Wipptal

Beiträge zum Thema Wipptal

Bald geht's wieder los - bist du dabei?
2

Wipptal
Neustart für Basketball angestrebt!

Passen, dribbeln, treffen: Basketball ist ein faszinierender Sport. In den neunziger Jahren boomte der spannende Körbe-Kampf auch im Wipptal. Daran soll jetzt angeknüpft werden! WIPPTAL. Der Basketballclub Matrei (BBC Matrei) zählte in seinen Glanzzeiten über 90 Mitglieder, holte mehrere Tiroler Meistertitel und nahm an Österreichischen Meisterschaften teil. Ein Nachwuchstalent schaffte es sogar bis ins Juniorinnen-Nationalteam. Viele ehemalige Spieler denken gerne an die aufregenden Matches,...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Karl Schafferer feierte seinen 60. Geburtstag und proHolz Tirol würdigte sein erfolgreiches Wirken für die Forst- und Holzwirtschaft mit der Ernennung zum Ehrenvorsitzenden.

Wipptal
Runde Ehrung für Karl Schafferer

Mitte Juli feierte Karl Schafferer, innovativer Unternehmer und ehemaliger proHolz Tirol-Vorstandsvorsitzender, seinen 60. Geburtstag. proHolz Tirol gratulierte dem Holzbaumeister im Rahmen einer Feier und würdigte sein erfolgreiches Wirken für die Forst- und Holzwirtschaft mit der Ernennung zum Ehrenvorsitzenden. WIPPTAL. Karl Schafferer führte proHolz Tirol sieben Jahre – von 2013 bis 2020 – überaus erfolgreich. Besondere Akzente konnte er in den Bereichen „Großvolumiger Holzbau“ und...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
18

Matrei
Siegreiche Runde für Matrei

Gegen die SPG Innsbruck West holte der SV Matrei am Samstag drei Siegespunkte dank einem 2:0-Heimerfolg.  MATREI. Über lange Strecken bekamen die Zuschauer in der Matreier Partie gegen die Innsbruck keine Tore zu sehen. Erst Christian Hörtnagl gelang in der 86. Minute der erlösende Treffer, dem Teamkollege Fabian Knoflach in der Nachspielzeit noch das Krönchen aufsetzte und zum 2:0 erhöhte. Drei glückliche Punkte für die Matreier mit Spieler-Trainer Mario Hörtnagl in der Landesliga West nach...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Elisabeth Demir
Lukas, Kathrin und Elias versorgten die Gäste bestens an der Bar.
6

Matrei
Ausgelassene Stimmung bei Matreier Freinacht in Kleinformat

Dank bestens durchdachtem Konzept durfte am Wochenende beim Pavillon die Matreier Freinacht gefeiert werden.  MATREI. Keine Mühen gescheut und alle Hürden hinsichtlich Wetter und Covid souverän gemeistert hat die Musikkapelle Matrei-Mühlbachl-Pfons mit ihrer diesjährigen Freinacht. In Kleinformat und mit beschränkter Besucherzahl ging die beliebte Freiluft-Veranstaltung über die Bühne. Das tat der Stimmung jedoch ebenso wenig Abbruch wie das kühle Regenwetter. Zum Auftakt spielte das Trinser...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Elisabeth Demir
Hans Entner und Josef Margreiter freuen sich über die Förderaktion.
2

Projekt "gesunde.region"
TVB Wipptal in der Vorreiterrolle

Das Projekt „gesunde.region“ begleitet Tiroler Tourismusregionen durch gezielte Beratungen in der Profilierung von gesundheitsfördernden Angeboten. WIPPTAL. Ziel ist es, sowohl für Gäste als auch Einheimische die von Natur aus vorhandenen Potenziale in der Region zu identifizieren, bestehende Angebote damit zu verknüpfen und damit aufzuwerten, oder neue Angebote zu entwickeln. Dass das im Wipptal etwa mit dem Gesundheitswandern bereits seit einigen Jahren erfolgreich umgesetzt wird, darüber...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Ergiebiger Regen, die Steilheit des Geländes und der bis in tiefere Schichten labile Hang machen die Arbeiten zur Hangsicherung schwieriger als angenommen.

ÖBB-Strecke im Wipptal
Hangsanierung braucht mehr Zeit

Die Sicherung des rutschgefährdeten Hangs an der Brennerbahnstrecke läuft – das Unterfangen ist aber schwieriger als angenommen. Ein Ende der Einschränkungen im Zugverkehr ist daher nicht vor 31. Juli zu erwarten. WIPPTAL. Rasch reagiert haben die ÖBB Anfang Juli, nachdem ein Hang an der Brennerbahnstrecke zwischen Ellbögen und Matrei in Folge starker Niederschläge abzurutschen drohte (wir berichteten). Nach der Begutachtung durch Experten wurden sofort Maßnahmen zur Sanierung des Hanges...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Der gewählte Vorstand mit Obmann Christoph Nocker, seinem Stv. Nikolaus Ribis, Kassier Rudolf Ofer, Kassier-Stv. Wolfgang Gredler, Schriftführerin Magdalena Pixner, ihrer Stv. Martina Glatzl und dem sportlichen Leiter Georg Messner

Ski Racingteam Wipptal gegründet
Der Winter kann kommen

Nachdem im vergangen Winter der Versuch, für alle Kinder und Schüler im Wipptal ein gemeinsames Skitraining anzubieten, erfolgreich geklappt hat, wurde nun ein eigener Verein gegründet – das Ski Racingteam Wipptal. WIPPTAL. Acht Skivereine des Wipptales bündeln im Ski Racingteam Wipptal ihr Knowhow und versuchen nun gemeinsam neue Skiweltmeister zu trainieren. "Im Vordergrund steht, dass die Kinder gut skifahren lernen. Es wird Slalom und Riesenslalom trainiert, eine Teilnahme am Wipp- bzw....

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Am Gelände des Schloss Trautson wird vier Wochen lang von Archäologen der Universitäten Innsbruck und New Orleans gegraben.
5

Mühlbachl
Tirolerisch-amerikanische Grabungen auf Schloss Trautson

Archäologen aus Innsbruck und New Orleans starteten gemeinsame Grabungsarbeiten auf Schloss Trautson und stießen bereits auf sensationelle Funde. MÜHLBACHL. Vier Wochen lang wird am Gelände des Schloss Trautson gegraben und gebuddelt, was das Zeug hält. Eine Kooperation des Institutes für Archäologie der Universität Innsbruck unter der Leitung von Univ.-Prof. Dr. Stadler und dem Archäologen Hubert Ilsinger, der Universität von New Orleans mit Dr. Ryan Gray sowie dem Schlossverein...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Elisabeth Demir
Die kreativen Viertklässler gemeinsam mit Künstlerin Lisa Jenewein, Direktorin Martina Mader, Kunstlehrerin Bettina Geir und Bgm. Alexander Woertz.
2

Matrei
Farbenfrohes Projekt zum Schulabschluss

Die vier Jahreszeiten in all ihrer Farbpracht stehen im Mittelpunkt eines Kunstprojektes in Matrei. Die Viertklässler haben zum Abschluss ihrer Volksschulzeit ein kreatives Andenken hinterlassen. MATREI. Gemeinsam mit Keramikkünstlerin Lisa Jenewein wurde im Eingangsbereich der Volksschule Matrei vier Leinwände entsprechend den Jahreszeiten gestaltet. Unterstützt wurde das Projekt vom Volksschulverband Matrei.  www.meinbezirk.at

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Elisabeth Demir
Der Präsident des Tiroler Roten Kreuzes, Günther Ennemoser, ließ es sich nicht nehmen, den Sieger persönlich zu gratulieren.

Rot-Kreuz Alternativbewerb
Jugendgruppe Wipptal holte den Sieg!

Nachdem pandemiebedingt auch heuer der traditionelle Jugendgruppenbewerb des Roten Kreuzes Tirol nicht stattfinden konnte, wurde ein "Alternativbewerb" als Ersatz ins Leben gerufen. Den gewann die Gruppe aus dem Wipptal! WIPPTAL. So hätten sich die Jugendlichen der Rot-Kreuz Jugendgruppe Wipptal ihre letzte Gruppenstunde im heurigen Schuljahr wohl eher nicht vorgestellt, stand doch plötzlich der Präsident des Tiroler Roten Kreuzes Günther Ennemoser persönlich im Raum. "Ich kam, um mich zu...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Ein Hang zwischen Matrei und Ellbögen droht abzurutschen – die ÖBB handeln. Das bringt Einschränkungen im Zugverkehr mit sich.
2

Akut nötige Hangsanierung
Eingeschränkter Bahnverkehr im Wipptal!

Wegen einer notwendigen Hangsicherung ist die Brennerbahnstrecke vom 6. bis 16. Juli nur eingleisig befahrbar. Die Züge der „Wipptal-S-Bahn“ müssen daher im Schienenersatzverkehr mit Bussen geführt werden. Die Züge zwischen Innsbruck und Brenner verkehren normal. WIPPTAL. Ein Hang an der Brennerbahnstrecke zwischen Ellbögen und Matrei zeigt nach den jüngsten starken Niederschlägen verstärkt Bewegungen und könnte abrutschen. Die ÖBB leiten nach der Begutachtung durch Experten deshalb sofort...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Packten fleißig mit an: David Eller, Ulrich Gogl, Anna Auckenthaler, Simon Auckenthaler und Leon Strickner.
7

Gries am Brenner
Grieser Sommerfest trotz Regen ein Stimmungsgarant

Mit der ersten Auflage ihres Sommerfestes stießen die Jungbauern Gries auf regen Zuspruch. Auch das Regenwetter tat der Stimmung keinen Abbruch. GRIES. Die Bierbänke waren aufgestellt, die Musik bereit für den Auftritt. Nur das Wetter wollte am Samstag nicht sonderlich zum Sommerfest passen. Das Team der Jungbauern/Landjugend Gries rund um Obmann Stefan Vötter und Ortsleiterin Kathi Neunhäuserer fackelte jedoch nicht lange und sorgte kurzerhand für ausreichende Überdachung. Die Besucher am...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Elisabeth Demir
Die Viertklässer der Volksschule Navis griffen zum Abschluss noch einmal tief in den Farbtopf und gestalteten die Schulmauer neu.
13

Navis
Zum Abschluss nochmal Farbe bekennen

Die Naviser Viertklässler trieben es am Ende ihrer Volksschul-Zeit noch einmal ordentlich bunt! Die Schulmauer bekam im Zuge des kreativen Abschluss-Projektes ein neues Gesicht.  NAVIS. Ein kunterbuntes Dreieck-Muster mit allen Schwerpunkten der Schule ist seit kurzem neuer Blickfang in Navis. Als Abschluss-Projekt haben die Viertklässler mit ihrer Lehrerin Nicole Ramoser und mit Unterstützung von Vater Andreas Niederleimbacher das Kunstwerk gemeinsam entworfen, geplant und umgesetzt....

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Elisabeth Demir
Einige Mitglieder des Bürgerrates beim Bürgercafé, das am Mittwoch vergangener Woche im Rathaussaal in Matrei stattfand.
2

Was braucht es im Wipptal?
Vorschläge des Bürgerrats liegen am Tisch

Am Mittwoch traf man sich in Matrei – jetzt sind alle eingeladen, ihre Ideen auf wipptal.mitdenken.online einzubringen. WIPPTAL/MATREI. Wie kann ein fruchtbares Zusammenleben und mehr Freude am Miteinander im Wipptal konkret ausschauen? Diese Frage hat sich der erste Bürgerrat Pflege und Soziales Mitte Juni gestellt. Per Zufallsprinzip ausgewählte Bürger aus den Gemeinden haben ihre Lebenserfahrung und ihre Expertise eingebracht, um festzuhalten, was die Region jetzt braucht, um auch in Zukunft...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Die Wattener Bundesligisten stellten beim Benefizspiel in Matrei ihre Vorzüge unter Beweis.
34

Matrei
Match mit Mut und Herz

Das Benefizspiel zwischen SV Matrei und WSG Wattens stand ganz im Zeichen der Solidarität. Mit dem Erlös unterstützt man gemeinsam eine junge Wipptaler Familie, die ein schlimmes Schicksal ereilte.  MATREI. Aufregung am Matreier Rasen: Niemand geringerer als die Bundesligisten aus Wattens standen am Samstag gegenüber. Neben der spürbaren Freude und Aufregung über den beeindruckenden Gegner stand jedoch vor allem der gute Zweck an diesem Fußballtag im Mittelpunkt. Die Organisatoren rund um...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Elisabeth Demir
Gelungene Zusammenarbeit: BH Michael Kirchmair, Planungsverbandsobmann Bgm. Alfons Rastner, Steinachs Bgm. Josef Hautz, Pfarrer Albert Moser, LR Johannes Tratter, Obmann des Abwasser- und Abfallverbands Bgm. Vinzenz Eller
11

Steinach
Wipptaler Abfallzentrum eingeweiht

Mit leichter Verspätung aufgrund der Corona-Pandemie feierte man im Abfallwirtschaftszentrum Oberes Wipptal nun eine kleine, nachträgliche Einweihungsfeier.  STEINACH. Zwölf Gemeinden und 25.000 Einfahrten: Nach rund sechs Monaten zieht Bgm. Vinzenz Eller eine überaus positive Bilanz für das Abfallwirtschaftszentrum Oberes Wipptal. Als Obmann des Abwasser- und Abfallverbandes Obereres Wipptal ist er mit dem Betrieb betraut ist und hat von allen Seiten positive Rückmeldungen erhalten hat. Im...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Elisabeth Demir
Das neue Führungsteam des SV Matrei/Sektion Tennis rund um Damir Grlic (links) hat viel vor und freut sich über die neuen Dressen von Unterstützer Martin Übergänger.
2

Matrei
Matreier Tennis-Boom hält an

MATREI. Neu ist bei den Tennisspielern in Matrei nicht nur die Sportanlage, sondern auch die gesamte Führungsriege. Das Team rund um Sektionsleiter Damir Grlic hat seit ihrem Start im vergangenen Sommer alle Hände voll zu tun. Schon unter Vorgänger Markus Geir schnellten die Zahlen der großen und kleinen Tennisinteressierten in die Höhe. In Pandemie-Zeiten erlebte man noch einen zusätzlichen Aufschwung. Neu eingeführt wurde eine Vereinsliga. Rund 50 Herren und 12 Damen duellieren sich in den...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Elisabeth Demir
Kleintierfreunde treffen sich am Samstag, 17. Juli in der Zeit von 10 bis 18 Uhr in Fulpmes
4

Kleintierzuchtverein beendet Coronapause
Werbeschau mit Kleintierhandelsmarkt in Fulpmes

Der Kleintierzuchtverein T14 Stubai-Wipptal lädt am 17. Juli zum Kleintierhandelsmarkt in der Fulpmer Industriezone. FULPMES. Auch der Kleintierzuchtverein Stubai-Wipptal beendet die Corona-Pause und veranstaltet am Samstag, dem 17. Juli in der Zeit von 10 bis 18 Uhr in der Halle B von Andreas Niederleimbacher im Fulpmer Industriegelände 16 eine Werbeschau mit angeschlossenem Kleintierhandelsmarkt. "Jeder, der Lust und Liebe hat, kann dort Tiere kaufen, verkaufen oder tauschen", erklärt Obmann...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
"Die Asfinag hat es selbst lange verschlafen, eine Lösung für die Luegbrücke herbeizuführen", sind Bgm. Karl Mühlsteiger (r.) und der zukünftige Grieser Amtsleiter Martin Renzler sicher.
1

Gemeinde Gries wehrt sich
"Asfinag sucht Schuldigen für eigene Nachlässigkeit"

„Die Asfinag möchte der Gemeinde die Schuld in die Schuhe schieben und den Druck erhöhen“, so der Grieser Bgm. Karl Mühlsteiger, „es bedarf einer Richtigstellung!“ GRIES. Beim jüngsten Pressetermin (das Bezirksblatt berichtete) stellte die Asfinag ein 18 Millionen Euro umfassendes Sicherheitsprojekt für die sanierungsbedürftige Luegbrücke vor. Als Grund für die Maßnahmen werden die Zeitverzögerungen rund um den Bau einer Ersatzmaßnahme für die bestehende Autobahnbrücke genannt....

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
1 3 10

WIPPTAL/MATREI
Sunnwend auf da Serles

Gestartet bin ich um ca. 17:00 Uhr von der Maria Waldrast. Der Anstieg bei dieser Hitze war alles andere als angenehm. Die 12 bis 13 kg im Rucksack trugen auch noch einiges dazu bei.  Nach etwas unter zwei Stunden stand ich dann alleine am Gipfel, was mich sehr gewundert hat denn der Parkplatz war ziemlich voll. Mein Vater, der sich spontan dazu entschieden hat auch noch auf die Serles zu gehen, kam wenig später nach. Leider zogen von links und von rechts Gewitterwolken auf, da wir kein Risiko...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Michael Spiehs
Moritz und Theresa aus Steinach waren mit viel Elan beim Buddeln und Einpflanzen im Kurpark bei der Sache.
1 19

Steinach
Gemeinschaftliche Hochbeete im Kurpark Steinach

Interreg-Projekt lädt zum gemeinsamen Garteln, Verweilen und Verkosten in den Kurpark Steinach. Vier Hochbeete wurden angelegt, helfende Hände sind jederzeit herzlich willkommen.  STEINACH. Erdbeeren, Erbsen, Himbeeren, Kräuter und noch viel mehr wurden am Samstag mit viel Liebe und unter der Anleitung von Experten eingepflanzt. Insgesamt vier gemeinschaftliche Hochbeete sind so entstanden. Sie sind das Ergebnis einer Zusammenarbeit zwischen den beiden Interreg-Projekten "Grenzenloser Naturraum...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Elisabeth Demir
Ein "Selbstgebranntes" auf die glücklichen Gewinner: Peter und Martha Oberhofer umringt von den Gastgebern Maria und Franz Hörtnagl

Navis
Kurzurlaubs-Gewinner genossen Naviser Gastfreundschaft

NAVIS. Entspannte Tage samt Wanderungen und Schnapsverkostung verbrachte die Gewinnerin des Gewinnspieles "Auszeit" in Kooperation von Radio Tirol, Tirol Werbung und TVB Wipptal im Haus Hörtnagl in Navis. Martha Oberhofer und ihr Ehemann Peter aus Pfunds waren besonders angetan von der Herzlichkeit ihrer Gastgeber Maria und Franz Hörtnagl und verlängerten ihren Aufenthalt sogar spontan.  www.meinbezirk.at

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Elisabeth Demir
"Begleitet Mia auf ihre Reise!", ist Margit Ostermann sicher, dass das Leben auch mal durcheinander kommen darf.
Video 2

Serie 2 Minuten Literatur
Vom besiegten Tod und dem Bus nach Tadschikistan

"2 Minuten Literatur" gibt wieder Einblicke in wunderbare Bücher, die man unbedingt auch lesen sollte. MATREI. "Die Schlacht verloren, den Tod besiegt" – darin arbeitet der Tiroler Leonhard Paregger  (*1924) gemeinsam mit seiner Tochter seine Erinnerungen an den zweiten Weltkrieg auf. "Jahrzehntelang hat Paregger zuvor nicht über die dramatischen Erlebnisse gesprochen", weiß Gabi Mair, Büchereimitarbeiterin in Matrei. Sie hat die Neuerscheinung in einem Zug durchgelesen: "Ich konnte einfach...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

2
  • 6. August 2021 um 20:00
  • Musikpavillon MK Gries
  • Gries am Brenner

Platzkonzerte 2021 der Musikkapelle Gries am Brenner

Endlich ist es soweit, wir dürfen wieder gemeinsam feiern! Die Musikkapelle Gries am Brenner hat heuer fünf Platzkonzerte geplant. Wann und Wo? Wir haben im Sommer alle zwei Wochen einen Termin festgelegt: 9. Juli 202123. Juli 20216. August 202120. August 20213. September 2021Wir marschieren um ca. 20:00 Uhr beim Gasthof Weißes Rössl los und die Konzerte starten jeweils um ca. 20:30 Uhr beim Pavillon in Gries am Brenner. Für Speis und Trank ist wie immer gesorgt! DetailsAufgrund der...

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.