Alles zum Thema Volksschule

Beiträge zum Thema Volksschule

Lokales
Die Sternsingeraktion informierte Volksschulkinder in Strem (Bild), Heiligenbrunn und Heiligenkreuz über ihre Arbeit.
2 Bilder

In den Volksschulen Strem, Heiligenbrunn, Heiligenkreuz
Philippinische Gäste informierten über Dreikönigsaktion-Ziele

Darüber, was mit den Spenden aus der Sternsingeraktion passiert, wurden Kinder der Volksschulen Strem, Heiligenbrunn und Heiligenkreuz aus erster Hand informiert. Diego de la Cruz und Geonathan Barro von der philippinischen Bauernorganisation Agro Eco berichteten auf Initiative der Katholischen Jugend, wie sie die Ausbildung über den biologischen Anbau von Reis organisieren und klimaresistente Reissorten erforschen. Auf der Insel Mindanao leiden Kleinbauern an Hunger, weil große Konzerne...

  • 10.12.18
  •  1
Lokales
2 Bilder

Gewaltprävention in der Schule
Sicherheit4kids in der VS Donnerskirchen

DONNERSKIRCHEN. Im Präventions- und Selbstverteidigungskurs „Sicherheit4kids“ lernten die Donnerskirchner Volksschüler über Prävention, Selbstbehauptung oderSelbstverteidigung. Der Kurs unter fachkundiger Leitung von Trainer Werner Pfeffer bestand aus zehn Unterrichtseinheiten zu je 50 Minuten und wurde im Rahmen des Unterrichts im Turnsaal der Schule abgehalten. „Nein sagen“ lernen In verschiedenen Reaktionsspielen wurde die Wahrnehmung der Kinder geschärft. Sie lernten, Gefahren...

  • 06.12.18
Lokales
Gemeinsam mit ihren Unterstützern fuhren die Kinder der VS Enns nach Linz.
2 Bilder

VS Enns Krippe
VS Enns gewinnt Linzer Krippenbauwettbewerb

Mit ihrem Krippen-Meisterwerk hat die 3F Klasse der VS Enns den Linzer Krippenbauwettbewerb gewonnen. Stolz durften die Schüler mit ihrer Lehrerin Regina Oberreiter bei der Prämierung der Siegerkrippen im Alten Rathaus eine Riesen-Keksdose in Empfang nehmen. Die Künstlerin Heidelinde Staudinger und Krippenbaumeisterin Gerti Emmerstorfer unterstützten die Kinder bei ihrer Arbeit tatkräftig. Ein Dank gilt auch der Sparkasse Enns, die die Buskosten nach Linz übernommen, sowie der Konditorei...

  • 05.12.18
Lokales
Die Kinder aus der 1b der Volksschule Frauental waren begeistert von diesem Waldtag.
2 Bilder

Unterricht einmal im Wald

Einen lustigen und zugleich informativen Waldtag hat die 1b der Volkssschule Frauental dank der örtlichen Jägerschaft erlebt. FRAUENTAL. Die Jagdgesellschaft Deutschlandsberg hat für die 1b Klasse der Volksschule Frauental mit der Klassenlehrerin Elke Rainer-Silberschneider einen Erlebnistag im Wald veranstaltet. Unter der Leitung der beiden erfahrenen Aufsichtsjäger Albert Krug und Wolfgang Gollob wurde den Schülerinnen und Schülern der Lebensraum Wald spielerisch und spannend näher...

  • 05.12.18
  •  1
Lokales
Raumnot in Kindergarten und Volksschule: Ein Ausbau hat oberste Priorität

Schule & Kinderbetreuung
Fokus auf Kinderbetreuung in Maria Rain

Politisch wurde festgelegt, dass der Umbau des Schulcampus in Maria Rain oberste Priorität hat.  MARIA RAIN. Einfach ist die Situation in vielen Gemeinden nicht, so auch in Maria Rain. Trotz der höheren Ertragsanteile, die für 2019 in der Gemeinde rund 100.000 Euro an Mehreinnahmen bedeuten, bleibt uns unterm Strich nichts. Denn diese Mittel fließen direkt in die jährlich höheren Pflichtausgaben, zum Beispiel im Pflege- und Sozialbereich. Spielraum für dringend wichtige Projekte innerhalb...

  • 05.12.18
Lokales
Kinderrechte zusammengetragen und illustriert von den Kindern der Volksschule Gilgegasse.
6 Bilder

20. November
Der Tag der Kinderrechte in der Schule mit Herz

Am 20. November 1989 beschlossen die Vereinten Nationen die Kinderrechtskonvention, die vier zentrale Prinzipien beinhaltet: Das Recht auf Gleichbehandlung unabhängig von Geschlecht, Alter, Herkunft, Aussehen und ReligionDas Recht auf Wohlergehen und GesundheitDas Recht auf Leben und Entwicklung durch Zugang zu Bildung und Medizin Das Recht auf Achtung vor der Meinung des KindesSeither werden die damit verbundenen Kinderrechte am 20. November international gefeiert - natürlich auch in der...

  • 05.12.18
  •  1
Lokales
Die Schüler der 3. Klasse der Volksschule Ilz freuen sich riesig über ihren Preis, einen Tagesausflug in die H2O Therme in Bad Waltersdorf.
5 Bilder

Kinderfreizeitkarte Oststeiermark
Die Oststeiermark mit Kinderaugen erleben

REGION. Diese kreativen Ideen haben beim Mitmachwettbewerb für die Kinderfreizeitkarte Oststeiermark gewonnen. Um Kinder verstärkt in das Freizeitprogramm und Ausflugsziele der Region einzubinden, wird gerade vom Verein "Fratz Graz" in Kooperation mit der Abteilung A17 Landes- und Regionalentwicklung und der Regionalentwicklung Oststeiermark eine eigene Kinderfreizeitkarte für die Oststeiermark entwickelt (die WOCHE hat berichtet). Steiermarkweit ist es die zweite solcher Freizeitkarten, die...

  • 04.12.18
Lokales
Beim "Robotics Day" konnten Kinder und Jugendliche kleine und große Roboter hautnah erleben.
7 Bilder

Brigittenau
Erster „Robotics Day Vienna“ am TGM

Das Technik-Event zog Kinder und Jugendliche an, die Roboter ausprobieren und selbst bauen konnten. Veranstaltet wurde der Tag vom Practical Robotics Institute Austria (PRIA) und dem Unternehmen Wunderwuzzi Roboter. BRIGITTENAU. Mit dem ersten „Robotics Day Vienna“ fand am TGM ein Technik-Event der besonderen Art statt. Rund 1.300 Besucher probierten die unterschiedlichsten Roboter aus und konnten sogar selbst welche bauen. Neben Einzelpersonen besuchten elf Klassen aus Volksschulen,...

  • 04.12.18
Lokales
Ing. Mag. Walter Baumgartner (Energiebeauftragter des Landes), Elisabeth Wagner (Energie- und Umweltagentur NÖ), E&UGR Josef Wiesinger, Maria Riegler, Volksschuldirektorin Gabriele Weiler und die Kinder Fabian Neissl und Victoria Anglmayer .

Mission Energie Checker: Den Energieverbräuchen auf der Spur

Die Gemeinde Gars am Kamp verfolgt mit der Volksschule die Mission Energie Checker, um das Bewusstsein für die Ressource Energie zu erhöhen. Dabei kommt dieHälfte der über das Jahr getätigten Einsparungen der Schule zugute. „Mit der Mission Energie Checker lernen die SchülerInnen in Zusammenarbeit mit Lehrkräften, Schulwarten und Reinigungspersonal den achtsamen Umgang mit der Ressource Energie. Dadurch wird die Umwelt geschont und die Schule profitiert finanziell davon“, erklärt...

  • 04.12.18
Lokales
Ehrenamtliche Arbeit: Elisabeth Wense unterstützt Alexandra und Natalie (v.r.) bei ihren Hausaufgaben im Hort.

Floridsdorf
Verein FREI.Spiel unterstützt Kids im Bezirk

Der Verein FREI.Spiel unterstützt sozial benachteiligte Kinder.  FLORIDSDORF. Seit fünf Jahren setzt sich der Verein FREI.Spiel für mehr Chancengleichheit ein und unterstützt sozial benachteiligte Kinder, vorwiegend mit Migrationshintergrund und aus bildungsfernem Umfeld. In 30 Horts und vier Schulen helfen 80 Ehrenamtliche beim Lesen, Lernen und bei den Hausübungen. Auch spielen die Freiwilligen mit den Kindern, schenken ihnen Zeit und Aufmerksamkeit. Dabei besteht eine Hortgruppe aus...

  • 03.12.18
Lokales
4 Bilder

Mauereinsturz
Mauer bei Volksschule eingestürzt

WOLKERSDORF. Heute gegen 12.30 Uhr ist bei der Volksschule Wolkersdorf eine Mauer eingestürzt. Es handelt sich dabei um eine ehemalige Außenmauer des Altbestandes, die nun durch den Umbau zu einer Innenmauer wurde.  Verletzte sind nicht gemeldet, da der allergrößte Teil der Kinder das Gebäude bereits um 11.30 Uhr verlassen hatte.Die Mauer stürzte in einen als Garderobe genutzen Raum. "Es ist ein Teil des Altbestandes, der beschädigt wurde", bestätigt Bürgermeisterin Anna Steindl. Umgehend...

  • 30.11.18
  •  1
Lokales
Vizebürgermeister Bernhard Baier mit fleißigen Krippenbaumeistern aus drei Schulen.

Krippenbau-Schulwettbewerb
Junge Krippenbauer wurden prämiert

LINZ. Wie jedes Jahr hat Vizebürgermeister Bernhard Baier im Zuge des heurigen Krippenbau-Schulwettbewerbs die geschaffenen Kunstwerke ausgezeichnet. Dabei wurden die Krippen durch Jurorin und Krippenbaumeisterin Gerti Emerstorfer von den Linzer Krippenfreunden in unterschiedlichen Kategorien prämiert. Kinder bzw. Klassen aus Volksschulen und Neuen Mittelschulen aus ganz Oberösterreich haben sich an dem Wettbewerb beteiligt. Ausschlaggebend bei der Bewertung waren die Vollständigkeit, die...

  • 30.11.18
Lokales
Bgm. Ingrid Salamon nahm die Geschenke der Buchhandlung Knotzer dankend an.

Bücher für Volksschule
Mattersburgs Buchhändler als Christkind

MATTERSBURG. Vor seiner aufwendig dekorierten Weihnachtsauslage im Stadtzentrum von Mattersburg übergab Buchhändler Rudolf Knotzer zusammen mit Frau Silvia und Mitarbeiterin Bettina an Bürgermeisterin Ingrid Salamon Kinder- und Jugendbücher für die Bücherei in der Volksschule. Die Bücherei in der Volksschule wurde heuer eingerichtet und hat inzwischen schon über 1000 Exemplare.

  • 29.11.18
Lokales
Besuch von den Philippinen bei den Kindern der Volksschule in Schützen am Gebirge

Besuch in HAK und VS Schützen
Philippinische Gäste in heimischen Schulen

EISENSTADT/SCHÜTZEN. Um zu veranschaulichen, welche Hilfsprojekte durch die Dreikönigsaktion unterstützt werden, waren Diego de la Cruz und Geonathan Barro von den Philippinen zu Gast in der VS Schützen und der HAK Eisenstadt. In Vorträgen erzählten sie über die präkere Situation in ihrer Heimat, wo Bauern oft Hunger leiden weil Konzerne den Großteil des fruchtbaren Landes für den Anbau von Export-Waren nutzen. Zudem sprachen sie über Dürren, Überflutungen und Taifune, die die Ernte und  damit...

  • 29.11.18
Lokales
Da liegen die Philippinen: Valeriano Santillian, Elisabeth Edler, Edgar Oparia, Julia Gruber-Glatzl (v.l.)

Philippinische Gäste in der Volksschule
Vorboten der Sternsingeraktion

STAINZ. - Die Sternsinger sind vom 3.-5. Jänner unterwegs. Als Vorhut kann jene Gruppe der Dreikönigsaktion der Katholischen Jungschar angesehen werden, die am vergangenen Mittwoch Station in der Volksschule machte. Sinn des Besuches bei den Viertklässlern war, mit den Philippinen eines jener Länder vorzustellen, die in der heurigen Aktion unterstützt werden. „Wir haben heute Gäste mit“, stellte Koordinatorin Julia Gruber-Glatzl (Elisabeth Edler übersetzte) zwei Reisbauern von den Philippinen...

  • 29.11.18
Lokales
Uschi Krabichler: Geschichten aus Peru für die Kirchdorfer Schulkinder.
4 Bilder

Tiroler Vorlesetag mit Uschi Krabichler in Kirchdorf

TIROL/KIRCHDORF (niko). Zum 3. Mal fand am 28. November der Tiroler Vorlesetag statt. Zahlreiche Lese-Termine standen in allen Tiroler Regionen auf dem Programm. "Ziel ist es, die Bedeutung des Vorlesens einem breiten Publikum näherzubringen und die Lust am Lesen bei Kindern zu wecken", so LH Günther Platter. Auch die BEZIRKSBLÄTTER unterstützen die Aktion. In Kirchdorf wurden die Kinder von Bibliotheksleiter Hermann Sempel und VS-Direktorin Andrea File-Moosburger in den Dorfsaal eingeladen....

  • 28.11.18
Lokales
2 Bilder

Marktgemeinde Reichenau ist „Energiestar 2018“

REICHENAU. Die Marktgemeinde Reichenau wurde von einer hochkarätigen Fachjury mit dem Projekt der Sanierung der Volksschule in der Kategorie „Energieinnovation lokal“ unter rund 80 eingereichten Projekten seitens des Energiesparverbandes OÖ zum „Energiestar 2018“ ernannt. Die Herausforderung bestand darin, die Volksschule zeitgemäß, funktional und barrierefrei zu sanieren, umzubauen, zu erweitern und thermisch wie technisch auf den letzten Stand zu bringen – und dies bei begrenzten öffentlichen...

  • 27.11.18
Lokales
22 Bilder

Ein Vormittag voll schöner Töne
Instrumentenkunde in der Volksschule Podersdorf am See

Am 22.11. durften die Kinder und Lehrer der Volksschule Podersdorf am See einen ganz besonderen Gast begrüßen. Der Musiker Hubert Dohr war aus Kärnten angereist, um den Kindern seine Instrumentensammlung zu präsentieren, für sie und mit ihnen zu singen und sie auch die verschiedenen Instrumente ausprobieren zu lassen. Die Kinder lernten verschiedene Gitarren und Banjos, die Mandoline, die Drehleier, die Bouzouki, die Ukulele, verschiedene Ziehharmonikas, mehrere Dudelsäcke und das Didgeridoo...

  • 26.11.18
  •  2
Lokales
Im Herbst startete das Projekt „FREI.Spiel macht Schule“ in der VS Darwingasse 14 und der VS Vorgartenstraße 208.

Verein FREI.Spiel
Freiwillige Helfer für Schüler gesucht

Der Verein FREI.Spiel unterstützt sozial benachteiligte Volksschüler und sucht Ehrenamtliche für den 2. Bezirk LEOPOLDSTADT. Seit fünf Jahren setzt sich der Verein FREI.Spiel für mehr Chancengleichheit ein und unterstützt sozial benachteiligte Kinder, vorwiegend mit Migrationshintergrund und aus bildungsfernem Umfeld. In 30 Horts und vier Schulen helfen 80 Ehrenamtliche beim Lesen, Lernen und bei den Hausübungen. Auch sprechen und spielen die Freiwilligen mit den Kindern, schenken ihnen...

  • 23.11.18
Lokales
Spatenstich: Bürgermeister Reinhold Ebner (vorne, 3.v.r.), sein Vize Helfried Otter (vorne, 2.v.r.) mit den Musikanten rund um Musikverein-Obfrau Petra Rudorfer (vorne, 4.v.r.).

Unsere Gemeinden
Bierbaum: Gebäudenachnutzung nach Maß

Aus ehemaligen Gemeindeamt in Bierbaum wird das "Haus der Musik". Volksschule bzw. jetzige. "Musikerheimat" wird zu Wohnungen umfunktioniert.  Mit den Gemeindezusammenlegungen tauchte vielerorts die Frage auf, wie man in der Folge leerstehende Gemeindeämter in Ortsteilen am besten nutzt. So auch in der Gemeinde St. Peter am Ottersbach, wo man nun eine optimale Lösung für das ehemalige Gemeindeamt in Bierbaum am Auersbach gefunden hat. Dieses wird zu einem "Haus der Musik" umfunktioniert und...

  • 23.11.18
Lokales
Die Schüler freuen sich über den Schülerlotsen "Opa Unger".
3 Bilder

Verkehr im Pongau
Opa Unger sorgt für Sicherheit

BISCHOFSHOFEN (ama). Im vergangenen Schuljahr hatte die Volksschule Markt in Bischofshofen noch einen Schülerlotsen. Er gehörte zu den Bewohnern des Flüchtlingsheims, da dieses geschlossen wurde musste er seine Aufgabe abgeben. Zu Mittag stellt sich der Schulwart Werner Leutgab als Schülerlotse zur Verfügung, doch morgens übernimmt er bereits die Aufsicht. Die Schule fragte also bei den Eltern nach, ob es Freiwillige gäbe. "Eltern, Großeltern, Tante. Onkel, wer auch immer", lacht Direktorin...

  • 23.11.18
Leute
Weckte Begeisterung: Kinderbuchautorin Irina Weingartner las in der Volksschule Lafnitz aus ihrem aktuellen Buch "Der kleine Stern Marlou und seine Freunde".

Steirischer Vorlesetag
Vorlesetag mit dem kleinen Stern Marlou und seinen Freunden

LAFNITZ. "Kleiner Stern" von Irina Weingartner schärfte Volksschülern in der VS Lafnitz das Bewusstsein im Umgang mit der Natur und Umwelt. Unter dem Motto „Wir feiern die Fantasie“ fand dieses Jahr der große Vorlesetag mit Kinderbuchautorin Irina Weingartner in der Volksschule Lafnitz statt. Am Vorleseprogramm stand ihr neues Kinderbuch „Der kleine Stern Marlou und seine Freunde“. In 17 Kurzgeschichten werden darin Lebensmittelverschwendung, Plastikmüll, Luftverschmutzung, artgerechte...

  • 23.11.18
Lokales
Eine Tanzgruppe aus Mexiko in der Volksschule mit Herz anlässlich des Día de los Muertos.
13 Bilder

Kulturelle Vielfalt
Mexikanische Tänze, Cha-Cha-Cha und Piñatas in der Volksschule Gilgegasse

Dass den Kindern im Unterricht immer wieder besondere Highlights geboten werden - erst kürzlich wurden Bilder für das Weihnachtsdorf im alten AKH gemalt, die nun von allen Besuchern des Weihnachtsmarkts bestaunt werden können (die Bezirkszeitung Alsergrund berichtete) - ist an der Volksschule Gilgegasse bereits seit längerer Zeit Tradition. Zum diesjährigen schulinternen Schwerpunkt kulturelle Vielfalt wurden deswegen im November gleich mehrere Events organisiert: Anlässlich des...

  • 23.11.18
  •  1
Sport
8 Bilder

Villach Lind
Stimmung pur bei der Basketball Volksschul-Challenge

Die Basketball Volksschul-Challenge: Mehr als 220 Kinder machten mit.  VILLACH. Der Basketballverein ASKÖ Hornets Villach lud wieder zur Basketball Volksschul-Challenge in die Sporthalle Lind ein und über 220 Kinder aus den Volksschulen Villachs und Umgebung sind dem Ruf gefolgt. Basketballverein Hornets Zum zweiten Mal veranstaltete der Villacher Basketballverein Hornets Villach, der sich ausschließlich der Nachwuchsarbeit widmet, die Basketball Volksschul-Challenge. Als Schirmherr...

  • 22.11.18