Rudersdorf

Beiträge zum Thema Rudersdorf

2

Im Rudersdorfer "Antonyus"
Schlagernacht und neue CD von Erich Frei

Erich Frei präsentierte im Rudersdorfer Gasthaus Antonyus seine neue CD und lud dabei Musikerfreunde zu Gastauftritten. Mit an der Schlagernacht beteiligt waren Da Luis, Niki Kracher und Marc Andrae. Die "Partypiraten" gaben die Begleitband ab. Zu feiern gab es 43  Jahre Bühnenjubiläum und 10 Jahre Soloauftritte von Erich Frei. Bernd Platter vom ORF moderierte.

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Peter Sattler
42

OSG baut ihre Siedlung aus
Ein Spatenstich in Dobersdorf

Dobersdorf ist ein in Rudersdorf eingemeindeter Ortsteil, der noch ein Lebensmittelgeschäft mit Kaffeestüberl und ein funktionierendes Gasthaus aufweisen kann. Der Ort ist nahezu verkehrsfrei, die Umfahrungsstraße wird durch die S7 ersetzt. Das bringt Wohnqualität, nach der durchaus Nachfrage besteht. Die Oberwarter Siedlungsgenossenschaft erweitert deshalb ihr Projekt der "Schwammerlhäuser" um einen weiteren Bau. Entworfen wurden die Bauten von Architekt Erich Paugger. Beim Spatenstich, an...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Peter Sattler
10

Mit der Lehre den Traumberuf erreichen
Friseurlehrling in Rudersdorf

Viktoria Monschein hat schon eine Lehre hinter sich. Sie ist Einzelhandelskauffrau. Nach einer neuerlichen Lehre beim Figaro Philipp Schulter will sie aber später ihren Traumberuf ausüben: Friseurin (Stylistin). "Das Perückenmachen gehört nicht mehr dazu", sagt der Meister gleich vorweg. Dafür beschäftigt sich der Stylist mit Wimpern- und Augenbrauenfärben, Schminken, Haarglätten und Haarverlängerungen. Philipp Schulter zählte 2011 nach einer Lehre beim Fürstenfelder Friseur Hansi Pichler...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Peter Sattler
Gewaltig: 840 Meter lang und sechs Meter tief erstreckt sich das Wannenbauwerk Rudersdorf West, Projektleiterin Julia Korber und Asfinag-Gesamtprojektleiter Herwig Moser bei der Baulosbesichtigung.
17

Speltenbach/Rudersdorf
S 7: Wo zwei Straßen einer ausweichen

Lokalaugenschein: In Speltenbach bei Fürstenfeld und in Rudersdorf laufen die Arbeiten für die beiden Anschlussstellen zur Fürstenfelder Schnellstraße auf Hochtouren. Die WOCHE war bei der Baustellenbesichtigung dabei. FÜRSTENFELD. Wer auf der Landesstraße L 401 zwischen Fürstenfeld und Bad Blumau unterwegs ist, kann sie bereits von Weitem erspähen: die regen Bautätigkeiten, die sich auf der Höhe Speltenbach derzeit links und rechts der Fahrbahn abspielen. Vor wenigen Monaten haben...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Die Schäden sind mitunter beträchtlich, wenn ein Keller oder ein Erdgeschoß unter Wasser steht.

Tipps der Feuerwehr Rudersdorf
Wie der Einzelne Hochwasserschäden vorbeugen kann

Die Feuerwehr Rudersdorf hat für ihre Bevölkerung Tipps gesammelt, wie der einzelne Haushalt Unwetterschäden vorbeugen bzw. zumindest die Schadenshöhe verringern kann: Abdichten von KellerlichtschächtenVorbereiten von Schalbrettern und Abdichtmaterial wie PU-Schaum oder SilikonKontrolle von Ablaufschächten und Dachrinnen auf VerstopfungenWertvolle Güter möglichst aus tiefer gelegenen Räumen wie Keller oder Garage entfernenBei Gemeinschaftswohnungen: Ankauf von Tauchpumpen mit automatischem...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Die Fürstenfelder Apothekerin Sandra Krokos beantragte im Juni 2019 die Einrichtung einer Filialapotheke in Rudersdorf.
1 2

Seit 15 Monaten
Kammer-Schweigen zu Apotheke Rudersdorf

Ein Gutachten der Österreichischen Apothekerkammer braucht seine Zeit. 15 Monate mindestens. Diese Erfahrung macht gerade die Fürstenfelder Apothekerin Sandra Krokos, die im Mai 2019 einen Antrag auf Eröffnung einer Filialapotheke in Rudersdorf gestellt hat. Das Antragsverfahren wird über die Bezirkshauptmannschaft Jennersdorf behördlich abgewickelt, die dazu die betroffenen Institutionen im Juni 2019 um Stellungnahmen ersucht hat. "Von der Ärztekammer liegt längst eine positive Rückmeldung...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Schon die kleinsten Feuerwehrleute übten den Umgang mit dem Feuerlöscher.
6

Fleißig, fleißig
Rudersdorfs Feuerwehrnachwuchs übte 24 Stunden lang

Einen ganzen Tag dauerte die Übung, die dier Jugend der Feuerwehr Rudersdorf-Berg absolvierte. Auf dem Programm der 24-Stunden-Übung standen Brandbekämpfung und technische Einsätze, aber auch die Vorführung einer Fettexplosion, eine Personensuche mit Suchhunden der Rettungsstaffel Fürstenfeld, Exerzieren, eine Fackelwanderung und ein Grillabend. Zehn Kinder und Jugendliche im Alter bis zu 16 Jahren nahmen an der Übung teil. Der Jüngste war erst vier Jahre alt.

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
v. l. Markus Pammer, Erwin Preiner, Oswald Hager und Patrick Kainz.
8

Experten informierten in Rudersdorf
Wie kann man Katastrophen vorbeugen?

Die SP Rudersdorf-Dobersdorf unter den Obmännern Martin Wogg und David Venus ließ den Zivilschutzexperten Oswald Hager, den Abschnittsfeuerwehrkommandanten Patrick Kainz, den Katastrophenfondexperten Markus Pammer und den Landtagsabgeordneten Erwin Preiner als Präsident des Zivilschutzverbandes Burgenland im Gasthaus Antonyus zum Thema Katastrophenschutz sprechen. Vorbeugen ist besser als heilen, hieß die Gesamtaussage. Anlässlich der kürzlich stattfindenden Hochwasserereignisse im Raum...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Peter Sattler
Der Bau der künftigen S7-Abfahrt hat begonnen. An dem Gewerbegebiet hier sollen sich alle zwölf Gemeinden des Bezirks Jennersdorf beteiligen.

Auf 20 Hektar
Gewerbegebiet kommt an die Rudersdorfer S7-Abfahrt

Wo vor kurzem der Bau der Schnellstraßen-Abfahrt zwischen Rudersdorf und Deutsch Kaltenbrunn begonnen wurde, ist ein Gewerbegebiet geplant, das burgenlandweit Beispielwirkung entfalten soll. Alle zwölf Gemeinden des Bezirks Jennersdorf sollen sich daran finanziell beteiligen, aber auch aus den Einnahmen finanziellen Nutzen ziehen. 20 Hektar hat sich die Landeswirtschaftsgesellschaft WiBuG laut Geschäftsführer Harald Zagiczek mittels Kaufoption gesichert. Mit 28 Grundbesitzern waren...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Die Neue Eisenstädter baut in der Neuen Allee (Bild), die OSG plant den Bau von weiteren Wohnanlagen und Reihenhäusern.

Wohnungen und Reihenhäuser
Wohnbau in der Gemeinde Rudersdorf boomt

In der Gemeinde Rudersdorf entsteht unaufhörlich neuer Wohnraum. Von den Reihenhäusern, die die Neue Eisenstädter Wohnbaugenossenschaft in der Neuen Allee baut, werden heuer die ersten sechs fertig. Die Oberwarter Siedlungsgenossenschaft beginnt heuer mit dem Bau von sechs neuen Wohnungen in der Dobersdorfer Sonnensiedlung. Geplant sind außerdem sechs Reihenhäuser der OSG in der Sattlerstraße, zwölf Wohnungen in der Nähe der Lahnbachbrücke und vier Reihenhäuser in der Neckamgasse.

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Der Fenstertausch bildet die zweite von fünf Jahresetappen bei der baulichen Erneuerung der Mittelschule.
3

In der Mittelschule
120 Fenster werden in Rudersdorf ausgetauscht

Ein Fünf-Jahres-Projekt ist die bauliche Sanierung der Mittelschule Rudersdorf. Im Vorjahr wurden in der ersten Etappe der Brandschutz und die Fluchtwege erneuert, heuer werden die Sommerferien zum Austausch sämtlicher Fenster genutzt. "120 Fenster sind auszubauen und neu einzubauen", erklärt Bürgermeister Manuel Weber. Erledigt werden die Arbeiten vom Rudersdorfer Fensterhersteller Katzbeck. Im nächsten Jahr wird dann die Erneuerung der Fassade folgen, im Jahr 2022 sind Aufzug und Heizung...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
42

Ersehntes Sommerfest im Rudersdorfer Sattlerpark

Bernhard Pranger schaffte als Veranstalter drei erfolgreiche Sommerabende mit Speisen und Musik im Rudersdorfer Sattlerpark. "Die alten Baumriesen schaffen Geborgenheit, und darunter lässt es sich bestens sitzen und die Sommernacht genießen", meint er. Die Stimmung machten Lichterketten und Lampions, die aus den Baumkronen leuchteten. Dazu kamen Bratenduft und die Marktmusikkapelle, die seit gut einem halben Jahr keinen Auftritt mehr hatte. Eine ersehnte Sommernacht fand statt, und sogar...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Peter Sattler
Der Traktor samt Anhänger verlor das Gleichgewicht.

Umgekippt
Traktorunfall in Rudersdorf ging glimpflich aus

Glimpflich verlief ein ein spektakulärer Verkehrsunfall gestern, Freitag, in Rudersdorf. Aus bisher unbekannter Ursache geriet ein Traktor samt Anhänger ins Schleudern und kippte um. Die Feuerwehr Rudersdorf-Ort richtete das Gespann mittels Seilwinde wieder auf, verletzt wurde niemand. Der Traktor musste via Tieflader abtransportiert werden.

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
23

Feuerwehreinsatz
Starker Regenguss über Rudersdorf

Gegen 17.00 Uhr brachte ein Gewitter einen derartigen Starkregen mit sich, dass im Dorf Wasser aus den tiefer gelegenen Kanalschächten austrat und den Kirchenplatz überschwemmte. Das Wasser drang auch in die anrainenden Kellergewölbe ein, sodass es zu einem Feuerwehreinsatz kam, der unmittelbar nach dem Regenguss begann. Im Dorf selbst mussten zehn Keller ausgepumpt werden, sagte Kommandant Patrick Kainz, der mehrere Einsätze zu leiten hatte.  Am stärksten betroffen war wieder einmal der...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Peter Sattler
Gastwirt Bernhard Pranger und sein Team laden für 1. August ein.

Sattlerpark
Dritte Auflage fürs Rudersdorfer "Gartl'n"

Das Gartl'n in Rudersdorf, veranstaltet von Gastwirt Bernhard Pranger, findet am Samstag, dem 1. August, seine dritte Auflage. Im Freiluft-Ambiente des Sattlerparks wird ab 17.00 Uhr bei gemütlichem Heurigen-Flair gegessen, getrunken und gefeiert. Für die Kleinen gibt es eine Kinderolympiade.

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
1 5

1,33 kg und 50 cm Umfang
Rekordparadeiser in Rudersdorf aus Eigenzucht

Johann Horvath aus der Rudersdorfer Hintergasse hat für seine Paradeiserzucht ein kleines Folienhaus, in dem er jährlich seine eigene Haussorte von Paradeiserstöcken zieht. Zur Hilfe nimmt er Pferdemist, Hornspäne und eine kleine Gießkanne. Die Pflanzen werden täglich besucht, nach dem Wohlbefinden befragt und so von Beikräutern befreit, dass keines zu sehen ist. Der Erfolg liegt auf der Hand: 1,335 kg und 50 cm im Umfang!

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Peter Sattler
Die Rudersdorferin Petra Wagner ist neue Landesobfrau der Freiheitlichen Wirtschaftstreibenden.

Landesvorsitz
Rudersdorferin Petra Wagner neue Burgenland-Chefin der FPÖ-Wirtschaft

Die Rudersdorfer Unternehmerin Petra Wagner ist zur neuen Landesobfrau der Freiheitlichen Wirtschaft im Burgenland gewählt worden. Sie tritt damit die Nachfolge von Franz Haider an. Wagner ist diplomierte Krankenschwester und betreibt seit dem Jahr 2002 ein Pflegeheim mit mittlerweile 13 Mitarbeitern in Rudersdorf. Die FPÖ vertrat sie von 2017 bis 2019 im Nationalrat.

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Das große "Fest der Kulinarik" in der Rudersdorfer Hintergasse (Bild aus dem Jahr 2019) findet corona-bedingt ebensowenig statt wie das große Uhudlerfest am Eltendorfer Hochkogel.

Hintergassenfest, Uhudlerfest
Absage von großen Festen in Rudersdorf und Eltendorf

Die Verschärfung der allgemeinen Corona-Situation und der notwendigen Eindämmungsmaßnahmen führt zum Storno bereits terminisierter Veranstaltungen im Bezirk Jennersdorf. So haben sich die Rudersdorfer Wirte entschlossen, das "Fest der Kulinarik" unter freiem Himmel in der Hintergasse ersatzlos abzusagen, das für 1. August geplant war. Stattdessen gibt es an diesen Tag ein weiteres "Garteln" im Sattlerpark inklusive einer Kinder-Olympiade. Auch das für 4., 5. und 6. September vorgesehene...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Man müsste Klavierspielen können... Marton Kiss, Erika Venus, Tobias Winter, Lucia Salber und Christel Reicher Muth.
1 39

Marton Kiss spielte Liszt, Bartok, Schubert, Schumann und Beethoven
Klavierabend in Rudersdorf

Die drei Damen des Rudersdorfer Kulturausschusses Christel Reicher Muth, Lucia Salber und Erika Venus luden den Pianisten Marton Kiss wieder in das örtliche Kulturhaus. Bereits als Elfjähriger spielte er dort mit dem Raabtaler Jugendorchdester  ein Vanhal - Klavierkonzert. Als reifer Pianist beschäftigt er sich mit anspruchsvoller Literatur von Beethoven, Liszt und Bartok. Das Rudersdorfer Publikum bleib ihm treu. Mit Sicherheitsabstand fanden ca. 100 Leute im Saal Platz. Als Überraschungsgast...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Peter Sattler
Der Pianist Márton Kiss spielt im Kultursaal Rudersdorf.

Am 17. Juli
Klassische Klänge am Klavier im Kultursaal Rudersdorf

RUDERSDORF. Der Kultursaal verwandelt sich am Freitag, dem 17. Juli, wieder in einen festlichen Konzertsaal. Der Musiker Márton Kiss aus Ungarn nimmt Platz am Klavier. Mit klassischen Werken von Brahms, Liszt und weiteren großartigen Komponisten weiß er seine Hörer zu verzaubern und nimmt sie mit auf eine musikalische Reise. Beginn ist um 20.00 Uhr.

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Elisabeth Kloiber
Sigrid Heuberger vom "Aparthotel" in Rudersdorf: "Die zwei Monate Stillstand können nicht mehr aufgeholt werden."
1 5

Bezirke Jennersdorf und Güssing
Heimischer Tourismus kommt nur langsam in die Gänge

"Es ist mühsam. Wir müssen kämpfen." Hotelier Josef Puchas fällt der Optimismus nicht leicht. Schließlich hat der Corona-Virus seine Hotels "Puchas plus" in Stegersbach und Grieselstein für mehrere Monate lahmgelegt. Während beim 35-Betten-Haus in der Nähe der Therme Loipersdorf schon einen Monat Betrieb herrscht, hat das 100-Betten-Hotel in Stegersbach erst letztes Wochenende wieder aufgesperrt. "Wir haben die Corona-Zeit genutzt, um rund 300.000 Euro in die Verbesserung der Zimmer zu...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Pro Tag kommen die Bergleute im S7-Tunnel zwei bis drei Meter voran.
1 7

Baufortschritt
Der halbe S7-Tunnel bei Rudersdorf ist geschafft

Die Corona-Beschränkungen in der Bauwirtschaft haben den Zeitplan für den Bau des S7-Tunnels bei Rudersdorf kaum durcheinandergebracht. Rund die Hälfte des 2,9 Kilometer langen unterirdischen Bauwerks ist bereits geschafft. Nord- und SüdröhreVon den rund 1,8 Kilometern, die in bergmännischer Bauweise mittels Baggervortrieb gegraben werden, sind laut ASFINAG in der Nordröhre 1.200 Meter, in der Südröhre 600 Meter zurückgelegt. Auch von den 1,1 Kilometern Länge, die in offener Bauweise...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Bernhard Pranger lässt auf einer Mistschaufel servieren: Breinwurst und Gröstl
36

Bernhard Pranger eröffnete Serie von Sommerfesten
Gartl'n im Rudersdorfer Sattlerpark

Nach einer langen Fastenperiode der Rudersdorfer Gastronomie startete Bernhard Pranger alias Antonyus eine Reihe von Sommerfesten, die alle unter den riesigen Baumkronen des herrlichen alten Sattlerparkes stattfinden. Man sitzt relativ weit auseinander im Schatten der Laubbäume und genießt: Krautsuppe, Stelze, Gartlpfanne, Gröstl und dazu Weißweine aus der steirischen Heimat des Gastgebers und aus Niederösterreich. Rotweine kommen aus dem Burgenland. Es ist so, als hätte man schon lange...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Peter Sattler
Seit dieser Woche sind alle acht Betonelemente, die für den Bau der Schnellstraße S7 bei Rudersdorf die Lafnitz überspannen, in ihrer Endposition.
3

Weltneuheit im Straßenbau
S7-Brücke bei Rudersdorf vollständig "ausgeklappt"

Für die ersten Klappbrücken der Welt ist die wichtigste Bauphase abgeschlossen. Seit dieser Woche sind alle acht Betonelemente, die für den Bau der Schnellstraße S7 bei Rudersdorf die Lafnitz überspannen, in ihrer Endposition, berichtet die Autobahngesellschaft ASFINAG. In der von der TU Wien entwickelten Bautechnik der "Klappbrücken" werden zwei S7-Brücken errichtet: eine über den Lahnbach, die zweite über die Lafnitz. Pro Brücke sind vier Klappvorgänge erforderlich. "Wie bei den...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.