Land OÖ

Beiträge zum Thema Land OÖ

Der Standort für das Rohrbacher Erlebnisbad ist in unmittelbarer zum Freibad AquaRo und zum Busterminal am Ehrenreiterweg.
  5

Bezirkshallenbad Rohrbach
Sport- und Erlebnishallenbad ohne Saunabereich angedacht

Ein effizientes Konzept für das Bezirkshallenbad präsentierte das Bezirkshallenbad-Arbeitskreisteam in einer Vorstudie, das auch die Zustimmung bei den einzelnen Gemeinden findet. Allerdings fehlen noch 1,5 Millionen Euro. BEZIRK ROHRBACH (hed). „Passau hat das PEB, wir haben bald das REB, das Rohrbacher Erlebnisbad“, schwärmte Stadtrat Andreas Hannerer (SP) bei der Präsentation der Vorstudie für das neue Bezirkshallenbad mit dem Namen „Regionalbad Rohrbach“. Die Studie wurde von den...

  • Rohrbach
  • Helmut Eder
Gewinnerin 2019 mit "Cook up Kitchen": Köchin Viktoria Stranzinger.
 1   3

10 Jahre Regionalitätspreis
JA zu OÖ für Erhalt der Lebensqualität

Jubiläum: Der Regionalitätspreis wird zum 10. Mal an jene verliehen, die das Leben in der Region verbessern. OÖ. Die BezirksRundschau zeichnet auch heuer in Zusammenarbeit mit Land OÖ, Sparkasse OÖ, Unimarkt-Gruppe, ÖBB und ÖAMTC Unternehmen, Institutionen, Organisationen, Initiativen und Privatpersonen aus, die sich für Wertschöpfung in der Region und damit für den Erhalt der Lebensqualität in Oberösterreich engagieren. Vielfältiges EngagementDie Preisträger der vergangenen Jahre...

  • Oberösterreich
  • Marlene Mülleder
Landeshauptmann Thomas Stelzer verlieh den oberösterreichischen Menschenrechtspreis 2018 unter anderem an Mathilde Schwabeneder. Ab sofort sind Nominierungen für 2020 möglich.

Land OÖ
Der Oö. Menschenrechtspreis 2020 ist ausgeschrieben

Das Land Oberösterreich schreibt in diesem Jahr zum 24. Mal den oberösterreichischen Menschenrechtspreis aus. Einzelpersonen oder Organisationen können ab sofort nominiert werden. OÖ. Der 1996 ins Leben gerufene Menschenrechtspreis soll ein Zeichen für eine aktive Friedenspolitik und gegen Gewalt, Verfolgung und Unterdrückung setzen.  „Heuer würdigen wir mit dem Menschenrechtspreis wieder besonders hervorragende Dienste um die Wahrung und Durchsetzung von Menschenrechten. Insbesondere...

  • Oberösterreich
  • Katharina Wurzer
von links: Christoph Lagemann (pro mente), Kurosch Yazdi (Neuromed Campus), Landeshauptmann-Stellvertreterin Christine Haberlander und Silvia Breitwieser (TelefonSeelsorge OÖ) informierten am 29. Juni 2020 über psychische Gesundheit in Zeiten der Corona-Pandemie.

Psychische Gesundheit
Wie die Seele in Zeiten von Corona gesund bleibt

Die neuen Corona-Fälle in Oberösterreich und die Angst vor einer zweiten Welle können die Psyche belasten. Wie sich das im Detail zeigt und welche Maßnahmen entgegenwirken können, informieren jetzt verschiedene soziale Einrichtungen wie pro mente Oberösterreich. OÖ. Ob Selbstisolation, Ausgangsbeschränkungen, Telearbeit, Kurzarbeit oder Arbeitslosigkeit - Die Corona-Pandemie hat in allen Lebensbereichen ihre Spuren hinterlassen und häufig psychische Belastungen mit sich gebracht. "Etwa...

  • Oberösterreich
  • Katharina Wurzer
von links: Wirtschafts- und Sport-Landesrat Markus Achleitner gratulierte dem neuen Präsidenten des Oö. Leichtathletikverbandes Günther Weidlinger zu seiner einstimmigen Wahl.
 2

LR Achleitner
Günther Weidlinger ist neuer oö. Leichtathletik-Präsident

Am 25. Juni wurde Günther Weidlinger zum neuen oberösterreichischen Leichtathletik-Präsidenten gewählt. Der langjährige Spitzensportler übernimmt die Führung des Leichtathletik-Verbandes von Karl Rauch. OÖ. Am Abend des 25. Juni 2020 wurde Günther Weidlinger zum neuen Präsidenten des oberösterreichischen Leichtathletikverbandes, kurz OÖLV, gewählt. Weidlinger ist vierfacher Olympiateilnehmer und langjähriger Spitzensportler.  „Ich freue mich sehr über die einstimmige Zustimmung. Als...

  • Oberösterreich
  • Katharina Wurzer
Elisabeth Manhal ist keine Unbekannte. Sie war bereits von 1997 bis 2009 und 2013 bis 2015 Linzer Gemeinderätin.
  4

Doppelinterview
ÖVP Linz: "Wir sind ein Stachel im Fleisch der Stadtpolitik"

Die designierte Klubobfrau Elisabeth Manhal und der scheidende Klubobmann Martin Hajart im Interview kurz vor der Staffelübergabe im ÖVP-Rathausklub. Ein Gespräch über persönliche Corona-Erfahrungen, die Allmacht der SPÖ, Proporz, autofreien Hauptplatz, den Pöstlingberg und vieles mehr. LINZ. Am 2. Juli übernimmt die Landtagsabgeordnete Elisabeth Manhal die Spitze des ÖVP-Rathausklubs. Der bisherige Klubobmann Martin Hajart ist seit Anfang Juni Büroleiter von Landeshauptmann-Stellvertreterin...

  • Linz
  • Christian Diabl
Landeshauptmann-Stv. Manfred Haimbuchner, Landeshauptmann Thomas Stelzer und Wirtschafts-Landesrat Markus Achleitner.

Lehren aus Corona-Krise
Landesregierung will "Oberösterreich-Plan" erarbeiten

Das Land OÖ kündigte am 22. Juni den Start eines neuen Zukunftsprozesses an. Bis Dezember soll ein "Oberösterreich-Plan" als Reaktion auf die Corona-Krise ausgearbeitet werden. Neben österreichischen und internationalen Experten gibt es unter ooe-zukunftsakademie.at die Möglichkeit für die Bevölkerung sich zu beteiligen. "Wenn es um die Zukunft unseres Landes geht, wollen wir eine möglichst breite Einbindung von Experten und Interessierten, denn hier kann es gar nicht genug gute Ideen und...

  • Oberösterreich
  • Online-Redaktion Oberösterreich
Landeshauptmann Thomas Stelzer und sein Stellvertreter Manfred Haimbuchner mit der Fixierung der Corona-Prämie für den Gesundheits- und Pflegebereich in Oberösterreich.

Land Oberösterreich
Corona-Prämie für 35.000 Mitarbeiter in Gesundheits- und Pflegeberufen fixiert

Sie wurde bereits vor einiger Zeit angekündigt, nun steht sie fest. Mitarbeiter im Gesundheits- und Pflegebereich erhalten eine steuerfrei Corona-Prämie in Höhe von 500 Euro. OÖ. Landeshauptmann Thomas Stelzer und sein Stellvertreter Manfred Haimbuchner haben nun die Corona-Prämie für Gesundheits- und Pflegeberufe fixiert. Konkret werden die ca. 35.000 Mitarbeiter in den Krankenhäusern, in den Altersheimen, in den mobilen Diensten und Mitarbeiter/innen in Einrichtungen nach dem...

  • Oberösterreich
  • Online-Redaktion Oberösterreich
Die Mitarbeiter des Landesrechnungshofes informieren jetzt darüber, dass der Haushalt des Landes OÖ im Jahr 2019 ausgeglichen war. Der bisherige Finanzweg lasse sich allerdings schwer fortführen.

Landesrechnungshof
Das Land OÖ hatte 2019 einen ausgeglichenen Haushalt

Der Haushalt des Landes Oberösterreich sei stabil und habe sich 2019 verbessert, berichtet jetzt der Landesrechnungshof. Darüber zeigen sich sowohl FPÖ als auch ÖVP erfreut. Die SPÖ äußert Kritik daran, in welchen Bereichen eingespart wurde. OÖ. Laut Landesrechnungshof betrugen die Einnahmen und Ausgaben des Landeshaushalts im Vorjahr 6,6 Milliarden Euro. Bereinigt um „Einmaleffekte“ hat das Land aus dem Budgetvollzug einen Haushaltsüberschuss von mindestens 54,8 Millionen Euro...

  • Oberösterreich
  • Katharina Wurzer
Das Land OÖ hat zwischen April und Juni flächendeckend Mitarbeiter in Alten- und Pflegeheimen getestet. Derzeit sind weder Bewohner noch Mitarbeiter am Corona-Virus erkrankt (Symbolbild).

Land OÖ
Flächendeckende Testung aller Mitarbeiter in Alten- und Pflegeheimen

Das Land OÖ hat mehr als 12.300 Mitarbeiter von Alten- und Pflegeheimen auf das Corona-Virus getestet. Elf Ergebnisse waren positiv. Davon waren fünf Personen in der Pflege der Bewohner tätig. OÖ. Alten- und Pflegeheime sind im Zusammenhang mit dem Corona-Virus ein sensibler Bereich. Bei älteren Menschen und Personen mit Vorerkrankungen ist das Risiko höher, eine Covid-19-Infektion nicht zu überleben. Zum Schutz der Bewohner hat das Land Oberösterreich daher alle etwa 12.300 Mitarbeiter der...

  • Oberösterreich
  • Katharina Wurzer
von links: Agrarlandesrat Max Hiegelsberger und Landeshauptmann Thomas Stelzer informierten am 17. Juni über die Ergebnisse der ersten oberösterreichischen Regionalitätsgipfels.
  2

Land OÖ fördert regionale Lebensmittel in den eigenen Küchen

Am 17. Juni trafen sich Vertreter des Landes Oberösterreich und der Lebensmittelwirtschaft zum ersten Regionalitätsgipfel. Besprochen wurde unter anderem, wie es gelingen soll, dass die landeseigenen Küchen zukünftig verstärkt auf regionale Lebensmittel zurückgreifen. OÖ. Der Einkauf regionaler Lebensmittel sei bereits seit Jahren ein Anliegen der oberösterreichischen Landesregierung, berichteten Landeshauptmann Thomas Stelzer (ÖVP) und Agrarlandesrat Max Hiegelsberger (ÖVP) in einer...

  • Oberösterreich
  • Katharina Wurzer
Oberösterreichs Badegewässern wurde jetzt eine gute Wasserqualität nachgewiesen. Über die Ergebnisse der ersten Kontrolle im Detail berichtet Wasser-Landesrat Wolfgang Klinger (Gosausee, Symbolbild).

LR Klinger
Kontrolle weist oö. Badegewässern gute Wasserqualität nach

Oberösterreichs Badeplätze wurden im Juni zum ersten Mal in diesem Jahr kontrolliert. Die Ergebnisse zeigen, dass alle Stellen zum Baden geeignet sind. Bei der Mehrheit liegt sogar eine "ausgezeichnete Wasserqualität" vor. OÖ. Wasser-Landesrat Wolfgang Klinger (FPÖ) berichtet nun von den Ergebnissen des ersten Kontrolldurchgangs 2020 der oberösterreichischen Badeplätze: „Rechtzeitig vor Beginn der Badesaison hat auch die Kontrolle der Badeplätze im Hinblick auf die Badeeignung...

  • Oberösterreich
  • Katharina Wurzer
von links: Wirtschafts- und Raumordnungs-Landesrat Markus Achleitner und Landeshauptmann-Stellvertreter Manfred Haimbuchner präsentierten am 15. Juni die neue OÖ. Raumordnungsstrategie.

Haimbuchner/Achleitner
Neue Raumordnungsstrategie setzt auf Nachhaltigkeit

Wie sollen Städte und Gemeinden in zehn Jahren aussehen? Die neue oberösterreichische Raumordnungsstrategie berücksichtigt weltweite Entwicklungen wie den demografischen Wandel und die Globalisierung. Wie die Strategie erarbeitet wurde und was sie beinhaltet, präsentierten Manfred Haimbuchner und Markus Achleitner am 15. Juni. OÖ. Um auf die Zukunft vorbereitet zu sein, geht die neue oberösterreichische Raumordnungsstrategie der Frage nach, wie wir in zehn Jahren leben wollen. „Mit...

  • Oberösterreich
  • Katharina Wurzer
Die lang ersehnte Sanierung der Volksschule in Hirschbach inklusive Kindergarten und Turnsaal geht endlich los.
  2

1,2 Millionen-Investment
Volksschule & Kindergarten Hirschbach werden saniert

Die Gemeinde Hirschbach und das Land OÖ investieren gemeinsam mehr als 1.200.000 Euro in die Sanierung des Volksschul- und Kindergartengebäudes inklusive Turnsaal. HIRSCHBACH. In der Gemeinderatssitzung am 10. Juni hat der Gemeinderat den bereits lange erwarteten Finanzierungsplan für die Volksschul- und Kindergartensanierung beschlossen. Der Beschluss wurde von allen Fraktionen befürwortet. Gleichzeitig wurden die Auftragsvergaben für die Baumeisterarbeiten, Heizungsumrüstung und...

  • Freistadt
  • Elisabeth Klein
(v. l.) Klaus Aigner, Markus Obermair, Alfred Schmied (Sicherheits- und Fahrradbeauftragter der Stadt Grieskirchen), Christian Hummer (Radverkehrsbeauftragter des Landes OÖ), Bernhard Waldhör, Günter Wagner (Obmann-Stellvertreter Radclub Grieskirchen), Josef Zahrhuber

Verkehrssicherheit
Grieskirchen soll radfahrfreundlicher werden

Vertreter der Stadtgemeinde sind kürzlich gemeinsam mit einem Vorstandsmitglied des Radclubs Grieskirchen sowie dem Radverkehrsbeauftragten des Landes OÖ durch Grieskirchen geradelt. GRIESKIRCHEN. Das Ziel von Klaus Aigner, Markus Obermair, Alfred Schmied, Christian Hummer (Land OÖ), Bernhard Waldhör, Günter Wagner (RC Grieskirchen) und Josef Zahrhuber: Grieskirchen soll radfahrfreundlicher werden. Die Vorschläge aus dieser Tour werden im Verkehrsausschuss eingebracht und später dem...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Christina Gärtner

ÖAMTC und Land OÖ
Kostenloser E-Bike Kurs in Rohrbach

BEZIRK ROHRBACH. Ob für den Einkauf, eine gemütliche Spazierfahrt, für den Weg in die Arbeit oder eine sportliche Tour – E-Bikes boomen nach wie vor. Leider ereignen sich auch immer wieder Unfälle und brenzlige Situationen. Um diesen entgegenzuwirken, bietet der ÖAMTC im Auftrag des Landes Oberösterreich kostenlose E-Bike-Kurse an. „E-Bikes sind grundsätzlich ein tolles Fortbewegungsmittel. Der Umstieg von einem Fahrrad auf ein E-Bike muss jedoch geübt werden. Die Elektrofahrräder sind...

  • Rohrbach
  • Anna Rosenberger-Schiller
Vizebürgermeister Michael Gruber aus Pettenbach

FPÖ
"Müssen aus dem Gelernten die nötigen Schlüsse ziehen"

„Der unmittelbare Kampf gegen das Coronavirus ist im Abklingen “, so FPÖ-Landtagsabgeordneter Michael Gruber aus. „Jetzt ist es wichtig, aus dem Gelernten die nötigen Schlüsse zu ziehen.," so der Pettenbacher Vizebürgermeister. PETTENBACH (sta). „In die derzeit bestehenden Katastrophenpläne auch auf Gemeindeebene muss das erlangte Wissen rund um den Umgang mit einer Epidemie bzw. Pandemie eingearbeitet werden, um zukünftig noch schneller und zielgenauer agieren zu können. Insbesondere auf...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Das Land OÖ setzt finanzielle Anreize, damit mehr alte Gebäude saniert werden.

Geld für Sanierung
Land OÖ setzt Anreize gegen "Flächenfraß"

OÖ. Mit 1. Juni tritt in Oberösterreich eine neue „Sanierungsverordnung“ in Kraft. Die Kernpunkte der neuen Verordnungen sind Anreize zur Nachverdichtung und die sinnvolle Nachnutzung verbauter Liegenschaften. Im Bereich von Eigenheimen tritt anstelle der bisherigen Sanierungsstufen ein Modell von Pauschalbeträgen und Boni für Sanierungen. Diese Unterstützungen gibt es – unter anderem – für: Die Schaffung einer neuen Wohneinheit, beim Verzicht auf mineralölbasierte Dämmstoffe oder bei einer...

  • Oberösterreich
  • Online-Redaktion Oberösterreich

Wie erste Trennungssituationen von Kleinkindern und Eltern gut gelingen!

Wenn wir für unser Kind das erste Mal eine Fremdbetreuung in Anspruch nehmen, wirft das viele Fragen und Unsicherheiten in der Familie auf. Was brauchen wir, damit Trennungsängste, sowohl beim Kind, als auch bei den Bezugspersonen gut bewältigt werden? Was tun, wenn mein Kind sehr weinen muss? Was sagt die Bindungstheorie? Welche Betreuungsform wählen wir? Was macht eine qualitätsvolle Institution aus und was können wir für eine gute Eingewöhnung tun? Elternbildnerin Andrea...

  • Braunau
  • Eltern-Kind-Zentrum Uttendorf
Neumarkts Bürgermeister Christian Denkmaier will die geplanten Projekte rasch umsetzen.

Erfreuliche Zuschüsse
Land OÖ unterstützt Neumarkter Projekte mit 1,3 Millionen Euro

NEUMARKT. Gleich drei höchst erfreuliche Briefe mit dem Absender „Land Oberösterreich“ sind in den letzten Tagen ins Büro von Neumarkts Bürgermeister Christian Denkmaier geflattert. Die Briefe verkündeten Direktzuschüsse in der Gesamthöhe von 1,3 Millionen Euro für drei Neumarkter Projekte, darunter der Ausbau des Horts und der Krabbelstube. 900.000 wird das Land OÖ dazu beitragen. Weiters erhielt die Gemeinde die Finanzierungszusage von 350.000 Euro für den Fensteraustausch in der neuen...

  • Freistadt
  • Elisabeth Klein
Das neue nationale und internationale Logo des Landes OÖ.
  2

Neues Logo und einheitlicher Auftritt
Neues "Corporate Design" für das Land OÖ

OÖ. Nach eineinhalb Jahrzehnten erhält das Land Oberösterreich ein neues Corporate Design (CD). Das wird die Oö. Landesregierung in ihrer Sitzung am Montag, 25. Mai 2020, beschließen. Im Rahmen des vollständigen Relaunchs soll das CD über seine Verwendung in der Oö. Landesverwaltung hinaus zu einem umfassenden „Place Branding“ für das Bundesland Oberösterreich erweitert werden. „Zur Bewältigung der wirtschaftlichen Corona-Folgen müssen wir alles daransetzen, Oberösterreich wieder stark zu...

  • Oberösterreich
  • Online-Redaktion Oberösterreich
Die Obst- und Gemüsebauern in den traditionellen Anbaugebieten wie dem Eferdinger Becken sichern auch in Krisenzeiten die Versorgung der Bevölkerung mit frischem Obst und Gemüse.
  5

Die Zeit drängt
Obst- und Gemüsebauern warten auf Stammarbeitskräfte

Mitte April blickten die Obst- und Gemüsebauern sorgenvoll in die neue Erntesaison. Wie berichtet durften Stammarbeitskräfte nicht einreisen, freiwillige Erntehelfer erfüllten die Anforderungen kaum. Kürzlich eingeflogene Erntehelfer aus der Ukraine sorgen für eine erste Entspannung der Notsituation. Die Obst- und Gemüsebauern hoffen auf eine baldige politische Lösung für Helfer aus dem Kosovo. EFERDING. Der Saisonauftakt wurde mit noch vor der Corona-Krise angereisten Arbeitskräfte,...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Christina Gärtner
Polizist Nicolaus Koller, die Schülerin Emilie Eigl und Landesrat Günther Steinkellner (v. l.) freuen sich, dass die Radfahrprüfungen bald nachgeholt werden können.

"Radlführerschein"
Radfahrprüfungen werden nachgeholt

Das Warten auf den "Radlführerschein" hat für Oberösterreichs Viertklässler nun ein Ende: Bis zum Beginn der Sommerferien sollen 8.500 Kinder die praktische Prüfung absolvieren.  „Damit Kinder als Fahrradfahrer sicher am Straßenverkehr teilnehmen können, ist es notwendig, dass sie die richtigen Verhaltensweisen und Verkehrsregeln kennen. Dieses Wissen wird ihnen im Rahmen der Radfahrprüfung beigebracht“, so Landesrat für Infrastruktur Günther Steinkellner. OÖ. Aufgrund der Covid-19...

  • Oberösterreich
  • Marlene Mülleder
Vergangene Woche hat der OÖ Tourismus seine Kampagne für einen Urlaub in OÖ in der Sommersaison gestartet. Die oö. Tourismusverbände erhalten nun vorzeitig Mittel vom Land OÖ für ihre ergänzenden Werbemaßnahmen. Wirtschafts- und Tourismus-Landesrat Markus Achleitner mit einem der aktuellen Sujets unter dem Motto „Drinnen ist nicht draußen. Komm raus und erlebe die Natur Oberösterreichs.“

Land OÖ
10,5 Millionen für Tourismus

Die oberösterreichische Landesregierung hat weiteren Umsetzungsschritt des Oberösterreichischen Tourismuspakets beschlossen. Die OÖ Tourismusverbände bekommen vorzeitig Mittel vom Land OÖ für ihre Werbekampagnen für die Sommersaison. OÖ. „Vergangene Woche hat der Oberösterreich Tourismus seine Kampagne gestartet, um möglichst viele Gäste aus Österreich für einen Urlaub in unserem Bundesland zu begeistern. Unterstützt werden soll dies durch eigene Werbemaßnahmen der 19 oö. Tourismusverbände...

  • Oberösterreich
  • Marlene Mülleder
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.