Steinach am Brenner

Beiträge zum Thema Steinach am Brenner

Wirtschaftsbund-Funktionäre unterwegs im Wipptal:
WK-BO Patrick Weber, Konrad und Simon Henökl, WB-Ortsobmann Marc Achmüller und Innungsmeister Franz Jirka (v.l.)

Steinach
Wirtschaftsbund beim Rauchfangkehrer

Die Wirtschaftsbund-Funktionäre Innungsmeister Franz Jirka, Bezirksobmann Patrick Weber und der Ortsobmann Marc Achmüller besuchten Rauchfangkehrerbetrieb Henökl in Steinach. STEINACH. Zur Diskussion standen unter anderem die Themen Feuerpolizeiordnung sowie das nachhaltige Heizen. Rund 80 Prozent des Energiebedarfs eines privaten Haushaltes entfallen nämlich allein auf das Heizen. „Gerade private Haushalte und deren Heizanlagen stellen ein großes Potenzial für die Schadstoffminimierung und das...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Gelungene Zusammenarbeit: BH Michael Kirchmair, Planungsverbandsobmann Bgm. Alfons Rastner, Steinachs Bgm. Josef Hautz, Pfarrer Albert Moser, LR Johannes Tratter, Obmann des Abwasser- und Abfallverbands Bgm. Vinzenz Eller
11

Steinach
Wipptaler Abfallzentrum eingeweiht

Mit leichter Verspätung aufgrund der Corona-Pandemie feierte man im Abfallwirtschaftszentrum Oberes Wipptal nun eine kleine, nachträgliche Einweihungsfeier.  STEINACH. Zwölf Gemeinden und 25.000 Einfahrten: Nach rund sechs Monaten zieht Bgm. Vinzenz Eller eine überaus positive Bilanz für das Abfallwirtschaftszentrum Oberes Wipptal. Als Obmann des Abwasser- und Abfallverbandes Obereres Wipptal ist er mit dem Betrieb betraut ist und hat von allen Seiten positive Rückmeldungen erhalten hat. Im...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Elisabeth Demir
Bereichssprecher für Verkehr und Familie und das Themenfeld "alpine Sicherheit": LA Florian Riedl aus Steinach
2

Neues Detail der Regierungsumbildung
LA Riedl neuer Sprecher für alpine Sicherheit

Aufgrund der Regierungsumbildung wurden auch die Bereichssprecherfunktionen des VP-Klubs im Tiroler Landtag neu aufgeteilt.  STEINACH. Hierzu gibt es auch aus lokaler Sicht eine Neuigkeit: LA Florian Riedl aus Steinach übernimmt ab nun zusätzlich zu seiner Tätigkeit als Bereichssprecher für Verkehr und Familie das Themenfeld "alpine Sicherheit". „Die wunderschöne Tiroler Landschaft birgt auch Gefahren in sich. Im Jahr 2020 kam es in unseren Bergen zu knapp 3.800 Unfällen, das sind fast die...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Moritz und Theresa aus Steinach waren mit viel Elan beim Buddeln und Einpflanzen im Kurpark bei der Sache.
1 19

Steinach
Gemeinschaftliche Hochbeete im Kurpark Steinach

Interreg-Projekt lädt zum gemeinsamen Garteln, Verweilen und Verkosten in den Kurpark Steinach. Vier Hochbeete wurden angelegt, helfende Hände sind jederzeit herzlich willkommen.  STEINACH. Erdbeeren, Erbsen, Himbeeren, Kräuter und noch viel mehr wurden am Samstag mit viel Liebe und unter der Anleitung von Experten eingepflanzt. Insgesamt vier gemeinschaftliche Hochbeete sind so entstanden. Sie sind das Ergebnis einer Zusammenarbeit zwischen den beiden Interreg-Projekten "Grenzenloser Naturraum...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Elisabeth Demir
Erinnern sich an kritische Stunden: Gabi Schlemmer und Peter Ofer
13

Valserbach wird neu verbaut
Mehr Schutz für die Bewohner von Stafflach

"Wir sind total froh und dankbar, dass verbaut wird. Wir haben oft bange Stunden erlebt", sind sich die Anrainer und Grundeigentümer am Valserbach einig. STEINACH/STAFFLACH. Es gab des Öfteren brenzlige Situationen. Zuletzt im August vergangenen Jahres, als ein Starkniederschlagsereignis in den Einzugsgebieten der Alpeiner Scharte und der Zeischalm dazu beitrug, den Pegelstand des Valserbaches in äußerst kritische Höhen zu schrauben (wir berichteten). Die Anwohner verweisen beim...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Erwin Stockhammer und Philipp Penz im Gelände
14

Aufforstungsaktion in Gschnitz
Bunter Lebenshilfe Wald

Baumpflanzaktion von Lebenshilfe Tirol, Tiroler Forstverein und Bezirksforstinspektionen hilft dem Wald, der Natur und den Menschen. GSCHNITZ. Unsere Wälder stehen unter Stress. So wie wir Menschen auch. Um den Wald und seine Funktionen auch in Zukunft zu sichern, gehen die Lebenshilfe Tirol, der Tiroler Forstverein und die Bezirksforstinspektionen mit dem Projekt „Bunter Lebenshilfe Wald“ gemeinsame Wege und pflanzen Laubbäume. Über 460 Bäume wurden in diesem Sinne vergangene Woche in Tirol...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Raffl Stahlbau in Steinach zählt zu den führenden Spezial- Brückenbauunternehmen Österreichs und ist als Teil der Kufsteiner Bodner Gruppe weiter auf Wachstumskurs. Aktuell werden neue Arbeitsplätze geschaffen und Metalltechnik- Lehrlinge aufgenommen.

Steinacher Spezialist schafft neue Arbeitsplätze
Raffl Stahlbau auf Wachstumskurs

Mit gut gefüllten Auftragsbüchern ist Raffl Stahlbau weiter auf Wachstumskurs und schafft neue Arbeitsplätze. Neben Fachpersonal wie Stahlbaumonteuren oder Konstrukteuren, nimmt der Metall- und Stahlbau-Spezialist auch neue Lehrlinge auf. STEINACH. Seit rund eineinhalb Jahren gehört Raffl Stahlbau zur Bodner Gruppe und damit zu einer der größten familiengeführten Baugruppen Österreichs. Das Steinacher Unternehmen zählt zu den führenden Spezial-Brückenbauunternehmen Österreichs. Raffl Stahlbau...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Michael Eller freut sich schon darauf, wieder vermehrt Ausflügler transportieren zu dürfen.
4

Wipptaler Reisebusse sind startklar
Chauffeure hoffen auf Aufschwung

"Die Fahrzeuge sind da, geputzt und mit Sommerreifen bestückt – wir sind bereit", sind Sepp Mair und Michael Eller zuversichtlich, dass auch ihr Geschäft bald wieder an Fahrt aufnimmt. MATREI/STEINACH. Nicht nur Gäste dürfen wieder zu uns kommen, auch wir selbst dürfen wieder vermehrt reisen! Ein- oder mehrtägige Ausflugsfahrten werden in Anbetracht der trotz allem noch immer unsicheren Situation heuer sicher gefragt sein. Bei Vereinen, Schulen und Pensionisten sind vor allem Busreisen beliebt....

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Regionssprecher Clemens Gatt macht sich für seine Kollegen und für „Gehalt statt Taschengeld“ stark.
3

Lebenshilfe setzt sich für mehr Rechte ein
Klient Clemens Gatt schickte Postkarte an Kurz

Betroffene fordern inklusiven Arbeitsmarkt für alle und Gehalt statt Taschengeld.  STEINACH. Anlässlich des Tages der Inklusion übergaben Vertreter der Lebenshilfen und des Österreichischen Behindertenrats Bundeskanzler Kurz und Arbeitsminister Kocher kürzlich ihre Forderungen nach einem inklusiven Arbeitsmarkt und fairer Entlohnung. Mit im Gepäck hatten sie rund 8.000 Unterschriften von Menschen, die das Anliegen teilen – und eine Postkarte aus Steinach. Weil der Wipptaler Clemens Gatt heuer...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Hätten Sie gewusst, was es mit dem Kunstwerk auf sich hat?
2

Steinach
Zum 50. Todestag von Hermann Holzmann

Hermann Holzmann war als Volkskundler, Heimatforscher (Chronist) des Wipptals mit seinen Seitentälern sowie als Schriftsteller und Dichter bekannt. STEINACH. Hermann Holzmann wurde 1906 in Steinach geboren und verstarb am 7. Mai 1917. Zu Ehren des Volksskundlers, Heimatforschers (Chronisten) des Wipptals mit seinen Seitentälern sowie Schriftstellers und Dichters wurde 1986 die Tirol-Säule bei der Raika Wipptal eingeweiht. Geschaffen wurde sie vom ehemaligen Künstler Bgm. Alfons Kasseroler....

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz

Stafflacher Wand
Im Klettersteig von großem Stein getroffen

STEINACH. Am Mittwoch beging ein 51-jähriger Österreicher allein den "Peter Kofler Klettersteig" in der Stafflacher Wand. Der Mann war mit geeigneten Schuhen, sowie mit Klettergurt und Klettersteigset ausgerüstet und trug einen Helm. Im oberen Bereich des Klettersteiges wurde der Klettersteiggeher plötzlich von einem ca. fußballgroßen Stein im Bereich des Oberschenkels getroffen. Er fiel ins Klettersteigset, welches den Absturz verhindern konnte. Der Mann erlitt schwere Verletzungen und musste...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Trotz virusbedingter Herausforderungen kann wie geplant noch im Mai eröffnet werden. Im Bild v.l.: Steinachs Bgm. Josef Hautz, TVB-Obmann Kurt Hasenbacher, sein Stv. Hannes Stadler, JUFA-Hoteldirektorin Martina Kindl und der Vorstand der JUFA-Hotels, Gerhard Wendl
Video 2

JUFA Hotel Steinach
Tirols größter Holz-Indoorspielplatz ist fast fertig

Alles neu macht nicht nur der Mai, auch die Neugestaltung im JUFA Hotel in Steinach ist voll im Zeitplan. Zu Pfingsten soll eröffnet werden. STIENACH. Von der Außenfassade bis hinein in die Zimmer – das JUFA Hotel in Steinach positioniert sich neu und investiert dafür rund 1,8 Millionen Euro in den Standort Wipptal (wir berichteten). Ziel der Neugestaltung sind eine Qualitätsverbesserung im 3-Sterne-Segment, zusätzliche Gastronomieflächen, eine Erweiterung des Wellness- und Fitnessbereichs und...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Zu einem Brandunfall kam es am 03. Mai in Steinach.

Steinach
Beim Kochen in Gefahr geraten – Soldaten griffen ein

Zwei Soldaten kamen dem Mann zuhilfe und zogen sich bei der Rettung eine Rauchgasvergiftung zu. Der entstandene Sachschaden ist erheblich. STEINACH. Als der 29-Jährige Öl auf einem Herd erwärmte, entzündete sich dieses und führte zu einer starken Rauchentwicklung. In der Wohnung bildete sich so viel Rauch, dass der Mann diese nicht mehr verlassen konnte, worauf er ein Fenster öffnete. Zwei im Assistenzeinsatz befindliche Soldaten bemerkten von ihrem Stützpunkt am Knollerplatz aus die...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Stephanie Kapferer

Steinach
Sachbeschädigung hatte Anzeigen zur Folge

STEINACH. In der Nacht auf Samstag wurde angezeigt, dass mehrere Jugendliche im Bereich des Steinacher Schwimmbades offensichtlich betrunken Plastikstühle und Mülleimer herumwerfen würden. Beim Eintreffen der Polizeistreife bewahrheitete sich das: Fünf Jugendliche und zwei junge Erwachsene wurden von den Beamten angehalten und einer Kontrolle unterzogen. Die Partywütigen zeigten sich kooperativ und fischten Stühle und Müllkübel so gut es ging wieder aus dem Bach, in welchen sie die Gegenstände...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Der große Abfallberg, der bei Steinach aufgetürmt ist, wird heuer deutlich schrumpfen. Den dazugehörigen Verkehr wollen die Polit-Vertreter nicht in den Döfern haben.
2

Großes Aufräumen in Stafflach
3000 Lkw-Fahrten – "nicht durch die Dörfer!“

37.500 Tonnen gefährlicher Abfall müssen entsorgt werden. Unklar ist noch die genaue Transportroute und wer die 3,5 Millionen Euro bezahlt. STEINACH. "Über die Brennerbundesstraße lassen wir diesen Verkehr nicht fahren", steigen Bgm. Josef Hautz, PV-Obmann Alfons Rastner und LA Florian Riedl auf die Barrikaden. Sie setzen alle Hebel in Bewegung, damit das Material nicht durch die Dörfer gekarrt wird und drohen gegebenenfalls mit Konsequenzen. Großteil des Haufens kommt weg Seit vielen Jahren...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Vizebgm. Thomas Stockhammer
2

Steinach
Spannende Polit-Entwicklungen

In Steinach könnten die anstehenden Gemeinderatswahlen einen größeren Umbruch mit sich bringen. Und das nicht nur, weil Bgm. Josef Hautz nicht mehr antritt (wir berichteten). STEINACH. Bgm. Josef Hautz' Heimatliste hält in Steinach zehn der insgesamt 15 Mandate. Schon länger wird gemunkelt, dass sich die Fraktion in Sachen Ortschef-Nachfolge nicht ganz einig ist. "Stimmt nicht", stellt Vizebgm. Thomas Stockhammer dazu klar: "Der interne Rückhalt für meine Person ist groß. Ich werde die...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Vizerektorin Irmgard Plattner, Absolventin Viktoria Schlaucher, Institutsleiterin Claudia Haas, Vizerektorin Elfriede Alber, Masterarbeits-Betreuer Norbert Waldner, Rektor Thomas Schöpf (v.l.)
2

Master der Primarpädagogik
Viktoria Schlaucher und Chiara Gatt unter Absolventinnen

Volksschullehrerinnen absolvierten Masterstudium der Primarpädagogik – Akademische Feier an der PHT. NEUSTIFT/STEINACH. Rund zehn Masterstudierende des Studiums Primarpädagogik wurden vor kurzem feierlich und mit Gelöbnis an der Pädagogischen Hochschule Tirol (PHT) zum „Master of Education“ graduiert. Unter ihnen waren auch Viktoria Schlaucher aus Neustift und Chiara Gatt aus Steinach. Die Akademische Feier fand mit Rücksicht auf die Sicherheitsvorkehrungen durch die Pandemie in dual-hybrider...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Saisonfinale auf der Bergeralm in Steinach
5

Bergeralm Steinach
Die letzten Schwünge ziehen

Skisaison auf der Bergeralm endet am Sonntag. STEINACH. Der heurige Winter meinte es gut mit den Wintersportlern. Auf der Bergeralm kann dem Skivergnügen bei noch immer allerbesten Bedingungen noch bis inklusive Sonntag, 18. April gefrönt werden. Dass die Saison damit heuer sogar um zwei Wochen verlängert wurde, sorgt bei den Wipptalern für Begeisterung. Corona-Testmöglichkeit vor Ort Gratis Corona Test bei der Talstation Bergeralm: Samstag und Sonntag 7:45 bis 13:00 Uhr, keine Anmeldung nötig!...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Helena Beermeister steht ÖBB-Bahnkunden hilfreich zur Seite.
4

Steinach
ÖBB-Ticketshop beim TVB Wipptal

Ab Montag können im TVB-Büro in Steinach alle erdenklichen Zugtickets gekauft werden. STEINACH. Der Tourismus im Wipptal ist schon seit jeher eng mit der Bahn verflechtet. Das neue Angebot kommt aber sicher auch bei den Einheimischen gut an, denn die Fahrkarten-Automaten an den Bahnsteigen sind nun mal nicht jedermanns Sache. Im TVB-Büro gibt es jetzt von Montag bis Freitag jeweils in der Zeit von 8.30 bis 12 Uhr persönliche Beratung und Betreuung, will man etwa ein Standardticket oder eine...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
V.l.: Birgit Erhart, Rosa Auer, Sibylle Erhart und Birgit Wieser-Muigg
2

Steinach
Fastensuppen "to go" kamen sehr gut an

14 verschiedene Suppen waren binnen zwei Stunden ausverkauft. STEINACH. Der Familienfasttag „Teilen spendet Zukunft“ hätte normalerweise der Höhepunkt der gleichnamigen Spendenaktion der katholischen Frauenbewegung für Frauenprojekte im globalen Süden dargestellt. In diesem Jahr war aber alles anders: Anstatt wie gewohnt Suppe zu löffeln boten die KFB-Frauen des Dekanats Matrei am Karfreitag vor dem Bauernladen in Steinach Fastensuppen zum Mitnehmen an. Vergelt's Gott! 14 verschiedene Suppen...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Harald Kunstowny und Johann Koch sind froh, dass das Problem gelöst und der Standort damit auf Schiene gebracht werden konnte.
5

Bahnlinie bereitete Probleme
Energiearbeit sorgt für Entspannung bei Koch Türen in Steinach

Die Oberleitung der angrenzenden Bahnlinie verursachte bei Mitarbeitern der Koch Türen GmbH Kopfschmerzen und Unwohlsein. Eine nachhaltige Entstörung brachte Erleichterung. STEINACH. Mit der Übersiedelung des Produktionsstandorts der Koch Türen GmbH im Jahr 2014 nach Steinach begannen die Probleme: Die Verbesserung der Produktionsbedingungen ging leider mit einer Verschlechterung des Wohlbefindens von GF Johann Koch und einer Reihe weiterer feinfühliger Mitarbeiter einher. Spürbares Drücken im...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Sind sich bewusst, dass man "einen Grenzgang" wagt: Der stv. Obmann des FC Wipptal, LA Florian Riedl und Nachwuchsbetreuer Bertl Hilber (r.) am Steinacher Fußballplatz, auf dem dieser Tage wieder Leben einkehren soll.
2

Vereinsfunktionäre
"Trotz Corona die Läden am Laufen halten"

Bertl Hilber ist ehrenamtlicher Ski- und Fußballtrainer und betreut die Nachwuchsabteilung des FC Wipptal. Gemeinsam mit dem stv. Obmann des Fußballvereins, LA Florian Riedl, erklärt er, wie man trotz erschwerter Bedingungen alles tut, um das Vereinsleben aufrecht zu erhalten. WIPPTAL. Seitenweise Vorgaben und viele Protokolle - die Vereinsfunktionäre sind derzeit arg gefordert. Einerseits wollen sie gerade den Nachwuchs weiterhin motivieren und dafür sorgen, dass dieser den Bezug zum Verein...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Dank den vielen Analysen kann der Hochwasserschutz verbessert werden.
5

Weltwassertag 2021
BBT bringt Hochwasserprognose-Modelle mit sich

Neben künftigen Entlastungen vom Straßenverkehr ermöglicht die Realisierung des Megaprojekts jetzt schon einen konkreten Nutzen für Hochwasserprognosen in Tirol. STEINACH. Die Brenner Basistunnelgesellschaft (BBT SE) macht aus Anlass des Weltwassertages am 22. März auf einen nutzenstiftenden Nebeneffekt des Bauprojekts aufmerksam: So kann das Wissen, das die Fachleute der BBT SE über Jahre zusammengetragen haben, auch nutzbringend für genauere Vorhersagen von Hochwasserereignissen im Bereich...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Physiotherapeut Hannes Reymair weiß, wo es bei Überbelastung oftmals zu zwicken beginnt und wie man dagegen arbeiten kann.
3

Steinach
Wenn (Home)office schmerzt

Physiotherapeut Hannes Reymair gibt Tipps, wie Verspannungen und Schmerzen auch in Homeoffice-Zeiten gar nicht erst entstehen.  STEINACH (lg). Ein langer Arbeitstag vor dem PC, der Schädel brummt und der Nacken schmerzt. Mit den Auswirkungen von Überlastung und Bewegungsmangel hat Physiotherapeut Hannes Reymair in seiner Steinacher Praxis tagtäglich zu tun. "Durch Fehlhaltungen entstehen Verspannungen und in Folge Schmerzen, die oftmals vom Nacken über die Schultern und Arme auch auf den Kopf...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Elisabeth Demir

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.