Volksschule

Beiträge zum Thema Volksschule

Lokales
NÖGKK-Direktor Günter Steindl, HR Doris Wagner, Dir. Brigitte Kaliwoda, LR Ulrike Königsberger-Ludwig.

Grafenbach-St. Valentin
NÖGKK zeichnet Gesunde (Volks-)Schule aus

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Die Volksschule Grafenbach-St. Valentin bekam von der NÖ Gebietskrankenkasse in St. Pölten die Plakette für die Auszeichnung als "Gesunde (Volks-)Schule" verliehen. Schulleiterin Brigitte Kaliwoda durfte die Plakette von der Leiterin des Bereichs Pädagogischer Dienst von der Bildungsdirektion NÖ, Hofrätin Doris Wagner sowie von Gesundheitslandesrätin Ulrike Königsberger-Ludwig und NÖGKK-Direktor Günter Steindl entgegen nehmen. "Wir setzen nun seit gut einem Jahr...

  • 11.10.19
Lokales

Verkehr
Reichenau will Raser vor Volksschule einbremsen

Der Bereich rund um die Volksschule Reichenau soll verkehrsberuhigt werden. BEZIRK NEUNKIRCHEN. Zwar gilt im Volksschul-Bereich in Reichenau an der Rax Tempo 30. Der Haken: es hält sich kaum ein Autofahrer daran. Bürgermeister Hannes Döller: "Wir haben hier Geschwindigkeitsmessungen durchführen lassen. Dabei ist herausgekommen, dass 70 Prozent der Lenker zu schnell fahren." Ein unhaltbarer Zustand. Eine Verbesserung soll mit Hilfe der Verkehrsplaner herbeigeführt werden. "Eventuell kommen...

  • 11.09.19
Lokales

Kunstparker
"High Noon" Vor der Volksschule

Zeigen Sie mit den Bezirksblättern die schlechtesten Parkkünstler. BEZIRK NEUNKIRCHEN. Wer ärgert sich nicht darüber, wenn ein Autofahrer einen einparkt, zwei Parkplätze in Beschlag nimmt, oder mit dem Wagen zur Hälfte am Gehsteig parkt? Halten Sie den Kunstparkern des Bezirks den Spiegel vor. Wir drucken die Kunstparker (mit gepixelten Kennzeichen). Schicken Sie uns die Fotos mit kurzer Erklärung wo und wann der Kunstparker zugeschlagen hat an neunkirchen.red@bezirksblaetter.at – Kennwort:...

  • 22.08.19
  •  1
Lokales
Bürgermeister Rupert Dworak, Sabine, Dustin und Michael Reiterer sowie Stadträtin Andrea Reisenbauer.

Computergenie geehrt
Dustin, der kleine Informatik-Profi

BEZIRK NEUNKIRCHEN (unger). Der Schüler der Volksschule Ternitz-Pottschach, Dustin Reiterer, hat ein großes Hobby: die Informatik. Mit viel Fleiß und einem herausragenden Talent hat er sich Kenntnisse erarbeitet, die weit über denen seiner gleichaltrigen Mitschüler hinaus gehen. Biber der Informatik Beim großen Online-Schulwettbewerb "Biber der Informatik" der Österreichischen Computer Gesellschaft konnte Dustin Reiterer seine Gabe zu logischem Denken unter Beweis stellen. Gegen mehr als...

  • 17.04.19
Lokales
Marco und Dominik erforschten das Hydor-Car (Brennstoffzelle).
5 Bilder

Erleben – erforschen – erfahren
Wasser sorgte in Zöbern für Spannung

BEZIRK NEUNKIRCHEN. ZÖBERN. Wasser ist Leben – und spannend obendrein. Davon durften sich Schüler aus Zöberns Mittelschule, Volkschule und Kindergarten neulich ebenfalls überzeugen. Bei ihnen drehte sich nämlich alles um das wertvolle Nass. Spannende Aktivitäten Kinder zwischen zweieinhalb und 14 Jahren führten zahlreiche Experimente rund ums Wasser durch. Sie erlebten die Physik im Schwimmbad, zerlegten und untersuchten Wasser, malten Bilder und schrieben Gedichte und Lieder zum Thema....

  • 04.04.19
Lokales
2 Bilder

Trattenbachs Kleine "Energie-Checker"

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Die Gemeinde Trattenbach verfolgt mit der Volksschule Trattenbach die Mission "Energie Checker". Dabei soll das Bewusstsein für die Ressource Energie erhöht werden. Die Hälfte der, über das Jahr getätigten, Einsparungen kommen der Schule zugute. Bürgermeister Johannes Hennerfeind: "Es geht um die Vorbildwirkung, damit die Kinder ihr neu gewonnenes Wissen auch zu Hause anwenden."

  • 03.04.19
  •  1
Lokales
2 Bilder

Schmuckstück & Schandfleck

HUI Alles in Blüte: auf der Hohen Wand kündigt sich allmählich der Frühling an. PFUI Die Altkleidersammlung bei der Turnhalle der Volksschule Stapfgasse läuft aus dem Ruder.

  • 29.03.19
Lokales
Michaela Nikl verrät Tipps, wie Eltern "loslassen" können.

Allein in die Schule: Das macht unsere Kinder stark

NÖ. Elternberaterin Michaela Nikl im Interview über Selbstständigkeit, Helikoptereltern und soziale Kompetenzen. Wie wichtig ist es, Kindern den Schulweg zuzutrauen? Ich halte es für sehr wichtig, dass wir unseren Kindern alltägliche Dinge zutrauen, denn es macht sie selbstständiger und sie lernen mit gewissen Situationen auch alleine zurechtzukommen. Dazu gehört auch den Schulweg ohne Eltern zu bewältigen. Sie sollten dabei aber die Sicherheit haben, dass sie auf Unterstützung zählen...

  • 18.03.19
Lokales

Einbruch
Gauner drangen in Volksschule Stapfgasse ein

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Über das Wochenende verschafften sich Einbrecher Zugang zur Volksschule Stapfgasse. "Sie kamen beim Fenster im Bereich der Allgemeinen Sonderschule-Volksschule rein. Es wurde natürlich wieder einiges zerstört", berichtet Schulstadträtin Andrea Reisenbauer (SPÖ). Aus dem Gebäude wurden Laptops und Beamer entwendet. Auch die Handkasse wurde geplündert. So verschwand etwa ein dreistelliger Euro-Betrag.

  • 11.03.19
Lokales
29 Bilder

Neunkirchen
Goldkehlchen in der Volksschule Steinfeld

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Besonderen Besuch bekam die Neunkirchner Steinfeld-Volksschule am 27. Februar. Direktorin Edda Koinig konnte die 4. Klasse Volksschule der Wiener Sängerknaben – ein gemischter Chor – für einen Workshop mit ihren musikalischen Schülern gewinnen. In der Turnhalle musizierten und tanzten die 30 "Goldkehlchen" gemeinsam mit den Steinfeld-Volksschülern. Und auch Bürgermeister Herbert Osterbauer, Bundesrätin Andrea Kahofer, Schul-Stadträtin Barbara Kunesch und Gemeinderätin...

  • 27.02.19
Lokales

Einbruch
Laptop geklaut

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Gauner drangen in der Vorwoche in die Volksschule Grafenbach ein. Sie erbeuteten einen Laptop und einen Beamer. Die Polizei ermittelt.

  • 25.02.19
Leute
61 Bilder

Kinderfasching
Zwischen Cowboys, Ninjas und Prinzessinnen

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Gesellig und lautstark ging's am 10. Februar im Gasthaus Rottensteiner zu. Der Elternverein der Volksschule Otterthal hatte unter Federführung von Obfrau Carina Gruber einen Kindermaskenball organisiert. Die kostümierten Kinder trugen Klassiker wie Cowboy-, Polizisten- und Prinzessinnen-Kostüme. Aber auch Außerirdische, Marienkäfer und Wikinger waren zu entdecken. Sogar ein kleines Teufelchen ging mit seinem Dreizack um.

  • 11.02.19
Lokales
Schulstadträtin Andrea Reisenbauer ärgert sich über Safe-Knacker in der Schule.

Schulen heimgesucht
Safe-Knacker in Pottschach

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Gauner verschafften sich vermutlich in der Nacht von Montag auf Dienstag über die Volksschule Pottschach Zugang zur Neuen Mittelschule in Pottschach. Wie Schulstadträtin Andrea Reisenbauer bestätigte, drangen die unbekannten Täter in das Büro, wo sich der Tresor befindet, ein, und schnitten den Safe auf. "Daraus entwendeten sie mehrere tausend Euro Bargeld", so die Schulstadträtin zerknirscht. Aus diversen Klassenräumen ließen die Gauner außerdem mehrere Laptops...

  • 02.02.19
Lokales
Bürgermeister Franz Antoni über die Schulsperre.

Noroviren-Verdacht
Volksschul-Sperre ist aufgehoben

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Die Volksschule Enzenreith musste wegen des Verdachts des Noroviren-Befalls für eine umfassende Säuberung gesperrt werden. Ein Großteil der Schüler fiel dadurch krankheitsbedingt aus. Nach zwei Tagen umfassender Schulreinigung kehren die Schüler größtenteils wieder zurück. Enzenreiths SPÖ-Bürgermeister Franz Antoni erklärte auf Bezirksblätter-Anfrage: "Die zweite, dritte und vierte Klasse ist bis auf ein Kind wieder vollzählig. Die erste Klasse ist ab Morgen (13. Dezember –...

  • 12.12.18
Lokales
3 Bilder

Lesenacht im EVN-Kraftwerk

Tagsüber verbrachte die Klasse 4a und 4b der VS Pitten im Zuge der „Aktion Landeshauptstadt“ in St. Pölten. Vom Olbrichthaus,, vorbei an den 168 Zwiebelmustertellern, entlang zum Bürgermeisterohr, dem scharfen Eck, bis zum Rathausplatz und weiter zu den zahlreichen barocken Bauwerken in der Landeshauptstadt, ging es nach dem Mittagessen ins moderne Landhausviertel zur Landesregierung und dem Klangturm. Am späten Nachmittag machten sich Schüler und Lehrer auf zur Lesenacht ins EVN Kraftwerk...

  • 06.10.18
Leute

Erntedankfest in St. Lorenzen

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Am 23. September wird in Ternitz-St. Lorenzen das traditionelle Erntedankfest gefeiert. Nach der Messe um 10 Uhr folgt ein launiger Frühschoppen. Bei der Messe wirken auch die Kinder aus dem Kindergarten Raglitz und aus der Volksschule St. Lorenzen mit.

  • 09.09.18
Lokales
2 Bilder

Damals & Heute

Auch Sie haben historische Fotos aus dem Bezirk und das Gegenstück von heute dazu? Dann schicken Sie uns die Bilder mit einigen erklärenden Zeilen an neunkirchen.red@bezirksblaetter.at BEZIRK NEUNKIRCHEN. Wo heute die Volksschule und die Musikschule Wimpassing in einem modernen Gebäude untergebracht sind, befand sich früher das Spritzenhaus der Freiwilligen Feuerwehr Wimpassing. Bis 1978 war hier das Feuerwehrhaus zu finden.

  • 16.08.18
Lokales
Vizebürgermeister Erich Santner, Christoph Brandtner (Elternverein), 3 begeisterte Pedibusnutzer, Alexandra Schütz (Elternverein), Direktor Herbert Pfeiffer, GR Johann Schabauer (v.r.).

Projekt "Pedibus" wird fortgesetzt

Damit Kinder sicher in die (Volks-)Schule kommen, wurden in Gloggnitz die Kräfte gebündelt. BEZIRK NEUNKIRCHEN. Der Grundgedanke war verhältnismäßig einfach: Schulkinder sollten gemeinsam und sicher zu Fuß in die Schule gelangen. Probelauf im April An der Volksschule Gloggnitz wurde im April dieses Jahres die Aktion "Pedibus" initiiert. "Die Haltestellen, an denen sich Schüler trafen wurden ausgeschildert", skizziert der SPÖ-Vizebürgermeister und Mobilitätsbeauftragter Erich Santner,...

  • 08.08.18
Lokales
VS-Lehrerin Sonja Schrammel, Obm. vom Sport- und Kulturausschuss Vizebgm. Klaus Hofer, Obm. Elternverein Josef Greiner, VS-Direktorin Barbara Leitner, sowie Kinder der Volksschule

Gewinn des Uferlaufes an Volksschule gespendet

Der Sport- und Kulturausschuss der Gemeinde Schwarzau am Steinfeld freut sich, den Gewinn des Uferlaufes 2017 der Volksschule Schwarzau zur Verwendung für die Schüler überreichen zu können. Wo: Volksschule Schwarzau/Stfd., 2625 Schwarzau am Steinfeld auf Karte anzeigen

  • 25.06.18
Lokales

Energiegeladene Lesenacht für Würflachs Volksschüler

EVN lud ins Wärmekraftwerk Theiß ein. BEZIRK NEUNKIRCHEN. Am 18. Juni erlebten die Schüler und Lehrkräfte der Volksschule Würflach eine energiegeladene Lesenacht im EVN Wärmekraftwerk Theiß. Zu Beginn spielten die Kinder ausgiebig im InfoCenter, streichelten die Kraftwerkskaninchen und stärkten sich bei einem schmackhaften Abendessen für die aufregende Lesenacht. Anschließend wurde mit dem Lesen begonnen. Dabei sollten die Kids ihren Klassenfreunden spannende Geschichten näherbringen. Nach...

  • 23.06.18
Lokales
24 Bilder

Rettungshunde und Bergretter in der Volksschule

Blaulicht-Highlight in der Volksschule St. Lorenzen am 19. Juni. BEZIRK NEUNKIRCHEN. "Wir hatten schon den Rettungshubschrauber da, aber die Bergrettung noch nicht", erzählt Volksschuldirektor Jürgen Podloutzky. Organisiert wurde der actionreiche Vormittag am 19. Juni von Familie Schmoll, die selbst beim Roten Kreuz aktiv ist. Die Rettungshunde zeigten wie schnell sie Personen aufstöbern können und mit der Bergrettung wurde abgeseilt und der Geländewagen erkundet. 80 Schüler genossen den...

  • 20.06.18
Lokales
Jonglieren, Balancieren – und immer lächeln – so gewannen die Kinder der Volksschule Steinfeld das Publikum für sich.
2 Bilder

Großer Zirkus in der Volksschule

In Neunkirchen hieß es Manage frei für die jungen Zirkus-Talente. BEZIRK NEUNKIRCHEN. Artistische Talente schlummern offenbar in der Volksschule Steinfeld. In nur zweitägiger Vorbereitungszeit stellten die Schüler mit Unterstützung echter Zirkus-Profis ein zweieinhalbstündiges Unterhaltungsprogramm im Neunkirchner Schafferhofergarten auf die Beine. Klar, dass Geschicklichkeit hier von Vorteil war. "Vielen Dank an das Zirkusteam und die Direktorin der Volksschule, Edda Koinig, für diese...

  • 24.05.18
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.