Krabbelstube

Beiträge zum Thema Krabbelstube

Blick auf den neuen KiGa mit Krabbelstube und erweiterter Gartenanlage.
9

Schwertberg
Neuer Pfarrcaritas-Kindergarten mit Krabbelstube eröffnet

Nach fast vier Jahren Bauzeit wurde der neue Pfarrcaritas-Kindergarten mit Krabbelstube nun fertiggestellt und offiziell eröffnet. SCHWERTBERG. Der alte Kindergarten ist nicht mehr wiederzuerkennen: Die einstigen Mansarden des Obergeschoßes wurden in Vollgeschoße umgewandelt und darauf ein neuer Holzriegeltrakt mit Terrasse aufgesetzt, der als Gebäudebrücke fungiert und den Kindergarten barrierefrei mit der Friedhofstraße verbindet. Im neuen Zubau wurden drei Gruppenräume für die Krabbelstube,...

  • Perg
  • Helene Leonhardsberger
Christian Engertsberger, Franz Amann, Günter Geisberger, Dominik Ortmann, Rudolf Scharinger, VBGM Peter Aichmayr, Günther Plakolm, Josef Gokl, Christoph Auer und Johann Böhm.

Krabbelstube Traun
Spatenstich für die Zukunft

Die bestehende Krabbelstube erhält nun einen Zubau. "Heutzutage ist es Alltag, dass beide Elternteile berufstätig sind. TRAUN. Deshalb ist es uns sehr wichtig, das Angebot an Kinderbetreuungsplätzen stetig auszubauen. Denn jeder investierte Euro in Kinderbetreuung ist eine effektive, sinnvolle und notwendige Investition in die Zukunft unserer Kinder", betont Bürgermeister Rudolf Scharinger.  Von der Holzbauweise bis zur beschatteten TerrasseDer neue eingeschossige Zubau wird in Holzbauweise...

  • Linz-Land
  • Oliver Wurz
Das erste Kinder-Familienzentrum mit Early-Excellence-Ansatz nimmt eröffnet im September in der städtischen Kinderbetreuungseinrichtung in der Garnisonstraße.

Städtische Kinderbetreuung
Erstes Kinder-Familienzentrum mit Early-Excellence-Ansatz startet

Ab September wird die städtische Krabbelstube und Kindergarten in der Garnisonstraße 38 zum Kinder-Familienzentrum nach dem Early-Excellence-Ansatz. Dabei steht Bildungsgerechtigkeit im Vordergrund. Eltern werden dabei als gleichwertige Partner mit einbezogen. Langfristig sind mehrere Einrichtungen dieser Art in Linz geplant. LINZ. „Mit dem Early-Excellence-Ansatz entsteht eine völlig neue Bildungspartnerschaft: Eltern werden als ‚ExpertInnen‘ ihrer eigenen Kinder gesehen und proaktiv in die...

  • Linz
  • Silvia Gschwandtner
Im Jugendheim in Stadl-Paura sollen zwei neue Krabbelstubenplätze sowie eine Kindergartengruppe entstehen.

Mehr Platz nötig
Stadlinger bauen Kinderbetreuungsplätze aus

In Stadl-Paura soll nun mehr Platz für die Kinderbetreuung geschaffen werden. STALD-PAURA. In Stadl-Paura sind mittlerweile auch mehr Kinderbetreuungsplätze vonnöten: „Wir haben ein Jugendheim in der Bauordenstraße angekauft, denn wir wollen die Krabbelstubenplätze in Stadl-Paura verdoppeln“, sagt Bürgermeister Christian Popp (FPÖ). Bis Herbst 2022 sollen dort zwei neue Krabbelstubengruppen entstehen und somit den Kinderbetreuungsbedarf abdecken. Aber schon bereits diesen Herbst nimmt eine...

  • Wels & Wels Land
  • Nadine Jakaubek
AKNÖ-Präsident Markus Wieser über den Kinderbetreuungsatlas

Kinderbetreuungsatlas in NÖ
AK-Präsident Wieser: "Betreuungslücken schließen"

NÖ. „Ich appelliere an die Landespolitik, die Betreuungslücken durch gezielte Investitionen in die Kinderbildung und -betreuung zu schließen. Konkret durch einen Rechtsanspruch auf Betreuungsplätze ab dem ersten Geburtstag des Kindes, eine Ausweitung der Öffnungszeiten, sowie eine Ausbildungsoffensive für mehr Personal“, so die Forderung des NÖ Arbeiterkammer-Präsidenten Markus Wieser. Doch – wo, in welchen Bezirken, ist Bedarf? Zur besseren Orientierung über die Kinderbetreuungsangebote vor...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
3

Vielfältiges Angebot
Miba ermöglicht Vereinbarkeit von Familie und Beruf

LAAKIRCHEN. Vereinbarkeit von Familie und Beruf wird bei der Miba groß geschrieben. „Als Familienunternehmen ist es uns ein großes Anliegen, arbeitende Eltern bestmöglich bei der Kinderbetreuung zu unterstützen. Wir wollen damit einen Beitrag zur besseren Vereinbarkeit von Familie und Beruf leisten – und zur Chancengleichheit von Frauen und Männern", so F. Peter Mitterbauer, Vorstandsvorsitzender der Miba AG. Seit etwas mehr als sieben Jahren bietet die Miba in Laakirchen eine betriebseigene...

  • Salzkammergut
  • Kerstin Müller
Die Bürgermeister der vier beteiligten Gemeinden, Pfarrer Kasimir, Planer Gerhard Böhm und Vertreter der Firma Kumpfmüller übernahmen gemeinsam mit den Hauptakteuren – den Kindern – den Spatenstich für die neue Krabbelstube in Lembach.

Spatenstich
Neue gemeindeübergreifende Krabbelstube entsteht in Lembach

Anfang der Woche wurde mit dem Spatenstich in Lembach der Startschuss für ein Vorzeigeprojekt gesetzt. In den kommenden Monaten entsteht hier eine gemeindeübergreifende Krabbelstube. LEMBACH, BEZIRK. Die Freude war den Bürgermeistern beim Spatenstich anzusehen: Nicole Leitenmüller (Lembach), Johann Ecker (Hörbich), Josef Wögerbauer (Niederkappel) und Bernhard Fenk (Putzleinsdorf) setzten damit den Startschuss für ein Projekt, das die Betreuungssituation in den vier Gemeinden künftig verbessern...

  • Rohrbach
  • Nina Meißl
Das Team der SPÖ Göllersdorf unter der Leitung von Stefan Hinterberger (2.v.r.) mit Landeshauptfrau Stellvertreter Franz Schnabl in Göllersdorf.

SPÖ setzt Fokus auf Kinderbetreuung
SPÖ Göllersdorf setzt sich für Krabbelstube ein

Landeshauptfrau Stellvertreter Franz Schnabl besuchte die Kinderbetreuungseinrichtungen in Göllersdorf. GÖLLERSDORF. Da die SPÖ Niederösterreich ihren Focus im Herbst auf die Themen Bildung und Kinderbetreuung legt, besuchte Landeshauptfrau Stellvertreter Franz Schnabl die Kinderbetreuungseinrichtungen in Göllersdorf. "Wir können von den positiven Erfahrungen berichten, die wir mit unseren Kinderbetreuungseinrichtungen - sei es der Kindergarten oder die Volksschule oder die neue Mittelschule -...

  • Hollabrunn
  • Alexandra Goll
Bürgermeister Froschauer begrüsst die zahlreichen Gäste und stellt die zukünftigen Nutzer des Kindergartens in den Mittelpunkt seiner Rede
7

Baubeginn rückt näher
Spatenstich für neuen Kindergarten erfolgt

PERG. Am 25. Juni war es soweit: Bürgermeister Anton Froschauer begrüsste zahlreiche Gäste zum  Spatenstich für den neuen Kindergarten mit Krabbelstube in Perg. Dieser wird mit Baukosten von etwa fünf Millionen Euro zu Buche schlagen − eine sinnvolle Investition in die Zukunft, wie Froschauer betonte. In seiner Rede hob er die Bedeutung des ökologischen Bauens hervor, das im neuen Kindergarten umgesetzt wird. Der gesamte Bau wird aus Holz errichtet, wobei das Planungsbüro Karl und Bremhorst aus...

  • Perg
  • Hans Rüdiger Scholl
Ab 18 Monaten besuchen Kinder die Krabbelgruppe.

Krabbelstube wird um eine Gruppe erweitert
Zusätzliche Gruppe für die Kleinsten

WARTBERG/KREMS. Wegen der großen Nachfrage wird es ab kommendem Herbst eine weitere Gruppe in der Krabbelstube in Wartberg geben. Zurzeit gibt es nur eine Krabbelgruppe in Wartberg. Sie kann von Kindern ab dem 18. Lebensmonat besucht werden. Bis die Kinder zweieinhalb Jahre alt sind, ist ein Krabbelstubenbeitrag zu zahlen. Er hängt vom Familieneinkommen ab. Insgesamt gibt es fünf Gruppen mit ca. 110 Kindern in Wartberg. Für die Unterbringung der zusätzlichen Gruppe, werden Container...

  • Kirchdorf
  • Sarah Strasser
2

1. Juni - Weltmilchtag
Regionale Lebensmittel sind wie gepflegte Kulturlandschaft am Teller

Regionale Lebensmittel sind wie gepflegte Kulturlandschaft am Teller Österreichische Bauern sind stets bemüht um bestes Tierwohl und Tiergesundheit. Die Auflagen werden immer strenger – ÖSTERREICHISCHE QUALITÄT ist ein Aushängeschild. Die Verwendung von regionalen Lebensmitteln in den Wirtshausküchen und dazu gehören auch die Milchprodukte, symbolisiert sozusagen gepflegte Kulturlandschaft am Teller. Es geht Hand in Hand, denn regionale Produktion schafft auch regionale Schönheit in unserer...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Petra Kaltenboeck
6

1. Juni - Weltmilchtag
Taufkirchen an der Trattnach; Erdbeermilch und Milchbrot für den Kindergarten und die Krabbelstube

1. Juni Weltmilchtag Anlässlich des Weltmilchtages stattete ein Teil des Ortsbauernausschusses von Taufkirchen dem Kindergarten und der Krabbelstube einen Besuch ab.  Gemeinsam wurde mit den Kindern im Garten Erdbeermilch zubereitet und Milchbrot verkostet. Weiters gab es noch wissenswertes rund um das Thema MILCH. Ein besonderer Dank gilt auch Hannes Trinkfass, der den Jogurtdrink "GMUNDI" von der Gmundner Molkerei bereitgestellt hat. Fotos: Kindergarten Taufkirchen

  • Grieskirchen & Eferding
  • Petra Kaltenboeck
Ab sofort beginnt der Bau der neuen Krabbelstube. Sie soll bis spätestens Juni 2022 fertiggestellt werden.

Spatenstich
Neue Krabbelstube entsteht in Schörfling

Eine neue Krabbelstube mit Platz für drei Gruppen wird in Schörfling am Attersee gebaut. SCHÖRFLING AM ATTERSEE. Ab sofort wird in Schörfling mit den Bauarbeiten für eine neue Krabbelstube begonnen. Insgesamt drei Gruppen werden im neuen Gebäude Platz haben. Aufgrund der Corona-Pandemie wurde der dazugehörige Spatenstich im kleinstmöglichen Rahmen abgehalten. Bürgermeister Gerhard Gründl (SPÖ), Amtsleiterin Regina Hager, Diakon Christian Landl, Architekt Christian Sumereder und Baumeister...

  • Vöcklabruck
  • Matthias Staudinger

Kindertagesstätten in Personalnot
"Der Fachkräftepool ist ausgeschöpft"

Kindergärten leiden an Personalmangel. Stetig wachsende Anforderungen verschrecken Junge. BEZIRKE. Die Caritas OÖ schlug deshalb anlässlich des "Tags des Kindergartens" am 21. April Alarm: Eine anrollende Pensionierungswelle verschärft den schon jetzt markanten Fachkräftemangel. Für ausgeschriebene Stellen finden sich kaum Bewerber. Caritas-Geschäftsführerin Edith Bürgler-Scheubmayr weiß: "Die gesetzlich vorgegebenen Anforderungen steigen. Kindergartenleiter und -fachkräfte sind überfordert."...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Michaela Klinger
2

Wels Stadt
Weitere Kinderbetreuungseinrichtung in der Lessingstraße

Da der Bedarf an Kinderbetreuungseinrichtungen in Wels und vor allem im Stadtteil Pernau groß sei, soll neben der Negrellistraße auch in der Lessingstraße eine weitere Einrichtung entstehen. WELS. Das bereits bestehende Gebäude in der Lessingstraße soll abgerissen und ein Neubau errichtet werden, da die Bausubstanz in einem schlechten Zustand sei. Die vom Welser Unternehmen Delta entworfenen Pläne sehen den Bau eines Gebäudes mit vier Kindergarten- und zwei Krabbenstubengruppen vor. Ein...

  • Wels & Wels Land
  • Julian Kern
Generationen-Stadträtin Margarete Josseck-Herdt und Bürgermeister Andreas Rabl.

Wels
Zukünftig weitere Kinderbetreuungseinrichtungen notwendig

Da die Bevölkerung in Wels immer weiter wächst, brauche es auch im Bereich der Kinderbetreuungseinrichtungen mehr Plätze. So werden schon in den nächsten fünf Jahren 300 weitere benötigt. WELS. Momentan leben in Wels rund 63.000 (Stand Herbst 2020) Menschen – in zehn Jahren soll es bereits 65.500 sein. Außerdem wuchs auch die Gruppe der Null- bis Dreijährigen von 2011 bis 2019 um 13 Prozent (rund 400 Kinder) an. Um sich diesen Entwicklungen anzupassen, brauche es in der Stadt Wels auch...

  • Wels & Wels Land
  • Julian Kern
Standort der neuen Krabbelstube in der Mehrzweckhalle.
4

Betrieb ab Herbst geplant
Mitterkirchen bekommt eine Krabbelstube

Die Gemeinde hat nun die Finanzierungszusage erhalten – damit ist fix: In den ehemaligen Sauna-Räumen beim Schul-Turnsaal wird eine Krabbelstube errichtet. Die Umbauarbeiten laufen bald an. MITTERKIRCHEN.  Wie Bürgermeister Herbert Froschauer (VP) informiert, wird auf rund 150 Quadratmetern eine Gruppe mit bis zu zehn Kindern Platz finden. Auch ein Garten ist vorhanden. Bisher sind die Kleinkinder im Zuge einer Kooperation in Naarn untergebracht, zudem erfolgt die Betreuung durch Tagesmütter....

  • Perg
  • Michael Köck
Der neue Kindergarten verfügt unter anderem über einen größeren Spielplatz.

Baureportage Kindergarten Burgkirchen
Mehr Platz für Burgkirchens Kinder

Nach 43 Jahren wird der Kindergarten in Burgkirchen gegen einen Neubau ersetzt. Das bedeutet mehr Platz zum Toben für Burgkirchens junge Gemeindebürger. BURGKIRCHEN. Nach 43 Jahren wurde der Kindergarten in Burgkirchen saniert. Das bedeutet nun mehr Platz zum Toben für die momentan 79 jungen Gemeindebürger aus Burgkirchen.  "Im Bereich Kindergarten kooperiert Burgkirchen schon seit langem mit anderen Gemeinden. Weitere zehn Kinder sind in den Kindergärten der Nachbargemeinden untergebracht....

  • Braunau
  • Katharina Bernbacher
Bgm. Michael Nist, Vizebgm. Stephan Ernst, Architekt Herbert Rauhofer, GGR Wolfang Nemeth, GGR Annemarie Rall, Linda-Maria Wallner  mit Sohn Henry und Tochter Josephine sowie Krabbelstuben Leiterin  Nina Ledwinka mit Sohn Aeneas.

Krabbelstube Sonnenschein wurde eröffnet!

Die Krabbelstube beim Sonnenblumenkindergarten ist rechtzeitig fertig geworden und inzwischen in Betrieb gegangen. In Nicht-Coronazeiten hätte die Gemeinde sehr gerne ein großes Eröffnungsfest veranstaltet, bei dem die ganze Bevölkerung auch die Möglichkeit zur Besichtigung dieser wunderschön gelungenen Baulichkeit erhalten hätte. Bürgermeister Michael Nistl: "Vielleicht ergibt sich aber doch in besseren Zeiten die Gelegenheit, allen Katzelsdorferinnnen und Katzelsdorfern, aber doch zumindest...

  • Wiener Neustadt
  • Doris Simhofer
Die Volksschule wird um vier Klassen erweitert. Das bestehende Schulgebäude wird thermisch saniert.

Daheim in Pinsdorf
Volksschul-Erweiterung nimmt Fahrt auf

Volksschule wird erweitert und saniert, die neue Krabbelstube bietet bald 36 Kindern Platz. PINSDORF. Pinsdorf ist eine Wachstumsgemeinde, viele junge Familien ziehen jedes Jahr hierhin. Das bedeutet für die Gemeinde allerdings eine große Herausforderung, weil damit auch die Zahl der Krabbel- und Kindergartenkinder sowie Volksschüler ständig steigt. Die Volksschule wird saniert und erweitert. "Wir warten hier noch auf die Genehmigung des Landes Oberösterreich für die Ausschreibung", so...

  • Salzkammergut
  • Kerstin Müller
Bürgermeister Göschelbauer bringt Karmen Guttenbrunner zur Öffnung der zweiten Gruppe Blumen vorbei.
2

Kinderbetreuung
Die Krabbelstube wurde vergrößert

In der Kinderbetreuung gibt es nun eine weitere Gruppe. ALTLENGBACH (pa). Nun ist sie auch offiziell in Betrieb genommen, die zweite Gruppe der Krabbelstube Laabental. Leiterin der neuen zweiten Gruppe ist Andrea Berger, die Gesamtleitung über das ganze Haus liegt in den bewährten Händen von Karmen Guttenbrunner. Beide sind schon seit Jahren in der Krabbelstube tätig und mitverantwortlich dafür, dass die Kinder liebevoll und gut betreut werden. Am ersten Tag der Öffnung ließ es sich Bgm....

  • Wienerwald/Neulengbach
  • Franziska Pfeiffer
Vizebürgermeisterin Ursula Aigner verteilte an die Kindergartenkinder Faschingskrapfen
4

Fasching
Spende der Faschingskrapfen für die Wallerner Kinder

Am Faschingsdienstag spendete Bürgermeister Franz Kieslinger allen Kinder der Krabbelstube, des Kindergartens und der Volksschule Faschingskrapfen. Vizebürgermeisterin Ursula Aigner besuchte die Kindergartenkinder und überbrachte die Krapfen zur Jause. Auch die Volksschulkinder und die Krabbelstubenkinder ließen sich die leckeren Krapfen von der Bäckerei Nöhammer zum Faschingsfest schmecken

  • Grieskirchen & Eferding
  • Marktgemeindeamt Wallern an der Trattnach
Die Geburtenrate in Altlengbach ist 2020 gestiegen. Mit sechs Babys im Jänner 2021 ist die Geburtenzahl doppelt so hoch wie im Jänner 2020.
2

Familienfreundliche Gemeinde
Ein Geburtenhoch verzeichnete Altlengbach 2020 – und die Zahlen steigen weiter

Über eine sehr positive Geburtenbilanz im abgelaufenen Jahr 2020 kann sich Altlengbach freuen. Den Namen als familienfreundliche Gemeinde werden sie gerecht.  ALTLENGBACH(pa). "Mit 32 neugeborenen Babies im Jahr 2020 liegen wir im oberen Durchschnitt der letzten Jahre", berichtet Vizebürgermeister Daniel Kosak. "Das zeigt uns auch, wie wichtig der Ausbau von Kinderbetreuungseinrichtungen in der Gemeinde ist", so Kosak. "Und es ist auch ein Beleg dafür, dass wir als familienfreundliche Gemeinde...

  • Wienerwald/Neulengbach
  • Karin Kerzner
Bürgermeister Wolfgang Greil und Vize-Bürgermeisterin Elfriede Lesterl (links) stellten sich am ersten Tag bei den Krabbelstubenkindern und Pädagoginnen mit einem kleinen Willkommensgruß ein.

Krabbelstube
Bären, Käfer und Mäuse im neuen Gemeindezentrum Katsdorf

Drei Krabbelstuben-Gruppen der Pfarrcaritas – die Bärengruppe, die Käfergruppe und die Mäusegruppe – starteten am 1. Februar in den neuen Räumlichkeiten des Gemeindezentrums "Im Hof" in Katsdorf. KATSDORF. Rund 30 Kinder zwischen anderthalb und drei Jahren werden hier von Montag bis Freitag ganztägig betreut. Der große Zulauf machte heuer eine dritte Gruppe notwendig. Mit dem neuen Gemeindezentrum "Im Hof" bot sich eine Gelegenheit, um die bisher an verschiedenen Standorten untergebrachten...

  • Perg
  • Helene Leonhardsberger

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.