Alles zum Thema Fasching

Beiträge zum Thema Fasching

Lokales
Nach dem heurigen Faschingsumzug klagten etliche Anrainer und Bewohner über Fälle von Vandalismus und Verschmutzungen.

Nach Sachbeschädigungen
Jennersdorfer Faschingsumzug 2020 wird "sicher nicht so wie heuer"

"So wie heuer wird der Faschingsumzug in Zukunft nicht mehr ablaufen." Diese Feststellung traf Jennersdorfs Bürgermeister Reinhard Deutsch nach einer Nachbesprechung mit Veranstaltern, Gastronomen und Exekutive. Sachbeschädigungen und Anrainerbeschwerden wegen zahlreicher Verschmutzungen hatten ihn dazu veranlasst. "Es sind noch keine Entscheidungen über den zukünftigen Ablauf getroffen worden, aber wir haben einige Vorschläge auf den Tisch gelegt", berichtete Obmann Rudolf Smolej namens des...

  • 19.03.19
Leute
Beim Ball: Wirtin Karina Zotter (links) mit Clown Philipp Schweizer sowie kleinen und großen Gästen.

Lustiger und guter Zweck
Kinderball brachte 1.190 Euro für Volksschule Grieselstein

Lustig, aber mit sozialem Hintergedanken versehen war der heurige Kindermaskenball im Gasthaus Breinwirt in Grieselstein. Tombola, Schätzspiel, und freie Spenden florierten derart, dass ein Betrag von 1.190,20 Euro für die Volksschule Grieselstein zusammenkam. Die Elternvertreterinnen Michaela Bacher, Klara Proschitz, Tamara Scherr und Karina Zotter übergaben den Betrag an Schuldirektorin Waltraud Baumgartner.

  • 13.03.19
  •  1
Leute
Am Faschingsumzug nahmen etliche Mitglieder des Musikvereins Krobotek teil.
5 Bilder

Faschingsumzug
Krobotek: Mit Musik durch den Faschingdienstag

Bergauf, bergab zogen bunt verkleidete Gestalten durch den Ort. Der Umzug der Faschingsgilde bildete den Abschluss der narrischen Zeit in Krobotek. Zahlreiche Maskierte waren zu sehen, die mitmarschierenden Mitglieder des Musikvereins spielten bei den Stationen, vor den Häusern und beim Gasthaus Ibitz nach Leibeskräften auf.

  • 06.03.19
Leute
Elisa, Nadine, Tatjana und Kathrin als fesche Feuerwehrmädchen.
161 Bilder

Faschingsumzug
Ganz Jennersdorf in Narrenhand

Am Samstag gaben in Jennersdorf die Narren den Ton an. Ein bunter Umzug bewegte sich von der Kirchenstraße in Richtung Hagebau Niederer und wieder zurück ins Stadtzentrum. Auch Asterix und Obelix gaben sich die Ehre und selbst Wolfgang Amadeus Mozart war mit Gefolge zu Gast in der Bezirksstadt. Rosa Flamingos, Gärtner mit ihren Blumenmädchen, Aliens und Prinzessinnen, ja sogar Winnie Pooh mit seinen Ferkeln tummelten sich in der für den Verkehr gesperrten Hauptstraße. Süße Bonbons und...

  • 02.03.19
  •  1
Leute
Faschingssamstag, der 2. März, ist Großkampftag für Faschingsumzüge. Wie in Jennersdorf (Bild) ziehen allerorten Kostümierte los.

Viel Bewegung am Faschingsamstag
Faschingsumzüge in den Bezirken Güssing und Jennersdorf

Zu den größten Faschingsumzügen der Region zählt jener in Jennersdorf. Am Faschingsamstag, dem 2. März, bahnt er sich seinen Weg durch die Stadt. Der Tross mit den geschmückten Wagen setzt sich um ab 14.00 Uhr im Zentrum in Bewegung. 19 Gruppen haben sich angesagt. Der Ausklang findet im beheizten Zelt beim CaféJoy bzw. beim Café Gernot statt. In St. Michael geht es am Faschingsamstag schon um 9.00 Uhr bei der Raiffeisenkasse los. Auf der Rundtour wird beim Feuerwehrhaus Gamischdorf, beim...

  • 27.02.19
Leute
Den Faschingsrummel veranstaltete der Fußballclub Minihof-Liebau unter seinem Obmann Hubert Hödl (ganz rechts).

Windisch Minihof
Buntes Getümmel beim Faschingsrummel

Ein buntes Treiben entspann sich in Windisch Minihof auf dem Parkplatz des Gasthauses Hirtenfelder. Der Fußballclub Minihof-Liebau unter seinem Obmann Hubert Hödl veranstaltete einen Faschingsrummel, und zahlreiche maskierte und verkleidete Besucher folgten der Einladung. Es ging lustig zu bis in die späten Abendstunden.

  • 25.02.19
Leute
Elisabeth Brunner und Claudia Deutsch als gegensätzliches Paar.
94 Bilder

Gesangverein bot buntes Spektakel
Gesangverein rockte die Jennersdorfer Gernot-Arena

Jennersdorf (ak). "A Foschingsgaude", wie sie im Buche stand, erlebten  hunderte Besucher am Sonntag in der Gernot-Arena. Gemeinsam mit der Faschingscombo der Stadtkapelle und dem Männerviergesang aus Rudersdorf ist es dem Gesangverein gelungen, das Publikum zu wahren  Begeisterungsstürmen hinzureißen. Als neues Faschings-Highlight bezeichnete Bürgermeister Reinhard Deutsch die erste Auflage der gelungenen Veranstaltung. Chorleiterin Andrea Werkovits traf eine schöne Auswahl an Liedgut,...

  • 24.02.19
  •  2
Leute
98 Bilder

Buntes Maskenfest inmitten des Dorfes
Faschingsumzug Königsdorf

Wolfgang Decker, der Obmann des Königsdorfer Sportvereines, lud zu einem sehr bunten Maskennachmittag ins Ortszentrum. Über zehn Schankwagen wurden von Traktoren dorthin gezogen. Sie kamen von befreundeten Vereinen geschickt aus Dobersdorf, Rudersdorf, Limbach, Neusiedl, Zahling, Fürstenfeld, Kaltenbrunn, Kirchberg und Unterlamm. Schnell stellte sich ein Publikum ein, das vielfach in phantasievollen Verkleidungen erschien und zum Gelingen des Festes beitrug. Das strahlende Wetter hätte auch...

  • 16.02.19
  •  1
Leute
Das Brautpaar im Geschlechtertausch. Natalie Lagler und Andi Monschein.
38 Bilder

Leiner-Stammtisch hält altes Brauchtum aufrecht
Die Henndorfer Maschkerer

Die Henndorfer Burschen erinnern sich an die alte Maschkerertradition. Maschkerer waren unverheiratete, strohbekleidete und maskierte junge Männer, die am Faschingtag mit einem Klingelbeutel (Sparstrumpf) von Haus zu Haus zogen. In Begleitung waren ein Brautpaar, ein Eierweiberl, Rauchfangkehrer, Schuhputzer, sexsüchtige Bären, Jäger, Rauchfangkehrer, Ärzte und Krankenschwestern sowie eine Musikgruppe. Andreas Monschein organisierte mit seinem Stammtisch vom Gasthaus Leiner heuer wieder...

  • 16.02.19
  •  1
Leute
Am Samstag, dem 16. Feber, veranstaltet der Spiel- und Sportclubs Königsdorf einen Faschingsumzug durchs Dorf.

Am Samstag, dem 16. Feber
Nach 15 Jahren Pause: Faschingsumzug in Königsdorf

Nach 15 Jahren Pause findet in Königsdorf wieder ein Faschingsumzug statt, und zwar am Samstag, dem 16. Feber. Teilnehmen werden nicht nur ansässige Vereine, sondern auch befreundete Vereine des veranstaltenden Spiel- und Sportclubs Königsdorf aus Eltendorf, Dobersdorf, Neusiedl und anderen Orten. Start der bunten Karawane ist um 13.00 Uhr beim Sportplatz. Dort ist auch das Ziel des Umzugs, der dann im Zelt mit Musik von DJ G. seinen Ausklang findet.

  • 13.02.19
Leute
158 Bilder

Mords-Gaudi in Henndorf
Vom Stammtisch Leiner bestens organisiertes Faschingsgschnas

Im Gasthaus Pizzeria Leiner in Henndorf fand wieder das berüchtigte Faschingsgschnas statt. Die Kreativität beim Verkleiden kannte kaum Grenzen. Da tummelten sich leichtfüßige Ballerinas, rosa Nilpferde, Jäger mit Trophäen oder lebensgroße Bierflaschen. Der organisierende Stammtisch Leiner unter Andreas Monschein ließ bei den Mitternachtseinlagen Schweine, Schuhplattler und Bank-Arbeiter auf die Bühne. Familie Leiner versorgte die Menge kulinarisch, "Take 5 Music" taten das...

  • 09.02.19
Leute
10 Bilder

Faschingsumzug
Bunte Gesellen zogen durch Oberdrosen

Klein, aber kreativ war der Faschingsumzug, der sich durch die Oberdrosner Hauptstraße bewegte. Neben den geschmückten Wagen zogen bunt kostümierte Gruppen und Gesellen durch den Ort: Ärzte, Sandler, Bären, Putzfrauen, ja selbst eine Abordnung aus der einstigen TV-Serie MA 2412. Organisiert wurde der Umzug von der Feuerwehr.

  • 03.02.19
  •  1
Leute
Bianca Wagner, Obmann Ed Kropf und Cindy Wagner
35 Bilder

Ein buntes Treiben
Sportlergschnas in Deutsch Kaltenbrunn

Der Fasching strebt seinen Höhepunkten zu. Ed Kropf, Obmann des gewichtigen Kaltenbrunner Sportvereines, schuf mit dem Vereinsgschnas eine vergnügliche Begegnungsfläche für Fans, Funktionäre, Sponsoren  und Sportler. Man traf sich beim Himler Didi. Der "Zieharmoniker" spielte zum Tanz und ein buntes Treiben nahm seinen Lauf. Phantastische Kostüme bestimmten den Abend. Die amtierende Bürgermeisterin Andrea Reichl und zwei Altbürgermeister, Alfred Lutterschmied und Erwin Hafner, waren auch...

  • 01.02.19
Leute
Am Samstag, dem 2. Feber, geht es um 14.00 Uhr los.

Am Samstag, dem 2. Feber
Buntes Treiben beim Oberdrosener Faschingsumzug

Die Saison der Faschingsumzüge beginnt am Samstag, dem 2. Feber, vor dem Oberdrosner Stüberl in der Hauptstraße. Die Ortsfeuerwehr organisiert den bunten Tross, der sich um 14.00 Uhr in Bewegung setzt. DJ Robert Legenstein und Live-Musik sorgen für Stimmung, ein Gratistaxi fürs Heimkommen. Der Reinerlös der Veranstaltung dient dem Ankauf von Feuerwehrausrüstung.

  • 31.01.19
Leute
Ein Glas auf die Feuerwehr! Vizebürgermeister Ernst Halb, Christine Knausz, Eveline Werner, Rosemarie Lafer, Klaus Werner, Alois Lafer, Bürgermeister Helmut Sampt, Kommandant Wolfgang Bauer (von links).

Feuerwehrball Windisch Minihof
Der einzige Ball in der Gemeinde Minihof-Liebau

Der Feuerwehrball im Gasthaus Hirtenfelder in Windisch Minihof war ein besonderer, schließlich handelte es sich um den einzigen Ball in der Gemeinde Minihof-Liebau im heurigen Fasching. Musikalisch wurden die Ballgäste von der "Vulkanpartie" unterhalten. Wer wollte, wechselte in die urige Keller-Bar. Kommandant Wolfgang Bauer freute sich über das Kommen von Bürgermeister Helmut Sampt und zahlreichen Feuerwehrkameraden aus der Umgebung.

  • 21.01.19
Leute
Der Ball am Samstag, dem 19. Jänner, findet erstmals in der "Gernot-Arena" in Jennersdorf statt.

Erstmals in der "Gernot-Arena"
ÖVP des Bezirks Jennersdorf lädt zum Bezirksball

Die Halle "Gernot-Arena" ist erstmals Schauplatz des ÖVP-Bezirksballs. Die Eröffnung am Samstag, dem 19. Jänner, findet um 20.00 Uhr statt. Für die Tanzmusik sorgt die Band "Austria 4 You", für die Eröffnungszeremonie und die Mitternachtseinlage die Tanzgruppe "Sidestep". Das Team von „Gernot“ versorgt die Gäste mit Speisen und Getränken. Vom Parkplatz zur Halle verkehrt gratis ein Shuttle-Service.

  • 15.01.19
Leute

Termine am Samstag, dem 19. Jänner
Die nächsten Bälle in den Bezirken Jennersdorf und Güssing

Die Halle "Gernot-Arena" in Jennersdorf ist erstmals Schauplatz des ÖVP-Bezirksballs. Die Eröffnung findet um 20.00 Uhr statt. Für die Tanzmusik sorgt die Band "Austria 4 You", für die Mitternachtseinlage die Tanzgruppe "Sidestep". Die SPÖ Rudersdorf-Dobersdorf veranstaltet ihren Gesellschaftsball am selben Tag zur selben Zeit. Als Ballsaal dient das Gasthaus Antonyus in Rudersdorf, die musikalische Unterlage kommt von den "Blum's Brothers". Ins Gasthaus Novakovits-Zsifkovits bittet die...

  • 14.01.19
  •  1
Leute

Feuerwehrbälle in den Bezirken Güssing und Jennersdorf
Unsere Feuerwehren laden zum Tanzen ein

Um Geld für ihr ehrenamtliches Engagement hereinzubekommen, veranstalten viele Feuerwehren im Fasching einen Ball. Am Samstag, dem 12. Jänner, wird daher vielerorts getanzt. In Eisenberg an der Raab lädt die Wehr für 20.00 Uhr ins Gasthaus Sukitsch ein, die "Dorfbradler" spielen zum Tanz auf. In Mogersdorf werden das "Top 2" sein, wenn die Feuerwehr Mogersdorf-Ort um 20.00 im Gasthaus Gottsnahm ihren Ball veranstaltet. Ebenfalls um 20.00 Uhr geht es im Gasthaus Paul Gibiser in...

  • 09.01.19
Leute
Siegfried Feichtinger (rechts außen), Helmut Sampt, Rudolf Weber und Karl Sampl sowie die Obleute aus St. Anna und Kapfenstein mit den Gewinnern des Schätzspiels.

Senioren feierten in Kalch ihren Faschings-Kehraus

Nach Kalch kamen zum Faschings-Finale Senioren aus dem ganzen Neuhauser Hügelland. Der ÖVP-Seniorenbund feierte im Gasthaus Wolf, und Obmann Siegfried Feichtinger begrüßte kostümierte Gäste aus den Gemeinden Neuhaus am Klausenbach, Mühlgraben, St. Anna am Aigen und Kapfenstein. Höhepunkt war eine gag-gespickte Faschingseinlage des Seniorenbundes aus Kirchberg.

  • 15.02.18
Leute
Bezirksgerichts-Außenstelle beim Faschingsumzug: Die Richter Martin Hafner und Martin Bruckner mit den Sträflingen Manuela Hafner und Manuela Bruckner.
8 Bilder

Ex-Bezirksgericht Jennersdorf kehrte in Wallendorf wieder

Mag das Bezirksgericht Jennersdorf seit 1. Jänner auch Geschichte sein, beim Faschingsumzug der Feuerwehr Wallendorf feierte es Auferstehung - samt Richtern und Gefangenen. Auch als Bauarbeiter, Rauchfangkehrer, Schlümpfe oder Super Marios waren die Faschingnarren getarnt, die sich bunt kostümiert durchs Dorf bewegten.

  • 11.02.18
Leute
Der Schweinebauer mit seinen Ökoschweinchen beim Umzug in Jennersdorf.
61 Bilder

Faschingsumzug bewegte sich durch Jennersdorf

Ganze Stadt in Narrenhand Bunte Gestalten wirbelten heute Nachmittag durch Jennersdorfs Innenstadt. Unter ihnen Taucher aus Henndorf, Papageien aus Rudersdorf und Muskelmänner, die ihre Bizeps spielen ließen. Vertreter aus der Film- und Fernsehwelt waren ebenso vertreten wie lustige Comicfiguren und so hatten Superman und Batman, 101 Dalmatiner, Asterix und Co. das Sagen in der Bezirksstadt. Nicht fehlen durfte ein Schweinebauer mit einer Herde süßer Schweine sowie ein ganzes Rudel...

  • 10.02.18
  •  1