Rudersdorf

Beiträge zum Thema Rudersdorf

21

OSG offeriert ein neues Siedlungsprojekt
Rudersdorf wächst

Der Obmann der Oberwarter Siedlungsgenossenschaft Alfred Kollar gibt mit einem Spatenstich den Startschuss für ein neues, gar nicht so kleines Bauprojekt in der Sattlerstraße. In den nächsten 2 Jahren sollen 4 von 12 Häusern einer neuen Siedlung fertig sein. Die Wohnungen werden 112 m² groß und mit einem Doppelcarport versehen sein. Die Mietkaufoption lautet 798 € Monatsmiete bei 68.000 € Finanzierungsbeitrag. "Gebaut wird burgenländisch", sagt Alfred Kollar, und meint damit, dass der...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Peter Sattler
40

Mit Blasmusik und Autodrom
In Rudersdorf wurde Kirtag gefeiert

Am Theresientag (v. Avila), das ist der 15. Oktober oder der darauffolgende Sonntag, feiern die Rudersdorfer ihr Kirchweihfest mit traditionell angeschlossenem Kirtag. RUDERSDORF. Der Kirtag vor dem nahenden Winter war eine Notwendigkeit, denn in den alten Bauerndörfern gab es keine Fachgeschäfte. Geschirr, Zaumzeug, warme Unterwäsche, Stiefel, Kälberstricke, Peitschenstiele und Maulkörbe waren häufige Angebote. Vergnügen ging mit einher. Ringelspiel, Schaukel und Schießbude. Heute sind es das...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Peter Sattler
Die Trattoria da Montefusco hat eine treue Fan-Basis.

Trattoria da Montefusco
Rudersdorfer Pizzeria die drittbeliebteste im Burgenland

Bei einer Leser-Abstimmung des Gourmet-Magazins Falstaff wurde die Trattoria da Montefusco zur drittbeliebtesten Pizzeria des Burgenlandes im Jahr 2021 gewählt. Der Sieg ging an die Pizzeria Na-Nu in Grafenschachen vor der Pizzeria Fuith in Pinkafeld. Laut Falstaff wurden österreichweit über 42.000 Stimmen abgegeben. Nach der Nominierungsphase wurden die zehn häufigsten Nennungen pro Bundesland in eine Auswahl gepackt. Dort stimmten dann 17,05 % für die Montefusco.

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Tunnelpatin Verena Hofer wurde in Rudersdorf von ihrem Ehemann, dem 3. Nationalratspräsidenten Norbert Hofer, begleitet.
3

Schnellstraße S7
Patin Verena Hofer besuchte "ihren" Tunnel in Rudersdorf

Die erste Tunnelpatin des Burgenlandes hat ihr "Patenkind" besucht. Verena Hofer, die seit dem Baubeginn des S7-Tunnels in Rudersdorf im Jänner 2019 diese Ehrenfunktion innehat, wurde von ihrem Ehemann, dem 3. Nationalratspräsidenten und damaligen Verkehrsminister Norbert Hofer, begleitet. Mit dabei waren die Feuerwehr Rudersdorf-Ort und Mitarbeiter der ASFINAG. Unter Führung von Projektleiter Herwig Moser (ASFINAG) wurden der Tunnel durchfahren und die Baufortschritte erklärt. Auch Markus...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
17

Markterhebung und Wappenverleihung
Rudersdorf feierte vor 30 Jahren

Exakt vor 30 Jahren feierte man in Rudersdorf ein Fest aus vielerlei Anlässen: Markterhebung, 70  Jahre Burgenland, 600 Jahre urkundliche Ersterwähnung, Wappenverleihung und Trachtendirndlkreation. Gleichzeitig erschien auch eine gedruckte Ortschronik. Bürgermeister Hans Peter Katzbeck empfing den Landeshauptmann Karl Stix, der die Festansprache hielt. Viele verdiensstvolle Dörfler wurden geehrt. Im Wappen befindet sich ein Ulmenblätterkranz und Fassadenelemente der Braunmaurerhäuser.

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Peter Sattler
Tischler Thomas König (Mitte) übergab rot-goldene Nistkästen an Landeshauptmann Hans Peter Doskozil und Landtagspräsidentin Verena Dunst.

Jubiläumsgaben
Rudersdorfer Nistkästen in Jubiläums-Design

32 besonders gefärbte Nistkästen für Vögel hat der Rudersdorfer Tischlermeister Thomas König angefertigt. Sie sind anlässlich der Jubiläen "100 Jahre Burgenland" und "30 Jahre Marktgemeinde Rudersdorf" entweder in den Landesfarben oder den Gemeindefarben gehalten. 30 Stück übergab König der Gemeinde, zwei an Landeshauptmann Hans Peter Doskozil. Letztere wurden im Garten des alten Landhauses in Eisenstadt angebracht.

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Model Nina Katzbeck und Charity Organisatorin Andrea Weber
70

"Pink-Ribbon"-Modenschau
Kampf dem Krebs in Rudersdorf

RUDERSDORF. Andrea Weber lud zu einer Charity-Veranstaltung ins Rudersdorfer Kulturhaus und erreichte damit viele interessierte, Anteil nehmende und spendenwillige Menschen, denen Hilfe in  bitteren menschlichen Situationen ein Anliegen ist. Sie wartete mit vielen Informationen und einem angenehmen Entertainment auf. Thomas Hochwarter vom ORF stand ihr als Moderator zur Seite, prominente Models gingen für sie auf den Laufsteg. Primarius Kurt Resetarits informierte zuerst in einem sehr ernsten...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Peter Sattler
Nach 24 Jahren geht der Titel wieder ins Burgenland: Trainer Nino Schachenhofer, Staatsmeisterin Julia Sommer, Judo Präsident Roland Poiger.
2

Sensationssieg
Rudersdorferin Julia Sommer holt Judo-Staatsmeistertitel

Judoka Julia Sommer aus Rudersdorf erklimmt den nächsten Schritt auf der Erfolgsleiter und wird zum ersten Mal Staatsmeisterin im Judo. Sommer sorgte mit ihrem Sieg gleichzeitig für das Ende einer 24-jährigen Durststrecke für das Burgenland.  STRASSWALCHEN/RUDERSDORF. Julia Sommer vom Verein "Judo Jennersdorf" war bei den diesjährigen Staatsmeisterschaften mittendrin in Österreichs Judo-Elite. Nach zwei dritten Plätzen in den letzten zwei Jahren wollte die Rudersdorferin heuer mehr erreichen....

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Elisabeth Kloiber
Der gesamte Verkehr wird ab Rudersdorf großräumig umgeleitet. Die offizielle Ausweichroute führt über Fürstenfeld und Bierbaum zurück auf die burgenländische Seite der Lafnitz.
8

B57a ab 5. Oktober gesperrt
Zwei Monate Umleitung von Rudersdorf über die Steiermark

Über zwei Monate wird die Bundesstraße 57a ab Dienstag, dem 5. Oktober, zwischen Rudersdorf und Deutsch Kaltenbrunn gesperrt sein. Grund sind Bauarbeiten am Kreisverkehr der B57a oberhalb der Schnellstraße S7. Laut Gemeinde Deutsch Kaltenbrunn dauert die Sperre bis längstens 14. Dezember. Betroffen ist der Abschnitt von der Kreuzung mit der Bergstraße im Rudersdorfer Gemeindegebiet bis zur Kreuzung mit der Neusiedler Serpentinenstraße L 250. Das Befahren ist in beiden Fahrtrichtungen verboten,...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Peter Sattler
2017 fand die "Pink Ribbon"-Modeschau letztmals statt, am Montag, dem 4. Oktober, gibt es die Neuauflage.

Benefiz
Modeschau für Krebshilfe in Rudersdorf am 4. Oktober

Der burgenländischen Brustkrebshilfe ist ein Benefiz-Abend unter dem Motto "Pink Ribbon" am Montag, dem 4. Oktober, in Rudersdorf gewidmet. Vor dem Kosmetikstudio Lilly und dem Friseursalon Philipp ist ein Catwalk aufgebaut, auf dem Abendmode aus dem Modehaus Balaskovics und Taschen der Wörterberger Ledergalanteristin Manuela Sommer-Schuster präsentiert werden. Die "Models", optimal gestylt von Make-Up Lilly und Frisör Philipp Schulter, kommen aus Politik, Wirtschaft und Nachbarschaft. Der...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Ausstellungseröffnung: Initiator Thomas König, Holocaust-Überlebender Sandor Vandor, Landtagspräsidentin Verena Dunst, Bildungsdirektor Heinz Josef Zitz (von links).
2

Geschichte
Ausstellung in Rudersdorf thematisiert die Nazi-Zeit

Einen Einblick in das Leben im Lafnitztal während der Nazi-Zeit gibt eine vom Hobbyhistoriker Thomas König initiierte Ausstellung, die in der Mittelschule Rudersdorf eröffnet wurde. Fotos zeigen den Alltag und die nationalsozialistische Propaganda der Zwischenkriegszeit in Rudersdorf und Dobersdorf, Luftbilder aus einem britischen Archiv dokumentieren Kriegshandlungen vom Feber 1945. Ein besonderes Augenmerk liegt auf dem Schicksal der vielfach vertriebenen Roma des Lafnitztals. An der...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Anzeige
Derzeit wird die Fassade fertig gestellt; die Übergabe der Reihenhausanlage ist für Herbst 2021 geplant.

Neue Reihenhäuser
Neue Eisenstädter errichtet Wohnträume in Rudersdorf

In Zusammenarbeit mit Architektin DI Kerschbaumer-Depisch entsteht in der Neuen Allee eine moderne Reihenhausanlage mit insgesamt 27 Häusern. Moderne Architektur und alltagstaugliche Grundrisse zeichnen dieses Wohnprojekt aus. Im ersten Bauabschnitt werden 9 Reihenhäuser mit ca. 89 m2 Wohnfläche errichtet. Alle Häuser sind unterkellert. Im Erdgeschoss befindet sich eine lichtdurchflutete Wohn- und Esslandschaft, von der man die Terrasse und somit den eigenen Garten erreichen kann. Im...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Franz Tscheinig
Initiator Thomas König lädt zur Ausstellung "75 Jahre Kriegsende" in die Mittelschule Rudersdorf ein.

Eröffnung am 25. August
"75 Jahre Kriegsende" - Ausstellung in Rudersdorf

Am 25. August wird die Ausstellung "75 Jahre Kriegsende - Rudersdorf und Umgebung im Spannungsfeld der Diktaturen" im Turnsaal der Mittelschule Rudersdorf eröffnet.  RUDERSDORF. Bereits Ende Oktober 2020 hätte die Ausstellung „75 Jahre Kriegsende – Rudersdorf und Umgebung im Spannungsfeld der Diktaturen“ im Turnsaal der Mittelschule Rudersdorf  eröffnet werden sollen. Nun wird diese am Samstag, dem 25. August, um 19:30 Uhr nachgeholt. Moderiert wird die Veranstaltung von Walter Reiss....

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Elisabeth Kloiber
Musikvereinsobmann Manfred Knebel, die Oboistin Martina Schmidt und Kapellmeister Rene Froschauer.
63

Blasmusik machte ein Jahr Pause
Frühschoppen im Rudersdorfer Sattler Park

Wem es sogar im Schwimmbad zu heiß war, der fand beim Sonntagsgfrühschoppen Kühlung im feuchtschattigen Sattlerpark. Bernhard Pranger war der  Veranstalter. Er sorgte für das Gastronomische und verschönerte die Mittagsstunden mit den Klängen der Marktmusikkapelle Rudersdorf, die nun schon ein Jahr lang covidbedingt pausieren musste. Im Eröffnungskonzert trat sie mit gewohnter Stärke unter Kapellmeister Rene Froschauer an. Stolz durfte er und sein Obmann einen Musikerneuzugang präsentieren....

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Peter Sattler
Teamleiterin Gertrud Kurz, Landesgeschäftsführerin Sabine Janouschek und Bezirkshauptmann Max Wiesenhofer im Kreise der geehrten Mitgliedern des Hospizteam Fürstenfeld.
6

Fürstenfeld
Hospizteam Fürstenfeld ehrte langjährige Mitglieder

20 und 15 Jahre: Im Rahmen einer kleinen Feierlichkeit ehrte das Hospizteam Fürstenfeld Mitglieder für ihre ehrenamtliche Tätigkeit.  FÜRSTENFELD. Ursprünglich hätte das Hospizteam Fürstenfeld bereits im Mai 2020 sein 20-jähriges Jubiläum gefeiert. Aufgrund von Corona war eine Feierlichkeit bis dazu allerdings nicht möglich, weshalb die Festlichkeit mit dem 25-jährigen Jubiläum begangen werden soll. Um sich bei den ehrenamtlichen Teammitgliedern für ihre tatkräftige Mitarbeit auch in den...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
In der Nordröhre des Tunnels sind 134 von 154 Betonschalblöcken fertiggestellt, in der Südröhre 19 von 152.
Video 35

Bauarbeiten
Aus dem Inneren des Rudersdorfer S7-Tunnels (mit Video)

Abschnitt für Abschnitt, genauer gesagt Block für Block wächst das Innenleben des S7-Straßentunnels Rudersdorf. Als Block bezeichnen nämlich Tunnelbauer die Betonelemente, mit denen die Röhre ausgekleidet wird. BlockabfertigungJe zwölf Meter lang ist so ein Block, der aus 155 Kubikmeter Stahlbeton besteht, erklärt Techniker Herwig Moser, der für die Autobahngesellschaft ASFINAG den Bau der S7 leitet. Die beiden Tunnelröhren - es gibt eine nördliche und eine südliche - verbinden in regelmäßigen...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
51

Traditionelles Sommerfest
Rudersdorfer Fest in Weiß

Ein Selbstläufer, der fast unbemerkt von der Orts SP  betrieben wird. Einmal im Jahr reicht eine trockene Sommernacht, und es gibt wie immer mediterane Kost und feine Weine unter freiem Himmel. Festplatz ist die Fläche vor dem NMS - Portal, Zweck der Veranstaltung ist die freie Kommunikation der Dörfler und das Anstreben des Zusammenwachsens von Dobersdorfern und Rudersdorfern. Die Küche besorgt  das Restaurant Angela mit Meisterkoch Lazlo Balasics. Die Weine, es sind regionale Produkte aus dem...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Peter Sattler
So sieht ein Champion Warmblutfohlen aus, das von einer Züchterfamilie stolz präsentiert wurde.
70

Für Pferdefreunde
Pferdezuchtwochenende am Reithof Winter in Rudersdorf

Rund 120 Pferde stellten sich am Zuchtwochenende am Reit- und Zuchthof Karl Heinz und Martina Winter in Rudersdorf einer Fachkommission zur Beurteilung. In mehreren Altersklassen gab es eine Stutbuchaufnahme und ein Fohlenchampionat. Warmblutpferde, Haflinger, Noriker, Reitponies und Fohlen wurden in einem Zehn-Punkte-System streng nach den Kriterien Typ, Exterieur (Aussehen) und Gangart bewertet. Getrennt gesehen werden springbetonte und dressurbetonte Typen. Die Veranstaltung ist ein...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Peter Sattler
37

Rudersdorfer Parkfest findet Fortsetzung

Er nennt es "garteln", versteht aber darunter nicht umstechen oder Salat setzen, sondern im Garten sitzen und ausgiebig essen und trinken. Der Antonyus, Bernhard Pranger, ist "begeistert von der Wirkung des alten Sattler Parks, der unter seinen alten hohen und dichten Laubkronen kühle, wohltuende Räume schafft". Sie laden zum Aufenthalt ein und der Gastronom stellt das zur Verfügung, was für ein Fest im Grünen  notwendig ist: Bunte Lampions, Essen, Trinken und Unterhaltung. Die Sehnsucht nach...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Peter Sattler
20 Feuerwehrleute aus fünf Lafnitztal-Feuerwehren nahmen an der Übung im Schnellstraßentunnel Rudersdorf teil.
4

Harte Übungsbedingungen
Feuerwehren simulierten in Rudersdorf Tunnelbrand

Ein Brand in einem Tunnel ist anders zu bekämpfen als im freien Gelände. Das trainierten 20 Feuerwehrleute aus fünf Feuerwehren ganz gezielt bei einer Übung im Schnellstraßentunnel Rudersdorf, der sich derzeit im Bau befindet. Trainiert wurde unter Einsatzbedingungen: schwerer Atemschutz, die Simulation der schlechten Sicht durch Abdecken der Sichtscheibe bei den Atemschutzmasken, Verwendung eines Nebelgeräts. Um den Faktor Stress herstellen zu können, wurde mit verschiedenen Gerätschaften...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Hedy Granabetter, LR Leonhard Schneemann, Hary Graf und ein  Auszubildender, der einen Rasenmäher repariert.
81

LR Schneemann besuchte das BBZ Rudersdorf

Es mögen die letzten Erfolge des Berufsbildungszentrums (BBZ) Rudersdorf gewesen sein, dass LR Leonhard Schneemann der Einladung von Geschäftsführerin Hedy Granabetter folgte. Ein Großteil der Ausgebildeten der letzten Lehrgänge fand sofort eine Anstellung. Der Landesrat ließ sich von Werkmeister Hary Graf durch die Ausbildungsräume führen und er durfte sich von der Arbeit des Zentrums überzeugen. Gezeigt wurden vor allem verschiedene Schweißtechniken und Reparaturarbeiten an verschlissenen...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Peter Sattler
Betriebsansiedlungen an der S7 bei Rudersdorf sind gewünscht. 19 Hektar stehen laut Südburgenland-Manager Werner Unger bereit.

Für Betriebsansiedlungen
S7-Gewerbegebiet Rudersdorf wird bereits vermarktet

Für das an der S7 bei Rudersdorf geplante Gewerbegebiet ist die nationale und internationale Bewerbung angelaufen. Die bei der Wirtschaftsagentur Burgenland angesiedelte Businesspark-Gesellschaft hat das Areal nun in ihr Vermarktungsprogramm aufgenommen. Erste konkrete Anfragen"Es gibt für Betriebsansiedlungen schon einige sehr konkrete Anfragen", berichtet Südburgenland-Manager Werner Unger. Wenngleich von Vertragsabschlüssen noch lange keine Rede sein kann: "Derzeit wird erst ein...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Bernhard Pranger, Antonyus
55

Eine Sommernacht zum 50. Geburtstag
Berny Antonyus Pranger feiert am Kieselteich in Rudersdorf

Das erste Fest der Rudersdorfer nach der Covid 19 Pandemie veranstaltete der Gastwirt Antonyus Berny Pranger. Er gab es zu seinem 50. Geburtstag für seine Gäste. Eine Gratisveranstaltung am Schotterteich des Oliver Freismuth mit Zelten, Schweinebraten, scharfem Gulasch, Bier und Wein. Die Musik besorgten „die Schwestern.“ Viele kamen mit Geschenken und genossen den warmen Sommerabend am Teich. Im Hintergrund ein Schilfwald, schwimmende Wassernüsse und eine große Wildgansänsefamilie. Libellen...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Peter Sattler
Viktor Oswald stammte aus Stegersbach und war bis 2018 Pfarrer von Rudersdorf, Deutsch Kaltenbrunn und Dobersdorf. Zuletzt war er Dechant des Dekanats Oberpullendorf.

Plötzlicher Tod
Früherer Rudersdorfer Pfarrer Oswald (56) verstorben

Viktor Oswald, Dechant des katholischen Dekanates Oberpullendorf, ist gestern, Montag, Abend plötzlich verstorben. Das gab die Diözese Eisenstadt bekannt. Oswald war 56 Jahre alt und stammte aus Stegersbach. Bis 2018 war er Pfarrer von Rudersdorf, Deutsch Kaltenbrunn und Dobersdorf. Neben seinem Amt als Dechant war Oswald zuletzt Pfarrer von Markt St. Martin, Landsee, Neutal, Draßmarkt, Oberrabnitz und Kaisersdorf, die im Seelsorgeraum "Hl. Elisabeth von Thüringen" zusammengefasst sind. Laut...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

  • 30. Oktober 2021 um 14:00
  • Fritz Mühle
  • Rudersdorf

Tag der offenen Tür

der Fritz Mühle Rudersdorf am 30. und 31. Oktober. Programm: Offene Werkstatt PLUS, Geschichte erkunden und neu beleben

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • RegionalMedien Burgenland Güssing/Jennersdorf
  • 6. November 2021 um 19:00
  • Gasthaus Antonyus
  • Rudersdorf

Bockbieranstich

des USV Rudersdorf

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • RegionalMedien Burgenland Güssing/Jennersdorf

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.