Alles zum Thema Inklusion

Beiträge zum Thema Inklusion

Sport
7 Bilder

INKlettern Tour Österreich
Mit der Alpenvereinsjugend unterwegs zur gelebten Inklusion

Menschen mit und ohne Beeinträchtigung, die zusammen Sportklettern entdecken, Hindernisse überwinden, Barrieren abbauen. Das gibt's am 29.03.2019 in der Kletterhalle VILLACH von 14:00-19:00 Und die Geschichte dazu.....  Frühling in der steirischen Landeshauptstadt Graz. Ein Rundumblick, lauter bunte Klettergriffe. Wenig los an dem sonnigen Freitag im CAC-Graz. Aber dann Bewegung, weiße T-Shirts mit der Aufschrift „Alpenverein“, „Austria Climbing“ und am Rücken ein riesiges AUT. Das sah...

  • 13.03.19
Lokales
Der Spaß war sichtlich wichtiger als das Ergebnis.
6 Bilder

Skispaß für Jung und Alt im Kinderland Rinn
Schneeschmelzgaudi zum Winterausklang

RINN (nico). Inklusion und Spaß standen diesen Sonntag bei der Schneeschmelzgaudi in Rinn im Mittelpunkt. Egal ob mit Snowboard, Monoski oder normalen Skiern versuchten die über 100 Teilnehmer in zwei Läufen eine möglichst idente Zeit zu fahren um den Sieg mit nach Hause nehmen zu können. Für reichlich Unterhaltung sorgten Dj T-Bone, Marco Spiegl, Martin Locher und die Band "Soda - Zitron" die den Gästen bei der großen Open - Air - Party im Zielraum richtig einheizten. Alle Einnahmen dieses...

  • 10.03.19
  •  1
Lokales
70 Kinder, 30 Betreuer und sechs Profis und eine toller Tag im Schnee bei "Sei dabei – Sport schafft Raum für Inklusion".
3 Bilder

Inklusiver Schneetag
Ein Tag für Profis und Kinder im Flachauer Schnee

Die Initiative "Sei Dabei – Sport schafft Raum für Inklusion" machte erstmals mit ihrem inklusiven Schneetag Station in der Skiregion Flachau. FLACHAU. Rund 70 Kindern mit und ohne Beeinträchtigt wurde durch die Initiative "Sei Dabei" ein Schneetag in Flachau ermöglicht. Gemeinsam mit Profi Wintersportlern wie Maria Höfl-Riesch und Thomas Morgenstern ging es bei besten Winterwetter in den Schnee. "Es ist beeindruckend zu sehen, wie man mit so wenig den Kindern ein Lächeln ins Gesicht...

  • 06.03.19
Sport

Medaillenregen für das Joglland bei Special Olympic Bewerben

Das Inklusionsteam Joglland nahm vom 26.2-28.2 2019 an der Snowtrophy in der Eisenerzer Ramsau teil. Die 9 Sporter konnten 16 Medaillen in den Bewerben Schneeschuhlauf( 100m und 200 m) und Langlauf(50m,25m,500m 1000m) mit nach Hause nehmen. Die Betreuer und Trainer sind sehr stolz auf ihre Atlethen und ihre Leistungen! Weiter so!! Foto Text : Inklusionsteam Joglland

  • 04.03.19
Sport
8 Bilder

SEI DABEI Inklusiver Schneetag begeistert in Flachau Promis & Kids

„SEI DABEI - Sport schafft Raum für Inklusion“ - die neue österreichweite Inklusionsinitiative - machte heute erstmals in der Skiregion Flachau Station: rund 70 Kinder mit und ohne Beeinträchtigung konnten mit Laureus Academy Mitglied Maria Höfl-Riesch, den Laureus Sport for Good Botschaftern Thomas Morgenstern, Markus Salcher und Stefan Blöcher, Skilegende und ORF Kommentatorin Alexandra Meissnitzer sowie Red Bull Air Race Gewinner Matthias Dolderer einen wunderbaren Skitag bei Kaiserwetter...

  • 02.03.19
Lokales
Eines der spannendsten Gespräche der letzten Jahre.Nach fast zwei Stunden war ich überzeugt: Die Zukunft könnte für viele Kinder besser sein.

Problemfall Schulsystem
Gleiche Chance für alle Kinder

BEZIRKE MÖDLING/BADEN (mec). 2017 wurde die Abschaffung der Sonderschulen diskutiert. Ein Thema, das mich länger als jedes andere begleitete. Viele Politiker machten sich für den Erhalt der Sonderschulen stark. Ich fragte ein paar NMS-LehrerInnen, was sie von der Sache halten würden, und der Tenor: "Das ist mit den vorhandenen Mitteln, der Infrastruktur und ohne zusätzliches Personal für uns nicht machbar." Leserbrief mit Wirkung Wissend, dass eine Abschaffung der Sonderschule wohl nicht...

  • 27.02.19
Lokales
Vereint: Stefan Dullnig, Ivan Jukić, Petra Huber,  Florian Schneeberger, Christine Kogler, Thomas Gruber, Marc Angelini, Pater Prior Paulus Kohler und Catalina del Río Faes. (v.l.)

Barmherzige Brüder: Inklusion im Sport als großes Thema

Die Barmherzigen Brüder Graz veranstalteten kürzlich einen runden Tisch zum Thema "Sport & Inklusion“ im Rahmen des EU-Projektes „DISPLAY“. Involviert in das international besetzte Round-Table-Gespräch in der Lebenswelt Kainbach waren neben Projektteilnehmern aus Österreich, Spanien, Portugal und Irland unter anderem auch Marc Angelini (Nationaldirektor Special Olympics), Thomas Gruber (Stv. Sportdirektor Special Olympics), Petra Huber (Generalsekretärin Ö. Paralympisches Committee),...

  • 26.02.19
Lokales
Auch wenn die Mariahilfer Straße modern in Sachen Begegnungszone ist, happert es noch an der Barrierefreiheit.

Studie
Wie barrierefrei ist die Mahü?

Eine Studie zeigt, dass sich der barrierefreie Zugang zu den Geschäftslokalen nicht verbessert hat. MARIAHILF.  Seit 2016 gibt es im Behindertengleichstellungsgesetz die Regelung, dass alle öffentlich zugänglichen Geschäftslokale barrierefrei sein müssen. Das entspricht aber nicht der Realität. Das zeigt aktuell eine Studie des ÖZIV Bundesverbands, wo die Wiener Einkaufsstraßen und deren Barrierefreiheit unter die Lupe genommen wurden. Dabei schnitt die Mariahilfer Straße mit 71,5...

  • 18.02.19
  •  1
Freizeit
Ob mit oder ohne Handicap, die Kinder hatten beim "Sei Dabei" Snowjam im Kühtai viel Spaß.

"Sei Dabei" Inklusions-Schneetage
Viel Spaß für Kinder im Kühtai

TIROL. Schon im letzten Jahr gab es einige erfolgreiche Events in Seefeld der Initiative "Sei Dabei". Dieses Jahr war die Aktion erstmals im Kühtai zu Besuch. 200 Tiroler Schulkinder, ob mit oder ohne Beeinträchtigung, hatten viel Spaß bei den Schneetagen. SEI DABEI Snowjam Die Kinder können bei der "Sei Dabei" Snowjam einiges erleben. So gibt es gemeinsames Skifahren mit Skibikes, Bi-Skis, Skibobs und adaptieren Skibobs. Mit dabei, wie fast jedes Jahr, Olympiasieger und Laureus Sport for...

  • 06.02.19
Politik
Liste-Fritz Haselwanter-Schneider fragt sich, warum Tirol in Sachen Inklusion, derart weit hinten liegt und will, dass der Sache auf den Grund gegangen wird.

Liste Fritz zu Inklusionsthematik
In Tirol passiert zu wenig, "um wirklich Inklusion umzusetzen und zu leben"

TIROL. Zwar hat man mit dem Bezirk Reutte in Tirol einen Vorzeigebezirk, was Inklusion angeht, jedoch reicht dies der Liste Fritz nicht aus. In Tirol passiere einfach immer noch zu wenig, um wirklich Inklusion umzusetzen und zu leben, so Liste Fritz-Klubobfrau Andrea Haselwanter-Schneider.  Tirol hinkt hinter anderen Bundesländer herBetrachtet man die Regelungen in anderen Bundesländern, fällt auf, dass Tirol in Sachen Inklusion noch weit hinterher hinkt. Reutte schaffte es 1996/97 zu einer...

  • 05.02.19
  •  1
Sport
Trainer Michael Streit, Leiter der Sektion Sport des ÖZIV Burgenland
4 Bilder

Behindertensport
Neues Sportangebot für Rollstuhlfahrer im Burgenland

Kennen Sie jemanden, der im Rollstuhl sitzt? Und die/der vielleicht ein bisschen Training beim Handling des Hilfsmittels brauchen könnte? - Oder so geschickt ist, dass er/sie sich mit anderen Rollstuhlfahrern sportlich messen möchte? Wheelchair Slalom ist eine Sportart, die Menschen mit Mobilitätseinschränkungen hilft, im Alltag besser Rollstuhl zu fahren. Egal ob E-Rolli oder manuell, egal ob Kinder oder Erwachsene - jeder kann mitmachen!! Die Sportsektion des ÖZIV Burgenland nimmt den...

  • 05.02.19
Politik
15 Bilder

Der Ball mit Herz
16. No Problem Ball

Am 25.1.2019 fand bereits zum 16. Mal unser No Problem Ball im Congress-Casino Baden statt, der auch heuer wieder ein ganz großes Ereignis war. Eröffnet wurde durch die Jungdamen und Jungherren der Tanzschule Schweiger, diesmal besonders modern, und viele weitere Showeinlagen und Darbietungen, wie z.B. der Ballettkinder der Bühne Baden, machen diesen Ball so unverwechselbar. Stargast und Highlight des Abends war wieder einmal Maya Hakvoort, die nicht nur mit dem Lied aus dem Musical Elisabeth...

  • 29.01.19
Sport
Studierende des 5. Semesters des Kollegs für Sozialpädagogik Oberwart und Athleten vom Team Dornau

Team Dornau/Special Olympics/Kolleg für Sozialpädagogik Oberwart
Studierende der BASOP Oberwart und Team Dornau mit inklusivem Floorballturnier

Gelebte Inklusion durch Sport Für die Studierenden des 5. Semesters des Kollegs für Sozialpädagogik Oberwart und den Athleten vom Team Dornau war das inklusive Floorballturnier am 25. Jänner 2019 bereits das zweite sportliche Aufeinandertreffen innerhalb eines Jahres. In der Turnhalle der Neuen Mittelschule Großpetersdorf wurde ein Unified-Floorballturnier auf die Beine gestellt, welches für alle teilnehmenden Personen ein großer Erfolg war. Inhaltliche Schwerpunkte der Veranstaltung waren...

  • 28.01.19
Lokales
Das Herz der 45-jährigen schlägt für die Gastronomie.
4 Bilder

Salzburger Stierwascher
Angekommen im Traumberuf

SALZBURG (sm). Ingrid Schmiderer ist Leiterin der Panoramabar. Die Arbeit in der Gastronomie ist nicht für jeden geeignet. "Entweder du machst es oder du lässt es bleiben", sagt Ingrid Schmiderer. Sie sagt es aber mit einem Lächeln und ergänzt: "Ich bin in meinem Traumberuf angekommen." Die Mutter zweier Kinder versucht das Gefühl in Worte zu fassen. Ihr fällt der Vergleich ein, dass, wenn man das Hobby zum Beruf mache, man nie das Gefühl habe, zu arbeiten. Das trifft gut auf die 45-Jährige zu,...

  • 22.01.19
  •  1
Sport
Marcel und Hans-Peter (Team Dornau)
3 Bilder

Team Dornau/Special Olympics
Schneeschuhlaufbewerb in Wenigzell

Im verschneiten Wenigzell fand am 19. Jänner 2019 zum wiederholten Male ein Schneeschuhlaufbewerb statt, an dem rund 30 Special Olympics Athletinnen und Athleten aus dem Burgenland, der Steiermark und aus Wien teilnahmen. Für das Team Dornau aus Neumarkt im Tauchental war die Veranstaltung ein großer Erfolg, denn mit 4 Gold-, 5 Silber – und 7 Bronzemedaillen kehrte man vollen Stolzes aus der Steiermark zurück. "Ich bin so stolz auf meine Leistung", resümiert Marcel Golacz nach seinem...

  • 21.01.19
Lokales
Schüler der NMS Hitzendorf zeigen interessierten Besuchern spannende Experimente im Chemiesaal.

Tag der offenen Tür in der NMS Hitzendorf

Beim Tag der offenen Tür in der NMS Hitzendorf gibt’s am 19. Jänner spannende Stationen, bei denen sich künftige Schüler ein Bild von den Schwerpunkten der Schule wie Sprachen, Informatik, Berufsorientierung, soziales Lernen, Kunst und Kultur sowie den Unterrichtsräumen machen können. Treffpunkt ist um 9:00 Uhr im Medienraum. Für die Eltern gibt’s Informationsstände sowie Wissenswertes zum Thema Inklusion und zur Schullaufbahn ihrer Kinder. Infos 03137-233510

  • 16.01.19
Lokales
Freizeit inklusive: Nico und Sandra begleiten Sophie und Alex  (v.l.) und andere Menschen mit Lernschwierigkeiten bei ihren Freizeitaktivitäten.
5 Bilder

Verein "Ich bin aktiv"
Freizeitgestaltung inklusive in der Leopoldstadt

Der Leopoldstädter Verein "Ich bin aktiv" veranstaltet Aktivitäten für Menschen mit und ohne Behinderung. LEOPOLDSTADT. Seit fünf Jahren bemüht sich der Verein "Ich bin aktiv", Menschen mit Lernschwierigkeiten ein selbstbestimmtes Leben zu ermöglichen. "Viele unserer Mitglieder kennen sich schon von früher", erzählt Sebastian Muckenhuber, der operative Geschäftsführer. Mittlerweile hat der Verein rund 80 Mitglieder, davon 20 ohne Einschränkungen. In der sogenannten "inklusiven Freizeit"...

  • 10.12.18
Sport
Gemeinsam stark: Kurt Hohensinner, Christian Jauk, Jürgen Winter, Markus Prettenhofer und Thomas Gruber (v.l.)

Special Blackys: SK Sturm präsentiert neues Team

Der SK Sturm hat heute gemeinsam mit Special Olympics Österreich ein neues Special-Needs-Team präsentiert. Unterstützt wird diese Aktion auch von der Stadt Graz und den Österreichischen Lotterien. Inklusion großgeschrieben "Der SK Sturm besteht nicht nur aus der Herren-Kampfmannschaft. Der größte Verein des Landes hat auch eine Verantwortung und Inklusion hat bei uns einen hohen Stellenwert", erklärt Sturm-Präsident Christian Jauk. Das Special-Needs Team "Special Blackys" wird künftig...

  • 30.11.18
Leute
4 Bilder

Guter Zweck
Lions Club Klagenfurt-Mageregg und Alpenvereinsjugend luden zum 1. inklusiven Eisstockturnier

KLAGENFURT. Man darf niemals unterschätzen welchen sozialen Mehr-Wert gelebte Inklusion hat. Der Lions Club Klagenfurt-Mageregg und das Inklusionsteam der Alpenvereinsjugend Klagenfurt luden aus diesem Grund vergangenen Mittwoch zum inklusiven Eisstockschnuppern nach Annabichl. Vieles war besonders und irgendwie anders. Zahlreiche Jugendliche und junge Erwachsene mit unterschiedlichen Bedürfnissen konnten unter Anleitung der Klagenfurter Löwen den Eisstocksport kennen lernen und...

  • 29.11.18
  •  2
Lokales
Höhepunkt der Enquete war die Unterzeichnung der Sicherheitspartnerschaft

Gesellschaft
10 Jahre Anwaltschaft für Menschen mit Behinderung Kärnten

Anlässlich des Internationalen Tag der Menschen mit Behinderung am 3. Dezember veranstaltet die Anwaltschaft für Menschen mit Behinderung (AMB) Kärnten ihre Landesenquete.  KÄRNTEN, VELDEN. Die heurige Landesenquete der AMB fand gestern Abend im Casineum Velden statt. Alljährlich steht die Enquete dabei unter verschiedenen Thematiken, wie Freiwilligenarbeit, Sachwalterschaft vs. Selbstbestimmung oder Robotics. Unter dem Jahr veranstaltet die AMB zusätzlich Workshops und Fachtagungen zu...

  • 28.11.18
Lokales
Gisela Hochleitner ist seit 20 Jahren Teil des Weltladens und der Lebenshilfe.
7 Bilder

Eine gemeinsame Welt

Der Weltladen Bischofshofen feierte sein 20-jähriges Jubiläum. Die Kooperation mit der Lebenshilfe Bischofshofen ist einzigartig in Österreich. BISCHOFSHOFEN. Der Weltladen am Mohshammerplatz gehört zu den Fixpunkten in Bischofshofens Ortsbild. Fairer Handel und Inklusion sind die beiden erstaunlichsten Merkmale des Geschäfts. Fairer Handel Der Weltladen Bischofshofen wird durch den Verein "Freunde einer fairen Welt - Verein für Nachhaltigkeit und Bewusstseinsbildung" (bis 2010...

  • 22.11.18
Lokales
Diakoniewerk Vorstandsvorsitzender Josef Scharinger, Paula Obenaus, Landeshauptmann-Stv. Heinrich Schellhorn, Superintendent Olivier Dantine, Diakoniewerk Salzburg Geschäftsführer Michael König.
2 Bilder

Inklusives Café
Kulinarium Salzburg feiert Geburtstag

SALZBURG. Freundlich und stolz serviert Paula Obenaus den Gästen Kaffee und Kuchen - diesmal im neuen Kowalski Café & Bistro im Quartier Riedenburg. Sie ist eine der engagierten Mitarbeiter des Kulinarium Salzburg, betrieben von der Diakonie, in dem Menschen mit Beeinträchtigung ihrer Arbeit nachgehen. "Inklusive Arbeitsplätze zu schaffen, ist ein Grundpfeiler des Diakoniewerks. Ziel ist, Menschen mit Behinderung an einem normalen Alltag teilhaben zu lassen, ihnen Perspektiven aufzuzeigen...

  • 15.11.18
Lokales
v.l.n.r.: ÖZIV Kärnten Präsident Rudolf Kravanja, LR Sara Schaar, Arge Naturerlebnis Obmann Robert Heuberger mit dem Inklusionspreis und einem dazugehörigen Gemälde

Inklusionspreis
Arge Naturerlebnis Kärnten gewinnt Inklusionspreis

Die Arge Naturerlebnis Kärnten erhielt den diesjährigen Inklusionspreis der österreichischen Lebenshilfe. Ausgezeichnet wurde das Projekt "barrierefreies Natur-Naturerlebnis Kärnten". KÄRNTEN. Die österreichische Lebenshilfe zeichnete bereits zum dritten Mal Projekte aus, welche die Selbstbestimmung und Teilhabe von Menschen mit Behinderungen in der Gesellschaft fördern. Der Preis wurde am vergangenen Montag im Rahmen einer Gala im Studio 44 der Österreichischen Lotterien verliehen. Der...

  • 15.11.18
Freizeit
2 Bilder

Tanz als Recht für alle

Die Inklusions-Tanzmethode DanceAbility verbindet unterschiedliche Bevölkerungsgruppen, unabhängig vom Alter, Religion, körperlicher oder geistiger Verfassung, miteinander und verspricht dabei gemeinsamen Spaß am Tanzen. DanceAbility ist eine erweiterte Tanzform der Kontaktimprovisation. Sie ist die einzigartige künstlerische Praxis einer heterogenen, vielfältigen Tanzgemeinschaft, die auf Gleichwertigkeit basiert. Sie kommt ohne vorgegebene Figuren aus und ist somit für Menschen mit jeder Form...

  • 11.11.18