Kindergarten

Beiträge zum Thema Kindergarten

Lokales
In der Daniel-Sailer-Schule werden 30 bis 35 Plätze Kindergartenplätze geschaffen.

Kinderbetreuung
Neue Kindergartenplätze in Pradl und Saggen

INNSBRUCK. In Pradl und Saggen werden insgesamt 50 neuen Kindergartenplätzen geschaffen. insgesamt sollen 130 neue Betreuungsplätze für den kommenden Herbst bereit stehen. SaggenKonkret werden in der Daniel-Sailer-Schule, im Stadtteil Saggen, in nicht mehr benötigten Räumlichkeiten anderthalb Gruppen, also 30 bis 35 Plätze, geschaffen und der Kindergarten Siegmairstraße um eine Gruppe auf gesamt vier Gruppen erweitert. Dort werden zusätzlich 20 Plätze geschaffen. Dafür werden Räumlichkeiten...

  • 25.05.20
Lokales
Stadträtin Lisa Miletich, Kindergartenleiterin Barbara Toth, Bürgermeister Gerhard Weil und Bauhofleiter Franz Gutdeutsch (v.l.n.r.) gestalteten den Garten für die Kinder um.
2 Bilder

Bruck an der Leitha
Garten wurde für die Kinder umgestaltet

Der Brucker Kindergarten II bekam eine neue Sandkiste.  BRUCK/LEITHA. Die Mitarbeiter des Bauhofes haben den Garten des Kindergarten II in der Höfleinerstraße umgestaltet. Durch die Zusammenlegung der Kindergärten II und III ist die dominante Hecke als Trennung nicht mehr nötig. Sie wurde durchbrochen und ein Verbindungsweg zwischen den Sandkisten gestaltet. Neue Sandkiste zum Spielen „Jetzt können die Kinder den Sand zwischen den Kisten hin- und her befördern“, freut sich die Leiterin...

  • 25.05.20
Lokales
Wir halten euch über alle Entwicklungen im Bezirk Deutschlandsberg am Laufenden.

Covid-19
Keine neuen Fälle im Bezirk Deutschlandsberg seit dem Feiertag

Wir als WOCHE Steiermark versuchen an dieser Stelle objektiv und unaufgeregt über den aktuellen Status Quo zum Corona-Virus in Österreich zu berichten. Informations-Hotline: 0800 555 621. Bei Verdacht und wenn Sie Symptome aufweisen wählen Sie die Hotline 1450. Wichtige Info: Missbrauchen Sie bitte nicht den Notruf 144, wenn Sie sich für einen Verdachtsfall halten! geteilter Schulbetrieb ab 18. MaiGastronomie seit 15. Mai geöffnetGottesdienste seit 15. Mai möglichKulturveranstaltungen...

  • 25.05.20
  •  1
Lokales
Digitaler Einsatz für die Kinder: die Betreuerinnen der Kindergärten und Kinderkrippen in Seiersberg-Pirka
5 Bilder

Seiersberg-Pirka: Wenn Kindergärten auf YouTube setzen

In Seiersberg-Pirka geht man in der Betreuung der Kinder innovative Wege und verschickt Videos an die Kleinsten. Seiersberg-Pirka ist in Sachen Kinderbetreuung ein Schwergewicht. Rund 1.000 Kinder werden in der unlängst für ihre Jugend- und Familienarbeit ausgezeichneten Gemeinde in den Schulen, Kindergärten und Kinderkrippen täglich betreut. Nicht so während der Corona-Pandemie, in der die Einrichtungen zwar unter besonderen Hygienemaßnahmen offengehalten wurden, jedoch den Empfehlungen der...

  • 21.05.20
Politik
Kindergartenleiterin Maria Gritsch-Wastian, Stadträtin Ina Hobel, Vizebürgermeisterin Maria Knauder, Evamaria Orieschnig und Daniela Hobel (von links) mit einigen Kindern

St. Andrä
Neue Kindergartengruppe in der VS St. Ulrich

Das "Best-Practice-Modell" des Kindergartens Maria Rojach startet im Herbst auch in Eitweg durch. ST. ANDRÄ. In einigen Monaten ist es soweit: Ab dem Herbst kommt eine Kindergartengruppe in den Räumlichkeiten der Volksschule (VS) St. Ulrich unter. Das erfolgreiche "Best-Practice-Modell", das bereits in Maria Rojach und Jakling umgesetzt wird, steht bald auch in einer weitern Volksschule der Gemeinde zur Verfügung.  Entstehung des Modells Aufgrund von steigenden Kinderzahlen entschied sich...

  • 20.05.20
Lokales
Die Erweiterung des Kindergartens ist fast fertig - Bürgermeisterin Elisabeth Teufer, ihre Stellvertreterin im Schulausschuss, Gerlinde Pum, und Abteilungsleiter Christoph Aumayr, zuständig für Schulagenden im Stadtamt, sind begeistert.

SONNENHAUS
Kindergarten-Erweiterung kurz vorm Finale

FREISTADT. "Kinder sind unsere Zukunft! Sie werden sich in dieser warmen und freundlichen Umgebung sehr wohlfühlen“, freut sich Bürgermeisterin Elisabeth Teufer, dass die Erweiterung des Kindergartens Sonnenhaus in der Klostergasse fast abgeschlossen ist. Die neuen Räumlichkeiten sind hell, offen und freundlich. Sie sind mit viel Holz und großen Fenstern ausgestattet. Der Spielplatz wurde großzügig erweitert, damit die Kinder ausreichend Platz für viel Bewegung haben. Der Kindergarten wurde...

  • 20.05.20
Lokales
Wegen Corona geschlossen: Die Grazer Kinderbetreuungseinrichtung in der Dornschneidergasse wurde gesperrt, weil sich eine Betreuerin mit dem Virus angesteckt hat.

Kinderbetreuerin positiv
Corona-Fall in Grazer Kindergarten, Kindergarten jetzt wieder geöffnet

Update: Alle Tests bei Betreuerinnen und Betreuern waren negativ, die Kinderbetreuungseinrichtung wird mit heutigem Tag (20. Mai)  wieder geöffnet. Die betroffenen Mitarbeiter bleiben aber in Quarantäne, der Betrieb wird von einer Ersatzmannschaft übernommen. Bereits vorige Woche wurde eine Mitarbeiterin des städtischen Kindergartens in der Dornschneidergasse positiv auf das Corona-Virus getestet. Die Kinderbetreuerin stammt aus Graz-Umgebung, sie hatte in der Nacht von Donnerstag auf...

  • 20.05.20
Lokales
Technikverständnis und -interesse fördern

Happy Kids
Freude über MINT-Gütesiegel für Kindergarten

Kindergarten "Happy Kids" als erster in Oberösterreich ausgezeichnet ATTNANG-PUCHHEIM. Als erster Kindergarten in Oberösterreich wurde "Happy Kids" mit dem MINT-Gütesiegel ausgezeichnet. Die natürliche Neugier der Kinder an der Welt, der Natur, Technik, Kommunikation und den Zahlen aufzugreifen und so frühe Lernprozesse anzustoßen, ist im Kindergarten "Happy Kids" Ziel von Projekten wie „Mathe Kings“, „Zahlenzwerge“, „Holzwürmer“ oder „Technikzwerge“. Dem Vorschulalter kommt besondere...

  • 19.05.20
Leute
2 Bilder

Die Überraschung für die Kinder in Weißpriach nach der Corona-Pause
Das Rote Kreuz Mariapfarr und Mauterndorf stellten sich mit einem Geschenk ein

Gerade richtig zur Wiedereröffnung des Kindergartens in Weißpriach nach der Corona-Pause besuchten Abteilungskommandant Johann Hohengaßner aus Mariapfarr und Abteilungskommandant Walter Graggaber aus Mauterndorf die Kinder des Kindergarten in Weißpriach.  Kommt jemand auf Besuch hat er auch ein Geschenk. Diesmal waren es zwei. 2 Rotkreuz-Bobby-Cars ließen die Augen der Kinder leuchten. Sofort wurde die 2 neuen Spielsachen in Beschlag genommen. Das Rote Kreuz von Mauterndorf und Mariapfarr...

  • 18.05.20
  •  1
Lokales
Innenminister Karl Nehammer (ÖVP) kritisiert die Stadt Wien.

Bund vs. Stadt
Corona-Cluster in Wien – Mehr als 400 Personen in Quarantäne

Hickhack um Wien. Innenminister Karl Nehammer (ÖVP) verschärft den Ton gegenüber der Bundeshauptstadt. Gesundheitsminister Rudolf Anschober (Grüne) stellt sich hinter Wiener Gesundheitsbehörden. WIEN. Nachdem in den letzten Tagen eine größere Zahl an Neuinfektionen in Wien entdeckt wurde, ermahnt Innenminister Karl Nehammer die Stadtregierung: "Die Zahlen in Wien sind immer noch besorgniserregend. Aus diesem Grund will ich als Innenminister eine Mahnung an die Stadt Wien aussprechen. Die...

  • 18.05.20
  •  1
Lokales
21 Anmeldungen zu viel gibt es aktuell im Milser Kindergarten. Der Ausbau des Kindergarten Milser Heide ist schon am Laufen.
2 Bilder

Mils analysiert
Gesamtkonzept für Kinderbetreuung

Immer wieder wird es eng in der Milser Kinderbetreuung: Ein Gesamtkonzept soll künftig helfen. MILS. Mils hat – trotz guter Betreuungsstruktur – immer wieder mit Platzmangel zu kämpfen. 21 Anmeldungen zu viel gibt es beispielsweise im Kindergarten für den kommenden Herbst. "Die Kinder werden alle einen Platz bekommen, der Umbau läuft schon auf der Milser Heide", erklärt Gemeinderätin und Obfrau des Bildungsausschusses Daniela Kampfl. Ein zusätzlicher Bewegungsraum und Gruppenraum werden...

  • 18.05.20
Lokales
10.000 Kinder können ab diesem Montag wieder in den Kindergarten gehen.

Corona-Lockerungen
10.000 Kinder wieder im Kindergarten

TIROL. Seit heute besuchen wieder 10.000 Kinder die Tiroler Kindergärten. Seit Mitte März war die Einrichtungen nur im eingeschränkten Betrieb geöffnet und die meisten Eltern betreuten ihre Kinder von zu Hause. Das Land stellte zur Öffnung sein pädagogisches Konzept und Hygieneregelungen für die Kinderbetreuungseinrichtungen vor.  Schrittweise ÖffnungDie Schrittweise Öffnung betrifft ab dem heutigen Montag, 18. Mai 2020, besonders Kinder im letzten Kindergartenjahr vor dem Schuleintritt und...

  • 18.05.20
Lokales
Freuen sich über den nächsten wichtigen Meilenstein für den Kindergarten Grünbichl (von links): Bürgermeister Anton Scheuwimmer, Sozial- und Generationenstadträtin Bettina Gammer, Vizebürgermeister Fritz Robeischl und ÖVP-Fraktionsobmann Florian Grugl.
3 Bilder

KINDERGARTEN
Siegerprojekt für Neubau in Grünbichl gekürt

PREGARTEN. Mit einem Architekturwettbewerb wurde der offizielle Startpunkt für eine neue Kinderbetreuungseinrichtung in Pregarten gesetzt. In den nächsten Jahren wird ein dreigruppiger Kindergarten mit angeschlossener Krabbelstubengruppe errichtet. Das neue Gebäude wird an der Zufahrt zum größten Siedlungsgebiet der Stadt, Grünbichl, situiert. Der Gemeinderat kürte einstimmig ein Siegerprojekt, nachdem sechs Architekten zu einem Wettbewerb eingeladen waren. Nach kritischer Prüfung ging der...

  • 18.05.20
Lokales

Linz-Land
Corona-Fall in einem Kindergarten bestätigt

Positiv auf den Corona-Virus wurde eine Mitarbeiterin eines Kindergarten in Linz-Land, am Freitag dem 15. Mai, getestet. LINZ-LAND (red). „Es besteht kein Grund zur Sorge, die Situation im Kindergarten  ist – begleitet vom Krisenstab des Landes Oberösterreich – bestens im Griff. „Wir bitten Sie jedoch, die allgemeinen Sicherheitsmaßnahmen weiterhin einzuhalten. Bitte tragen Sie eine Maske, halten Sie zu Mitmenschen genügend Abstand und waschen Sie sich regelmäßig und gründlich die Hände....

  • 16.05.20
Lokales

Zur Entlastung von Familien
Bad Vöslau verzichtet auf Gebühren

Aktion zur Entlastung der Familien mit Kindern in Bad Vöslauer Betreuungs- und Bildungseinrichtungen: Für die gesamten Monate März und April 2020 verzichtet die Stadtgemeinde auf die Gebühren für diese Einrichtungen, um einen kleinen Betrag zur finanziell angespannten Situation in vielen Familien zu leisten. BAD VÖSLAU. Die Stadtgemeinde Bad Vöslau ist für die Kinder teilweise ganztägig und teilweise für die Nachmittagsbetreuung zuständig und zwar für 19 Kindergartengruppen in fünf...

  • 16.05.20
Politik
Der Landtagsabegeordente Gerhard Schödinger vor einem der aufgefrischten Schutzwege im Bezirk.

Lokales
ÖVP lässt Schutzwege im Bezirk auffrischen

Die ÖVP Bezirk Bruck an der Leitha informiert: Das größte Anliegen ist die Sicherheit aller Verkehrsteilnehmer und hier ganz besonders die der Jüngsten. BEZIRK. Aus diesem Grund werden bis zum „falschen“ Schulanfang am 18. Mai in Niederösterreich über ein Drittel der Schutzwege an Landesstraßen im Nahbereich zu Kindergärten und Schulen durch den NÖ Straßendienst neu markiert. Auf die Kinder acht gebenAuch im Bezirk Bruck/Leitha werden einige Schutzwege im Nahbereich von Volksschulen und...

  • 15.05.20
Lokales
Das Foto zeigt die Nordseite des Pfarrhofes, in dem die ehemalige Scheune untergebracht war.

Feldkirchen
Noch zwei Kindergartengruppen im Pfarrhof

Zwei weitere Kindergartengruppen werden in das historische Gebäude auf dem Marktplatz einziehen. FELDKIRCHEN (reis). Die Marktgemeinde Feldkirchen will den Nordtrakt des Pfarrhofes mit einem Baurechtsvertrag langfristig binden und den zum Teil leerstehenden Gebäudeteil für öffentliche Einrichtungen nutzen. Fix geplant ist der Einbau von zwei weiteren Kindergartengruppen. Dafür gibt es vom Land bereits grünes Licht. Zwei Gruppen der Pfarrcaritas sind dort seit Jahrzehnten schon...

  • 15.05.20
Lokales
2 Bilder

140 Schutzwege rund um Kindergärten und Schulen wurden neu markiert

Landesrat Schleritzko / Präident a.D. Penz: Sicherheitsplus an Landesstraßen für „falschen“ Schulanfang ROHRENDORF. „Unser größtes Anliegen ist die Sicherheit aller Verkehrsteilnehmer und hier ganz besonders die der Jüngsten. Aus diesem Grund werden bis zum ‚falschen‘ Schulanfang am 18. Mai über ein Drittel der Schutzwege an Landesstraßen durch den NÖ Straßendienst neu markiert. Es geht hier um mehr als 140 Schutzwege im Nahbereich zu Kindergärten und Schulen, die mit einer rot-weiß-roten...

  • 15.05.20
Lokales
Die Telfer Kindergärten fahren den Betrieb langsam wieder hoch.
3 Bilder

Alltagsbetrieb in Sichtweite
Auch Kindergärten nähern sich Normalität

TELFS. Auch in den Telfer Kindergärten und Kinderkrippen will man sich dem Alltagbetrieb nun wieder „vorsichtig nähern“, informiert die zuständige Abteilungsleiterin im Gemeindeamt Daniela Faistenauer in einem Brief an die Eltern. Grundsätzlich stehe es jetzt wieder allen Eltern frei, die Kinder in die Betreuungseinrichtungen zu bringen, heißt es in dem Schreiben. Es bestehen noch RisikenIm Elternbrief wird aber auch darauf hingewiesen, dass trotz aller Sicherheitsmaßnahmen durchaus noch...

  • 14.05.20
Lokales
Der Kindergarten in Liesing ist seit Dienstag geschlossen.

Coronavirus
Mitarbeiterin eines Kindergartens positiv getestet

In einem Kindergarten in Liesing ist nicht ein Betreuer sondern ein Mitarbeiterin positiv auf das Coronavirus getestet worden.  WIEN. Bei jener Person, die im Kindergarten der Kinderfreunde in der Carlbergergasse 72 positiv getestet wurde, handelt es sich nicht um einen Mann, sondern um eine Frau. Das hat ein Sprecher des Wiener Krisenstabs der APA am Dienstag berichtet. Ursprünglich wurde vermeldet, dass ein Betreuer positiv getestet wurde. Wie „Wien heute“ Dienstagabend berichtete,...

  • 13.05.20
  •  1
Lokales
Bürgermeister Paul Mahr vor dem Rohbau des Kindergarten 6.

Im Spätherbst
Neuer Kindergarten für Marchtrenk

Bedingt durch den stetigen Zuzug und dem rasanten Bevölkerungswachstum besteht auch vermehrter Bedarf an Kinderbetreuungsplätzen in Marchtrenk. MARCHTRENK. Die Stadt wird dieser Entwicklung gerecht werden und ist derzeit dabei einen zusätzlichen Kindergarten zu bauen. Nach einer durch Corona bedingter Unterbrechung schreitet der Bau derzeit wieder zügig voran. Bürgermeister Paul Mahr überzeugt sich vor Ort vom Baufortschritt des neuen Kindergartens in Vollholz-Bauweise. Die Einrichtung soll...

  • 13.05.20
Lokales
Die wöchentliche Baubesprechung vor Ort sichert optimale Abstimmung aller Beteiligter.
3 Bilder

Gablitz
Neubau des Kindergarten auf Hochtouren

Auch beim Neubau der zusätzlichen Kindergartengruppe in der Gablitzer Lefnärgasse hat die Corona-Krise Spuren hinterlassen. GABLITZ. (pa) „Unser Ziel war und ist ja, dass die Kinder die neue Gruppe zu Semesterstart im September beziehen können. Durch die Corona-bedingten und sinnvollen Beschränkungen auch für die Bauwirtschaft konnte mit dem Bau jedoch nicht wie geplant begonnen werden. Wir haben zwar alle Möglichkeiten genützt, um auch während der Einschränkungen zu planen, uns mit dem...

  • 13.05.20
Lokales
Kindergarten-Leitung Sabine Stöckl, Bürgermeister Clemens Nagel und Gemeinderätin Helena Franges-Vidovic.

Leopoldsdorf
Neue Spielgeräte für den Kindergarten

LEOPOLDSDORF. "Nach der Eröffnung der fünften Kindergartengruppe und der Erweiterung der Freiflächen, war es an der Zeit für mehr Spielgeräte im Garten", sagt Bürgermeister Clemens Nagel. Während der Notbetriebszeiten konnte im Garten ungestört gearbeitet werden und neue zusätzliche Spielgeräte installiert werden. „Die Planung der Geräte erfolgte gemeinsam mit Kindern und Eltern sowie mit der Leitung des Kindergartens“, berichtet Nagel stolz. Besonderes Engagement zeigte Katharina Hallas, die...

  • 13.05.20
Politik
In einem Arbeitsgespräch wurde die Abstimmung der Öffnung der Kinderbetreuungseinrichtungen in Tirol besprochen. Es wird nun ein Fahrplan zur schrittweisen Öffnung der Einrichtungen erarbeitet.

Covid-19
Empfehlungen des Landes für Öffnung von Kinderbetreuungseinrichtungen in Arbeit

TIROL. In einem Arbeitsgespräch wurde die Abstimmung der Öffnung der Kinderbetreuungseinrichtungen in Tirol besprochen. Es wird nun ein Fahrplan zur schrittweisen Öffnung der Einrichtungen erarbeitet. Schrittweise Öffnung der KinderbetreuungseinrichtungenFür die Ausarbeitung des Fahrplans zur schrittweisen Öffnung der Tiroler Kinderbetreuungseinrichtungen trafen sich Bildungslandesrätin Beate Palfrader, die Vertreterin der Stadt Innsbruck Stadträtin Elisabeth Mayr, der Präsident des Tiroler...

  • 13.05.20
  • 27. Mai 2020 um 09:00
  • Eltern-Kind-Zentrum Uttendorf
  • Helpfau-Uttendorf

Loslassgruppe "Mini Club" - für Kinder ab 30 Monate

Eine tolle Möglichkeit, den Nachwuchs sanft auf den Besuch des Kindergartens vorzubereiten! Für Kinder ab zweieinhalb Jahren bieten wir eine Spielgruppe ohne Begleitung der Eltern an. Wir spielen, basteln, singen und toben in einer kleinen überschaubaren Gruppe. So haben die Kinder eine gute Möglichkeit, im geschützten Rahmen und in Geborgenheit, Vertrauen zu entwickeln. Gemeinsam mit anderen Kindern, können sie spielen, singen, basteln, erste Freundschaften knüpfen, toben und vieles...

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.