Klaus Luger

Beiträge zum Thema Klaus Luger

Trotz Corona erstrahlt der Hauptplatz auch heuer wieder in weihnachtlichem Glanz.

Weihnachtsmärkte
Punschtrinken heuer mit Besucherobergrenzen und Zäunen

Ein umfangreiches Sicherheitskonzept soll die beiden städtischen Weihnachtsmärkte im Volksgarten und am Hauptplatz ermöglichen und den Linzern so ein Stück Normalität zurückgeben – allerdings mit Besucherobergrenzen und Zäunen.  LINZ. Sollte sich die Corona-Lage nicht dramatisch verschlechtern, starten am 21. November die Linzer Christkindlmärkte. Ausgemacht war das nicht. Seit dem Sommer werden die Für und Wider abgewogen und Sicherheitsmaßnahmen diskutiert. "Wir werden es auf jeden Fall...

  • Linz
  • Christian Diabl
Die Stadt stockt das Contact-Tracing-Team der Gesundheitsbehörde auf 60 MitarbeiterInnen auf.
4

Steigende Infektionszahlen
Linz stockt Contact-Tracing auf 60 Mitarbeiter auf

Die Stadt Linz stellt 21 zusätzliche MitarbeiterInnen für die Kontaktpersonen-Ermittlung eingestellt. Der Magistrat sucht dafür  auch pensionierte Beamte gezielt dazu auf, im Contact-Tracing-Team der Stadt mitzuarbeiten. LINZ. Die Stadt Linz reagiert auf die steigenden Corona-Infektionszahlen mit einem Ausbau des Contact-Tracings. In der städtischen Gesundheitsbehörde werden 21 zusätzliche Stellen geschaffen. Die Anzahl der MitarbeiterInnen erhöht sich damit auf 60 Personen. Der Magistrat...

  • Linz
  • Andreas Baumgartner
Die Stadt Linz zieht Konsequenzen aus den Steigenden Infektionszahlen.
1 3

Corona-Krise
Stadt Linz verschärft Maßnahmen und fordert kürzere Quarantäne

Angesichts hoher Ansteckungszahlen verschärft die Stadt Linz die Maßnahmen im Magistrat und den Seniorenheimen. Von der Bundesregierung fordert Bürgermeister Luger kürzere Quarantäne-Zeiten und eine "Rückkehr zur Sachpolitik". LINZ. "Der Virus ist mitten in der Gesellschaft angekommen", sagt Bürgermeister Klaus Luger. Waren erst vor allem ältere Menschen betroffen und nach dem Sommer eher Junge, ziehen sich die Infektionen mittlerweile durch alle Bevölkerungsgruppen. Angesichts der...

  • Linz
  • Christian Diabl
Mit Stand heute, 21. Oktober um 14 Uhr, dass sind 44 Bewohner sowie 13 Mitarbeiter des Seniorenzentrums Kleinmünchen mit Covid-19 infiziert. Die Stadt Linz setzt daher zusätzliche Sicherheitsmaßnahmen.

Antigen-Schnelltests
Neue Maßnahmen gegen Cluster in Seniorenzentrum Kleinmünchen

Zum Schutz der Bewohner des Seniorenzentrums Kleinmünchen setzt die Stadt Linz nun zusätzliche Sicherheitsmaßnahmen. Am Wochenende wurde bei mehreren Bewohnern sowie Mitarbeitern eine Infektion mit dem Corona-Virus bekannt und das Heim vorübergehend geschlossen. Die StadtRundschau berichtete. LINZ. Nach Bekanntwerden von Covid-19-Fällen im Seniorenzentrum Kleinmünchen am Wochenende hat die Stadt Linz umgehend zusätzliche Maßnahmen zum Schutz von Bewohnern sowie Mitarbeitern gesetzt. Das...

  • Linz
  • Silvia Gschwandtner
5.000 Zuschauer soll es fassen und genau dort errichtet werden, wo auch das jetzige "alte" Donauparkstadion steht.
14

"Neues Wohnzimmer"
So wird das neue Blau Weiß Stadion aussehen

Rund 5.000 Sitzplätze soll das neue Blau Weiß Linz-Fußballstadion fassen, das am Dach eines Möbellagers im Linzer Donaupark stehen wird. Baustart ist Sommer 2021.  LINZ. Eine neue Heimstätte in der "alten" Heimat – Am Mittwoch präsentierte der FC Blau Weiß Linz die Pläne für sein neues Stadion im Donaupark. Errichtet wird die neue Arena direkt am Brückenkopf der Neuen Donaubrücke – also dort wo auch das jetzige Donauparkstadion bereits steht.  Neue Arena am Dach des...

  • Linz
  • Andreas Baumgartner
Bürgermeister Klaus Luger und Mitglieder des Linzer Fab City Konsortiums – Kathrin Obernhumer, Werner Arrich / beide GRAND GARAGE, Linz AG-Generaldirektor Erich Haider, Kunstuni-Rektorin Brigitte Hütter sowie Kunstuni-Professor Johannes Braumann – freuen sich über den Beitritt von Linz im weltweiten Fab City Netzwerk.

Klimaschutz
Linz ist erste österreichische Stadt in der Fab City Global Initiative

Mehr Digitalisierung und Klimaschutz bis 2054 – diesem Ziel hat sich Linz als erste Stadt Österreichs mit dem Beitritt zur Fab City Global Initiative verpflichtet.  LINZ. Die Stadt Linz ist das jüngste Mitglied der Fab City Global initiative. Fab City bedeutet, die digitale Transformation aktiv zu gestalten und mit geschlossenen Produktions- und Stoffkreisläufen den CO2-Ausstoß zu senken. Die rasche Urbanisierung wird als Chance für eine nachhaltige Entwicklung gesehen. Das ambitionierte...

  • Linz
  • Christian Diabl
Während des Lockdowns hat sich Bürgermeister Luger per Videobotschaft an die Bevölkerung gewandt (Archivbild).

Corona-Krise
Update: Luger nach negativem Testergebnis aus Quarantäne entlassen

Update 20.10.: Das Testergebnis liegt vor: Bürgermeister Luger hat sich nicht mit dem Corona-Virus infiziert und somit die freiwillige Quarantäne wieder verlassen. +++ ursprüngliche Nachricht +++ Nach einem positiven Test im Arbeitsumfeld ist Bürgermeister Klaus Luger freiwillig in Quarantäne. LINZ. Seit heute Nachmittag befindet sich Bürgermeister Klaus Luger (SPÖ) in "freiwilliger Quarantäne". Der Grund dafür liegt laut einer Aussendung in einer positiven Testung im nahen politischen...

  • Linz
  • Christian Diabl
Die Tragwerke sind 15 Meter hoch und bestehen aus bis zu 60 Tonnen schweren Einzelelementen.
2

Baufortschritt
Montagearbeiten bei Neuer Donaubrücke gehen ins Finale

Auf der Baustelle der Neuen Donaubrücke wurde kürzlich der zweite von drei Brückenbogen geschlossen. Im Frühjahr werden sie auf der Donau an die richtige Stelle gesetzt.   LINZ. Das "riesige Linzer Brückenpuzzle" ist nach einigen Corona-bedingten Verzögerungen im Frühjahr mittlerweile weit fortgeschritten. Gemeint sind die Montagearbeiten an der Neuen Donaubrücke. Kürzlich wurde auch der zweite der insgesamt drei Brückenbögen geschlossen, auch die ebenfalls 15 Meter hohe Stahlkonstruktion des...

  • Linz
  • Christian Diabl
Die Stadt Linz ruft dazu auf, sich gegen die Grippe impfen zu lassen.
2

Grippe
Linz startet Gratis-Impfaktion für Senioren und Kinder

Die Grippesaison steht vor der Tür. Im Neuen Rathaus kann man sich impfen lassen, für viele Linzer ist das sogar kostenlos. LINZ. In Corona-Zeiten darf die "herkömmliche" Grippe nicht vergessen werden. Sie fordert jährlich viele Todesopfer – obwohl es eigentlich eine Impfung gibt. Grippe-Patienten belegen zudem Spitalsbetten, die man womöglich für Corona-Fälle brauchen könnte. Die Stadt Linz empfiehlt daher gerade Risikogruppen, darunter Personen mit einer chronischen Erkrankung, sich impfen...

  • Linz
  • Christian Diabl
Bürgermeister Luger appelliert an die Linzer, im privaten Rahmen disziplinierter zu sein.

Bürgermeister Luger
"Werden diese Zettelwirtschaft nicht für das Contact-Tracing verwenden"

Trotz anhaltend hoher Infektionszahlen lehnt die Linzer Stadtspitze eine Registrierungspflicht in der Gastronomie weiter ab. Verschärfungen für Besuche in Alters- und Pflegeheimen unterstützt Bürgermeister Luger jedoch. Von den Linzern wünscht er sich mehr Disziplin. LINZ. Sollte das Land OÖ eine Registrierungspflicht in der Gastronomie anordnen, wird die Stadt Linz die Daten dieser "Zettelwirtschaft" nicht für das eigene Contact-Tracing verwenden. Das haben Bürgermeister Klaus Luger (SPÖ)...

  • Linz
  • Christian Diabl
Von links: Horst Lukas (JHP GmbH), Stadträtin Regina Fechter, Vizebürgermeisterin Karin Hörzing, Architekt Julius Jell, Bürgermeister Klaus Luger, Architektin Ute Schremmer, Daniel Zeller und Johannes Hofer (JHP GmbH), Vizebürgermeister Markus Hein und Matthias Tagwerker (RB Pregarten)

Spatenstich
Neue Kinderbetreuungseinrichtung entsteht am Hartmayrgut

Ein „Spatenstich“ der etwas anderen Art ging am Hartmayrgut in Linz-Urfahr über die Bühne: Coronabedingt wurde der Baubeginn für die neue städtische Kinderbetreuungseinrichtung mit etwas Verspätung gefeiert.   LINZ. Bürgermeister Klaus Luger stieß gemeinsam mit den Vizebürgermeistern Karin Hörzing und Markus Hein sowie Stadträtin Regina Fechter auf das neue Projekt an. Ab Sommer 2021 sollen in der neuen Kinderbetreuungseinrichtung sieben Kindergartengruppen, drei Krabbelstuben und zwei...

  • Linz
  • Silvia Gschwandtner
Das neu eröffnete Bildungshaus des BFI OÖ in der Wiener Straße.
Video 9

60 Jahre BFI OÖ
Neues Haus für Erwachsenenbildung feierlich eröffnet

Oberösterreichs wohl modernstes Bildungshaus öffnete nach dem Umbau am Mittwoch seine Pforten. LINZ. Genau 60 Jahre ist es her, dass das Berufsförderungsinstitut BFI seine Arbeit aufnahm. Zu diesem feierlichen Anlass eröffnete das BFI auch sein neues Schulungs und Bürogebäude an der Kreuzung Wiener Straße / Raimundstraße. Zehn Millionen Euro InvestitionssummeRund zehn Millionen Euro wurden in die Zusammenlegung von ehemals zwei Gebäuden investiert. Das Steyrer Architekturbüro...

  • Linz
  • Andreas Baumgartner
Im Anschluß an die Klima-Demo Ende September in Linz protestierten zahlreiche AktivistInnen vor dem Landhaus gegen die Einschränkung der Versammlungsfreiheit.
1 10

Landesverwaltungsgericht
Linzer Klima-Demonstration hätte nicht untersagt werden dürfen

Die Auflagen für die Klima-Demo Ende September in Linz durch Bürgermeister Klaus Luger waren rechtswidrig – zu diesem Schluss kam das Landesverwaltungsgericht OÖ am Montag. LINZ. Die mobile Klima-Kundgebung von "Fridays for Future Linz" Ende September hätte nicht untersagt werden dürfen – das stellte das Landesverwaltungsgericht Oberösterreich am Montag fest und gab damit der Beschwerde der Aktivistin recht. Maximal 1.000 Teilnehmer zugelassen Ursprünglich wollen die AktivistInnen vom...

  • Linz
  • Andreas Baumgartner
Die Generalversammlung des Vereins Alif findet nach heftiger Kritik nun doch nicht statt.

Alif
Islamische Föderation sagt Generalversammlung "aus Selbstschutz" ab

Der Verein Alif hat seine geplante und seit Tagen viel kritisierte Generalversammlung im Linzer Rathaus nun selbst abgesagt. Man wolle die "bedrohliche Stimmung" gegenüber Muslimen nicht weiter anheizen. LINZ. Paukenschlag in der heftigen Auseinandersetzung um die Alif-Generalversammlung im Neuen Rathaus. Nach viel Kritik sagt die "Austria Linz Islamische Föderation" die Veranstaltung, die am Sonntag, 11. Oktober stattfinden hätte sollen, selbst ab. "Wir sehen uns einer Situation ausgesetzt,...

  • Linz
  • Christian Diabl
Bürgermeister Luger sieht keine Notwendigkeit für weitere Verschärfungen der Corona-Maßnahmen in Linz.

Linzer Krisenstab
Trotz "Orange" auf Corona-Ampel keine Verschärfungen in Linz

Der Linzer Krisenstab sieht nach der Ampelschaltung auf "Orange" keine Notwendigkeit für Verschärfungen. Bürgermeister Luger erneuert seine Kritik an der "sinnlosen" Corona-Ampel. Auch das Land OÖ sieht keinen Grund für Verschärfungen. Die Schulampel bleibt zudem auf "Gelb".   LINZ. Keinen Grund für weitere Verschärfungen der Corona-Maßnahmen sieht der Linzer Krisenstab. Die Ampel-Kommission hat Linz gestern gemeinsam mit fünf anderen oberösterreichischen Bezirken auf "Orange" eingestuft....

  • Linz
  • Christian Diabl
Der Oberarzt hatte die laufenden Herz-OP aufgrund eines Termines in seiner Privatordination verlassen.

Prüfbericht
Tod während OP – keine organisatorischen Mängel festgestellt

Nach einer Herz-OP mit tödlichem Ausgang liegt nun der Prüfbericht der Sanitären Aufsicht vor. Organisatorische Mängel wurden zwar keine festgestellt, allerdings sollte das Prozedere bei einer OP, besonders was das Verlassen dieser angeht, verbindlich festgelegt werden.   LINZ. Im Falle der tödlichen Herz-OP am Kepler Universitätsklinikum (KUK) vom Mai 2020 liegt nun der Prüfbericht der Sanitären Aufsicht vor. Laut diesem konnten keine organisatorisch-systemischen Mängel festgestellt werden....

  • Linz
  • Christian Diabl
Die beiden Gewinner der Direktwahlen: Bürgermeisterkandidat und Amtsinhaber Klaus Luger sowie Peter Binder, Linzer Spitzenkandidaten bei der Landtagswahl 2021.
2

Heikle Entscheidung
Linzer SPÖ-Mitglieder stimmen knapp für Ostumfahrung

Die Mitgliederbefragung der Linzer SPÖ brachte neben der Entscheidung zur Ostumfahrung wenig Überraschungen. Bürgermeister Luger empfiehlt der Landes- und Bundesebene, sich ein Beispiel an Linz zu nehmen und die innerparteiliche Demokratie ebenfalls auszubauen. LINZ. "Soll die vom Land OÖ geplante 'Ostumfahrung', die durch Ebelsberg und Pichling führt, gebaut werden?", lautet eine der sechs Fragen, über die die knapp 6.000 Mitglieder der Linzer SPÖ abstimmen durften. 52,6 Prozent haben das...

  • Linz
  • Christian Diabl
Noch bis zum 15. Oktober kann sich die Linzer Bevölkerung mit ihren Ideen und Wünschen an der Initiative "Digitales Linz" beteiligen (Symbolbild).

Mitreden erwünscht
Ideen der Bürger zum "digitalen Linz" von morgen sind gefragt

Noch bis zum 15. Oktober können Bürger ihre Ideen für ein "digitales Linz" von morgen auf innovationshauptplatz.linz.at online einbringen. LINZ. Die Zukunft der Städte ist digital und die besten Ideen entstehen immer im Team. Auf innovationshauptplatz.linz.at sind die Linzer daher aufgerufen, ihre Ideen, Wünsche und Gedanken für das digitale Linz von morgen einzubringen.  Bürgerwünsche als zentrales ElementDieses offene Online-Brainstorming ist Teil des umfassenden...

  • Linz
  • Silvia Gschwandtner
Von links: Linz AG-Vorstandsdirektorin Jutta Rinner, Linz AG Linien-Geschäftsführer Albert Waldhör, Bürgermeister Klaus Luger, Vizebürgermeister Markus Hein und Linz AG-Generaldirektor Erich Haider bei der Eröffnung des sechsten tim-Standortes in der solarCity.

Neuer tim-Standort eröffnet
solarCity bekommt Mobilitätsknotenpunkt

Das Mobiltätskonzept der Stadt Linz – tim (täglich.intelligent.mobil) wächst um einen weiteren Standort. Am Ortsplatz in der solarCity kann man ab sofort Elektroautos leihen. LINZ. Als Ergänzung zum öffentlichen Verkehr bietet die Stadt Linz seit einem Jahr E-Carsharing an. An mittlerweile sechs Mobilitätsknoten kann man per App ein Auto leihen. Kürzlich ist ein Standort direkt am Ortsplatz in der solarCity dazugekommen. „Es freut uns sehr, dass wir bereits den ersten Geburtstag von tim...

  • Linz
  • Silvia Gschwandtner
Linzer Bürgermeister Klaus Luger und Landesrat.

Investitionen geplant
Land OÖ und Stadt Linz mit klarem Bekenntnis zum Linz Airport

Eigentümer des Flughafens – je zur Hälfte Land OÖ und Stadt Linz – luden zu Zukunftsgespräch über den aktuellen Status und gaben eine Ausblick. HÖRSCHING (red). „Der Flughafen Linz ist für den Wirtschaftsstandort OÖ vor, während und auch nach der Corona-Krise von zentraler Bedeutung. Oberösterreich als führendes Wirtschafts- und Industriebundesland braucht auch ein starkes Logistiknetzwerk, sowohl im Passagier- als auch im Frachtverkehr“, unterstreicht Wirtschafts-Landesrat Markus...

  • Linz-Land
  • Oliver Wurz
Nach sieben neuen Corona-Fällen am Montag, hat sich die Lage am Georg von Peuerbach Gymnasium in Urfahr am Dienstag leicht entspannt.

Corona an Linzer Schulen
Peuerbach Gymnasium – "Schulschließung derzeit kein Thema"

Am Linzer Georg von Peuerbach Gymnasium gab es am Dienstag keine neuen Corona-Fälle. Eine behördliche Schließung der Schule ist derzeit für Bürgermeister Klaus Luger kein Thema. LINZ. 21 Klassen und rund 500 SchülerInnen in Quarantäne – kaum Veränderung bei den Corona-Zahlen in Linzer Schulen vermeldete die Linzer Gesundheitsbehörde am Dienstag. Zumindest im Georg von Peuerbach Gymnasium, wo am Montag noch sieben SchülerInnen positiv auf das Corona-Virus getestet wurden, kamen am Dienstag...

  • Linz
  • Andreas Baumgartner
Am Wochenende sieht alles friedlich aus, wird gebaut, ist für die Schüler wenig Platz.
2

Verkehrssicherheit
Baustelle zwingt Schulkinder auf stark befahrene Straße

Die ohnehin verkehrsgeplagten Bewohner des Domviertels fürchten aktuell um die Sicherheit ihrer Kinder. Eine große Baustelle in der Stifterstraße zwingt die Schulkinder auf die stark befahrene Straße. Die Stadt hat zugesagt, die Situation zu prüfen. LINZ. "Es muss wirklich dringend etwas verbessert werden hier im Viertel", sagt Michaela Riess. Sie ist Obfrau der Initiative Domviertel und setzt sich seit Jahren gemeinsam mit anderen Bewohnern für Verkehrsberuhigung ein. Die engen Gassen und...

  • Linz
  • Christian Diabl
Nach dem kritischen Kontrollamtsbericht zum Design Center gab es am Montag ein Krisentreffen.

Nach Krisensitzung
Design Center bleibt, muss sich aber neu erfinden

Nach dem kritischen Kontrollamtsbericht sprach der Beirat des angeschlagenen Design Centers der Geschäftsführung in einer Krisensitzung am Montag weiterhin sein Vertrauen aus.  LINZ. Die zum Teil schwerwiegenden Kritikpunkte des städtischen Kontrollamts an der Geschäftsführung des Design Centers waren am Montag Thema einer Sondersitzung des Leitungsgremiums. Die Stadt Linz sprach darin der Design-Center-Geschäftsführung weiterhin sein Vertrauen aus und gab den Auftrag zu einer umfassenden...

  • Linz
  • Andreas Baumgartner
259

Gratulation
Eine Legende feiert Geburtstag: Happy Birthday, Otto Treml

ARBEITER, POLITIKER, CHRONIST UND ANTIFASCHIST OTTO TREML WIRD 90 STEYR. Der ehemalige kommunistische Gemeinderat Otto Treml wurde am 14.Oktober 1930 als Sohn einer 13-köpfigen Arbeiterfamilie auf der Ennsleite geboren. Die Zeit der Massenarbeitslosigkeit, das Dauerelend sowie die brutale nationalsozialistische Diktatur prägten ihn für sein Leben. Am 1. Oktober wurde ihm im Rahmen einer feierlichen „Festsitzung“ im Museum Arbeitswelt zu seinem nahenden Geburtstag gratuliert. Als das...

  • Steyr & Steyr Land
  • Peter Michael Röck

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.