Feuerwehr

Beiträge zum Thema Feuerwehr

Sowohl das Haus der Stadtfeuerwehr Güssing (Bild) als auch jenes der Feuerwehr Steingraben soll um einen Zubau erweitert werden.
2

Ausbau geplant
Zuwachs für Feuerwehrhäuser Güssing und Steingraben

Zubauten zu zwei Feuerwehrhäusern stehen bei der nächsten Güssinger Gemeinderatssitzung am 31. Mai auf der Tagesordnung. Sowohl das Floriani-Quartier der Stadtfeuerwehr Güssing als auch jenes der Ortsfeuerwehr Steingraben sollen erweitert werden, um mehr Platz für die Feuerwehrfahrzeuge zu bekommen. In Güssing soll außerdem ein Katastrophenlager eingerichtet werden.

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Der Strembach trat an mehreren Stellen wie hier in Ollersdorf über die Ufer.
5

Einsatzstatistik 2020
Feuerwehreinsätze in den Bezirken Güssing und Jennersdorf

Auch im Corona-Jahr 2020 waren die Wehren der Bezirke Güssing und Jennersdorf bei Einsätzen gefordert. JENNERSDORF/GÜSSING. 939 Einsätze leisteten die Feuerwehren des Bezirkes Jennersdorf im Jahr 2020. 865 Einsätze waren technischer Natur, 74mal brannte es. Die Mitglieder leisteten 11.565 Einsatzstunden. Zu insgesamt 84 Bränden und 638 technischen Einsätzen kamen im Vorjahr die Feuerwehren des Bezirks Güssing. Das macht in Summe 722 Einsätze und 9.653 Einsatzstunden. Hochwassereinsätze Vor...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Elisabeth Kloiber
Am Traktor und dem angekoppelten Holzrückewagen entstand Totalschaden.
4

Totalschaden
Traktor geriet in Glasing in Vollbrand

Dienstagabend kam es in Glasing aus noch unbekannter Ursache zu einem Vollbrand eines Traktors an dem auch ein Holzrückewagen angekoppelt war. Es entstand erheblicher Sachschaden. Verletzt wurde niemand.  GLASING. Beim Eintreffen der Feuerwehr stand der Traktor bereits im Vollbrand. Zusätzlich waren bereits Teile der Halle und benachbarte Maschinen in Brand geraten. Der Brand konnte unter Einsatz von Atemschutz mittels Hochdruckrohren und Schaumrohr schnell unter Kontrolle gebracht werden,...

  • Bgld
  • Güssing
  • Elisabeth Kloiber
Feuerwehr Heugraben: Kommandant-Stellvertreter Michael Wukitsevits, der neue Kommandant Jürgen Hacker und sein Vorgänger Mario Faustner (von links).
3

Feuerwehrwahlen
Nicht überall im Bezirk Güssing gibt es schon Kommandanten

Noch keine Entscheidung gibt es für die nähere Zukunft der Feuerwehr Moschendorf. Eine Mitgliederversammlung am Sonntag brachte keinen Nachfolgekandidaten für den scheidenden Kommandanten Thomas Schmidt. Bis nach Ostern soll nun ein Aspirant gefunden werden, berichtet Bezirkskommandant Thomas Jandrasits. In Heugraben ist es bei den Wahlen hingegen zu einem Wechsel an der Spitze gekommen. Jürgen Hacker trat die Nachfolge von Kommandant Mario Faustner an, der seit 2006 im Amt war. Zum neuen...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Feuerwehr Steingraben: Kommandant Eduard Bilovits (ganz links) trat nach 24 Jahren ab und wurde von Dominik Bilovits (3. von rechts) abgelöst.
6

Eine Ära endete
Feuerwehr-Kommandantenwahlen im Bezirk Güssing

Die Kommandantenwahlen in den Feuerwehren haben im Fall von Steingraben eine lange Ära beendet. Kommandant Eduard Bilovits, der 24 Jahre im Amt war, sowie sein Stellvertreter Günther Mikovits, der 17 Jahre amtierte, hatten nicht mehr kandidiert. Zu ihren Nachfolgern wurden als Kommandant Dominik Bilovits und als Stellvertreter Phillip Poandl gewählt. Alles beim Alten bleibt in Neustift bei Güssing, wo Kommandant Mario Guadagnini und sein Stellvertreter Mario Buchfeller wiedergewählt wurden....

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Die Feuerwehr Rauchwart wählte erneut Kommandant Dominik Zach (2. von rechts) und Kommandant- Stellvertreter René Graf (2. von links).
2

Kommando-Konstanz
Feuerwehren Güttenbach und Rauchwart wählten

Die Wahlen in der Feuerwehr Güttenbach brachten an der Spitze keine Veränderung. Kommandant Manuel Radakovits wurde ebenso wiedergewählt wie Kommandant-Stellvertreter Roland Mercsanits. Auch in Rauchwart bleiben die bewährten Kräfte für weitere sechs Jahre im Amt. Kommandant Dominik Zach und sein Stellvertreter René Graf wurden von den Kameraden in ihren Funktionen bestätigt.

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Kommandant Franz Richter (2. von rechts) und Kommandant-Stellvertreter Gerald Derkits (links) mit Bgm. Helmut Kopeszki (2. von links) und Abschnittskommandant Peter Kern.

Kommandantenwahl
Feuerwehr Tobaj wählte ihre Führungskräfte abermals

Die Feuerwehr Tobaj setzt auch in der kommenden Amtsperiode auf ihre bewährte Führungsebene. Bei den Neuwahlen am Wochenende wurde Kommandant Franz Richter für weitere sechs Jahre in seiner Funktion bestätigt, ebenso sein Stellvertreter Gerald Derkits. Namens der Gemeinde Tobaj gratulierte Bürgermeister Helmut Kopeszki den Wiedergewählten.

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
In der Stadtfeuerwehr Güssing nahmen der wiedergewählte Kommandant Mario Unger (Mitte) und sein Stellvertreter Markus Horvath (rechts) von Bezirkskommandant Thomas Jandrasits ihre Ernennungsurkunden entgegen.
4

Wiederwahl
Feuerwehren Güssing und Stinatz vertrauen bewährten Führungskräften

Die Stadtfeuerwehr Güssing geht mit dem bisherigen Führungsteam in die nächste Amtsperiode. Sowohl Kommandant Mario Unger als auch sein Stellvertreter Markus Horvath wurden bei der Wahlversammlung von ihren Kameraden für weitere sechs Jahre in ihre Ämter gewählt. Ähnliches vermeldet die Feuerwehr Stinatz. Wiederbestellt wurden seitens der Mannschaft sowohl Kommandant Wilhelm Stipsits als auch Kommandant-Stellvertreter Daniel Zieserl.

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Die Feuerwehr Moschendorf braucht dringend einen Kommandanten.

Feuerwehr-Wahlen
Kein Kandidat für Moschendorfer Kommandantur

Die nähere Zukunft der Ortsfeuerwehr Moschendorf liegt im Dunkeln. Die Wehr steht vorerst ohne Chef da, weil der bisherige Kommandant Thomas Schmidt sein Amt zurückgelegt hat und es für die Neuwahl am vergangenen Samstag keine Kandidaten gab. Der nächste Anlauf folgt bei der Mitgliederversammlung am 28. Feber.

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Der wiedergewählte Kommandant Andreas Grandits (rechts) mit seinem Stellvertreter Franz Bauernhofer und Bgm. Karin Kirisits.

Kommandantenwahl
Feuerwehr Hackerberg behält bewährte Führung

Die Neuwahlen in der Feuerwehr Hackerberg haben keine Veränderungen an der Spitze gebracht. Kommandant Andreas Grandits wurde für weitere sechs Jahre in seiner Funktion bestätigt, Kommandant-Stellvertreter Franz Bauernhofer ebenfalls. Bürgermeisterin Karin Kirisits wünschte namens der Gemeinde Glück bei allen Einsätzen.

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Die schwer verletzte Frau wurde vom Notarzt erstversorgt und mit dem Rettungshubschrauber in das Krankenhaus Graz eingeliefert.
6

Kollision
Radfahrerin bei Sulz von Lkw schwer verletzt

Bei einem Zusammenstoß mit einem Lkw zwischen Sulz und Steingraben ist eine Radfahrerin gestern, Mittwoch, abend schwer verletzt worden. Die 57-jährige fuhr nach Einbruch der Dämmerung auf einem Rad, das laut Angaben des Lkw-Lenkers unbeleuchtet war. Der 53-jährige Fahrer sagte gegenüber der Polizei, er habe, als er gegen 17.20 Uhr auf der Landesstraße 118 in Richtung Sulz unterwegs war, einen Ruck bei seinem Lkw bemerkt. Er sei vorerst von einem Zusammenstoß mit einem Wild ausgegangen. Erst...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Der wiedergewählte Inzenhofer Feuerwehrkommandant Ronny Reif (2. von rechts) und sein Stellvertreter Christoph Kurta (2. von links) mit Bezirkskommandant Thomas Jandrasits und Bgm. Jürgen Schabhüttl.
2

Fast nur Wiederwahlen
Feuerwehrkommandanten-Wahlen im Bezirk Güssing

Bei den Feuerwehr-Neuwahlen im Bezirk Güssing am vergangenen Wochenende gab es nur marginale Änderungen. Die Feuerwehr Gerersdorf hat mit Julius Zach einen neuen Kommandant-Stellvertreter, er folgt Patrick Hafner. Kommandant bleibt Manuel Zach. In Deutsch Tschantschendorf wurden sowohl Kommandant Patrick Janny als auch sein Stellvertreter Josef Walits in ihren Funktionen bestätigt. Gleiches gilt für die Feuerwehr Gaas, die weiterhin von Andreas Grosz und seinem Stellvertreter Marc Schrampf...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Der wiedergewählte Bildeiner Kommandant Emmerich Zax (2. von rechts) mit Vbgm. Lorenz Fabsits, Kommandant-Stellvertreter Claus Gratzer und Bgm. Walter Temmel (von links).
8

Feuerwehren
Kaum Neues in den Kommandos bei Wahlen im Bezirk Güssing

Wenige Änderungen brachte in den Feuerwehren im Bezirk Güssing die zweite Welle der notwendigen Wahl der Kommandanten und ihrer Stellvertreter. In Gamischdorf bleibt Franz Eberhardt, der das Kommando seit dem Jahr 1991 innehat, an der Spitze. Auch sein Stellvertreter Gerald Tancsos wurde im Amt bestätigt.Die Feuerwehr Heiligenbrunn setzt ebenfalls weiterhin auf die bewährten Kräfte. Zum Kommandanten wurde Klaus Huber-Kedl gewählt, zu seinem Stellvertreter Manuel Deutsch.Die Wehr in Rohr wird...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Akuter Mitgliedermangel: Die Feuerwehr Luising dürfte sich heuer auflösen und in die Nachbarwehr Hagensdorf integriert werden.

Personalmangel
Feuerwehr Luising steht nach 95 Jahren Auflösung bevor

Die bevorstehende Wahl des neuen Kommandanten dürfte einer der letzten Akte in der Geschichte der Feuerwehr Luising werden. "Die Wehr wird sich wohl im Laufe des Jahres auflösen und in die Feuerwehr Hagensdorf integriert", bestätigt Bürgermeister Johann Trinkl. Der amtierende Kommandant Alois Pail werde sich zwar der Wahl stellen, dann aber vor allem die geordnete Eingliederung in die Wehr Hagensdorf vorbereiten, so Trinkl. Die Feuerwehr Luising sei überaltert, nur noch zwei Mitglieder seien...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
In der Feuerwehr Stegersbach wurde Klaus Sabara (2. von rechts) erneut zum Kommandanten gewählt. Sein Stellvertreter ist Stefan Weiß (3. von links).

Wiederwahl
Sabara bleibt Feuerwehrkommandant in Stegersbach

Die mit Güssing größte Feuerwehr des Bezirks hat ebenfalls ihre gesetzlich notwendig gewordenen Neuwahlen vollzogen. In der Feuerwehr Stegersbach wurde der bisherige Kommandant Klaus Sabara für weitere sechs Jahre in sein Amt gewählt. Als Kommandant-Stellvertreter hat Stefan Weiß die Nachfolge von Ewald Sodl angetreten, der die Funktion 15 Jahre ausgeübt hatte. Dem neuen Führungsduo gratulierten Bezirkskommandant Thomas Jandrasits, Bürgermeister Heinz Krammer sowie die Vizebürgermeister Michael...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Der neue Steinfurter Feuerwehrkommandant Mario Bauer (2. von links) und sein Stellvertreter Rainer Wukitsevits (3. von rechts) mit Landeskommandant-Stellvertreter Richard Bauer, Bürgermeister Bernhard Deutsch, Ex-Kommandant Herbert Wukitsevits und Abschnittskommandant ABI Ralf Kotlan (von links).

Mario Bauer gewählt
Feuerwehr Steinfurt unter neuem Kommando

Nach einem Jahrzehnt gibt es an der Spitze der Feuerwehr Steinfurt einen Wechsel. Zum neuen Kommandanten wurde der bisherige Kommandant-Stellvertreter Mario Bauer gewählt. Er tritt die Nachfolge von Herbert Wukitsevits an, der zehn Jahre als Kommandant und 23 Jahre als Kommandant-Stellvertreter amtiert hatte. Als Stellvertreter von Mario Bauer fungiert für die nächsten sechs Jahre der bisherige Gruppenkommandant Rainer Wukitsevits. Nach der Wahl durch ihre Kameraden wurden die neuen Funktionäre...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Der Sulzer Ortsvorsteher Günter Berzkovics (links) übergab zu seinem 60. Geburtstag einen Defibrillator an Feuerwehrkommandant Martin Jandrisevits.

Statt 60er-Geburtstagsfeier
Sulzer Ortsvorsteher spendete Defibrillator

Nachdem die Geburtstagsfeier zu seinem 60. Geburtstag vom Corona-Virus vereitelt wurde, ließ sich der Sulzer Ortsvorsteher Günter Berzkovics zum ´"Runden" etwas anderes einfallen. Er spendete der Feuerwehr einen Defibrillator, den er an Kommandant Martin Jandrisevits übergab. "Mein Geschenk an die Ortsbevölkerung von Sulz", formulierte Berzkovics. Das lebensrettende Erste-Hilfe-Gerät wird an der Außenwand des Feuerwehrhauses angebracht. Geplant sind Einschulungen sowohl für die Feuerwehr als...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Der wiedergewählte Sumetendorfer Kommandant Kevin Maitz (3.v.l.) und sein Stellvertreter Hannes Trinkl (3.v.r.) wurden unmittelbar nach ihrer Wahl von Bürgermeister Bernhard Deutsch (links) angelobt.
2

Kommandanten
Feuerwehr-Premierenwahlen in Sumetendorf und Limbach

Im Bezirk Güssing sind die ersten Feuerwehr-Kommandantenwahlen unter den neuen gesetzlichen Vorgaben geschlagen. Als erste Wehr wählte Sumetendorf, an der Spitze gab es aber keine Änderung. Kevin Maitz, der seit 2016 als Kommandant fungiert, wurde von seinen Kameraden für weitere sechs Jahre gewählt. Gleiches gilt für Hannes Trinkl als Kommandant-Stellvertreter. Auch in Limbach ergeben sich keine Neuerungen. Der bisherige Kommandant Rainer Freißmuth wurde ebenso in seinem Amt bestätigt wie sein...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Sachspenenaufruf für Erdbebenopfer: Danijel Mitar mit Manuela Molnar, Thomas Lagler und Thomas König im Lager in der Theresiensiedlung 1 in Rudersdorf.
18

Hartberg-Fürstenfeld
Große Welle der Hilfsbereitschaft für Erdbebenopfer in Kroatien

Feuerwehren und Privatpersonen aus Hartberg-Fürstenfeld im Einsatz für die Erdbebenopfer in Kroatien. Aktuell laufen im Bezirk zahlreiche Initiativen und Spendenaktionen für Hilfsgüter, die mit LKWs zur Verteilung in das Katastrophengebiet geliefert werden. Auch ein Spendenkonto für den Wiederaufbau wurde eingerichtet. HARTBERG-FÜRSTENFELD/PETRINJA. Nur zwei Tage vor Silvester, am Dienstag, 29. Dezember 2020 ereignete sich in Kroatien ein schweres Erdbeben der Stärke 6,4 auf der Richterskala....

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Bei der Übergabe: Bgm. Wolfgang Sodl (links), Vbgm. Florian Ohrenhofer (rechts), Kommandant Romeo Malits (2. von rechts) und sein Stellvertreter Wolfgang Knor (2. von links).

Einsatzbekleidung
Feuerwehr Olbendorf ist textil neu gerüstet

Die Feuerwehr Olbendorf ist von der Gemeinde mit neuen Einsatzjacken und Einsatzhosen ausgestattet worden. "Die alten Bekleidungsstücke weisen nach 16 Jahren Verschleißspuren sowie Beschädigungen auf und waren daher zu ersetzen", sagt Bürgermeister Wolfgang Sodl. Gemeinsam mit Vizebürgermeister Florian Ohrenhofer übergab er die Ausrüstungsgegenstände an Feuerwehrkommandant Romeo Malits und dessen Stellvertreter Wolfgang Knor.

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Die ersten Feuerwehrwahlen gemäß neuer Gesetzeslage müssen im Jänner oder Feber stattfinden.
3

Flächendeckend Neuwahlen
Feuerwehren gehen in ihren ersten Wahlkampf

In der Politik ist 2021 kein Wahljahr, dafür erstmals bei den burgenländischen Feuerwehren. Eine neue, erst Anfang Dezember kundgemachte Verordnung der Landesregierung legt einen eigenen, äußerst detaillierten Modus für die Wahlen der Ortskommandanten und ihrer Stellvertreter sowie der Kommandanten auf Abschnitts- und Bezirksebene fest. Gewählt werden muss im Jänner oder Feber in jeder burgenländischen Wehr. Ähnlich wie Gemeinderatswahlen"Die Feuerwehrwahlen sind angelehnt an die...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
In Heiligenkreuz wurde mit vereinten Kräften ein Flurbrand gelöscht.
6

Drei Einsätze binnen kurzem
Feuerwehr Güssing half in Neustift und Heiligenkreuz mit

Auch in Zeiten des Lockdown hatte die Stadtfeuerwehr Güssing alle Hände voll zu tun. Binnen weniger Tage rückte sie zu drei Einsätzen im Stadtgebiet bzw. in der Nachbarschaft aus. Bei einer Lkw-Bergung in Neustift bei Güssing musste ein im Untergrund feststeckende Lastwagen mittels Seilwinde geborgen werden. Verletzt wurde niemand. Der Feuerwehr Heiligenkreuz standen die Güssinger Kameraden zur Seite, als sie zu einem Scheunenbrand gerufen wurde. Dieser stellte sich beim Eintreffen am...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Die Feuerwehren Bildein, Eberau und Kulm bekämpften das Feuer gemeinsam
3

Drei Feuerwehren im Einsatz
Küchenbrand in Bildein war rasch gelöscht

Ein Küchenbrand sorgte gestern, Montag, in Bildein für einen  Feuerwehreinsatz. Auslöser war das Öl in einer Fritteuse, das in Brand geraten war. Die Feuerwehren Bildein, Eberau und Kulm rückten gemeinsam aus. Der Atemschutztrupp Bildein bekämpfte das Feuer mit CO2, der gemischte Atemschutztrupp Eberau-Kulm schaltete den Strom ab und bereitete die Druckbelüftung des betroffenen Gebäudeteils vor. Das mehrmalige Wiederaufflammen des Öls konnte mit zwei Kübeln Erde rasch unterbunden werden....

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Das neue Mannschaftstransportfahrzeug der Tudersdorfer Kameraden ist bereits unterwegs.

Mobilität
Neue Fahrzeuge für Feuerwehren Tobaj und Tudersdorf

In Tudersdorf und Tobaj erneuern die Feuerwehren ihren Fuhrpark. Das neue Mannschaftstransportfahrzeug der Tudersdorfer Kameraden ist bereits in Verkehr. Das neue Kleinlöschfahrzeug der Feuerwehr Tobaj soll noch heuer bestellt werden.

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.