Alles zum Thema Familien

Beiträge zum Thema Familien

Lokales
Ingrid Sommer, Bettina Bärntatz, Maria Jordan, Wolfgang Unterlercher (Kath. Familienwerk)

Vortrag
“Getrennt glücklich in Spittal/Drau”

SPITTAL. In Spittal fand kürzlich unter dem Motto "Getrennt glücklich" ein Vortrag über lebenslanges Elternsein trotz Trennung oder Scheidung im Otelo statt. Herausforderungen Organisiert von Ingrid Sommer vom Referat für Pfarrgemeinden gingen die Familienmentorinnen und Lebens- und Sozialberaterinnen Maria Jordan und Bettina Bärntatz auf die vielen Herausforderungen bei einer Trennung ein. Ohne Vater-Kontakt Da 50 Prozent der Kinder dabei den Kontakt zu ihrem Vater verlieren, war ihr...

  • 23.06.19
Freizeit

Spielefest für Jung und Alt in Winden am See
Spieletraum am Sa, 29.06.2019, 15 - 20 Uhr Winden am See

Ein Nachmittag für Groß und Klein im idyllischen Pfarrhof Winden am See, Hauptstraße 26 Das erwartet Euch:  Spiele, die schon Eure Großeltern und Eltern gespielt haben, wie z.B:  Tempelhüpfen, Seilziehen, Dosenwerfen, Gummihüpfen,  Sackhüpfen, Rätselrallye, Boccia, Stelzengehen und mehr. Eine kleine Überraschung pro ausgefülltem Spielepass!Selbstgemachte Mehlspeisen und Kaffee, Pasta und Pesto, Getränke von Produzenten aus der RegionAb 17.30 Uhr Steckerlbrot-Grillen an...

  • 18.06.19
Lokales
Kinder ab 12 Jahren können das Kanufahren in Braunau lernen.
3 Bilder

Kanufahren
An die Paddel, fertig, los!

BRAUNAU (kath). Mit dem Kanu quer durchs Innviertel paddeln. Klingt abenteuerlich? Ist es auch. Aber der Spaß für die ganze Familie ist dabei auch garantiert.  Ab ins Boot "Jeden Montag ist bei uns im Kanuclub in Braunau Vereinstag. Das bedeutet, dass ab 17 Uhr jeder, der Interesse am Kanufahren hat, einfach vorbeischauen und mit uns plaudern kann", erzählt Martin Magele vom Kanuclub (KC) Braunau. Kids können ab 12 Jahren mit ins Boot. Beim Kanufahren gilt normalerweise "Ein Mann, ein...

  • 18.06.19
Lokales
Bgm. Rupert Dworak und Stadträtin Andrea Reisenbauer sorgen für Gratis-Nachhilfe.

Entlastung für Familien
Gratis-Nachhilfe für die Ternitzer Schüler

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Die Stadtgemeinde Ternitz bietet auch im heurigen Jahr eine Gratis-Nachhilfe für Kinder der 4. bis 8. Schulstufe an. Seit dem Jahr 2014 bietet Ternitz dieses kostenlose Service an. Damit sollen junge Familien finanziell entlastet werden. "Der Nachhilfe-Unterricht ist für die betroffenen Familien eine große finanzielle Belastung. Knapp 600 Euro geben Eltern dafür pro Jahr in Niederösterreich aus", so Stadträtin Mag. Andrea Reisenbauer. Die kostenlose Lernunterstützung wird...

  • 09.06.19
Lokales
LRin Gabriele Fischer (Mitte) beim Besuch der SOS-Kinder.Welt mit dem Team Carola Vogl (li.) und Medina Ortner (re.).
2 Bilder

SOSK-Kinder.Welt
Ein "Ort gelebter Integration"

TIROL. 2016 wurde das Projekt SOS-Kinder.Welt ins Leben gerufen. Hier wird Kindern, die geflüchtet sind oder einen Flucht- und Migrationshintergrund haben, ein geschützter Raum geboten. LRin Fischer kam zur Besichtigung der Einrichtung und betonte, wie wichtig es ist, "die Möglichkeit zu haben, einmal einfach nur Kind zu sein".  Auf Kindergarten und Schule vorbereitetAnhand des Spiel-, Lern- und Förderangebots werden die Kinder bei SOS-Kinder.Welt auf den Kindergarten und die Schule...

  • 03.06.19
Lokales
Grafenegg wird am 16. Juni 2019 zum Zirkus.

Familientag
Grafenegg wird am 16. Juni 2019 zum Zirkus

Am Sonntag, den 16. Juni 2019 zwischen 10:00 Uhr und 17:00 Uhr sind alle Kinder mit ihren Eltern und Verwandten zum Familientag in Grafenegg eingeladen. GRAFENEGG (pa). Unter dem Sujet «Zirkus» präsentiert der Familientag ein breit gefächertes Angebot an Konzerten, Mitmach-Aktionen und Erlebnisstationen. FamilienkonzerteZwei Familienkonzerte rahmen den Tag musikalisch ein: Im Auditorium spielt das Tonkünstler-Orchester eine eigens für Grafenegg gestaltete Komposition. Anna Bernreitner,...

  • 01.06.19
Lokales
Tag der offenen Tür in der Informationsstelle von SOS Kinderdorf in der Güssinger Manliusgasse.
2 Bilder

Unterstützung für Familien
70 Jahre: SOS Kinderdorf feierte auch in Güssing

Die Gründung der SOS-Kinderdörfer vor 70 Jahren durch Hermann Gmeiner wurde letzte Woche österreich- und weltweit gefeiert. Und auch in der Manliusgasse in Güssing war Feststimmung angesagt. Dort betreibt SOS Kinderdorf seit gut zehn Jahren eine Informationsstelle für Familien, die Hilfe in einer belastenden Lebenssituation brauchen. Angeboten werden mobile Familienbegleitung, Unterstützung für Scheidungskinder und betreutes Wohnen für junge Erwachsene. Ein Krisenteam steht gemeinsam mit...

  • 27.05.19
Lokales
Große Freude über den neuen Kinder-Regionsführer Oststeiermatk herrschte auch bei den Kindern der Volksschule Bad Waltersdorf.
34 Bilder

Präsentation der Kinder-Freizeitkarte
Die Region Oststeiermark mit Kindern entdecken

Endlich sind sie da: in Bad Waltersdorf wurde der neue Kinder-Freizeitkarte und der Kinder-Regionsführer für die Oststeiermark präsentiert. OSTSTEIERMARK. Um Kinder verstärkt in das Freizeitprogramm und Ausflugsziele der Region einzubinden, entwickelte der Verein "Fratz Graz" in Kooperation mit der Abteilung A17 Landes- und Regionalentwicklung und der Regionalentwicklung Oststeiermark einen eigenen Kinder-Regionsführer inklusive Kinder-Freizeitkarte für die Oststeiermark (die WOCHE hat...

  • 24.05.19
Lokales
3 Bilder

,,Wo Ihre Meinung zählt"
Treffpunkt Stadtgespräch

Die beliebten Sommergespräche haben einen Relaunch hinter sich und wurden in dem Zuge zum ,,Treffpunkt Stadtgespräch". Persönliche Gespräche sind besonders wertvoll, nicht alles kann man über das Internet klären und genau aus diesem Grund wurden die viel geschätzten Sommergespräche heuer frisch aufgelegt. ,,Mit dem Treffpunkt Stadtgespräch kommen wir an zwölf Terminen direkt in die Nachbarschaft unserer BürgerInnen. Wir freuen uns schon darauf, aktuelle Projekte der Stadt Weiz sowie die...

  • 24.05.19
Politik
Eine Anpassung würde vor allem für geringverdienende Familien eine Entlastung bedeuten.

AK Tirol
Weitere steuerliche Entlastung für Familien gefordert

TIROL. Die Arbeiterkammer Tirol fordert eine Anpassung der Beträge für geringverdienende Familien an den Verbraucherpreisindex. Die würde sich für die Familien positiv auf die Arbeitnehmerveranlagung bzw. die Einkommensteuererklärung auswirken.  Verbraucherpreisindex hat sich zum 30,6% geändertDas Argument der Arbeiterkammer Tirol: Der Verbraucherpreisindex habe sich seit Juni 2004 bis Februar 2019 um 30,6% geändert. Demnach bedarf es endlich einer Anpassung der Beträge für geringverdienende...

  • 16.05.19
Freizeit
Kasperltheater in Asten.
2 Bilder

Kasperl in Asten
Verein Muts lädt zu Kasperl und die Hexenblasen

Der Familien-Verein Muts aus Asten lädt im Mai und Juni zum Kasperltheater ein. ASTEN. Muts steht für Musik, Unterhaltung, Tanz und Sport. So bietet der Verein für Kinder im Kindergartenatelier zum Beispiel die „Tanzzwerge" an. Für Erwachsene gibt es montags das neue Fitnesskonzept „Rock the Billy", bei dem die Teilnehmer zu Rock 'n' Roll, Boogie, Swing und Jazzabilly trainieren.  Kasperl und die HexenblasenFür die ganze Familie gibt es jeden zweiten Sonntag ein Kasperltheater. Kasperl,...

  • 16.05.19
Leute
Das Ballettensemble freut sich Sie im Varieté begrüßen zu dürfen!

Ballettensemble Reichenau-Payerbach-Gloggnitz-Mürzzuschlag
Willkommen im Varieté!

Für das Ballettensemble Reichenau-Payerbach-Gloggnitz-Mürzzuschlag war 2018 ein besonders erfolgreiches Jahr. Mit der Eigenkreation „Kraft der Liebe“ konnte das junge Ensemble das begeisterte Publikum vollends überzeugen. Auch heuer präsentiert die Ballettgruppe wieder eine rasante Bühnenshow – „Geschichten aus dem Varieté“! Am 13. (17h) und 15. Juni 2019 (18h) öffnet sich der Vorhang der Payerbacher Ghegahalle für das heitere Tanztheater, welches aus der Feder von Choreografin und Leiterin...

  • 10.05.19
Lokales
Florian Holzinger und Alfred Ennser füllten die Sandkisten, was Kinder und Eltern freute!
2 Bilder

ÖAAB Bad Wimsbach-Neydharting beliefert 38 Familien
Rund sieben Tonnen Sand "verschaufelt"

Die beliebte „Sandkistenaktion“ des ÖAAB Bad Wimsbach-Neydharting war auch heuer wieder der Renner. 38 Familien bekamen in Summe sieben Tonnen Sand am Karsamstag (20.4.2019) geliefert. Mit zwei Traktorgespannen mit je zwei Mann war das Team des ÖAAB unterwegs. Die fleißigen Helfer waren Alfred Ennser, Florian Holzinger, Josef Malfent und Thomas Schröder. Die Jause im Anschluss haben sie sich wohl mehr als verdient! Alle Familien, die zuvor bei ÖAAB-Obfrau Sonja Raab ihren Wunsch deponierten,...

  • 01.05.19
Wirtschaft
Ernst Novak und Harald Wieser in der Puls4-Show "2 Minuten 2 Millionen"
2 Bilder

2 Minuten 2 Millionen
"myDinoBox" begeistert Spielzeugriesen

BEZIRK SPITTAL (ven). Harald Wieser und sein Team konnten in der kurzen Zeit ihres Auftritts bei "2 Minuten 2 Millionen" auf Puls4 die Investoren von der "myDinoBox" nicht ganz überzeugen. Dennoch erkannte der Spielzeugriese MyToys das Potenzial des "perfekten Kindergeburtstages". An mytoys empfohlen "Die Idee ist so groß, die Investoren haben erkannt, dass man dies in zwei Minuten gar nicht genau erklären kann", so Wieser über den Verlauf in der Sendung. MyToys hat über sechs Millionen...

  • 01.05.19
Lokales
Seit 10 Jahren im Einsatz für Familien im Bezirk: Das Team des EBZ-Hartberg-Fürstenfeld, um Leiterinnen Sylvia Fuchs (M.) und Marion Wanasky (2.v.r.) lädt zur 10-Jahres-Feier am 10. Mai.
3 Bilder

Jubiläumsfest
EBZ Hartberg-Fürstenfeld feiert 10 Jahre

50.000 Familien betreute das Elternberatungszentrum Hartberg-Fürstenfeld (EBZ) in den letzten 10 Jahren. Am Freitag, 10. Mai wird zum großen Jubiläum mit anschließendem Familienfest geladen. HARTBERG-FÜRSTENFELD. Vor zehn Jahren wurde das Elternberatungszentrum (EBZ) am Standort Hartberg ins Leben gerufen. Als Einrichtung der Bezirkshauptmannschaft wird eng mit dem Sozialhilfereferat zusammengearbeitet. Hauptanliegen des EBZ ist es mittels Beratungen, Workshops und Vorträgen Präventions-...

  • 26.04.19
Leute

Vorschau von Bettina Eitler - BETTINASTRO
Blick in die Sterne - Venus erobert im Sturm!

20.04.19 Die Venus betritt das Zeichen Widder und schafft damit ein  impulsives Verhalten in Beziehungen. In der Liebe fühlen wir uns buchstäblich wie vom Blitz getroffen! Wir sind offen für Liebesabenteuer, zeigen unsere Begeisterung und Zuneigung spontan und haben Spaß daran, jemanden zu erobern. Wir sind jetzt eher auf der Suche nach Lust und Vergnügen als nach partnerschaftlicher Sicherheit. Sollte das Ziel unserer Eroberungen uns abblitzen lassen, so finden wir mit Leichtigkeit eine...

  • 18.04.19
Lokales
Der perfekte Kindergeburtstag lässt sich mit "myDinoBox" gestalten. Ernst Novak und Harald Wieser (v. li.) präsentieren ihr Produkt bei "2 Minuten 2 Millionen"
8 Bilder

Puls4-Show
Der perfekte Kindergeburtstag bei "2 Minuten 2 Millionen"

"myDinoBox" soll für Eltern und Kinder den perfekten Kindergeburtstag möglich machen.  BEZIRK SPITTAL (ven). Harald Wieser und Ernst Novak waren sichtlich nervös, als sie zur Show "2 Minuten 2 Millionen", die am 30. April auf Puls4 (20.15 Uhr) ausgestrahlt wird, eingeladen wurden. Dort präsentieren sie nämlich ihr Produkt "myDinoBox", um den perfekten Kindergeburtstag gestalten zu können. Seit 20 Jahren selbstständig Die zwei stellen sich dort der Jury, bestehend aus den Investoren Leo...

  • 17.04.19
Leute

ÖVP Pfarrkirchen
Gratissand für 30 Pfarrkirchner Familien

Sandkistenaktion der ÖVP Pfarrkirchen bei Bad Hall PFARRKIRCHEN. Genau zu Beginn der Osterferien freuten sich besonders die Kinder mit der Gratis-Befüllung ihrer Sandkisten über ein vorzeitiges Ostergeschenk! Diese beliebte Familienaktion der ÖVP Pfarrkirchen bei Bad Hall fand heuer bereits zum fünften Mal statt. In Zusammenarbeit mit dem ÖAAB besuchte das ÖVP-Team am Samstag, 13. April mit Traktor, Kipper und acht Tonnen Spielsand 30 Familien im gesamten Ortsgebiet. Auch die große Sandkiste...

  • 17.04.19
Politik
FPÖ-Chef Gernot Darmann verteidigt die Reform der Mindestsicherung

SOZIALHILFEGESETZ NEU
Darmann: "Unwahre Behauptungen von Prettner"

Die "neue Sozialhilfe" der Bundesregierung wird von LH-Stv. Beate Prettner und auch LH-Stv. Gaby Schaunig scharf kritisiert (mehr dazu hier). "Unwahre Behauptungen", meint Kärntens FPÖ-Chef Gernot Darmann. Prettner kontert wiederum. KÄRNTEN. Mit Zahlen (EU-Statistik) will FPÖ-Chef Gernot Darmann zeigen, dass unter LH-Stv. Beate Prettner, welche die Reform der Mindestsicherung scharf kritisiert, die Armutsgefährdung in Kärnten anstieg. "Von 52.000 Menschen 2016 auf zuletzt 64.000", so...

  • 10.04.19
Politik
Neues Sozialhilfegesetz würde die ersatzlose Streichung von Heizkostenzuschuss und Seniorenzulage bedeuten

Sozialhilfegesetz neu
Prettner: "Aus für Heizkostenzuschuss und Seniorenzulage"

LH-Stv. Beate Prettner meint, dass Gesetz vor dem Verfassungsgericht landet. "Arme und noch Ärmere werden auseinander dividiert!" KÄRNTEN. "Dieses Gesetz konterkariert mit einem Federstrich all unsere Bemühungen zur Armutsbekämpfung", so LH-Stv. Beate Prettner zur Reform der Mindestsicherung der Bundesregierung. In einer Pressekonferenz nannte sie Beispiele: Mindestsicherung Durch die neue Sozialhilfe soll die Mindestsicherungsgrenze von 885 Euro in Zukunft nicht mehr als Mindest-,...

  • 09.04.19
Freizeit
100.000 Zuckerln warten auf 100.000 Quadratmetern auf die Besucher.

Familienpark Agrarium
Auf der Suche nach Zuckerln

STEINERKIRCHEN. Zu Beginn der Osterferien und bei Frühlingswetter startet der Familienpark Agrarium am 13. April in die Ausflugssaison. „Während der Osterferien haben alle gesundheitsbewussten Naschkatzen auf 100.000 Quadratmetern elf Tage lang die Gelegenheit, 100.000 in den Agrariumgärten versteckte Zuckerl zu entdecken", so Agrariumgründer Erich Preymann.

  • 09.04.19
Lokales
Auch ein kleines Päuschen muss mal sein: So gemütlich kann sich's die dreijährige Olivia Mayer machen.

Mein Bezirk, meine Familie
Tullns Familien sind "Ausflugsfans"

Famiienserie Teil 6: Kultur, Wandern oder Erforschen – die besten Ausflugtipps in der Region. BEZIRK TULLN. Auf den Spuren der Römer und eintauchen in den Alltag im ehemaligen Lager Comagenis – das kann man etwa im Tullner Römermuseum. In der Kräuterwerkstatt auf der Garten Tulln erfährt man, welche Blüten essbar sind und lernt Wissenswertes über Kräuter und im Kirchberger Alchimistenpark findet man Experimentier-Möglichkeiten zur Obstvielfalt und Pflanzen. Ja, erraten, die Familien aus dem...

  • 08.04.19
Leute
Der vor kurzem errichtete und bereits eingeweihte Tempel in Rom
2 Bilder

Religionen
Überraschung bei der Generalkonferenz in Salt Lake City

Zweimal im Jahr hält die Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzen Tage (Spitzname Mormonen) im Konferenzzentrum in Salt Lake City, USA, eine zweitägig anberaumte Tagung ab, die weltweit über Radio, Fernsehen, Internet und Satellit übertragenen wird. Bei dieser Konferenz werden nicht nur aktuelle religiöse Inhalte debattiert, sondern auch zukünftige Akzente der als besonders familienfreundlich bekannten Religion verlautbart. Zur Überraschung der Mitglieder in Österreich wurde die Errichtung...

  • 08.04.19
  •  3
Politik
Familienlandesrätin Patrizia Zoller-Frischauf (4. von li.) traf die zuständige Bundesministerin Juliane Bogner-Strauß (5. von li.) und ihre KollegInnen aus den Bundesländern.

FamilienreferentInnenkonferenz
Mehr Geld für Familienberatung und Betreuung gewaltbereiter Männer

STAINZ. Im Rahmen der FamilienreferentInnenkonferenz in der Steiermark diskutierten die VetreterInnen der Länder über finanzielle Absicherung von Familien, Chancengleichheit und den Ausbau der Familienberatung. Gleich zwei Anträge wurden von Tirol im Zuge der Konferenz vorgelegt, die nun an die Bundesregierung weitergeleitet werden. Ein Antrag betrifft die Erhöhung der Mittel für Familienberatungsstellen, der zweite die Sicherstellung verpflichtender Betreuung gewaltbereiter...

  • 05.04.19