Alles zum Thema Land OÖ

Beiträge zum Thema Land OÖ

Lokales
Die Helfenberger bekommen ein neues Wappen.

Genehmigung
Neues Gemeindewappen für Helfenberg

HELFENBERG. Durch die Fusion der Gemeinden Ahorn und Helfenberg zur Gemeinde Helfenberg, ist das Recht zur Führung der bisherigen Gemeindewappen für beide Gemeinden erloschen. Von der neuen Gemeinde Helfenberg wurde der Beschluss gefasst, das Recht zur Führung eines wie folgt beschriebenen Gemeindewappens zu beantragen: „In Silber ein blauer Wellenbalken, darauf ein goldenes Weberschiffchen mit aufgespultem silbernen Faden; oben ein wachsender, rot bezungter und rot bewehrter schwarzer Biber,...

  • 25.06.19
Lokales
Von links: Hubert Huber (Land OÖ), Leopold und Sonja Holzmann, Agrarlandesrat Max Hiegelsberger und Landwirtschaftskammer-Vizepräsident Karl Grabmayr.

AUSZEICHNUNG
Agrarpreis für Königswiesener Unternehmen

KÖNIGSWIESEN. Das Projekt des Familienunternehmens Holzmann „Tierwohl rechnet sich – die Eigenaufzucht von Küken bringt’s!" wurde mit dem Oberösterreichischen Agrarpreis 2019 ausgezeichnet. Als regionaler Hühnerhof und Teigwarenerzeuger mit starker Vermarktung im Handel und in der Gastronomie hat sich die Holzmann GmbH schon vor längerer Zeit einen Namen gemacht, mit der Übergabe des Betriebs in die nächste Generation wurde ein weiterer großer Schritt gesetzt. "Als einer von wenigen...

  • 21.06.19
Sport
Franziska Ruttenstock bei der Verleihung des Sportehrenzeichens in Bronze
2 Bilder

Schwimmen und Golfen
Sportehrenzeichen für Ruttenstock und Mühlbauer

Eine besondere Ehrung kam am 4. Juni den beiden Vöcklabruckerinnen Franziska Ruttenstock (Schwimmen) und Katharina Mühlbauer (Golf) zu Teil. Im Redoutensaal in Linz wurden vom Land Oberösterreich die Landessportehrenzeichen für sportliche Erfolge persönlich vom Landessportrat Achleitner verliehen. Schwimmerin Franziska Ruttenstock vom SV Vöcklabruck durfte sich aufgrund Ihres Staatsmeistertitels im Juli 2018 in Kapfenberg über 100 m Schmetterling über das Sportehrenzeichen in Bronze freuen....

  • 17.06.19
Gesundheit
Das Demenzangebot soll mehr Sicherheit und Lebensqualität für Betroffene und Angehörige bringen.

Demenzstrategie OÖ
Mit Demenz in der Mitte weiter leben

Immer mehr Menschen werden in den nächsten Jahren an Demenz erkranken. Die Gesellschaft wird immer älter, die Lebenserwartung steigt und damit auch die Anzahl der an Demenz – Alzheimer Betroffenen. 110.000 Menschen sind in Österreich an Demenz erkrankt. Laut Schätzungen der Österreichischen Alzheimer Gesellschaft ÖAG wird die Zahl bis zum Jahr 2050 auf etwa 230.000 steigen, sich also mehr als verdoppeln. Die OÖGKK und das Land Oberösterreich haben sich daher für einen neuen Weg in der...

  • 04.06.19
Lokales
Gehen auf Sicheren wegen ist das Motto.

Land OÖ
Gehen auf sicheren Wegen

NEUSTIFT. In der Gemeinde Neustift soll die Errichtung des Gehweges „Grub-Dorf“ entlang der L 1541 Rannariedler Straße zu einer verbesserten Verkehrssicherheit beitragen. Das Land OÖ unterstützt diese Maßnahme mit rund 45.000 Euro.

  • 28.05.19
Wirtschaft
Ob YouTube-Stars, Robotik, 3D-Factory oder einfaches Programmieren - eine Woche lang dreht sich bei den DigiCamps alles ums Digitale.

DigiCamp 2019
Programmieren lernen am Lagerfeuer

Im sogenannten DigiCamp, dem digitalen Feriencamp des Landes Oberösterreich, soll Jugendlichen der Umgang mit modernen Technologien spielerisch nähergebracht werden. OÖ. Für die nächste Generation ist fundiertes Wissen im Umgang mit modernen Technologien wesentlich für ihre Ausbildung, im Job und im Alltag extrem wichtig. Im DigiCamp der 4youCard soll Jugendlichen zwischen elf und vierzehn Jahren die digitale Welt spielerisch näher gebracht werden. Ob YouTube-Stars, Robotik, 3D-Factory...

  • 27.05.19
Wirtschaft

Hilfe bei der Berufs- und Ausbildungswahl
Potenzialanalyse wird fortgesetzt

OÖ. Seit 2015 fördert das Wirtschaftsressort des Landes OÖ gemeinsam mit der Wirtschaftskammer OÖ die Potenzialanalyse für Schüler der 8. Schulstufe in Oberösterreich zu 100 Prozent, wodurch sie den Jugendlichen und ihren Eltern kostenlos angeboten werden kann. „Das Land OÖ setzt diese Förderung weiter fort, das wurde kürzlich beschlossen. Damit kann auch im kommenden Schuljahr Jugendlichen im Alter von 13 bis 14 Jahren, von denen viele vor einem ersten Schritt zur richtigen Berufs- und...

  • 27.05.19
Wirtschaft
Wirtschaftslandesrat Markus Achleitner.

Land OÖ
Abbruchwahrscheinlichkeit der Ausbildung halbiert

Aufgrund der erfolgreichen Ergebnisse der Potenzialanalyse, wird diese weiterhin gefördert und bleibt für Schüler der achten Schulstufe kostenlos. OÖ. „Land OÖ fördert weiterhin Tests, die falsche Berufswahl oder Bildungsabbrüche von Jugendlichen verhindern“, betont Wirtschaftslandesrat Markus Achleitner. Gemeint ist damit die seit dem Schuljahr 2015/16 kostenlos angebotene Potenzialanalyse für Schüler der achten Schulstufe. Potenzialanalyse wird weiterhin gefördert Laut einer Studie...

  • 27.05.19
Politik
Landeshauptmann Thomas Stelzer und Landeshauptmann-Stv. Manfred Haimbuchner (v. l.).

Land OÖ
ÖVP-FPÖ Koalition präsentiert erste Vorhaben

Nach dem Koalitionsausschuss zwischen der ÖVP und FPÖ in Oberösterreich wurden erste Schritte bekannt gegeben. OÖ. Die Ibiza-Affäre wirkt sich neben der Bundesregierung auch auf die einzelnen Bundesländer aus. Landeshauptmann Thomas Stelzer verkündete bereits am Montagnachmittag, dass die VP-FP Koalition in Oberösterreich fortgeführt werde. Heute trat man in einem Koalitionsausschuss zusammen, um die Zusammenarbeit der kommenden Jahre in Oberösterreich zu besprechen. Laut Landeshauptmann...

  • 22.05.19
  •  1
Leute
5 Bilder

Jubiläum OÖ Familienkarte
Ein Wochenende ganz im Zeichen unserer Familien

4.500 Besucher beim 20-Jahr-Jubiläum der OÖ Familienkarte OÖ. „Wer dabei war, weiß, wie toll es war – wer nicht dabei war, hat definitiv etwas versäumt“, schwärmten Landeshauptmann Thomas Stelzer und Familienreferent Landeshauptmann-Stv. Manfred Haimbuchner nach der gestrigen Darbietung der Anton Bruckner Privatuniversität und der Musical Theatre Academy im Brucknerhaus Linz. Bei diesem fulminanten zweistündigen Konzert wurde ein Querschnitt aus den erfolgreichen Musicalproduktionen der...

  • 19.05.19
Politik
Vor genau 100 Jahren, fand erstmals in der Geschichte eine volldemokratische Landtagswahl in Oberösterreich statt.

100 Jahre Landtagswahlen
Erste volldemokratische Landtagswahl in Oberösterreich vor genau 100 Jahren

Vor genau 100 Jahren, am 18. Mai 1919, fand erstmals in der Geschichte eine volldemokratische Landtagswahl in Oberösterreich statt. Die erste Wahl in der Republik, bei der das allgemeine, gleiche, und direkte Wahlrecht, aber auch das Frauenwahlrecht, angewendet wurde. OÖ. Für Landeshauptmann Mag. Thomas Stelzer ist dies ein geeigneter Anlass um auf die Wahlen zum europäischen Parlament am 26. Mai 2019 hinzuweisen und bestärkt alle Bürgerinnen und Bürger vom demokratischen Recht Gebrauch zu...

  • 17.05.19
Lokales
Haberlander, Jindrich, Wesenauer und Vertreter der VS Enns.

Volksschule Enns ausgezeichnet
10 Jahre Gesunde Schulen in OÖ

Im heurigen zehnten Jubiläumsjahr der „Gesunde Schule OÖ"-Aktion wurde die Volksschule Enns bereits zum vierten Mal ausgezeichnet. ENNS. Seit 2009 verleihen Land OÖ, OÖGKK und die Bildungsdirektion OÖ das Gütesiegel „Gesunde Schule OÖ". Heuer erlangten 20 stolze Schule die begehrte Auszeichnung. Bei einer Feier in den Linzer Redoutensälen wurden die Urkunden verliehen. „Vor zehn Jahren überreichten wir an dieser Stelle die ersten Auszeichnungen – inzwischen tragen 172 Schulen das...

  • 15.05.19
Lokales
Engelbert Kapeller (Mitte) mit Thomas Stelzer (l.) und Josef Pühringer (r.).
2 Bilder

Für jahrelangen Einsatz geehrt

Seniorenbund-Funktionäre leisten einen wesentlichen Beitrag für Land Oberösterreich. URFAHR-UMGEBUNG. In feierlichem Rahmen wurden im Linzer Landhaus verdiente Funktionäre des OÖ Seniorenbundes für ihre langjährige Tätigkeit geehrt. Die Verdienstmedaille erhielten unter anderem auch Engelbert Kapeller, Obmann der Ortsgruppe Kirchschlag sowie Anna Wagner, Obfrau der Ortsgruppe St. Gotthard. „Das Ehrenamt ist ein zentraler Beitrag, dass unser Land so gut dasteht. Es ist sehr wichtig, dass...

  • 15.05.19
Lokales
Odin Wiesinger wehrt sich.
3 Bilder

Odin Wiesinger
"Das ist eine widerliche Menschenjagd"

ANDORF (ebd). Der Andorfer Künstler Odin Wiesinger wurde mit den Stimmen von ÖVP und FPÖ in den OÖ. Landeskulturbeirat gewählt. Die Personalie sorgt allerdings für politischen Zündstoff. Grünen Kultursprecher Severin Mayr spricht gar von einem beschämenden Vorgang für das Kulturland Oberösterreich. Mayr ortet bei Wiesinger Kontakte zu rechtsextremen Magazinen. In dieselbe Kerbe schlägt auch SPÖ-Landeschefin Birgit Gerstorfer. "Ich bin enttäuscht, dass die ÖVP einen FPÖ-Kandidaten unterstützt,...

  • 14.05.19
Lokales
Sämtliche Straßenlampen werden in Brunnenthal ausgetauscht: Roland Wohlmuth, Rudi Anschober und Heribert Kaineder.
3 Bilder

Lichtverschmutzung
Brunnenthal geht Licht auf – je nach Bedarf

Gemeinde wird "Teststrecke" für neue Straßenbeleuchtungen – im Kampf gegen Lichtverschmutzung. BRUNNENTHAL (ebd). Wie die BezirksRundschau bereits im Dezember 2018 exklusiv berichtet hat, ist Brunnenthal neben Kirchschlag bei Linz und Steinbach am Attersee eine von drei Testgemeinden in Oberösterreich, die vom Land OÖ für dieses neuartige Beleuchtungskonzept auserkoren wurde. Dazu Umweltlandesrat Rudi Anschober bei seinem Brunnenthal-Besuch am 10. Mai: "Es freut mich, dass Brunnenthal da...

  • 14.05.19
Gesundheit
In jungen Jahren wird der Grundstein für eine gesunde Haut gelegt, daher muss vor allem bereits bei den Kleinsten auf ausreichenden Sonnenschutz geachtet werden.

Hautkrebs wäre vermeidbar
Vorsorge beginnt bei den Kleinsten

OÖ. Die Euromelanoma, die Vereinigung europäischer Hautärzte, schlägt Alarm, denn die Fälle von Hautkrebs steigen massiv an. Etwa 25.000 Neuerkrankungen gibt es jedes Jahr in Österreich – und das obwohl diese Krebsart vermeidbar wäre. In Oberösterreich machen das Land OÖ, die Ärztekammer für OÖ und die Krebshilfe OÖ auf diese problematische Entwicklung aufmerksam und beginnen schon bei den Kleinsten mit Präventionsmaßnahmen. Prävention ist das A und O „Ursache für Hautkrebs ist zu 90...

  • 13.05.19
Freizeit
55 oberösterreichische Museen geben in der „Aktionswoche Internationaler Museumstag“ Einblick in ihre Arbeit.

Museumsmonat Mai
Die "Aktionswoche Internationaler Museumstag" startet am 11. Mai 2019

Die Kernaufgaben eines Museums sind sammeln, bewahren, forschen und vermitteln. In der „Aktionswoche Internationaler Museumstag“ geben viele Museen Einblicke in ihre Arbeit.  OÖ. In der kommenden „Aktionswoche Internationaler Museumstag“ geben insgesamt 55 oberösterreichische Museen Einblick in ihre Arbeit. 125 Veranstaltungen laden bis 19. Mai 2019 ein, Museen und Sammlungen quer durch Oberösterreich zu entdecken. „Museen sind spannende Orte, in denen man auf unterschiedlichste Weise...

  • 10.05.19
Lokales
Einschaltfeier, Maibaum ersetzt Gehsteigbeleuchtung. Hund bewacht Beleuchtung.
32 Bilder

Maibaum als Gehsteigbeleuchtung
Maibaum mit Sparlampe - Zeichen gegen Aushungern der Gemeinden

PABNEUKIRCHEN. Die Siedler entlang des Gehsteigs Richtung Neudorf haben jetzt ein Zeichen gesetzt. An der Stelle, wo man schon Jahre auf eine Straßenbeleuchtung wartet, wurde ein Maibaum mit Beleuchtung aufgestellt. "Kein Vorwurf an die Gemeinde" „Und wer den Baum stiehlt, muss für die Beleuchtung an diesem Platz sorgen. Dass es für alle klar ist: Diese Maibaum-Aktion ist überhaupt kein Vorwurf oder Protest gegen die Gemeinde Pabneukirchen, dass man uns schon jahrelang warten lässt. Wir...

  • 01.05.19
  •  1
Lokales
Altmann, Karlinger, Steinkellner und Hager auf der Baustelle in Enns.

Park&Ride-Anlage Enns
Neue Park&Ride Anlage am Bahnhof Enns

Durch Investitionen von insgesamt 1,3 Millionen Euro sollen mehr als 80 neue PKW-Stellplätze am Bahnhof Enns zur Verfügung stehen und Lärmschutzwände errichtet werden. ENNS. ÖBB, Land OÖ und Stadt Enns investieren in die Zukunft der Bahnmobilität: Aufgrund des steigenden Pendleraufkommens wird am Bahnhof Enns eine neue Park&Ride-Anlage mit 81 PKW- und mehr als 90 Fahrradabstellplätzen errichtet. Die Anlage, für die die Bauarbeiten bereits voll im Gange sind, ergänzt eine bestehende...

  • 25.04.19
Wirtschaft
Oberösterreich braucht mehr IT-Fachkräfte.

Fachkräftemangel
Zukunftsoffensive für IT und MINT

OÖ. Der Bedarf nach spezialisierten Arbeitskräften in der IT und im Bereich MINT (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik) wird hierzulande immer größer. Besonders hoch ist der Fachkräftemangel in Oberösterreich, das als Industrieland einen besonders hohen Bedarf aufweist. Die Bundesregierung kündigte deshalb an, dass bis 2023 österreichweit nun 3.000 neue Ausbildungsplätze im MINT-Bereich geschaffen werden sollen – sowohl im Schul- als auch im Hochschulbereich.

  • 11.04.19
Wirtschaft

Betriebliche Kinderbetreuung
Finanzielle Unterstützung für Unternehmen

OÖ. Gerade in den Sommerferien ist es für Eltern eine Herausforderung, den Beruf und die Betreuung ihrer Kinder unter einen Hut zu bringen. KOMPASS, das Kompetenzzentrum für Karenz und Karriere, das Land OÖ und die WKOÖ stellen Unternehmen eine finanzielle Unterstützung pro Kind und Woche für betriebliche Sommerbetreuungsprojekte zur Verfügung. Betriebliche Kinderbetreuung im Trend „KOMPASS unterstützt einerseits Eltern, die Sorge wegen der Ferienbetreuung ihrer Kinder haben, und...

  • 11.04.19
Politik
Am 10. April tagte der Landessicherheitsrat in Linz. Es wurden Maßnahmen gegen Identitäre beschlossen.
2 Bilder

Maßnahmen gegen Identitäre
Land OÖ prüft Sperrvermerk & verschärft Förderkriterien

OÖ. Nachdem zuletzt die Wogen wegen eines Zentrums der rechtsextremen Identitären Bewegung in Linz (die BezirksRundschau berichtete, Anm.) und  einer möglichen Schnittmengen zur FPÖ Linz hochgingen, tagte heute der Oö. Landessicherheitsrat. Zentrales Ergebnis: Das Land OÖ verbietet die Förderung von Vereinen, die mit der Identitären Bewegung verbunden sind, und es wird ein Sperrvermerk für Mitarbeiter des öffentlichen Dienstes geprüft. Vorbild soll das Bundesheer sein, das vor Kurzem die...

  • 10.04.19
Wirtschaft
Es sind einige Projekte geplant.
2 Bilder

Künftige Pläne
Diese Projekte werden im Bezirk Rohrbach umgesetzt

BEZIRK. „Das Land Oberösterreich investiert laufend in den Bau und die Sanierung von Betreuungseinrichtungen und Pflichtschulen. Alleine im Finanzierungsprogramm für die Pflichtschulen befinden sich aktuell 234 Projekte mit einem Investitionsvolumen von 547 Millionen Euro. Die Gemeinden stehen in ihrer Funktion als Schulerhalter vor einer großen Herausforderung, wobei wir sie als Land Oberösterreich gut unterstützen wollen. Wir setzen als Bildungsland aber auch einen Schwerpunkt auf die...

  • 09.04.19
Lokales
Im Bild (von links): Peter Eiselmair, Geschäftsführer Education Group, Landeshauptmann-Stellvertreterin Christine Haberlander und Veronika Gmachl, Geschäftsführerin Brockhaus.

Kooperation mit Brockhaus
Digitales Rechercheangebot für oö. Pflichtschulen

OÖ. Das Land Oberösterreich setzt auf eine Kooperation mit dem renommierten Brockhaus-Verlag. Ab sofort stehen qualitativ hochwertige Nachschlagewerke als digitales Angebot für 260 oberösterreichische Pflichtschulen zur Verfügung. Alle Schüler sowie Lehrkräfte dieser Pflicht- und Landesschulen (außer Volksschulen), können das Angebot nutzen – am Schulstandort oder vom Heimarbeitsplatz. Der Zugriff auf die lizenzierten Brockhaus-Inhalte erfolgt über die Plattform der Education Group....

  • 04.04.19