gemeinde

Beiträge zum Thema gemeinde

„Unser Ziel war und ist es stets, den Tiroler Gemeinden bei ihren breitgefächerten kommunalen Aufgaben sowohl mit umfassenden finanziellen Mitteln als auch in der Umsetzung wichtiger behördlicher Tätigkeiten bestmöglich zur Seite zu stehen.", so LR Johannes Tratter zur Gesetzesnovelle.

Novelle
Die Vorteile in der neuen Tiroler Gemeindeverordnung

TIROL. Durch eine kürzlich beschlossene Gesetzesnovelle wurden wesentliche Änderungen in der Tiroler Gemeindeordnung vorgenommen. Laut LR Tratter und Vizepräsidentin Jicha, birgt die Gesetzesnovelle zahlreiche Vorteile für die Gemeinden. Vorteile der Gesetzesnovelle?Die Neuerungen der Tiroler Gemeindeverordnung (TGO) sind in den Augen des Gemeindereferenten LR Tratter und der Vizepräsidentin Jicha eindeutige Optimierungen. So sehen sie die Bestellung von Aufsichtsorganen, mehr Transparenz in...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Die Jost-Mühle musste nach Hochwasserschäden saniert werden.
4

Nach Hochwasserschäden
Jost-Mühle in Windisch Minihof strahlt wieder wie neu

Die Hochwasserschäden in der und um die Jost-Mühle in Windisch Minihof wurden beseitigt. WINDISCH MINIHOF. Im Juli letzten Jahres überfluteten Regenmassen das Gemeindegebiet. Vom Hochwasser am schwersten getroffen wurde die Jost-Mühle. Das Erdgeschoß wurde rund 1,30 Meter hoch überschwemmt, Elektrogeräte und Mobiliar beschädigt. Auch Teile der Außenanlage wurden weggerissen und die Wehranlage stark in Mitleidenschaft gezogen. Meldewarnsystem Noch im letzten Jahr wurden die Innenräumlichkeiten...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Elisabeth Kloiber
3

Wahl 2021 in Oberösterreich
Dietach wählt – Bürgermeister und Gemeinderatswahl

In Dietach tritt Bürgermeister Johannes Kampenhuber (ÖVP) wieder bei der Wahl 2021 an. Die SPÖ schickt mit Christoph Winkler (27) einen relativ jungen Kandidaten ins Rennen. DIETACH. Bei den Bürgermeister- und Gemeinderatswahlen 2015 musste die SPÖ deutlich Federn lassen, sie verlor 13,2 Prozent. Über ein Plus durften sich die Freiheitlichen mit 4,7 Prozent sowie die Grünen mit 3,3 Prozent freuen. Als Wahlsieger ging die ÖVP mit einem Zuwachs von 9,6 Prozent hervor. Wahlbeteiligung: 85...

  • Steyr & Steyr Land
  • Bezirksrundschau Steyr
Nur Getestet können Zutritt in die Gastronomie erhalten.
10

Corona in Salzburg
Das ist die finale Teststrategie für Salzburg

Salzburg rüstet sich derzeit für rund 750.000 Corona-Antigen-Tests pro Woche, um für die Öffnungsschritte ab 19. Mai bereit zu sein. Das soll mit PCR-Tests in Teststraßen, mit überwachten Selbsttest in Gemeinden und Teststraßen sowie mittels Eigentests mit digitaler Einbindung funktionieren. SALZBURG. "Wir erwarten einen regelrechten Ansturm auf die Teststraßen vor der Öffnung am 19. Mai. Für die Zeit nach der Öffnung rechnen wir mit rund 750.000 Corona-Antigen-Tests pro Woche", sagt...

  • Salzburg
  • Julia Hettegger
Klein, aber idyllisch: Parbasdorf hat nur 156 Einwohner.
Aktion 3

WIFO-Index: Hier lebt es sich besonders gut

Der WIFO-Index zeigt auf, in welcher Gänserndorfer Gemeinde die Bewohner am zufriedensten sind. BEZIRK. Der WIFO-Lebenssituationsindex beleuchtet exklusiv für die Bezirksblätter die Lebensumstände in den 2.122 Wohngemeinden Österreichs. Der Lebenssituationsindex offenbart die unterschiedlichen Lebensbedingungen zwischen städtischen und ländlichen Regionen beziehungsweise dicht und dünn besiedelten Gebieten sowie innerhalb der ländlichen Regionen, wie ein Fokus auf die peripheren ländlichen...

  • Gänserndorf
  • Marina Kraft
Die Lebensbedingung sind Inner- und Außergebirg unterschiedlich, das zeigt der Wifo-Index
6

Wifo Lebenssituationsindex
Studie zeigt: "Außergebirgler leben besser"

Der Wifo-Lebenssituationsindex vergleicht Wirtschaftsfaktoren aller Gemeinden Österreichs. In Salzburg zeigt sich ein deutlicher Unterschied zwischen den Innergebirg- und Außergebirg-Orten.  SALZBURG. Der "Lebenssituationsindex" des Österreichischen Instituts für Wirtschaftsforschung (Wifo) beleuchtet exklusiv für die Regionalmedien Austria, zu denen auch die Bezirksblätter Salzburg gehören, die Lebensumstände in den 2.122 Wohngemeinden Österreichs. Über die Höhe des Einkommens in der Gemeinde,...

  • Salzburg
  • Julia Hettegger
„Wenn nur mehr 4,21 Prozent der Schülerinnen und Schüler Schwimmunterricht erhalten dann ist der Bildungsauftrag eindeutig nicht erfüllt“, urteilt Neos Tirol-Dominik Oberhofer.
1

Neos Tirol
Schulschwimmen darf nicht vernachlässigt werden

TIROL. Die Neos Tirol werfen dem Land vor, ihren Bildungsauftrag zu vernachlässigen, was den Schwimmunterricht an Schulen angeht. Zu diesem Ergebnis kommt die Oppositionspartei nach der Prüfung der Gemeindeschwimmbäder durch den Landesrechnungshof.  Nicht nur die Gemeinden sind zuständigWie Neos-Klubchef Dominik Oberhofer kritisiert und der Landesrechnungshof bestätigt, sind nicht nur die Gemeinden für den Schulschwimmunterricht zuständig, sondern auch das Land steht in der Verantwortung. ...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Beaufsichtigte Corona Selbsttests.
6

Corona in Salzburg
Jetzt testen wir uns selbst auf das Corona-Virus

Salzburgs Teststrategie wird in diesen Tagen neu ausgerichtet. Über die Umstellung auf beaufsichtigte kostenlose Schnelltests sollen mehr Tests mit weniger Personal umgesetzt werden. SALZBURG. Durch die geplanten Öffnungen ab 19. Mai wird die Nachfrage nach Corona-Schnelltests deutlich steigen, vermutet man beim Land Salzburg. „Wir rechnen mit rund 750.000 Tests pro Woche", sagt Landeshauptmann Wilfried Haslauer. "Wir bereiten uns gerade intensiv darauf vor. In den Gemeinden und in den...

  • Salzburg
  • Julia Hettegger
7

Frühjahrsreinigungsaktion in Leiben – wichtiger Beitrag zum Umweltschutz

Unter dem Thema "Wir halten Niederösterreich sauber" fand am 8. Mai 2021 auf Initiative von Umweltgemeinderätin Barbara Gasner eine Reinigungsaktion im Gemeindegebiet statt. Corona hat dafür gesorgt, dass wir nicht, wie gewohnt gemeinsam ausrücken konnten. Fleißigen Hände sammelten getrennt aber trotzdem wieder viele Säcke an Müll die achtlos weggeworfen wurden. Mit dieser Aktion soll nicht nur der Unrat beseitigt, sondern auch das Bewusstsein in der Bevölkerung gestärkt werden, dass jeder Müll...

  • Melk
  • Marktgemeinde Leiben

Wahl 2021 in Oberösterreich
Oftering wählt – Bürgermeister und Gemeinderat

In Oftering tritt Bürgermeister Dietmar Lackner von der SPÖ bei der Wahl 2021 an. 2015 konnte er sich knapp gegen Reinhard Ludwig Hadler von der ÖVP in der Stichwahl durchsetzen. Dieser legte am 16. August 2019 seine Funktionen, aufgrund eines Wohnortwechsels, zurück. Am 8. Mai gab die ÖVP Oftering bekannt, dass die WKO-Vizepräsidentin und ÖVP-Gemeinderätin Margit Angerlehner, für die Volkspartei, um das Amt des Gemeindeoberhaupts kandidiert. ORFTERING. Den Sieg bei den Bürgermeister- und...

  • Linz-Land
  • Bezirksrundschau Linz-Land
Landesrat Martin Eichtinger, Bürgermeister Christian Kopetzky und Amtsleiterin Anita Loimayer

Natur
Lengenfeld ist neue Natur im Garten-Gemeinde

Landesrat Martin Eichtinger: „Durch den Beschluss Natur im Garten-Gemeinde zu werden, fördert Lengenfeld attraktive Grünflächen und macht die Gemeinde für ihre Einwohnerinnen und Einwohner noch lebenswerter.“ LENGENFELD. Durch den Gemeinderatsbeschluss bestätigt die Gemeinde, dass die öffentlichen Grünräume zukünftig entsprechend den Natur im Garten Kriterien ohne chemisch-synthetische Pestizide und Düngemittel sowie ohne Torf gepflegt werden. Zudem legt Lengenfeld Wert auf die ökologische...

  • Krems
  • Doris Necker
2

Professioneller Radlcheck in der Marktgemeinde Maria Saal
Sicher in die Radsaison

Kürzlich organisierte die Gemeinde Maria Saal erstmals einen professionellen Radlcheck mit Norbert Kostel, einem ehemaligen Olympiateilnehmer am Straßenrennen. Über 90 Fahrräder wurden von den BürgerInnen vorbeigebracht und  vom Profi auf "Herz und Nieren" geprüft. Durch die sachkundige Beratung wurde so manchem Besitzer erst so richtig bewusst, wie wichtig  ein regelmäßiger Radservice für die eigene Sicherheit und die der anderen Verkehrsteilnehmer ist!  Von der Wichtigkeit der Überprüfung der...

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Richard Brachmaier
Projekt der Volkshilfe wird im Ort unterstützt.

Oberndorf - BETA
Gemeinde arbeitet mit der Volkshilfe zusammen

OBERNDORF Das BETA (Berufliche Eingliederung durch Training und Anleitung) ist ein Berufsvorbereitungsprojekt für Jugendliche mit sonderpädagogischem Förderbedarf der Volkshilfe Tirol, das vom Sozialministeriumservice gefördert wird. Junge Menschen werden dabei von Trainern und Jugendcoaches gezielt und professionell auf die Arbeitswelt vorbereitet und begleitet. "Die Gemeinde Oberndorf unterstützt die Volkshilfe, indem sie heuer die öffentlichen Grünflächen über dieses Projekt betreuen lässt",...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
2

Wahl 2021 in Oberösterreich
Pupping wählt – Bürgermeister und Gemeinderat

In Pupping tritt Bürgermeister Mario Hermüller bei der Wahl 2021 an. PUPPING. Bei den Bürgermeister- und Gemeinderatswahlen 2015 musste die ÖVP einen Verlust von 5,2 Prozent hinnehmen. Sie fiel daher auf 47,0 Prozent ab. Die SPÖ verlor ebenfalls einen Teil ihrer Stimmen und erreichte 22,9 Prozent (- 1,5%). Einen Gewinn verzeichnete die FPÖ, die 30,2 Prozent der Stimmen erhielt (+ 9,0 Prozent). Bei der Bürgermeister-Direktwahl setzte sich Hubert Johann Schlucker mit 51,5 Prozent gegen seine...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Bezirksrundschau Grieskirchen & Eferding
3

Wahl 2021 in Oberösterreich
Aistersheim wählt – Bürgermeister und Gemeinderat

In Aistersheim laufen die Vorbereitungen zur Bürger- und Gemeinderatswahl 2021. AISTERSHEIM. Bei den Bürgermeister- und Gemeinderatswahlen 2015 verlor die ÖVP ein Mandat und 4,4 Prozent – und kam dabei auf ein Ergebnis von 47,4 %. Die SPÖ blieb mit einer Veränderung von -0,6% annähernd gleich und brachte es auf 18,1%. Die FPÖ (34,5%) konnte ihr Ergebnis um 5% und damit um ein Mandat steigern. Wahlbeteiligung: 84,0%. Bei der Bürgermeisterwahl setzte sich Rudolf Riener (ÖVP) mit 65,1% durch....

  • Grieskirchen & Eferding
  • Bezirksrundschau Grieskirchen & Eferding
3

Wahl 2021 in Oberösterreich
Hartkirchen wählt – Bürgermeister und Gemeinderat

In Hartkirchen laufen die Vorbereitungen für die Wahlen im Herbst an. HARTKIRCHEN. Bei den Bürgermeister- und Gemeinderatswahlen 2015 musste die ÖVP herbe Verluste verkraften und rutschte deutlich unter die 50-Prozent-Marke auf 36,4 Prozent ab (- 14,1%). Die SPÖ verlor ebenfalls, wenn auch weniger stark (- 4,7%). Die Roten erlangten 2015 26,8 Prozent der Stimmen. Die Grünen fuhren mit 14,6 Prozent ein recht respektables Ergebnis ein und auch die FPÖ freute sich über 22,3 Prozent (+ 6,7%). Bei...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Bezirksrundschau Grieskirchen & Eferding
2

Wahl 2021 in Oberösterreich
Pötting wählt – Bürgermeister und Gemeinderat

In Pötting bereitet man sich bereits auf die Bürgermeister- und Gemeinderatswahl im Herbst vor. PÖTTING. Bei den Bürgermeister- und Gemeinderatswahlen 2015 gab es nur bei den Stimmen eine minimale Verschiebung. Die ÖVP bußte 1,2 Prozent ein und kam auf ein Ergebnis von 82,5%. Die SPÖ steigerte sich um 1,2 Prozent auf 17,6%. Die Mandatsverteilung – elf für die ÖVP, zwei für die SPÖ – blieb unverändert. Wahlbeteiligung: 92,2%. Bei der Bürgermeister-Direktwahl kam Peter Oberlehner von der ÖVP auf...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Bezirksrundschau Grieskirchen & Eferding
Der Bürgermeister mit Bruno Matejkas Familie und den Mitgliedern der Dorf- und Stadterneuerungen.

Baum-Pflanzung
Stiel-Eiche als Andenken an Altbürgermeister Matejka

In Ebreichsdorf gedachte man dem kürzlich verstorbenen Altbürgermeister Bruno Matejka auf besondere Art. EBREICHSDORF. Die Stadtgemeinde Ebreichsdorf pflanzte kürzlich für den unerwartet verstorbenen Altbürgermeister Bruno Matejka eine Stiel-Eiche im Jubiläumspark Weigelsdorf - Bruno Matejkas Heimatort. Die Mitglieder der vier Dorf- & Stadterneuerungen waren ebenso mit dabei, wie die Familie des Altbürgermeisters. "Bäume sind seit jeher Symbole von Langlebigkeit und Kraft. Besonders die Eiche...

  • Steinfeld
  • Elisabeth Schmoller-Schmidbauer
Johannes Großalber, Gerald Matzenberger, Stefan Großbichler und Kommandant der Freiwilligen Feuerwehr Ertl Dietmar Bierbaumer (alle vier von der FF Ertl)

Voll im Zeitplan
4.500 freiwillige Stunden für das Ertler Feuerwehrhaus

Der Großteil der Arbeiten wird von den Mitgliedern der Freiwilligen Feuerwehr Ertl selbst durchgeführt. ERTL. Aktuell wurde in den letzten Tagen der Estrich eingebracht. Danach finden die Installationsarbeiten der elektrischen Versorgung statt. Die Malerarbeiten haben schon teilweise begonnen und werden auch fortgeführt. Nach abgelaufener Trocknungszeit wird mit dem Verlegen der Fliesen und der anderen Böden begonnen. Das Feuerwehrhaus wird mit der Fernwärme beheizt dessen Anschluss schon...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller
2

Wahl 2021 in Oberösterreich
Garsten wählt – Bürgermeister und Gemeinderat

In Garsten tritt Bürgermeister Anton Silber von der ÖVP wieder bei der Wahl 2021 an.  GARSTEN. Bei den Bürgermeister- und Gemeinderatswahlen 2015 mussten die ÖVP und die SPÖ Verluste hinnehmen. Die ÖVP verlor 1 %, die SPÖ 7,3 %. Die FPÖ konnte sich über ein Plus von 5,1 Prozent freuen. Die Grünen legten 0,6% zu, die Neos 2,6%. Wahlbeteiligung: 82,9 %. Bei der Bürgermeister-Direktwahl setzte sich Anton Silber (ÖVP) im ersten Wahlgang mit 73,6 % Prozent gegen seine vier Herausforderer durch. ÖVP...

  • Steyr & Steyr Land
  • Bezirksrundschau Steyr
2

Wahl 2021 in Oberösterreich
Taufkirchen an der Trattnach wählt – Bürgermeister und Gemeinderat

In Taufkirchen an der Trattnach bereitet man sich bereits auf die Bürgermeister- und Gemeinderatswahl im Herbst vor. TAUFKIRCHEN AN DER TRATTNACH. Bei den Bürgermeister- und Gemeinderatswahlen 2015 verlor die ÖVP in Taufkirchen 4,9 Prozent der Stimmen und erzielte ein Ergebnis von 42,5%. Auch die SPÖ musste Einbußen (-5,4%) in Kauf nehmen und kam auf 9,6%. Mit einem Plus von 2,5% holte die FPÖ einen Stimmenanteil von 40,2% für sich. Die NEOS brachten es auf 7,8% und damit zwei Mandate....

  • Grieskirchen & Eferding
  • Bezirksrundschau Grieskirchen & Eferding
Michaela Hinterholzer und Andreas Purt hissen die Fahne.
4

Flagge zeigen
Warum jetzt im Mostviertel orange-weiße Fahnen wehen

Um die gemeinsame Identität innerhalb der Region zu stärken, beliefert Mostviertel Tourismus ihre Gemeinden mit orangen "Mostviertel"-Fahnen. MOSTVIERTEL. Als sichtbares Zeichen der Regionszugehörigkeit sollen diese künftig an häufig frequentierten Plätzen in den Gemeinden gehisst werden. "Ein gemeinsamer und wiedererkennbarer Auftritt innerhalb des Mostviertels ist wichtig, um bei Gästen und Einheimischen die starke Marke in Erinnerung zu rufen", erklärt Mostviertel-Tourismus-Geschäftsführer...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger

Wahl 2021 in Oberösterreich
Neuhofen an der Krems wählt – Bürgermeister und Gemeinderat

In Neuhofen an der Krems tritt Bürgermeister Günter Engertsberger bei der Wahl 2021 an. Die ÖVP Neuhofen schickt mit Christian Maurer ins Rennen um den Bürgermeistersessel. FPÖ und Grüne haben keine bisher keine Kandidaten für die Bürgermeisterwahl präsentiert. NEUHOFEN AN DER KREMS. Bei den Bürgermeister- und Gemeinderatswahlen 2015 hat die SPÖ  4,88 Prozent in der Wählergunst verloren (Stimmenanteil: 37,72 Prozent). Die ÖVP hat 2,28 Prozent  zugelegt (Stimmenanteil: 37,22 Prozent). Auch die...

  • Linz-Land
  • Bezirksrundschau Linz-Land

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

  • 20. Mai 2021 um 19:00
  • Hauptstraße 32
  • Weigelsdorf

Öffentliche Gemeinderatssitzung

Mehr Infos: Veranstaltungsstätte: Alte FF-Halle Stadtgemeinde Ebreichsdorf, Rathausplatz 1, 2483 Ebreichsdorf Telefon: +43 (2254) 72 218-0 E-mail: office@ebreichsdorf.at

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.