Alles zum Thema Volksschule

Beiträge zum Thema Volksschule

Leute
Die Ausstellung im Landtechnikmuseum wird am Freitag, dem 28. September, um 18.30 Uhr eröffnet.

Schulklassen in St. Michael bearbeiten das Republik-Jubiläum

Das Landtechnikmuseum St. Michael zeigt zum Jubiläum "100 Jahre Republik Österreich" Arbeiten von Kindern, die in der Volksschule und der Neuen Mittelschule St. Michael entstanden sind. Die Ausstellung wird am Freitag, dem 28. September, um 18.30 Uhr eröffnet und ist bis 31. Oktober zu sehen.

  • 25.09.18
Lokales
Vor dem Schulgebäude (von links): Gemeindevorstand Christian Wagner, Direktorin Rosemarie Blaskovits, Gemeinderat Josef Zsifkovits, Bürgermeister Andreas Grandits.

Weitere Sanierungsetappe in Volksschule Stinatz abgeschlossen

Die Gemeinde Stinatz hat die Sommerferien genützt, um die nächste Etappe der Volksschulsanierung zu erledigen. Nachdem in den letzten Jahren das Gebäude gedämmt, für die Nachmittagsbetreuung erweitert und mit einer Photovoltaikanlage versehen wurde, waren heuer die Sanitäranlagen dran. "Die neuen WCs, die neuen Duschen und die Warmwasseranschlüsse in den Klassenzimmern haben rund 120.000 Euro netto gekostet", erklärt Bgm. Andreas Grandits. Zusätzliche PhotovoltaikanlageDer Gemeinderat hat...

  • 11.09.18
Lokales

Bezirke Jennersdorf und Güssing: Wie viele Taferlklassler bei uns anfangen

Schulanfänger in den Volksschulen der beiden Bezirke Ein leichter Rückgang bei der Zahl der Schulanfängern ist im heurigen Schuljahr zu registrieren. Im Bezirk Güssing haben laut Landesschulrat Burgenland 199 Taferlklassler ihre Schulkarriere begonnen, im vorigen Jahr waren es 195. Im Bezirk Jennersdorf sank die Zahl der Schulanfänger gegenüber 2017 von 146 auf 141. Die Gesamtzahl der Taferlklassler in den beiden Bezirken beträgt 340. Im Jahr 2015 lag sie noch bei 392 Buben und...

  • 31.08.18
Lokales
Die neue Photovoltaikanlage deckt den Strombedarf des Gemeindeamts, der Volksschule und des Kindergartens, erklärt Bürgermeister Wolfgang Eder.
2 Bilder

Eigenerzeugter Ökostrom versorgt Burgauberger Amtsgebäude

Eine Photovoltaikanlage ist auf dem Dach des Schul- und Gemeindegebäudes in Burgauberg in Betrieb gegangen. "Die Anlage hat eine Leistung von zehn Kilowatt. Mit dem hier erzeugten Ökostrom decken wir den Bedarf des Gemeindeamts, der Volksschule und des Kindergartens", erläutert Bürgermeister Wolfgang Eder. Überschüsse, die trotz des hohen Tagesverbrauchs nicht benötigt werden, kommen als Einspeisung ins öffentliche Stromnetz. Abzüglich von Förderungen hat die Gemeinde...

  • 28.08.18
Wirtschaft
Kinder der Volksschule Güssing lernten über die Bedeutung des Lkw und durften auch einen von innen besichtigen.
2 Bilder

Was der Lkw so alles nach Güssing transportiert ...

„Wie kommen Milch und Schokolade in den Supermarkt, wie kommen die Möbel nach Hause, wer liefert die Pellets oder das Heizöl für den Winter?“ Die wirtschaftliche Bedeutung des Lkw und der Transportwirtschaft machte ein Informationstag an der Volksschule Güssing sichtbar. Transportunternehmer Michael Hoffmann erklärte den Kindern Zusammenhänge aus der Praxis.

  • 13.08.18
Lokales
200 Euro zugunsten hilfsbedürftiger Kinder kamen durch den Verkauf selbstgeknüpfter Armbänder zusammen.

Kinder in Deutsch Tschantschendorf unterstützten Caritas-Hilfsaktion

Vor Ende ihres Schuljahres haben Buben und Mädchen der Volksschule Deutsch Tschantschendorf das Caritas-Projekt „Eine Schultasche voller Zukunft“ unterstützt. Sie knüpften Gummi-Armbänder, so genannte Loom-Bänder, die in vielen Formen und Farben hergestellt und beim Schulfest zum Verkauf angeboten worden. Der Erlös von 200 Euro wird für den Kauf von Lern- und Schulmaterial für Kinder aus hilfsbedürftigen Familien verwendet. "Die Kinder haben soziales Bewusstsein bewiesen“, lobte Direktorin...

  • 30.07.18
Lokales
Baubesprechung: Die Sanierungsarbeiten finden in der schulfreien Zeit der Sommermonate statt.

Gemeinde Stinatz investiert 120.000 Euro in Sanierung der Volksschule

Die Sommerferien nützt die Gemeinde Stinatz, um das über 40 Jahre alte Gebäude der Volksschule zu sanieren. In die Umbauarbeiten werden rund 120.000 Euro investiert, teilt Bürgermeister Andreas Grandits mit. Das Schwerpunkt liege auf der kompletten Erneuerung der Sanitärräume, wo Baumeister-, Installations- und Fliesenlegearbeiten stattfinden werden. In den Vorjahren waren im Volksschulgebäude bereits die Dämmung der Turnhalle und die Erneuerung der Heizungsanlage vorgenommen worden.

  • 02.07.18
Lokales
Im Gemeindepark setzten die Kinder unter Anleitung des Naturschutzbundes Wildblumen an.

Stinatzer Schulkinder legen Blumenwiese für Schmetterlinge an

Die Stinatzer Volksschulkinder haben unter Anleitung des burgenländischen Naturschutzbundes im Gemeindepark eine "Schmetterlingswiese" angelegt. Schon in wenigen Wochen werden die ersten Blüten zu sehen sein, die Schmetterlingen als Nahrungsquelle dienen. Außerdem wurde am Ortsrand von Stinatz auf einem ehemaligen Acker eine 1.000 m2 große Blühfläche als Lebensraum für heimische Wildtiere und Insekten angelegt, berichtet Bürgermeister Andreas Grandits. „Durch Schmetterlingswiesen, die...

  • 27.06.18
Lokales
Güssing jubelt.
94 Bilder

Volksschule Güssing gewinnt SUMSI CUP im Bezirk

Bei strahlend schönem Wetter ging am Mittwoch, dem 30. Mai 2018 auf der Sportanlage des Nachwuchsvereines Punitz das 2. Bezirksfinale im Raiffeisen SUMSI CUP für die Volksschulen im Fußball über die Bühne. Jugendliche Fußballerinnen und Fußballer aus 14 Volksschulen des Bezirkes reisten gemeinsam mit ihren Mitschülern, Lehrerinnen und Lehrern aber auch zahlreichen Verwandten an, um sich im sportlichen Wettstreit zu messen. Und den Zusehern wurde sehenswerter Kinderfußball geboten. Nach...

  • 31.05.18
Lokales

Hockey als neuer Schulsport in Olbendorf

Die Kinder der Volksschule Olbendorf haben eine neue Sportart entdeckt, nämlich Hockey. Mit großer Begeisterung flitzen sie im Turnunterricht mit dem Schläger dem kleinen Ball nach. Die für das Spiel notwendigen Hockeyschläger sponserte die Gemeinde.

  • 03.05.18
Lokales
Auch für die Kinder war der Flohmarkt interessant
28 Bilder

Flohmarkt in der Volksschule Bocksdorf

Unterrichtsmittel aus alten Zeiten günstigst abzugeben BOCKSDORF (dp). Rosenquarz und Bergkristall. Spinnen, Fliegen, Schmetterlinge - getrocknet mit Stecknadel. In der Volksschule Bocksdorf gab es dieser Tag die Möglichkeit, sich mit Unterrichtsmaterialien aus einer anderen Zeit zu versorgen. Heute lernen die Kinder mit Hilfe von Computer, Fernsehen und co. - Anno dazumal gab es diese Möglichkeiten nicht, dafür waren Ansichtsexemplare von Steinen und Tieren, sowie Schautafeln - wie zB für die...

  • 03.05.18
Lokales
42 Bilder

Volksschule und Kindergarten Neuberg: Wald und Wasser im Frühling

Mit Feuereifer wird an der Volksschule Neuberg am Ganzjahresprojekt "Der Wald in den Jahreszeiten" weiter gearbeitet. Dabei sollen die Kinder mit allen Sinnen die Natur - und dabei insbesondere den Wald - erleben und erfahren. Nach dem Winter konnten nun die Kinder den Frühling im Wald erleben. Gemeinsam mit den ausgebildeten Pädagoginnen Daniela und Petra vom Wurzelwerk machte man sich am Mittwoch, dem 25 April 2018 auf den Weg in den Wald und auch zum Neubergerbach. Im Rahmen des sanften...

  • 25.04.18
Lokales
Die 3. Klassen der Volksschule mit ihren Lehrerinnen Martina Beretzki-Antoni und Eva Stranzl besuchten das Rathaus.

Güssinger Volksschulkinder besuchten das Gemeindeamt

Einen Erkundungsbesuch im Rahmen des Sachunterrichts statteten Buben und Mädchen der Volksschule Güssing dem Rathaus ab. Bürgermeister Vinzenz Knor führte sie in den Sitzungssaal und erläuterte die Arbeit, die in der Gemeinde geleistet wird. Standesamtsleiter Gilbert Lang zeigte den Kindern alte Dokumente und Karten aus der Geschichte der Stadt.

  • 09.04.18
Lokales
Letzte Reihe von links: Josef Fürbass, Klaus Böchheimer, Marcel Rath, Gabriele Panirek, Susanne Böchheimer, Dagmar Krammer und Franziska Rath mit den Volksschulkindern.

"Speckjäger" unterstützen Kindergarten und Volksschule Wörterberg

Die "Speckjäger", die am Faschingdienstag lustig durch Wörterberg zogen, hatten durchaus Gutes im Sinn. Den Erlös ihrer Aktion von 600 Euro teilten sie zu gleichen Teilen auf den Kindergarten und die Volksschule Wörterberg auf. Übergeben wurde das Geld an Kindergartenleiterin Gabriele Panirek und Schuldirektorin Dagmar Krammer.

  • 14.03.18
Politik
ÖVP-Vizebürgermeister Alois Mondschein stellte seine Stadtentwicklungs-Ideen bei einer Informationsversammlung vor.

Alois Mondschein präsentiert Ideen zur Güssinger Stadtentwicklung

Umzug des Rathauses, Umzug des Postamts, neuer Stadtpark, Volksschule alt/neu ... Ein Umzug des Rathauses ins Postgebäude? Eine Wiederbelebung der nie verwirklichten Nordwest-Umfahrung? Ein eigener Stadtpark für Güssing? Wenn es nach Vizebürgermeister Alois Mondschein (ÖVP) geht, brauchen die von ihm bei einer Informationsversammlung präsentierten Güssing-Ideen keine Ideen zu bleiben. Rathaus ins Postamt?"Der behindertengerechte Umbau des Rathauses muss demnächst stattfinden. Es wäre daher...

  • 14.02.18
Leute
Visitation: Diözesanbischof Ägidius Zsifkovics besuchte Kinder und Lehrkörper der Volksschule Hackerberg.
7 Bilder

Bischof Zsifkovics kam auf Besuch in seine Heimat-Volksschule

Dorthin, wo Ägidius Zsifkovics einst als Bub in die Schule ging, kehrte er für einen Vormittag als Diözesanbischof zurück. Kinder und Lehrerinnen der Volksschule Hackerberg bereiteten ihm im Rahmen der kanonischen Visitation einen herzlichen Empfang. Ein Morgenlob auf Deutsch und Kroatisch bildete die Einstimmung, seitens der Kinder folgten Lieder, Texte und ein Legekreis zum Thema “Feste im Jahreslauf". Zsifkovics erzählte aus seiner Volksschulzeit in Hackerberg, die, wie er sagte, den...

  • 05.02.18
Lokales
Selfies mit dem Bischof waren in der Neuen Mittelschule St. Michael sehr begehrt.
2 Bilder

Bischofsbesuch in St. Michael mit iPad und Gebet

Einen zweisprachigen Wortgottesdienst feierte Diözesanbischof Ägidius Zsifkovics mit Kindern der Volksschule und der Neuen Mittelschule (NMS) St. Michael. Der deutsch-kroatische Gottesdienst, der im Rahmen der kanonischen Visitation gefeiert wurde, stand unter dem Motto "Frieden". Passend dazu "flatterten" an den Fenstern der Pausenhalle Friedenstauben. Danach segnete Zsifkovics die bunten, neu gestalteten Klassenkreuze. Die 3. und 4. NMS-Klassen zeigten dem Bischof, wie sie das iPad in...

  • 25.01.18
Lokales
58 Bilder

Der Wald im Winter

Eifrig wird an der Volksschule Neuberg am Ganzjahresprojekt "Der Wald in den Jahreszeiten" weiter gearbeitet. Dabei sollen die Kinder mit allen Sinnen die Natur - und dabei insbesondere den Wald - erleben und erfahren. Nachdem man bereits den Frühling, den Sommer und den Herbst im Wald erleben durfte, war diesmal der Winter an der Reihe. Gemeinsam mit den ausgebildeten Pädagoginnen Daniela und Petra vom Wurzelwerk machte man sich am Montag, dem 22. Jänner 2018 auf den Weg in den Wald und auch...

  • 22.01.18
  • 1
Leute
Emma Zloklikovits, Sophie Horl, Fabian und Amelie Mittl (von links) mit Lehrerin Elisabeth Leitgeb vor dem dekorierten Fenster der Firma Haustechnik Güssing.

Güssinger Volksschulklasse als Fensterdekorateure

Auf große Verstärkung bei der Adventfenstergestaltung durfte heuer die Firma Haustechnik Güssing zählen. Die 1a-Klasse der Volksschule mit Lehrerin Elisabeth Leitgeb und Direktorin Sabine Unger war eifrig am Werk. Emma Zloklikovits, Sophie Horl, Fabian und Amelie Mittl waren stolz auf das Ergebnis.

  • 16.12.17
Lokales
Je 150 Euro erhielten der Kindergarten und die Volksschule.

Spende für Inzenhofer Kinderbetreuungseinrichtungen

Je 150 Euro erhielten der Kindergarten und die Volksschule Inzenhof als Spende aus Tschanigraben. Das Geld stammt aus den Einnahmen des dortigen Sturm- und Kastanienfestes. Als Überbringer fungierten Bürgermeister Ernst Simitz und Vizebürgermeister Stefan Köppel.

  • 16.11.17