Doris Lang-Mayerhofer

Beiträge zum Thema Doris Lang-Mayerhofer

von links: Tourismusdirektor Georg Steiner und Stadträtin Doris Lang-Mayerhofer präsentieren die weiterentwickelte Visit-Linz-App.

Linz Tourismus/Lang-Mayerhofer
Linz per App zugleich virtuell und real erleben

Die Weiterentwicklung der Visit-Linz-App schafft eine Vernetzung zwischen virtuellem Angebot und realem Erlebnis. So können Nutzer jetzt etwa Linzer Torten durch die Stadt jagen oder an einem Quiz teilnehmen. LINZ. Tourismus werde individueller und regionaler, meinen die Mitarbeiter von Linz Tourismus. Um den gegenwärtigen digitalen Anforderungen gerecht zu werden, haben sie die Visit-Linz-App nun weiterentwickelt. „Wir arbeiten schon länger daran, dass jeder Gast seine Linz-Erlebnisse,...

  • Linz
  • Katharina Wurzer
Diethard Schwarzmair (links) mit seinem Nachfolger Markus Jandl.

Personalwechsel
Markus Jandl ist neuer Geschäftsführer der Ars Electronica

Wechsel an der Spitze von Ars Electronica: Nach zwölf Jahren folgt Markus Jandl dem bisherigen Geschäftsführer Diethard Schwarzmair nach, der in Pension geht. LINZ. Seit 2009 hat Diethard Schwarzmair die Geschicke von Ars Electronica als kaufmännischer Geschäftsführer geleitet. Nun geht Schwarzmair in Pension und übergibt an den bisherigen Leiter der Corporate Finance und Prokuristen der Ars Electronika Linz, der 38-jährige Markus Jandl. Wirtschaftliche Rekordbilanz im Vorjahr"Die Ars...

  • Linz
  • Christian Diabl
Ab Samstag, 15. August 2020, werden als Vorboten auf die Klangwolke in Linz akustisch interessante Orte markiert sowie Stadtspaziergänge angeboten (Mariendom 2019, Symbolbild).

Luger/Lang-Mayerhofer
In Linz werden akustisch interessante Orte markiert

Ab Samstag, 15. August 2020, sind im Linzer Stadtgebiet akustisch interessante Schallquellen und Orte markiert. Darüber hinaus werden in verschiedenen Stadtteilen Klangspaziergänge angeboten. Beides ist ein Vorgeschmack auf die Liner Klangwolke am 12. September. LINZ. Von 15. August bis 12. September 2020 werden im Linzer Stadtgebiet akustisch interessante Schallquellen und Orte visuell markiert.  Darüber hinaus stehen Klangspaziergänge auf dem Programm. So wird an den Montagen, 24. August,...

  • Linz
  • Katharina Wurzer
Ein E-Lastenrad ergänzt das kostenlose Leihangebot der Stadt Linz. Insgesamt stehen drei Räder zur Verfügung.

Kostenloser Fahrradverleih
Stadt Linz stellt drittes Lastenrad gratis zur Verfügung

Letztes Jahr startete die Stadt Linz mit dem kostenlosen Verleih von zwei Lastenfahrrädern. Ab 3. August kommt nun ein drittes E-Lastenrad mit Standort am Neuen Rathaus dazu.  LINZ. Bereits vergangenes Jahr starteten das Umweltmanagement des städtischen Geschäftsbereiches Planung, Technik und Umwelt sowie die Stadtbibliothek Linz mit dem kostenlosen Verleih von Lastenfahrrädern. Mit Montag, 3. August, ergänzt nun ein E-Lastenrad der Marke „Bakfiets“ die Flotte. Das familienfreundliche...

  • Linz
  • Silvia Gschwandtner
Vizebürgermeister Bernhard Baier, Stadträtin Doris Lang-Mayerhofer, Linzer City Ring-Obmann Matthias Wied-Baumgartner WKO Linz-Stadt Obmann Klaus Schobesberger wollen die City noch attraktiver machen.

Summer in the City
Innenstadt lockt mit Sommerprogramm

Auch im Sommer, in dem vieles anders ist, lockt die Innenstadt mit Events zum launigen Shopping. LINZ. Shopping, Genuss und Kulinarik – das bietet die Innenstadt auch in diesem Sommer. Nach Shutdown und Absagen freut sich Vizebürgermeister und Wirtschaftsreferent Bernhard Baier (ÖVP) "umso mehr, dass es wieder möglich ist, mit gezielten Events die Linzer Innenstadt zu beleben." Maskenpflicht und Abstandsregeln sollen die Shopping-Laune nur wenig trüben. Ab 21. August heißt es etwa...

  • Linz
  • Andreas Baumgartner
Das Ars Electronica Center bietet für Kinder ab sechs Jahren im Sommer Workshops an. Pro Workshop sind bis zu zehn Kinder erlaubt.

Stadt Linz
Das Ars Electronica Center bietet Kindern ein Ferienprogramm

Das Ars Electronica Center in Linz bietet Kindern ab sechs Jahren ein Ferienprogramm an. Im Juli und August werden Workshops, beispielsweise zu Künstlichen Intelligenzen, angeboten. LINZ. Ob Roboter bauen und programmieren, selbstfahrende Autos trainieren oder mit dem Mikroskop kleine Tiere entdecken - Das Sommerferienprogramm des Ars Electronica Center lädt Kinder ab sechs Jahren zum Ausprobieren ein. Angeboten werden sechs unterschiedliche Workshops zwischen 29. Juli und 20. August 2020....

  • Linz
  • Katharina Wurzer
Grünen-Stadträtin Eva Schobesberger verbringt den Urlaub mit Garteln und Genießen auf "Balkonien".
6

Story der Woche
So verbringen die Linzer Stadtpolitiker den Corona-Sommer

Bergsteigen, Paddeln auf der Donau und "Balkonien"  – Ausflüge innerhalb Österreichs und Urlaub daheim stehen bei den Linzer Stadtpolitikern heuer am Sommerprogramm. Die StadtRundschau hat bei den Vertretern aller Fraktionen nachgefragt, wie sie heuer den Sommerurlaub verbringen. LINZ. Auch auf die Urlaubspläne der Linzer Stadtpolitiker nimmt das Corona-Virus keine Rücksicht. So manche Reise ins Ausland musste abgesagt werden. Bergsteigen, Paddeln auf der Donau und "Balkonien" stehen daher...

  • Linz
  • Silvia Gschwandtner
Das neunköpfige Ensemble der Linzer Magistratsmusik musizierte unter Anwesenheit von Bürgermeister Klaus Luger und Kulturstadträtin Doris Lang-Mayerhofer für die Bewohner des Seniorenzentrums Hillingerheim.

Linzer Magistratsmusik
Ein Ständchen für die Bewohner des Seniorenzentrums Hillingerheim

Die Linzer Magistratsmusik brachte den Bewohnern des Seniorenzentrums Hillingerheim bei einer Chorprobe ein Ständchen dar. LINZ. Unter der Leitung ihres neuen Kapellmeisters Christian Pirklbauer verlegten die neun Mitglieder der Magistratsmusik Linz ihre Chorprobe in den Innenhof des Seniorenzentrums Hillingerheim. Somit konnten die Bewohner von ihren Balkonen beziehungsweise Fenstern aus die musikalischen Darbietungen des städtischen Ensembles genießen. Abwechslung für die Bewohner des...

  • Linz
  • Silvia Gschwandtner
In Kooperation mit dem Kulturverein junq.at finden auch wieder drei "Accoustic Clash" Konzerte statt. Heuer wird natürlich auf den Sicherheitsabstand geachtet, das Bild stammt aus dem Vorjahr.

Musikpavillon Linz
40 gratis Open-Air-Konzerte an der Donaulände

Auch heuer veranstaltet die Stadt Linz wieder die beliebten kostenlosen Sommerkonzerte im Musikpavillon an der Donaulände. 40 Open-Air-Konzerte aus verschiedenen Genres sind geplant. LINZ. "Der Musikpavillon im Linzer Donaupark lockt im Juli und August mit 6.000 Gratiskarten für 40 Open-Air-Konzerte. Acht Wochen lang stehen am Mittwoch, Freitag und Samstag Pop, Folk, Swing und Rock, am Donnerstag Blasmusik und am Sonntag Jazz am Programm", freut sich die zuständige Kulturstadträtin Doris...

  • Linz
  • Silvia Gschwandtner

Stadtbibliothek Linz
Neues Abholservice für Bibliothekskunden

An den fünf geöffneten Standorten der Stadtbibliothek können Medien nun telefonisch vorbestellt und dann abgeholt werden. LINZ. Nach der Corona-bedingten Schließung ist die Stadtbibliothek Linz an fünf Standorten wieder geöffnet. Außerdem wurde ein neues Service eingeführt. Kunden können Medien telefonisch oder per E-Mail vorbestellen und dann abholen. "So kann der Bibliotheksbesuch rasch und mühelos erfolgten", sagt Kulturstadträtin Doris Lang-Mayerhofer. Und so funktioniert esWer eine...

  • Linz
  • Christian Diabl
Stadträtin Doris Lang-Mayerhofer und Bürgermeister Klaus Luger bei der symbolischen Maibaumübergabe
1 2

Heimat- und Trachtenverein
Symbolische Maibaumübergabe am Hauptplatz

Seit mehr als 40 Jahren stellt der Heimat- und Trachtenverein Linz und Umgebung den Maibaum am Linzer Hauptplatz auf. Um diese Tradition trotz der Corona-Pandemie nicht unterbrechen zu müssen, erhielt Bürgermeister Klaus Luger jetzt einen kleinen Baum. LINZ. Bürgermeister Klaus Luger (SPÖ) ist seit 30. April Besitzer eines symbolischen Maibaums. Der kleine Baum ist ein Geschenk von Günther Kräutler, Obmann des Heimat- und Trachtenvereins, sowie seiner Ehefrau Monika. Der Heimat- und...

  • Linz
  • Katharina Wurzer
Ausstellungsansicht Jakob Lena Knebel, LENTOS Kunstmuseum Linz

Museen der Stadt Linz
Lentos und Nordico öffnen im Juni

Die Museen der Stadt Linz öffnen am zweiten Juni. Beim Ausstellungsprogramm kommt es aufgrund der Corona-Pandemie nun zu Verschiebungen. Veranstaltungen und Führungen finden vorerst nicht statt. LINZ. Ab zweiten Juni sind das Lentos Kunstmuseum und das Nordico Stadtmuseum Linz wieder für Besucher und Besucherinnen geöffnet. „Wir freuen uns, in Kürze den Museumsbetrieb im Lentos und Nordico wieder aufnehmen zu können. Es ist uns ein großes Anliegen, unsere Ausstellungsräumlichkeiten so...

  • Linz
  • Katharina Wurzer
Bürgermeiseter Klaus Luger ruft die Mitglieder der Stadtregierung zur Spende eines Netto-Monatsgehalts auf.

Corona Hilfsmaßnahmen
Linzer Stadtpolitiker verzichten auf ein Netto-Monatsgehalt

Dem Vorbild der Bundesregierung folgend ruft Bürgermeister Klaus Luger die Linzer Stadtpolitiker auf aus Solidarität auf ein Netto-Monatsgehalt zu verzichten. Mitglieder weiterer Parteien erklären sich zu dieser Unterstützungsmaßnahme bereit. LINZ. „Ich verstehe es als ein Zeichen der Solidarität, wenn Mitglieder der Regierung neben ihrer Arbeit auch einen finanziellen Beitrag zur Bewältigung der Krise leisten“, so der Linzer Bürgermeister Klaus Luger, "ich schlage daher vor, dass auch die...

  • Linz
  • Silvia Gschwandtner
Musikschüler Valentin beim Fernunterricht via Skype mit seinem Gitarrenlehrer Wolfgang Bruno Bründlinger.

Musikschule Linz
Fernunterricht, um die Motivation aufrecht zu erhalten

Um die musikschulfreie Zeit möglichst kurz zu halten, haben das Landesmusikschulwerk und die Musikschule Linz einen Fernunterricht eingerichtet. LINZ. „Wichtiger als die perfekte technische Abwicklung des Fernunterrichts ist das Aufrechterhalten der Motivation in der Phase der Schulschließung”, bedankt sich Bürgermeister Klaus Luger und Kulturreferentin Stadträtin Doris Lang-Mayerhofer für den engagierten Einsatz der Lehrkräfte. Musikunterricht online Sofern machbar bieten das...

  • Linz
  • Silvia Gschwandtner
Kulturstadträtin Doris Lang-Mayerhofer gibt bekannt, dass das Pflasterspektakel in diesem Jahr ausfallen wird.

Corona-Pandemie
Pflasterspektakel abgesagt

Das Linzer Pflasterspektakel fällt aufgrund der Corona-Pandemie in diesem Jahr aus. Das gab die Stadt Linz jetzt bekannt. LINZ. Die 34. Festivalausgabe des internationalen Straßenkunstfestivals wurde abgesagt. Da es von 23. bis 25. Juli stattgefunden hätte, fällt es noch unter die Veranstaltungssperre der Bundesregierung. „Das Pflasterspektakel begeistert nicht nur ein großes Publikum, es ist auch kulturelles Markenzeichen von Linz und wichtiger Wirtschaftsfaktor für Tourismus und...

  • Linz
  • Katharina Wurzer
Adalbert-Stifter-Denkmal auf der Linzer Promenade, März 2020, Foto und Setting: Erich Willner, Street Art
Künstler und Fotograf
1 2

Fotos gesucht
Nordico sucht Fotos und Videos aus dem Corona-Alltag

Das Linzer Stadtmuseum Nordico ruft die Linzer auf, Fotos und Videos vom Corona-Alltag zu sammeln und zu übermitteln. So soll die Corona-Krise dokumentarisch festgehalten werden. LINZ. Das Nordico möchte gemeinsam mit den Linzern Geschichte schreiben. Deshalb ist das Museum auf der Suche nach Fotos und Videos aus dem Linzer "Corona-Alltag". Ziel ist es dokumentarisch festzuhalten wie die Corona-Krise unser tägliches Leben beeinflusst. Alltag dokumentarisch festhaltenDer Ausbruch des...

  • Linz
  • Silvia Gschwandtner
Im Bild Stadträtin Doris Lang-Mayerhofer und Markus Danner, stv. Leiter der Bibliothek und zuständig für die digitale Bibliothek inkl. Media2go.

Corona-Krise
Stadtbibliothek Linz ist online in Betrieb

Im Internet hat die Stadtbibliothek Linz weiterhin geöffnet. Bestehende Bibliothekskunden können mehr als 45.000 eBooks, ePapers und Hörbücher kostenlos ausleihen. LINZ. "media2go" heißt das digitale Angebot der Stadtbibliothek Linz. Damit kann man kostenlos Bücher, Zeitschriften, Zeitungen, Videos und Hörbücher auf den eigenen eReader, das Handy, das Tablett oder den PC laden. "Auch Lernhilfen und eine umfassende Kinder- und Jugendbibliothek können über media2go von allen Kunden der...

  • Linz
  • Christian Diabl
Linzer Vereine brauchen zweckgewidmete Förderungen nicht zurückzahlen, wenn die Veranstaltung nicht durchgeführt werden kann.

Kulturförderungen
Stadt Linz adaptiert Förderrichtlinien für Vereine

Die Förderrichtlinien für Linzer Kultur- und Sportveranstaltungen sowie Vereine werden adaptiert. Darauf einigten sich heute Bürgermeister Klaus Luger, Vizebürgermeisterin Karin Hörzing und Stadträtin Doris Lang-Mayerhofer. LINZ. Zahlreiche Kultur- und Sportveranstaltungen wie der Linz Marathon, das Nextcomic Festival und das Crossing Europe Filmfestival mussten aufgrund des Corona-Virus abgesagt werden. "Aus eigener Erfahrung wissen wir, dass ein großer Anteil der Kosten für...

  • Linz
  • Katharina Wurzer
Durch spezielle Angebote soll Linz mehr vom Touristen-Geld bleiben.

Einigung am Runden Tisch
Das ändert sich für Schiffstouristen in Linz

Beim dritten Runden Tisch konnten sich alle Beteiligten bei den Themen Buszufahrt, Abfallentsorgung, Stromversorgung und Wertschöpfung auf Lösungen für die kommende Schifffahrtssaison einigen. LINZ. Der dritte Runde Tisch zum Kreuzfahrttourismus in Linz hat offenbar einen Durchbruch gebracht. Laut Tourismusstadträtin Doris Lang-Mayerhofer konnten "gemeinsame Lösungen zur Zufriedenheit aller gefunden werden". Die gesamte Stadt würde hinter dem Schifffahrtstourismus stehen. "Wir können mit...

  • Linz
  • Christian Diabl
Der Zwischenbericht zum Kulturentwicklungsplan fällt größtenteils positiv aus. Bei der Förderung junger Initiativen bestehe aber noch Potential.

Linzer Kulturentwicklungsplan
Zwischenbericht fällt größtenteils positiv aus

Der zweite Zwischenbericht des 2013 festgelegten Kulturentwicklungsplans fällt größtenteils positiv aus. Nachholbedarf  besteht laut Stadtkulturbeirat und Kulturplattform OÖ aber in der Förderung neuer, junger Initiativen und bei den finanziellen Mitteln. LINZ. Der 2013 im Gemeinderat beschlossene Kulturentwicklungsplan (KEP) definiert die kulturstrategische Ausrichtung der Stadt Linz nach dem Kulturhauptstadtjahr 2009. In diesem Leitfaden wurden zwölf Schwerpunkte für einen Zeitraum von...

  • Linz
  • Silvia Gschwandtner
Der Entwurf „Erinnern…“ des Künstlers Andreas Strauss überzeugte die Wettbewerbs-Jury mit seiner Konzeptidee in Form einer Klingel.
2

Gedenken
Linz bekommt Erinnerungszeichen für NS-Opfer

Die Jury hat sich für einen Entwurf des Künstlers Andreas Strauss entschieden. LINZ. Nun ist es fix: Linz bekommt um das Für und Wider von Stolpersteinen personalisierte Gedenkstätten für jene jüdischen Mitbürger, die Opfer der Nazis wurden. Realisiert wird der Entwurf des Ottensheimer Künstlers Andreas Strauss. Er hat rund 1,5 Meter hohe Stelen entworfen, von denen 20 in der Nähe der ehemaligen Wohnorte der Opfer aufgestellt werden. Sie zeigen Wohnadressen, Namen, Geburts- und Todesdaten...

  • Linz
  • Christian Diabl
v. l.: Georg Tremetzberger, neuer Creative Region-Geschäftsführer ab Jänner 2020, Kreativ-Wirtschaftsstadträtin Doris Lang-Mayerhofer und Wirtschaftslandesrat Markus Achleitner.
4

Kreativwirtschaft
Creative Region bekommt neuen Geschäftsführer

OÖ stehen bis zum Jahr 2021 zusätzlich mehr als 3,5 Millionen Euro für kreativwirtschaftliche Projekte zur Verfügung. Die Creative Region und deren Kooperationsunternehmen nehmen eine wichtige Rolle in der Kreativwirtschaft ein. OÖ. Um neue kreativwirtschaftliche Projekte umsetzen zu können, stehen Oberösterreich bis 2021 zusätzlich mehr als 3,5 Millionen Euro zur Verfügung. Kreative Erfolgsgeschichten erzählenEine wichtige Rolle dabei nimmt die Creative Region Linz & Upper Austria...

  • Linz
  • Carina Köck
v.l.: Georg Steiner (Tourismusdirektor Linz), Doris Lang-Mayerhofer (Stadträtin für Tourismus, Kultur und Kreativwirtschaft), Künstlerin Veronika Merl und Konditoren Corinne Wandling sowie Leo Jindrak.
2

Linz Tourismus
Neue Künstlerdose für die Linzer Torte

Die neue Design-Dose für die Linzer Torte wurde von der Künstlerin Veronika Merl gestaltet. LINZ. In der traditionsreichen k.u.k. Hofbäckerei wurde die mittlerweile ebenfalls traditionelle Künstlerdose für die Linzer Torte präsentiert. Seit 2015 beauftragt der Tourismusverband jedes Jahr einen Künstler für die Gestaltung. Die kunstvollen Dosen sind längst zum Sammlerobjekt geworden, die Auflage wird jedes Jahr erhöht. „Die Linzer Torte ist das beliebteste Souvenir und erhält mit der neuen...

  • Linz
  • Christian Diabl
Kulturinitiativen der "freien Szene" wie die KAPU dürfen sich im kommenden Jahr über eine Erhöhung der Fördermittel freuen.

Kulturförderung
Trotz Sparbudget mehr Geld für die "freie Szene"

Die Kulturförderungen für die "freie Szene" werden im kommenden Jahr um 250.000 Euro auf knapp mehr als 2 Millionen Euro erhöht.  LINZ. Eine Erhöhung der Kulturförderung für die "freie Szene" um satte 13 Prozent kündigten Bürgermeister Klaus Luger und Kulturstadträtin Doris Lang-Mayerhofer für das kommende Jahr an. Somit stehen den freien Kunst- und Kulturschaffenden insgesamt 2,12 Millionen Euro zur Verfügung. "Freie Szene" wichtig für LinzIn der Begründung für diesen "in Zeiten des...

  • Linz
  • Silvia Gschwandtner
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.