Alles zum Thema Eltern-Kind-Zentrum

Beiträge zum Thema Eltern-Kind-Zentrum

Lokales
Frauenpower: Irene Bamberger, Doris Schmidl und Christiane Teschl-Hofmeister fühlen sich sichtlich wohl.
9 Bilder

St. Pölten
Alles neu im "Kids&Co"

Altbewährtes Programm in neuen barrierefreien Räumen: Das Eltern-Kind-Zentrum in St. Pölten. ST. PÖLTEN (pw). Seit 2014 wurde die Übersiedelung geplant. Jetzt war es endlich so weit. Das "Kids&Co" St. Pölten konnte seine neuen Räumlichkeiten beziehen. Grund genug, um zum Haus-Opening in die Dr.-Karl-Renner-Promenade zu laden. Das neue Haus spielt alle Stückerl: zentral, barrierefrei und in ein Mehrgenerationenhaus mit betreutem Wohnen eingebettet. "Wir sind wieder mehr ins Herz von St....

  • 06.10.18
Lokales
OÖ Familienbund-Landesobmann Mag. Bernhard Baier lädt zum Besuch der Familienbundzentren ein.

Neu: 6500 Kurstermine für Familien in OÖ

Im Herbst-Winter-Semester können sich Eltern und Kinder auf über 6500 Kurstermine in den 23 Familienbundzentren in Oberösterreich freuen. OÖ Familienbund-Landesobmann Mag. Bernhard Baier lädt ein, im neuen Programm zu stöbern: „Unser Angebot richtet sich vor allem an Familien mit Kindern von 0 bis 6 Jahren. Aber es ist auch für größere Buben und Mädchen sowie für Eltern und Großeltern einiges dabei. Eine Mischung aus Sport, Kultur, Kreativität, Bildung und Beratung ist uns dabei sehr wichtig....

  • 03.10.18
Lokales
14 Bilder

Hurra - der Kasperl war da!

Mit dem Kasperl und der Prinzessin ins neue Spielgruppenjahr hieß es am Samstag, 22. September 2018 beim Eltern-Kind-Zentrum Wichtelhaus. Anlässlich 15 Jahre Lebenshaus Oberneukirchen, wo das EKiZ Wichtelhaus und das Hilfswerk untergebracht sind, fand wieder ein Veranstaltungs-Höhepunkt des Jubiläumsjahres statt. Gemeinsam mit dem Hilfswerk Verein Oberneukirchen lud das EKiZ Wichtelhaus zum Kasperlbesuch. Das Zwettler Kasperlhaus kam mit ihrer mobilen Kasperlbühne nach Oberneukirchen. Auf dem...

  • 23.09.18
Lokales
Familienlandesrätin Verena Dunst gratuliert dem Eltern-Kind-Zentrum "Kind & Co" in Steinberg-Dörfl zum 15-jährigen Bestehen.

"Kind & Co" in Steinberg-Dörfl feiert seinen 15. Geburtstag

STEINBERG-DÖRFL. 2003 wurde das Eltern-Kind-Zentrum in Steinberg-Dörfl gegründet. Damit ist es eines der ältesten Eltern-Kind-Zentren im ganzen Land. „Der Verein leistet wichtige Arbeit und ist für Familien aus dem Bezirk Oberpullendorf nicht mehr wegzudenken und sogar bis weit über die Bezirksgrenzen bekannt. Das abwechslungsreiche und vielfältige Angebot unterstützt Familien und erleichtert ihren Alltag. Ich gratuliere und bedanke mich für 15 Jahre erfolgreiche Familienarbeit,“ sagt...

  • 18.09.18
Lokales

Elternbildung hilfreich bei Erziehungsfragen

REGION (bks). „Bei den offenen Treffs informieren wir uns bei den Eltern, welche Themen gefragt sind, und wo ihre Bedürnisse liegen", so Claudia Leonhartsberger. Sie ist Leiterin des Familienbundzentrums in Enns. Bei Informationsabenden und Workshops können sich Mütter und Väter in ruhiger Atmosphäre Inputs holen, Fragen stellen und diskutieren. Die Vorträge reichen von Themen rund um das Baby bis hin zur Frage "Wie gelingt der Start in die Schule?". Aber auch Gesundheitsfragen werden...

  • 05.09.18
Freizeit

Ein Fest, das Generationen verbindet

FREISTADT. Zu einem Nachmittag mit Spiel, Spaß und Unterhaltung für Jung und Alt laden die Kinderfreude, das Eltern-Kind-Zentrum Mimo und die Wohnoase am Freitag, 14. September, 14.30 Uhr. "Wir wollen mit dieser Veranstaltung Kinder und ältere Menschen zusammenführen und damit die Solidarität und das Miteinander generationenübergreifend fördern“, sagt Gerald Hauser, der Obmann der Kinderfreunde. Für ein abwechslungsreiches Programm im Garten der Wohnoase (Altes Krankenhaus) ist gesorgt. Neben...

  • 05.09.18
Lokales
Die beiden Gründerinnen Sonja Stickler (li.) und Nil Cetinkaya setzen auf Lernen mit Spaß und Freude.

Familiencampus Döbling: Spielend englisch lernen für Babys

Die Schnupperwoche läuft vom 10. bis 15. September. Einfach vorbeikommen! DÖBLING. Nach den Sommerferien beginnt im Familiencampus in der Döblinger Hauptstraße 56 wieder die Arbeit. "Wir unterrichten hier Englisch. Sogar Babys ab dem dritten Monat können hier schon diese Sprache spielerisch erlernen", erklärt Sonja Stickler, die gemeinsam mit Nil Cetinkaya den Familiencampus Döbling gegründet hat. Sie ist ausgebildete Kindergartenpädagogin und selbst Mutter von drei Kindern. "Ich wollte...

  • 03.09.18
Leute
Foto: Johanna Biermair

SpielRaum nach Emmi Pikler für die Jüngsten

Das unabhängige Eltern Kind Zentrum Klein & GROSS startet am Dienstag, 18. September, und am Mittwoch, 3. Oktober, mit neuen SpielRaum Gruppen nach Emmi Pikler für Kinder, die zwischen Jänner und Juni 2018 geboren sind. Die Kurse finden jeweils fünfmal im EKiZ in der Dragonerstraße 44 statt, in den Kurskosten inbegriffen ist ein Elternabend, der die Eltern in die Grundlagen der Piklerpädagogik einführt. Zu Beginn jeder Gruppenstunde gibt es das Angebot einer kurzen Befindlichkeitsrunde...

  • 03.09.18
Lokales
Im Eltern-Kind-Zentrum westliches Mittelgebirge werden wieder viele Kurse angeboten.

Kursbeginn im Eltern-Kind-Zentrum Axams

Das Eltern-Kind-Zentrum westliches Mittelgebirge (Sylvester-Jordan-Straße 31, Axams) ist ein Begegnungsort für werdende Eltern und Eltern mit kleinen Kindern, wo man Erfahrungen austauschen, Gleichgesinnte treffen und das Gruppenangebot nutzen kann. Aus Datenschutzgründen kann das neue Programm nicht, wie gewohnt, mit der Post verschickt werden. Ab Anfang September ist das Programm aber auf der Homepage www.ekiz-axams.at abrufbar. Anmeldungen zu den Kursen sind ab Montag, 17.9.2018, möglich....

  • 31.08.18
Leute
Foto: Christian Böhm

Rotes Zelt der Frauen im EKiZ Klein & GROSS

Bereits zum dritten Mal baut das Eltern Kind Zentrum Klein & GROSS im Zeitraum 10. bis 21. September 2018 „Das Rote Zelt der Frauen“ in einem Gruppenraum in der Dragonerstraße 44 auf. In vielen Kulturen treffen sich Frauen traditionell zum Neu- oder Vollmond im Roten Zelt, um Frauenwissen und Weisheiten auszutauschen, sich zu entspannen oder um unter sich zu sein. Das Rote Zelt ist täglich Montag bis Freitag von 7.30 bis 12.00 Uhr als „offenes Zelt“ für alle Frauen, Mütter, Töchter und...

  • 30.08.18
Lokales

Kindergärten und Betreuungseinrichtungen in Reutte

KG Tauschergasse: • 04.09.18 Beginn ab 07:15 Uhr KG Prof.-Dengel-Straße: • 04.09.18 Beginn ab 07:15 Uhr  Mary-Schwarzkopf-Kindergarten Mühl: • 04.09.18 Beginn ab 07:15 Uhr  Eltern-Kind-Zentrum Reutte: • Beginn 01.09.18 - bei freien Plätzen Einstieg jederzeit möglich • ganzjährig geöffnet mit 25 Schließungstagen • täglich geöffnet: 06:30 - 18:30 Uhr Kinderkrippe Mühlmäuse: • ganzjährig geöffnet (Sommerpause 13.08.18 bis 02.09.18) • Mo. - Do.: 07:30 - 17:00 Uhr; Fr.: 07:30...

  • 29.08.18
Leute

Spielgruppen Im EKIZ Wichtelhausen

Spielgruppen für Kinder mit und ohne Begleitung! Erste Kontakte zu Gleichaltrigen außer Haus, erste Kennenlernversuche, freies Spielen, Singen, Finger- und Bewegungsspiele, kleine Basteleien, gemeinsam mit Mama oder Papa, eine mitgebrachte Jause einnehmen.  Spielgruppen mit Begleitung Offenes Haus (alle Altersgruppen)Jeden ersten Mittwoch im Monat 14:30-15:30 Uhr Baby-Wichtel (ab 5 Monate) ab 11. September 2018 Dienstags von 9:00-10:00 Uhr Krabbelkäfer (ab 7 Monate)ab 13....

  • 25.08.18
Lokales

Tag der offenen Tür im EKIZ Wichtelhausen St.Valentin

Tag der offenen Tür Freitag, 31. August 2018 14:00-17:00 Uhr im EKiZ Wichtelhausen Es erwartet euch ein abwechslungsreiches Programm: Kinderschminken, Hüpfburg, Spielgruppe zum Mitmachen. gemeinsames Singen und Tanzen, Kennenlernen des Wichtelhausen-Teams, Anmeldemöglichkeit... Auch fürs leibliche Wohl wird gesorgt. Wir freuen uns auf euer Kommen!

  • 25.08.18
Lokales

NEU in Bad Häring: Eltern-Kind-Erlebnisgruppe

Die Erlebnisgruppe hat für Kinder ab 2 1/2 Jahre und deren Begleitpersonen noch Plätze frei! Hier haben Eltern die Gelegenheit, noch vor dem Kindergarteneintritt ganz bewusst Zeit mit ihrem Kind zu verbringen. Gemeinsame Ausflüge und Projekte vertiefen die Eltern-Kind-Beziehung und schaffen einzigartige gemeinsame Erlebnisse in der Gruppe. Wir verbringen viel Zeit in der Natur oder wir holen sie uns ins Haus. Eine gemeinsame Jause darf dabei natürlich auch nicht fehlen! Wann?  donnerstags...

  • 22.08.18
Lokales
Stolz zeigen die Kids ihre Werke.

Kreative Nagelkunstwerke bei der Ferienaktion in Peuerbach

PEUERBACH. Der heurige Beitrag des Eltern Kind Zentrums und Spiegeltreffpunkt Peuerbach zur Ferienaktion des Elternvereins der VS Bruck, stand unter dem Motto: „Nagelbilder – Nicht nur zum Bauen gut!“. Die jungen Teilnehmer rückten dabei die Nägel in ein anderes Licht. 16 Kinder der Volksschule wurden im Elkiz Peuerbach kreativ und ließen mit Nagel und Faden verschiedene Kunstwerke entstehen. Das Eltern-Kind-Zentrum Peuerbach lädtz einmal im Monat zum Bastelnachmittag unter der Leitung von...

  • 10.08.18
Lokales
Der neue Vorstand des Eltern-Kind-Zentrums in Peuerbach.

Neuer Vorstand im Eltern-Kind-Zentrum Peuerbach

PEUERBACH. Bei der Generalversammlung im Eltern-Kind-Zentrum Peuerbach wurden dem ausgeschiedene Vorstand für die langjährige Unterstützung gedankt. Natürlich stand auch die Wahl der Nachfolger an: Jasmin Mayrhofer (Obfrau) und Viktoria Resl-Siegel (Stellvertreter), Manuela Gütlinger (Kassier) und Harald Pauzenberger (Schriftführer) wurden einstimmig gewählt. Übrigens: Das Eltern-Kind-Zentrum lädt ab Herbst zu folgenden Veranstaltungen ein: 27.08.: Schultüten basteln - Anmeldung bis...

  • 31.07.18
Politik
Bündnis für Frauen und Familien: Agnes Puntigam, Ulrike Gärtner Cornelia Schweiner und Bettina Öttl (v.l.).

Frauen: Front der Ablehnung in der Südoststeiermark

Gegen die Arbeitszeitflexibilisierung: Frauen im Bezirk steigen gegen 12-Stunden-Tag und 60-Stunden-Woche auf die Barrikaden. Das Paket zur Arbeitszeitflexibilisierung ist beschlossene Sache. Dem Gesetz, das den 12-Stunden-Tag und die 60-Stunden-Woche möglich macht und legitimiert, stimmten ÖVP, FPÖ und NEOS im Parlament zu. Opposition und Gewerkschaft drohen mit Protest, Aktionismus und sogar Streik. Aus der Region wird der Ruf nach Zurücknahme des Beschlusses laut. Abgeordnete Cornelia...

  • 09.07.18
Leute
Familienlandesrätin Verena Dunst mit Obfrau Maria Vangjeli, Zauberer Patrick und Kindern beim Spielefest.

"Magisches" Spielefest in Deutsch Tschantschendorf

Im Deutsch Tschantschendorfer Gasthaus Walits-Guttmann veranstaltete der Verein "Pro Kids", der das Eltern-Kind-Zentrum Tobaj betreibt, ein Spielefest. Kinder und Eltern ließen sich von Zauberer Patrick "verzaubern" und nutzten die vielen Spielestationen. Vereinsobfrau Maria Vangjeli und Familienlandesrätin Verena Dunst beobachteten das Treiben mit Freude.

  • 29.06.18
Lokales
Neue Babysitting-Ausbildungen starten heute im EKIZ St. Peter.

#17 Bezirke – St. Peter. Neue Ausbildung für Babysitting startet

Das Eltern-Kind-Zentrum in der Petersgasse veranstaltet wieder Babysitting-Ausbildungen nach reformpädagogischen Grundzügen. Die nächsten Termine finden am 29. Juni (13 bis 20.30 Uhr), 30. Juni (16 bis 20 Uhr), 6. Juli (neun bis 16.30 Uhr), 7. Juli (neun bis 16.30 Uhr) und 8. Juli (neun bis 13.30 Uhr) statt. Anmeldungen im Büro unter 0316/37 81 40.

  • 29.06.18
Lokales
Valentina, ihre Mutter Claudia, Petra Maria Schmidt und Marco hatten jede Menge Spaß am Fest des Eltern-Kind-Zentrums Uhudlerland
41 Bilder

Eltern-Kind-Zentrum Heiligenbrunn: Ein Fest für die ganze Familie

Familien und die Beziehung der Kinder zu ihren Eltern stehen im Mittelpunkt der Arbeit des Eltern-Kind-Zentrums (EKIZ) in Heiligenbrunn. Und so war es auch beim Jubiläumsfest zum dreijährigen Bestehen des Zentrums, wo Familien aus der ganzen Umgebung einen gemütlichen Nachmittag gemeinsam verbrachten. Gemeinsame Zeit "Es ist so schön für mich, die Kinder von Geburt an zu begleiten, sie wachsen zu sehen und diesen Kontakt laufend zu pflegen", erzählt die Obfrau des EKIZ, Hebamme Petra...

  • 27.06.18
Lokales
Kinder mit Entwicklungsverzögerung, Eltern und Geschwisterkinder stärken – das ist das Ziel der Frühförderstelle Landeck.
2 Bilder

Landeck: Familien begleiten und vernetzen

Familiennachmittag der Frühförderung Landeck und des Eltern-Kind-Zentrums in Landeck LANDECK. Große und kleine Gäste besuchten am 15. Juni den Familiennachmittag in der Pfadi Au. Kinder mit und ohne Entwicklungsverzögerung erkundeten die Umgebung und lernten neue Spielkameraden kennen. „Die Frühförderin kommt einmal in der Woche zur Familie nach Hause“, erklärt Patricia Maaß, von frühfördern.at - Landeck. „Unser Nachmittag bietet Müttern und Vätern eine Gelegenheit, andere Eltern...

  • 25.06.18
Leute

Bier und Steak zum Vatertag?

Der Vatertag steht vor der Tür und wer „Vatertagsgeschenk“ googelt findet An-gebote wie, gravierte Bierkrüge, personalisierte Steak-Vorlagen oder Whiskygläser sowie Grillmeister Geschenksets. Doch sind die Väter von heute wirklich nur alkoholtrinkende Barbeque-Meister? Die Kinderfreunde Oberösterreich meinen Nein! und zeigen auf, welch vielfältige Angebote es für Papas gibt und womit ihnen Kinder eine Freude machen können. Die Supermarktketten überschlagen sich in der Vor-Vatertagswoche mit...

  • 05.06.18
Lokales
Leute im Dienste der Familien: (von links) Thomas Schafferer (Familien&SeniorenInfo), Judith Kirchner (Gemeinde Kramsach) mit Raphael, Barbara Lechner (Obfrau Stv.), Sonja Hotter (Obfrau), Nicol Kaltschmid (Schriftführerin)
5 Bilder

EKiZ Kramsach: „Tag der offenen Tür“ & Scheckübergabe

Das EKiZ Kramsach lud am 15. Mai 2018 alle interessierten Eltern zum „Tag der offenen Tür“ ein, öffnete alle Gruppen zum Reinschauen und bot erstmals mit dem Beratungsmobil der Familien&SeniorenInfo des Landes Tirols einen Informationsstand im Haus. Mütter mit ihren Kleinen nutzten die Gelegenheit zum Schnuppern in der Spielgruppe, konnten einen Stock höher „live“ der Eltern-Kind-Turngruppe zusehen und auch einen Blick in die Eltern-Kind-Gruppe „Rasselbande“ werfen. Einige werdende Eltern...

  • 17.05.18
Lokales
Beim EKiZ in Deutschlandsberg ist immer was los, und das für alle Generationen.

Eltern-Kind-Zentren als Energie-Tankstellen für Große und Kleine

Familie kann man nicht „ausprobieren“. Diese Tatsache wird allen bewusst, wenn sie Eltern oder Großeltern werden. Die Eltern-Kind-Zentren begleiten alle Familien auf dieser spannenden Reise mit ihrer Kompetenz, Lebensfreude, ganz viel Wissensvermittlung und einer großen Portion Herz, und das seit 20 Jahren in Deutschlandsberg. DEUTSCHLANDBERG. Familie kann man nicht „ausprobieren“. Diese Tatsache wird allen bewusst, wenn sie Eltern oder Großeltern werden. Die Eltern-Kind-Zentren begleiten alle...

  • 15.05.18