Bergfreunde

Beiträge zum Thema Bergfreunde

Lokales
6 Bilder

WIPPTAL/MATREI
Licht und Schatten am Bendelstein

Ein Sonnenuntergang ist immer etwas besonderes. Aber in den Bergen auf über 2400m ist ein Sonnenuntergang einfach nur spektakulär. Die letzten Sonnenstrahlen erzeugen ein atemberaubendes Licht und Schatten Spiel.  Hier ein paar Eindrücke vom Sonnenunter,-bzw. Sonnenaufgang am Bendelstein.

  • 25.05.20
  •  2
  •  3
Lokales
5 Bilder

WIPPTAL/STEINACH
Aui aufn Bendelstoan...

Am Sonntag habe ich mich spontan dazu entschieden auf den Bendelstein (2436m) zu gehen. Beim Aufstieg hat es mich wie wir sagen würden "foscht vom Berg geblosen". Am Gipfelkreuz wurde ich dann belohnt, die Wolkendecke riss auf und die Sonne ließ sich blicken.

  • 12.05.20
  •  1
Freizeit

Natur
Klettersteig

Endlich mal wieder eine Klettertour! Aber natürlich mit Abstand es geht automatisch da man immer warten sollte wenn der Partner sich im nächsten Abschnitt vom Stahlseil sichert!! Ich wollte damit einfach sagen warum in die Ferne Schweifen wenn es in unserer Heimat Österreich (Steiermark) doch so Schön ist! Damit mein ich auch man kann auch schöne Wanderungen und Spaziergänge machen etc. Im diesem Sinne Bleibt Gesund!

  • 10.05.20
Lokales
6 Bilder

FRÜHLING IM WIPPTAL
KASERBODEN

Bei diesen Temperaturen muss man noch in der Natur sein :-D Die Wiesen sind zwar noch braun und es liegen zum Teil noch einzelne Schneefelder aber man kann schon sehen das der Frühling schön langsam einkehrt.

  • 15.04.20
  •  1
Lokales
5 Bilder

KASERN/SCHMIRNTAL
Schneeschuhwandern

Für alle Schneeschuh begeisterte ist das Schmirntal ein absolutes muss. Ich bin dieses mal vom Gasthof Kasern aus den Kaserer Bach entlang gegangen. Die Schneeverhältnisse sind zum Schneeschuhwandern ideal.

  • 09.03.20
  •  1
Freizeit
7 Bilder

Sankt Jodok

Heute bei strahlenden Wetter  kurz durch dass Bergsteiger Dorf Sankt Jodok spaziert und was nicht fehlen sollte ist die Kamera.  Von einsamen Bankl, Feuerwehr  Und die Kirche muss auch sein.

  • 08.03.20
Lokales
6 Bilder

WIPPTAL/MATREI
In die Berg, do bin i dahoam...

Bei so einem Wetter wie am letzten Samstag muss man einfach in die Natur. Ich und mein Vater haben uns für eine kleine Schneeschuwanderung auf das Waldraster Jöchl entschieden.  Anschließend kehrten wir noch bei der Matreier Ochsenalm ein. Dort gab es noch als Belohnung ein gutes Bier und eine "Kaspressknedl Suppe"

  • 17.02.20
  •  2
Freizeit
22 Bilder

Wandertouren im Bezirk Scheibbs
Purgstall-Freithöhe

PURGSTALL. Du gehst gerne wandern, möchtest jedoch keinen weiten Anfahrtsweg oder hast nicht den ganzen Tag Zeit? Das war auch unser Gedanke und daher liegt es nahe, am besten im eigenen  Bezirk zu wandern. Unsere erste Tour führt uns nach Purgstall. Wir starten beim ehemaligen Waschplatz bei der Firma Busatis und begeben uns gleich rechts Richtung Gaisberg auf den Freithöhweg. Der Rundweg Nummer 6 ist sehr gut beschildert, ein Lob an die Gemeinde Purgstall. Wir finden auf Anhieb alle auf...

  • 16.02.20
  •  2
Lokales

BUCH TIPP: Walter Spitzenstätter – "Ehrensache Lebenretten - Die Geschichte der Bergrettung Tirol"
Geschichte der Bergrettung Tirol

Diese umfassende Chronik gibt einen fundiert recherchierten und spannenden Überblick über die Entwicklung der Bergrettung in Tirol von den Anfängen im 19. Jahrhundert bis heute. Anlass ist der 70. Gründungstag am 13. Jänner 2020. Dem bekannten Tiroler Extrembergsteiger Walter Spitzenstätter ist damit eine großartige und verdiente Hommage an die ehrenamtlichen Mitglieder gelungen, die anderen in Bergnot helfen. Tyrolia Verlag, 416 Seiten, 42 € ISBN 978-3-7022-3809-4

  • 03.01.20
Lokales
Wanderung zum Granattor auf der Millstätter Alpe über den Weg der Liebe
35 Bilder

Urlaub mit Regionautenfreunden in Kärnten
Teil 14 - Wanderung zum Granattor auf der Millstätter Alpe Teil 2

Nach der Stärkung auf der Millstätter Hütte und nachdem wir wieder aufgewärmt waren, ging es weiter Richtung Granattor (Das Granattor ist ein mächtiger, mit Granatgestein gefüllter Durchgang, der den Weg der Liebe mit einem Blick in die gemeinsame Zukunft beschließen soll. Am Tor genießt man einen malerischen Weitblick über den Millstätter See bis zu den Hohen Tauern). Der Wind blies uns eisig um die Ohren. Der gesamte Weg führt durch eine wunderschöne Berglandschaft und die tolle Aussicht...

  • 22.11.19
  •  7
  •  4
Wirtschaft
Stefanie Lindbichler lud während des jüngst vergangenen Sommers zwei Mal zum Yoga auf die Höss.

Tourismus in Hinterstoder
"Sehen uns als Motor für Region"

Mehr und mehr Bergfreunde nutzen die Bergbahnen in Hinterstoder, auf die Wurzeralm oder auf den Wurbauerkogel, um auch im Sommer in den Genuss des Bergerlebnisses zu gelangen. HINTERSTODER. In der aktuellen Sommersaison, die noch im Wochenendbetrieb bei Schönwetter bis zum 26. Oktober läuft, verzeichneten die Verantwortlichen der Hinterstoder-Wurzeralm Bergbahnen AG bei den Gästebeförderungen im Vergleich zum Vorjahr ein Plus von rund fünf Prozent.  Buntes ProgrammVerantwortlich für den...

  • 17.10.19
Lokales
5 Bilder

Stubai
Sulzenaualm

Kleine Wanderung auf die Sulzenaualm. Auf einigen Fotos meint man fast es wäre in Island :-D Leider konnte ich wetterbedingt nicht mehr zur Sulzenauhütte bzw. zur blauen Lacke wandern.

  • 19.09.19
  •  1
Lokales
6 Bilder

Was passiert bei den Steinböcken derzeit?
Was passiert bei den Steinböcken im Herbst?

WISSENSWERTES: Was passiert bei den Steinböcken im Herbst? Nun sind alle Steinböcke (Bock und Geißrudel mit Kitzen) schon länger in den Sommereinständen. Die jungen Böcke haben sich meist den älteren Böcken angeschlossen. Das Bockrudel lebt fast immer getrennt von dem Geißrudel mit den Kitzen. Das Fell aller Steinböcke verdichtet sich weiterhin und die Farbe des Fells wird wieder dunkler. Die Steinböcke beginnen schon im Spätfrühling die für den Winter überlebenswichtigen Fettreserven...

  • 05.09.19
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.