Alles zum Thema Feuerwehr

Beiträge zum Thema Feuerwehr

Lokales
vlnr: Bezirksinspektor Emmerich Zax, Abschnittskommandant Martin Geißegger, Zalan Pogac (FF Eberau), Ing. Johann Kern, Kommandant-Stv. Andreas Groß (FF Gaas), Kommandant-Stv. Claus Gratzer (FF Bildein), Kommandant Jürgen Walter (FF Kulm) und Kommandant-Stv. Christian Mittl (FF Winten)

Fortbildung für die Feuerwehren
Firma Joke-System schult die Feuerwehren

Mit Ing. Johann Kern, dem Geschäftsführer von Joke-Systems GmbH, konnte ein äußerst kompetenter Referent zur Winterschulung des Abschnittes VII in Bildein gewonnen werden. Die Themen waren Solar- und Photovoltaik, sowie Batteriespeicher und Fahrzeuge mit Alternativantriebe. Nach den Grundlagen und dem technischen Aufbau ging er auf die Gefahren und Möglichkeiten für die Feuerwehrmitglieder bei Einsätzen in deren Nähe ein.

  • 18.03.19
Lokales
Kommandant Wilhelm Stipsits, Bürgermeister Andreas Grandits und Kommandant-Stellvertreter Daniel Zieserl (von links) mit drei der 20 neuen Feuerwehrhelme.

Zur Sicherheit
Neue Helme für Stinatzer Feuerwehr

Die Feuerwehr Stinatz hat neue Helme erhalten, die den aktuellen Sicherheitsstandards entsprechen. Bürgermeister Andreas Grandits übergab die 20 Feuerwehrhelme der Firma Rosenbauer an Kommandant Wilhelm Stipsits und Kommandant-Stellvertreter Daniel Zieserl. Außerdem hat die Gemeinde zehn Helmlampen für Atemschutzträger angekauft. Die Kosten der Investitionen betrugen insgesamt 5.200 Euro.

  • 15.03.19
  •  1
Lokales

Dornenhaufen als Feuerausgang
Starker Wind löste in Burgauberg Wiesenbrand aus

Der Versuch, einen Haufen von angesammelten Dornen und Gestrüpp abzubrennen, endete in Burgauberg am Montag in einem Wiesenbrand. Eine Grundstücksbesitzerin und ihr Helfer hatten das Mähgut aufgehäuft, als durch eine Bö das Feuer außer Kontrolle geriet und die gesamte Weidefläche zu brennen begann. Die Feuerwehren Burgau-Burgauberg, Rohrbrunn und Stegersbach brachten den Brand unter Kontrolle.

  • 13.03.19
Lokales
Der neue stellvertretende Bezirkskommandant Martin Geißegger (2. von rechts) mit Vorgänger Robert Pail (2. von links), Landesinspektor Richard Bauer (links) und Bezirkskommandant Thomas Jandrasits.

Geißegger folgt Pail
Neuer Vize für die Feuerwehren des Bezirks Güssing

Zum neuen Feuerwehrkommandant-Stellvertreter des Bezirks Güssing ist Martin Geißegger gewählt worden. Der Bildeiner tritt damit die Nachfolge von Robert Pail aus Hagensdorf an, der die Funktion acht Jahre lang innegehabt hatte. Pail gehörte seit 1979 als damals jüngster Abschnittskommandant durchgehend bis 2019 dem Bezirksstab an. Geißegger ist aktuell Abschnittskommandant im Abschnitt VII des Bezirks. Er tritt sein neues Amt am 1. April an.

  • 06.03.19
Lokales
Daniela Fenzal-Erkinger ist seit Jahresbeginn Kommandant-Stellvertreterin in der Feuerwehr Rohr. In dieser Funktion gibt es nur vier Frauen im Burgenland.
2 Bilder

Neue Kommandant-Stellvertreterin
Feuerwehr Rohr mit weiblicher Führungskraft

Im burgenländischen Feuerwehrwesen zählt Daniela Fenzal-Erkinger zu den raren Ausnahmen. Seit Jahresbeginn agiert sie in der Feuerwehr Rohr als Kommandant-Stellvertreterin. Neben ihr gibt es nur noch drei weitere Feuerwehrfrauen im Land, die diese Leitungsfunktion ausüben. "Unser Kommandant hat mich gefragt, ob ich das Amt übernehme, und ich habe Ja gesagt", erzählt die 33-Jährige. Allzu groß war die Hürde nicht, schließlich ist Fenzal-Erkinger seit Jugendjahren Feuerwehrmitglied und seit...

  • 19.02.19
Lokales
Die Feuerwehr Wörterberg wird derzeit vom Kommandant-Stellvertreter geleitet, nachdem Kommandant Hannes Langmann seines Amtes enthoben wurde.
4 Bilder

Abberufung, Rücktritte
Feuerwehren im Bezirk Güssing auf Kommandanten-Suche

An der Spitze mancher Ortsfeuerwehren im Bezirk Güssing herrscht mehr Bewegung, als manchen lieb ist. Mehrere Kommandantenfunktionen sind vakant, personelle Nachfolgelösungen noch nicht überall in Sicht. Des Amtes enthobenAm prekärsten war die Situation in Wörterberg, wo Kommandant Hannes Langmann von Landes- und Bezirkskommando mit Wirkung vom 31. Jänner im Einvernehmen mit der Gemeinde abberufen wurde. "Es gab derart viele Zwistigkeiten innerhalb der Wehr, dass wir reagieren mussten",...

  • 19.02.19
Leute
Ihren Feuerwehrball eröffneten die Stinatzer Feuerwehrleute ganz klassisch mit einer Polonaise.

Feuerwehrball
Stinatzer Feuerwehrleute als Polonaisetänzer

Im Gasthaus „Stinatzerhof“ fand der Ball statt, zu dem die Feuerwehr Stinatz unter ihrem Kommandanten Wilhelm Stipsits geladen hatte. Der Abend begann klassisch, die Feuerwehrmänner und ihre Tanzpartnerinnen eröffneten ihn mit einer Polonaise. Für ausgiebige musikalische Stimmung sorgte die Gruppe „Generationenwechsel“. Des weiteren wurden den Gästen eine Tombola, eine lustige Mitternachtseinlage und die Wahl einer Ballkönigin bzw. eines Ballkönigs geboten.

  • 18.02.19
Lokales
Franz Zloklikovits (3. von links) erhielt für seine 35 Jahre währende Tätigkeit Dank und Anerkennung. Es gratulierten (von links) Kommandant Martin Schabhütl, Stellvertreter Toni Joszt, Bürgermeister Wilhelm Pammer, Vizebürgermeister Günther Peischl und Abschnittskommandant Thomas Illigasch.

Dank an Franz Zloklikovits
Rehgraben: 35 Jahre lang war er Feuerwehrkassier

35 Jahre lang übte Franz Zloklikovits das Amt des Kassiers in der Feuerwehr Rehgraben aus. Bei der Jahreshauptdienstbesprechung, bei der er diese Funktion nun zurücklegte, übergaben ihm Bürgermeister Wilhelm Pammer und Vizebürgermeister Günther Peischl eine vom Gemeinderat verliehene Dankesurkunde. Die Nachfolge von Zloklikovits als Kassier hat Stephan Adamek angetreten.

  • 24.01.19
Lokales
Die Jahreshauptdienstbesprechung der Ortsfeuerwehr war eine Premiere. Es war die erste große Sitzung, die im neuen Feuerwehrhaus stattfand.
2 Bilder

Nach dem Umbau
Erste große Sitzung im neuen Kukmirner Feuerwehrhaus

Die Jahreshauptdienstbesprechung der Ortsfeuerwehr Kukmirn war eine Premiere. Es war die erste große Sitzung, die im neuen Feuerwehrhaus stattfand. Das alte Gebäude wurde in den vergangenen Monaten zum Teil abgerissen, der verbliebene Garagentrakt wurde grundlegend renoviert. Neu gebaut wurden Mannschafts- und Geräteräume. Die Arbeiten am Feuerwehrhausumbau bildete einen Schwerpunkt im abgelaufenen Jahr 2018, bilanzierte Kommandant Thomas Illigasch bei der Sitzung. "Insgesamt wurden von den...

  • 22.01.19
  •  1
Leute
Das neue Stegersbacher Faschingsprinzenpaar Laura I. und Maximilian I. gab seine erste Audienz.
3 Bilder

Tanz im Fasching
Feuerwehr Stegersbach feierte ihren Ball

Die Tanzfläche im Pfarrzentrum Stegersbach war dauerhaft belegt, schließlich sorgten beim Feuerwehrball die erstmals engagierten "Nachtfalken" für gepflegte Tanzmusik. Kommandant Klaus Sabara hieß das frischgebackene Faschingsprinzenpaar Laura I. und Maximilian I. willkommen. An der von Florian Tanczos konstruierten Fotobox konnten sich die Ballbesucher in lustigen Posen ablichten lassen.

  • 20.01.19
Lokales
vlnr: LAbg. Bgm. Walter Temmel, Kommandant Emmerich Zax, Christian Fazekas, Kommandant-Stv. Claus Gratzer

Freiwillige Feuerwehr Bildein
50. Geburtstag von ehem. Kommandant Christian Fazekas

HLM Christian Fazekas, ehemaliger Ortsfeuerwehrkommandant der Freiwilligen Feuerwehr Bildein, feierte seinen 50. Geburtstag. Kommandant BR Emmerich Zax jun., sein Stellvertreter BI Claus Gratzer und Bgm. LAbg. Walter Temmel gratulierten ihm dazu mit einem kleinen Präsent und überbrachten ihm die Glückwünsche stellvertretend für die ganze Wehr. Christian ist sein 1985 Feuerwehrmitglied. Er war insgesamt 11 Jahre Atemschutzwart, 6 Jahre Funkwart und 1 Jahr Abschnittsatemschutzwart. Vom...

  • 10.01.19
  •  1
  •  1
Lokales
Die beiden Unfall-Pkw wurden demoliert.
2 Bilder

Vergangenen Freitag
Deutsch Tschantschendorf: Zwei Personen bei Unfall schwer verletzt

Zwei Schwerverletzte forderte am Freitag ein Unfall auf der Bundesstraße in Deutsch Tschantschendorf, an dem zwei Pkw und ein Bus beteiligt waren. Ein 84-jähriger Lenker überholte einen Linienbus, übersah einen entgegenkommenden Pkw einer 50-jährigen Frau und kollidierte mit diesem auf Höhe des Busses. Die beiden schwer verletzten Lenker wurden mit dem Notarzt ins Spital gebracht, die Feuerwehren Deutsch Tschantschendorf, St. Michael und Güssing kümmerten sich um die Bergungs- und...

  • 07.01.19
Lokales
Ernst Kanzer (links) übergibt sein Kommandantenamt im Abschnitt VI an Ralf Kotlan (Mitte), Bezirkskommandant Thomas Jandrasits gratulierte.
2 Bilder

Feuerwehr-Führungskräfte
Zwei neue Abschnittskommandanten im Bezirk Güssing

Zwei Feuerwehrabschnitte des Bezirks Güssing haben mit Jahresbeginn neue Kommandanten erhalten. Im Abschnitt II hat Klaus Krenn (St. Michael) die Nachfolge von Heinrich Knor (Güttenbach) angetreten, der dieses Amt seit 2008 innegehabt hatte. Krenn ist seit 2003 Kommandant der Feuerwehr St. Michael. Zum Bezirksabschnitt II gehören die Wehren Gamischdorf, Güttenbach, Neuberg, Rauchwart, Schallendorf und St. Michael. Den Bezirksabschnitt VI kommandiert nun Ralf Kotlan, seit 2014 Kommandant...

  • 03.01.19
Lokales
Das baufällige Gebäude mit hölzernen Schlauchturm wurde abgerissen.

Baufällig
Altes Gerersdorfer Feuerwehrhaus abgerissen

Das alte Gerersdorfer Feuerwehrhaus in unmittelbarer Nähe der Kirche ist Geschichte. Die Gemeinde als Besitzerin der Immobilie hat das Gebäude im Zuge der Demontage des benachbarten früheren Gasthauses Strohmaier ebenfalls abreißen lassen. "Es war nicht mehr sinnvoll sanierbar und diente zuletzt als Abstellraum für diverse Geräte", so Bürgermeister Wilhelm Pammer. An der Stelle des Feuerwehrhauses soll eine kleine Grün- und Freizeitanlage entstehen.

  • 26.12.18
Lokales
Den gebrauchten und aus Spenden finanzierten Tanklöschwagen lassen der Wörterberger Hannes Langmann (links) und der Stinatzer Franz Grandits nach Afrika bringen.

Organisatoren aus Wörterberg und Stinatz
Ein Feuerwehrauto für Burkina Faso

Im nördlichen Teil von Burkina Faso in Westafrika, wo Feuerwehren eine rare Ausnahme sind, wird ab nächstem Jahr ein österreichisches Feuerwehrauto zu Einsätzen ausrücken. Das haben der Wörterberger Kommandant Hannes Langmann und der Stinatzer Franz Grandits, Obmann des Vereins „Hilfe Direkt“, möglich gemacht. Gebrauchter TanklöschwagenDer gebrauchte Tanklöschwagen stand bis heuer in Kienberg (Niederösterreich) in Verwendung. Langmann, der auch ein Handelsunternehmen für gebrauchte...

  • 19.12.18
Leute
Das "neue Einsatzfahrzeug" nahm Jubilar Rainer Freißmuth (3.v.l.) mit Gattin Petra sowie den Kindern Patrick und Selina von Feuerwehrverwalter Wolfgang Kniedl entgegen.
2 Bilder

Kommandant Rainer Freißmuth staunte
Neues Limbacher "Einsatzauto" zum Geburtstag

Als Einsatzfahrzeug für den Ernstfall würde es zwar nicht durchgehen, aber als Geburtstagsgeschenk passt es allemal. Das hölzerne Feuerwehrauto spendierte nämlich die Feuerwehr Limbach ihrem Kommandanten Rainer Freißmuth zum 50. Geburtstag. Außerdem stemmten seine Kameraden mit vereinten Kräften und einem kräftigen „Hooo-ruck!“ einen Geburtstagsbaum in die Höhe. Jubilar Rainer Freißmuth übt seit 14 Jahren die Funktion des Ortsfeuerwehrkommandanten aus. Die Gratulationen im Namen der...

  • 18.12.18
Lokales
Eva-Maria Konetzny aus Kroatisch Tschantschendorf siegte in der Bronze-Kategorie.
2 Bilder

Feuerwehr vergab Leistungsabzeichen
Landesbewerb: Kroatisch Tschantschendorferin funkte am besten

Hervorragend schnitten Feuerwehrleute aus dem Bezirk Güssing beim burgenländischen Funkleistungsbewerb in Eisenstadt ab. Unter 221 Teilehmern siegte Eva-Maria Konetzny aus Kroatisch Tschantschendorf in der Bronze-Kategorie ex aequo mit Florian Paul aus Rattersdorf und Werner Schnabl aus Piringsdorf. Julia Resetarits aus Stinatz landete auf Platz 4, David Globosits aus Kroatisch Tschantschendorf, Jörg Stipsits aus Stinatz und Manuel Strobl aus Limbach ex aquo auf Platz 13. Zwei zweite...

  • 10.12.18
Lokales
50 Bilder

Die Neuberger Feuerwehr lud zur Nikolausbescherung ein
Der Nikolo war da

Alle Jahre wieder kommt der Heilige Nikolaus am 6. Dezember zu den Neuberger Kindern in das Feuerwehrhaus um sie zu beschenken. In diesem Jahr reiste er mit der Limousine von Walter Radostics an. Viele Kinder und Erwachsene empfingen den Gabenbringer und freuten sich über die Geschenke, die er an die braven Kinder verteilte. Aber auch die Erwachsenen gingen nicht leer aus. Für sie gab es die Ausstellung "Handwerk-Kunst-Genuss aus Neuberg" und die Mitglieder der Feuerwehr versorgten sie mit...

  • 06.12.18
  •  1
  •  3
Lokales
Martin Geißegger ist neuer Bezirksreferent für Ausbildung.
2 Bilder

Güssinger Feuerwehr-Bezirkskommando mit neuen Referenten

Im Feuerwehrkommando des Bezirks Güssing wurde der Bildeiner Martin Geißegger zum neuen Bezirksreferenten für Ausbildung bestellt. Der Ollersdorfer Andreas Popofsits übernimmt das Bezirksreferat für Öffentlichkeitsarbeit. In Geißeggers Aufgabenbereich fällt neben der Truppmannausbildung 1 auch die neue Branddienstleistungsprüfung. Der Bildeiner ist seit 1984 Mitglied der Feuerwehr Bildein und seit dem 1. Jänner 2016 als Abschnittskommandant Teil des Bezirksstabes. Andreas Popofsits ist...

  • 23.11.18