Familien

Beiträge zum Thema Familien

Erzähl uns in der Video-Challenge von "Deinem Sommer 2021" und gewinne tolle Preise.

Schick uns dein Video und gewinne Spielespaß
Video-Challenge: "Mein Sommer 2021"

Erzähl uns von "Deinem Sommer 2021" und gewinne tolle Preise! GEWINNSPIEL. Was auch immer du im Sommer 2021 mit deiner Familie vorhast, schnappt euch ein Smartphone und erzählt uns in einem kurzen Video davon! Schickt dieses bis Mittwoch, den 30. Juni 2021, per WhatsApp an die Nummer 0664 80 666 5032 und seid mit etwas Glück unter den drei Gewinnern! FormatvorgabenDie Video-Sequenzen sollen mindestens 20 Sekunden und maximal eine Minute dauern und können neben dem herkömmlichen...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Kathrin Haider
Der Landecker VP-Bezirksobmann LR Anton Mattle unterstützt die Möglichkeit für Schulen in Tourismusregionen, autonom Maiferien einzuplanen.
Aktion 2

"Maiferien" wieder möglich
Mattle: „Enorme Erleichterung für Familien im Bezirk Landeck“

BEZIRK LANDECK. Wirtschafts- und Familienlandesrat Anton Mattle begrüßt die Möglichkeit der „Maiferien“ in Tourismusorten. VP-Bezirksobmann hat stets auf besondere Situation im Bezirk Landeck hingewiesen. Lösung für "Maiferien" gefunden Die Einführung der bundesweiten Herbstferien hatte zugleich zur Abschaffung der seit Jahren etablierten "Maiferien" in den Tourismusorten im Bezirk Landeck geführt. Ein Aufschrei vieler Eltern war die Folge. Nach etlichen Gesprächen und Verhandlungen konnte nun...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Es war ein großer Wunsch tourismusstarker Regionen und des Hotel- und Gastgewerbes, in Tourismusbetrieben tätigen Familien einen gemeinsamen Urlaub mit ihren Kindern zu ermöglichen. Auch aus Neustift wurde dieser Wunsch an das Land gerichtet.

Sonderferien kommen zurück
Wunsch nach Maiferien wird erfüllt!

Schulferien im Mai werden bald wieder möglich sein. Sie stellen etwa für Familien in Tourismusorten wie Neustift eine enorme Erleichterung dar. NEUSTIFT/STEINACH. Erfreut reagiert VP-Familiensprecher LA Florian Riedl aus Steinach auf den Entschluss, Sonderferien im Frühjahr wieder zu ermöglichen. Wie das Bezirksblatt berichtete, wurde auch in Neustift der Wunsch geäußert, die einst so beliebten Sonderferien wieder einzuführen. „Für viele Gastgeberfamilien waren die Maiferien die einzige...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
„SOS-Kinder.Welt Mobil“: Stadträtin Elisabeth Mayr, mobile Familienassistenz Alexandra, Landesrätin Gabriele Fischer und SOS-Kinderdorf-Leiter Wolfram Brugger
Video 6

Pilotprojekt „SOS-Kinder.Welt Mobil“
Mobile Unterstützung für Familien

INNSBRUCK. Das Pilotprojekt „SOS-Kinder.Welt Mobil“, das von Land Tirol und Stadt Innsbruck finanziert und von SOS-Kinderdorf seit 1. April 2021 umgesetzt wird, ist erfolgreich angelaufen. Das Projekt bietet Unterstützung für Familien ohne soziales Umfeld und jene, die nicht ausreichend an Regelsysteme angebunden sind. Im Rahmen der mobilen Familienassistenz unterstützt eine Mitarbeiterin die Familien entsprechend den individuellen Bedürfnissen und hilft dabei, gemeinsam mit den Familien...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Ricarda Stengg
Anzeige
3

Ausflugstipp
Sommer am Ökopark Hartberg

Im Sommer ist am Ökopark Hartberg wieder so einiges los. Die Besucher erwartet eine imposante Ausstellung, ein Familienworkshop, neue spannende Filme im Maxoom Kino und verlängerte Öffnungszeiten. Africa´s Big 5Für alle Abenteuerlustigen gibt es im Juli eine Sonderausstellung mit den größten Tieren Afrikas. Auf einer Safari durch den Ökopark kann man die gefährlichen Tiere entdecken und kennenlernen. Durch interaktive Spiele bei den verschiedenen Stationen wird so einiges über die Bewohner...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Alexander Krausler
Space Dog "Polli" stellt den Kindern in der "Space Dog-App" viele Rätselaufgaben, die zum Teil die Stadt Salzburg betreffen.
Video 4

Für Kinder und Familien
Spiel und Spaß in der Salzburger Innenstadt

Der Tourismusverband Salzburger Altstadt entwickelte in Zusammenarbeit mit einem Unternehmen aus Hallein ein Augmented Reality Spiel, dass kostenlos als App die Salzburger Innenstadt zu einem Escape Room verwandelt.  SALZBURG. In Zukunft will man die Jugend vermehrt für die Innenstadt begeistern, wie Sandra Woglar-Meyer Geschäftsführerin Tourismusverband Salzburger Altstadt beim Pressegespräch bekannt gibt. Mit der "Space Dog-App" wurde eine App entwickelt, die sich kostenlos auf dem Smartphone...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl
 "Österreichische Hotel-Legenden: Traditionshäuser in Familienhand Spezial" am Freitag, 11. Juni, ab 20:15 Uhr auf ServusTV. Mit dabei ist auch das Hotel Cervosa in Serfaus.

Österreichische Hotel-Legenden
Blick ins Serfauser Hotel Cervosa auf ServusTV

SERFAUS. Diese Gastgeber sind echte Gastgeber: "Österreichische Hotel-Legenden: Traditionshäuser in Familienhand Spezial" am Freitag, 11. Juni, ab 20:15 Uhr auf ServusTV. Mit dabei ist auch das Hotel Cervosa in Serfaus. Granden des Tiroler Tourismus Seit 1960 thront das von Hugo II Westreicher und seiner Frau Adele erbaute Hotel Cervosa über Serfaus. Das vorausschauende Denken und Wirken des im Frühjahr 2018 verstorbenen Hotelpioniers und Politikers Westreicher hat aber nicht nur das...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Dieses Angebot ist kostenlos und richtet sich an Eltern und deren Kinder – ab der Schwangerschaft bis zum dritten Lebensjahr.

Frühe Hilfen in Leibnitz
Kostenlose Familienbegleiterinnen stehen in Leibnitz zur Seite

Frühe Hilfen in Leibnitz helfen dabei, dass der Alltag mit einem Baby von Beginn an gut gemeistert werden kann. LEIBNITZ. Ein Baby wird in der Familie meist mit großer Freude erwartet, bringt aber auch viele Veränderungen mit sich. Frisch gebackene Eltern müssen neue Herausforderungen meistern, den Alltag mit dem Nachwuchs in den Griff bekommen und das Leben als Paar neu ordnen. Damit dieser Familienstress weder Kind noch Eltern überfordert, stehen die "Frühen Hilfen unter dem Motto „Gut...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
Gewalt und Misshandlung in der Familie sind keine Seltenheit.
2

Das Übel an der Wurzel packen
Gewalt in Familien

Wie Beziehung und Begegnung gegen familiäre Gewalt helfen, weiß Psychologe Dr. Philip Streit. Der Psychologe zählt 13 Femizide seit Jahresbeginn und rechnet mit täglich dutzenden, wenn nicht hunderten Fällen von schwerer Gewalt in der Familie: sowohl im steirischen Dorf als auch in kulturell anders geprägten Familien. Es braucht von jedem Einzelnen von uns eine klare Haltung: Es darf keine Verharmlosungen gegenüber dem schrecklichen Phänomen meist männlicher Gewalt geben. Außerdem müsse man zur...

  • Stmk
  • Graz
  • Lisa Ganglbaur
v.l.n.r. Loisi, Gerti und Erika sind freiwillige Helferinnen beim ORA-Flohmarkt Mauerkirchen.
2

Flohmarkt hat Geburtstag
ORA-Flohmarkt in Mauerkirchen feiert im Juni einjähriges Bestehen

Im Juni 2020 wurde er eröffnet und wurde seither gut besucht. Die ehrenamtlichen Helfer bedanken sich für die vielen Sachspenden und Einkäufe für den guten Zweck. MAUERKIRCHEN. „Trotz Corona war unser Flohmarkt immer gut besucht und wir haben viele gute Sachspenden erhalten. Das ist nicht selbstverständlich!“ so Erika Hötzenauer, Initiatorin des ORA-Flohmarktes in Mauerkirchen. ORA, das ist ein christliches Hilfswerk, das vor allem Kindern helfen möchte. „Gemeinsam verändern wir Kinderleben"...

  • Braunau
  • Daniela Haindl
Mehrere Wildkameras wurden installiert, damit die Tierwelt ungestört beobachtet werden kann.
4

Natur entdecken
Mit dem Projekt SENAL den Lendspitz erforschen

SENAL hebt Daten-Schatz aus Schutzgebiet. Neu: Kursangebot für Familien und Jungforscher. KLAGENFURT. Mit dem Projekt "SENAL" können erstmals Familien, Kinder und Jugendliche das Natura 2000 Schutzgebiet Lendspitz erforschen. Egal, ob bei der Heuschreckenzählung, der Vogelbeobachtung, der Bestimmung von Fledermausrufen bei der Exkursion "Auf den Spuren von Spiderwoman und Spiderman" (Anm.: sicherlich nichts für Spinnenphobiker) oder einer Bodenuntersuchung – beim Projekt "Smart...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Mag. Stephan Fugger
Ab jetzt verpasst du garantiert keine Veranstaltung mehr in Wien. Was auch immer in Wien abgeht – INSPI zeigt dir, wie du deine Freizeit kreativer gestalten kannst.
2 5

Wohin in Wien?
Das geht APP mit Inspi!

Wie kann man aus dem Hamsterrad ausbrechen, wenn bereits alle Ideen ausgeschöpft wurden? Wenn du Abwechslung suchst, dann lass dich täglich aufs neue INSPIrieren, denn Wien hat wirklich viel zu bieten. Was machen in Wien?Wer suchet der findet, so lautet ein altbekannter Spruch. Wir machen es euch noch einfacher! Bei INSPI musst du nicht suchen, sondern bekommst täglich frische, unverbrauchte Ideen auf dein Handy. Inspi ist die App, mit der du von Hand ausgewählte Vorschläge von zufälligen...

  • Wien
  • Iris Wilke
Zur Wahl: Eiche, Vogelkirsche, Lärche, Zirbe, Weiß- und Nordmanntanne

Graz wächst
Für jedes Kind ein Baum abzuholen

Willkommen-in-Graz-Mappen sowie Bäumchen sind am Mittwoch für die Eltern Neugeborener in der Innenstadt abholbar. Graz begrüßt nicht nur jedes seiner Neugeborenen mit einer eigenen Mappe, es pflanzt auch für jeden neuen Erdenbürger ein Bäumchen. Alle Eltern mit Wohnsitz in Graz, die seit März 2020 Nachwuchs bekommen haben, wurden bereits per Elternbrief vom Amt für Jugend und Familie informiert: Kommenden Mittwoch, 12. Mai können sie ihr Bäumchen samt Willkommen-in-Graz-Mappe in der Grazer...

  • Stmk
  • Graz
  • Lisa Ganglbaur
Die Corona-Krise stellt viele Familien vor massive Geldprobleme. Die richtigen Unterstützungsleistungen sollen dabe helfen, Kinderarmut zu bekämpfen.

Politik
Mehr Unterstützung für Familien gefordert

Landesrätin Sara Schaar und Landesrätin Daniela Winkler (Burgenland) forderten bei Familienreferentenkonferenz geeignete Maßnahmen zur Unterstützung von Familien und höhere soziale Treffsicherheit. KÄRNTEN. Die Corona-Pandemie und ihre Auswirkungen auf Kinder, Jugendliche und Familien waren heute, Freitag, in der Videokonferenz der Landesfamilienreferenten das zentrale Thema. Einig waren sich alle Bundesländervertreter, dass sich die Pandemie auf Eltern, insbesondere berufstätige Mütter und...

  • Kärnten
  • Julia Dellafior
Aloisia Wipplinger in ihrem Garten, der ihr große Freude bringt und um den sie sich selbst kümmert.  Die Apfelbäume stammen aus Südtirol - die Heimat ihres Vaters. Aus den Äpfeln macht sie gerne Apfelstrudel. Letztes Jahr waren es 28 Strudeln.
Aktion 5

Zufriedenheit
Fit und vital mit 92 Jahren - Aloisia Wipplinger erzählt

Aloisia Wipplinger ist ein Salzburger Urgestein. Die rüstige Seniorin aus Gnigl meistert ihren Alltag selbstständig und blickt liebevoll auf ihre Familie, die Kindheit und Arbeit zurück. Lebenszufriedenheit findet sie im Gedichte schreiben.  SALZBURG. Der "Vati" kam aus Südtirol und die "Mutti" aus Tirol. Ihr Vater arbeitete bei der Bahn und bekam eine Wohnung in Parsch zugesagt, was die Familie nach Salzburg brachte. Doch die erste Wohnung war so nass, dass es gesundheitliche Schäden zur Folge...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl
 Barbara Lechner, Sonja Hotter und Nicole Kaltschmid (v.l.) sind das Herz des Eltern-Kind-Zentrums in Kramsach.
1 Video 3

Interview
Im Eltern-Kind-Zentrum Kramsach sind die Kleinen ganz groß – mit Video

Von der Schwangerschaftsgymnastik bis hin zu Spielgruppen, Workshops für Eltern und Werkstätten bietet das Eltern-Kind-Zentrum in Kramsach so einiges. Was genau das alles ist und wie dies in Zeiten von Corona abläuft, verrieten Barbara Lechner (stellvertretende Obfrau) und Sonja Hotter (Obfrau) im Interview mit den BEZIRKSBLÄTTERN. KRAMSACH (mag). In Zeiten in denen eine globale Pandemie den Alltag fast aller Menschen bestimmt, sollte man vor allem die Kleinsten nicht vergessen. Im...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Magdalena Gredler
6

Wenn Kinder ein Herz für schwerkranke Personen zeigen
Volksschüler laufen für den guten Zweck

WELS/KRENGLBACH Dieses Wochenende war der erste Virtual Charity Run zugunsten des Welser Vereins -Rollende Engel-. Dieser erfüllt schwerkranken Personen österreichweit ihren letzten Wunsch und ist seit letztem Jahr wöchentlich im Einsatz. Diese Wunschfahrten sind für den Fahrgast, sowie eine Begleitperson frei und kostenlos. Staatlich nicht subventioniert erhält sich der Verein ausschließlich durch Spenden und Patenschaften. VIRTUAL CHARITY RUN zugunsten schwerkranken PersonenDaher startete der...

  • Wels & Wels Land
  • Rollende Engel
Anna Tröstl, Monika Scharinger, Astrid Reiser, Christian Wochner, Christa Forster, Irene Aahs, Katharina Kucharowits, Silvia Kumpan-Takacs, Sonja Sestak, Susanne Buchberger, Nadja Frömel, Silvia Krispel
1

Staatsfeiertag am 1. Mai
Brucker SPÖ-Frauen fordern "Recht auf Arbeit"

In der Aktionswoche zum 1. Mai Feiertag gehen SPÖ-Frauen Bruck auf die Straßen.  BEZIRK BRUCK. In einer Aktionswoche vor dem 1. Mai schlugen die SPÖ-Bezirksfrauen Bruck an der Leitha auf der Straße in Lanzendorf Alarm. „Frauen in ganz Österreich fordern laut und deutlich ihr Recht auf Arbeit. Weil es für alle Frauen um eine selbstbestimmtes und gutes Leben geht. Die Corona-Krise hat alles verschärft. Wir fordern deshalb eine Arbeitszeitverkürzung, Aus- und Weiterbildungsangebote, eine...

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka
In den vergangenen Monaten ist es ziemlich voll geworden im neuen Siedlungsgebiet. Bald werden die letzten freien Flächen bebaut.

Beliebtes Baugebiet
Das neue Siedlungsgebiet in Höfen füllt sich

Mit der Bereitstellung von günstigem Bauland im Ortsteil Graben hat die Gemeinde Höfen voll "ins Schwarze getroffen". HÖFEN. Bis auf drei noch freie Grundflächen für den privaten Hausbau ist das neue Siedlungsgebiet jetzt bebaut, bzw. sind die Bauarbeiten im Gange. Der Gemeinde Höfen war bei der Umwidumg der Fläche wichtig, Platz für Familien schaffen zu können. Das Interesse war von Anfang an groß. Der Plan der Gemeinde, durch günstige Bauplätze Familien die Möglichkeit zur Schaffung eines...

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel
Alexandra Obermaier (re.) im Gespräch mit RMA-Chefredakteurin Maria Jelenko.

Corona-Krise
"Ich fühle mich als Alleinerzieherin im Stich gelassen"

Die Regionalmedien Austria (RMA) haben mit mehreren Alleinerzieherinnen gesprochen, für die die Corona-Krise zu einer Lebenskrise geworden ist, wie für Alexandra Obermaier (49), die mit ihren beiden Söhnen (14,11) in Wien lebt.  ÖSTERREICH. Für Obermeier, die Vollzeit beschäftigt ist, hat die Situation in der Corona-Krise zu einem Burnout geführt. RMA: Laut einer Studie des Instituts Karmasin Research&Identity für die Regionalmedien Austria (RMA) sehen die Österreicher Familien, insbesondere...

  • Maria Jelenko-Benedikt
Die EU stellt im Rahmen des europäischen Wiederaufbauplans 750 Milliarden Euro zur Verfügung, davon stehen 4 Milliarden Euro Österreich zu.

Wiederaufbau
AK Tirol-Kritik an Verwendung der EU-Gelder

TIROL. Schon jetzt beschäftigt sich die Politik, wie auch die Wirtschaft, mit dem Wiederaufbau nach der Coronakrise und einem Neustart Österreichs. Arbeiterkammer Tirol Präsident Zangerl mahnt, dass dabei nicht die ArbeitnehmerInnen vergessen werden dürfen. Europäischer WiederaufbauplanNicht nur Österreich, sondern ganz Europa denkt über die Zeit nach Corona nach. Deswegen stellte die EU im Rahmen des europäischen Wiederaufbauplans 750 Milliarden Euro zur Verfügung, davon stehen 4 Milliarden...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Ein guter Rastplatz am Welterbesteig in Dürnstein.
Video 7

Dürnstein
Mit Video: Familien-Ausflug: Kurzweilige Wanderung mit Ruinenbesuch

Was tun im Lockdown? Die Frage stellen sich auch Familien angesichts des vierten Lockdown. WACHAU. Bewegung zählt aktuell zu den wenigen Dinge, die uns zur Zeit möglich sind. Das Abenteuer beginnt bei der Anreise. Als Familie sollte man sich eine Fahrt mit der Wachaubahn gönnen. Von der Station Dürnstein geht es in Richtung Domäne Wachau. Am letzten Gebäude vorbei führt der Weg zwischen zwei Trockenmauern bergauf zum gut beschilderten Welterbesteig. Bereits beim Rastplatz "Wachauer Weinblick"...

  • Krems
  • Doris Necker
Die Rätselrallye lädt Familien gerade im Coronalockdown zur Bewegung und zum Mitraten ein.
7

Sportverein Haslach
Haslacher Rätsel-Runde wurde neu aktiviert

Mithilfe der Technischen Fachschule Haslach wurde die im vorigen Frühjahr errichtete Rätsel-Rallye verbessert. Nun ist sie neu, einfacher und bequemer. HASLACH. „Bewegung – Rätsel – Spaß“ lautet das Motto der Haslacher Rätsel-Runde, die im Mai des Vorjahres entlang des bestehenden "Haslacher Rundumweges“ vom Sportverein Haslach eingerichtet und nun rechtzeitig zum Frühjahrsbeginn neu aktiviert wurde. Die gesamte Runde ist 4,1 Kilometer lang und auch für Kinderwagen und Rad geeignet. Bei den...

  • Rohrbach
  • Helmut Eder
Die neugewählten Funktionäre der Bezirksbauernkammer Rohrbach,  Bezirksbauernkammerobmann Martin Maierhofer (l),  und die neu Vorsitzende der Bäuerinnen des Bezirkes Michalea Märzinger, präsentierten ihre Arbeitsschwerpunkte bei einer Pressekonferenz, der  bisherige Kammerobmann LAbg und Bürgermeister Georg Ecker zog Bilanz.
2

Bezirksbauernkammer Rohrbach
„Verständnis für heimische Bauern schon in der Schule fördern“

Der neue Bezirksbauernkammer-Obmann Martin Mairhofer aus Hofkirchen und die neue Bezirksbäuerin Michaela Märzinger aus Nebelberg vertreten in Zukunft die Bauern im Bezirk. Die Stärkung der bäuerlichen Familienbetriebe und ein positives Image für die heimischen Landwirte aufzubauen, zählen zu ihren Vorhaben. BEZIRK ROHRBACH. „Wir haben in der Region ein eine große Vielfalt an land- und forstwirtschaftlichen Betrieben, mit vielen erfolgreichen Nischenbetrieben, die sich gut entwickelt haben. Ein...

  • Rohrbach
  • Helmut Eder

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

3
  • 7. Juli 2021 um 10:00
  • Steinbacherhof - Pferdegestützte Therapie und Selbsterfahrung mit Pferden
  • Steinbach

Familientage am Steinbacherhof

Bei unseren Familientagen begleiten wir Familien von Kindern mit Behinderung, chronischer Erkrankung oder Trauma, mit therapeutischem sowie Freizeitprogramm. Das Familienprogramm soll gleichzeitig Unterstützung und Entlastung sein. Das Zusammensein mit unseren Pferden stärkt die ganze Familie. Das gemeinsame Erleben abseits der eigenen Verantwortung bringt Erleichterung in den Alltag. Ob zur Vertiefung als langjähriger Teil unserer Steinbacherhof Familie oder als erstes Kennenlernen und...

3
  • 11. August 2021 um 10:00
  • Steinbacherhof - Pferdegestützte Therapie und Selbsterfahrung mit Pferden
  • Steinbach

Familientage am Steinbacherhof

Bei unseren Familientagen begleiten wir Familien von Kindern mit Behinderung, chronischer Erkrankung oder Trauma, mit therapeutischem sowie Freizeitprogramm. Das Familienprogramm soll gleichzeitig Unterstützung und Entlastung sein. Das Zusammensein mit unseren Pferden stärkt die ganze Familie. Das gemeinsame Erleben abseits der eigenen Verantwortung bringt Erleichterung in den Alltag. Ob zur Vertiefung als langjähriger Teil unserer Steinbacherhof Familie oder als erstes Kennenlernen und...

2
  • 8. Oktober 2021 um 16:00
  • ClickIn - Parkzone Straßengel
  • Gratwein-Straßengel

Parkzone - Sportkurs: MITMACH - ZIRKUS

Jonglieren, Hula Hoop und kleine akrobatische Koordinations-Übungen stehen beim letzten Sport- und Bewegungskurs im Jahr 2021 in der Gemeinde Gratwein-Straßengel am Programm. Der Mitmach-Zirkus kommt in die "Parkzone" und sorgt dort für viel spielerische Bewegung für Jung und Alt. Der dreiteilige Kurs (8. Oktober, 15. Oktober und 22. Oktober 2021) richtet sich an Kinder und Jugendliche aller Altersklassen UND auch Erwachsene. Kostenlos. Infos & Anmeldung unter team@clickin.cc oder...

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.