Alles zum Thema Kinder

Beiträge zum Thema Kinder

Freizeit
Der Badesee Königsdorf ist zu einer vielbesuchten sommerlichen Freizeit-Destination geworden.

Schwimmende Kinderrutsche
Badesee Königsdorf erhält neue Attraktion

Kleine Badegäste dürfen sich ab der kommenden Saison auf eine neue Attraktion freuen. Im Wasser des Naturbadesee wird eine schwimmende Kinderrutsche errichtet. Außerdem lässt die Gemeinde zwei Stege, die vom Ufer ins Wasser führen, erneuern. Der geschotterte Parkplatz wird asphaltiert und eingefriedet, sodass er im Winter zum Eislaufen und im Sommer für Freiluftveranstaltungen genutzt werden kann.

  • 19.03.19
Lokales
Das Programm lautete: Hinwandern, lesen, heimwandern.
4 Bilder

Lese-Wandertag
Grieselsteiner Kinder wanderten in Bibliothek und retour

Zum Bücherlesen legten die Kinder der Volksschule Grieselstein etliche Kilometer zurück. Sie gingen zu Fuß zur Bücherei nach Jennersdorf und nach einem spannenden Lesetag wieder zurück nach Grieselstein. Bibliothekarin Helene Petz weckte Lust aufs Lesen, und die Kinder lernten beim Schmökern zahlreiche Bücher kennen.

  • 18.03.19
Leute
42 Bilder

Ein Faschingsfest für Kinder
Bunter und fröhlicher Kinderball in Deutsch Kaltenbrunn Bergen

Die SPÖ Frauen veranstalteten für die Kleinsten ein Faschingsfest mit Musik und Tanz. Bürgermeisterin Andrea Reichl selbst zog mit den Masken in Himler Didis Ballsaal ein und gleich ging es mit einem Kreistanz los. Schnell wurde die Schüchternheit abgelegt und die Lautstärke stieg mit der Begeisterung. Die Musikgruppe "S4" verstand es, entsprechend zu motivieren. Und glücklich waren auch die Eltern, die ihre Sprösslinge in so frohem Befinden beobachten durften.

  • 10.02.19
Lokales
Die Haltestellen haben jetzt sogar eigene Schilder: Ilvi, Emilia, Robin, Lars, Rebecca, Hannah, Hannah und Viktoria (von links) mit "Chauffeurin" Renate Decker, Direktorin Monika Gangl und Bürgermeister Edi Zach.

"Pedibus" statt Eltern-Taxi
Durch Heiligenkreuz "fährt" ein Bus aus Kinderbeinen

Es ist 7.00 Uhr früh. Ein Schulbus setzt sich in Bewegung. An der ersten Haltestelle nimmt er die ersten zwei Fahrgäste auf, an der zweiten die nächsten. Fünf Stationen mit fixen Abfahrtszeiten liegen auf seiner Strecke, ehe mit der Volksschule Heiligenkreuz im Lafnitztal die Endstation erreicht ist. Jeden Tag zu FußDas Besondere daran: Der Bus hat keine Karosserie und keine Räder, sondern besteht aus Kinderbeinen. "Pedibus" nennt sich das Vehikel, mit dem Kinder jeden Tag zu Fuß in die...

  • 30.10.18
Lokales
Der Ausflug zum Hof der Familie Schaar bot den Kindern eine Bekanntschaft nach der anderen.
8 Bilder

Seltene Nutztierrassen
Grieselsteiner Volksschulkinder hatten ein "Erlebnis Bauernhof"

Zu einem ungewöhnlichen Bauernhof führte die Kinder der Volksschule Grieselstein ein Lehrausgang. Auf dem Rosenberg beschäftigt sich Familiie Schaar mit der Züchtung seltener Nutztiere wie Anglo-Nubier-Ziegen, Kärntner Brillenschafen oder Pustertaler Sprinzen-Rindern. Großes Interesse fanden die trächtige Kuh Luna, ihr Stierkalb Mario, Schafböcke, Lämmer und dreifärbig gefleckte Ziegen. Als Lieblinge der Kinder entpuppten sich niedliche Häschen, eine kleine Katze und die gutmütige Hündin...

  • 23.10.18
Lokales
In den Sammelbüchsen der Jennersdorfer Schülerinnen und Schüler landeten Spenden zu Gunsten des Kinderspitals St. Anna in Wien.

Für die Kinderkrebshilfe
Jennersdorfer Mittelschüler sammelten 1.444 Euro Spenden

In ihrer Freizeit waren Schülerinnen und Schüler der Neuen Mittelschule Jennersdorf für eine gute Sache unterwegs. Und das mit Erfolg: 1.444,79 Spenden für die Kinderkrebshilfe sammelten sie in der Stadt. Das Geld wird der Elterninitiative des Kinderspitals St. Anna in Wien übergeben. Mit dem Betrag werde vor allem die mobile Nachbetreuung krebskranker Kinder und Jugendlicher unterstützt, heißt es von Schulseite. Jedes Jahr würden in Österreich rund 250 Kinder und Jugendliche an Krebs...

  • 18.10.18
Gesundheit
Hat ein Kind Fieber, gehört es grundsätzlich nicht in Schule oder Kindergarten, sondern in's Bett.

Scharlach, Mumps und Co.
In die Schule gehen oder besser im Bett bleiben?

Mit dem Kindergarten- oder Schulbeginn fangen sich viele Kleine Scharlach, Mumps oder andere Kinderkrankheiten ein. Wenn ein Kind krank ist, muss es zuhause bleiben um sich gut auszukurieren und andere nicht anzustecken. Schulfrei bei Fieber Oft ist es für Eltern aber schwierig abzuschätzen, wann der Kinderarzt zurate gezogen werden soll. Bei hohem Fieber, Austrocknungsgefahr, schlechtem Allgemeinzustand und bei bakteriell bedingten Infektionen ist auf alle Fälle ärztlicher Rat gefragt....

  • 04.10.18
  •  1
Leute
"Die Welt auf dem Mond" heißt der Opernklassiker von Joseph Haydn, der in einer Neufassung in Jennersdorf zu sehen war.
5 Bilder

Oper von Joseph Haydn
Musikalische "Mondreise" für Kinder in Jennersdorf

Eine musikalische Mondreise konnten rund 900 Schüler und Schülerinnen aus dem Südburgenland und der Steiermark im Rahmen des Festivalsommers Jopera in Jennersdorf unternehmen. Auf dem Spielplan stand eine dramaturgische Neufassung des Opernklassikers "Die Welt auf dem Mond" von Joseph Haydn, die Robert Simma vorgenommen hatte. Es spielte und sang ein Ensemble der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien. Daniel Gutmann in der Hauptrolle des Buonafede überzeugte durch Stimme und...

  • 01.10.18
Gesundheit
Für Schüler sind die ersten Prüfungen oft mit viel Stress verbunden.

Schule: Mama, Papa, Kinder, Stress?

Gerade die ersten Schulwochen können für Eltern wie Schüler eine nervliche Belastung sein. Nach den vergleichsweise gemütlichen ersten Wochen nimmt die Schule langsam wieder Fahrt auf. Für die Kinder und Jugendlichen haben die ersten Prüfungen eine große Bedeutung. Schließlich will man schon jetzt eine solide Basis für ein erfolgreiches Schuljahr bilden. Nach mehrwöchiger Pause wieder jeden Tag hochkonzentriert arbeiten zu müssen, kann beim Nachwuchs für Stress sorgen, der sich nicht selten...

  • 20.09.18
Lokales
Der einfache Zugang zum Internet bietet für Kinder viele  Möglichkeiten, dennoch gilt es im Umgang damit achtsam zu sein.

Technik zum Schulstart: Von Facebook bis WhatsApp

Das Internet und seine sozialen Netzwerke bieten viele Chancen der Kommunikation, aber auch Risiken. BGLD. Bereits im frühen Kindesalter hat das Internet einen hohen Stellenwert und durch die vielseitigen Zugangsmöglichkeiten über Smartphone, Tablet ist es bereits allgegenwärtig und praktisch überall abrufbar. Soziale Netzwerke wie Facebook, Instagram, Snapchat, YouTube, WhatsApp, Skype oder Twitter verbinden Generationen der Internet-User auf der ganzen Welt und das einfach per Knopfdruck....

  • 11.09.18
Lokales
Auf die guten Betreuungsangebote im Burgenland wiesen Familienlandesrätin Verena Dunst und LAbg. Wolfgang Sodl beim Besuch des Kindergartens Olbendorf hin.

1.377 Kindergartenkinder in den Bezirken Güssing und Jennersdorf

Kinderzahl leicht gesunken - Landesregierung stellt heuer 25 Millionen Euro für Kinderbetreuung bereit Die Zahl der Kindergartenkinder ist leicht im Sinken begriffen. Per Ende des Schuljahres 2017/18 wurden laut Familienlandesrätin Verena Dunst im Bezirk Güssing 898 Kinder in Kindergärten, Krippen, alterserweiterten Gruppen und Horten betreut, im Jahr davor waren es zu dieser Zeit 906. Im Bezirk Jennersdorf sank die Zahl der betreuten Kinder von 496 auf 479. Faktor für Zuzug"Die...

  • 10.09.18
Lokales
Bezirksblätter Burgenland Stundenpläne

Starte ins neue Schuljahr mit unseren Bezirksblätter-Stundenplänen!

Um euch den Schulstart zu erleichtern, haben wir elf einzigartige Stundenpläne für euch kreiert! So kommst du zu deinem Stundenplan Klicke auf einen der Stundenpläne, und schon öffnet er sich. Diesen kannst du nun speichern oder gleich ausdrucken!  Wir wünschen allen Schülerinnen und Schülern einen guten Start ins neue Schuljahr! 

  • 06.09.18
Gesundheit
Damit Schulkinder ihre Leistungen erbringen können, brauchen Sie eine ausgewogene Jause am Vormittag.

Besser eine Jause von Zuhause

Um die schulischen Herausforderungen zu bewältigen brauchen Kinder den richtigen Treibstoff. Ein ausgewogener Imbiss in der Pause wirkt einem raschen Leistungsabfall entgegen. Gesundes für die Pause Viele Jausensackerl, die es fertig zu kaufen gibt, enthalten nicht alle Vitamine und Nährstoffe, die das Kind benötigt, dafür häufig zu viel Fett und Zucker. Besser ist es, die Jause selbst zuzubereiten. Eine gesunde Jausenbox könnte beispielsweise zwei Scheiben Vollkornbrot mit je einer Scheibe...

  • 06.09.18
Freizeit

Familien-Wahnsinn mit Humor

BUCH TIPP: Jenk Jessel – "Work-Wife-Balance" Der Schriftsteller Jenk Jessel gibt interessante und humorvolle Einblicke in sein Familienleben: Er arbeitet in der Backstube seines Food-Start-ups und seine Gattin ist eine erfolgreiche Business-Frau. Es gilt Arbeit und Kinder zu vereinbaren. Der Autor schildert einige knallharte "Work-Wife-Balance-Situationen" aus dem Alltag. In Zeiten der Emanzipation der Frau ein realistischer Einblick in die Kombination Karriere/Familie. Benevento Verlag, 192...

  • 28.08.18
Freizeit

Originelle und lustige Bastelideen für Kinder

BUCH TIPP: Alice Fernau – "Das große Bastelbuch für Kinder" Was tun wenn es Kindern langweilig wird? Als Alternative zu TV & Smartphone bietet sich das traditionelle Basteln an, so lernen Kinder Kreativität und Neues zu gestalten. Die Salzburgerin Alice Fernau vermittelt in ihrem Buch lustige Bastelideen für drinnen und draußen, ob zarte Papierschmetterlinge, bunte Straßenkreide, freche Flugdrachen oder flackernde Eislichter: Passend zu den vier Jahreszeiten zeigt Alice Fernau Schritt für...

  • 11.08.18
  •  1
Lokales
Bei der Abschlusspräsentation in der Volksschule überreichten Pflichtschulinspektorin Gerlinde Potetz, LAbg. Ewald Schnecker, Landeskoordinatorin Christina Schlaffer, Bgm. Franz Josef Kern und Akademieleiterin Claudia Kröpfl-Kögl den Kindern die Urkunden.
2 Bilder

St. Martin/Raab: Sommerakademie für begabte Kinder

Drei Tag dauerte die "Sommerakademie" in St. Martin an der Raab, an der 38 begabte Kinder im Alter zwischen acht und zehn Jahren aus dm ganzen Burgenland teilnahmen. Die Teilnehmerinnen der Kreativwerkstatt beschäftigten sich mit Tanz, Sprache, Bildhauerei, Gesang und Musik. Die Forscherwerkstatt war Mensch, Flora und Fauna sowie den Themen Wasser, Energie und Strom gewidmet.

  • 23.07.18
Lokales
Ein Tennis-Schnupperkurs bildet den Auftakt für das Ferienpass-Programm der Eltendorfer und Zahlinger Kinder.
17 Bilder

Zahling: Erste Kontakte mit dem Tennis-Sport

Ein abwechslungsreiches Ferienprogramm steht den Kindern aus Eltendorf und Zahling heuer offen: eine Gaudi-Park-Challenge, eine PS-Schau großer Traktore, die Zahlinger Radrundfahrt mit Gänsebesuch, ein Tag mit den Eisschützen und das "Erlebnis Feuerwehr". Der Startschuss des Ferienprogramms fiel beim Tennisclub Zahling. Obmann Gerhard Strini und Präsident Reinhard Hallemann begrüßten 18 Kinder zum Tennisschnupperkurs mit Fortgeschrittenen-Coaching und Talentsuche. Auf vier Stationen...

  • 17.07.18
Lokales
Die Kinder der Gemeinde Neuhaus am Klausenbach steuerten als erstes die Praxis von Physiotherapeutin Kerstin Petz in Altenhof an.

Neuhaus am Klausenbach: Betriebsbesuche als Ferienprogramm

Sechs Betriebe sind die Ziele, die die Volksschulkinder im Rahmen des Ferienprogramms der Gemeinde Neuhaus am Klausenbach ansteuern. "Über die Ferien verteilt können die Kinder spannende und unterhaltsame Stunden verbringen", sagt Bürgermeister Reinhard Mund, der das Programm gemeinsam mit Gemeinderätin Michaela Meitz initiiert hat. Den Anfang machte die Aktiv-Praxis von Physiotherapeutin Kerstin Petz in Altenhof.

  • 17.07.18
Leute
Den "Barbier von Sevilla" in ihrer eigenen Fassung führten Kinder und Jugendliche auf Schloss Tabor auf.
4 Bilder

Jugendliche auf Schloss Tabor als Operndarsteller

Kreativ-Camp förderte so manches verborgenes Talent zutage Ehe sich die Bühne auf Schloss Tabor in Neuhaus am Klausenbach ab 2. August zur großen Oper öffnet, gehörte sie den Kleinen. Die jugendlichen Teilnehmer eines Kreativcamps studierten vom „Barbier von Sevilla“ eine eigene Fassung ein und führten sie zum Abschluss ihrer Workshop-Woche, die von Alexandra Rieger im Rahmen des Festivalsommers Jopera stattfand, einem begeisterten Publikum vor. Begleitet von Künstlern aus der Opernwelt...

  • 16.07.18
Lokales

Zucchiniernte in Dobersdorf

Paul und Rosa Venus haben in Omas Garten diese 4 kg schwere und 65 cm lange Zucchini geerntet. Die Kinder freuen sich schon auf leckere Zucchinipuffer und Zucchinicremesuppe. 

  • 09.07.18
  •  1
  •  1
Leute
Hannah Feutl an der Steirischen und Melissa Janosch an der Trompete.
8 Bilder

Grieselsteiner Schulschluss mit Musik und Mundart

Die Grieselsteiner Volksschulkinder begingen ihr Fest zum Schulschluss mit Musik und Mundart. In einem großen Pagodenzelt bescherten sie ihren Gästen ein buntes Potpourri aus Liedern, Tänzen, Instrumentalmusik, Mundarttexten und -gedichten. Die Eltern hatten hausgemachte kulinarische Köstlichkeiten vorbereitet.

  • 03.07.18
Lokales
Lara, Maja, Anja und Selina spielten Tennis mit Jürgen, Günter und Michael vom Tennisclub Jennersdorf.
8 Bilder

Sportlicher Schulabschluss für 600 Kinder aus dem Bezirk Jennersdorf

Einen Streifzug durch alle möglichen Sportarten konnten 600 Kinder und Jugendliche auf dem Sportplatz in Jennersdorf unternehmen. Die Sportunion organisierte einen "Action Day", zu dem Kinder aus zehn Schulen des Bezirks Jennersdorf kamen. Kennenlernen konnten sie neue Trendsportarten wie Airtrack, Cheerleading, Flagfootball und Riesenwuzzler ebenso wie gängige. Die Jennersdorfer Union-Vereine bauten Stationen für Volleyball, Basketball, Tennis, Stockschießen, Fußball und Judo auf. „Uns...

  • 28.06.18
Lokales
Volksschul- und Kindergartenkinder vor dem Feuerwehrhaus

Kinderbesuch bei der Feuerwehr Maria Bild

In Maria Bild verbrachten die Kinder der Volksschule und des Kindergartens einen abwechslungsreichen Tag bei der Feuerwehr. Am meisten Spaß machten das Zielspritzen und das Feuerlöschen, bei denen die kleinen Feuerwehrfrauen/-männer ihr Geschick unter Beweis stellen durften. Im Anschluss gab es eine Jause zur Stärkung.

  • 25.06.18