Kinderbetreuung

Beiträge zum Thema Kinderbetreuung

Damit mehr junge Eltern früher ins Berufsleben zurückkehren können, setzt sich die WKO Freistadt für mehr und ganztägige Kinderbetreuungsplätze ein.
2

Freistadt
WKO macht sich für ganztägige Kinderbetreuung stark

Arbeiten gehen darf nicht an Kinderbetreuung scheitern. Die Wirtschaftskammer (WKO) Freistadt tritt deshalb für eine flächendeckende, ganztägige, qualitätsvolle und leistbare Kinderbetreuung ein – auch in den Sommerferien.  BEZIRK FREISTADT. Weder die Pandemie noch der Krieg in der Ukraine haben etwas daran geändert: Viele Arbeitgeber im Bezirk Freistadt suchen nach wie vor – oft vergeblich – intensiv nach Fach- und Arbeitskräften. 2,3 Prozent Arbeitslosenquote im Bezirk Freistadt zeigt, dass...

  • Freistadt
  • Elisabeth Klein
Die BürgermeisterInnen der Kleinregionsgemeinden: Peter Höbart, Margit Göll, Martin Bruckner, Otmar Kowar, Hermann Hahn, Patrick Layr, Elisabeth Wachter von NÖ.Regional (3.v.r.) und Weitras Bauamtsleiter Andreas Miedler (r.).

Lainsitztal
Kleinregion legt Schwerpunkt auf Ausbau der Kinderbetreuung

Die Bürgermeister der Kleinregion Lainsitztal kamen zu einem weiteren Vernetzungstreffen zusammen, bei dem aktuelle Themen besprochenw wurden. So wird es zum Beispiel ab September auch in Bad Großpertholz eine Tagesbetreuung geben. MOORBAD HARBACH. Beim Bürgermeistertreffen der Kleinregion Lainsitztal am Gemeindeamt in Harbach wurde unter anderem ein Pilotprojekt zum Erhalt der wertvollen Kulturlandschaft in den Kleinregionsgemeinden vorgestellt. Auch das Thema Energiegemeinschaften wurde...

  • Gmünd
  • Katrin Pilz
(1.R.v.l.): Leiter der Abteilungen Schulen und Kindergärten Helmuth Sturm, Green Care-Geschäftsführerin Nicole Prop, NÖ Gemeindebund-Präsident Johannes Pressl
(2.R.v.l.): Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister, Landesbäuerin Irene Neumann-Hartberger
 
Fotocredit: LK NÖ/Sandra Bieder

Bäuerinnen NÖ
„Vereinbarkeit von Familie und Beruf“

Bäuerinnen NÖ: Online-Tagung zum Thema „Vereinbarkeit von Familie und Beruf“ NÖ. Am 16. Mai luden die Bäuerinnen zu einer weiteren Tagung der Veranstaltungsreihe „Leben am Land, da gestalten wir mit" ein, um gemeinsam mit Fachexperten über die Frage „Was braucht ’s, damit sich Familie und Beruf vereinbaren lassen?“ zu diskutieren. „Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf ist eine Herausforderung, welche vor allem Frauen bzw. junge Mütter betrifft. Es ist nicht immer einfach, alles unter einen...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Anzeige
Um allen Ansprüchen gerecht zu werden, baut Gralla eine zusätzliche Kinderkrippe. Die Eröffnung findet pünktlich zum Schulstart im Herbst statt.

Baureportage
Eine zusätzliche Kinderkrippe für Gralla

Die Kinder sind das Herz der Gemeinde: Gralla schafft weitere Kinderbetreuungsplätze. Eine zusätzliche Kinderkrippe eröffnet im Herbst. GRALLA. Im Arbeitsprogramm 2020 bis 2025 hat die Marktgemeinde Gralla die Erweiterung der Kinderbetreuung als einen der Schwerpunkte gesetzt. 
Speziell die Betreuungsmöglichkeit für unter dreijährige Kinder soll ausgebaut werden. So hat man mit dem Zubau einer zusätzlichen Kinderkrippengruppe beim Kindergarten Regenbogen schon im Jahre 2021 begonnen. Es wurden...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
Marion Schuhai mit der Landesleiterin Silvia Häusl-Benz (l.) und ihrer Vorgängerin Waltraud Beranek (r.).
2

Frauenbewegung
Marion Schuhai ist die neue Bezirksobfrau im Lavanttal

Die Wolfsbergerin Marion Schuhai will der Frauenbewegung im Lavanttal zu neuem Schwung verhelfen. LAVANTTAL. Die vergangenen zehn Jahre stand Waltraud Beranek der Frauenbewegung im Lavanttal als Bezirksobfrau vor. Weil sie sich in Zukunft mehr um ihre Mitgliedschaft im Seniorenbund kümmern will, stellte Beranek ihr Amt zur Verfügung. Mit 100 Prozent der Stimme wurde die Wolfsberger ÖVP-Gemeinderätin Marion Schuhai zu ihrer Nachfolgerin gewählt. „Waltraud Beranek hat sich die letzten zehn Jahre...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Daniel Polsinger
Manfred Hofinger, ÖVP-Gemeindesprecher, Abgeordneter zum Nationalrat, Bürgermeister in Lambrechten begrüßt die Einigung über die 15a-Vereinbarung zur Kinderbetreuung.

KIndergartenmilliarde
ÖVP-Gemeindesprecher Hofinger begrüßt Einigung

Mehr Geld für Kindergärten sei auch für Gemeinden ein wichtiger Schritt, meint Nationalratsabgeordneter Bürgermeister Manfred Hofinger. Der ÖVP-Gemeindesprecher begrüßt die Einigung über die 15a-Vereinbarung zur Kinderbetreuung. LAMBRECHTEN/Ö. "Eine Erhöhung der jährlichen Mittel auf 200 Millionen Euro wird die Qualität der Kinderbetreuung in den Gemeinden weiter erhöhen“, zeigt sich ÖVP-Gemeindesprecher Manfred Hofinger über die  Einigung der Landeshauptleute-Konferenz erfreut. „Denn gerade...

  • Ried
  • Silvia Wagnermaier
Gerade in Zeiten des akuten Fachkräftemangels müsse funktionierende und gut ausgebaute Kinderbetreuung oberste Priorität für die Politik haben, so die Stimmen aus der Wirtschaft.
2

Pädagogik
Wirtschaft begrüßt Zuschuss für Kinderbetreuung

Auch bei der Wirtschaftskammer begrüßt man den Zuschuss von 200 Mio. Euro für die Elementarpädagogik. Ein Ausbau der Kinderbetreuung ermöglicht eine bessere Vereinbarkeit von Familie und Beruf. TIROL. Der Zuschuss für die Elementarpädagogik wurde von 142,5 Mio. Euro auf 200 Mio. Euro angehoben, so beschloss es zuletzt der Bund. Eine richtige Entscheidung, wie es Martina Entner, Landesvorsitzende von Frau in der Wirtschaft definiert. Dazu fügt sie an: “Unser klares Ziel ist ein flächendeckendes...

  • Tirol
  • BezirksBlätter Tirol
Beim Tag der offenen Tür in der Städtischen Kinderkrippe in Oberwart gab es zahlreiche Besucher.
3

Stadtgemeinde Oberwart
Tag der offenen Tür in der Kinderkrippe

Die Städtische Kinderkrippe in Oberwart präsentierte sich der Öffentlichkeit. OBERWART. Am Freitag wurde zum Tag der offenen Tür in die Städtische Kinderkrippe geladen. Die Kinderbetreuungseinrichtung wurde im vergangenen Jahr ausgebaut, entstanden sind neue Räumlichkeiten sowohl für die Kinderkrippe als auch für zwei Kindergartengruppen. Die Kinderkrippe in der Badgasse 12 wurde 2014 eröffnet und 2021 erweitert. Seit September 2021 gibt es zwei Gruppen für die Kinderkrippe und zwei...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Bürgermeister Abg. z. Nationalrat Andreas Kollross zur Kinderbetreuungssituation

SPÖ-Kollross ad Kinderbetreuung:
Regierung setzt auf Showpolitik statt auf echte Maßnahmen

15a-Vereinbarung zu Ausbau kostenloser, ganztägiger, großflächiger Kinderbetreuung fällt weiteres Mal unter den Tisch. TRUMAU/ Ö. Auf der Tagesordnung der Landeshauptleutekonferenz steht diese Woche die 15a- Vereinbarung zum Thema Kinderbetreuung. Die Regierung ist weiterhin nicht bereit, wesentliche Verbesserungen im Bereich Kinderbetreuung anzupacken und gibt den Ländern viel zu wenig Finanzmittel. Für den Kommunalsprecher der SPÖ und Bürgermeister von Trumau wurde hier „die Chance vertan, um...

  • Steinfeld
  • Maria Ecker

Kinder Keramik Kurs „Urzeittiere “
Sa, 3.9.2022, 14.00-16.00 Uhr

Kinder Keramik Kurs „Urzeittiere “ Sa, 3.9.2022 14.00-16.00 Uhr Der Rex, der war gefährlich, das sag ich dir ganz ehrlich! Doch fürchten muss sich da kein Kind, weil sie ausgestorben sind! Möglicherweise hast du einen Lieblingsdinosaurier, den du aus Ton formen willst? Oder du erfindest dein eigenes Urzeittier und gibst ihm einen neuen Namen. Wir sind auf deinen Keramikosaurus schon sehr neugierig. Für Kinder ab 5 Jahren, Anfänger und Fortgeschrittene. Nach circa zwei Wochen wirst du von uns...

  • Gmünd
  • Das Kunstmuseum Waldviertel

Kinder Keramik Kurs „Tiere am Bauernhof “
Sa, 27.8.2022, 14.00-16.00 Uhr

Kinder Keramik Kurs „Tiere am Bauernhof “ Sa, 27.8.2022 14.00-16.00 Uhr Määh… muuuh…..bääääh! Am Bauernhof ist immer was los. Die Kühe müssen gemolken, die Schafe geschoren und die Pferde gestriegelt werden. Hier gibt es immer was zu tun. Forme deine eigene Bauernhof-Szene aus Ton. Nach circa zwei Wochen wirst du von uns angerufen, denn dann ist die Keramik gebrannt und abholbereit. Für Kinder ab 5 Jahren. € 17,- pro Kind, inkl. Materialien und Brennen (Geschwister erhalten einen Euro...

  • Gmünd
  • Das Kunstmuseum Waldviertel

Filzen für Kinder „Bilder“
Mi, 17.8.2022, 10.00-12.00 Uhr

Filzen für Kinder „Bilder“ Mi, 17.8.2022 10.00-12.00 Uhr Bei diesem Filzkurs werden wir sowohl nass als auch trocken filzen. In der nass gefilzten Bildfläche, können wir – mit Hilfe der Filznadel und farbiger Wolle – kleine Kunstwerke entstehen lassen. Kurs für Kinder ab 6 Jahren. Workshopbeitrag € 17,- pro Kind, inkl. Materialien und Betreuung (Geschwister erhalten je einen Euro Ermäßigung). Für die Kursteilnehmer ist der Eintritt in die Ausstellung gratis. Lasst euch gerne von den Kunstwerken...

  • Gmünd
  • Das Kunstmuseum Waldviertel

Bildhauer-Workshop „Ytong“
Mi, 3.8.2022, 15.00-17.00 Uhr

Bildhauer-Workshop „Ytong“ Mi, 3.8.2022 15.00-17.00 Uhr Raspeln, sägen, meißeln. Das Bearbeiten von weichem Ytong-Stein zur eigenen Skulptur kann jeder und macht riesig Spaß! Zwar geht es hierbei etwas staubig zu, dafür arbeiten wir bei Schönwetter im Skulpturenpark! Wir freuen uns auf deine Anmeldung. Dieser Kreativkurs ist für Kinder ab 6 Jahren und Jugendliche geeignet. € 19,- pro Kind inkl. pädagogischer Betreuung und Material (Geschwister je € 18,-) Für die Kursteilnehmer ist der Eintritt...

  • Gmünd
  • Das Kunstmuseum Waldviertel

Kinder Keramik Kurs „Wasserwesen“
Sa, 30.7.2022, 14.00-16.00 Uhr

Kinder Keramik Kurs „Wasserwesen“ Sa, 30.7.2022 14.00-16.00 Uhr Seesterne, Fische, Muscheln, Quallen, Krokodile, Nilpferde oder Frösche! Viele Tiere leben in den Meeren, in Teichen oder rund um Wassertümpel. Forme dein eigenes Wasserwesen aus Ton. Du kannst auch neue Tiere und Wasserwesen erfinden! Nach circa zwei Wochen wirst du von uns angerufen, denn dann ist die Keramik gebrannt und abholbereit. Für Kinder ab 5 Jahren. € 17,- pro Kind, inkl. Materialien und Brennen (Geschwister erhalten...

  • Gmünd
  • Das Kunstmuseum Waldviertel

Filzen für Kinder „Kugel und Ball“
Mi, 27.7.2022, 10.00-12.00 Uhr

Filzen für Kinder „Kugel und Ball“ Mi, 27.7.2022 10.00-12.00 Uhr Wir filzen aus Schafwolle - mit Hilfe von Seife und Wasser - Rasselkugeln, Wurfbälle, Jonglierbälle oder eine Mutkugel. Dein Werkstück kannst du gleich mit nach Hause nehmen. Kurs für Kinder ab 5 Jahren. Workshopbeitrag € 17,- pro Kind, inkl. Materialien und Betreuung (Geschwister erhalten je einen Euro Ermäßigung). Für die Kursteilnehmer ist der Eintritt in die Ausstellung gratis. Lasst euch gerne von den Kunstwerken inspirieren!...

  • Gmünd
  • Das Kunstmuseum Waldviertel

Wasserspiele im Skulpturenpark
Fr, 22.7.2022, 15.00-17.00 Uhr

Wasserspiele im Skulpturenpark Fr, 22.7.2022 15.00-17.00 Uhr Vorsicht, hier bleibt keiner trocken! Der Sommer in Schrems lässt sich im Skulpturenpark besonders gut genießen. Für Erfrischung und noch mehr Spaß sorgen unsere lustigen Wasserspiele. Eine Kübelpumpe, Wasserbomben und viele weitere nasse Stationen warten auf euch! Daher bitte wassertaugliche oder Badebekleidung und ein Handtuch mitbringen. Wasser marsch! Dieser Kurs ist geeignet für Kinder ab 5 Jahren. € 17,- pro Kind, inkl....

  • Gmünd
  • Das Kunstmuseum Waldviertel

Bildhauer-Workshop „Ytong“
Mi, 20.7.2022, 15.00-17.00 Uhr

Bildhauer-Workshop „Ytong“ Mi, 20.7.2022 15.00-17.00 Uhr Raspeln, sägen, meißeln. Das Bearbeiten von weichem Ytong-Stein zur eigenen Skulptur kann jeder und macht riesig Spaß! Zwar geht es hierbei etwas staubig zu, dafür arbeiten wir bei Schönwetter im Skulpturenpark! Wir freuen uns auf deine Anmeldung. Dieser Kreativkurs ist für Kinder ab 6 Jahren und Jugendliche geeignet. € 19,- pro Kind inkl. pädagogischer Betreuung und Material (Geschwister je € 18,-) Für die Kursteilnehmer ist der Eintritt...

  • Gmünd
  • Das Kunstmuseum Waldviertel

Kinder Keramik Kurs „Lieblingsessen“
Sa, 16.7.2022, 14.00-16.00 Uhr

Kinder Keramik Kurs „Lieblingsessen“ Sa, 16.7.2022 14.00-16.00 Uhr Bei diesem Kurs kannst du knusprige Kartoffeln, knackige Salate, süße Früchte oder sogar tomatige Pizzastücke aus Ton formen. Ganz nach deinem Geschmack! Der Keramikkurs richtet sich gleichermaßen an Anfänger und Fortgeschrittene. Nach circa zwei Wochen wirst du von uns angerufen, denn dann ist die Keramik gebrannt und abholbereit. Für Kinder ab 5 Jahren. € 17,- pro Kind, inkl. Materialien und Brennen (Geschwister erhalten einen...

  • Gmünd
  • Das Kunstmuseum Waldviertel

Kinder Keramik Kurs „Vögel“
Sa, 9.7.2022 14.00-16.00 Uhr

Kinder Keramik Kurs „Vögel“ Sa, 9.7.2022 14.00-16.00 Uhr Buntspecht, Pappagei oder Ente? Mit großem Schnabel oder kleinem? Ist dein Vogel bunt oder einfärbig? Du hast sicher viele Ideen! Erfinde deinen eigenen, fantastischen Vogel aus Ton. Wir verständigen dich nach circa zwei Wochen wenn die Keramik fertig gebrannt und abholbereit ist. Nach circa zwei Wochen wirst du von uns angerufen, denn dann ist die Keramik gebrannt und abholbereit. Für Kinder ab 5 Jahren. € 17,- pro Kind, inkl....

  • Gmünd
  • Das Kunstmuseum Waldviertel
Die neue Vereinbarung soll für mehr Krabbelstuben-Plätze in Oberösterreich sorgen.

Neue Bund-Länder-Vereinbarung
Zusätzliche 175 Millionen Euro für Kinderbetreuung

Durch die neue 15a-Vereinbarung zwischen Bund und Ländern kann Oberösterreich bis zu 150 zusätzliche Krabbelstubengruppen pro Jahr bzw. Platz für bis zu 1.500 Kinder zur Verfügung stellen. BREGENZ/OÖ. Die neue 15a-Vereinbarung zwischen Bund und Ländern zur Elementarpädagogik wurde heute bei der Konferenz der Landeshauptleute in Bregenz unterzeichnet. Damit stehen Oberösterreich für die nächsten fünf Jahre in Summe 175 Millionen Euro bzw. jährlich 35 Millionen Euro für die Kinderbetreuung zur...

  • Oberösterreich
  • Ingo Till
Schwerpunkte der 15a-Vereinbarung sind der Ausbau von Kinderbildungs- und -betreuungsplätzen, die frühe sprachliche Förderung und das verpflichtende Kindergartenjahr.
7

Elementarpädagogik
Gemischte Reaktionen auf "Kindergartenmilliarde" in der Steiermark

Die neue Vereinbarung zur Weiterentwicklung der Elementarpädagogik, die im Zuge der Landeshauptleutekonferenz in Bregenz präsentiert wurde, sorgt in der steirischen Politiklandschaft für gemischte Reaktionen. BREGENZ/STEIERMARK. Im Zuge des heutigen Zusammentreffens der Landeshauptleute im Bregenzer Festspielhaus, bei dem unter anderem die aktuellen Teuerungen sowie Maßnahmen zur Energiewende diskutiert wurden, unterzeichneten die Regierungschefs eine neue Vereinbarung zur Weiterentwicklung der...

  • Stmk
  • Graz
  • Sarah Konrad
Bei Frauen führen Kinder zu einem Karriereknick, bei Männern zu einer Gehaltserhöhung.
4

Studie zeigt
Nachwuchs beschert Männern Gehaltserhöhung, Frauen nicht

Eine neue Studie zeigt, dass der Berufseinstieg für Frauen in Österreich nach der Geburt wesentlich schwieriger ist als in anderen europäischen Ländern. Das liegt vor allem an mangelnder Kinderbetreuung und veralteten Rollenbildern.  ÖSTERREICH. "Daheim sind die Kinder, daheim ist die Frau, manchmal ist der Wohnzimmertisch voll, weil dort der Kuchen gebacken wird. Da kann man nicht arbeiten.", mit diesem Satz regte kürzlich der neue Obmann der Wiener Volkspartei auf. Diese scheinbar veralteten...

  • Franziska Marhold
LA und Steinacher Bgm. Florian Riedl

Bgm. und LA Riedl: "„Der Landesregierung ist mit der Novelle ein großer Wurf für die Elementarpädagogik in Tirol gelungen.“

Einstimmig wurde vor kurzem die Novelle des Tiroler Kinderbildungs- und Kinderbetreuungsgesetzes im Tiroler Landtag mit einer Ausnahme beschlossen. TIROL/STEINACH. „Durch diese Novelle stehen jetzt jährlich weitere 18,25 Millionen Euro für das Betreuungspersonal zur Verfügung. Für das Jahr 2022 sind das insgesamt 102,65 Millionen Euro. Das bedeutet eine Vervierfachung der eingesetzten Finanzmittel seit 2008. Man kann daher zurecht sagen, der Landesregierung ist hier ein großer Wurf für die...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Katharina Ranalter (kr)
Der SPÖ-Bezirksvorsitzende Andreas Danner aus Lunz am See
2

SPÖ
Andreas Danner: "Die Krabbelstube in Lunz darf nicht schließen!"

SPÖ-Bezirksvorsitzender Andreas Danner aus Lunz am See setzt sich gegen die geplante Schließung der Krabbelstube in seinem Heimatort ein. LUNZ. Nach drei Jahren möchte die Gemeinde Lunz am See die Krabbelstube schließen. Begründet wird es mit weniger Anmeldungen für das kommende Jahr und einem hohen finanziellen Abgang. Zudem ist die finanzielle Förderung des Bundes für die Krabbelstube ausgelaufen. "3G": Ganztägig, ganzjährig, gratis SPÖ Bezirksvorsitzender Gemeinderat Andreas Danner möchte...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

Die Kinder gehen ab 19. April wieder mit Waldpädagogin Sandra Taurer in den Wald und in die umliegende Natur.
  • 31. Mai 2022 um 09:00
  • Patriasdorf
  • Lienz

Outdoorgruppe "Sumsi Kids
"

LIENZ. Die Temperaturen werden wärmer und somit startet auch das Eltern-Kind-Zentrum Osttirol wieder mit den Kinderveranstaltungen im Freien. Den Beginn macht die Outdoorgruppe "Sumsi Kids", deren 
Patenschaft die Raiffeisen-Landesbank Tirol übernommen hat. Die Kinder treffen sich ab 19. April nun wöchentlich - immer dienstags - von 9 bis 11 Uhr und gehen mit Waldpädagogin Sandra Taurer in die umliegende Natur. Treffpunkt der Gruppe ist beim Thurner Kreuz in Patriasdorf. 
 Outdoorgruppe Sumsi...

Das Kindercafé im Eltern-Kind-Zentrum Osttirol ist wieder geöffnet. Eltern können sich wieder mittwochs mit ihren Kindern zum gemeinsamen Austausch treffen.
  • 1. Juni 2022 um 15:00
  • Eltern Kind Zentrum Osttirol
  • Lienz

Das Kindercafé im EKiz ist wieder geöffnet

LIENZ. Das Eltern-Kind Zentrum Osttirol lädt wieder zum Kindercafé, einen offenen Treff für Eltern mit Kindern von 1 bis etwa 4 Jahren, ein. Die Kinder können mit ihren Müttern und Vätern ganz einfach ohne Anmeldung daran teilhaben. Bei schönem Wetter wird das Kindercafé in den Garten des Zentrums mit Spielplatz verlegt, bei schlechtem Wetter trifft sich die Gruppe im Haus. Elisabeth Tschojer leitet das Kindercafé, bei dem sich interessierte Eltern mit ihren Sprösslingen jeden Mittwoch von 15...

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.