Alles zum Thema Wolfgang Hattmannsdorfer

Beiträge zum Thema Wolfgang Hattmannsdorfer

Leute
Von links: IB-Koordinator Oliver Kim, ÖVP-Landesgeschäftsführer Wolfgang Hattmannsdorfer, LISA-Direktor Gottfried Jachs, Absolventin Claudia Horne, Absolvent Stephan Bates, LISA-Koordinatorin Nicole Herzog, OÖ. Bildungsdirektor Alfred Klampfer, Obfrau des LISA Unterstützungsvereins Rim Abu Zahra-Ecker

Schulabschluss
LISA feierte 20. Internationale Reifeprüfung

Die Linz International School Auhof feierte am 5. Juli ihre 20. Internationale Reifeprüfung. Sie befähigt Absolventen zu einer Ausbildungs- und Berufslaufbahn im nationalen und internationalen Umfeld. LINZ. Die Linz International School Auhof (LISA), die erste öffentliche internationale Schule Oberösterreichs, feierte ihre 20. Internationale Reifeprüfung. Diploma awardedAm 5. Juli erhielten die Absolventinnen und Absolventen der LISA ihre Internationalen Bakkalaureat (IB)-Diplome im Alten...

  • 16.07.19
Politik
Grünen-Chef Stefan Kaineder übte scharfe Kritik an der 2016 beschlossenen Reform der Mindestsicherung. Statt 70 Millionen beträgt die Einsparung nur 2,7 Millionen Euro.

Statt 70 nur 3,7 Millionen eingespart
Kaineder: „Mindestsicherungs-Reform war soziale Grauslichkeit“

OÖ. Deftige Kritik übt der neue oberösterreichische Grünen-Chef Stefan Kaineder an einem Lieblingsprojekt der schwarz-blauen Koalition in Oberösterreich: Die „Reform der Mindestsicherung“ habe zwischen 2017 und 2019 lediglich eine Einsparung von 2,7 Millionen Euro gebracht – das sind vier Prozent der von ÖVP und FPÖ erwarteten 72 Millionen Euro. „Das ist abenteuerlich und der Beweis, dass diese Reform von Beginn an ein riesengroßer Bluff war. Man hat die Budgetprobleme als Vehikel für...

  • 07.06.19
Politik
Im Hinblick auf das Wahlergebnis spricht OÖVP-Landesgeschäftsführer Wolfgang Hattmannsdorfer von einem historischen Erfolg der OÖVP.

Wolfgang Hattmannsdorfer
Historischer Erfolg der OÖVP

Sowohl OÖVP als auch Angelika Winzig konnten sehr gute Ergebnisse erzielen. OÖ. Eine Statistik der ZIB 2 vom 27. Mai über die ÖVP-Vorzugsstimmen ließ OÖVP-Landesgeschäftsführer Wolfgang Hattmannsdorfer stolz aufhorchen. Laut dieser Statistik sei die Reihung der ÖVP-Liste aufgrund der Vorzugsstimmen: Karoline Edtstadler mit 106.000 VorzugsstimmenOthmar Karas mit 94.000 VorzugsstimmenOÖVP Spitzenkandidatin Angelika Winzig 84.000 VorzugsstimmenDer OÖVP-Landesgeschäftsführer betont...

  • 29.05.19
Politik
OÖVP-Landesgeschäftsführer Wolfgang Hattmannsdorfer und OÖVP-Spitzenkandidatin zur EU-Wahl Angelika Winzig (v. r.) starten mit zahlreichen Unterstützer in die Schlussoffensive.

OÖVP
Schlussoffensive des EU-Wahlkampf wurde eingeläutet

Der EU-Wahlkampf geht in die entscheidende Phase. Die OÖVP startet in die Schlussoffensive. OÖ. Am Donnerstag startete die OÖVP in die Schlussoffensive des EU-Wahlkampf. Die Partei möchte in den letzten 80 Stunden noch um so viele Stimmen kämpfen wie möglich.„Gerade jetzt dürfen wir Europa keinen linken oder rechten Chaoten überlassen“, betont OÖVP-Landesgeschäftsführer Wolfgang Hattmannsdorfer. Das klar erklärte Ziel laute, Erster is Oberösterreich zu werden. Einer Umfrage der ÖVP zu Folge,...

  • 24.05.19
Lokales
V. l. n. r.: Georg Ecker, Bürgermeister Karl Kapfer, VP-Obmann Manuel Krenn und Wolfgang Hattmannsdorfer.

Gemeindeparteitag OÖVP
Wolfgang Hattmansdorfer zu Gast in Oberkappel

OBERKAPPEL. Rund 100 Besucher durfte ÖVP-Obmann Manuel Krenn am Gemeindeparteitag der OÖVP Oberkappel begrüßen. Den Oberkappler Volkspartei-Chef freute es besonders, dass sich Landesgeschäftsführer Wolfgang Hattmannsdorfer und Bezirksparteiobmann Georg Ecker als Ehrengäste einfanden. In einem kurzen Rückblick berichteten Bürgermeister Karl Kapfer und Obmann Krenn über die umgesetzten Projekte in Oberkappel. „Ganz besonders freut uns, dass in letzter Zeit immer mehr Jungfamilien ein Eigenheim...

  • 10.05.19
Leute
Markus Achleitner im Kreise seiner Familie: Sohn Martin, Markus Achleitner, Sohn Michael, Gattin Silke und Sohn Matthias.
4 Bilder

Vollgas-Frühschoppen zum 50er
Landesrat Markus Achleitner feiert

Seinem Selbstverständnis gemäß, kein klassischer Politiker zu sein, feierte Wirtschafts-Landesrat Markus Achleitner auch seinen 50. Geburtstag nicht mit einem Festakt, sondern mit einem zünftigen „Vollgas“-Frühschoppen. BAD SCHALLERBACH. Heute vormittag lud Landesrat Markus Achleitner im Hof des Atrium Bad Schallerbach zum Geburtstags-Frühschoppen ein. Seinen 50er feierte er mit Freunden, Familie und Weggefährten - außerdem mit „seiner“ Trachtenmusikkapelle Neukirchen bei Lambach. Nahezu...

  • 28.04.19
Politik
Viktoria Tischler (Geschäftsführerin OÖ Hilfswerk GmbH) und Wolfgang Hattmannsdorfer (Obmann OÖ Hilfswerk).

OÖ. Hilfswerk zog Bilanz
"Nachfrage bei mobiler Pflege stark gestiegen"

OÖ. 34 Millionen Umsatz, 1.310 Mitarbeiter, zusätzlich 400 Ehrenamtliche und 2,6 Millionen Kilometer, die diese Personen 2018 zurücklegten: Das ist die Vorjahresbilanz des OÖ Hilfswerks. „2018 war für das OÖ Hilfswerk erneut ein höchst erfolgreiches Jahr: Wir konnten unser Angebot in allen Bereichen weiter ausbauen, mehr Mitarbeiter beschäftigen und somit viele Menschen in ganz Oberösterreich in ihrem Alltag unterstützen“, sagt Wolfgang Hattmannsdorfer, der seit fünf Jahren als Obmann und...

  • 25.04.19
Politik
OÖVP-Spitzenkandidatin für die EU Wahl, Angelika Winzig, und OÖVP-Landesgeschäftsführer Wolfgang Hattmannsdorfer.

OÖVP
Startschuss für den EU-Wahlkampf

Die OÖVP-Spitzenkandidatin für die EU-Wahl, Angelika Winzig, wirbt auf Bezirkstour um Vorzugsstimmen für die Wahl am 26. Mai. OÖ. Am 29. April startet OÖVP-Spitzenkandidatin Angelika Winzig in den EU-Wahlkampf. Die ÖVP hat für diese Wahl eine freiwillige Vorzugsstimmen-Regelung eingeführt. Das bedeutet, dass die Kandidaten mit den meisten Vorzugsstimmen eines der wahrscheinlich fünf ÖVP-Mandate erhalten. Laut OÖVP-Landesgeschäftsführer Wolfgang Hattmannsdorfer ist „eine Top-Fünf-Platzierung...

  • 19.04.19
Politik
Spitzenkandidatin Angelika Winzig mit Wolfgang Hattmannsdorfer (re.) und Christian Dörfel.

EU-Wahl 2019
"Wollen klare Nummer 1 im Bezirk Kirchdorf werden"

KIRCHDORF (sta). Am 26. Mai bei der EU-Wahl geht es darum, ob Oberösterreich in den nächsten fünf Jahren im Europäischen Parlament verteten sein wird. Als OÖ-Spitzenkandidatin der ÖVP geht Angelika Winzig ins Rennen. Bei ihrem Besuch im Bezirk Kirchdorf erklärt sie, für welche Bereich sie sich besonders einsetzt. Sie sagt: "Der Wirtschaftsstandort OÖ darf nicht durch überbordende EU-Auflagen gefährdet werden. Der ländliche Raum muss geschützt, Klein- und Mittelbetriebe gestärkt werden." Auch...

  • 29.03.19
Wirtschaft
Landeshauptmann Thomas Stelzer, Peter Tavolato, Stefan Trondl, Cornelia Pöttinger, OÖVP-Landesgeschäftsführer Wolfgang Hattmannsdorfer (v. l.).

Generation Z
Interesse, Infrastruktur und Innovation entscheidende als Faktoren

„Die Generation Z hat den Luxus einer kleineren Population“, erklärt OÖVP-Landesgeschäftsführer Wolfgang Hattmansdorfer. Dies bewirkt nicht viele Angebote pro Stellenangebot, sondern viele Firmen pro Arbeitskraft. OÖ. Die Generation Y war gestern, heute ist die Frage, wie tickt die Generation Z und was erwarten sie von der Arbeitswelt. Zu den „Zlern“ zählen all jene, die zwischen 1997 und 2012 zur Welt gekommen sind. Für Landeshauptmann Thomas Stelzer müsse man an mehreren Stellschrauben...

  • 23.03.19
Politik
"Die SPÖ missbraucht die AK Oberösterreich für Parteipolitik", kritisiert OÖVP-Landesgeschäftsführer Wolfgang Hattmannsdorfer.

Hattmannsdorfer übt Kritik
"SPÖ missbraucht Arbeiterkammer für Parteipolitik"

OÖ. Insgesamt 1,6 Millionen Euro hat die Arbeiterkammer OÖ für die Bewerbung der AK-Wahl zwischen 19. März und 1. April veranschlagt. Obwohl diese finanziellen Mittel – gespeist aus Mitgliedsbeiträgen der oö-Arbeitnehmer – als genereller Aufruf zur AK-Wahl gedacht waren, fand sich (auch) AK OÖ-Präsident Johann Kalliauer auf den Plakaten. Kalliauer ist bei der AK-Wahl gleichzeitig Spitzenkandidat der Fraktion Sozialdemokratischer Gewerkschafter (FSG). Zudem verschwimmen die Grenzen zwischen...

  • 19.03.19
Politik
OÖVP-Landesgeschäftsführer Wolfgang Hattmannsdorfer präsentierte die Ergebnisse einer im Jänner durchgeführten Studie über die politische Stimmung in Oberösterreich.

ÖVP-Umfrage
Hohe Zufriedenheit mit OÖ. Landespolitik

OÖ. Heuer im Jänner ließ die oö. Volkspartei die aktuelle politische Stimmunglsage im Land untersuchen und beauftragte das M&R-Institut mit einer entsprechenden Studie. Diese stellt dem seit zwei Jahren amtierenden Landeshauptmann Thomas Stelzer und seiner Partei ein gutes Zeugnis aus. Insgesamt sind 79 Prozent der befragten Oberösterreicher mit der Landesregierung sehr zufrieden oder zufrieden. Dies deckt sich nahezu mit der Note für Thomas Stelzer, hier bewerten 80 Prozent dessen...

  • 14.02.19
Politik
Für Landesparteivorsitzende Birgit Gerstorfer (li.) und Landesgeschäftsführerin Bettina Stadlbauer (re.) sind Gerechtigkeit und Zukunftssicherheit die großen Themen der SPÖ für die nächsten Jahre.

Jubiläum
130 Jahre SPÖ – "Weiterhin als Korrektiv auftreten"

OÖ. Vor 130 Jahren gründete sich die Sozialdemokratische Partei Österreichs, kurz SPÖ. Landeschefin Bettina Stadlbauer wirft einen Blick zurück und definiert gleichzeitig die Rolle der Arbeiterpartei in der Zukunft. Sozialpolitik gestern und heute Die SPÖ war neben der Christlichsozialen Partei (der Vorgängerpartei der heutigen ÖVP) wesentlich an der Bildung der Ersten Republik nach dem Ersten Weltkrieg beteiligt, setzte sich für die Einführung der Arbeiterkammern, des Acht-Stunden-Tages...

  • 01.02.19
Politik
Süße Überraschung (von links): Johanna Jachs, Wolfgang Hattmannsdorfer und Gabriele Lackner-Strauss.

Lebkuchen für den Landesgeschäftsführer

BEZIRK FREISTADT. Die traditionelle Herbstabschlusskonferenz der Bezirks-ÖVP stand ganz im Zeichen von Informationen über die gemeinsamen Aktivitäten sowie der Vorbereitungen auf die Arbeiterkammerwahl und Europawahl, die beide 2019 stattfinden. Bezirksparteiobfrau Gabriele Lackner-Strauss freute sich, Landesgeschäftsführer Wolfgang Hattmannsdorfer als Referent begrüßen zu können. Vertreter aus allen Gemeinden des Bezirkes wurden von ihm über die aktuellen Themen aus Landes- und Bundespolitik...

  • 30.11.18
  •  1
Leute
Vorsitzender des Vereines Institut Lebensnetze Michael Baminger, Markus Raml (Raml und Partner), Wolfgang Hattmannsdorfer (Land OÖ), Mona Hödlmayr (Hödlmayr International), Thomas Karlinger (OÖ Versicherung), Christoph Wurm (VKB Bank) (v.l.).

Rekordsumme beim 10. Marktplatz Lebensnetze

Am Marktplatz Lebensnetze wird nicht geschenkt oder gespendet. Es wird getauscht. Sachspenden, Know-how oder Tatkraft – für den guten Zweck. Unternehmen, Verbände, Banken und Freiberufler schließen faire Handelsgeschäfte mit gemeinnützigen Organisationen ab. Rekordergebnis 2018 Das Ergebnis der 53 Wirtschaftsunternehmen und 33 gemeinnützigen Organisationen kann sich mit einem symbolischen Wert von 120.004 Euro auch heuer wieder sehen lassen. Mit dabei waren unter anderem Markus Raml (Raml...

  • 21.09.18
Politik
Ministerpräsident Markus Söder gab am Parteitag die Losung aus: "Kämpfen, kämpfen, kämpfen".
3 Bilder

Bayern im Wahlkampf: "Wir gehören in die Leberkäs-Etage"

OBERÖSTERREICH/MÜNCHEN. Am 14. Oktober wird gewählt. Nicht in Oberösterreich, nicht in Wien, sondern in Bayern. Die anstehenden Landtagswahlen im Freistaat sorgen schon seit mehreren Monaten für politische Verwerfungen in Deutschland. Der CSU von Ministerpräsident Markus Söder droht ein historisch schlechtes Ergebnis. Aktuelle Umfragen sehen die Partei, die es gewohnt ist mit absoluter Mehrheit zu regieren, bei 35 Prozent. Dahinter folgen die Grünen mit 17 Prozent, den dritten Platz teilen sich...

  • 16.09.18
Lokales
Für einen starken Bezirk Linz-Land: Wolfgang Hattmannsdorfer und Wolfgang Stanek beim Pressegespräch.

Linz-Land klar für „Null-Schulden“- Politik von LH Stelzer

Im Rahmen eines Bezirksbesuch zog die OÖVP in Linz-Land eine Bilanz über ein Jahr Landeshauptmann Thomas Stelzer. BEZIRK (red). „Die Zeichen im Bezirk Linz-Land sich klar auf: Die Richtung stimmt“, fassen ÖVP-Landesgeschäftsführer Wolfgang Hattmannsdorfer und ÖVP-Bezirksparteiobmann Wolfgang Stanek die Ergebnisse der aktuellen Umfrage unter der Bevölkerung zusammen. Die Umfrage zeigt, dass 68 Prozent der Befragten in Linz-Land mit der Arbeit der Landesregierung sehr zufrieden beziehungsweise...

  • 30.08.18
Lokales
Weiter Warten auf den A7-Anschluss.

A7-Anschluss in Auhof verzögert sich weiter

Es ist keine neue Idee und doch wird sich der geplante Autobahn-Halbanschluss A7 in Dornach weiter verzögern. Eine Bürgerinitiative hat gegen die positiven Bescheide für Naturschutz, Wasser- und Forstrecht Einspruch erhoben. Nun muss sich das Landesverwaltungsgericht damit beschäftigen. Kritik kommt von ÖVP-Ortsparteiobmann von Auhof-Dornach LAbg. Wolfgang Hattmannsdorfer: „Es kann nicht sein, das Einzelne dafür sorgen, dass tausende Bewohner von Auhof-Dornach noch länger im Stau...

  • 24.07.18
Lokales
Christian Dörfel (links) und Wolfgang Hattmannsdorfer

Bezirk Kirchdorf: "In allen Bereichen des Lebens gut aufgestellt"

Am 2. Juli 2018 traf sich im Landgasthof Feichthub die Bezirksparteileitung der ÖVP. NUSSBACH, BEZIRK (wey). Im Vorfeld informierten Landesgeschäftsführer Wolfgang Hattmannsdorfer und Bezirksparteiobmann Christian Dörfel über Aktuelles aus dem Bezirk. Im Februar fand eine Umfrage unter 800 Wahlberechtigten im Traunviertel statt. Fast drei Viertel der Befragten sind demnach der Meinung, dass sich Oberösterreich in die richtige Richtung entwickelt. 76 Prozent sind "sehr zufrieden" oder...

  • 03.07.18
Politik
"Motivierte und gut ausgebildete Pflegekräfte wie im Seniorium Perg, sind der Erfolgs- und Wohlfühlfaktor in den modernen und gut ausgestatteten Alten- und Pflegeheimen im Bezirk Perg", so der SHV Perg. Am Bild Ulrike Reiter und Andrea Valis.
2 Bilder

Bezirk Perg: Pflegekräfte dringend gesucht

SHV und ÖVP schlagen Alarm: In Perger Altenheimen fehlen Mitarbeiter BEZIRK PERG. Von einem "drohenden Fachkräftemangel im Bereich der mobilen Betreuung und stationären Einrichtungen im Bezirk Perg" spricht ÖVP-Landesgeschäftsführer Wolfgang Hattmannsdorfer. „Pflegefachkräfte zu bekommen, stellt uns derzeit vor eine große Herausforderung. Der große Bedarf kann teilweise nicht voll gedeckt werden", sagt Bezirkshauptmann Werner Kreisl, Obmann des Sozialhilfeverbands (SHV), der sechs Altenheime im...

  • 19.06.18
Politik
Landtagsabgeordnete in Vöcklabruck: Elisabeth Kölblinger, Wolfgang Hattmannsdorfer, Michaela Langer-Weninger (v.l.).

Freude über hohe Zustimmung

ÖVP will heuer im Bezirk Vöcklabruck 560 neue Mitglieder begrüßen VÖCKLABRUCK. "Die Richtung stimmt. Dieser Meinung sind auch 79 Prozent aller befragten Hausruckviertlerinnen und Hausruckviertler", sagte OÖVP-Landesgeschäftsführer Wolfgang Hattmannsdorfer anlässlich eines Bezirksbesuches in Vöcklabruck. Er präsentierte eine aktuelle Umfrage im Hausruckviertel, in der der Landesregierung und Landeshauptmann Thomas Stelzer ein gutes Zeugnis ausgestellt wird. 73 Prozent der Befragten sind mit der...

  • 13.06.18
Politik
Wolfgang Hattmannsdorfer will im Bezirk Braunau 500 neue Mitglieder werben.

Hattmannsdorfer: "Innviertel fühlt sich wieder von Linz berücksichtigt"

Eine von der OÖVP in Auftrag gegebene Umfrage zeigt, dass das Innviertel mit der aktuellen Politik zufrieden ist. INNVIERTEL (höll). Nach einem Jahr mit Thomas Stelzer als Landeshauptmann zieht die OÖVP eine Zwischenbilanz und hat die Innviertler befragt: "Die Umfrage zeigt die Stimmung im Innviertel und die ist durchaus sehr positiv. 73 Prozent der Innviertler sind der Meinung, dass sich das Land in die richtige Richtung entwickelt", betont Wolfgang Hattmannsdorfer, Landesgeschäftsführer der...

  • 30.05.18
Politik
Alfred Frauscher und Wolfgang Hattmannsdorfer

ÖVP Ried präsentiert ihre Leitthemen

RIED. "Die ÖVP ist derzeit eine starke Partei im Bezirk. 26 von 36 Bürgermeister gehören der Volkspartei an. Außerdem ist laut einer aktuellen Umfrage die Bevölkerung im Innviertel zufrieden mit der Entwicklung des Landes", hält ÖVP-Landesgeschäftsführer Wolfgang Hattmannsdorfer bei seinem Besuch in Ried fest. Themen der ÖVPThemen, die bei der ÖVP derzeit an der Tagesordnung stehen sind Wohnplätze für Menschen mit Beeinträchtigung, keine neuen Schulden, Investitionen in den Standort,...

  • 17.05.18
Lokales
Landeshauptmann Thomas Stelzer war am 1. Mai zu Besuch im Bezirksalten- und Pflegeheim Thalheim.
2 Bilder

Thomas Stelzer in Thalheim

Vertreter der OÖVP besuchten das Bezirksalten- und Pflegeheim. THALHEIM. Traditionell danken Vertreter der OÖVP am "Tag der Arbeit" Menschen in unterschiedlichen Einrichtungen und Organisationen für ihre Arbeit und ihren Einsatz. Daher besuchten Landeshauptmann Thomas Stelzer (ÖVP), Gesundheitslandesrätin Christine Haberlander (ÖVP), ÖVP-Klubobmann August Wöginger sowie OÖVP-Landesgeschäftsführer Wolfgang Hattmannsdorfer am 1. Mai die Mitarbeiter des Bezirksalten- und Pflegeheimes Thalheim:...

  • 04.05.18