Alles zum Thema Angelika Winzig

Beiträge zum Thema Angelika Winzig

Politik
Agrar-Landesrat Max Hiegelsberger besuchte kürzlich die ÖVP in Altenberg.

ÖVP Urfahr-Umgebung
„Agrarförderungen müssen erhalten bleiben“

URFAHR-UMGEBUNG. Am kommenden Sonntag geht es um die Entscheidung, ob OÖ und seine Regionen weiterhin im EU-Parlament vertreten sein werden. Für die Landwirte im Bezirk ist eine starke Stimme in Brüssel wichtig. „Immerhin wird knapp jeder sechste Arbeitsplatz von und durch die Landwirtschaft geschaffen“, betont die oö. Spitzenkandidatin Angelika Winzig. Winzig will sich deshalb besonders für den Schutz der bäuerlichen Familienbetriebe stark machen. Eines ihrer wichtigsten Themen dabei ist...

  • 22.05.19
Politik
Wahlkampf 2017: Der inzwischen zurückgetretene Landesrat Elmar Podgorschek mit den Abgeordneten Gerhard Kaniak und Rudolf Kroiß (v.l.).
2 Bilder

Nach dem Ibiza-Video
FPÖ-Chef Kaniak: Es geht um Inhalte, nicht um Personen

Aus für Regierung: FPÖ-Bezirksobmann Nationalratsabgeordneter Gerhard Kaniak ist "enttäuscht, dass die Arbeit nicht weitergeht." BEZIRK (ju). Bestürzt, enttäuscht, schockiert, verärgert, verunsichert – die Reaktionen nach der Veröffentlichung des Ibiza-Videos sind vielfältig. Die Rollen, die Vizekanzler Heinz-Christian Strache und Klubobmann Johann Gudenus dabei spielten, seien untragbar, betont FPÖ-Bezirksobmann Nationalratsabgeordneter Gerhard Kaniak aus Schörfling. "Zwei höchste...

  • 22.05.19
Politik
"Landschaftswerbung" der ÖVP Rainbach.
3 Bilder

EUROPAWAHL
ÖVP-Spitzenkandidatin bedankt sich bei kreativen Teams

BEZIRK FREISTADT. Bei ihrer Bezirkstour bedankte sich Angelika Winzig, Spitzenkandidatin der ÖVP Oberösterreich für die Europawahl am 26. Mai, bei verschiedenen Gemeindeparteien für deren Einsatz und Werbe-Ideen. Sie besuchte die „Landschaftswerbungen“ der ÖVP-Teams in Rainbach, Liebenau, Bad Zell und St. Leonhard. In Bad Zell freute sich Winzig, mehr als 90 Senioren beim „Seniorencafe“ treffen zu dürfen.

  • 22.05.19
Lokales
Hans Hingsamer mit Angelika Winzig.
2 Bilder

EU-Wahlkampf
Winzig (VP) forderte weniger Regulierung für die Landwirtschaft

BEZIRK SCHÄRDING (juk). Schlusssprint im EU-Wahlkampf: Die oberösterreichische VP-Spitzenkandidatin für die Europawahl, Angelika Winzig, fordert eine Deregulierungsoffensive für die Europäische Kommission. "Betriebe im Bezirk Schärding dürfen nicht wegen überbordender EU-Auflagen vertrieben oder Arbeitsplätze aufs Spiel gesetzt werden", so Winzig. Nicht nur für Betriebe, auch für die Landwirtschaft sei ein weniger an Regulierung nötig: "Es sind gerade die kleinen landwirtschaftlichen Betriebe,...

  • 21.05.19
Politik
OÖVP-Klubobfrau Helena Kirchmayr, Landeshauptmann Thomas Stelzer und Angelika Winzig, Spitzenkandidatin der OÖVP für die EU-Wahl (v. l.).

OÖVP
Kennzeichnung für Reparaturfreundlichkeit von Elektro-Kleingeräten

Wenn es nach der OÖVP ginge, hätte künftig jedes Elektro-Kleingerät neben einem Energie-Label auch ein Repair-Label. OÖ. „Oberösterreich ist, wie in so vielen Bereichen, Vorreiter als starke Wirtschaftsregion im Herzen Europas“, betont Landeshauptmann Thomas Stelzer. Dies möchte die OÖVP auch künftig sein und will sich daher mit einer Landtagsinitiative an die EU wenden. EU-Repair-Label Ziel ist es, nach dem Vorbild des EU-Energielabels auf Elektrogeräten nun auch eine verpflichtende...

  • 20.05.19
Politik
OÖ Seniorenbund-Obmann Josef Pühringer gibt Angelika Winzig die Anliegen der Senioren mit auf den Weg nach Brüssel.
2 Bilder

Josef Pühringer
„Senioren entscheiden die EU-Wahl wesentlich mit“

Der OÖ Seniorenbund mobilisiert seine Mitglieder und die Senioren des Bundeslandes, um die EU-Wahl mitzuentscheiden. OÖ. „Die Senioren entscheiden die EU-Wahl wesentlich mit“, betont OÖ Seniorenbund-Obmann Josef Pühringer. Ein Grund dafür sei, dass knapp ein Drittel der Wahlberechtigten Oberösterreichs (370.000 Menschen) der Generation 60+ angehören. Weiters würden die Senioren die Bedeutung einer Friedensorganisation wie der EU abschätzen können. Denn „Friede ist keine...

  • 20.05.19
Politik
Auch der Bezirk Grieskirchen mit Maria Pachner, VP-Bürgermeisterin in Grieskirchen (2. v. l.), unterstützt Angelika Winzig (2. v. r.).
2 Bilder

EU-Wahl
ÖVP Bezirk Grieskirchen im Wahlkampfmodus für Angelika Winzig

BEZIRK GRIESKIRCHEN. Im Bezirk Grieskirchen gibt es so wie in ganz Oberösterreich eine breite Welle der Unterstützung für die Spitzenkandidatin der OÖVP, Angelika Winzig. Bereits mehr als 10.000 Menschen haben Unterstützungs-Erklärungen unterschrieben. Alle Unterstützer eint ein Ziel, für Winzig ausreichend Vorzugsstimmen zu werben, damit Oberösterreichs Interessen weiterhin im EU-Parlament vertreten sind.

  • 17.05.19
Politik
Angelika Winzig (r.) mit Michaela Langer-Weninger.

Wahlkampf
EU-Kandidatin aus dem "schönsten Bezirk in Europa"

EU-Wahl: Bezirks-ÖVP rührt die Werbetrommel für Angelika Winzig (56). BEZIRK. "Vöcklabruck ist der schönste Bezirk in Europa. Mit Angelika Winzig und Spitzenkandidat Othmar Karas, der hier einen Zweitwohnsitz hat, werden wir auch künftig gute Verbindungen zur EU haben", sagt ÖVP-Bezirksobfrau Michaela Langer-Weninger. Sie begleitet die oö. Spitzenkandidatin aus Attnang-Puchheim und Nummer drei auf der Bundesliste im Wahlkampf immer wieder bei Bezirksterminen. Rennen um jede StimmeAufgrund...

  • 15.05.19
Politik
Vertreter des Bezirkes mit Kandidatin Angelika Winzig.

Europawahl 2019
Georg Ecker: "Wollen Ergebnis der letzten EU-Wahl im Bezirk wiederholen"

BEZIRK. Immer näher rückt die EU-Wahl am 26. Mai. 2014 erreichte die OÖVP mit 28 Prozent der Stimmen Platz 1. Im Bezirk setzten sogar 43,9 Prozent ihr Kreuzerl bei der Volkspartei. "Dieses Ergebnis im Bezirk wollen wir wiederholen und klare Nummer 1 bleiben", steckt Bezirksobmann Georg Ecker die Ziele hoch. Für ihn sei wichtig, dass es vor allem beim EU-Agrarbudget zu keinerlei Kürzungen komme, schließlich würde dies den Bezirk – als eine der stärksten Agrarregionen – hart treffen. Hierfür...

  • 15.05.19
Lokales
Angelika Winzig machte sich ein Bild vom Gemüseanbau.
5 Bilder

Angelika Winzig
Besuch bei Eferdinger Obst- und Gemüsebauern

EU-Spitzenkandidatin der OÖVP Angelika Winzig war in Eferding bei einigen Obst- und Gemüsebauern zu Gast, um sich einen Überblick zu verschaffen. EFERDING. Viele verbinden das Eferdinger Becken mit dem Obst- und Gemüseanbau. Gerade in der Frühlingszeit, wo auf den Feldern reges Treiben herrscht und die ersten Erntearbeiten von Erdbeeren oder die bereits andauernden Erntearbeiten von Spargel im Laufen sind, wird in Eferding die Vielfalt auf den Feldern sichtbar. Marken, wie das...

  • 15.05.19
Politik
2 Bilder

EU-Wahl 2019
Unterstützer-Team für Angelika Winzig

Im Bezirk Eferding hat sich ein Unterstützer-Team für die OÖ Kandidatin Angelika Winzig gebildet. BEZIRK EFERDING. Die EU-Wahl am 26. Mai rückt näher. Mehr als 25.000 Wahlberechtigte gibt es alleine im Bezirk Eferding. Österreichweit sind es 6,4 Millionen Menschen die zu den Wahlurnen aufgerufen sind. Insgesamt 18 Vertreterinnen und Vertreter werden von Österreich nach Brüssel entsandt. Die ÖVP bekennt sich zu mehr direkter Demokratie. Die Wähler entscheiden nämlich mittels Vorzugsstimme,...

  • 15.05.19
Politik
Nationalrat Nikolaus Prinz</f> und ÖVP-Bezirksparteichef Anton Froschauer mit EU-Kandidatin Angelika Winzig.

EU-Wahl
"Fokus auf große Themen und nicht detailverliebt"

EU-Wahl-Kandidatin Angelika Winzig in Perg. BEZIRK PERG. Die Unternehmerin und Nationalrats-Abgeordnete Angelika Winzig (VP) aus Attnang-Puchheim besuchte Perg. Seit 2013 im Parlament, will sie den Sprung ins EU-Parlament schaffen. Eines ihrer zentralen Anliegen: Der Abbau von bürokratischen Hürden für Unternehmer. "Die meisten Gesetze stammen heute aus Brüssel. Ich habe mich oft über Richtlinien und Verordnungen geärgert", sagt Winzig. Die Union müsse den Fokus auf große Themen legen....

  • 14.05.19
Lokales

Angelika Winzig: "Wir brauchen mehr Oberösterreich in der EU"

FREISTADT. "In vielen Bereichen muss endlich etwas weitergehen", sagt Angelika Winzig. Die 56-Jährige ist Spitzenkandidatin der ÖVP für die Europawahl am 26. Mai. Die gebürtige Attnang-Puchheimerin möchte die oberösterreichischen Interessen schützen: "Wir brauchen nicht mehr EU in Oberösterreich, sondern mehr Oberösterreich in der EU." Für Angelika Winzig ist klar: es darf kein Atommüllendlager an der oberösterreichischen Grenze geben. Der Wirtschaftsstandort Oberösterreich darf nicht durch...

  • 14.05.19
Politik
Alfred Frauscher, Angelika Winzig und Manfred Hofinger.

Nein zu Atommüll
Alfred Frauscher unterstützt Petition von Angelika Winzig

EU-Wahl Spitzenkandidatin Angelika Winzig hat eine Online-Petition gegen ein Atommüll-Endlager an der oberösterreichischen Grenze ins Leben gerufen. RIED. Alfred Frauscher unterstützt die Petition von Angelika Winzig. „Auch der Bezirk Ried ist betroffen. Es geht hier um die Zukunft unserer Kinder“, so Frauscher. „Die Unterschriftenaktion soll ein klares Signal an unsere tschechischen Nachbarn senden, dass wir in Oberösterreich ‚Nein‘ sagen zu einem Atommüll-Endlager“, so...

  • 13.05.19
Wirtschaft

Europadialog
VP-Spitzenkandidatin Angelika Winzig in Steyr

STEYR. Am Dienstag, 21. Mai kommt Angelika Winzig mit Christoph Leitl in die Wirtschaftskammer Steyr.  Mit dem Vortrag "Für ein starkes Oberösterreich im Herzen Europas" wird Winzig um 19 Uhr starten. Leitl spricht zum Thema "Die Welt von Morgen: Hat Europa eine Chance". Um Anmeldung wird gebeten: steyr@ooevp.at

  • 10.05.19
Politik
Laurenz Pöttinger und Angelika Winzig.

ÖVP
Kampf um EU-Wahl und Nationalratssitz

GRIESKIRCHEN, BEZIRKE. Die Wahlwerbung für die EU-Wahl am 26. Mai laufen bei den Parteien derzeit auf Hochtouren. Auch bei der ÖVP in der Region – aus gutem Grund: Falls VP-Spitzenkandidatin es ins EU-Parlament schafft, bekomme WKO-Bezirksobmann Laurenz Pöttinger ihren frei gewordenen Platz im Nationalrat. "Gerade für wirtschaftlich starke Bezirke wie Eferding und Grieskirchen, in dem es zahlreiche Unternehmen gibt und viele Arbeitsplätze davon abhängen, sind starke und kompetente Stimmen im...

  • 08.05.19
Wirtschaft
Vor dem gemeinsamen Mittagessen gab es die Gelegenheit bei einem Kaffee in gemütlicher Atmosphäre mit EU-Wahl-Spitzenkandidatin Angelika Winzig zu plaudern.

WB Grieskirchen
Wirtschaftsbund Business-Lunch mit Angelika Winzig

Kürzlich besuchte die EU-Wahl-Spitzenkandidatin Angelika Winzig den Bezirk Grieskirchen und war zu Gast beim Wirtschaftsbund-Business Lunch in Peuerbach. PEUERBACH. Zahlreiche Unternehmer aus der Region nutzten die Gelegenheit um mit Angelika Winzig bei einem gemeinsamen Mittagessen über aktuelle europapolitsche Themen zu diskutieren. Winzig will sich vor allem für Bürokratieabbau und für mehr EU-Mittel in den Zukunftsfeldern Forschung und Entwicklung einsetzen. Um dem Fachkräftemangel...

  • 06.05.19
Lokales
LH Stelzer und Obstlt. Michael Hubmann (Fremden und Grenzpolizeilichen Abteilung der Landespolizeidirektion OÖ)
6 Bilder

1.-Mai-Aktion der OÖVP
Landeshauptmann Thomas Stelzer besuchte Grenzpolizeiinspektion Leopoldschlag

Traditionell am 1. Mai besucht die OÖVP rund um Landeshauptmann Thomas Stelzer Mitarbeiter unterschiedlichster Einrichtungen und Organisationen. LEOPOLDSCHLAG. „Am 1. Mai stehen für mich diejenigen im Mittelpunkt, die heute und an Sonn- und Feiertagen das ganze Jahr über im Einsatz sind: die Mitarbeiter unter anderem im Gesundheitswesen, im Sozialbereich oder eben bei der Exekutive. Mit ihrer Arbeit und ihrem Dienst tragen sie dazu bei, dass unsere Gesellschaft funktioniert“, betont Thomas...

  • 01.05.19
Lokales
"Wählen gehen" ist das Motto von Dominik Ployer auf seinem Fußmarsch nach Brüssel.
17 Bilder

Wählen gehen
St. Georgener geht nach Brüssel – barfuß und ohne Geld

Unter dem Motto "Wählen gehen" brach Dominik Ployer (27) am Sonntagvormittag zu Fuß in Richtung Brüssel auf. Vor ihm liegen rund 840 Kilometer, die er barfuß zurücklegt. Rechtzeitig zur EU-Wahl am 26. Mai will er am Ziel sein. ST. GEORGEN IM ATTERGAU. Sie haben ein gemeinsames Ziel: Angelika Winzig (ÖVP), Hannes Heide (SPÖ) und Dominik Ployer wollen nach Brüssel. Doch während die beiden oberösterreichischen Spitzenkandidaten erst den Ausgang der EU-Wahl am 26. Mai abwarten müssen, will der...

  • 28.04.19
  •  1
Lokales
78 Bilder

16. Raml und Partner Forum
Diskussion über die Zukunft Europas

Das 16. Raml-und-Partner-Forum in Kooperation mit IMAS International und LT1 am Freitag, 26. April, stand unter dem Motto "Europas Platz in einer veränderten Welt". LINZ. Wo ist Europas Platz in dieser globalisierten Welt? Wie könnte sich Europa positionieren? Welche Herausforderungen kommen somit auf die EU zu? Darüber diskutierten gestern, Freitag, Professor Roman Sandgruber vom Institut für Sozial- und Wirtschaftsgeschichte, Nationalratsabgeordnete Angelika Winzig, Josef Kinast, Direktor...

  • 27.04.19
Lokales
Angelika Winzig (3.v.l.) gilt als Spitzenkandidatin der OÖVP bei der Europawahl am 26. Mai.

Europawahl
Interessen des Bezirks Braunau in Europa vertreten

OÖVP-Landesgeschäftsführer Wolfgang Hattmansdorfer und Spitzenkandidatin für die EU-Wahl Angelika Winzig touren derzeit durch Oberösterreich.  BEZIRK BRAUNAU. Angelika Winzig ist Spitzenkandidatin für die EU-Wahl der OÖVP. Am 26. Mai geht es bei der EU-Wahl darum, ob Oberösterreich und die Regionen im Europäischen Parlament vertreten sein werden.  Bei der vergangenen EU-Wahl erreichte die OÖVP 28% der Stimmen und somit Platz eins. "Das Ergebnis im Land wollen wir heuer wiederholen und...

  • 26.04.19
Politik
OÖVP-Spitzenkandidatin für die EU Wahl, Angelika Winzig, und OÖVP-Landesgeschäftsführer Wolfgang Hattmannsdorfer.

OÖVP
Startschuss für den EU-Wahlkampf

Die OÖVP-Spitzenkandidatin für die EU-Wahl, Angelika Winzig, wirbt auf Bezirkstour um Vorzugsstimmen für die Wahl am 26. Mai. OÖ. Am 29. April startet OÖVP-Spitzenkandidatin Angelika Winzig in den EU-Wahlkampf. Die ÖVP hat für diese Wahl eine freiwillige Vorzugsstimmen-Regelung eingeführt. Das bedeutet, dass die Kandidaten mit den meisten Vorzugsstimmen eines der wahrscheinlich fünf ÖVP-Mandate erhalten. Laut OÖVP-Landesgeschäftsführer Wolfgang Hattmannsdorfer ist „eine Top-Fünf-Platzierung...

  • 19.04.19
Politik
v.l.n.r.: ÖVP-Bezirksobmann Bürgermeister Anton Froschauer, LAbg. Annemarie Brunner, LT-Präsident Viktor Sigl und Nationalrat Bgm. Nikolaus Prinz mit Spitzenkandidatin Angelika Winzig

Vor EU-Wahl
Bezirks-VP rührt Werbetrommel für Angelika Winzig

Die Spitzenkandidatin der Oberösterreichischen ÖVP für die Europawahl am 26. Mai, Angelika Winzig, traf diese Woche zu Gesprächen mit Abgeordneten, Bürgermeistern und Spitzenfunktionären der ÖVP Perg im Bezirksbüro zusammen. BEZIRK PERG, OÖ.  „Ich schätze Angelika Winzig als Frau mit Hausverstand, Weitblick und Durchsetzungskraft sehr. Mit ihrem Einsatz für den Abbau von Bürokratie und für die Unterstützung der Bauernschaft setzt sie sich für zwei in unserem Bezirk ganz wesentliche Themen...

  • 18.04.19
Politik

ÖVP
Hammer unterstützt die Winzig-Petition

URFAHR-UMGEBUNG. Die EU-Wahl-Spitzenkandidatin Angelika Winzig (ÖVP) hat eine Online-Petition gegen ein Atommüll-Endlager an der oö. Grenze ins Leben gerufen. Bis 2025 will die tschechische Regierung einen Standort für ein Endlager fixieren. Einer der potentiellen Standorte ist nur etwa 100 km von OÖ entfernt. ÖVP-Bezirksparteiobmann, Nationalratsabgeordneter Michael Hammer unterstützt diese Petition. „Unser Bezirk Urfahr-Umgebung wäre davon im Besonderen betroffen. Es geht hier nicht nur um...

  • 17.04.19