Gemeindeamt

Beiträge zum Thema Gemeindeamt

Rund um die Uhr zugänglich
Waldhausen hat nun Defi im Gemeindeamt-Foyer

WALDHAUSEN. Die Marktgemeinde Waldhausen hat ab sofort einen Defibrillator-Standort im Foyer des Gemeindeamtes. Dieser ist im Bedarfsfall rund um die Uhr zugänglich. Das Gerät wurde von der Marktgemeinde Waldhausen angeschafft und von Manfred Ehrgott und Thomas Grünsteidl (beide Rotes Kreuz Zwettl) an Bürgermeister Christian Seper und Vizebürgermeister Franz Strabler übergeben.

  • Zwettl
  • Bernhard Schabauer
Die Gemeinde Steinerkirchen verfügt nun über ein neues, modernes Gemeindeamt inklusive eines großen Marktplatzes.

Neues Amtsgebäude
Steinerkirchen lädt am 26. Juni zum Marktfest

Das neue Amtsgebäude in Steinerkirchen an der Traun ist fertig. Und das muss groß gefeiert werden. Bereits am 26. Juni geht die große Eröffnungsfeier inklusive Marktfest über die Bühne. STEINERKIRCHEN. In der Gemeinde Steinerkirchen an der Traun hat sich viel getan. Der Ortskern erstrahlt in neuem Glanz. So befinden sich die Raiffeisenbank und der Spar-Markt in einem gemeinsamen Gebäude und auch die Bäckerei Baumgartner wurde neu gestaltet. „Und jetzt ist auch noch das Gemeindeamt fertig“,...

  • Wels & Wels Land
  • Nadine Jakaubek
Für die Schüler der Mittelschule geht es mit dem Fahrrad in die Schule und natürlich auch zum Marktfest am 26. Juni.

„Damma wos Gscheid's“
„Min Radl“ zum Marktfest in Steinerkirchen

In Steinerkirchen an der Traun wird am 26. Juni die Eröffnung des neuen Amtsgebäudes gefeiert. Die Schülerinnen und Schüler der Mittelschule haben sich hierfür ein besonderes Projekt einfallen lassen. STEINERKIRCHEN. Die Mittelschule Steinerkirchen an der Traun hat sich anlässlich der Eröffnung des Marktgemeindeamtes am 26. Juni ein besonderes Schulprojekt überlegt. Dieses steht unter dem Motto „Damma wos Gscheid's: Mim Radl zum Marktfest“. Weil das Radfahren nicht nur eine höchst...

  • Wels & Wels Land
  • Nadine Jakaubek
Gemeindebedienstete Kathrin Senk, Bürgermeister Johannes Höfinger und Klassenlehrerin Helga Nachförg sowie die Kinder der VS Raxendorf.

Kleiner Ausflug
Raxendorfer Schüler waren zu Gast im Gemeindeamt

Schüler der Volksschule Raxendorf besuchten mit ihrer Lehrerin Helga Nachförg das Raxendorfer Gemeindeamt. RAXENDORF. Nach der Begrüßung durch Bürgermeister Johannes Höfinger wurden die Kinder durch das Gemeindeamt geführt und die Mitarbeiter und ihre Aufgaben vorgestellt. Bürgermeister Höfinger veranschaulichte den Kindern die Aufgaben der Gemeinde und beantwortete die Fragen der Schüler. Nach einem gemeinsamen Abschlussfoto vor dem Gemeindeamt machten sich die jungen Besucher wieder zurück in...

  • Melk
  • Sara Handl
Die Nachfolge von Eduard Paukovits (rechts), der 2023 in Pension geht, tritt René Forjan (Mitte) an. Bürgermeister Willibald Herbst (links) zieht sich im Herbst zurück.

Ab Sommer 2023
Neuer Amtmann für Gemeinde Weichselbaum designiert

Für Amtmann Eduard Paukovits, der seit über 40 Jahren im Gemeindedienst steht und der im August 2023 in Pension gehen wird, hat die Gemeinde Weichselbaum einen Nachfolger gefunden. Vom Gemeinderat wurde René Forjan als Nachfolger designiert. Um einen reibungslosen Übergang im nächsten Jahr zu ermöglichen, hat Forjan bereits die notwendigen Ausbildungen begonnen.

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Die Schüler wurden beim Ausflug über die Aktivitäten und Aufgaben der Gemeinde informiert.

Informativer Ausflug
Volksschüler besuchten das Auracher Gemeindeamt

Auch heuer stand wieder ein Besuch der 3. Klasse Volksschule am Auracher Gemeindeamt an. AURACH AM HONGAR. Die Kinder wurden im Vorfeld von ihrer Klassenlehrerin Frau Zopf gut auf diesen Besuch vorbereitet und lernten einiges über die Tätigkeiten einer Gemeinde. Trotzdem gab es vor Ort für die Kinder sehr viel Neues zu erfahren. So wurden die Schüler von Bürgermeister Franz Gabeder durch das Gemeindeamt geführt, wo sie über die vielseitigen Aufgaben der Gemeinde informiert wurden. Im Anschluss...

  • Vöcklabruck
  • Matthias Staudinger
Die Volksschüler besuchten das Rathaus und unterhielten sich mit Bürgermeisterin Doris Staudinger (hinten l.).

Treffen mit der Bürgermeisterin
Volksschüler zu Besuch im Gemeindeamt

Im Rahmen der Aktionstage "Kommunale Bildung" freute sich das Team des Gemeindeamts über den Besuch der Schülerinnen und Schüler der dritten Klasse Volksschule Schwanenstadt. SCHWANENSTADT. Im Gemeindeamt begrüßte Bürgermeisterin Doris Staudinger die Kinder und erklärte ihnen die Aufgaben der Gemeinde: “Die Gemeinde lebt vom Engagement ihrer Bürgerinnen und Bürger. Deshalb war es mir eine besondere Freude, die Kinder im Gemeindeamt willkommen zu heißen. Je besser sie ihre Heimatgemeinde kennen,...

  • Vöcklabruck
  • Matthias Staudinger
Simon Schwendinger wurde bei den letzten Gemeinderats- und BürgermeisterInnenwahlen zum neuen Ortschef der Tourismusgemeinde Fiss gewählt.
3

BezirksBlätter vor Ort
Schwendinger: "Möchte nicht nur verwalten, sondern mitgestalten!"

Im Interview spricht der neue Fisser Bürgermeister Simon Schwendinger über sein neues Amt, die damit verbundenen Herausforderungen und aktuelle Vorhaben. FISS (sica). Nach 24 Jahren im Amt wurde Markus Pale von Simon Schwendinger als Bürgermeister abgelöst, welcher nun seit einigen Monaten die Geschicke in der Tourismusgemeinde Fiss leitet. RegionalMedien Tirol: Wie sieht Ihr Amtsverständnis als neuer Fisser Dorfchef aus? Simon Schwendinger: "Ich war bereits sechs Jahre lang als...

  • Tirol
  • Landeck
  • Carolin Siegele
August Mühlegger mit Bürgermeisterin Ines Mirlacher.

August Mühlegger wird betreuuen
Schaubienenstock vor dem Ohlsdorfer Gemeindeamt

OHLSDORF. Bereits Ende November fragte der Landesverband der Bienenzüchter auch bei Bürgermeisterin Inés Mirlacher an, ob auch die Gemeinde Ohlsdorf einen Schaubienenstock mit einer Kostenbeteiligung unterstützen würde. „Die Unterstützung war für mich eine Selbstverständlichkeit und es freut mich immer wieder, wenn ich unseren Imkern, egal in welcher Form, helfen kann. Danke an den Obmann des Ohlsdorfer Bienenzüchtervereines August Mühlegger – pünktlich zum Weltbienentag hat er vor der Gemeinde...

  • Salzkammergut
  • Kerstin Müller

Volksschüler besuchten Gemeindeamt
Abfallentsorgung ein wichtiges Thema

Im Rahmen ihres Unterrichtes besuchten die Schülerinnen und Schüler der 3. Klasse am 25. Mai Volksschule Hofkirchen an der Trattnach mit Lehrerin Gerti Stöger das Gemeindeamt. Bürgermeister Josef Gadermeier führte sie durch die Räumlichkeiten des Gemeindeamtes. In den einzelnen Abteilungen gaben die Gemeindebediensteten Einblicke über ihre Aufgaben und Arbeiten. Bei einer Jause und Getränken im Sitzungssaal des Gemeindeamtes zeigte der Bürgermeister alte Aufnahmen aus dem Gemeindegebiet und...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Gerhard Schrödl
60,04 Prozent stimmten für den Umbau und die Sanierung.

Ergebnis der Volksbefragung
Harbacher stimmen für Gemeindeamt-Umbau

60,04 Prozent der abgegebenen Stimmen bei der Volksbefragung in Moorbad Harbach sind für die Sanierung und den Umbau des Gemeindeamtes. Bürgermeisterin Margit Göll: "Das Ergebnis der Volksbefragung zeigt, dass Menschen unseren Weg mitgehen." MOORBAD HARBACH. Bei der am Sonntag, den 29. Mai 2022 durchgeführten Volksbefragung zur Sanierung und den Umbau des Gemeindeamtes Moorbad Harbach, stimmten 60,04% der Bürger, die eine Stimme abgegeben haben, für die Durchführung. "Wir packen für Moorbad...

  • Gmünd
  • Katrin Pilz
Das Gemeindeamt in Wettmannstätten wird einem großen Umbau unterzogen.
4

Ortsreportage Wettmannstätten
Aufbruchsstimmung im weststeirischen Hügelland

In Wettmannstätten entsteht Neues, so weit das Auge reicht: vom Gemeindeamt bis zu Geh- und Radwegen und einem neuen Feuerwehrrüsthaus. Die Bewohner:innen der Gemeinde dürfen sich auf einen Wandel freuen.  WETTMANNSTÄTTEN. Die vielen Neuerungen in der Marktgemeinde fangen schon in ihrem Zentrum an: Das nun beinahe 30 Jahre alte Gemeindeamt wird einem großen Umbau unterzogen. Der Bau, bei dem beispielsweise die öffentliche Bibliothek ins Dachgeschoss verlegt wird, soll noch heuer abgeschlossen...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Katrin Löschnig
2

Damals & Heute: Hauptstraße 242 Mauerbach

MAUERBACH. Entlang der Hauptstraße auf Höhe der Hausnummer 242 stand dieses Haus gleich neben dem Kutscherstall. Dieses steht heute immer noch und im revitalisierten Kutscherstall befindet sich das Gemeindeamt.

  • Purkersdorf
  • Sonja Neusser
Bgm. LAbg. Margit Göll, Lehrerin Denise Hurmer und Gemeinderätin Eva Müller mit den Kindern.

Moorbad Harbach
Volksschulkinder besuchen das Gemeindeamt

Die Kinder der VS Moorbad Harbach erlebten interessante Stunden am Gemeindeamt. MOORBAD HARBACH. Das Lehrpersonal und die Kinder der Volksschule Moorbad Harbach statteten Bürgermeisterin Margit Göll und Gemeinderätin Eva Müller einen Besuch am Gemeindeamt ab. Sie informierten sich bei dieser Gelegenheit über die Tätigkeitsbereiche der Bürgermeisterin sowie des Gemeinderates und erhielten so einen detaillierten Überblick, was eine Gemeinde zu leisten hat. Zum Abschluss gab es eine Führung durch...

  • Gmünd
  • Katrin Pilz
Unser "RegionalMedien Salzburg"-Bus wird auch am 18. Mai 2022, von 10 bis 15 Uhr, in Mariapfarr vor dem Platz neben dem Gemeindeamt stehen.
2

Mariapfarr-Tag
Die BezirksBlätter arbeiten am 18. Mai in Mariapfarr

Mariapfarr-Tag der BezirksBlätter: am Mittwoch, 18. Mai 2022, von 10 bis 15 Uhr, neben dem Gemeindeamt. Wenn du magst, schau doch einfach einen Sprung vorbei! MARIAPFARR. Wir gastieren einen Tag lang in Mariapfarr und zeigen unseren Leserinnen und Lesern, unseren Kundinnen und Kunden sowie unseren Freunden, wie wir arbeiten. Am Platz neben dem Gemeindeamt bauen wir am Mittwoch, 18. Mai 2022, von 10 bis 15 Uhr, unser mobiles Büro auf. Es wird dort ein "Tour-Bus" der RegionalMedien Salzburg...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
Ludwig Hahneder mit seinen Töchtern Inge und Anita bei der Achtziger-Feier.

Weitersfelden
"Gemeindeurgestein" Ludwig Hahneder feiert seinen 80er

Anfang Mai feierte der langjährige Gemeinde- und Bauhofmitarbeiter Ludwig Hahneder seinen achtzigsten Geburtstag.  WEITERSFELDEN. 21 Jahre war Ludwig Hahneder als Gemeindearbeiter und Bauhofleiter zu jeder Tages- und Nachtzeit mit Baumaschinen oder Schneepflug im Gemeindegebiet unterwegs. Der Jubilar machte in seiner Jugend in Weitersfelden eine Lehre zum Mechaniker und wurde aufgrund seiner herausragenden technischen Begabung Universalist für alle Fahrzeugtypen, vom PKW über LKW bis zum...

  • Freistadt
  • Elisabeth Klein
2 12

Zemendorf/Stöttera
Eröffnungsfeier des neuen Gemeindeamtes

Vergangenen Samstag wurde das neue Gemeindehaus offiziell feierlich eröffnet. Neben Ansprachen und Ehrungen wurde das Gebäude auch gesegnet. ZEMENDORF/STÖTTERA. Am Samstag, den 7. Mai ab 14 Uhr fand die Eröffnung des neuen Amtsgebäudes statt. Der ursprüngliche Standort der Commerzialbank wurde im Herbst 2021 fertig umgebaut und wurde auch sogleich von der Gemeinde bezogen. Wegen der Covid-19 Pandemie fand die Eröffnung etwas verspätet statt, war deswegen aber nicht weniger festlich. Begleitet...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Jennifer Flechl
Reinhard Antolitsch (mitte) freute sich über den unerwarteten Besuch.

Arnoldstein
Unerwarteter Besuch im Gemeindeamt

Franziska Schilling und Moritz Kirschbaum haben bei ihrer Wanderung von Italien nach Deutschland in Arnoldstein Halt gemacht.  ARNOLDSTEIN. Erst vor kurzem bekam Bürgermeister Reinhard Antolitsch einen ganz besonderen Besuch in seinem Gemeindeamt. Zwei Wandergesellen kamen in ihrer typischen Tracht vorbei und überraschten den Bürgermeister. Franziska Schilling, fertig ausgebildete Winzergesellin und Moritz Kirschbaum, fertig ausgebildeter Tischlergeselle, sind bereits seit eineinhalb Jahren auf...

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Julia Koch

Sierning " einst & jetzt "
Vernissage: Sierning " einst & jetzt " am Freitag, 6. Mai 2022 / 18 Uhr am Gemeindeamt Sierning

Eindrucksvolle Bilder aus der Gemeinde Sierning zeigen wie es einmal war und heute ist. Eine äußerst interessante Gegenüberstellung von alten und neuen Aufnahmen aus nahezu gleichen Perspektiven fotografiert. Vernissage am Freitag, 6. Mai 2022 / 18 Uhr am Gemeindeamt Sierning Ausstellung: 9. Mai bis 2. September 2022 während der Dienststunden

  • Steyr & Steyr Land
  • Günter Rosatzin
Gemeindeamt und Postpartner übersiedeln in den Gemeindesaal.
2

Gemeindeamt wird umgestaltet
Grabern: Umbau des Gemeindeamts im Laufen

SCHÖNGRABERN. Der Umbau des Gemeindeamts in Schöngrabern konnte nach heftigen Debatten im Gemeinderat nun endlich beginnen. Die Änderungen im Innenbereich sind groß und bringen sowohl für Mitarbeiter als auch für die Bürger einige Vorteile. Statt fünf gibt es künftig sechs Büroplätze, die für private Besprechungen abgetrennt von einander sind. Verbesserung für Bürger und MitarbeiterÜber eine elektrische Schiebetüre kommt der Bürger direkt in den Eingangsbereich installiert, wo eine Trennung...

  • Hollabrunn
  • Daniel Arbes
Peter Neger sorgt in seiner Marktgemeinde für viele Neuerungen.
1

Umbruch in Wettmannstätten
Was gibt es Neues in der Marktgemeinde?

In Wettmannstätten hat man heuer allerhand vor. MeinBezirk.at hat sich beim Bürgermeister Peter Neger schlau gemacht, was die Bewohner:innen der Marktgemeinde alles erwartet.  WETTMANNSTÄTTEN. Es herrscht regelrechte Umbruchsstimmung in der Region: 2022 wird in Wettmannstätten das Gemeindeamt umgebaut. Doch das ist nicht die einzige Neuerung, von der Bgm. Neger berichtet. Die Gemeinde ist der Laßnitztal Entwicklungs-GmbH beigetreten, die für die Stärkung der ganzen Region zuständig ist und...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Katrin Löschnig
 GR Josef Kohzina, Ernst Wiesinger, Hermann Geyer, Herta Huber, Manfred Tatzber, BGM Josef Tatzber, Michael Vock sen., Martina Sock-Kurek.

Leider verhindert: Sabine Berthold, GR Florian Huysza, GR Herbert Weindl, Leopold Preyer, Georg Lachmayer sen., GR Sonja Strasser.
1

Topothekaren-Treffen im Gemeindeamt
Die Wilfersdorfer Topothek wird drei Jahre

Wilfersdorf:      2019 ist die Wilfersdorfer Topothek in Zusammenarbeit mit der LEADER Region Weinviertel Ost gestartet. Mehr als 6.100 Fotos, Videos und Dokumente sind mittlerweile unter https://wilfersdorf.topothek.at/ abrufbar. Ziel der Topothek ist es, ein spannendes, sehenswertes Online-Archiv zur Geschichte der Gemeinde Wilfersdorf durch Mithilfe der Bevölkerung zu erstellen. Unlängst lud Bürgermeister Josef Tatzber die Topothekaren zu einem Informations- und Austauschtreffen ins...

  • Mistelbach
  • Josef KOHZINA
Am 28. April gibt es im Gemeindeamt Fernitz-Mellach einen Abend der offenen Tür.
2

Am 28. April
Fernitz-Mellach lädt zum Abend der offenen Gemeindeamts-Tür

Die Gemeinde Fernitz-Mellach lädt am 28. April zu einem besonderen Abend mit gleich drei Veranstaltungen. Hier gibt es alle Informationen dazu. FERNITZ-MELLACH. Gleich drei Veranstaltungen warten am 28. April in der Gemeinde Fernitz-Mellach auf zahlreiche Besucher. Von 18 bis 22 Uhr laden Bürgermeister Robert Tulnik samt dem Gemeinderat und den Bediensteten zum Tag der offenen Gemeindeamts-Tür. Sie werden dort für Fragen und Anliegen zur Verfügung stehen. Um 18 Uhr folgt dann die Eröffnung der...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Alois Lipp
Das neue Gemeindeamt soll sich wunderbar ins Ortsbild einfügen (Rendering).
3

Gemeindeamt-Neubau ab Herbst
Neues Ortszentrum für die Gemeinde Wundschuh

Neues Gemeindeamt samt Mehrzwecksaal und Verbindung zum Pfarrhof kommen im Ortszentrum. WUNDSCHUH. Das Wundschuher Ortszentrum wird in zwei Jahren gänzlich neu aussehen. Nach dem Schulum- und Zubau geht es ab Herbst an die Neugestaltung des Gemeindeamts. Das alte Gebäude und das daneben befindliche Mesnerhaus werden abgerissen. Vielfältige Nutzung Am gleichen Standort wird das neue Gemeindeamt samt einem Mehrzwecksaal und eine Anbindung an den nahen Pfarrhof errichtet. "Uns war es wichtig, dass...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Alois Lipp

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

Wir alle wünschen uns, auch im Alter unabhängig, gesund und mobil zu bleiben.
  • 4. Juli 2022 um 08:30
  • Gemeinde Kuchl

Seniorenberatung im Gemeindeamt Kuchl

Wir alle wünschen uns, auch im Alter unabhängig, gesund und mobil zu bleiben. Die Seniorenberatung Tennengau steht Ihnen dazu mit Rat und Tat zur Seite! KUCHL. Die Beratungstermine finden im Gemeindeamt Kuchl im 1. Stock (kleines Sitzungszimmre rechts hinter dem Bauamt) an jedem 2. Montag, von 08:30 bis 10:00 Uhr statt. Sie erhalten hier eine kostenlose Beratung zu den Themen: älter werden und GesundheitPflege und Betreuungsicher zu Hause wohnenfinanzielle AngelegenheitenUnterstützung für...

  • 5. Juli 2022 um 17:00
  • Gemeindeamt
  • Harmannsdorf

Bausprechtage

BEZIRK/HARMANNSDORF. Im Gemeindeamt von 17 - 18 Uhr. Es wird um telefonische Voranmeldung zwecks Terminvergabe unter 02264/7500 ersucht.

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.