Eltendorf

Beiträge zum Thema Eltendorf

Leute
44 Bilder

Feiern am Hochkogel
Uhudlerfest in Eltendorf

Drei Tage lang feierte man am Hochkogel den Uhudler. Wein, Kulinarik und Musik bildeten die Basis zum heurigen Uhudlerfest. Freilich fanden sich in Wahlkampfzeiten viele Politiker ein, was aber zu recht angenehmen Begegnungen führte. Wo sonst kommt man so nah an seine Vertreter heran. Es spielten die Schwestern, der Sperrmüllfranz, die Prochtburschen, die Beislband und die Neujahrsgeiger. Neben dem Uhudler gabs gesteigertes Speisenangebot am "Walk of Uhudler"; Wildgerichte, Kistenfleisch...

  • 07.09.19
Leute
Adi Schmölzer
57 Bilder

Wimmelbilder zwischen Bruegel und Haring
Eltendorfer Adi Schmölzer stellt in Gerersdorf aus

Adi Schmölzer ist malender Architekt. Er war Schüler von Günther Domenig, Praktikant im Büro Szyszkowitz-Kowalski und wohnt seit 2012 in Eltendorf. Seine Bilder sind bis 11. November im großen Saal des Kisser-Ensembles im Freilichtmuseum Gerersdorf zu sehen. "Eine gewaltige Installation" bezeichnet Hausherr Gerhard Kisser die Ausstellung. Wimmelbilder, angesiedelt zwischen Hieronymus Bosch, Pieter Bruegel und Keith Haring, hängen vom Dachgebälk oder kleben an der Wand. Schmölzer führt sie...

  • 06.09.19
Wirtschaft
Fünf neue Doppelzimmer und ein Familienzimmer zeigte Gastronom Matthias Mirth (links) beim Besuch von Tourismuslandesrat Alexander Petschnig her.

Matthias Mirth investiert
Weitere Gästezimmer in Eltendorfer "Uhudlerei"

Gastronom und Uhudlerwinzer Matthias Mirth investiert weiter in seinen Betrieb in Eltendorf. In der "Dorfbuschenschank" an der Hauptstraße, zu dem er ein früheres Gasthaus umgebaut hatte, hat er nun auch sechs Gästezimmer eingerichtet. Zusammen mit dem Haupthaus in der Kirchenstraße verfügt die "Uhudlerei" nun über 36 Gästebetten. Gefördert wurden die neuen Zimmer aus Mitteln der Tourismus-Qualitätsinitiative der Landesregierung. "Die Investitionsbereitschaft auch kleinerer Unternehmen...

  • 03.09.19
Leute
Die Vernissage von Werken Schmölzers beginnt am Freitag, dem 6. September, um 18.00 Uhr, im Freulichtmuseum Gerersdorf.
2 Bilder

Ausstellungseröffnung
Eltendorfer Adi Schmölzer zeigt in Gerersdorf "Magic of Juju"

Dem in Eltendorf ansässigen Künstler Adi Schmölzer ist die für heuer letzte Ausstellung im Freilichtmuseum Gerersdorf gewidmet. Schmölzer zeigt aktuelle Werke, viele in großen Formaten, die Ausstellungsgestaltung lässt die Handschrift des studierten Architekten erkennen. "The Magic of Juju" wird am Freitag, dem 6. September, um 18.00 Uhr eröffnet und ist bis 11. November zu sehen.

  • 02.09.19
Lokales
Den Uhudler aus ihrer neuen Wohngemeinde Eltendorf schätzen der Tiroler Erhard und die Pfälzerin Ramona Nagiller sehr.
31 Bilder

Verliebt in die neue Heimat
Mit Erhard und Ramona Nagiller Eltendorf kennenlernen

"Goldig" - wenn Ramona Nagiller ihren neuen Heimatort Eltendorf beschreibt, fällt das Wort immer wieder. Die aus Deutschland stammende Schriftstellerin hat mit ihrem Mann Erhard, einem Tiroler, ein altes Bauernhaus im Eltendorfer Ortskern gekauft, das seit Jänner mit einer Vielzahl alter bäuerlicher Materialien und Einrichtungsstücke renoviert wird. Die beiden haben sich in ihre neue Heimat binnen kürzester Zeit verliebt. "Vom milden, sonnigen Klima hier sind wir begeistert", sagt Erhard...

  • 31.07.19
Wirtschaft
Generationensache: Johann Lackner, Nina Katzbeck, Josef Wiener, Josef Kropf, Bettina Pauschenwein, Stefan Wiener, Hans Peter Katzbeck und Thomas Himler (von links).

Motto "Moch weida"
Junge Wirtschaft informierte in Eltendorf potenzielle Betriebsübernehmer

Zum Schritt, den Betrieb der Eltern zu übernehmen, will die Junge Wirtschaft potenzielle Jungunternehmer ermutigen. Selbstverständlich ist das aber nicht. "Die Unterstützung durch einen Dritten, also einen Mediator, ist wichtig, da es aufgrund des Altersunterschieds viele unterschiedliche Ansichten gibt", betonten Josef Wiener und Hans Peter Katzbeck bei einer Veranstaltung in Eltendorf. Die beiden haben ihr Autohaus in Eltendorf bzw. ihre Fensterfabrik in Rudersdorf vor einigen Jahren an die...

  • 23.07.19
Lokales
Für die Kinder und Eltern aus den Nachbargemeinden Königsdorf und Eltendorf gibt es das Ferienangebot heuer erstmals.

Alle neun Ferienwochen
Königsdorf und Eltendorf: Ferienbetreuung ohne Schließzeit

"Kein Mensch von den Eltern hat neun Wochen Urlaub". Das war für den Königsdorfer Bürgermeister Mario Trinkl der Ausgangspunkt für die Überlegung, heuer erstmals eine durchgehende Ferienbetreuung anzubieten. Die Partnerschaft mit seinem Eltendorfer Nachbarkollegen Josef Pfeiffer lag auf der Hand, schließlich führen die beiden Gemeinden seit drei Jahren auch ihre beiden Volksschulen gemeinsam. Angeboten wird die Ferienbetreuung für Kinder zwischen fünf und zehn Jahren, also auch für die...

  • 16.07.19
Lokales
Der weitläufige Anger beherbergt nach der Umgestaltung einen großen Kinderspielplatz.
14 Bilder

Neugestaltung
Eltendorfer Dorfplatz hat neuen Charakter erhalten

Die Neugestaltung des Eltendorfer Dorfplatzes ist weitestgehend abgeschlossen. In den letzten Monaten sind ein großzügiger Kinderspielplatz und eine öffentliche WC-Anlage errichtet worden, auch die Bepflanzung wurde erneuert. Für den Herbst sind weitere Sitzgelegenheiten und eine Tankstelle für Elektrofahrzeuge geplant.

  • 08.07.19
Sport
Amila Gojak (links) freute sich über den zweiten Platz bei den österreichischen Staatsmeisterschaften in Karate.
3 Bilder

Karate Staatsmeisterschaft
Amila Gojak wurde Vizestaatsmeister, Hanna Bauer belegte Platz drei

Die Eltendorferin Amila Gojak eroberte bei den österreichischen Staatsmeisterschaften (Fürstenfeld) im Karate Kumite in der Allgemeinen Klasse bis 61 kg den Vizestaatsmeistertitel.  Hanna Bauer aus Rudersdorf war bei den österreichischen Nachwuchsmeisterschaften ebenfalls erfolgreich. Bauer erkämpfte sich den dritten Platz im Kumite U14 +50kg.  Beide Sportlerinnen sind für den Karateclub Fürstenfeld aktiv.

  • 20.05.19
Sport
Amila Gojak gehört zu Österreichs besten Karateka.

Karate
Amila Gojak aus Eltendorf siegte bei den Styrian Open

Amila Gojak überzeugte bei den 22. Styrian Open im Karate in Fürstenfeld.  Die Eltendorferin Amila Gojak belegte im Kumite Damen Open den ersten Platz. An den Styrian Open nahmen 154 Sportlerinnen und Sportler aus Österreich, Ungarn, Italien und Slowenien teil. Gojak, die für den Karateclub Fürstenfeld antritt, bereitet sich aktuell für die Österreichischen Karate Staatsmeisterschaften am 11. und 12. Mai in Fürstenfeld vor.

  • 18.04.19
Lokales
Verletzt wurde bei dem Brand niemand.
4 Bilder

Großer Feuerwehreinsatz
Balkonbrand in Eltendorfer Wohnblock

Ein Balkonbrand in einem Wohnblock löste heute, Sonntag früh, in Eltendorf ein Großaufgebot an Einsatzkräften aus. Die Flammen drohten laut Landessicherheitszentrale auf das gesamte Wohnhaus überzugreifen, die Feuerwehren Eltendorf, Jennersdorf, Poppendorf-Ort und Poppendorf-Berg konnten den Brand rasch löschen. Niemand wurde verletzt. Betroffen von dem Feuer waren zwei übereinander gelegene Balkone, so der Eltendorfer Feuerwehrkommandant Udo Boandl. Brandauslöser dürfte laut Polizei eine...

  • 07.04.19
Lokales
Der Kinderspielplatz ist eine der zentralen Neuerungen, dazu kommen E-Ladestation, öffentliches WC und eine Uhudlerlaube.
2 Bilder

Dorferneuerung
Neuer Dorfplatz entsteht in Eltendorf

Der Platz vor dem Eltendorfer Gemeindeamt bekommt derzeit ein neues Gesicht. Noch im Laufe des Frühjahrs sollen die Umgestaltungsarbeiten abgeschlossen sein, sagt Bürgermeister Josef Pfeiffer. Zuvor bestand der Dorfanger aus einem kleinen Park und einer wenig genutzten Grünfläche. In Zukunft beherbergt er einen Kinderspielplatz, ein öffentliches WC und eine Ladestation für Elektrofahrzeuge. In Richtung Gemeindeamt und Feuerwehrplatz wird eine "Uhudlerlaube" errichtet, die zum gemütlichen...

  • 03.04.19
Bauen & WohnenBezahlte Anzeige
In der Wohnungsanlage Siedlungsstraße 6 steht derzeit eine 3-Zimmer-Wohnung zur Verfügung.

Neue Eisenstädter
Freie Wohnung in Eltendorf

In der Wohnungsanlage Siedlungsstraße 6 steht derzeit eine 3-Zimmer-Wohnung zur Verfügung. Die Lage ist ruhig und sonnig. Die Wohnung verfügen über eine Loggia. Der Grundriss der Wohnung ist großzügig, alle Zimmer sind zentral begehbar, die Küche ist abgeschlossen und verfügt über ein Fenster. Ein PKW-Stellplatz ist der Wohnung zugeordnet. HWB: 70 kWh/m2.a Die Wohnung wurde unter Zuhilfenahme von Förderungsmitteln des Landes Burgenland errichtet. Der Finanzierungsbeitrag liegt bei rund Euro...

  • 03.04.19
Lokales
Winterwanderung mit Bewegungsstationen
10 Bilder

Wandern, Radeln, Ernährungs-Tipps ...
"Gesundes Dorf": Eltendorf und Zahling bieten Ganzjahresprogramm

Wenn "Radtour" auf dem Kalender steht, schwingen sich Jung und Alt auf ihre Drahtesel. Die gemeinsamen Touren, die im Sommer alle zwei bis drei Wochen stattfinden, zählen in der Gemeinde Eltendorf zu den beliebtesten Angeboten im Rahmen des Programms "Gesundes Dorf". Bis Fürstenfeld, Rosendorf oder St. Gotthard führen die Strecken. Gut angenommen werden auch die Angebote, bei denen die Ernährung in den Mittelpunkt gerückt wird. "Wir laden jedes Jahr zu einem gesunden Dorffrühstück vor dem...

  • 27.03.19
Sport
Amila Gojak (links) holte sich zwei Steirische Landestitel in Karate.
2 Bilder

Erfolgreiches Karate
Amila Gojak, Nora Wiesner und Hanna Bauer holen sich Steirische Meistertitel

Die Eltendorferinnen Amila Gojaik und Nora Wiesner sowie die Rudersdorferin Hanna Bauer waren bei den Steirischen Karate Meisterschaften in Fürstenfeld sehr erfolgreich.  Amila Gojak erkämpfte sich zwei Meistertitel - in Kumite Damen bis 68 kg und Kumite Damen Open. Nora Wiesner errang im Bewerb Kumite am Ball U10 den ersten Platz. Hanna Bauer holte sich den steirischen Titel in Kumite U14. Die drei Sportlerinnen sind für den Karateclub Fürstenfeld aktiv.

  • 20.03.19
Leute
Stefan Wiener (Mitte) und seine Grillmeister.
5 Bilder

Saison-Auftakt
Angrillen bei Opel Wiener in Eltendorf

Unzählige Besucher haben das traditionelle Angrillen bei Auto Wiener in Eltendorf besucht. Vergangenen Samstag wurde die Verkaufssaison 2019 mit einer fetten Grillerei eröffnet. Soviele Besucher wie noch nie sind der Einladung gefolgt. Präsentiert wurden die neuesten Modelle der Opel-Palette: Vom neuen Opel Insignia zum großen Grandland X bis hin zum klassischen Opel Astra, und darüber hinaus gab es alles zu besichtigen, was das Auto-Herz begehrt. Sogar Oldtimer wie die Altmodelle Manta oder...

  • 21.01.19
Lokales

Gesundes Dorf
Eltendorf: Gesund und fit in den Frühling

Die Stärkung von Körper, Geist und Seele - das ist auch in diesem Jahr das Motto für Eltendorf-Zahling im Rahmen des Projektes „Gesundes Dorf“ Mit der neuen Arbeitskreisleiterin Reinhild Pfeiffer und ihrem engagierten Team wurde bereits ein umfangreiches und spannendes Programm erstellt, auf das sich die Bevölkerung der Gemeinde schon jetzt freuen darf. Für Bewegungsfreudige veranstaltet unsere Physiotherapeutin Stefanie Schuller am 9. Februar um 14 Uhr eine Winterwanderung mit Start und...

  • 15.01.19
  •  1
  •  2
Leute
Sabine Mirt, Matthias Mirth und Marion Zach
34 Bilder

Bunte Ballnacht unter Lebzeltherzen
Dirndl- und Lederhosenball Eltendorf

GRin Marion Zach und Sabine Mirth  befinden sich mit ihrer Dirndl- und Lederhosenballorganisation  auf der Erfolgswelle. Zum 7. Mal tanzte man im GH Mirth eine Faschingsnacht lang in Trachten herausgeputzt. Das Passailer Top Duo spielte auf und als Gäste tanzten die Mitglieder der Damenschuhplattlergruppe Lichtenegg Traditionelles und Modernes. Zur Unterhaltung gehörte neben vielen schönen Menschen auch ein Schmankerltombola. Der Saal hing voller Lebzeltherzen. Veranstalter war die ÖVP...

  • 06.01.19
Wirtschaft
4 Bilder

Durchstarter Bezirk Jennersdorf
Kerstin Rahm-Steiner aus Eltendorf bietet mit Cbd-Öl (Cannabidiol) eine medizinische Alternative

Warum haben Sie sich selbständig gemacht? Nach einem schweren Arbeitsunfall meines Mannes mit folgender Teilamputation hatte er mit Phantomschmerzen und anderen Symptomen zu kämpfen. Die zahlreichen Medikamente schlugen ihm auf den Magen und auch die Verdauung spielte nicht mehr mit. Während ich nach Alternativen suchte, stolperte ich über das Cbd Öl (Cannabidiol/medizinischeds Cannabis) in Tropfenform und wir wagten den Versuch. Nach nur wenigen Tagen ging es meinem Mann sichtlich besser...

  • 27.12.18
Leute
Gut gelaunt (von links): Thomas Himler, Walter Kirnbauer, Maximilian Poten, Andreas Grosz, Rainer Ribing, Josef Kropf, Sebastian Siess, Oliver Freismuth, Mario Lang und Katharina Bagdy.

Feinschmecker-Treff in Eltendorf
Junge Wirtschaft Jennersdorf ließ Wein auf Kulinarik treffen

Als Treffpunkt zum Kennenlernen und Austauschen hat die die Junge Wirtschaft (JW) des Bezirks Jennersdorf ihre Veranstaltung "Wein trifft auf Kulinarik" etabliert. In Eltendorf kredenzte Kirchenwirt Matthias Mirth Variationen von Hirsch und Wildschwein, Fische aus der Eltendorfer Teichwirtschaft und Schokolade-Köstlichkeiten. Dazu verkosteten JW-Bezirksvorsitzender Maximilian Poten, Wirtschaftskammerdirektor Rainer Ribing und die Jungunternehmer des Bezirks Weine der Winzer Kirnbauer...

  • 12.12.18
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.