Land OÖ

Beiträge zum Thema Land OÖ

Corona bestimmt den Alltag der Oberösterreicher bereits seit Mitte März 2020.

Corona-Fälle im Bezirk Freistadt
Aktuell 155 Corona-Infizierte

Mit Stand Mittwoch, 21. April, 8.30 Uhr, gibt es im Bezirk Freistadt 155 "aktive" Fälle von bestätigten Infektionen mit dem Corona-Virus. BEZIRK FREISTADT. Das sind um 17 Infektionen weniger als am Dienstag, 20. April. Die Gesamtzahl aller seit Beginn der Krise positiv getesteten Personen aus dem Bezirk Freistadt beträgt 5.147. Achtung: Alle in diesem Beitrag ersichtlichen Daten werden von der Corona-Seite des Landes OÖ und aus den Presseaussendungen des Krisenstabs entnommen und von uns einmal...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
VCÖ Sprecher Christian Gratzer, Infrastruktur-Landesrat Günther Steinkellner und Regionalmanager ÖBB-Personenverkehr Paul Sonnleitner  (v. l.) starten den Aufruf zur Teilnahme am VCÖ Mobilitätspreis.

VCÖ-Mobilitätspreis
Neues Mobilitätszeitalter

"Aufbruch in der Mobilität" ist das Motto des diesjährigen VCÖ-Mobilitätspreises Oberösterreich, der heute von Verkehrslandesrat Günther Steinkellner, dem VCÖ und den ÖBB gestartet wurde. OÖ. Die Coronakrise hat zahlreiche Entwicklungen und Mobilitätstrends beschleunigt, wie Videokonferenzen statt Dienstreisen, Homeoffice statt Pendlerfahrten und die Zunahme des Radverkehrs. Zudem nimmt die E-Mobilität Fahrt auf - sowohl im privaten Bereich, wie auch bei neuen Angeboten wie Sharing und neuen...

  • Oberösterreich
  • Marlene Mülleder
Eine Auszeit fernab des Alltags soll pflegenden Angehörigen helfen, neue Kraft zu schöpfen. Der Urlaubszuschuss des Landes OÖ soll dies auch finanziell leichter machen.

Pflegende Angehörige
Urlaubszuschuss noch bis Ende 2021

Die Urlaubszuschuss-Aktion des Landes OÖ für pflegende Angehörige wurde bis Ende 2021 verlängert. Für einen Urlaub in Oberösterreich können bis zu 225 Euro erhalten werden. OÖ. Derzeit leben in Oberösterreich rund 80.000 pflegebedürftige Senioren. Die meisten von ihnen werden zuhause von Familienmitgliedern gepflegt und betreut. „Es ist mir bewusst, welche enorme Leistung pflegende Angehörige täglich erbringen. Ein Urlaub oder eine Auszeit fernab des Alltags können helfen, neue Kraft zu...

  • Oberösterreich
  • Marlene Mülleder
2

Arbeitsmarkt
Vizebürgermeister macht Werbung für "Restart"

PREGARTEN. Der Pregartner SPÖ-Vizebürgermeister Alexander Skrzipek tritt dafür ein, das neue – von Land OÖ und AMS OÖ initiierte – Arbeitsplatz-Programm für Langzeitarbeitslose („Restart") aktiv anzusprechen: „Wir brauchen in der Stadt Pregarten Unterstützung bei der Grünraumpflege und auch im Sekretariat der Schulen. Das wären ideale Arbeitsplätze für Langzeitarbeitslose aus der Region, die zurück ins Berufsleben finden möchten. Es wäre großartig, wenn unsere Stadt hier Verantwortung zeigen...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Die Perfektionsfahrten finden direkt im Verkehr und nicht am Übungsplatz statt. In Neufelden wurden die ersten Trainings schon erfolgreich absolviert.
2

Sicherheit
Freiwillige Perfektionstrainings für junge Mopedlenker

Mopeds gehören zu den gefährlichsten Verkehrsmitteln. Um den Jugendlichen mehr Fahrpraxis zu ermöglichen, bieten Land OÖ und AUVA ab sofort Moped-Perfektionstrainings an. Entwickelt wurden diese gemeinsam mit den Experten der Fahrschule Pichler aus Neufelden. OÖ, NEUFELDEN. "Die Statistik ist erschütternd", sagt Infrastruktur-Landesrat Günther Steinkellner. Ab einem Alter von 15 Jahren schnellen die Unfallzahlen in die Höhe. Ausschlaggebend für die hohe Verunglückungsrate sind Mopeds. Sie...

  • Rohrbach
  • Nina Meißl
Die viel befahrene Kellerbauernbrücke über die Feldaist verbindet die Gemeindegebiete von Freistadt und Lasberg.
2

Infrastruktur
Startschuss für fünf Baustellen im Bezirk Freistadt

Das Land Oberösterreich investiert insgesamt 1,8 Millionen Euro in fünf Projekte im Bezirk Freistadt. BEZIRK FREISTADT. „Die aktuelle Corona-Pandemie schwächt das wirtschaftliche Immunsystem der gesamten Republik Österreich", sagt Landesrat Günther Steinkellner (FPÖ). "Der wirtschaftliche Impfstoff für unser Land wurde aber sehr schnell gefunden. Mit nachhaltigen Investitionen in die Infrastruktur ist der Straßen-, Brücken- und Tunnelbau eine Konjunkturlokomotive." Rund 219 Millionen aus dem...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Landesrat Kaineder empfiehlt dem Osterhasen regional einzukaufen. Mit der Gutes Finden-App kann man nachhaltige Produkte und Angebote in der Umgebung finden.

App-Neuheit
"Gutes finden": Regionale Angebote für Ostern

Mit der "Gutes Finden"-App findet man nachhaltige Produkte und Angebote in der Umgebung. Gleichzeitig stärkt die Vermarktungsplattform die regionale Wirtschaft und schützt das Klima. OÖ. Vor rund einem Jahr wurde das Land aufgrund der Ausbreitung des Coronavirus zum ersten Mal heruntergefahren. Davor hat sich die Pandemie über den ganzen Erdball ausgebreitet und in unzähligen Ländern harte Maßnahmen zur Eindämmung des Virus notwendig gemacht. Dabei wurde vielen vor Augen geführt, wie schnell...

  • Oberösterreich
  • Marlene Mülleder
"Florian" holt die wahren Helden unseres Landes vor den Vorhang – sowie die letzten Preisträger 2019

Preis fürs Ehrenamt
"Florian" ehrt die Helden Oberösterreichs

Jedes zweite Jahr vergibt die BezirksRundschau – gemeinsam mit ihren Partnern Land OÖ, OÖ Versicherung und ORF OÖ – den Preis fürs Ehrenamt "Florian". Die Corona-Pandemie hat besonders im letzten Jahr gezeigt, welche Bedeutung freiwilliges Engagement für unser Land hat. "Florian" holt die Menschen, die sich für andere in ihrer Freizeit einsetzen, vor den Vorhang. OÖ. Tag für Tag setzen sich zahlreiche Oberösterreicher selbstlos für ihre Mitmenschen ein. In Oberösterreich werden pro Woche 2,8...

  • Oberösterreich
  • Marlene Mülleder

Covid-19
Mobile Test-Teams für Liebenau und Sandl

BEZIRK FREISTADT. Das Land Oberösterreich baut sein Gratis-Testangebot weiter aus. Ab 1. März werden Testungen an insgesamt 85 Standorten angeboten. Damit sind 260.000 Tests pro Woche möglich. Neben den neuen fixen Teststraßen – unter anderem in Pregarten und Unterweißenbach – machen fünf mobile Test-Teams diese Erweiterung möglich, die abwechselnd in 25 Gemeinden vor Ort sein werden. Unter diesen 25 Gemeinden befinden sich auch Liebenau und Sandl. „Um eine noch bessere Regionalisierung zu...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Modernes Design: Auf der Stadtbahn Linz-Gallneukirchen-Pregarten sollen sogenannte "Tram-Trains" zum Einsatz kommen.
Video 4

Detailplanung für Stadtbahn
Alles wartet auf die Unterschrift aus Wien

Wird es endlich ernst mit der neuen Schiene ins Mühlviertel? Der Ball liegt derzeit beim Ministerium in Wien. LINZ, GALLNEUKIRCHEN, PREGARTEN. Vorstudien haben für die Stadtbahn von Linz über Gallneukirchen nach Pregarten ein tägliches Potenzial von mindestens 15.000 Fahrgästen aufgezeigt. "Deswegen ist der Wunsch in der Region nach einer schnellen Anbindung an die Öffentlichen Verkehrsmittel im Zentralraum groß", sagt SPÖ-Bezirksparteichef Michael Lindner. Bestätigt wird der Wunsch nach einer...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
"Wir haben die Marktführer für Holzheizungen im Land und die Energiequelle vor der Haustüre“, sagen die Landesräte Hiegelsberger und Achleitner.
3

Antrag jetzt auch digital
Land OÖ fördert Heizungstausch: Biomasse statt Öl

Oberösterreich setzt auf „Raus aus Öl“: Daher wird auch der Umstieg von Ölheizungen auf energieeffiziente Heizungen mit biogenen Brennstoffen im privaten Wohnbau und in der Landwirtschaft gefördert. OÖ. „Heizen mit Holz mittels Biomasse-Anlagen bringt dreifachen Nutzen: Es schont das Klima, bringt regionale Wertschöpfung und geringere Heizkosten“, betonen Agrar-Landesrat Max Hiegelsberger und Wirtschafts- und Energie-Landesrat Markus Achleitner. Die verstärkte Nutzung erneuerbarer Energieträger...

  • Perg
  • Ulrike Plank
3.500 Besucher von Alten- und Pflegeheimen ließen sich in der Weihnachtswoche an den Drive-In-Stationen testen.

Für Besucher im Alten- und Pflegeheim
Land OÖ und Rotes Kreuz setzen kostenfreies Testangebot fort

An 14 Standorten in Oberösterreich gibt es kostenlose Drive-In-Testmöglichkeiten für Besucher von Altenheimen. Dieses Angebot wird bis auf weiteres verlängert. Die Testungen werden in den Bezirken Braunau, Schärding, Ried, Gmunden, Vöcklabruck, Kirchdorf, Steyr (inkl. Steyr-Land), Wels (inkl. Wels-Land), Grieskirchen, Eferding, Linz (inkl. Linz-Land), Rohrbach, Perg und Freistadt angeboten. OÖ. Aufgrund der derzeitigen Vorgaben der Bundesregierung müssen Besucher von Alten- und Pflegeheimen...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer
von links: Albert Maringer (OÖGK), Gesundheits-Landesrätin Christine Haberlander und Monika Aichberger (Apothekerkammer OÖ) informierten am 23. September über die Grippeimpfung in dieser Saison.

Haberlander/Maringer/Aichberger
Die Nachfrage nach Grippeimpfstoff steigt

Da befürchtet wird, dass Corona und die Grippesaison heuer zusammenfallen, ist die Nachfrage nach Grippeimpfstoff international stark angestiegen. In Oberösterreich wird die Grippeimpfung bereits seit Monaten vorbereitet. 200.000 Grippeimpfdosen wurden bestellt. Das entspricht einem viermal so hohen Wert im Vergleich zum Vorjahr. OÖ. 2019 standen in Oberösterreich rund 50.000 Impfdosen für die Grippeimpfaktion von der Oö. Apothekerkammer und der Österreichischen Gesundheitskasse (ehemals Oö....

  • Oberösterreich
  • Katharina Wurzer
Mit Hilfe kann die Berufswahl gezielt getroffen werden.

Berufskompass
Der Weg zum richtigen Beruf

OÖ. Um die Berufswahl gezielt zu treffen, bieten sich einige Möglichkeiten. So können diverse Quellen im Internet hier bereits wertvolle Hilfestellung leisten – wie etwa die ausführlichen Berufseignungs-Tests des AMS unter berufskompass.at. Vier verschiedene Tests stehen dort bereit: Jeweils einer für Personen jünger bzw. älter als 16 Jahre, einer für solche, die bereits Berufserfahrung haben, und einer für etwaige Unternehmensgründer. Nützlich kann auch die Lehrstellenbörse auf...

  • Oberösterreich
  • Marlene Mülleder
Auch nach den Sommerferien werden digitale Freizeitangebote für Kinder und Jugendliche angeboten. Einen Überblick gibt die DigiMap des Landes Oberösterreich (Symbolbild).

Land OÖ
4youCard bietet digitale Freizeitangebote für 8-26-Jährige an

Das Land Oberösterreich bietet digitale Angebote für junge Menschen zwischen 8 und 26 Jahren an. Einen Überblick über die Veranstaltungen gibt die sogenannte DigiMap. OÖ. Von 3D Druck über Social Media bis hin zum Filmen mit der Drohne - Das Land Oberösterreich und die 4youCard bieten zahlreiche digitale Freizeitangebote für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene zwischen 8 und 26 Jahren. Auf dem Programm steht zum Beispiel ein CoderDojo am Freitag, 18. September von 13.45 bis 18 Uhr in der...

  • Oberösterreich
  • Katharina Wurzer
von links: Stefan Pirc, Direktor VS 8 Linz Goetheschule, Werner Schlögelhofer, Leitung Bereich Pädagogischer Dienst, Landeshauptmann-Stellvertreterin Christine Haberlander (dazwischen Schulanfängerin Elisabeth) und Bildungsdirektor Alfred Klampfer informierten am 9. September über die Neuerungen zum Schulbeginn in Oberösterreich.

Haberlander/Klampfer
Diese Neuerungen bringt das Schuljahr 2020/21

Am 14. September beginnt das Schuljahr 2020/21. Mittlerweile ist bekannt, unter welchen Bedingungen die Schule wieder losgehen wird. So wird zum Beispiel die Corona-Ampel Maßnahmen vorgeben. OÖ. Am Montag, 14. September, beginnt das Schuljahr 2020/21. Für etwa 15.000 Taferlklassler wird es der erste Schultag sein. Einen starken Einfluss auf die Regeln in den elementarpädagogischen Einrichtungen und Schulen hat diesmal das Ampelsystem des Ministeriums. Das berichten jetzt Bildungs-Landesrätin...

  • Oberösterreich
  • Katharina Wurzer
Das neue Paket soll das Studienangebot für Gesundheitsberufe attraktiver machen.

Attraktivierungspaket
250 Stipendien und Mittagessen gratis

Das Land OÖ, die oö. Spitalsträger und die FH Gesundheitsberufe OÖ haben gemeinsam an einem Attraktivierungs-Paket gearbeitet, um die Zukunft des Gesundheitslandes Oberösterreich zu sichern und das Studienangebot für Gesundheitsberufe reizvoller zu machen. Für Erstsemestrige stehen deshalb künftig 250 Stipendien und Stiftungsunterstützungen zur Verfügung, die Stipendien werden finanziert von den oö.Spitalsträgern. Komplettiert wird das Gesamtpaket etwa durch ein Gratisessen-Angebot und...

  • Oberösterreich
  • Marlene Mülleder
Für Künstler stellt die Corona-Pandemie eine Herausforderung für ihre sozialrechtliche Absicherung dar. Das Land OÖ beteiligt sich jetzt am IG-Netz der IG Freie Theaterarbeit und unterstützt damit die freie Szene (Symbolbild).

Stelzer
Land OÖ unterstützt Absicherung von Künstlern der freien Szene

Die sozialrechtliche Absicherung von Kunstschaffenden ist in der Corona-Pandemie eine besondere Herausforderung. Um Künstler in der freien Szene zu unterstützen, beteiligt sich das Land Oberösterreich ab sofort am IG (Interessensgemeinschaft, Anm.)-Netz der IG Freie Theaterarbeit. OÖ. Als Beitrag zur besseren sozialen Absicherung von Künstlern im Bereich der darstellenden Kunst beteiligt sich das Land Oberösterreich ab sofort am IG-Netz der IG Freie Theaterarbeit. Das gibt jetzt Landeshauptmann...

  • Oberösterreich
  • Katharina Wurzer
von links: Landesrat Max Hiegelsberger, Landeshauptmann-Stellvertreter Manfred Haimbuchner, Landeshauptmann Thomas Stelzer und Landesrätin Birgit Gerstorfer präsentierten am 24. Juli das neue Gemeindepaket. Nun wurde es im Landtag beschlossen.

Gerstorfer/Hiegelsberger
Das Oö Gemeindepaket wurde jetzt mit Gegenstimme der SPÖ beschlossen

Am Montag, 10. August 2020, beschloss die oberösterreichische Landesregierung die Durchführungsbestimmungen des Oö. Gemeindepakets. Während sich Landesrätin Birgit Gerstorfer (SPÖ) jetzt dagegen ausspricht und die Bürgermeister der Statutarstädte Linz, Wels und Steyr Kritik äußern, meint Landesrat Max Hiegelsberger (ÖVP), dass die SPÖ die "Fakten verdrehen" würde.  OÖ. Sinkende Kommunalsteuereinnahmen und steigende Ausgaben im Sozialbereich stellen Gemeinden derzeit vor eine finanzielle...

  • Oberösterreich
  • Katharina Wurzer
Im August wird der Corona-Bonus an Mitarbeiter im Sozialbereich ausbezahlt (Symbolbild).

Gerstorfer
Der Bonus an Mitarbeiter im Sozialbereich wird jetzt ausbezahlt

Im August werden die Covid-19-Bonuszahlungen an Mitarbeiter im Sozialbereich ausbezahlt. 10,1 Millionen Euro werden insgesamt zur Verfügung gestellt. OÖ. Mitarbeiter im Sozialbereich, die zwischen 16. März und 30. Juni im Einsatz waren, erhalten einen steuerfreien Bonus in der Höhe von 500 Euro (für Vollzeitkräfte). Der Bonus wird im August über die jeweiligen Dienstgeber ausbezahlt.  „Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Sozialbereich leisten täglich einen unschätzbaren Beitrag für unsere...

  • Oberösterreich
  • Katharina Wurzer
von links: Wirtschafts- und Forschungslandesrat Markus Achleitner hat sich jetzt mit Silicon Austria Labs Geschäftsführer Gerald Murauer getroffen.

Markus Achleitner
Land OÖ fördert das Projekt Silicon Austria Labs

Die Oberösterreichische Landesregierung hat jetzt die dritte Förderrate in der Höhe von 2,5 Millionen Euro für das Projekt Silicon Austria Labs (SAL) beschlossen. Die SAL sind ein Forschungszentrum für Mikroelektronik. In Linz ist ein Forschungslabor zu Hochfrequenztechnik angesiedelt. OÖ. Die Forschung in den SAL ist Rückgrat für Bereiche wie 5G, Autonomes Fahren und bildgebende Diagnostik.  „Das SAL mit seinem Linzer Forschungslabor zum Schwerpunkt Hochfrequenztechnik ist für Oberösterreich...

  • Oberösterreich
  • Katharina Wurzer
Infrastruktur-Landesrat Günther Steinkellner weist in der Reisezeit jetzt auf die Bedeutung von Rettungsgassen hin. In Europa liegen keine einheitlichen Regelungen vor (Symbolbild).

Land OÖ
Steinkellner appelliert an Autofahrer, die Rettungsgasse zu bilden

In der Urlaubssaison werden Autobahnen häufig genutzt. Bildet sich nach einem Unfall ein Stau, sollten bestimmte Verhaltensregeln befolgt werden. Infrastruktur-Landesrat Günther Steinkellner weist jetzt auf die Rettungsgasse und unterschiedliche europäische Regelungen diesbezüglich hin. OÖ. Seit dem 1. Jänner 2012 ist die Rettungsgasse auf Österreichs Autobahnen und Schnellstraßen Pflicht. Damit folgte Österreich Nachbarländern wie Deutschland, Slowenien und der Schweiz.  „Die Rettungsgasse ist...

  • Oberösterreich
  • Katharina Wurzer
Ungefähr 150 Kinder und Jugendliche nahmen im Juli am DigiCamp des Landes Oberösterreich in Hagenberg teil. Dort wurde beispielsweise programmiert.
Video

Land OÖ/Jugendservice
150 Jugendliche im DigiCamp belebten Hagenberg

Ungefähr 150 Jugendliche nahmen im Juli 2020 am DigiCamp des Landes Oberösterreich in Hagenberg teil. Sie programmierten unter anderem Apps und erstellten eigene Webseiten. OÖ. Digitale Kompetenz sei die "Schlüsselqualifikation in Ausbildung, Job und Alltag", meinen die Mitarbeiter des Landes Oberösterreich jetzt. Sie bieten jährlich ein DigiCamp in Form von Workshops rund um die digitale Welt an. In diesem Jahr war die Veranstaltung mit ungefähr 150 Kindern und Jugendlichen zwischen 11 und 14...

  • Oberösterreich
  • Katharina Wurzer
Landeshauptmann-Stellvertreterin Christine Haberlander und Gernot Grömer, Direktor des Österreichischen Weltraum Forums, stellten am 3. August 2020 das Projekt "Talents4Space" vor.

Haberlander/Grömer
"Talents4Space" soll Kinder für den Weltraum begeistern

Das Projekt "Talents4Space" soll Kinder und Jugendliche auf die Erdbeobachtung und Weltraumforschung neugierig machen. Die kostenlosen interaktiven Vorträge können sowohl für den Unterricht ab der siebten Schulstufe als auch für Sommerschulen und Ferienangebote gebucht werden.  OÖ. Bildungs-Landesrätin Christine Haberlander (ÖVP) und Gernot Grömer, Direktor des Österreichischen Weltraum Forums (ÖWF), präsentierten am 3. August 2020 das Projekt "Talents4Space". Dabei bieten Raumfahrtexperten...

  • Oberösterreich
  • Katharina Wurzer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.