Bezirk Horn

Beiträge zum Thema Bezirk Horn

Herbert Wachter (Straßenmeisterei Eggenburg), Bürgermeister Georg Gilli, DI Daniel Leitl (NÖ Straßenbauabteilung Hollabrunn), Landesrat Ludwig Schleritzko, ‚NÖ Straßenbaudirektor DI Josef Decker, Bürgermeister Leopold Winkelhofer, Johann Steiner (Betriebsleiter Strm. Eggenburg)

Baubeginn Kühnring Ost
Landesstraße B 2 wird zwischen Kühnring und Eggenburg erneuert

Nun starten die Sanierungsarbeiten der Landesstraße B 2 für den Abschnitt östlich von Kühnring. KÜHNRING. Um den heutigen modernen Verkehrserfordernissen zu entsprechen, werden die aufgetretenen Fahrbahnschäden wie Verformungen, Spurrinnen und Netzrisse an der Landesstraße B 2 zwischen Kühnring und Eggenburg im Freilandbereich saniert. Landesrat Ludwig Schleritzko nimmt am 18. Juni 2021 in Vertretung von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner den Baubeginn der Fahrbahnsanierung an der...

  • Horn
  • H. Schwameis
11

Ausflugsziel/Stift Altenburg/Bezirk Horn
Stift Altenburg/Ein Fotospaziergang

Das schöne Stift Altenburg am Mittellauf des Kamptals im Bezirk Horn ist auf jeden Fall einen Ausflug wert. Es wurde bereits auch hier in der Community bestens dokumentiert und informativ dargestellt siehe (https://www.meinbezirk.at/horn/c-regionauten-community/benediktinerstift-altenburg-bei-horn_a4224831). Man kann diesen interessanten Ort aber auch mit der Absicht betreten, abseits des Geschehens Fotos zu schießen. Dies gelingt einerseits in den fünf Stiftsgärten, in den Innenhöfen, aber...

  • Korneuburg
  • norbert reischl
WKNÖ-Bezirksstellenobmann Werner Groiß und Vizebürgermeisterin Pauline Uitz.

Ein Testbus für den Bezirk Horn

Zwei Busse sind in ganz Niederösterreich unterwegs, um Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter kleinerer Betriebe ohne eigene Teststraße dieses mobile Testangebot zu machen. Der Testbus machte nun auch in Gars am Kamp Halt. „Wir wollen das Service für Betriebe und ihre Beschäftigten weiter ausbauen, um die Sicherheit zu erhöhen und Infektionsketten rascher zu durchbrechen“, betonen WKNÖ-Präsident Wolfgang Ecker, Wirtschaftslandesrat Jochen Danninger, Gesundheitslandesrätin Ulrike Königsberger-Ludwig,...

  • Horn
  • H. Schwameis
3

Neu in Mold: Imbiss & Autohandel

Fischers Imbiss & Autohandel in Mold hat vieles zu bieten. Ein Auto kaufen oder verkaufen, bei Panne: 24 Std Dienst MOLD. Ein neuer Gebrauchtwagenhandel hat in Mold mit Fischers Autohandel eröffnet. Günstige Gebrauchtwagen gibt es vor Ort zu besichtigen. Jedes Fahrzeug hat ein Service und ein neues Pickerl. „Der Kunde soll einsteigen, wegfahren können, ohne sich Gedanken über den Zustand des Fahrzeugs machen zu müssen", meint der Betreiber. Wollen Sie Ihr Auto verkaufen?Autos werden auch...

  • Horn
  • H. Schwameis
Tim Anglmayer (6) aus St. Bernhard vor seinem coolen Baumhaus - ein Abenteuerspielplatz für ihn und seine Freunde

Welches Kind träumt nicht von einem Baumhaus?

Wir haben uns wohl alle in unserer Kindheit ein Baumhaus gewünscht. Manche erfüllen sich den Traum später BEZIRK. Eine kleine Treppe führt in eine andere Welt. Ungestört auf wenigen Quadratmetern zwischen Vogelgezwitscher in der Baumkrone in seinem eigenen Rückzugsort verweilen. Das Beste: Alle Annehmlichkeiten des Lebens sind nicht weit weg. Verpflegung, Nachschub an Lesestoff - alles in kurzer Distanz erreichbar - bei Mama und Papa ums Eck. Tim (6) Anglmayer hat das Glück, ein Baumhaus im...

  • Horn
  • H. Schwameis

Arbeitsunfall

Am 15.04.2021 um 11:00 Uhr erhielt eine Streife der PI Geras via Funkleitstelle einen Einsatz in 3753 Lehndorf. Arbeitsunfall neben der Bahntrasse der Franz-Josefs-Bahn bei Bahnkilometer 94,300. Als die Streife eintraf wurde der Verletzte bereits mit der Rettung abtransportiert. Erhebungen ergaben, dass der 50-jährige Mitarbeiter der ÖBB auf der linken hinteren Seite der Ladefläche eines LKW stehend den Ladekran bediente. Mehrere Eisenbahnschienen mit einer Länge von etwa 5 Meter befanden sich...

  • Horn
  • H. Schwameis
Elisabeth Grassler aus Gars schaut weniger TV
2

Fasten 2021: Weniger fernsehen, mehr Sport

Fasten ist nicht unbedingt religiös motiviert. Wir haben mit einigen Leuten gesprochen, wie es heuer läuft BEZIRK. Viele fasten, damit sie nach den Weihnachtsfeiertagen mit üppigen Schlemmereien und einer ausschweifenden Faschingszeit etwas Gutes für ihren Körper tun. Aber heuer war alles anders. Zu Weihnachten hat man nicht so großartig aufgekocht wie sonst, keine großen Treffen waren möglich, im Fasching gab es kein Feiern. Ist die Frage, hat man heuer gefastet? Elisabeth Grassler: "Ich faste...

  • Horn
  • H. Schwameis
1 3

Luna nach 15 Wochen endlich wieder da!

"Abholung aus dem Tierheim. Endlich wurde aus Erinnerung wieder Gegenwart und Realität! Erstes Kuscheln nach langem Bangen. Ungewissheit, Angst und Trauer haben mich 15 Wochen, 6 Tage, 23 Stunden und 40 Minuten begleitet. Jetzt endlich daheim", schreibt Manuela, die ihre Luna jetzt endlich in die Arme schließen konnte, auf Facebook. Viele haben gesagt:"Vergiss den Hund, den siehst du nie mehr wieder." Aber sie hat die Hoffnung nicht aufgegeben. Luna dürfte auch sehr froh sein, wieder zu Hause...

  • Horn
  • H. Schwameis
3

Hilferuf gegen Abschiebung eines Klassenkameraden

Die Abschlussklasse der HLW Hollabrunn steht hinter ihrem Freund Abdullah Hossaini ist ein ehemaliger Mitschüler und Freund unserer Klasse, welcher aus Afghanistan geflüchtet ist um sich hier, in Österreich ein besseres sowie sicheres Leben aufzubauen. Doch sein Asylbescheid wurde erneut abgelehnt und er muss nun bis zum 16. März 2021 das Land verlassen haben! Abdullah fand 2015 bei uns Zuflucht und bereicherte unsere Klasse mit seiner Anwesenheit und seinem aktiven Engagement. Bewundernswert...

  • Horn
  • H. Schwameis
Studenten ...

Semesterticket-Förderung 2020: 476 Studierende aus dem Bezirk haben profitiert

LR Teschl-Hofmeister/Mandatar Maier: Im Sommer- und Wintersemester 2020 konnten Studierende mit insgesamt 47.300 Euro gefördert werden „In den letzten beiden Semestern wurde Corona bedingt vor allem auf Distance-Learning und Online Studienveranstaltungen umgestellt. Trotz dieser Ausnahmesituation wurde der Zuschuss über die Semesterticket-Förderung für die notwendigen Fahrten mit den Öffis von den Studierenden gerne als wichtige Unterstützung angenommen“, betont Bildungs-Landesrätin Christiane...

  • Horn
  • H. Schwameis
SP-NR Rudolf Silvan

SPÖ SILVAN: Aktion 40.000 für Langzeitarbeitslose wäre auch Jobmotor für Bezirk Horn

Kurz soll gegen Arbeitslosigkeit kämpfen, nicht gegen JustizEnde Jänner waren 881 Personen im Bezirk Horn arbeitslos. Arbeitslose trifft die Corona-Krise besonders hart. Die SPÖ forderte daher in der letzten Nationalratssitzung eine „Aktion 40.000“. Ziel ist dieser Initiative ist die Schaffung von 40.000 neuen Arbeitsplätze für Langzeitbeschäftigungslose aller Altersgruppen durch Jobs bei Gemeinden, sozialen Unternehmen oder gemeinnützigen Vereinen. Dieser Vorschlag wurde von ÖVP und Grünen...

  • Horn
  • H. Schwameis
4

Polizei stoppt zwei LKW: Mangelhafte Ladungssicherung

Bedienstete der Polizeiinspektion Eggenburg führten am 15. Februar 2021, am Verkehrskontrollplatz Mold im Bezirk Horn, Lenker- und Fahrzeugkontrollen durch. Dabei wurden zwei Schwerfahrzeuge mit mangelhafter Ladungssicherung angehalten. Ein tschechischer Sattelzug war mit Papierrollen im Gesamtgewicht von rund 24 Tonnen beladen, welche völlig ungesichert transportiert worden waren. Dem Lenker, ein 34-jähriger tschechischer Staatsbürger, wurde zunächst die Weiterfahrt untersagt und eine...

  • Horn
  • H. Schwameis
Werner Groiß, Obmann der WKNÖ-Bezirksstelle Horn

Unternehmergeist im Bezirk Horn blüht

WKNÖ-Bezirksstellenobmann Werner Groiß: „97 Gründungen starkes Zeichen der Zuversicht“ Der Unternehmergeist in Niederösterreich blüht – auch in Corona-Zeiten. 97 neue Unternehmen wurden im Vorjahr im Bezirk Horn gegründet, um zwölf mehr als im Jahr davor. „Das ist ein starkes Zeichen der Zuversicht“, so Werner Groiß, der Obmann der WKNÖ-Bezirksstelle Horn. „Wir brauchen Gründerinnen und Gründer, die Verantwortung übernehmen und ihre Ideen umsetzen. Davon profitiert der gesamte...

  • Horn
  • H. Schwameis
SPÖ Bezirksvorsitzender, LAbg. Josef Wiesinger und Thomas Widhalm (Medien und Kommunikation SPÖ Waldviertel)

SPÖ: "Impfung näher zu den Menschen bringen"

SPÖ WV: Bundesregierung wälzt Verantwortung für fehlende Test- und Impfstrategie auf die Gemeinden abBEZIRK HORN. SPÖ Bezirksvorsitzender, LAbg. Josef Wiesinger übt heftige Kritik an ÖVP Corona-Management. Die Verantwortung für fehlende Test- und Impfstrategie könne nicht auf die Gemeinden abgewälzt werden. „Die Bundesregierung hatte im Sommer monatelang Zeit, sich einen Impfplan und eine entsprechende Strategie zu überlegen. Stattdessen gibt es Unsicherheit auf allen Seiten und lauter...

  • Horn
  • H. Schwameis
Frontman der Austropop-Band 'Die Martins', Martin Zekar.

Corona sorgte für Berufswechsel

Warum das Jahr 2020 bei einem Mann eine berufliche Neuorientierung hervorrief. BEZIRK. Viele Menschen verloren durch Corona ihren Job. Ein Bericht über die Notwendigkeit eines Jobwechsels und eine neue Leidenschaft. Nach 23 Jahren ist bei der bekannten Austropop-Band 'Die Martins' vorerst einmal Schluss. Gerade als das neue Album fertig war, kamen die Corona-Maßnahmen der Regierung und man konnte es nicht einmal veröffentlichen. Seit März 2020 gibt es keine Auftritte und kein Einkommen. Die...

  • Horn
  • H. Schwameis

Zeugen gesucht:
Verkehrsunfall am 3. Dezember in Japons

Es war am 3. Dezember, als Sabine Kellner mit ihrem Skoda einen Unfall in Japons hatte. JAPONS. Der BMW eines jungen Lenkers war mit ihrem Skoda kollidiert. Der BMW blieb schadlos, am Skoda entstand Schaden. "Der junge Mann wollte keine Polizei, gestand aber seine Schuld ein und unterschrieb den Unfallbericht", erzählt Sabine Kellner. Nun ließ sie ihren Wagen reparieren. Plötzlich streitet der Unfallgegner seine Schuld ab. Nun steht Aussage gegen Aussage und die Sache wird vor Gericht gehen....

  • Horn
  • Simone Göls

Unfall zwischen Mödring und Pernegg: Unfallursache Sekundenschlaf

Ein 20-jähriger Lenker aus dem Bezirk Horn fuhr am Freitag, auf der LB4, von Mödring Richtung Pernegg. . Zum gleichen Zeitpunkt lenkte der 56-jährige H. aus Wien seinen Pkw auf der LB4 von Pernegg kommend in Richtung Mödring. Am Beifahrersitz befand sich der Lebensgefährte seiner Mutter. Auf der Rücksitzbank, rechts hinten, saß seine Mutter. Auf Höhe StrKm 62,500 kam es zur Kollision der beiden Fahrzeuge, weil der junge Lenker auf die andere Fahrbahnhälfte geriet und der  56-Jährige nicht mehr...

  • Horn
  • H. Schwameis
Reibungsloser Verlauf: Testungen am vergangenen Wochenende im Bezirk Horn - hier in der Sporthalle.

Massentestungen: Nur fünf positive Fälle im Bezirk Horn

BEZIRK. Am 12. und 13. Dezember fanden in Niederösterreich die Antigen-Massentestungen statt. Im Bezirk Horn waren bei 10914 Testungen nur fünf positiv. Das sind nur 0,046 Prozent. In 3580 Horn gab es 2703 Registrierungen, 2503 wurden getestet, Null waren positiv, drei ungültig. Ein Beispiel: Drosendorf mit 324 Testungen, Null positiv, 1 ungültig. Am Wochenende wurden von der Bezirkshauptmannschaft sechs neue positive Fälle gemeldet. Diese Diskrepanz lässt sich leicht erklären. Wer einen...

  • Horn
  • H. Schwameis
6

Filmstar Maria Schell lebte in Gars

Die Schauspielerin gehörte zu den ganz großen Stars des deutschsprachigen Films der 1950er & 1960er Jahre.  BEZIRK HORN. Der Filmstar verbrachte einige Jahre im winzigen Wanzenau bei Gars. "Sie war eine sehr großzügige Frau, die Maria Schell (1926-2005)", schwärmt Landwirt Josef Hartl (64). "Eines Tages, wir waren am Dorfteich eislaufen und mir rutschten die damals üblichen 'Kufen' mehrmals von den Schuhen, lief sie zu ihr nach Hause, kam zurück und schenkte mir weiße Eislaufschuhe. Das war was...

  • Horn
  • H. Schwameis
Anzeige
8

Gallien: November heißt für uns Ganslzeit ... und mehr!

Nach Oma’s Rezepten gibt es dazu Waldviertler Erdäpfelknödel und Rotkraut. Weihnachtsstimmung mit frischer BäckereiWir sind schon in Weihnachtsstimmung, ganz besonders sind wir in "Krapferlstimmung", die frischen Krapferl könnt ihr euch immer Samstags und Sonntags in Gallien abholen. Jeden Tag, könnt ihr euch, auf Vorbestellung, auch Samstag und Sonntag, zwischen 11 und 14 Uhr, diverse Essen bei uns abholen.  Ruft uns einfach unter 0664 53 03 441 an, oder schreibt uns eine Nachricht. Wir freuen...

  • Horn
  • H. Schwameis
4

Das Städtchen Drumherum

Drucken, kleben zeichnen und malen- viele Arbeitsschritte zu einem liebevoll gestalteten Bild zum Kinderbuchklassiker von Mira Lobe "Das Städtchen Drumherum" Umweltschutz, ein Thema, das gerade in unseren Tagen nie an Aktualität einbüßt.

  • Horn
  • H. Schwameis

Sonne blendete: Lenkerin krachte in Klein-LKW

Eine 32-Jährige aus dem Bezirk Horn lenkte am Donnerstag kurz vor 8 Uhr einen PKW auf der LB 45 im Ortsgebiet von Sigmundsherberg in Richtung Pulkau. Aufgrund der tiefstehenden Sonne (Blendwirkung), dürfte sie einen auf Höhe Hauptstraße 46 am rechten Fahrbahnrand abgestellten Klein-LKW übersehen haben und fuhr gegen diesen. Durch diesen Anstoß wurde die Lenkerin leicht verletzt und mit der Rettung ins LK Horn verbracht. Ihre beiden im Fahrzeug mitfahrenden Kinder blieben unverletzt Der PKW der...

  • Horn
  • H. Schwameis

Drosendorf: Arbeiter brach 6 Meter durch das Dach

Ein 53-jähriger Arbeiter aus dem Bezirk Horn führte im Gemeindegebiet von Drosendorf Sanierungsarbeiten auf einem Schuppendach, welches mit Welleternitplatten gedeckt ist, durch. Aus Versehen dürfte der Arbeiter auf eine Lichtplatte (Plastik) gestiegen sein und brach durch das Dach. Er fiel ca 6 Meter tief in den Schuppen, wobei er etwas durch einen Reifenstapel gebremst wurde und danach auf den Betonboden fiel. Durch den Sturz erlitt der Verunfallte schwere Verletzungen am Kopf, im Brust- und...

  • Horn
  • H. Schwameis

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.