Kinderkrippe

Beiträge zum Thema Kinderkrippe

Lokales

Kleiner Ort mit großen Projekten

Das Gurgltaler Hexendorf Tarrenz kann man nicht gerade als Nabel der Welt bezeichnen. Das heißt aber nicht, dass man hier kleine Brötchen bäckt. Vor allem in der Infrastruktur zeigen die Tarrenzer vielen anderen kleinen Kommunen vor, wie es geht. Jüngstes Beispiel ist der Neubau des Kindergartens. Fünf Millionen Euro, von denen drei Millionen gefördert wurden, hat man hier auf edle Art und Weise verbaut. Dorfchef Rudolf Köll, der in der Bauphase immer wieder mit herber Kritik konfrontiert war,...

  • 20.10.19
Lokales
17 Bilder

Fünf Millionen Euro kostete der Neubau des Kindergartens samt Kinderkrippe
Tarrenz feierte das neue Schmuckstück

TARRENZ. Nahezu das halbe Dorf war in der vergangenen Woche zur Einweihung des neuen Kindergartens samt Kinderkrippe im Tarrenzer Zentrum gekommen. Natürlich durfte auch eine Vielzahl von Ehrengästen nicht fehlen. Bürgermeister Rudolf Köll begrüßte neben LR Johannes Tratter zahlreiche Bürgermeisterkollegen aus dem Bezirk, darunter Markus Moser aus Mils und Willi Schatz aus Karres sowie den Imster Stadtchef und Landtagsabgeordneten Stefan Weirather. Auch die beiden Planer Martin Tabernig und...

  • 20.10.19
Lokales
Landesrätin Ursula Lackner ist froh, mehr Plätze in Kindergarten und -krippen realisieren zu können.

Mehr Kinderbetreuungsplätze in Weiz

Land gibt 450.000 Euro für neue Plätze in Kinderkrippen und -gärten in Weiz frei. WEIZ. Nachdem am Dienstag im Landtag das neue Kinderbildungs- und Betreuungsgesetz beschlossen worden ist, folgte in der heutigen Regierungssitzung der nächste große Schritt: Für die Erweiterung von Kinderbildungs- und -betreuungseinrichtungen in der Steiermark hat die Landesregierung heute 450.000 Euro für Projekte in Weiz bereitgestellt. „Kinderkrippen und -gärten bieten nicht bloß Spiel und Spaß, sondern...

  • 18.10.19
Politik
Bildungslandesrätin Ursula Lackner: "Kinderkrippen und -gärten sind Bildungseinrichtungen, die das Fundament für den weiteren Lebensweg der Kinder legen."

Stainz und St. Josef
Land Steiermark fördert neue Kinderkrippe und neue Gruppe

Seit Dienstag gibt es in der Steiermark ein neues Kinderbildungs- und Betreuungsgesetz, das ab Herbst 2020 gilt. Die Landesregierung legte in ihrer heutigen Sitzung nach: Die Steiermark stellt für die Erweiterung von Kinderbildungs- und -betreuungseinrichtungen rund 19 Millionen Euro bereit. Mehr als die Hälfte der Förderungen fließt nach Graz. Neue KinderkrippeInsgesamt 325.000 Euro gehen in den Bezirk Deutschlandsberg: genauer gesagt nach Stainz und St. Josef. Der Kindergarten Marhof...

  • 17.10.19
Lokales
Groß und klein in der Kinderkrippe Lari Fari Grinzens freut sich auf viele Pakete für bedürftige Kinder.
2 Bilder

Lari Fari Grinzens
Aufruf für "Weihnachten im Schuhkarton"

Die Kinderkrippe Lari Fari aus Grinzens beteiligt sicher heuer an der Aktion "Weihnachten im Schuhkarton" und ruft zur Beteiligung auf. Diese Aktion wird über die "Samaritan's Purse Christmas Child Operation" organisiert (nähere Infos findet man auch unter www.weihnachten-im-Schuhkarton.org). In einem Schuhkarton werden verschiedenste Geschenkartikel verpackt, gesammelt und  an die "Samaritan's Purse"übergeben. Die Organisation verteilt die Pakete an bedürftige Kinder in Osteuropa und...

  • 10.10.19
  •  1
Lokales
Der Gemeindevorstand mit Christoph und Berit Schmölzer (li), Granit-Prokurist Patrick Ritz, Pfarrer Edmund Muhrer sowie Hannah und Luca beim Spatenstich.
10 Bilder

Feldkirchen baut Kindergarten und Kinderkrippe

In Feldkirchen erfolgte der Spatenstich zu einem neuen Kindergarten samt Kinderkrippe. In der ersten Bauphase soll bis Herbst 2020 Platz für zwei Kindergartengruppen und eine Kinderkrippe entstehen mit der Option auf einen weiteren Ausbau bis zu insgesamt sieben Gruppen. Die Bauwerkskosten beziffert Bgm. Erich Gosch mit 3 Millionen Euro für den ersten Bauabschnitt, der Beschluss fiel im Gemeinderat einstimmig. Dem Spatenstich ging ein Architektenwettbewerb voraus. Unter zehn Einreichern...

  • 09.10.19
Lokales
Freude beim Team der Kinderkrippe Zugspitzzwerge. Sabrina Schennach, Maria-Luise Razenberger und Beate Atzenhofer (vlnr.)

Jubiläum
20 Jahre Zugspitzzwerge in Ehrwald

EHRWALD. Die Kinderkrippe Zugspitzzwerge feiert dieser Tage ihr 20-Jahr-Jubiläum und damit eine wahre Erfolgsgeschichte. Alles fing an mit einer Tagesmutter, die eine Spielgruppe in den Räumlichkeiten der Bücherei leitete“, beschreibt Claudia Birnbaum, Geschäftsführerin von Frauen im Brennpunkt, die Entstehungsgeschichte der Zugspitzzwerge. 2006 erfolgte der Umzug in die Erdgeschossräumlichkeiten des Kindergartens. 2018 wurden weitere Um- und Ausbauarbeiten abgeschlossen. Zuletzt konnte ein...

  • 03.10.19
Lokales
Michael Schickhofer und Hubert Holzapfel (Bildmitte) mit Kommunalpolitikern, Professionisten,  Brigitte Stampfer und Kindern beim Spatenstich in Haselsdorf-Tobelbad.
52 Bilder

Kinderkrippe und Kindergartenerweiterung für Haselsdorf-Tobelbad

In Haselsdorf-Tobelbad erfolgte der Spatenstich für die Erweiterung des Kindergartens samt Kinderkrippe. Beim Setzen des Spatens ließ die Politik den Kindern den Vortritt, und auch in den Festreden von LH Stv. Michael Schickhofer und Bgm. Hubert Holzapfel standen die jüngsten Gemeindebürger im Mittelpunkt Der Pfarrkindergarten platzt aus allen Nähten, weshalb die Gemeinde als Übergangslösung Container aufstellte, die im Inneren einem kindgerechten Puppenhäuschen gleichen. 2,85 Millionen Euro...

  • 02.10.19
Lokales
68 Bilder

Fotogalerie
Gemeindeamt Weinitzen feierlich eröffnet

Am Kirchplatz in Weinitzen wurde offiziell die Eröffnung des neuen Gemeindeamts und der neuen Kinderkrippe mit einem Erntedankfest gefeiert (alle Infos gibt es hier nachzulesen). Dort, wo früher die Volksschüler unterrichtet wurden, haben die Gemeindemitarbeiter und der Nachwuchs der Gemeinde Weinitzen ein neues Zuhause gefunden. Beim Bau wurde besonders auf Nachhaltigkeit, regionale Ressourcen-Nutzung und Barrierefreiheit gesetzt. Darüber hinaus haben die Kinder nun mehr Platz zum Spielen,...

  • 26.09.19
Lokales
Die Kleinkinderbetreuung ist nun im Kindergarten zusammengeführt.

Waidring - Kinderbetreuung
Kindernest wird von Gemeinde weitergeführt

Verein Waidringer Kindernest legte Tätigkeit nieder. WAIDRiNG (niko). Der Seit 2004 tätige Verein "Waidringer Kindernest" hat beschlossen, wegen der finaniellen Größe und Haftungen die Tätigkeit niederzulegen. Die Gemeinde Waidring führt seit 1. September die Kinderkrippe weiter. Das Kindernest war zu Beginn im "Hölzlsauerhaus" untergebracht, ehe 2014 die Übersiedlung in die neue Volksschule erfolgte. Zuletzt wurde fast das gesamte Mobilar erneuert (Eigenmittel, Landesförderungen,...

  • 26.09.19
Profis aus der Region
Ausbau im Rekordtempo: Die Zettlinger Kinderkrippe wurde aufgestockt und bietet nun Platz für zwei weitere Kindergruppen.
3 Bilder

In Premstätten wird vieles neu
Premstätten wächst und investiert auch in die Infrastruktur für die Bewohner. Grünraum wird erhalten.

Die Marktgemeinde Premstätten entwickelt sich zu einer der beliebtesten Wohngegenden im Süden von Graz. Nach Seiersberg-Pirka sind die Immo-Preise dort derzeit am höchsten. Für die Infrastruktur der fast 7.000 Einwohner im Ort nimmt die Kommune unter Bürgermeister Anton Scherbinek viel Geld in die Hand. Krippenausbau erfolgt Dazu gehö­ren natürlich auch die entsprechenden Kinderbetreuungseinrichtungen. Der positive Um­stand des regen Nachwuchses hat zu einem rich­tigen Engpass bei...

  • 25.09.19
Lokales
GR Gerald Depaoli sieht eine Möglichkeit einer Winternotschlafstelle in diesem Gebäude in der Richard-Berger-Straße. Nun bleibt für ein Jahr die alte Notschlafstelle an der Ecke Hunoldstraße/Amraserstraße bestehen.

Domanigweg
"Kein passender Ort für Notschlafstelle"

INNSBRUCK. Die Winternotschlafstelle, die am Domanigweg 3 in Pradl Ost entstehen soll, steht in der Kritik. Um die geplante Notschlafstelle herum befinden sich mehrere Kinderkrippen, Kindergärten und eine Volksschule. Die Eltern schlagen Alarm und wollen mit einer Unterschriftenaktion verhindern, dass genau hier eine Notschlafstelle errichtet wird. Auch Gemeinderat Gerald Depaoli stellt sich auf die Seite der AnrainerInnen und fragt sich: "Wie kann es sein, dass von 19 möglichen Standorten...

  • 24.09.19
Lokales
Das Team der Kinderkrippe Rasselbande.

Frauen im Brennpunkt
Natur erforschen mitten in der Stadt

Mit Schulbeginn hat die Kinderkrippe Rasselbande im Stadtteil Saggen einen neuen Träger. Der etablierte Verein Frauen im Brennpunkt hat die bislang selbst organisierte elementarpädagogische Einrichtung übernommen. Der Pädagogische Schwerpunkt liegt auf einem forschenden Zugang. Tirolweit betreibt Frauen im Brennpunkt sieben Kinderkrippen. Umgebung erkundenIn der zweigruppig geführten Kinderkrippe werden Kinder ab dem ersten Lebensjahr betreut. Unterschiedliche Betreuungszeiten sind von den...

  • 23.09.19
Lokales
Die Ehrengäste zeigten sich beim Rundgang durch die neue Großwilfersdorfer Kinderkrippe beeindruckt.
13 Bilder

Eröffnung Kinderkrippe Großwilfersdorf
Großwilfersdorfs Kleinkinder in bester Obhut

Viele Kinder, Großwilfersdorf wächst weiter: Die neue Kinderkrippe wurde mit einem großen Fest feierlich eröffnet. In weniger als zehn Jahren wurden im Ortsgebiet von Großwilfersdorf, wenige Gehminuten vom Zentrum entfernt, in ruhiger Grünlage östlich der Riegersdorfer Straße rund 60 Einfamilienhäuser gebaut. Ein "Dorf im Dorf" entstand, weitere Baugründe bietet die Gemeinde auf den "Rittergründen" an. Die schönen, leistbaren Bauplätze und die von der Gemeinde forcierte Wohnraumschaffung...

  • 22.09.19
Lokales
15 Bilder

Beste Bildung und Kinderbetreuung für Familien in St. Ruprecht

Der Sommer ist vorbei und so beginnt für viele Kinder wieder der Ernst des Lebens! Im heurigen Schuljahr besuchen 189 Schülerinnen und Schüler, davon 60 Taferlklassler, die Volksschule in St. Ruprecht in insgesamt 10 Klassen. Auch die Volksschule in Rollsdorf verzeichnet einen Schüler-Anstieg und so gibt es heuer erstmals 4 Klassen, in denen insgesamt 64 Kinder unterrichtet werden. Bisher wurde die VS Rollsdorf zwei- und dreiklassig geführt! In der Neuen Mittelschule St. Ruprecht werden...

  • 20.09.19
LokalesBezahlte Anzeige
Ein offener, freundlicher Zugang zum neu sanierten Amtsgebäude und zur Kinderkrippe in Weinitzen wurde geschaffen.
2 Bilder

Baureportage Weinitzen
Gemeinde erstrahlt in neuem Glanz

Gemeindeamt und Kinderkrippe haben in Weinitzen ein neues, nachhaltiges Zuhause gefunden. Der Kirchplatz in Weinitzen erstrahlt in neuem, modernem Glanz. Das alte Gemeindeamt wurde Ende 2018 abgerissen und dort, wo früher die Volksschüler unterrichtet wurden, sind neue Räumlichkeiten für Bürgermeister Josef Neuhold und die Gemeindemitarbeiter sowie für die Kinderkrippe (s. unten) entstanden. Beim Mehrgenerationenhaus wurde besonders auf Nachhaltigkeit geachtet. Eigene Versorgung Der...

  • 20.09.19
  •  1
Lokales
Neue Kinderkrippe "Sausewind" in Ischgl: Planer Thomas Spiss, Bgm. Werner Kurz, Leiterin Anna Zangerl-Loidl, Irene Wechner und Vizebgm. Emil Zangerl (v.l.).
15 Bilder

Gemeinde Ischgl
Neue Kinderkrippe "Sausewind" eröffnet

ISCHGL (otko). Die Gemeinde Ischgl investierte 150.000 Euro für die Adaptierung der Räumlichkeiten für die neue Kinderkrippe  im alten Gemeindeamt. Große Nachfrage Viel Bewegung steht am Programm der kürzlich eröffneten Kinderkrippe in Ischgl. Der Name "Sausewind" ist Programm. Auch in der Paznauner Tourismusmetrople gibt es eine große Nachfrage nach einer Kinderbetreuung – bisher mussten die Eltern mit ihren Schützlingen nach See ausweichen. In die Adaptierung der Räumlichkeiten im alten...

  • 10.09.19
Lokales
Der Gratis-Kindergarten soll Eltern entlasten und eine umfassende Kinderbetreuung sichern.
4 Bilder

Sieggraben
Gratis-Kindergarten als Anreiz für Jungfamilien

Die Kinderbetreuungsmöglichkeiten sind vor allem für Jungfamilien ein wichtiger Punkt bei der Entscheidung wo sie ihren Lebensmittelpunkt gestalten werden. SIEGGRABEN. Der Gratis-Kindergarten im Burgenland soll nicht nur für die Burgenländer eine wesentliche Entlastung werden, sondern auch einen Anreiz für potentiell zuziehende Jungfamilien darstellen. Im bereits kostenlosen Kindergarten in Sieggraben stellten Kinder- und Bildungslandesrätin Daniela Winkler, LR Christian Illedits und...

  • 06.09.19
Lokales
In kleinen Schritten die Kinder von den Eltern abnabeln – nur eine vieler Aufgaben, um die sich Tagesmütter kümmern.
2 Bilder

Story der Woche
Spielen, wickeln, füttern, trösten

Von einer Tagesmutter profitieren vor allem Kinder, die sich in großen Gruppen noch unwohl fühlen. LINZ. Katharina Peintner ist selbst ein gutes Beispiel dafür, wie Tagesmütter das gute Angebot städtischer und privater Betreuungseinrichtungen ergänzen: 2017 hat Peintner mit der Arbeit begonnen. Davor wurde ihr jüngster Sohn wegen einer Erdnussallergie vom Träger abgelehnt. Sie wandte sich an den Verein Tagesmütter OÖ und erfuhr, dass kurzfristig kein Betreuungsplatz zur Verfügung stehen...

  • 05.09.19
Lokales

Schulbeginn
Kindergärten und Betreuungseinrichtungen in Reutte

KG Tauschergasse: 02.09.19 Beginn ab 07:15 Uhr KG Prof.-Dengel-Straße: 02.09.19 Beginn ab 07:15 Uhr  Mary-Schwarzkopf-Kindergarten Mühl: 02.09.19 Beginn ab 07:15 Uhr  Krippe "Außerferner Nestl" im Eltern-Kind-Zentrum Reutte: für Kinder von 18 Monaten bis 3 JahrenBeginn 01.09.19 - bei freien Plätzen Einstieg jederzeit möglichganzjährig geöffnet mit 25 SchließungstagenMontag bis Freitag geöffnet: 06:30 - 18:30 UhrTel.: 05672-71294, Mail: eltern-kind-zentrum-reutte@aon.at Kinderkrippe...

  • 29.08.19
Lokales
Abt.Insp. Claudia Neißl, Kontr.Insp. Erwin Buchacher

Schulbeginn
Informationskampagne in Leoben: Sicher auf den ersten Wegen

LEOBEN. Schulbeginn bedeutet für tausende Kinder, zum ersten Mal den Weg in den Kindergarten oder in die Schule zu gehen. Damit das ein sicheres Erlebnis wird, müssen Kinder Verkehrsregeln sowie den Umgang mit möglichen Gefahren lernen. Eltern, Erziehungsberechtigten und Pädagogen haben die Aufgabe, ihre Kinder auf den Schulweg entsprechend vorzubereiten. Allerdings sind alle Verkehrsteilnehmer zur hohen Aufmerksamkeit bei der Begegnung mit Schulkindern aufgefordert. Diesem Thema widmet sich...

  • 29.08.19
Lokales
So wird die Kinderkrippe in Peggau nach Plänen von Dari Parvanov aussehen.
5 Bilder

Peggau baut Kinderkrippe

Jetzt bekommt auch Peggau eine Kinderkrippe. Architekt Dari Parvanov legt bei dem teilweise zweigeschossigen Bau mit 505 Quadratmeter Nutzfläche Wert auf natürliche Materialien und sieht für das Erdgeschoß Ziegel vor, für das Obergeschoß mit seinen Infrastrukturräumen Holz. Die Investitionskosten betragen rund 1,4 Mio. Euro und werden vom Land gefördert. Der Bau direkt neben dem Kindergarten geht zügig voran, momentan werden die Wände aufgestellt. Die größte Herausforderung ist der dichte...

  • 14.08.19
Lokales
In die neue Kinderkrippe investiert die Gemeinde Kappl 700.000 Euro netto.
5 Bilder

Neue Kinderkrippe
Kappl baut die Kinderbetreuung aus

KAPPL (otko). Die neue Kinderkrippe in Kappl geht Ende September in Betrieb. 700.000 Euro werden investiert. Kinderbetreuung im Dorfzentrum Die Kinderbetreuung im Paznaun wird weiter ausgebaut. In Kappl laufen derzeit die Bauarbeiten für die neue Kinderkrippe auf Hochtouren. "Wir sind beim Ausbau schon beim Estrich angelangt. Ende September geht die Kinderkrippe in Betrieb", informiert Bgm. Helmut Ladner. Die neuen Räumlichkeiten entstehen auf dem Dach des Mehrzweckgebäude im Dorfzentrum....

  • 08.08.19
Politik
Präsentierten Details zum Gratis-Kindergarten: LH Hans Peter Doskozil, LR Daniele Winkler und die Bürgermeisterin von Mattersburg, Ingrid Salamon

Ab 1. November 2019
Gratis-Kindergarten für alle

Das neue Schuljahr 2019/2020 bringt eine spürbare Entlastung für alle Jungfamilien im Burgenland. Kindergarten und Kinderkrippe werden künftig kostenlos sein. BURGENLAND. Bislang legte jede Gemeinde die Elternbeiträge selbst fest. Auf Antrag erstattete das Land dann Elternbeiträge bis zu einer Höhe von 45 Euro oder 90 Euro für die Krippe. Keine Antragstellung erforderlichMit der Gesetzesnovelle entfallen alle Elternbeiträge für den halb- oder ganztägigen Besuch von Kindergarten oder...

  • 05.08.19
  •  1
  •  2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.