Kinder

Beiträge zum Thema Kinder

Lokales
Sicherheit am Schulweg zur (Volks)Schule ist immer noch nicht selbstverständlich. Die Polizei macht ihn für Kinder sicherer. Doch oft geht die Gefahr für die Schüler sogar von den "Eltern-Taxis" aus.
2 Bilder

Bezirk Neunkirchen
Zebrastreifen an der falschen Stelle

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Serie Teil 5: Wo die Gefahren auf dem Schulweg lauern, und wie wir unsere Kinder schützen können.  Eltern kennen das Gefühl, wenn der sechsjährige Knirps alleine Richtung Schule aufbricht. Einerseits sollen Kinder selbstständig werden, andererseits weiß man nie, was alles auf den Straßen passieren kann, vom unachtsamen Lkw-Fahrer bis zum fehlenden Schutzweg am Schulweg. 532 Kinder sind im vergangenen Jahr auf Niederösterreichs Straßen verletzt worden, drei sind ums...

  • 29.05.20
Lokales

Schwarzau am Steinfeld
Arbeiten für den neuen Spielplatz haben begonnen

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Spät, aber doch: am 18. Mai haben die Bauarbeiten am Kinderspielplatz in Schwarzau am Steinfeld begonnen. "Im Anschluss sind die Spielplätze in Föhrenau und Guntrams an der Reihe. Es nimmt schon Gestalt an. Ich freue mich schon, wenn hier Kinder mit Freude spielen können", betont ÖVP-Bürgermeisterin Evelyn Artner.

  • 22.05.20
Lokales
Aufbauende Worte der Kinder zu Beginn der COVID-19-Krise.
3 Bilder

Gloggnitz
Güner Ayaz beschenkte die Rathaus-Belegschaft

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Mund-Nasen-Schutz mit Stadtwappen zur Wiedereröffnung des Amts am 18. Mai. Familie Ayaz unterstützte die Stadtgemeinde häufig tatkräftig. "Zu Beginn der Coronakrise Anfang April bedankten sich die Töchter Aliya und Sara bei den Systemerhaltern mit aufbauenden Worten auf wunderschön selbstgemalten Plakaten", erzählt Bürgermeisterin Irene Gölles. Und nun schaute  Güner Ayaz mit Mund-Nasen-Schutz für die Rathaus-Belegschaft vorbei. Die Stadtchefin: "Die Stadtgemeinde...

  • 21.05.20
Lokales
Dieser Kühlschrank beim Weichtalhaus wird für Spenden reserviert.
2 Bilder

Reichenau
Im Weichtal läuft eine Hilfsaktion an

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Er ist "ganz bestimmt kein Gutmensch", schickt der Weichtalhaus-Wirt Manfred Rottensteiner voraus und plaudert über seinen kleinen Beitrag, um Flüchtlingen zu helfen. Seit die Corona-Krise anfing, war nur mehr wenig von den Flüchtlingen zu hören, die an Grenzen stehen, hungern und abgewiesen werden. Diesen Menschen, die "jetzt an den Grenzen verrecken" (O-Ton Rottensteiner) will der Weichtalhaus-Wirt Manfred Rottensteiner helfen. Die Kühlschrank-Idee Er wies dem...

  • 20.05.20
  •  2
  •  2
Lokales

Neunkirchen
Spendenaktion für Dogan Yeters Hinterbliebenen

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Der Familienvater, Judoka und langjährige Neunkirchner SPÖ-Mandatar Dogan Yeter (48) wurde aus dem Leben gerisssen (mehr dazu hier). Nun ist eine Spendenaktion angelaufen. "Wir haben gestern mit Dogans Familie gesprochen. Er hat drei Kinder, eines davon ist schon selbst erwerbstätig. Wir haben aber auch aus seinem sportlichen Umfeld Anrufe bekommen, wie man helfen kann. Deshalb haben wir heute ein Spendenkonto eingerichtet, damit jeder die Familie unterstützen kann,...

  • 20.04.20
Lokales
2 Bilder

Muttertag
Kreativbewerb für junge Neunkirchner

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Die SPÖ Neunkirchen allen Kindern der Stadtgemeinde Neunkirchen die Möglichkeit beim Kreativbewerb zur Gestaltung von Muttertagskarten teilzunehmen. Eis-Gutscheine als Lohn Kinder, welche sechs Karten oder mehr gestalten, erhalten als kleines Dankeschön einen Gutschein für den Eissalon Freeze. Die Abgabe der Karten ist bis 30. April in der dafür bereitgestellten Box beim Steg des Wirtschaftsservice Hohenschläger, gegenüber des Sparkassenparkplatzes, möglich. ...

  • 19.04.20
Freizeit

Pitten
Galerie unter freiem Himmel für junge Künstler

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Pittens Kunst- und Kulturkreis startet die Initiative "Bilder Garten Pitten 2020". In Pitten gibt es insgesamt 16 Plakatflächen zur Ankündigung von Veranstaltungen. Diese können während der Corona-Krise nicht genutzt werden wie sonst. Doch der Kunst- und Kulturkreis hat eine Idee für eine ganz neue Art von Nutzung der Plakatflächen. Sie sollen vorübergehend für Ausstellungen genutzt werden. Damit soll Pitten bunt, schön, kreativ und immer wieder neu gestaltet werden....

  • 09.04.20
  •  1
  •  1
Lokales

Ternitz
Fernunterricht der Regionalmusikschule

BEZIRK NEUNKIRCHEN (unger). 95 Prozent der 381 Schüler der Regionalmusikschule Ternitz werden derzeit mittels Fernunterricht betreut. Gut 100 Schüler werden per Videotelefonie bzw. via Skype unterrichtet. "Dennoch ist uns bewusst, dass dies natürlich kein vollwertiger Ersatz für einen regulären Unterricht sein kann", so Stadträtin Daniela Mohr, die als Musik-Padagogin mit den gleichen Herausforderungen zu kämpfen hat. Sie hat deshalb mit Bürgermeister Rupert Dworak vereinbart, dass die...

  • 08.04.20
Gesundheit
Ein Radhelm ist alles andere als "uncool".

So sind junge Pedalritter gut und sicher unterwegs

Ausreichend Bewegung ist enorm wichtig für die Entwicklung von Kindern. Leider birgt sportliche Aktivität auch Verletzungspotenzial. Das gilt auch für das Radfahren. Allein beim Radfahren verletzen sich laut Österreichischem Komitee für Unfallverhütung im Kindesalter hierzulande jährlich etwa 5.000 Kinder, wobei jede dritte Verletzung als schwer einzustufen ist. Einzelstürze machen das Gros der Unfälle aus, nur rund sechs Prozent sind auf Kollisionen mit anderen Verkehrsteilnehmern...

  • 03.04.20
Gesundheit
Kleinkinder haben einen hohen Nährstoffbedarf, der sich jedoch mit ausgewogener Ernährung gut decken lässt.

Mikronährstoffe für Kinder

Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für gesundes Essen. ÖSTERREICH. Im Alter von einem bis drei Jahre durchlaufen Kinder eine besonders wichtige Phase ihrer körperlichen und geistigen Entwicklung. Die für Kleinkinder erforderliche Nährstoffdichte ist deshalb höher als bei älteren Kindern oder Erwachsenen. Empfohlen werden mehrere kleine Mahlzeiten über den Tag verteilt, um dem Energie- und Nährstoffbedarf gerecht zu werden. Viele Eltern meinen es besonders gut, und geben ihren Kindern...

  • 02.04.20
Lokales
Christian Samwald mit den ersten aufmunternden Kinder-Zeichnungen.

Ternitz
Kinder zeichnen für die Pensionisten

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Kinder sorgen mit ihren Bildern für mehr Freude im Alltag. Ältere Menschen sollen derzeit nicht nach draußen, um sich nicht mit Covid-19 anzustecken. Auch auf das Besuchen von dieser Corona-Risikogruppe soll verzichtet werden. Um ein wenig Farbe und Freude in den Alltag dieser Personengruppe zu bringen, unterstützen der Ternitzer SPÖ-Vizebürgermeister Christian Samwald und Jugendstadträtin Jeannine Schmid eine herzerwärmende Aktion: Sie fordern Ternitzer Kinder auf...

  • 25.03.20
  •  1
  •  1
Lokales

Pitten
Jugend-Kind-Haus ist eingerüstet

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Pitten baut für die Kinderbetreuung aus. mehr dazu hier Die Fertigstellung der Tagesbetreuungseinrichtung für Jugend und Kinder ist im Laufen und könne – Virus hin oder her – aus derzeitiger Sicht abgeschlossen werden. Bürgermeister Helmut Berger: "Der Starttermin 15. April wird im Auge behalten, um eine zusätzliche Betreuung, sofern dies notwendig wird, anbieten zu können. Der Trägerverein Kinderfreunde NÖ- Kidspoint wird dafür verantwortlich sein." Auch die Übersiedelung...

  • 22.03.20
Lokales

Neunkirchen
Kinderbetreuung nur in kleinen Gruppen

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Die gute Nachricht: eine Betreuung von Schulkindern wird in der Bezirkshauptstadt (und wohl in allen anderen Gemeinden) gesichert.  Allerdings gilt die Empfehlung: Wer kann, soll für eine Kinderbetreuung zuhause sorgen. "Ein Elternbrief ist unterwegs, worin wir Eltern ersuchen, uns mitzuteilen, wer eine Hort-Betreuung benötigt. Bis Montag wissen wir's", erklärt Neunkirchens ÖVP-Stadträtin Barbara Kunesch im Bezirksblätter-Gespräch. Die Hortgruppen sollen sehr klein...

  • 13.03.20
Lokales

Bezirk Neunkirchen
Kinderbetreuung bei Corona – ein heißes Eisen

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Wer kann es sich leisten, zur Betreuung seiner Kinder wirklich zuhause zu bleiben, wenn nun Kindergärten und Schulen schließen? Das ist – laut SPÖ-Gemeindevertreterverbandspräsident Rupert Dworak "noch in Arbeit". "Wir halten uns zu 100% ab die Weisungen der Bundesregierung", nimmt der Ternitzer SPÖ-Bürgermeister und Gemeindevertreterverbandspräsident Rupert Dworak die angekündigte Schließung von Schulen und Kindergärten hin. Die Frage, wer die Kindergartenkinder und...

  • 11.03.20
  •  1
Sport

Pitten
12. Pittener Abendlauf für Menschen in Not

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Auch heuer sollen beim 12. Pittener Abendlauf am 25. April die Freude am Laufen sowie der Benefizgedanke im Vordergrund stehen. Pro Runde, die durch Laufen oder Walken absolviert wird, spenden Sponsoren 50 Cent. Der Reinerlös kommt Pittener Familien zugute, die in Not sind. Ein großer Dank gilt dabei der Firma Hamburger und der Sparkasse Pitten für die großzügige Unterstützung. Der Benefizlauf findet im Rahmen des Pittener Markt- und Kirtagsfestes statt. Am Samstag...

  • 10.03.20
Gesundheit
Impfungen schützen vor Krankheiten, die bei den Kleinsten schwerwiegende Verläufe hätten.

Gratis-Kinderimpfprogramm
Impfungen: Gratis, aber zu wenig genutzt

Seit über 20 Jahren gibt es in Österreich ein Gratis-Kinderimpfprogramm. Zwar lassen die allermeisten Eltern ihre Kinder impfen, jedoch manchmal zu spät oder nicht konsequent genug. ÖSTERREICH. „Derzeit werden im Rahmen des Kinderimpfkonzepts acht verschiedene Impfungen gratis verabreicht, die Schutz gegen 13 Erregergruppen bieten“, berichtet Maria Paulke-Korinek vom Sozialministerium. Eltern denken oft, dass ihre Kinder zu den empfohlenen Impfzeiten noch zu jung wären. Das Gegenteil sei...

  • 04.03.20
Freizeit

Pitten
Benefiz-Flohmarkt mit Naturprodukten

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Im VAZ Pitten wird ein Benefizflohmarkt organisiert. Erhältlich sind dabei Weltladen-Produkte und Naturprodukte. Der Erlös des Flohmarkts wird für karitative Projekte in Pitten verwendet. So soll mit Kindern und Jugendlichen der Platz vor der Bergkirche gestaltet werden. 7. März, 8-18 Uhr 8. März, 9-15 Uhr Corvinussaal

  • 01.03.20
Lokales
4 Bilder

Ternitz-Sieding
Baumfällen im Namen der Sicherheit

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Auf Unverständnis stößt der Baumschnitt im Naturpark Sieding. Das ist das Werk der Stadt Wien und sei notwendig gewesen. Die ehemalige Ternitzer Tierärztin Monika Radax zeigt sich schockiert: "Wut, vermischt mit Zorn, das sind heute meine Gefühle." Radax spricht den Baumschnitt an, der im Naturpark Sieding von statten ging. Darauf angesprochen spielte SPÖ-Bürgermeister Rupert Dworak den Ball zur Forstverwaltung der Stadt Wien. Bäume waren krank Peter Lepkowicz...

  • 24.02.20
Lokales

Bezirk Neunkirchen
Es hängt halt doch viel vom Börsel ab

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Sie kommen aus schwierigen Verhältnissen und finden im Sozialen Wohnhaus Neunkirchen ein Zuhause. Nur die Freizeitgestaltung für die SoWo-Jugendlichen ist schwierig. Denn für Aktivitäten steht wenig Geld zur Verfügung. Eben erst stattete Landesrätin Ulrike Königsberger-Ludwig dem SoWo Neunkirchen einen Besuch ab. Anlass dafür bot der "Pakt für Kinder". mehr dazu hier Umso nachdenklicher stimmten mich die Gespräche mit der SoWo-Leitung am Rande dieses Medientermins....

  • 21.02.20
Lokales
39 Bilder

Neunkirchen
Die Knirpse hatten beim Maskenball die Hosen an

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Aus der Sicht eines Erwachsenen: Die Bezirksblätter warfen sich ins bunte Gewurl beim Kindermaskenball in Neunkirchen. Zu den Größten zählten Neunkirchens Bürgermeister Herbert Osterbauer, Stadtrat Armin Zwazl (mit Augenklappe) und Bezirksblätter-Redakteur Thomas Santrucek beim Kindermaskenball im Neunkirchner Veranstaltungszentrum. Quirrlig waren die kleinen Kobolde, Elfen, Prinzessinnen, Cowboys und Phantasiegestalten am Parkett unterwegs. Sogar ein "Albert...

  • 10.02.20
Leute
19 Bilder

Kindermaskenball in Ternitz
Das Fliegerlied war der Hit

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Beim Kindermaskenball am 9.Februar war die Stadthalle Ternitz bis auf den letzten Platz gefüllt. Von der Prinzessin, über den Feuerwehrmann bis zum Seeräuber war alles vertreten. Für Schwungvolle Partymusik sorgten die Weixi ´´s, auch eine Zaubershow gab es für groß und klein. Unter den Besuchern gesichtet wurden die Stadträte Jeannine Schmid,Martina Klengl und Gerhard Windbichler, die Gemeinderäte Kristin Stocker, Brigitta Ulreich, Erik Hofer, Andreas Walcher, Michael...

  • 09.02.20
Lokales
5 Bilder

Neunkirchen
Die Kinderfeuerwehr Neunkirchen sucht dich

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Kinder ab acht Jahren können spielerisch in die Welt der Feuerwehr hinein schnuppern. Alle 14 Tage können Kinder zwischen acht und zehn Jahren bei der Kinderfeuerwehr mit der Feuerwehr Neunkirchen auf Tuchfühlung gehen. Die Feuerwehrmänner Jörg Toman und Sascha Bruncic nehmen sich den Kindern an. "Alles geht spielerisch. Zum Beispiel haben sie mit uns gezeichnet", so Toman. Das Kennenlernen der Feuerwehr ist kostenlos. Toman und Bruncic: "Finanziert wird...

  • 06.02.20
Lokales
LEADER-Manager Martin Rohl (l.) mit Josef und Edina Camus und ihren Kindern. Im Herbst startet das Projekt Montessorihaus.
4 Bilder

Gerasdorf/St. Egyden
Montessori am Bauernhof

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Ein Lehrer-Ehepaar startet mit einer Montessori-Einrichtung durch. Das Projekt ist landesweit einzigartig. Beharrlich verfolgt die Pädagogin Edina Camus (42) seit einem Jahrzehnt ihren Traum ein Montessorihaus zu etablieren. Als sie vor acht Jahren einen leerstehenden Bauernhof in Gerasdorf bei St. Egyden erwarb, wurde dafür der erste Schritt gesetzt. Der Bauernhof, der den liebenswerten Namen "Hof zu den 7 Zwetschken" trägt, wird derzeit ökologisch umgebaut,...

  • 19.01.20
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.