Kinder

Beiträge zum Thema Kinder

Jürgen Gumhold und Johannes Hoschek vom Tennisclub Jennersdorf führten die Kinder in den "weißen Sport" ein.
7

Sportunion
Sportlicher "Action Day" in Jennersdorf für 300 Kinder

Sportlich verlief der Schulausklang für 300 Kinder aus dem Bezirk Jennersdorf. Sie strömten zum "Action Day", den die Sportunion auf dem Gelände des UFC Jennersdorf organisierte. Vereine präsentierten ihr Angebot wie Tennis, Fußball, Tanzen, Volleyball, Eisschießen und Judo. Auch Trendsport wie Airtrack oder Bungee Run, Jonglieren, und Hindernislaufen kamen nicht zu kurz. Besucht wurde der Sporttag von den Volksschulen Jennersdorf, Henndorf, Maria Bild und Welten sowie von den Mittelschulen...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Die jungen Tänzerinnen und Tänzer boten in der Volksschule Minihof-Liebau ihre gelungenen Tanzperformances.
104

Tanzverein "Side-Step"
Junge Tänzerinnen entern Bühne in Minihof-Liebau

Mehr als zwei Jahre mussten die Tänzerinnen des Neumarkter Tanzvereins "Side Step" auf ihre Auftritte verzichten. Nun war es endlich wieder soweit. Rund 45 Kinder vom Volksschulalter bis hin zur Mittelschule rockten die Bühne der Volksschule Minihof-Liebau. MINIHOF-LIEBAU. Der Tanzabend stand unter dem Motto der vier Elemente "Feuer, Wasser, Luft und Erde". Alle Choreographien, die während der Corona-Zeit einstudiert wurden, wurden von den Tanzgruppen in einem bunt gegliederten Programm...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Elisabeth Kloiber
Bei Workshops für Kinder und Jugendliche werden Musik, Tanz, Schauspiel und Kinderzirkus mit Pferden (Bild) angeboten.
3

Kunst und Präventivtherapie
Neuer Jennersdorfer Verein will Kinder krisenfest machen

Mit Methoden der Kunst- und Kreativtherapie will der in Jennersdorf ansässige Verein "Resonanzraum" Kinder und Jugendliche dabei unterstützen, für Schwierigkeiten im Leben gewappnet zu sein. Dazu bietet der Verein unter seinem Präsidenten Dietmar Kerschbaum von Juni bis September unterschiedliche präventivtherapeutische und künstlerische Workshops an. Mit Mitteln der BühneDie Kreativ-Palette reicht von Musik über Tanz und Schauspiel bis zum Kinderzirkus mit Pferden. Workshop-Orte sind...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Basteln mit Kindern
1 Aktion 3

Oster-Gewinnspiel der RegionalMedien Burgenland
Basteltipp: Osterhasen-Girlande

Ostern steht vor der Tür! Zeit, um mit den Kindern für ein bisschen selbstgebastelte Osterdeko zu sorgen. Wie wär's mit einer Oster-Girlande für die Wand, das Fenster oder für das Kinderzimmer?  Was brauchst du: buntes Papier etwas Watte Bindfaden oder Wolle Zuerst fertigt man eine Osterhasen-Schablone an. Am einfachsten ist es, sich eine Osterhasen-Vorlage aus dem Internet zu suchen. Alternativ könnt ihr sie auch frei Hand zeichnen. Mithilfe der Schablone und einem Bleistift zeichnet ihr die...

  • Burgenland
  • Désirée Tinhof

BUCH TIPP: Klarissa von und zu Karies
Einblick in die Welt der Bakterien

Es gibt vielfältige gute Bakterien und weniger gute im Mund – diese zerstören die Zähne, indem sie Löcher im Zahnschmelz erzeugen. Dies führt zu der gefürchteten Karies – etwas, was jeder gerne vermeiden würde. Das Kinderbuch "Klarissa von und zu Karies" ist auch für Eltern lehrreich und widmet sich ganz der Entstehung von Karies und wie man dies am besten verhindert. Ein Thema, dem man Aufmerksamkeit schenken muss, sonst gibt's Schmerzen. Tyrolia Verlag, 26 Seiten, 16,95 € ISBN...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Als Trompeten-Trio spielten Elias Manolopoulos, Julian Sommersguter und Jonas Halb (von links).
20

Musikschulkonzert
17 Musiktalente auf der Bühne in Neuhaus und Jennersdorf

Für einige war es nicht das erste Mal, vor Publikum zu spielen, für andere war es das Debüt auf der Bühne. 17 Kinder der Zentralmusikschule durften bei zwei Konzerten auf Schloss Tabor in Neuhaus am Klausenbach und in der Musikschule Jennersdorf ihr besonderes Talent zeigen. Schließlich sind sie es, die von der Schule aufgrund ihres Talents zum Landesbewerb "Prima la musica" entsandt werden. Entsprechend anspruchsvoll waren die Stücke. Als Querflöten-Quartett zeigten Magdalena Jagsch, Fabian...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Am Faschingdienstag feierten die Kinder der Kinderkrippe Rudersdorf ein "Ärztefest".
11

Wörterberg, Stinatz, Rudersdorf, Bocksdorf
Faschingdienstag in Volksschulen und Kindergärten

Zum Faschingsausklang erhielten die Kinder der Volksschule Wörterberg Besuch. Bürgermeister Kurt Wagner kam und verteilte Faschingskrapfen an die zum Teil kostümierten Kinder und ihre Lehrerinnen. So wurde der Faschingsausklang gebührend gefeiert. In Stinatz brachte Bürgermeister Andreas Grandits zum Faschingsausklang im Kindergarten und in der Volkschule ein "Faschingssackerl" vorbei. Drinnen waren Faschingsdeko, Süßigkeiten und einem Krapfen. Die Kinder der Kinderkrippe in Rudersdorf feierten...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Im Test- und Impfzentrum in der Grenzlandhalle Heiligenkreuz kann man Kinder an Dienstagen und Sonntagen impfen lassen.
1

In der Grenzlandhalle
Kinderimpfungen in Heiligenkreuz auch sonntags möglich

Für Kinder von fünf bis elf Jahren gibt es zusätzlich zum Impftag am Dienstag die Möglichkeit, in der Grenzlandhalle Heiligenkreuz sich auch ohne vorherige Anmeldung impfen zu lassen. Dafür ist der Sonntag von 14.30 bis 18.30 Uhr reserviert. Für die Kinder-Dienstage muss man sich weiterhin voranmelden und einen Termin buchen (www.burgenland.at/themen/coronavirus/coronaimpfung).

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Pilotprojekt: Den Feuerwehr-"Kids" dürfen schon Kinder ab sechs Jahren aus Neuhaus am Klausenbach und den umliegenden Orten beitreten.
4

Ab sechs Jahren
Feuerwehr Neuhaus/Klausenbach begeistert schon im Volksschulalter

An sich können Kinder erst mit zehn Jahren der Feuerwehrjugend beitreten. In Neuhaus am Klausenbach ist das anders. Hier gibt es die "Feuerwehr-Kids" im Alter zwischen sechs und neun Jahren. So wie Rudersdorf-Berg und acht andere Feuerwehren ist auch Neuhaus seit dem Jahr 2019 Teil eines Pilotprojekts des Landesverbandes. Ziel ist, Kinder schon in ganz jungen Jahren für die Feuerwehr zu begeistern. Viel Motivation"Wir haben bisher damit sehr gute Erfahrungen gemacht", bilanziert Jugendleiter...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Die kreativ designten Sieger-Snowboards präsentierten Bildungsdirektor Heinz Zitz, Olympiasiegerin Julia Dujmovits, Bildungslandesrätin Daniela Winkler, Energie-Burgenland-Vorstand Stephan Sharma und Künstler Wilfried Ploderer (von links) mit den fünf Preisträger-Kindern.

Kreativwettbewerb
Schulkinder designten Snowboards für Sulzer Olympiasiegerin

Die Snowboards, auf denen Olympiasiegerin Julia Dujmovits aus Sulz in Peking 2022 ihren Erfolg von Sotschi 2014 wiederholen will, wurden von burgenländischen Volksschulkindern entworfen. Fünf von 4.900 Einsendungen gingen aus einem Kreativwettbewerb von Energie Burgenland und Bildungsdirektion als Sieger hervor. Thema des Bewerbs war die Frage "Wie wird unsere Welt in 100 Jahren aussehen?" Von einer Jury ausgesucht wurden die kreativen Antworten von Theodor Schuster (Volksschule Neufeld), Lina...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Am Kindergartenspielplatz wurden neue Bäume gepflanzt. Diese sollen den Kindern als natürliche Schattenspender dienen.

Gemeinde pflanzte
Schattenspender für den Kindergarten Wallendorf

WALLENDORF. Die Gemeinde hat neue Bäume am Kindergartenspielplatz setzen lassen. Diese sollen den Kindern beim Herumtollen im Garten und Spielplatz als Schattenspender dienen. Die Kleinen freuten sich darüber und waren bei der Baumsetzung mit vollem Tatendrang dabei. Oberamtmann Gerhard Granitz kam auch vorbei.

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Elisabeth Kloiber
Anzeige
SAMi – dein Lesebär – Startersets bereiten Kindern großes Spiel- und Lesevergnügen.
Video 5

Ravensburger empfiehlt
Lesebär SAMi fördert die Liebe zu Büchern

„Hör, was du siehst!“ lautet das Motto der Ravensburger Eigenentwicklung und Produktneuheit SAMi: Im Mittelpunkt steht der Lese-Eisbär SAMi, der Kindern spannende Geschichten erzählt - über ein innovatives Hör- und Bucherlebnis. Dazu stecken Kinder eines der SAMi-Bilderbücher in dessen Eisscholle. Mit dem Aufschlagen des Buches startet die Geschichte als Hörbuch mit professionellen Stimmen, Geräuschen und musikalischer Untermalung. Der Clou: Die Kinder steuern die Geschichte selbst über das...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Elisabeth Kloiber
Sehschwächen sollten früh erkannt werden.

Augengesundheit
Kinderaugen im Blick behalten

Kinderaugen müssen regelmäßig untersucht werden, um eventuelle Sehprobleme frühzeitig zu erkennen. ÖSTERREICH. Im Gegensatz zu Erwachsenen können Kinder sich noch nicht gut ausdrücken, wenn sie Probleme mit den Augen haben. Sie sind das Sehen nicht anders gewöhnt. Allerdings ist es wichtig, eventuellen Sehstörungen frühzeitig auf die Spur zu kommen. Durch ärztliche Untersuchungen, beginnend mit dem Mutter-Kind-Pass können Fehlsichtigkeiten, Schielen sowie organische Augenerkrankungen erkannt...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Margit Koudelka
Die Omas können mit den Kinder spielen und auch Ausflüge machen

Katholischer Familienverband Burgenland
Leihomas für „Omadienst"gesucht

Der Katholische Familienverband Burgenland hat die Aktion „Omadienst“ ins Leben gerufen. Für alle Frauen, die Kinder in ihrem Alltag begleiten und aufwachsen sehen möchten, genau das Richtige. BURGENLAND. Aktuell ist die Organisation auf der Suche nach neuen Leihomas, die sich um (Leih-) Enkelkinder kümmern möchten. Der Katholische Familienverband Burgenland bringt Omas und Familien zusammen. Dabei wird selbstverständlich Rücksicht auf die Bedürfnisse aller Beteiligten genommen. Am Wichtigsten...

  • Burgenland
  • Kristina Kopper
Das Ferienprogramm für die Kinder richteten Vereine, Organisationen und Unternehmen aus.
8

37 Aktivitäten
Deutsch Kaltenbrunner "Ferienpass" war abwechslungsreich

37 verschiedene Aktivitäten standen den Kindern aus Deutsch Kaltenbrunn und Rohrbrunn im Rahmen des heurigen Ferienprogramms zur Auswahl. "Über 60 Kinder haben teilgenommen", bilanzierte Bürgermeisterin Andrea Reichl. Die Veranstaltungen des Ferienpasses wurden von Vereinen, Organisationen und Unternehmen ausgerichtet. Die Palette reichte vom gemeinsamen Backen, Orientierungslaufen und Singen über Reit- und Radtouren bis zu einem Besuch der Polizei.

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Machen gemeinsame Sache: Hannes Siemeister, Manuela Wiesner, Josef Pfeiffer, Mario Trinkl (stehend v.l.), Silvia Horvath, Nina Kaiser, Sarah Pumm (v.l.).
2

Betreuungseinrichtung
Eltendorf und Königsdorf schaffen gemeinsame Kinderkrippe

ELTENDORF. Da der Bedarf an Krippenplätzen für Kleinkinder stark angestiegen ist, haben sich die Gemeinden Eltendorf und Königsdorf zusammengetan und eine gemeinsame provisorische Kinderkrippe im evangelischen Pfarrheim in Eltendorf eingerichtet. Im Laufe nächsten Jahres soll mit dem Zubau der neuen Krippe beim Kindergarten Eltendorf begonnen werden. Maximalzahl bald erreichtAufgenommen werden Babies und Kleinkinder zwischen null und drei Jahren. "Wir haben mit sieben Kindern gestartet. Ende...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Elisabeth Kloiber
Ein Abenteuertag am Bauernhof zählte zu den Sommerhöhepunkten für die Königsdorfer, Eltendorfer und Zahlinger Kinder.

Ferienbetreuung
Königsdorf und Eltendorf machten gemeinsame Sommer-Sache

31 Kinder nahmen an der Ferienbetreuung teil, die von den beiden Nachbargemeinden Königsdorf und Eltendorf gemeinsam organisiert wurde. Lena Schober, Matthäus Fink und Lukas Holler waren für das Programm zuständig: Schnitzeljagd, diverse Spiele-Olympiaden, ein Besuch des Badesees Königsdorf und ein Abenteuer-Tag am Bauernhof zählten zu den Highlights.

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Die Lerncamps in der Landwirtschaftsschule Güssing und der Volksschule Jennersdorf finden vom 9. bis 20. August statt.

Im August
Ferien-Lerncamps für Schulkinder in Güssing und Jennersdorf

Die Landesregierung bietet in den Sommerferien an 13 Standorten so genannte "Lerncamps" für Pflichtschüler an, in denen Lernen, Kreativität und Bewegung kombiniert werden. Vormittags bestimmen Lerneinheiten in Deutsch, Englisch und Mathematik den Tagesablauf, nach der Mittagspause gibt es Bewegung, Interessen- und Begabungsförderung. Das Lerncamp in Güssing findet vom 9. August bis 20. August im Gästehaus und der Landwirtschaftlichen Fachschule statt, jenes in Jennersdorf im selben Zeitraum in...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Maximilian und Jara
9

Kindergarten
Familie als Ausstellungsthema in Deutsch Kaltenbrunn

Muttertags- und Vatertagsfeiern fielen heuer corona-bedingt flach, also erklärte der Kindergarten Deutsch Kaltenbrunn den Mai kurzerhand zum Familienmonat. Daheim wurden mit den Eltern und Großeltern vorbereitete Liedtexte gesungen und Fotos gemacht, aus denen jedes der 56 Kinder ein liebevolles Plakat gestaltete. Alle 56 Plakate wurden dann im Kindergarten zu einer Familienausstellung zusammengefügt, die - statt dem üblichen Sommerfest - den Abschluss des Kindergartenjahres markierte.

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Für die nötige Abkühlung zwischen den Sportstationen sorgte die Feuerwehr Jennersdorf.
4

"Action Day"
Volksschulkinder in Jennersdorf sportelten trotz Hitze

Alle möglichen Sportarten konnten Volksschulkinder beim "Action Day" der Sportunion in Jennersdorf kennenlernen. Auf dem alten Sportplatz hatten die Sportunion, das Gymnasium und diverse Vereine ihre Stationen aufgebaut: der Volleyballverein Jennersdorf, der Tennisclub Jennersdorf, die Jennersdorfer Fußballer, der Judoclub Jennersdorf und der Tanzverein Sidestep aus Neumarkt an der Raab. Rund 100 Kinder der Volksschulen Jennersdorf, Henndorf und Grieselstein waren zum Bewegungmachen eingeladen....

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Anzeige
Das Ravensburger-Spiel "Ich fahr‘ voll ab auf Österreich" ist ein Spiel für die ganze Familie.
Video 3

"Ich fahr‘ voll ab auf Österreich"
Mit Ravensburger das ganze Land erkunden

Spielend Österreich und das Burgenland erkunden:
 Wer gewinnt die rot-weiß-rote Reisetour? In diesem pfiffigen Würfel-Merkspiel für die ganze Familie haben sich die angesagtesten (fiktiven) Reise-Blogger zu Teams zusammengefunden und veranstalten eine Challenge quer durch Österreich. Jedes der fünf Teams hat dabei seine Lieblingsorte ausgewählt, die auf den Auftragskarten für die Spieler abgebildet sind. Auch das Burgenland ist mit fünf Stationen vertreten: Während es Lukas & Lisa zur...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Elisabeth Kloiber
Ortsbegehung in der renovierungsbedürftigen Volksschule in Henndorf : Vbgm. Gabi Lechner (ÖVP) mit der FPÖ-Gemeindeführung.
2

Ab Herbst
FPÖ fordert Wiederaufnahme des Schulbetriebs in Henndorf

Wenn es nach der Jennersdorfer FPÖ geht, soll die stark renovierungsbedürftige Volksschule so schnell wie möglich wieder ihren Betrieb aufnehmen. Bürgermeister Reinhard Deutsch (JES) verweist auf die zu hohen Kosten.  JENNERSDORF. FPÖ-Landesobmann LAbg. Alexander Petschnig hat sich nun in die Diskussion mit eingeschaltet und fordert: "Ich habe meiner Mannschaft in Jennersdorf vorgeschlagen, die von der Bezirkshauptmannschaft bemängelten Punkte über den Sommer kostengünstig zu beheben, damit die...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Elisabeth Kloiber
Ein Höhepunkt dürfte auch heuer der Abenteuertag auf dem Bauernhof von Gabriele Petersen in Königsdorf-Berg werden.

Zwei Gemeinden
Gemeinsamer Kinderferiensommer in Königsdorf und Eltendorf

Die seit drei Jahren erfolgreich laufende Ferienbetreuung in den Gemeinden Königsdorf und Eltendorf wird auch heuer fortgesetzt. Für Kinder zwischen fünf und zehn Jahren bietet es ein abwechslungsreiches Spiel- und Sportprogramm. Ein Höhepunkt dürfte auch heuer wieder der Abenteuertag auf dem Bauernhof von Gabriele Petersen in Königsdorf-Berg werden. Im Juli findet die Ferienbetreuung in der Volksschule Königsdorf statt, im August in Eltendorf. Die Betreuungszeit beginnt um 7.15 Uhr und endet...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Neben den Kindergartenkindern aus Eltendorf, Zahling und Königsdorf werden ab Herbst auch Kleinkinder ab eineinhalb Jahren in einer Krippe betreut.

Gemeinsam mit Königsdorf
Eltendorf bekommt eine Kinderkrippe

Die öffentliche Kinderbetreuung in Eltendorf wird ab dem kommenden Herbst erweitert. Im Kindergarten wird eine Krippe eingerichtet, in die Kinder ab eineinhalb Jahren aus Eltendorf, Zahling und Königsdorf aufgenommen werden können. "Gemeinderat und Gemeindevorstand sind informiert. Sobald alle Planungsarbeiten abgeschlossen sind, können die notwendigen Beschlüsse gefasst werden", teilt Bürgermeister Josef Pfeiffer mit. "Wir sind uns grundsätzlich einig, dass die Gemeinde Königsdorf hier...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.