
Lokales
Ernährungswissenschaftlerin Marianne Thuy.

"Kunterbunt, süß und gesund": 44 Rezepte für gesundheitsbewusste Naschkatzen

Ernährungswissenschaftlerin aus Deutsch-Wagram veröffentlicht ihr erstes Familien-Backbuch DEUTSCH-WAGRAM. „Kinder essen viel zu oft „Kinderlebensmittel“. Diese Produkte sind jedoch ganz und gar nicht auf die Bedürfnisse unserer Sprösslinge abgestimmt und somit ungesund“ meint die Ernährungswissenschaftlerin Marianne Thuy. „Kinderlebensmittel“ sind Produkte, die besonders ansprechend für Kinder vermarktet werden, also bunt verpackt und süß sowie manchmal auch mit Spielzeugbeigaben versehen...

  • 06.07.18
Leute

Die heutigen Kinder kennen das nicht

Um nochmals auf das Schnitzel vom Sonntag zurück zu kommen. Oma Cilli hat die nur in Schweineschmalz raus gebacken und wenn sie fertig war dann hat sie das Fett durch ein Sieb rinnen lassen und in einem Topf in die Speis gestellt. Wenn mich am Nachmittag wieder einmal der Hunger geplagt hat dann habe ich mir dieses gschmackige Fett aufs Brot geschmiert und nicht nur ein Brot, nein zwei und vielleicht drei!!!

  • 25.06.18
  • 4
Wirtschaft
Konditormeisterin Irmgard Pomper hat sich selbstständig gemacht und bäckt, was immer die Kunden wünschen.

Irmgard Pomper aus Olbendorf: Eine, die ihr "süßes Handwerk" versteht

Ob Kuchen, Kekse, Strudel, Salzstangerl oder Torten: Bei Irmgard Pomper gibt es keine Rezeptgrenzen. "Ich backe das, was die Kunden sich wünschen", sagt die Olbendorfer Konditormeisterin, die sich im Vorjahr selbstständig gemacht hat. Grundlage sind die Rezepte, die sie sich in 30 Berufsjahren als Konditorin angeeignet hat. "Die Bandbreite ist groß, aber die größten Hits sind nach wie vor Weißer Traum. Cremeschnitte und Eszterhazy-Schnitte", erzählt Pomper. Unter dem Firmennamen "Irmgards...

  • 06.06.18
Lokales
angerichtete Stanitzel mit Erdbeerfülle

Erdbeerstanitzel - MHH GUT!

Erdbeerstanitzel? Dafür ist doch Pils Resi berühmt! - das dachten sich die Gutauer Goldhaubenfrauen und schnell war die Küchenmeisterin für den Kursabend zu haben! 12 Frauen durften über die Schulter der Köchin blicken und wurden in die Geheimnisse des Stanitzel drehens eingeweiht. Den Omlettenteig nur kurz aufschlagen, dünn auf ein Backblech streichen und bei Ober- und Unterhitze backen - so einfach geht`s. Als wir dann selber Hand anlegten, offenbarten sich die Tücken und so manches...

  • 30.05.18
Freizeit

Backe dein eigenes tägliches Brot

BUCH TIPP: Christine Metzger, Elisabeth Ruckser – "Brot backen wie es nur noch wenige können" Seit jeher steht das Brot auf dem Speiseplan der Menschen, das Brotbacken ist eine uralte Kunst. Dieses Lebensmittel kann jeder selbst herstellen, wie die beiden Autorinnen zusammen mit Profi-Bäcker anhand von 17 geschmackvollen Rezepten und mit viel Hintergrund-Wissen vermitteln. Interessantes zur Geschichte des Brotes, über Traditionen, worauf es beim Backen ankommt und über das beste Korn runden das...

  • 18.05.18
Lokales
Die Kindergartenkinder hatten ihren Spaß beim Backen für ihre Mamis.
6 Bilder

Backen für den Muttertag im Kindergarten Deutsch Schützen

DEUTSCH SCHÜTZEN. „Die „Zuckerpuppe“ besuchte den Kindergarten Deutsch Schützen und zauberte mit den Kindern kleine Backkunstwerke für den Muttertag. Alle Kinder waren mit großem Eifer dabei und durften bei jedem Arbeitsschritt mithelfen. "Wir bedanken uns bei Daniela Stocker für den schönen Vormittag!“, so Kindergartenpädagogin Kerstin Schneider.

  • 12.05.18
Lokales
9 Bilder

In der "historischen Backstube" wird wieder gebacken

Ausflug in die Vergangenheit. Ohne "Holzschaufeln" ging nichts. BEZIRK NEUNKIRCHEN. Im historischen Ambiente des Mühlenmuseums in Gloggnitz erleben junge wie ältere Besucher erhebende Momente. Nämlich immer dann, wenn der Duft von frisch gebackenem Gebäck durch die alten Gemäuer der Dirnbacher Mühle in Gloggnitz strömt. Alte Backstube zum Mitmachen Zum ersten Mal seit der damaligen Schließung 1987 wurde in der Backstube der Mühle wieder von den Kulturvermittlerinnen Regina Danov und Gudrun...

  • 11.04.18
Lokales
Sonja Weinhold mit selbst geformten Tieren für Motivtorten.
6 Bilder

"Need for sweets": Wo Elefanten auf die Torte kommen

Torte de luxe: Sonja Weinhold bietet in ihrem Geschäft in der Maxingstraße alles für die perfekte Motivtorte an. HIETZING. Das Leben ist bekanntlich kein Ponyhof, aber ein Ponyhof kann das Leben ändern. Zumindest das Berufsleben von Sonja Weinhold. "Als meine Tochter vier Jahre alt war, hat sie das Foto einer Torte in Form eines Ponystalls mit vier Pferdeköpfen, die aus der Box schauen, gesehen und wollte unbedingt so eine Torte haben", erinnert sich Weinhold. Die kleine Katja bekam ihre...

  • 09.04.18
Leute
18 Bilder

Andorfer Schüler begeistern mit Striezel, Kipferl und mehr

Die Schüler der Landwirtschaftlichen Fachschule Andorf stellten am 17. und 18. März 2018 am Peuerbacher Ostermarkt aus. PEUERBACH, ANDORF. Regelrecht gestürmt wurde der Stand der Landwirtschaftlichen Fachschule Andorf am Ostermarkt in Peuerbach. Die Schülerinnen der Erwachsenenbildung (Abendschule) und Fachschülerinnen der dreijährigen Ausbildung kreierten Köstlichkeiten aus Germteig, wie es zu Ostern Brauchtum ist. Es wurden Nussschleifen, Osterküken, Osterhasen, Nusskipferl und Striezel...

  • 03.04.18