Alles zum Thema spö

Beiträge zum Thema spö

Lokales
Langzeit-Obmann Andreas Sabo (Mitte) erhielt die SPÖ-Ehrenmedaille.
2 Bilder

Jubiläum
Pensionistenverband Neuhaus/Mühlgraben wurde 50

Der Pensionistenverband Neuhaus am Klausenbach / Mühlgraben hat sein 50-jähriges Bestehen gefeiert. Der Jennersdorfer Bezirksobmann Gotthard Bürger, LAbg. Ewald Schnecker sowie die Bürgermeister Fabio Halb (Mühlgraben) und Reinhard Mund (Neuhaus) gratulierten der aktuellen Obfrau Sigrid Sabo und den anderen Mitgliedern zum Jubiläum. Als Dankeschön für sein zwölf Jahre dauerndes Engagement erhielt der langjährige Obmann Andreas Sabo die SPÖ-Ehrenmedaille.

  • 13.02.19
Politik
Christian Dax informierte sich bei BBZ-Leiterin Hedy Granabetter (Mitte) über die Wiederaufbereitung defekter Gegenstände.
3 Bilder

Thema Abfallverwertung
EU-Kandidat Dax startete in Rudersdorf "Europa-Tour"

Eine "Europa-Tour" durch burgenländische Betriebe hat Christian Dax begonnen, Spitzenkandidat der Landes-SPÖ für die EU-Wahl 2019. In Rudersdorf besuchte er das Bildungs- und Beschäftigungszentrum, in dem unter anderem defekte Elektrogeräte und andere Alltagsgegenstände repariert und zur Wiederverwendung aufbereitet werden. „Ein absolutes Vorzeigeprojekt. Auf der einen Seite werden Arbeitsplätze und Ausbildungsmöglichkeiten geschaffen, auf der anderen Seite werden Ressourcen geschont und die...

  • 01.02.19
  •  1
Leute
Ein Selfie mit Landeshauptmann Hans Niessl machten die Weltmeisterinnen der Feuerwehr Rudersdorf-Berg.
94 Bilder

SPÖ des Bezirks Jennersdorf dankte
Abschiedsfest für Niessl in St. Martin an der Raab

Die Amtsübergabe von Landeshauptmann Hans Niessl an Nachfolger Hans Peter Doskozil erfolgt zwar erst am 28. Feber, der Verabschiedungsreigen hat aber bereits begonnen. Die SPÖ des Bezirks Jennersdorf richtete Niessl in der vollbesetzten Martinihalle in St. Martin an der Raab ein Abschiedsfest aus. "Um dir das letzte Monat im Amt zu verschönern", sagte der St. Martiner Bürgermeister Franz Josef Kern in seiner Begrüßung mit Augenzwinkern. Rund 600 Parteimitglieder, Funktionäre und...

  • 01.02.19
Politik
Mühlgrabens Bürgermeister Fabio Halb mit Nachbar-Bürgermeister Reinhard Jud-Mund und LAbg. Ewald Schnecker (von links).
5 Bilder

SPÖ informierte
Mühlgraben hat für 2019 einiges vor

Die Digitalisierung des Kanalnetzes und der Kauf eines neuen Feuerwehrfahrzeugs werden 2019 zu den größten Vorhaben der Gemeinde Mühlgraben zählen. Das berichtete Bürgermeister Fabio Halb bei einer SPÖ-Versammlung. Weiters auf der Tagesordnung steht die Gestaltung der beiden Themen-Wanderwege "Lebensweg" und "Wildwechsel". Für den 1. Mai planen sämtliche Mühlgrabler Vereine einen gemeinsamen Wandertag. Am 13. Juli wurd der neu adaptierte Tennisplatz eröffnet. Ehrengäste bei der...

  • 24.01.19
Leute
Sozialkdemokratisches Urgestein am Ball: Franz Hallemann, Kurt Zach, Harald Fuchs und Ewald Schnecker
62 Bilder

Ball der SPÖ Rudersdorf

Die Rudersdorfer Bälle gelten als die "schönen Bälle in der Region", sagte einleitend der LAbg. Ewald Schnecker als Veranstaltervertreter bei der Begrüßung. Der Kaisersaal im GH Antonyus war auch gefüllt von Ballgästen aus dem Dorf und den umliegenden Gemeinden. Der Glanz war gegeben durch schöne Roben, fein gedeckte Tische, die Theaterluster des Saales und die gepflegte Musik der "Blum´s Brothers", namentlich Vlado Bloom, Bianca Haubenhofer, Aaron Ofner, Andy Deutsch und Thomas Stimpfl....

  • 19.01.19
  •  1
  •  1
Politik
Sie fordern mehr Maßnahmen für Infrastruktur, Ärzte und Mobilität - v.a. im Südburgenland: Bernhard Hirczy, Georg Rosner, Thomas Steiner und Walter Temmel
5 Bilder

ÖVP Burgenland
ÖVP fordert "Chancengleichheit für das Südburgenland"

OBERWART. „Das Burgenland ist ein wunderbares Land. Doch es gibt viele – vor allem im Südburgenland – die an diesem Erfolg nicht teilhaben können und die keine Chance haben, mit dem Tempo der Zeit mitzukommen“, so ÖVP-LPO Thomas Steiner. Das Burgenland entwickelt sich derzeit in unterschiedlichen Geschwindigkeiten. „Deswegen müssen wir diese Herausforderung – die richtigen Rahmenbedingungen für die Entwicklung unserer strukturschwachen Regionen zu schaffen - endlich strukturiert und vor allem...

  • 09.01.19
Leute
Vorne: Gemeindekassierin Theresia Roposa mit Enkelkindern; hinten von links: Pensionisten-Bezirksobmann Gotthard Bürger, Franziska Rogan, Bgm. Fabio Halb, Bgm. Helmut Sampt, Bgm. Reinhard Jud-Mund, SPÖ-Bezirksgeschäftsführerin Silvia Reczek, Michael Preininger und Erwin Ruck.

SPÖ lud ein
Minihof-Liebau: Bürgermeister-Treffen beim Kastanienbraten

Nicht nur Kastanien waren es, mit denen die SPÖ Minihof-Liebau beim Kastanienbraten ihre Gäste verwöhnte. Auch Sturm, Mehlspeisen, Buchteln und Aufstrichbrote standen zum Verzehr bereit. Bürgermeister Helmut Sampt und seine Kollegen Franz Josef Kern (St. Martin an der Raab), Fabio Halb (Mühlgraben), Reinhard Jud-Mund (Neuhaus am Klausenbach) und Eduard Zach (Heiligenkreuz) sowie viele weitere Besucher kosteten gern.

  • 23.10.18
Leute
Start und Ziel war beim Sportplatz in Wallendorf.

Oktoberfest inklusive
SPÖ lud in Wallendorf zum Familienwandertag ein

In Wallendorf veranstaltete die SPÖ der Gemeinde Mogersdorf einen Wandertag mit anschließendem Oktoberfest. Zahlreiche Familien und sportlich Aktive folgten der Einladung. Gemeindevorstand Michael Glantschnig und Landtagsabgeordneter Ewald Schnecker begrüßten die Wanderer. Vbgm. Wolfgang Deutsch und seine Mitarbeiter versorgten alle mit Stelzen, Weißwurst und Brezeln. Bei einem Gewinnspiel ging der Hauptgewinn ging an Edmund Artner.

  • 23.10.18
Politik
Der neue gewählte SPÖ-Ortsobmann Bgm. Fabio Halb (3. von rechts) mit seinen Parteikollegen (von links) Samantha Halb, Reinhard Knaus, Siegfried Ecker, Lukas Prem, Heinz Löschnigg, Ursula Prem, Verena Dunst, Yvonne Halb, Erwin Ecker und Sigrid Sabo.
2 Bilder

Mühlgrabens SPÖ formiert sich neu

Die SPÖ-Ortsgruppe Mühlgraben hat an ihrer Spitze einen Generationswechsel vollzogen. Bürgermeister Fabio Halb wurde zum neuen Ortsvorsitzenden gewählt und folgt auch in dieser Funktion seinem Bürgermeister-Vorgänger Reinhard Knaus nach. Dieser wurde bei der Ortskonferenz im Buschenschank Hoscha zum Ehrenvorsitzenden ernannt. Zu Halbs Stellvertretern wurden Ursula Prem und Heinz Löschnigg gewählt, neue Schriftführerin ist Simone Ecker, neue Kassierin ist Karin Zieger. Prem hat auch das Amt...

  • 28.08.18
Leute
Die Bürgermeister Reinhard Mund, Helmut Sampt und Fabio Halb sowie LAbg. Ewald Schnecker mit einigen Gästen bei der Weinkost.
3 Bilder

SPÖ-Frühschoppen in Kalch dauerte bis zum Abend

Beim "Hendlwirt" in Kalch feierte die SPÖ-Gruppe der Gemeinde Neuhaus am Klausenbach ihr Sommerfest. Für die Begleitmusik sorgte bei Sommerwetter und vollem Haus der Musikverein Neuhaus unter Kapellmeister Martin Preininger. Der Frühschoppen dauerte angeblich bis in die Abendstunden.

  • 13.08.18
Leute
Lucia Salber, Ewald Schnecker, Andrea Reichl und Ingrid Krammer
68 Bilder

Rudersdorfer Fest in Weiß

Zum zehnten Male ließen die Rudersdorfer Sozialdemokraten eine Sommernacht feiern. Meist mit Erfolg. Landtagsabgeordneter und Vizebürgermeistser Ewald Schnecker begrüßte für sein arbeitendes Team die Gäste auf dem Vorplatz der NMS Rudersdorf, das Restaurant Angela servierte mediterane Speisen aus ihrer mobilen Küche und die Könner Martin Rosenberger, Klaus Ambros und Aaron Ofner machten die Musik. Tischweine kamen aus der Region und garantierten einen geselligen Abend. Ein schickes Treffen aus...

  • 03.08.18
Lokales
Das erste Gutachten im Auftrag der Stadtgemeinde hatte den Zustand des Baumes für gefährlich eingestuft.

Jennersdorfer Christbaum: SPÖ will Zweitgutachten

Die Jennersdorfer Stadt-SPÖ hat die Beauftragung eines weiteren Gutachters beantragt, der den Gesundheitszustand der großen Weihnachtstanne vor der Kirche prüfen soll. Nachdem das erste Gutachten "Gefahr im Verzug" ergeben hat, hatte sich Bgm. Reinhard Deutsch (JES) aus Haftungsgründen für ein Fällen des Baumes ausgesprochen. „Es wurde uns gesagt , dass hier Gefahr im Verzug besteht, aber es wird nichts unternommen. Aus diesem Grund haben wir sofort einen Antrag eingereicht. Wir fordern...

  • 09.07.18
Motor & Mobilität
Ewald Schnecker (rechts) und David Venus laden zu einem Informationstag ein.

Am 19. Mai geht es in Rudersdorf um Elektromobilität

Die Welt der Elektromobilität können Interessierte an einem Informationstag der SPÖ Rudersdorf-Dobersdorf kennenlernen. Am Samstag, dem 19. Mai, stehen vor der Neuen Mittelschule ab 9.00 Uhr Elektrofahrräder vom Zweiradcenter Roch sowie E-Roller und E-Autos der Marken Nissan, BMW und Tesla zur Besichtigung bereit. Die Energie Burgenland stellt einen Informationsstand auf.

  • 14.05.18
Politik
Die Ablehnung einer 60-Stunden-Arbeitswoche einte die Teilnehmer am Marsch der Güssinger Bezirks-ÖVP in Ollersdorf.
31 Bilder

SPÖ-Maifeiern: Heftige Kritik an der Bundesregierung

Kundgebungen in den Bezirken Güssing und Jennersdorf: Geplante Arbeitszeit-Flexibilisierung als Reibebaum Kritik an der Bundesregierung durchzog die SPÖ-Veranstaltungen anlässlich des Tages der Arbeit. "Teilweise unmenschlich" handle die Bundesregierung, sagte Landtagspräsident Christian Illedits bei der SPÖ-Maifeier des Bezirks Güssing in Ollersdorf. Durch die geplante Flexibilisierung der Arbeitszeit sei die Errungenschaft des Acht-Stunden-Arbeitstages in Gefahr. Von den 250 Millionen in...

  • 03.05.18
Politik
Der erneut gewählte Bezirksobmann Ewald Schnecker mit den Gratulanten Hans Niessl und Christian Dax (von links).

Schnecker als SPÖ-Obmann im Bezirk Jennersdorf wiedergewählt

Die SPÖ des Bezirks Jennersdorf hat LAbg. Ewald Schnecker mit 87,5 % der Stimmen in seiner Funktion als Bezirksvorsitzender bestätigt. „Eine Bestätigung, dass wir gute Arbeit im Bezirk leisten", sagte Schnecker nach seiner Wiederwahl. Seine Stellvertreter wurden bei der Bezirkskonferenz ebenfalls gewählt. Es sind dies die sieben Bürgermeister Franz Kern (St. Martin an der Raab), Helmut Sampt (Minihof-Liebau), Edi Zach (Heiligenkreuz), Reinhard Mund (Neuhaus am Klausenbach), Andrea Reichl...

  • 21.04.18
Wirtschaft
Die heimische Rinderwirtschaft käme massiv unter Druck, fürchten NR-Abg. Doris Margreiter (re.) und Landesrätin Verena Dunst.

Landwirtschaft: SPÖ skeptisch zu Freihandel

Petition: Geplantes Südamerika-Abkommen stoppen Die SPÖ lehnt das vor dem möglichen Abschluss stehende Freihandelsabkommen der EU mit den Mercosur-Staaten Brasilien, Argentinien, Paraguay und Uruguay ab. "Dadurch würden weitere 100.000 Tonnen Rindfleisch in die EU gelangen. Diesen Preiskampf würden viele unserer Bauern nicht überleben", betonte Josef Etzenberger, Bundesvorsitzender der SPÖ-Bauern, bei einem Pressegespräch auf dem Biobauernhof Stimpfl in Langzeil. Um ihrer Ablehnung Nachdruck...

  • 12.04.18
  •  2
Politik
Die neue Bezirksvorsitzende Andrea Reichl (2. von rechts) mit ihren Kolleginnen Verena Dunst, Andrea Sifkovits und Astrid Eisenkopf (von links).

Neue Chefin für die SPÖ-Frauen im Bezirk Jennersdorf

Die Deutsch Kaltenbrunner Bürgermeisterin Andrea Reichl wurde zur neuen Bezirksvorsitzenden der SPÖ-Frauen im Bezirk Jennersdorf gewählt. Sie tritt damit die Nachfolge der Jennersdorferin Brigitte Pugger an, die seit 2009 die Organisation geleitet hatte. Zu Reichls Stellvertreterin ist Andrea Sifkovits aus Weichselbaum gewählt worden. Reichl ist seit Dezember 2016 Bürgermeisterin von Deutsch Kaltenbrunn.

  • 05.04.18
  •  1
Politik
Peter Mut (links) mit Landesgeschäftsführer Christian Dax.

Jennersdorfs Stadt-SPÖ hat neuen Obmann

Die SPÖ der Stadtgemeinde Jennersdorf hat an ihrer Spitze einen Führungswechsel vollzogen. Gemeinderat Peter Mut wurde zum neuen Parteiobmann gewählt. Seine Stellvertreter sind Mario Lukitsch und der bisherige Obmann Johann Deutsch. Im Gemeinderat besetzt die SPÖ zwei der 25 Mandate.

  • 27.03.18
Politik
Ewald Schnecker (rechts) wurde erneut zum Parteiobmann gewählt.
3 Bilder

Schnecker bleibt SPÖ-Ortsobmann in Rudersdorf

Vbgm. Ewald Schnecker ist in seinem Amt als Vorsitzender der SPÖ Rudersdorf/Dobersdorf bestätigt worden. Zu seinen Stellvertretern wählte die Mitgliederversammlung Roman Leitgeb und Lucia Salber. Für seine 40 Jahre währende Tätigkeit in der Gemeindepolitik wurde der frühere Vizebürgermeister Harald Fuchs mit einem Geschenk geehrt. David Venus wurde zum Organisationsreferenten, Ingrid Krammer zur Kassierin und Thomas König zum Schriftführer gewählt. Seine Funktion als Kassier hatte Klaus...

  • 22.03.18
  •  1
Politik
Wolfgang Deutsch (3. von rechts) mit (von links) Manuel Grandits, Wilhelmine Raimann, Uitz Mario, Michael Glantschnig, Norbert Kloiber, Harald Simandl und SPÖ-Bezirksobmann Ewald Schnecker.

Neuer Obmann für die SPÖ Mogersdorf

Die Mogersdorfer SPÖ hat einen neuen Vorsitzenden. Vizebürgermeister Wolfgang Deutsch löst Franz Windisch ab. Zu seinen Stellvertretern wurden Michael Glantschnig und Norbert Kloiber gewählt. Im Gemeinderat hält die SPÖ sieben von 19 Mandaten.

  • 19.02.18
Leute
96 Bilder

Glanzvoller Ball der SPÖ Rudersdorf

LAbg. Ewald Schnecker und GVin Lucia Salber empfingen die Gäste zum heurigen Ball der SPÖ Rudersdorf. Festkleidung und gute Musik der "Unisono" gaben dem Abend den Glanz. Unisono nennen sich Bianca Haubenhofer, Wolfgang Gmoser, Günther Tretter, Aaron Ofner und Thomas Stimpfl. Auch die politischen Mitbewerber der VP mit Bürgermeister Manuel Weber und der FPÖ mit NRin Petra Wagner und Karin Einhaus vergnügten sich auf dem Tanzparkett.

  • 20.01.18