Kindergarten

Beiträge zum Thema Kindergarten

Lokales
Einzug der jungen "Gladiatoren"
5 Bilder

Wanderung zur Dorfkapelle
Martinsfeier im KiGa Marhof

Alle hereinkommen und die Laternen nehmen! hieß es für die Kindergartenkinder am vergangenen Freitagabend: Die Martinsfeier beginnt. Draußen hatten sich Eltern, Großeltern und Verwandte um die Sessel versammelt, um ihren Lieblingen Publikum zu sein. „Erzähle, erzähle, mit dir ist es schön“, zogen die „Gladiatoren“ mit ihren brennenden Laternen in die „Arena“ ein. Ihr Motto gaben sie singend preis: Seht, es leuchten jetzt die Sterne, Laternenkinder sind wir gerne! Und sie legten eines drauf:...

  • 09.11.19
Lokales
Spatenstichfeier in Haiden/Wies: Es werden 1,6 Kilometer Glasfaser verlegt.

Glasfaser-Ausbau in Wies schreitet voran

Mit dem Spatenstich in Haiden ist in der Großgemeinde Wies der Startschuss für das nächste Großprojekt gefallen. WIES. Im Ortsteil Haiden fand der Startschuss für die nächste Großbaustelle in Wies mit einer Spatenstichfeier statt. Es werden 1,6 Kilometer Glasfaser verlegt und die Straße mit einer Länge von 1,4 Kilometer generalsaniert. Voraussichtliches Ende der Bauarbeiten ist bis Mitte Dezember geplant. Die Kosten für dieses Großprojekt werden 350.000 Euro betragen. Glasfaser führt in...

  • 05.11.19
  •  1
Lokales
Noch regieren die Baumaschinen und Gerüste das ehemalige Gemeindeamt in Unterbergla. Ab Dezember übernehmen die Kinder.
2 Bilder

Neues aus Groß St. Florian
Kinderkrippe geht ab Dezember in Betrieb

In einer Kinderkrippe mit einer Gruppe bietet Groß St. Florian schon bald noch mehr Kinderbetreuung an. Seit der Fusion 2015 hat sich im ehemaligen Gemeindeamt von Unterbergla einiges getan: Der Ort an der östlichen Bezirksgrenze kam damals als einzige Gemeinde zu Groß St. Florian hinzu, leer war das 37 Jahre alte Gebäude aber nie. Keller und Garage werden für den Bauhof der Gemeinde verwendet, im Dachgeschoss hat die Dorfmusik Unterbergla nach wie vor ihren Proberaum. Dazwischen gibt es...

  • 05.11.19
  •  1
Wirtschaft
Der fertige Neubau am Tag der Eröffnung.
64 Bilder

Bauprojekt in Lannach
Aufwind für die moderne Kinderbetreuung in Lannach

Am Nationalfeiertag wurden in Lannach der neue Kindergarten und die neue Kinderkrippe feierlich eröffnet. LANNACH. Die sportlichen Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Wandertages der Marktgemeinde Lannach, trafen auf dem gemeinsamen Spielplatz der Volksschule, des Kindergartens und der Kinderkrippe ein und wurden von der Musik der Marktmusikkapelle empfangen. Nach einer kurzen Begrüßung des Bgm. Josef Niggas, wurden die Besucher von einem Lied der Kinder der schon bestehenden...

  • 29.10.19
  •  1
  •  1
Lokales
Petra Forster zog die Kindergartenkinder in ihren Bann
5 Bilder

Petra Forster zu Gast in Lasselsdorf
Glück und Unglück im Kindergarten

Um das Glück ging es beim Besuch der Literaturvermittlerin Petra Forster am vergangenen Montag im Kindergarten. „Die Kinder sollen zum (Vor)Lesen angeregt werden“, nannte Andrea Knoll-Nechutny von der Bibliothek Stainz als Zielsetzung der Reihe, die auch an die Volksschulen Rassach und Stainztal und den Kindergarten Stainz führte. Zunächst zeigte Petra Forster den Kindern Gegenstände, die – wie etwa Marienkäfer, Hufeisen, Kleeblatt oder Glücksschwein - als Glücksbringer gelten. „Kann man Glück...

  • 29.10.19
Lokales
Die Räumungsübung der Freiwilligen Feuerwehr Bad Gams war eine neue Erfahrung für die Kinder.
2 Bilder

Freiwillige Feuerwehr
Räumungsübung Volksschule und Kindergarten Bad Gams

Eine ganz neue Erfahrung für die Kinder der Volksschule und des Kindergartens Bad Gams war die Räumungsübung der Freiwilligen Feuerwehr. BAD GAMS. and die alljährliche Räumungsübung in der Volksschule Bad Gams statt. Am Übungseinsatzort angekommen wurde ein Deckeneinsturz im Obergeschoss festgestellt. Die restlichen Schulkinder, die sich im noch im oberen Klassenzimmer befanden, wurden mittels Drehleiter der Stadtfeuerwehr Deutschlandsberg befreit, da ein verlassen über das Stiegenhaus nicht...

  • 24.10.19
Politik
Bildungslandesrätin Ursula Lackner: "Kinderkrippen und -gärten sind Bildungseinrichtungen, die das Fundament für den weiteren Lebensweg der Kinder legen."

Stainz und St. Josef
Land Steiermark fördert neue Kinderkrippe und neue Gruppe

Seit Dienstag gibt es in der Steiermark ein neues Kinderbildungs- und Betreuungsgesetz, das ab Herbst 2020 gilt. Die Landesregierung legte in ihrer heutigen Sitzung nach: Die Steiermark stellt für die Erweiterung von Kinderbildungs- und -betreuungseinrichtungen rund 19 Millionen Euro bereit. Mehr als die Hälfte der Förderungen fließt nach Graz. Neue KinderkrippeInsgesamt 325.000 Euro gehen in den Bezirk Deutschlandsberg: genauer gesagt nach Stainz und St. Josef. Der Kindergarten Marhof...

  • 17.10.19
Lokales
Startschuss für die aufwendige Generalsanierung des Kreuzbergschneiderweges.

Ortsreportage Wies
In Wies herrscht ein regelrechter Bauboom

Umfassende Bauvorhaben schaffen in der marktgemeinde Wies eine zeitgemäße Infrastruktur. Vor allem Glasfaserausbau ist das große Thema. WIES. In Wies gehen derzeit Spatenstiche mit Fertigstellungsfeiern Hand in Hand: Vor wenigen Wochen sind das ehemalige Gemeindeamt und das Rüsthaus im Ortszentrum von Steyeregg um rund 830.000 Euro saniert und ausgebaut worden. "Demnächst wird die Kinderkrippe in Steyeregg fertiggestellt sein, die nach Vorschlag aus unserem Kindergemeinderat ‚Schlumpfhausen‘...

  • 15.10.19
Lokales
Sammeln zum Einzug in die Pfarrkirche
15 Bilder

Erntedankmesse in der Pfarrkirche
Stainzer Kindergärten im Gemeinschaftseinsatz

Beeindruckend in vielerlei Hinsicht: Alle Kindergärten und -krippen der Marktgemeinde hatten sich zusammengetan, um eine würdig-beschwingte Erntedankfeier zu gestalten. It’s me oh Lord! In der Kirche wurden die Kinder und Gottesdienstbesucher vom Chor mit Leiter Dominikus Plaschg empfangen. Die Kinder blieben nicht stumm: Gemeinsam stimmten sie das „Jesus hat die Kinder gern“ an. „Wir wollen gemeinsam feiern“, hieß Pfarrer Franz Neumüller die Kinder und die Landjugend Rassach-Georgsberg mit...

  • 06.10.19
Lokales
Im Predinger Kindergarten entsteht eine neue Kinderkrippe.

Neues aus Preding
Das Anton-Seiner-Heim steht nicht mehr lange

PREDING. Das Großprojekt Kindergarten läuft bereits: Die Marktgemeinde Preding hat den Neubau ausgeschrieben, noch heuer wird das Anton-Seiner-Heim abgerissen. Im kommenden Jahr beginnen die Bauarbeiten für den neuen Kindergarten, der dann mit dem Gemeindeamt verbunden ist. Das neue Großgebäude wird barrierefrei und bekommt öffentliche WC-Anlagen. Besonderes Schmuckstück: ein neuer Trauungs-, Veranstaltungs- und Seminarraum mit eigener Terrasse. Die Gesamtkosten machen knapp drei Millionen Euro...

  • 20.08.19
Lokales
Die Kinder zeigten ihren Kindergarten-Ost in Eibiswald auch in ihren Liedern.
2 Bilder

"Tag der offenen Tür" im Pfarrkindergarten Eibiswald – Ost

Bei einem "Tag der offnen Tür" konnte man sich von den Neuerungen im Kindergarten Eibsiwald-Ost überzeugen. EIBISWALD. Unter dem Motto: „Hereinspaziert! Ich zeig dir meinen Kindergarten“, luden die Kinder und das Team des Pfarrkindergarten Eibiswald - Ost zum „Tag der offenen Tür“ ein. Ein Blick in das Reich der Kinder Alle Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde Eibiswald und alle Interessierten hatten die Möglichkeit, einen Blick in den Kindergarten - Ost zu werfen und sich einen Eindruck...

  • 11.07.19
Lokales
Der Kneippkindergarten Frauental wurde im Sommer 2018 um eine Kinderkrippe erweitert.
2 Bilder

Bezirk Deutschlandsberg
Halbe Million Euro für Kinderkrippen und Kindergärten

Das Land stellt zehn Millionen Euro für Kinderbetreuungseinrichtungen in der Steiermark bereit. So profitiert Deutschlandsberg davon. Seit 2015 investierten das Land Steiermark und der Bund über 100 Millionen Euro in den Ausbau sowie die Qualitätsverbesserung von steirischen Kindereinrichtungen. Die Anzahl der Kinder in diesen Bildungs- und Betreuungseinrichtungen ist seitdem um 3.700 gewachsen. Vor allem der Stellenwert der Kinderkrippen (Betreuung für Kinder bis zu drei Jahren) nimmt...

  • 11.07.19
  •  1
Lokales
Die Fragen an die Eltern drehten sich um Musik
10 Bilder

14 Kinder kommen in die Schule
KiGa-Sommerfest mit Thema Musik

RASSACH. - „Unser Jahresthema war Musik“, lieferte Leiterin Bettina Kleinhappel in ihrer Begrüßung den Programminhalt des Sommerfestes. Wobei: Eine Ahnung hatten die Eltern schon, denn die beim Eingang zu beantwortenden Fragen drehten sich um Musikinstrumente. Mit Gesang ging es weiter. Eine kleine Rasselbande zieht ganz munter durch die Lande, verrieten die Kinder, bevor Bürgermeister Walter Eichmann in seiner Grußadresse von einem tollen Kindergartenteam und textsicheren Kindern sprach. Die...

  • 28.06.19
Lokales
Die Kinder im Kindergarten Eibiswald-West haben ihre helle Freude mit der neuen Kräuterspirale.

Kinder-Kräutergarten Eibiswald-West

Für alles ist ein Kraut gewachsen in der neuen Kräuterspirale im Kindergarten Eibiswald-West. EIBISWALD. Im Rahmen des Projektes „Gesunder Kindergarten“, das von Koordinationspartner Styria Vitalis unterstützt und finanziert wird, konnte im Pfarrkindergarten Eibiswald-West eine Kräuterspirale gebaut werden. "Täglich frisch und gesund, gemeinsam mit den Kindern eine gute, ausgewogene Jause zubereiten, ist ein wichtiger Schwerpunkt, um eine positive Entwicklung der Kinder in unserer...

  • 21.06.19
Lokales
Die Frösche-Leibchen durften die Kinder mit nachhause nehmen
5 Bilder

Gruppe Gelb im KiGa Stainz
"Frösche" feierten ihr Schlussfest

Den Anfang machen jene vier „Frösche“, für die es – dank ihrer Übersiedelung in die Volksschule – die letzte Schlussfeier im Kindergarten war. Danach hüpften aber die restlichen „Frösche“ und die drei „Kröten“ (Eigendefinition von Leiterin Karin Orthaber für sich, Betreuerin Helga Ninaus und Assistentin Anna Gabriel) aus ihrem Versteck. Mit dem Eulentanz, bei dem jeder – Achtung aufgepasst! – einfach mittanzen konnte, nahm die Aufführung ihren Beginn. Die Kinder konnten es aber auch ohne die...

  • 16.06.19
Lokales
Der Einmarsch der "Gladiatoren"
5 Bilder

KiGa Grafendorf in Feierlaune
Kinder verabschiedeten sich in die Ferien

Zunächst berichteten die Kinder in ihrem Lied, was sie so den ganzen Tag über machen. „Morgen um sieben werden wir geweckt“, landeten sie alsbald im Kindergarten, in dem sie sich offensichtlich sehr wohlfühlten: „Halli-hallo-halli-hallo, die Kindergartenkinder, die sind froh.“ Sie waren auch zum Tanzen aufgelegt. „Zeigt her eure Füße, zeigt her eure Schuh“, machten sie es den Waschfrauen gleich, die tagsüber schwemmen, wringen, aufhängen und klatschen. Das Klatschen durften die Kinder auch für...

  • 15.06.19
Lokales
Das Einsteigen beim Kindergarten
10 Bilder

Bad Gams als Ziel
Kindergarten Marhof in Wanderlaune

Auf eine große Reise begaben sich die Kinder des Kindergartens am vergangenen Donnerstag. Ziel war Bad Gams und als Transportmittel wählte Kindergartenleiterin Jasmin Bauer die Traktorgaudi. Pünktlich um ½ 9 Uhr stand der Traktor mit seinem einladenden Anhänger vor dem Kindergarten, um die Kinder, ihre Mamis, Papis, Omas und Opas aufzunehmen. „Ich bin der Erich“, verkündete der Lenker, dass der Druckknopf im Einstiegsbereich für einen allfälligen Halt zu drücken ist. Dann ging die Reise los,...

  • 13.06.19
Lokales
Sammeln vor dem großen Auftritt
5 Bilder

Präsent von den Kindern
KiGa-Feier für die Papis

LASSELSDORF. - Gong! Recht deutlich machte Leiterin Bettina Kleinhappel am vergangenen Freitag klar: Die Vatertagsfeier geht los. „Der Wettergott meint es gut mit uns“, verriet sie, dass sich die Kinder schon sehr auf das Fest im kleinen Kreis gefreut haben. Die Kinder hatten im Innenhof Aufstellung genommen, um ihre Väter ein Ständchen zu bringen: Wir feiern heut‘ ein Fest und kommen hier zusammen. Tatsächlich stellt der Besuch ihrer Väter für die Kinder ein besonderes Ereignis dar, denn zum...

  • 09.06.19
Lokales
Die Kinder aus den vier Kindergartengruppen in St. Stefan ob Stainz hatten ihre helle Freude bei der Ausfahrt mit dem Flascherlzug.
2 Bilder

Kinder aus St. Stefan ob Stainz auf großer Fahrt

Die vier Kindergartengruppen der Gemeinde St. Stefan waren mit dem Flascherlzug unterwegs. ST. STEFAN OB STAINZ. Einen wunderbaren Vormittag verbrachten die vier Kindergartengruppen der Gemeinde St. Stefan ob Stainz mit dem Stainzer Flascherlzug,organisiert von Karl- Heinz Treffler. Die Kinder waren bereits voller Erwartung, als sie am Bahnhofsgelände vom Zugbegleiter Herrn Karl- Heinz Treffler begrüßt wurden. Der Ablauf des Ausfluges wurde nochmals kurz besprochen und dann ging es...

  • 24.05.19
Lokales
Karl Vorraber (Geige) und Elissaveta Staneva-Vogl (Bratsche) bei ihrem Vortrag
5 Bilder

Musik als Jahresthema
Die Oper kam nach Lasselsdorf

Wenn schon Musik als Jahresthema, dann gleich ordentlich. Mit mehreren Veranstaltungen (etwa Instrumente basteln, Musikstück erarbeiten, Opernworkshop) wurden die Kinder des Kindergartens Rassach mit dem Thema konfrontiert. Sinn der Bemühungen ist, Liebe zur Musik zu wecken. Am vergangenen Montag machten – nachdem in der Woche davor die Theaterpädagogin Lisa Fellner mit den Kindern Lieder einstudiert, Klanghölzer vorgezeigt und Tanzbewegungen ausprobiert hatte – Karl Vorraber und Elissaveta...

  • 21.05.19
Lokales
Claudia Kaiser weiß, wie der Helm sitzen muss
5 Bilder

Kindergartenkinder machten begeistert mit
1-2-3 ARBÖ Challenge in Lasselsdorf

Die Kleinen fahrradfit zu machen ist der Fokus der 1-2-3 Challenge des ARBÖ, die am vergangenen Dienstag Station im Kindergarten Lasselsdorf machte. „Das Ganze soll spielerisch ablaufen“, hatte das Team Claudia Kaiser und Roland Käfer vor dem Sporthaus seinen Parcours aufgebaut. „Wir spielen Fische“, erbat sich Claudia Kaiser zunächst etwas Ruhe, um den Ablauf des Vormittags zu erklären. Dann nannte sie den Radfahrhelm als ganz wichtiges Utensil. „Er fängt vieles ab“, regte sie an, vor jeder...

  • 15.05.19
Lokales
"Jesus hat die Kinder gern", tönten die Kleinen
10 Bilder

Kinder machten eifrig mit
Muttertagsmesse mit dem Kindergarten Stainz

Auch heuer ließen es sich Kinder, Pädagoginnen und Betreuerinnen nicht nehmen, am Muttertag den Gottesdienst in der Pfarrkirche mitzugestalten.  „Jesus hat die Kinder gern“, ergriffen sie mit einem Lied sogleich das Wort. „Es soll eine feierliche Messe werden“, stellte Pfarrer Franz Neumüller den Muttertag in den Mittelpunkt seiner Begrüßung. Ebenfalls in den Ablauf eingebettet war die Musikgruppe mit Dominikus Plaschg, welche die Kyrie-Rufe sangen. In seiner Predigt machte der Pfarrherr das...

  • 12.05.19
Lokales
Die Kinder hatten die Lieder selbst ausgesucht
5 Bilder

Nach der Feier gab es Krapfen und Kaffee
Omi-Tag im Kindergarten Rassach

„Die Kinder haben sich sehr auf diesen Tag gefreut“, hieß Leiterin Bettina Kleinhappel die Großmütter zum Omi-Tag am vergangenen Mittwoch im Kindergarten willkommen. Ihr Kompliment an die Kinder: „Sie haben sich die Lieder selber ausgesucht.“ Mit dem Auftaktlied „Hallo du, ich sag‘ dir was, Kindergarten, das macht Spaß“ machten die Kinder deutlich, was Kindergarten für sie bedeutet. Sie legten sogar noch eines drauf, als sie per Rassel – Shake it! – auf die Klangwolke aufsprangen, um gleich...

  • 09.05.19
Lokales
Bemalte Rieseneier und Ostereiersuche in Deutschlandsberg!

Deutschlandsberg
Das Ostereiersuchen der Kickboxer hat Tradition

DEUTSCHLANDSBERG. Die Deutschlandsberger Kickboxer haben nicht nur sportlich einiges vorzuweisen. Für Obmann Karl Garber ist das Brauchtum unserer Heimat zu den gegebenen Anlässen ebenfalls von großer Bedeutung: „In diesem Jahr machen wir schon zum siebenten Mal das große Ostereiersuchen. Die Veranstaltung hat sich inzwischen sowohl für die Kinder als auch ihre erwachsene Begleitung zu einem echten Highlight entwickelt", gerät Garber richtig ins Schwärmen. „Schon in die Vorbereitung wurden die...

  • 15.04.19
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.