Land OÖ

Beiträge zum Thema Land OÖ

Im Bild (von links): Christina Schwaiger-Hengstschläger, Geschäftsführung Autonomes Frauenzentrum Linz, Frauenlandesrätin und LH-Stvellvertreterin Christine Haberlander und Fritz Robeischl, Bürgermeister der Stadt Pregarten.

„NO GO“
Neue Kampagne gegen sexuelle Belästigung in Bädern

Das Land Oberösterreich und das Autonome Frauenzentrum Linz setzen mit der neuen Kampagne „NO GO“ ein Zeichen gegen sexuelle Belästigung in Schwimmbädern. OÖ. Aus der Präventionsarbeit mit Mädchen und Frauen des autonomen Frauenzentrums in Linz (aFZ) ist bekannt, dass es in Schwimmbädern und an Badeseen immer wieder zu sexuellen Belästigungen und Übergriffen kommt. Die Bandbreite reicht von obszönen und eindeutigen Blicken, Fotografieren, anzüglichen Bemerkungen, unerwünschte Berührungen, bis...

  • Oberösterreich
  • Birgit Leitner
Auch bei den Blaulichtorganisationen, wie dem Roten Kreuz, arbeiten viele ehrenamtliche Mitarbeiter.

Kostenlose Versicherung
Land OÖ erweitert Versicherungsschutz für Ehrenamtliche

Ehrenamtlich Tätige werden in Oberösterreich mit kostenlosen Versicherungsleistungen belohnt. Diese werden nun erweitert. OÖ. Das Land Oberösterreich hat mit der Oberösterreichischen Versicherung als Partner seit einigen Jahren einen besonderen Schutzschirm für ehrenamtlich Tätige – bestehend aus einer kostenlosen Haftpflicht- und einer Unfallversicherung. Ab 1. Oktober wird das Paket um eine Rechtsschutzversicherung erweitert. Ebenso wurde der Deckungsumfang der bestehenden Unfallversicherung...

  • Oberösterreich
  • Ingo Till
Der neuernannte Ehrenkonsulent des Landes Oberösterreich, Walter Rescheneder (r.) mit Landeshauptmann Thomas Stelzer.

Auszeichnung
Walter Rescheneder wird Ehrenkonsulent des Landes

Hohe Auszeichnung für den 72-jährigen Welser Walter Rescheneder. Er studierte Klarinette, Violoncello, Schlagzeug und Dirigieren am Brucknerkonservatorium Linz und am Mozarteum Salzburg.  WELS. Als er im Alter von 20 Jahren zum Kapellmeister der Magistratsmusik Wels bestellt wurde, war er der jüngste Kapellmeister Österreichs. Aufgrund eines erfolgreichen und überzeugenden Konzertes unter Rescheneders Leitung anlässlich des 80. Geburtstags von Nico Dostal in dessen Beisein wurde Rescheneder am...

  • Wels & Wels Land
  • Peter Hacker
Wir suchen die Top-Trainer*innen aus Oberösterreich!
3

Supercoach 2021
Wir suchen die Top-Trainer*innen aus Oberösterreich!

Das Sportland OÖ feiert sein Comeback. Wir suchen nun die beliebtesten Trainer in unserem Land. Wer ist dein Supercoach? Jetzt mitmachen und nominieren und 1000 Euro gewinnen. OÖ. 2.500 Sportvereine, 5.850 Sportstätten, 200 Staatsmeistertitel jährlich, 115 Kaderathleten – das beschreibt das Sportland Oberösterreich. Doch all diese fantastischen Zahlen wären nichts wert, wenn es nicht Menschen gäbe, die sich in den Dienst des Sportes, der Nachwuchs- und Talenteförderung stellen – die...

  • Oberösterreich
  • Marlene Mülleder
Bürgermeister Stefan Krapf, Gmunden, Bürgermeisterin Elisabeth Kölblinger, Vöcklabruck, Daniel und Katrin Petrovic, Geschäft Reh-Gal, Wirtschafts-Landesrat Markus Achleitner und Bürgermeister Christian Kolarik, Kronstorf.
12

Stärkung der Ortskerne
Enns-Steyr ist Pilotregion für Aktionsprogramm

Kronstorf dient mit Reh-Gal als Beispiel-Gemeinde für neues Aktionsprogramm zur Ortskernbelebung. KRONSTORF, OÖ. "Angelehnt ist unser Konzept an Schweden. Mein Mann ist ein Schwede und seine Mutter ist bereits seit 25 Jahren in einem ,Store-in-store-Concept'-Laden mit ihrer handgemachten Keramik vertreten. Das war unsere Inspiration, und als dann das tolle Geschäftslokal mitten am Marktplatz von Kronstorf leer stand, haben wir uns dazu entschlossen, das Reh-Gal zu eröffnen", sagt Chefin Katrin...

  • Enns
  • Michael Losbichler
2

Wildunfälle entlang der Umfahrung von St. Peter
Über tatsächliche Unfallzahlen herrscht Uneinigkeit

Auf der Umfahrungsstraße von St. Peter passieren immer wieder Unfälle mit Rehwild. Elektronische Wildwarner sollten das Problem lösen, doch die Jägerschaft ist damit unzufrieden. ST. PETER AM HART (ebba). Seit dem Jahr 2015 führt die neue Umfahrungsstraße von St. Peter am Hart ganz in der Nähe eines Waldes entlang. Damals forderten Franz Reinthaler vom Bezirksjagdausschuss Braunau und weitere Jäger der Region einen 5,5 Kilometer langen Wildzaun für diesen Streckenabschnitt. Das Land...

  • Braunau
  • Barbara Ebner

Test
Bestnote für Badeplätze in Unterhimmel

Die beliebten Badeplätze an der Steyr in Unterhimmel haben nach Tests des Landes Oberösterreich und der AGES (Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit) die Bestnote „ausgezeichnet“ bekommen. STEYR. Das heißt: die Qualität der Steyr ist sehr hoch, das Wasser weist nur eine geringe Keimbelastung auf. Die Steyr in Unterhimmel zählt damit zu den qualitativ höchstwertigen Badegewässern in Oberösterreich.

  • Steyr & Steyr Land
  • Sandra Kaiser
Edeltraud Stiftinger, Geschäftsführerin Austria Wirtschaftsservice Gesellschaft mbH, Wirtschafts- und Forschungs-Landesrat Markus Achleitner und Doris Hummer, Präsidentin der WKO Oberösterreich (v. l.).

Inkubator-Wirkung bestätigt
„Guter Boden für Start-ups“

Als Österreichs größtes Inkubatoren-Netzwerk setzt „AplusB“ mit dem OÖ-Ableger tech2b wichtige Impulse zur erfolgreichen Entwicklung forschungsorientierte Start-ups. Eine Studie belegt nun die Wirkung des Programms. OÖ. In einer durch die Austria Wirtschaftsservice GmbH beauftragten Studie der Joanneum Research Forschungsgesellschaft wurde die Wirkung der AplusB-Inkubationszentren untersucht. „Die Auswertung der Ergebnisse für Start-ups in Oberösterreich verdeutlicht die Wirkung des Programms...

  • Oberösterreich
  • Ingo Till
In den Reparatur-Cafés in Enns und St. Valentin werden kaputte Dinge oder Kleidungsstücke unter Anleitung selbst repariert.
7

Schau aufs Klima!
Repair-Café: Anleitung zum Selbermachen

Wer Elektrogeräte, Fahrräder oder Kleidung repariert anstatt sie wegzuwerfen, spart Ressourcen und schützt damit das Klima. ENNS, ST. VALENTIN. In Enns betreibt der Verein Lichtblick, ein sozial-diakonischer Verein der Evangelikalen Freikirchen (EFK) Enns, seit September 2018 ein Reparatur-Café. Ein Mal im Monat – in der Regel an jedem ersten Mittwoch – helfen hier freiwillige Helfer zwischen 17 und 20 Uhr, alltägliche Gebrauchsgegenständen und Bekleidung zu reparieren. „Unser Ziel ist es, den...

  • Enns
  • Christina Gärtner
(v.l.) Landjugend OÖ-Geschäftsführerin Stefanie Schauer und Landjugend OÖ-Landesleiterin Theresa Neubauer mit Klima-Landesrat Stefan Kaineder.
2

Hui statt pfui

Die „Hui statt Pfui“-Kampagne der OÖ Umwelt Profis, in Unterstützung des Umweltressorts des Landes, wurde heuer Corona-bedingt  unter dem Motto „Auf Distanz, aber trotzdem gemeinsam für die Umwelt!“ durchgeführt – mit einer Rekordbeteiligung von 32.000 Oberösterreichern, die 52 Tonnen achtlos weggeworfenen Müll sammelten. OÖ. Von Klein bis Groß haben sich die Menschen an den „Hui statt Pfui“-Flurreinigungsaktionen beteiligt und achtlos weggeworfenen Abfall entlang von Wegen, Straßen und...

  • Oberösterreich
  • Marlene Mülleder
(v.l.n.r.) Bezirks-Feuerwehrkommandant OBR Gerhard Praxmarer, HBI Ing. Stefan Wieser und Feuerwehrreferent und Vizebürgermeister außer Dienst Willi Hauser.
4

Steyr
Lebensrettermedaille für Steyrer Feuerwehrmann

Am Montag, den 07. Juni fand im Linzer Landhaus die "Lebensretter Ehrung" statt. Mit dabei war der Zugskommandanten des Löschzugs 4 Christkindl der Freiwilligen Feuerwehr Steyr HBI Ing. Stefan Wieser. STEYR/LINZ. Begonnen hat alles am 4. Dezember 2019, als in einer Gartenhütte in der Steyrer Gründbergsiedlung ein Brand ausgebrochen ist. Der Besitzer schaffte es gerade noch den Notruf zu wählen, konnte sich aber aus eigenen Kräften nicht mehr ins Freie retten. Die alarmierten Löschzüge 2...

  • Steyr & Steyr Land
  • Peter Michael Röck
In vielen Gemeinden im Bezirk Braunau werden zusätzliche Teststraßen eingerichtet.
3

Mehr Teststraßen im Bezirk
Erweitertes Testangebot in Braunaus Gemeinden

Die Gemeinden im Bezirk Braunau bauen aufgrund der geplanten Öffnungsschritte am 19. Mai das bereits bestehende Testangebot aus. BEZIRK BRAUNAU. Um jedem Bürger im Bezirk Braunau pünktlich zu den bevorstehenden Öffnungen am 19. Mai die Möglichkeit einer Testung zu bieten, haben sich bereits einige Gemeinden dazu entschlossen, das bereits bestehende Testangebot auszubauen. Die Test-Kits werden vom Land Oberösterreich zur Verfügung gestellt und von geschultem Personal durchgeführt. "Es ist...

  • Braunau
  • Katharina Bernbacher
Bis zu 100 Euro schießt das Land bei einer Reparatur zu.

Land OÖ Bonus
Reparieren statt wegwerfen

Bereits 2019 bot das Land Oberösterreich einen Reparaturbonus an. Nun ist er wieder zurück! Seit Jänner diesen Jahres kann der sogenannte "Reparaturbonus II" beantragt werden. OÖ. Ziel ist die Schonung der Ressourcen sowie die Vermeidung von Elektroschrott. Was sich zwangsläufig positiv auf die Umwelt auswirkt. Gefördert wird pro Jahr und Haushalt eine Reparatur eines haushaltsüblichen Elektrogroß- oder -kleingeräts, mit 50 Prozent der Reparaturkosten bis maximal 100 Euro. Voraussetzungen für...

  • Oberösterreich
  • Marlene Mülleder
Bildungsreferentin Christine Haberlander, Landeshauptmann Thomas Stelzer und Bildungsdirektor Alfred Klampfer.

45 Millionen Euro
Oberösterreich investiert in Schulen – Kritik der SPÖ

Das Land OÖ investiert 45 Millionen Euro im Rahmen des Oberösterreich-Plans in die heimischen Schulen. OÖ. 22 Millionen Euro davon fließen in den Pflichtschulausbau, wodurch 40 Projekte umgesetzt werden. Mit acht Millionen Euro fördert das Land die Digitalisierung des Unterrichts und weitere vier Millionen Euro fließen in den Bau von Krabbelstuben. Insgesamt sollen damit mehr als 30 Krabbelstubenprojekte umgesetzt werden. „Oberösterreich wieder stark machen, bedeutet die bestmögliche Betreuung...

  • Oberösterreich
  • Online-Redaktion Oberösterreich
Mit der Förderzusage des Landes dürfte der Baustart auf der Linzer Gugl in greifbare Nähe rücken.
2

Raiffeisen Arena
Finanzierung für neues LASK-Stadion steht

Mit der beschlossenen Fördervereinbaung der Oö. Landesregierung sind die Weichen für das neue LASK-Stadion gestellt. Für die Auszahlung der maximal 30 Millionen Euro hohen Fördersumme stellt das Land klare Bedingungen. LINZ. Maximal 30 Millionen Euro Förderung schießt das Land Oberösterreich zum Bau des neuen LASK-Stadions zu. Am Montag stellte die Oö. Landesregierung mit dem einstimmigen Beschluss über die Fördervereinbarung die Weichen für die neue Arena auf der Linzer Gugl. „Sowohl die...

  • Linz
  • Andreas Baumgartner
Landeshauptmann Thomas Stelzer (l.) verleiht den 2. Platz des JugendAwards in der Kategorie Gemeinden an Bürgermeister Andreas Stockinger aus Thalheim bei Wels.
2

Gunskirchen & Thalheim
Bezirk Wels-Land räumt bei "JugendAward" ab

Gleich zwei Gemeinden aus der Region teilen sich den 2. Platz beim JugendAward des Landes. GUNSKIRCHEN/THALHEIM. Für herausragende Projekte und Initiativen für Jugendliche verlieh jetzt Landeshauptmann Thomas Stelzer (ÖVP) den JugendAward des Landes an sieben Organisationen. „Damit ehrt das Land Oberösterreich besonderes Engagement für die Jugend und holt impulsgebende Gemeinden, Unternehmen und Vereine vor den Vorhang", so Stelzer bei der Verleihung. "Die Projekte können als sichtbares Vorbild...

  • Wels & Wels Land
  • Mario Born

Förderung für Opferschutzeinrichtung:
240.000 Euro für Verein „Kinderschutzzentrum Innviertel“

Für den laufenden Betrieb im Jahr 2021 hat das Land OÖ eine Förderung in Höhe von 240.000 Euro für das Kinderschutzzentrum Innviertel freigegeben.   RANSHOFEN. Das Kinderschutzzentrum Innviertel bietet kostenlos und anonym Beratung und Psychotherapie für Kinder und Jugendliche bei Krisensituationen in Familien sowie bei Gewalt und Fällen von Missbrauch und Vernachlässigung an. Am Montag hat die Oö. Landesregierung für den laufenden Betrieb im Jahr 2021 eine Förderung in der Höhe von 240.000...

  • Braunau
  • Barbara Ebner
Florian Aichhorn erhielt den Ehrenamtspreis „Florian 2021“ der BezirksRundschau.
Video 6

Ehrenamtspreis „Florian“
„Mein Herz schlägt für die Rollenden Engel“

Florian Aichhorn, der Gründer der „Rollenden Engel“, erhielt den Ehrenamtspreis „Florian 2021“ der BezirksRundschau. WELS. Sterbenden Menschen ihren größten letzten Herzenswunsch zu erfüllen, ist Florian Aichhorns Lebensziel. Denn die Idee für den Verein „Rollende Engel“ sei aufgrund eines solchen letzten Traums geboren worden. Als er Mittagessen war, teilte er sich einen Tisch mit einer deutschen Familie und ihrem zehnjährigen Sohn. Während einer Unterhaltung habe sich Aichhorn erkundigt, was...

  • Wels & Wels Land
  • Nadine Jakaubek
Florian Aichhorn, der Gründer der „Rollenden Engel“.
Video 5

Ehrenamtspreis „Florian“
„Mein Herz schlägt für die Rollenden Engel“

Florian Aichhorn, der Gründer der „Rollenden Engel“, erhielt den Ehrenamtspreis „Florian 2021“ der BezirksRundschau. WELS. Sterbenden Menschen ihren größten letzten Herzenswunsch zu erfüllen, ist Florian Aichhorns Lebensziel. Denn die Idee für den Verein „Rollende Engel“ sei aufgrund eines solchen letzten Traums geboren worden. Als er Mittagessen war, teilte er sich einen Tisch mit einer deutschen Familie und ihrem zehnjährigen Sohn. Während einer Unterhaltung habe sich Aichhorn erkundigt, was...

  • Wels & Wels Land
  • Nadine Jakaubek
AKOÖ-Präsident Johann Kalliauer fordert ein kommunales Investitionspaket.

Arbeiterkammer OÖ
Mehr Geld für Gemeinden – mehr Investitionen

Städte und Gemeinden brauchen dringend mehr Geld – besonders die Corona-Krise hat hier vielorts ein Budgetloch hinterlassen. Die Arbeiterkammer Oberösterreich (AK OÖ) fordert ein kommunales Investitions­paket, das seine Schwerpunkte in den Bereichen Kinderbetreuung, alternative Wohnformen und klimagerechte Sanierungen setzt. OÖ. Die Corona-Krise hat vielen Gemeinden ein Dilemma beschert - das belegt eine vom Institut für Sozial- und Wirtschaftswissenschaften (ISW) durchgeführte...

  • Oberösterreich
  • Marlene Mülleder
Corona bestimmt den Alltag der Oberösterreicher bereits seit Mitte März 2020.

Corona-Fälle im Bezirk Freistadt
Aktuell 40 Corona-Infizierte

Mit Stand Montag, 31. Mai, 8.30 Uhr, gibt es im Bezirk Freistadt 40 "aktive" Fälle von bestätigten Infektionen mit dem Corona-Virus. BEZIRK FREISTADT. Das sind genau so viele Infektionen wie am Mittwoch, 26. Mai. Die Gesamtzahl aller seit Beginn der Krise positiv getesteten Personen aus dem Bezirk Freistadt beträgt 5.497. Achtung: Alle in diesem Beitrag ersichtlichen Daten werden von der Corona-Seite des Landes OÖ und aus den Presseaussendungen des Krisenstabs entnommen und von uns einmal...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Das aufwändige Naturschutzprojekt konnte dank Spenden und vielen Helfern umgesetzt werden.
Am Bild:
2. von links: Sachverständiger für Natur- und Landschaftsschutz Bezirk Braunau Johann Reschenhofer   , Bürgermeister von Moosdorf Manfred Emersberger, Geschäftsführer Blühendes Österreich Ronald Würflinger, GF BirdLife Österreich und Vorstand Blühendes Österreich Gabór Wichmann, Gudrun Strauss-Wachsenegger Abteilung Naturschutz des Landes OÖ, LAbg und Obmann LEADER-Region Oberinnviertel-Mattighofen Ferdinand Tiefnig, Projektleiter BirdLife Österreich Hans Uhl, BILLA Vertriebsdirektor OÖ Josef Holzleitner, Bürgermeister Eggelsberg Christian Kager, Geschäftsführer LEADER-Region Oberinnviertel-Mattigtal Florian Reitsammer
8

Arten- und Klimaschutz
Spatenstich für die gefährdete "Bekassine" im Ibmer Moor

Für den Schutz der bedrohten Bekassine und ihres sumpfigen Habitats reichten sich das Land OÖ, BirdLife Österreich, die Billa-Stiftung "Blühendes Österreich" und LEADER-Region Oberinnviertel-Mattigtal am 26. Mai den Spaten: Das Ibmer Moor bekommt eine ökologische Rundumerneuerung. EGGELSBERG. Das Ibmer Moor leistet einen wichtigen Beitrag zum Klimaschutz in der Region. Nicht nur als CO2-Speicher sondern auch als Brutgebiet und Lebensraum für gefährdete Arten, wie die "Bekassine", für die jetzt...

  • Braunau
  • Daniela Haindl
Alle impfbereiten Oberösterreicher sollen in den nächsten Wochen ein Impfangebot bekommen, heißt es von Seiten des Landes.

Keine Altersbeschränkung
Oberösterreich macht Impfanmeldung komplett auf

Bereits mit Anfang nächster Woche wird das Land Oberösterreich die Anmeldung für die Covid-19-Schutzimpfung für alle Altersgruppen öffnen. In einem ersten Schritt erhalten alle bereits auf ooe-impft.at-Registrierten zum Wochenbeginn eine Einladung. OÖ. Ab 29. Mai können sich dann alle Oberösterreicher, die sich impfen lassen möchten, direkt einen Termin buchen. Die Impftermine werden, entsprechend der zur Verfügung stehenden Impfstoffe, für die nächsten sechs bis acht Wochen angezeigt. "Früher...

  • Oberösterreich
  • Online-Redaktion Oberösterreich
4

Verkehrssicherheit
Kematen mit Verkehrssicherheits-Award des Landes OÖ ausgezeichnet

„Ich Namen aller Gemeindebürgerinnen und -bürger bedanke ich mich beim Verkehrsressort des Landes OÖ und beim zuständigen Landesrat Günther Steinkellner für die erhaltene Auszeichnung“, so der Kematner Bürgermeisterkandidat Christian Deutinger. „Dieser Award ist Wertschätzung und Bestätigung zugleich für die geleistete Arbeit zur Verbesserung der Verkehrssicherheit in Kematen!“ So konnte u.a auf Initiative der Freiheitlichen der Fußgängerübergang in der Linzerstraße beim Grabergasse mit einer...

  • Linz-Land
  • Christian Deutinger

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.