Steinach am Brenner

Beiträge zum Thema Steinach am Brenner

Die laue Sommernacht kam gelegen!
  2

Steinach
Silent Cinema: Ein Filmabend in freier Natur

STEINACH. Am Samstag wurden die Mitglieder der Raiffeisenbank Wipptal gemeinsam mit der Jugendplattform Next zu einem besonderen Filmabend in den Steinacher Kurpark eingeladen. Silent Cinema nennt sich das Format, bei dem jeder Besucher einen Kopfhörer bekommt und den Kinofilm auf einer Riesenleinwand ansehen kann. Vorgeführt wurde "Bohemian Rhapsody" – das biografische Filmdrama über Freddie Mercury bzw. die Geschichte von der Gründung der Band Queen bis hin zu ihrem Auftritt bei Live Aid...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Während bei uns fleißig gebaut wird, tut sich in Deutschland (zu) wenig.

Wipptal
VP-Riedl: „Bremsklotz für den BBT liegt in Deutschland“

WIPPTAL. Der Steinacher Landtagsabgeordnete verlangt in Sachen Brenner Basistunnel ein Einschreiten der EU-Kommission. „Da mag Verkehrsminister Andreas Scheuer noch so sehr das Gegenteil behaupten. Der Bremsklotz für den Brenner Basistunnel mitsamt seinen Zulaufstrecken liegt in Deutschland. Während Italien die Zeichen der Zeit erkannt hat und den Startschuss für den Bau der Zulaufstrecken gegeben hat, steht unser nördlicher Nachbar weiter auf der Bremse“, unterstreicht VP-Verkehrssprecher...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Bereits zum vierten Mal organisiert der ASKÖ Tirol im Sommer die beliebten Feriensportwochen in Steinach – heuer sind es gleich vier an der Zahl!
  13

Steinach
Ferienprogramm kommt gut an

STEINACH. Die vierte Auflage der ASKÖ-Feriensportwochen in Steinach ist erfolgreich angelaufen – für die Woche 3. bis 7. August sind noch einige Plätze frei. Mit dem Kennenlernen im Steinacher Kurpark ging es Anfang vergangener Woche los und in den darauf folgenden Tagen wartete auf die 28 Kinder aus dem Wipptal und darüber hinaus ein abwechslungsreiches Programm! Einen der Höhepunkte bildete der Waldpfad mit verschiedenen Stationen, der in Zusammenarbeit mit Angelika Koidl vom Verein...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
216 Tests wurden bisher durchgeführt, aktuell liegen 76 negative Ergebnisse vor.

Matrei/Navis/Mühlbachl/Ellbögen
Coronavirus: Umfangreiche Testungen im unteren Wipptal

UNTERES WIPPTAL. Nachfolgend ein Update zu positiven Testungen in Navis und Matrei (wir berichteten). Derzeit liegen vier positive Coronavirus-Testergebnisse in der Gemeinde Navis, eines in Matrei, eines in Mühlbachl sowie eines in Ellbögen vor. Nach aktuellem Ermittlungsstand der Gesundheitsbehörde stehen diese Erkrankungen in direktem oder indirektem Zusammenhang, welcher auch im Umfeld der Neuen Mittelschule Matrei zu verorten ist. Ausgedehntes Testkonzept „Im Zuge der behördlichen...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Obmann Martin Steiner (2.v.l.) mit seinen Stellvertretern LA Florian Riedl sowie den Bürgermeistern Mario Nocker und Klaus Ungerank (v.l.)
  15

Oberes Wipptal
Anpfiff für FC Wipptal erfolgt

OBERES WIPPTAL. Kicker aus sieben Gemeinden haben sich zum FC Wipptal zusammengetan. Am Freitag wurde die Gründung offiziell besiegelt. "Der Gedanke stand schon länger im Raum und es gab in den vergangenen Jahren bereits erste Vorstösse in Form der Zusammenlegung verschiedener Nachwuchsmannschaften. Heuer ist es nun geglückt, den FC Wipptal zu gründen", erklärte Obmann Martin Steiner aus Steinach gemeinsam mit seinen Stellvertretern LA Florian Riedl aus Steinach sowie den Bürgermeistern...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Im Bild v.l.: BBT-Vorstand Martin Gradnitzer, LH Günther Platter und Christian Kaiser, Geschäftsführung Arge Tulfes-Pfons STRABAG
  9

Oberes Wipptal
BBT-Erkundungsstollen: Durchschlag erfolgt

STEINACH. Das Endziel zwischen den beiden Baulosen Tulfes-Pfons und Pfons-Brenner wurde am Montag erreicht.   Meilenstein beim europäischen Infrastrukturprojekt: Der Brenner Basistunnel ist nun auf einer Länge von etwa 36 Kilometern von Tulfes bis St. Jodok bzw. Schmirn durchgängig verbunden. Trotz vielerlei technischer Herausforderungen durch streckenweise instabilen Fels konnte diese Leistung letztlich sicher erbracht werden. Die Freude bei den Mineuren und Verantwortlichen war...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
  2

Flohmarkt in Steinach

STEINACH AM BRENNER. Es ist wieder soweit, Audit ("Audit – familienfreundliche Gemeinde“) startet wieder mit dem Flohmarkt. Der erste Termin steht schon vor der Türe: Samstag, 27. Juni von 9:30 Uhr bis 12:30 Uhr am Rathausplatz bei trockener Witterung. Alle Interessierten, die einen Stand betreiben wollen, können sich bei Karin Grissemann unter Tel.Nr. 0664/3859044 melden.

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Nadine Isser

Kultur
Musikkapelle Steinach rückt wieder aus

STEINACH. Langsam erwacht Tirol wieder aus dem "Corona-Schlaf", so auch die Musikkapelle Steinach am Brenner, die auf Facebook verkündet am kommenden Donnerstag, 25.06.2020 wieder zum ersten Mal nach Corona auszurücken. Es geht los am Rathausplatz um 19:00 Uhr dann zum Schlurnweg um 19:30 Uhr, weiter Erlach um 20:00 Uhr und schließlich zum Museum beim "Huisn Hof" um 20:30 Uhr.

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Nadine Isser
Im "Labor": Andreas Hacksteiner und Michael Stemberger
  4

Steinach
Über 180 Personen auf Coronavirus getestet

STEINACH. Grippe oder Virus? Einige glauben ja, sie hätten schon vor dem offiziellen Beginn der Corona-Pandemie eine Infektion durchgemacht. Auf Basis dessen wurde vor kurzem in Steinach eine groß angelegte Testung durchgeführt. Die Idee dafür hatten Obmann Andreas Hacksteiner und sein Stellvertreter Michael Stemberger vom Verein Combat Workout Wipptal (CWW). In Kooperation mit der Q-loungefit Steinach haben sich in den dortigen Therapieräumen über 180 Personen – Vereins- und...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Der ASKÖ Tirol bietet Kindern von 5 bis 11 Jahren an vier Terminen im Sommer in Steinach wieder ein buntes (Sport-)Programm!
  3

Wipptal
ASKÖ-Feriensportwochen in Steinach

WIPPTAL. Bereits zum vierten Mal organisiert der ASKÖ Tirol im Sommer die beliebten Feriensportwochen in Steinach – heuer sind es gleich vier an der Zahl! Die Feriensportwochen des ASKÖ Tirol bieten Kindern im Alter von 5 bis 11 Jahren Bewegung, Sport und Spaß verbunden mit einer Ganztagesbetreuung durch sportwissenschaftliches Personal. "Ein warmes Mittagessen und ein Getränk sind im Angebot inklusive – wir werden im JUFA Wipptal bestens versorgt", verspricht Organisatorin Susanna Span....

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
In Steinach lockt heuer kostenloses Badevergnügen – für die, die hineinkommen, denn wo sich normalerweise an die 1.000 Personen pro Tag tummeln, darf es heuer nur gut ein Viertel davon sein.
  2

Stubai-Wipptal
Gratis schwimmen heuer in Steinach!

STUBAI/WIPPTAL. Die Freibäder dürfen mit 29. Mai aufsperren. Der heurige Badesommer bringt im Stubai- und Wipptal große Veränderungen mit sich. Mindestabstände, Maskenpflicht in Innenräumen, Beschränkungen der Besucherzahlen und des Angebots sowie Kartenvorverkäufe stehen auf der einen Seite. Mehr Platz für Badende und gratis schwimmen in Steinach auf der anderen. Aber der Reihe nach! StuBay öffnet nur Freibadbereich Gleich am Freitag werden im Freizeitcenter StuBay das Restaurant...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Mit Abstand traf sich der Neustifter Gemeinderat am Dienstag im Feuerwehrhaus und hatte unter Punkt 1 "Corona-Krise und die finanziellen Auswirkungen" gleich schwere Kost auf der Tagesordnung.
  2

Corona-Krise
"Sparen, sparen, sparen", heißt es jetzt in Neustift

NEUSTIFT/STEINACH. Viele Gemeinden treffen die finanziellen Auswirkungen der Corona-Krise hart, andere noch härter. Die ersten Gemeinderatssitzungen "nach der Krise" finden wieder statt und da wie dort sind die mit dem Lockdown verbundenen, finanziellen Auswirkungen Thema. Rundum fehlen nämlich auch in den Gemeindesäckeln Einnahmen – und zwar aus Kommunalsteuer, Ertragsanteilen, Gebühren, Maut u.a.m. Das bedingt teils auch, dass so manches für heuer geplante Vorhaben zurückgestellt werden...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Nach St. Jodok und Gries ist auch weiterhin ein Schienenersatzverkehr eingerichtet. Zugfahrten über die Grenze sind nicht möglich.

Wipptal
Ab heute (fast) normaler Betrieb auf der Schiene

WIPPTAL. Ab heute Montag, den 11. Mai, fahren die Regiozüge in Tirol wieder im Vollbetrieb. Der Schienenersatzverkehr zwischen Steinach und Brenner bleibt aber weiter bestehen. „Auch im öffentlichen Verkehr ist durch die Lockerungen der Coronamaßnahmen mit einem weiteren Anstieg der Fahrgäste und damit einem steigenden Bedarf an Kapazitäten zu rechnen“, begründet LH-Stv. Ingrid Felipe die Maßnahme. Weil viele Pendler und Schüler auf den Schienennahverkehr angewiesen sind, werden die S-Bahnen...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Die Tirolerinnen in Masada.
  3

Sozialdienst zu Coronazeit in Israel
Steinacherin im Heiligen Land im Einsatz

STEINACH/INNSBRUCK/ISRAEL. Acht junge Österreicher – darunter Monika Messner aus Steinach und Sara Hummel aus Innsbruck – leisten in diesem Jahr einen Sozialdienst in Israel. Ermöglicht wird das über das Programm „Understanding Israel" des Vereins "Österreichischer Auslandsdienst“. Die Österreicher arbeiten im Heiligen Land in Kindertagesstätten in Tel Aviv und dem Loewenstein-Rehabilitationszentrum mit Kindern im Alter zwischen drei Monaten und drei Jahren oder assistieren...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Mit Abstand Aufstellung genommen haben hier Paul und Alexandra Schliernzauer, TC-Steinach-Obmann Peter Pirchner, Sonja und Gabriel Rauch (v.l.)
  7

Stubai/Wipptal
Endlich wieder Tennis spielen – rundum auf neuen Plätzen

STEINACH/MATREI/FULPMES. Alles neu macht der Mai! Und das gilt heuer zumindest bei den Tennisspielern in doppelter Hinsicht. Tennis gehört mit zu den ersten Breitensportarten, die wieder ausgeübt werden dürfen. So wurden in den heimischen Outdoor-Anlagen am Wochenende bereits die ersten Partien bestritten. Das freilich unter Einhaltung einiger Corona-Extraregeln: Im Doppel zu spielen etwa, ist derzeit nicht erlaubt und der Radler im Tenniscafé nach einem schweißtreibenden Match fällt ebenso...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Helena Gogl aus Steinach beweist, dass Solidarität und Mitmenschlichkeit keine Altersgrenzen kennen.
  2

Gedanken
Nadel, Faden und ein Flecken bunter Stoff

INNSBRUCK (dibk). Obdachlose trifft die derzeitige Krise besonders hart. Die Menschen werden aufgerufen, zu Hause zu bleiben, obwohl es eben auch Menschen gibt, die kein Zuhause haben. In den Wärmestuben der Caritas bleibt die Essensausgabe unter Schutzbestimmungen aufrecht. Zusätzlich werden Masken für Obdachlose ausgegeben, die von fleißigen NäherInnen im ganzen Land produziert werden. Eine von ihnen ist die Helena Gogl. SolidaritätVom Christkind hat Helena eine Nähmaschine bekommen und...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
Die Vortriebsarbeiten werden wieder aufgenommen.

Brenner Basistunnel
Wiederaufnahme des Baubetriebs

WIPPTAL. Die Tunnelbaustellen auf österreichischem Projektgebiet wurden unter strengen Schutzmaßnahmen in Bezug auf Covid 19 wieder sukzessive hochgefahren. Aktuell ist das Bestreben der Bau-Sozialpartner, die Arbeiten auf den Baustellen in Österreich – unter Einhaltung der behördlichen Auflagen – so schnell wie möglich wieder aufzunehmen. Die BBT SE plante daher bereits seit 14. April in enger Abstimmung mit den jeweiligen Arbeitsgemeinschaften, den Vortrieb auf ihren Tunnelbaustellen so...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Team 1 v.l.: Anna Spörr, Danijela Cetojevic, Lucia Schranzhofer-Sint und Sigrid Gratz
 1   2

Marien-Apotheke Steinach
Mit Optimismus und Heiterkeit durch die Krise

STEINACH. Aus der Reihe "Helden des Alltags": So trotzt die Marien-Apotheke Steinach der Corona-Pandemie. Lucia Schranzhofer-Sint, Inhaberin der Marien-Apotheke in Steinach, ist für ihren Optimismus und ihr stets positives Gemüt bekannt. Diese Lebenseinstellung spiegelt sich auch im Apothekenalltag wider – auch und insbesondere jetzt in der Krise. Ganz nach dem Motto „Wer alles mit einem Lächeln beginnt, dem wird das meiste gelingen“ trotzen Schranzhofer-Sint und ihr Team den alltäglichen...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
  2

Mühlbachl/Steinach
Eine neue Idee für Zeiten wie diese

MÜHLBACHL/STEINACH. Dank der digitalen Entwicklung können die Heimbewohner des Annaheims in Mühlbachl sowie des Altersheims in Steinach mit ihren Liebsten zu Hause sprechen. Dabei telefonieren nicht ab sofort nicht mehr nur, nein, sie können jetzt ihre Verwandten und Bekannten auch auf neuen Tablets sehen! Gesponsert wurden diese über den von den Raiffeisenbanken im Wipptal finanzierten Sozialfonds “Caritas & Wir im Wipptal”. www.meinbezirk.at

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Geli Koidl (Mitte) hier beim Festl der Jugendplattform Next vergangenen Sommer auf Maria Waldrast.
 1   4

Steinach
Koidl: "Mache das aus tiefstem Herzen gerne"

STEINACH. Für uns ist auch Geli Koidl eine "Heldin des Alltags". Das schon seit Jahren und jetzt in der Krise noch mehr. Sie fühlt sich etwas unwohl mit der Feststellung, dass ihr Engagement aus den vielen positiven Initiativen, die speziell dieser Tage gestartet wurden und werden, noch einmal hervorsticht. Aber dem ist zweifelsohne so. Geli Koidl aus Steinach ist derzeit quasi nonstopp am Telefon und/oder am Computer. Sie organisiert und koordiniert diverse (Hilfs-)Aktionen im...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Meinrad Knapp ist sozusagen im Wipptal "gestrandet".
  3

Not macht erfinderisch!
Wipptalhalle als ATV-"Ausweichstudio"

STEINACH/WIEN. Die aktuelle Corona-Krise lässt die Steinacher Wipptalhalle zum Sendestudio mutieren. ATV-Moderator Meinrad Knapp, mit seiner Freundin Lisa derzeit in Trins auf Familienurlaub verweilend, wurde wegen der landesweiten Ausgangssperre die Rückkehr nach Wien verwehrt. Schalte aus Steinach So staunten viele Wipptaler nicht schlecht, als der aus Funk (kronehit - "Schlacht der Geschlechter") und Fernsehen bekannte ATV-Anchormann vergangene Woche für dessen sonntägliches Politformat...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Maria Lorenzatto
Das Team Steinach 1
  6

Steinach
Schüler turnten wieder ganz vorne mit!

STEINACH. Heimsieg für die Schüler der NMS Steinach Anfang März bei den Landesmeisterschaften im Gerätturnen! Die Landesmeisterschaften in "Turn 10" wurden nun schon zum 8. Mal an der NMS Steinach ausgetragen. Die beiden Landesreferentinnen Claudia Weber und Elisabeth Peer organisierten dieses große Event wieder mit viel Routine und wurden von einem verlässlichen Team kompetenter Helfer bei der Wettkampfdurchführung unterstützt. In zehn unterschiedlichen Kategorien turnten 36 Mädchengruppen...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Meggy Halder und Marion Sonnenberger vertreiben in ihrem Laden "Gwandprojekt" auch Second-Hand-Mode.

Unsere Erde
Initiativen zur Wiederverwendung

STUBAI/WIPPTAL (tk). Im Rahmen der Serie "Unsere Erde" wollen wir heute aufzeigen, wie man ausrangierte Mode, Sportgeräte etc. einem neuen Nutzen zuführen kann. Ein guter Weg dafür sind Tausch- und Flohmärkte. Eigentlich wäre jetzt auch die Zeit, wo diese wieder stattfinden. Die aktuelle Situation führte aber zu Absagen bzw. Verschiebungen. Sobald alles wieder seinen Lauf nimmt, will "Audit familienfreundlichegemeinde" in Steinach jedenfalls gleich zum Flohmarkt einladen: "Wir veranstalten...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
  8

Schule & Sport
NMS Steinach gewinnt bei den Landesmeisterschaften im Gerätturnen

Am 6. März 2020 war es wieder soweit - die Landesmeisterschaften in TURN 10 wurden nun schon zum 8. Mal an der NMS Steinach ausgetragen. Die beiden Landesreferentinnen Claudia Weber und Elisabeth Peer organisierten dieses große Event wieder mit viel Routine und wurden von einem verlässlichen Team kompetenter Helfer bei der Wettkampfdurchführung unterstützt. In 10 unterschiedlichen Kategorien turnten 36 Mädchengruppen und 13 Bubengruppen der Unter- und Oberstufe aus Schulen mit oder ohne...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Alexandra Trojer
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.