Alles zum Thema Tradition

Beiträge zum Thema Tradition

Lokales
Bgm. Matousek (l.) mit Töchtern und Gatten Karl.

Ein eigenes Dirndl für Oberwaltersdorf

Historische Tracht wurde für Oberwaltersdorf neu designt, drei Modelle stehen zur Auswahl. OBERWALTERSDORF. Natascha Matousek, Ortschefin der Gemeinde Oberwaltersdorf, freut sich. Denn Dank ihrer Initiative stehen die Oberwaltersdorferinnen kurz davor, wieder ein eigenes Dirndl zu haben. „Dass die Oberwaltersdorferinnen bereits in der Geschichte über eigene Modelle verfügten, war für viele ein wohl gehütetes Geheimnis, das wir nun lüften“, so die Bürgermeisterin begeistert. Es sei um 1900...

  • 19.10.18
Lokales
12 Bilder

Reiter und Kutschenfahrer strahlten mit der Sonne um die Wette

Letztes Wochenende fand der bereits 8. Leonhardiritt in Oberndorf statt. Dieses Jahr hatte Petrus endlich mal ein Einsehen und zauberte für alle Pferdefans traumhaftes Wetter. 30 Reiter und 7 Kutschen waren es dieses Jahr, die teilnahmen. In der Ehrenkutsche hatten neben Bgm. Hans Schweigkofler und Gattin, auch Vizebgm. Hannes Nothdurfter, TVB Obmann Reinhard Gamper, Fahnenpatin Christl Lindner und der treue Sponsor Peter Wörgartner Platz genommen. Außerdem war Pfarrprovisor Martin Schmid extra...

  • 18.10.18
Lokales
2 Bilder

Herbstkonzert
Herbstkonzert der Marktmusikkapelle Aurolzmünster - Junge Talente auf der großen Bühne

Die Marktmusikkapelle Aurolzmünster lädt wieder zum traditionellen Herbstkonzert unter der Leitung von Christoph Schreiner, welcher heuer erstmals am Dirigentenpult stehen wird. Die Zuhörer erwartet ein vielseitiges Programm, das der engagierte Kapellmeister mit Feingespür für jeden Musikgeschmack zusammengestellt hat. Das abwechslungsreiche Konzertprogramm spannt den musikalischen Bogen von traditionellen Märschen bis hin zu Brass-Band Stücken und schwungvoller Rockmusik. Die besonderen...

  • 18.10.18
Lokales
Prall gefüllte Rucksäcke mit Köstlichkeiten der Fa. Wiesbauer gab es zu gewinnen.
5 Bilder

Ganz Mauerbach wanderte
Wandertag bei Kaiserwetter

MAUERBACH. Bei herrlichem Herbstwetter fand am 14. Oktober der traditionelle 38. Wandertag des Fremdenverkehrs- und Verschönerungsvereins (FVVV) Mauerbach statt. Zur Auswahl standen drei Strecken: eine 'tut-gut'-Strecke mit 5,3 km, eine Familienstrecke mit 8,5 km und eine lange Strecke mit 12 km, die über den Tulbinger Kogel (494 m) - der höchsten Erhebung im Gemeindegebiet Mauerbach, führte. Rege Teilnahme Zahlreiche Gruppen und Familien - etwa 250 Wanderer - genossen das Naturerlebnis...

  • 17.10.18
Freizeit
28 Bilder

Privatinitiativen sind wichtig, auch wenn man auf Kur ist...
Das Burgenland erbebte - Salzburger Festungsprangerstutzen-Schützen zu Gast

Manchmal sind es gerade die kleinen, aber spontanen Ideen und auch ein wenig glückliche Fügungen, die großen Events zugrunde liegen. Während eines Kuraufenthalts von SCHWARZATALER SOCIAL CLUB Obmann Günther Schneider kam es in Salzburg zu einem denkwürdigen Abendessen mit einer sehr illustren Gesellschaft, nämlich der Verwandtschaft des Wiener SSC Mitglieds Dr. Christine Goriany und im Zuge dessen kam auch die Sprache auf österreichisches Kulturgut und die Pflege einheimischer Traditionen....

  • 17.10.18
Leute
20 Bilder

Brauchtumsveranstaltung
Erntedank

Alle Jahre im Oktober feiern viele Gemeinden und Pfarren ihr Erntedankfest, das vielerorts auch eine schöne und nicht mehr wegzudenkende Brauchtumsveranstaltung ist. Die katholische Kirche lädt aber vor allem die Gläubigen dazu ein, an diesem Sonntag im Jahr für die Gaben und Früchte der Natur dem Schöpfer zu danken. Obwohl heuer viele Gegenden Österreichs enorme Ernteverluste zu beklagen hatten, ist unser Teil des Hausruckviertels noch einigermassen gut weggekommen. Vor allem bei Obst gibt...

  • 15.10.18
Lokales
Die Harmonika erfordert viel Geschick.
3 Bilder

Traditionsreich
Musikwettbewerb über Ländergrenzen hinweg

FLACHAU. Beim 14. Alpenländischen Harmonikabewerb spielen Teilnehmer aus Österreich, Bayern und Südtirol zusammen: "Die meisten finden sich in der Altersgruppe der zehn bis 15-Jährigen, das Teilnahmealter ist mit 25 Jahren begrenzt“, so der Leiter des Bewerbes, Leit‘n Toni jun. Heuer waren es ganze 157 Anmeldungen. Keine Sieger, keine Verlierer Von der Fachjury erhielten die Teilnehmer nach dem Vorspiel in einem persönlichen Gespräch gut gemeinte Ratschläge. "Diese positiven...

  • 15.10.18
Freizeit

Maibam-Ziagn in Mellach

"Im Mai wird er g´stellt, im Oktober wird er g´fällt." Diesem alten Sprichwort zur Folge veranstaltet der Verein für Brauchtum Mellach am 21. Oktober seinen alljährlichen Brauchtums Frühschoppen mit dem einzigartigen, für diese Veranstaltung bekannten, Maibam-Ziagn-Wettbewerb auf der Wies´n des Sportplatzes in Mellach.  Riesengaudi garantiert "Es wird auch heuer wieder eine Riesengaudi, die man sich nicht entgehen lassen sollte“, verspricht Vereinsobmann Geri Lackner. Auf dem Tagesplan...

  • 15.10.18
Freizeit
2 Bilder

Wandertipp:
WEG DES HARZES in Markt Piesting eröffnet!

Gerade rechtzeitig zu Beginn der schönsten Wanderzeit im Herbst wurde bei herrlichem Wetter der WEG DES HARZES im Piestingtal eröffnet. Seit der Eröffnung durch Bürgermeister Roland Braimeier, die bei herrlichem Wanderwetter und von zahlreichen Gästen besucht, am 5. Oktober stattfand, ist das Naherholungsgebiet in den Wiener Alpen um eine Attraktion reicher. Abwechslungsreich und attraktiv gestaltet präsentiert sich der neue Themenweg im Biedermeiertal, der von der Gemeinde Markt Piesting...

  • 09.10.18
Lokales
Die Trachtenmusikkapelle Golling in Action.
6 Bilder

Tradition und Brauchtum
Der Tennengau zu Gast auf der Wiener WIESN

Gelebtes Brauchtum am Wiener "Oktoberfest"TENNENGAU/WIEN. Beim achten Wiener WIESN-Fest stehen mehr als 700 Stunden volkstümliche Musik und eine große Portion Lebensfreude auf dem Programm. Das Event findet auf der Kaiserwiese im grünen Wiener Prater vom 27. September bis 14. Oktober statt. Auf den fünf zünftigen Almen und in drei Festzelten, die Platz für 6.500 Gäste bieten, wird traditionelles Brauchtum gehörig gefeiert. Ein Highlight sind auch die Bundesländertage: An denen präsentieren...

  • 09.10.18
Lokales
470.000 Schaulustige besuchten den Urfahranermarkt 2018 in Linz.

Urfahranermarkt 2018
Linzer trinken 114.000 Halbe Bier am Urfix

"Man sieht, dass der Urfahranermarkt durch die stetigen Weiterentwicklungen ein Linzer Erfolgsmodell ist", freut sich Vizebürgermeister Bernhard Baier. 470.000 Menschen ließen sich den Urfix auch heuer nicht entgehen. Neun Tage lang konnten die Besucher Spaß, Action und Gemütlichkeit erleben. Insgesamt wurden 114.000 Halbe Bier und 32.000 Limonaden ausgeschenkt sowie 8.000 Grillhenderl und 49.000 Bratwürstel verspeist. Tradition, Action und Unterhaltung"Gelebte Tradition, Action und...

  • 08.10.18
Lokales
Die Kellner des Schweizerhauses sitzen schon mal im Zeiserlwagen probe. Natürlich mit einem Krügerl Budweiser Budvar.
8 Bilder

Schweizerhaus & Riding Dinner
Zwei Wiener Traditionen vereint

Neues aus dem Schweizerhaus: Ab 2019 gibt es Stelze und Bier auf dem Zeiserlwagen. LEOPOLDSTADT. Ab nächstem Jahr ist die Leopoldstadt um eine Attraktion reicher: Ab April 2019 sind Zeiserlwagen auf der Prater Hauptallee unterwegs, und bei der Fahrt gibt’s Köstlichkeiten des Schweizerhauses zu genießen. Entstanden ist die Idee gemeinsam mit Riding Dinner, das aktuell kulinarische Fiakerfahrten in der Innenstadt anbietet. "Es ist ein schöner, entspannender Kurzurlaub mit Gaumenschmaus",...

  • 08.10.18
Freizeit
15 Bilder

Brauchtum
Windischgarsten feierte wieder den "Mostbauernsonntag"

WINDISCHGARSTEN. Auch wenn das Wetter nicht ganz zum goldenen Herbst passte, ließen sich die vielen Besucher des Mostbauernsonntags die Laune nicht verderben. Um 9.45 Uhr fand die festliche Eröffnung statt, danach gab es ein buntes musikalisches und kulinarisches Angebot, bei dem auch das traditionelle Handwerk und Brauchtum aus der Region Pyhrn-Priel nicht zu kurz kamen. Fotos: Petra Feichtl

  • 08.10.18
Lokales

Erntedankfest in Lavamünd

Am Sonntag, 07. Oktober 2018 fand in Lavamünd das Erntedankfest statt. Die hl. Messe fand in der Marktkirche statt und wurde von den Volksschulkindern und dem Kirchenchor umrahmt. Die Erntekrone wurde traditionell von der Landjugend Lavamünd gestaltet und in der Kirche von Pfarrer Bhasker Reddimasu gesegnet. Nach der hl. Messe lud die Landjugend noch zu einer Agape. Bei Brötchen und Apfelsaft fand der Vormittag einen gemütlichen Ausklang.

  • 07.10.18
Lokales
FK HuDM Präsident Martin Wiegand und Tiroler Kaiserjägerbund Bezirksgruppe Kufstein Obmann Leutnant i. Tr. Brunner Josef Jun.
3 Bilder

Tradition
Treffen des FK HuDM mit den Kaiserjägern Kufstein

Anlässlich des 25. Jahrestages der Freundschaft der Tiroler Kaiserjäger Bezirksgruppe Kufstein und des Freundeskreises Hoch- und Deutschmeister Mannheim / Baden, der Internationalen Gesellschaft für Friedensarbeit, Völkerverständigung und Traditionspflege aus Deutschland, besuchte deren Präsident Martin H. Wiegand mit seiner Gattin erneut Kufstein. Es fand ein abendliches Arbeitstreffen des Kaiserjäger Obmannes Leutnant i.TR. Josef Brunner Jun. und des Präsidenten, jeweils mit Damen statt, bei...

  • 06.10.18
Leute
Models präsentierten die neueste Herbst- und Winterkollektion.
59 Bilder

Eine Nacht voller Pracht in Tracht:
Seidl in Anger ließ Heimat hochleben

Kunden und Freunde des Trachtenmodegeschäftes Seidl folgten der Einladung der Gastgeberfamilie Götzl, um in Anger "Die Lange Nacht der Heimat" zu zelebrieren. Tradition hat der stilvolle Event, bei dem sich die Gäste von nah und fern auch im Zuge der diesjährigen Auflage prächtig amüsierten. Den Ohrenschmaus servierten Harmonikavirtuose Stefan Kern und "Die Steirische Streich". Auf den kulinarischen Geschmack brachten das Genusshandwerk und die Dorfgreißlerei Götzl. Während im Jeans-Loft...

  • 06.10.18
Leute
9 Bilder

Kirchdorf am Inn /München
Hofmarkler Zeche Kirchdorf tanzte auf der“ Oidn Wiesn“ im Festzelt Herzkasperl auf!!

Auf ging`s am Samstag zum Oktoberfest nach München!! Mit an Bord waren neben der Hofmarkler Zeche, auch einige Fans und Ehrengäste wie Ehrenobmann Konsulent Franz Wiesenberger und seine Lebensgefährtin Christa. Die Busfahrt führte von Kirchdorf über die B12 Hohenlinden, wo wir eine kurze Rast einlegten und die mitgebrachte Jause -gesponsert von BGM Josef Schöppl verspeisten. Am späten Vormittag trafen wir in München auf der Theresienwiese ein, Menschenmengen passierten mit uns die...

  • 03.10.18
Freizeit
Das Innviertel zeigte in Wien, was seine Kultur ausmacht.

Oberösterreich brachte am 30. September seine Kultur aufs WIESN-Fest.
Innviertler Bräuche und Tradition auf dem Wiener WIESN-Fest

WIEN. Das Innviertel brachte am 30. September seine Kultur aufs WIESN-Fest, darunter Kulinarisches, Musikalisches und Produkte aus dem Innviertel. Auf der BILLA Brauchtums-Festbühne traten die Trachtenmusikkappellen Lochen, Perwang und Seeham sowie die Volkstanzgruppe D'Schlossberger Mattsee auf und sorgten für Unterhaltung. Die Musikkapellen präsentierten Blasmusikstücke, die Tanzgruppe sorgte dafür, dass jeder den oberösterreichischen Volkstanz kennenlernt. Das Wiener WIESN-Fest legt viel...

  • 03.10.18
Freizeit
Die Zeche Michelbach sorgt dafür, dass die uralten Bräuche auch heute noch erhalten bleiben.
2 Bilder

Die Schmollner pflegen den Brauch der Zeche

Eine Zechkameradschaft ist eine Vereinigung junger unverheirateter Burschen, die Tradition und Kameradschaft verbinden. MARIA SCHMOLLN. Die Zeche pflegt alte Brauchtümer, wie zum Beispiel das Landler tanzen und das Maibaumaufstellen. Der Name ,,Zeche‘‘ leitet sich von dem Brauch ab, sich die Wirtshausrechnung, auch genannt Zeche, unter den Mitgliedern der Zechkameradschaft zu teilen. In früheren Zeiten verfügte im Bezirk Braunau noch jede Gemeinde über eine eigene Zechgemeinschaft. In Maria...

  • 02.10.18
Lokales
Tracht und Tradition standen am Sonntag zum 42. Kirchtag im Museum Tiroler Bauernhöfe in Kramsach im Mittelpunkt.
85 Bilder

Bilder gingen um die Welt
42. Kirchtag im Höfemuseum bei bestem Kaiserwetter

KRAMSACH (nos). Am vergangenen Sonntag, dem 30. September, feierte kramsach gemeinsam mit Tausenden Gästen wieder seinen traditionellen Kirchtag im Museum Tiroler Bauernhöfe mit viel Tracht, Musik und bodenständiger Kulinarik. Trotz leicht erschwerter Startbedingungen – mit Beginn des Einzugs der Traditionsvereine und Musikkapellen gemeinsam mit den Ehrengästen zur Feldmesse am Festplatz wurde in Kufstein zeitgleich das Herren-Elite-Rennen der UCI Straßenrad-WM gestartet und damit die Zufahrt...

  • 01.10.18
Lokales
6 Bilder

Traditionsveranstaltung
8. Leonhardiritt in Oberndorf

8. Leonhardiritt mit anschließendem Herbstfest am Samstag, den 13.10.2018 ab 10.30 Uhr in Oberndorf. Seit 8 Jahren bereits veranstaltet der Noriker Pferdezuchtverein Wilder Kaiser und Umgebung seinen Leonhardiritt mit anschließendem Herbstfest. In Zusammenarbeit mit der Landjugend und den Bauern und Bäuerinnen aus dem Dorf hat sich ein wunderschönes Fest entwickelt, das jedes Jahr aufs Neue mit einer guten Mischung aus Tradition, Genuss und Gemütlichkeit erfreut. Bereits ab 9.30 Uhr treffen...

  • 30.09.18
Freizeit

175 Jahre Musikkapelle Ampass
Jubiläumsfest 175 Jahre Musikkapelle Ampass

Die Musikkapelle Ampass feiert am 6. Oktober 2018 ihr 175 jähriges Gründungsjubiläum mit einem besonderen Fest. Ort 6070 Ampass, Gemeindezentrum, Römerstraße 21 Programm 19:00 Uhr Sternmarsch zum Gemeindezentrum Ampass mit Bundesmusikkapelle Musikkapelle Ampass, Senseler Musikkapelle Volders, Rettenberger Musikkapelle Kolsass, Kaspar Sautner Schützenkompanie Ampass, Fahnenabordnungen Trachtenverein D´ Gamskogler Ampass und Freiwillige Feuerwehr Ampass 20:00 Uhr Großer...

  • 27.09.18