Bullendorf

Beiträge zum Thema Bullendorf

Cornelia Bily, Instruktor Otto Peterschelka, Hans Fuhry, Johann Kortschak, Lavinia Spelitz, Schützenmeister Manfred Spelitz und Sponsor Gerhard Thüringer.
1

Schützenverein-Mistelbach trifft Weingut Thüringer
Faustfeuerwaffen-Bewerb mit Weinflaschen-Etiketten

Mistelbach:     Dieser Tage fand beim Schützenverein-Mistelbach ein weiterer spannender Faustfeuerwaffen-Bewerb statt. Gemeinsam mit dem Weingut Thüringer aus Paasdorf wurde dieser interessante und abwechslungsreiche Schießevent ausgetragen. Die Aufgabenstellung für die vielen Sportschützinnen und Sportschützen aus ganz Niederösterreich und auch aus dem Wiener Stadtgebiet war das Beschießen von Überraschungsscheiben in Form der Thüringer-Flaschen-Etiketten in einer Entfernung von zehn Metern....

  • Mistelbach
  • Josef KOHZINA
die jagende Künstlerin Maria-Magdalena Steiner
1 3

Die Pocahontas von Patzmannsdorf
Jägerin und Künstlerin aus Leidenschaft

Patzmannsdorf:      Vor rund fünfzehn Jahren hat Maria-Magdalena Steiner die idyllische Ortschaft Patzmannsdorf, im Land um Laa/Thaya im Bezirk Mistelbach, zu ihrem Lebensmittelpunkt gemacht. Die Künstlerin Magdalena Sie stammt aus einer Künstlerfamilie und hat ihre Kindheit Großteils in Retz im Weinviertel und auch in Waidhofen/Thaya im Waldviertel verbracht. Nach dem Studium lebte sie zwanzig Jahre gemeinsam mit dem Musiker und Maler Helmut Kurz-Goldenstein in Wien. Zu den Stationen ihrer...

  • Mistelbach
  • Josef KOHZINA
Werner Bergmayer mit Tochter Julia und Parson Russell Terrier Kisha
1

Verantwortungsbewusste Jäger gestalten und pflegen Lebensraum
Der Fritzl aus Atzelsdorf – ein Vorzeigejäger aus dem Jagdbezirk Mistelbach

Atzelsdorf:      Mit dem Jagdrecht ist die Berechtigung und Verpflichtung verbunden, das Wild unter Rücksichtnahme auf die Interessen der Land- und Forstwirtschaft zu hegen, damit ein artenreicher und gesunder Wildstand sich entwickeln kann und erhalten bleibt – besagt der Paragraph 2 des NÖ Jagdgesetzes. Genau nach diesen Vorgaben wird die Jagd in Niederösterreich von verantwortungs- und pflichtbewussten Jägerinne und Jäger ausgeübt und betrieben. Der Fritzl aus Atzelsdorf Einer dieser...

  • Mistelbach
  • Josef KOHZINA
Stefan, Isabella und Josef Tatzber und Susanne Seltenhammer.
1

Ein Rucksack voll mit Babysachen von der Gemeinde
Wickelrucksack für Isabella

Wilfersdorf:     In der Gemeinde Wilfersdorf ist es Usus, bei der Anmeldung eines neugeborenen Erdenbürgers, die glücklichen Eltern mit einem Wickelrucksack zu beschenken. In dem Rucksack sind neben einer Wickelunterlage für unterwegs allerlei tolle Babysachen, Gutscheine und eine Informationsmappe für junge Eltern enthalten. Dieser Tage durfte Bürgermeister Josef Tatzber eine ganz besondere neugeborene Gemeindebürgerin im Gemeindeamt begrüßen! Der Bürgermeistersohn Stefan Tatzber mit seiner...

  • Mistelbach
  • Josef KOHZINA
Holzkünstler Georg Möstl in seiner Schnitzwerkstatt
1

Die GM-Schnitzwerkstatt in Auersthal
Traditionelle Schnitzarbeiten aus dem Weinviertel

Auersthal:    „Auf dieser Seite möchte ich eine kleine Auswahl meiner Werke präsentieren und mich mit interessierten Leuten austauschen...“ und „Die Begeisterung zum Schnitzen wurde schon in jungen Jahren geweckt, wie mein erstes Stück zeigt. Nach vielen Jahren ist die Leidenschaft für dieses Handwerk neu entflammt.“ und „Meine ersten Werke mit 9 und 10 Jahren unter Anleitung meines Vaters...“ sind nur einige der vielen Postings auf der Facebook-Seite „GM Schnitzerei“ von Georg Möstl, welcher...

  • Mistelbach
  • Josef KOHZINA
Der Messerschmied Wolfgang Sünder aus Mistelbach
1

„Atelier a loup“ - der Messerschmied von Mistelbach
Messerschmied & Schärfdienst im Herzen des Weinviertels

Mistelbach:    „In meinen 20ern stellte ich ein erstes Messer her. Zehn Jahre später hatte mich die Arbeit als Messerschmied so gepackt, dass ich den Beruf als Programmierer zurückstellte um mich intensiver der Messerproduktion zu widmen. Im Atelier a loup fertige ich seither zum Beispiel Damastmesser, Jagdmesser, Santokumesser und eine Vielzahl anderer Küchenmesser. Ich verwende ausschließlich Profiwerkzeuge und -maschinen, mit denen sich das Metall schonend bearbeiten lässt“ - schwärmt der...

  • Mistelbach
  • Josef KOHZINA
Die HabichtHex, Dipl.-Soz.-Päd. Michaela Sedivy
1

„Die HabichtHex vom Birkenwald“
Magische Raritäten vom einzigartigen Kräuterhexen-Laden

Kottingneusiedl:    Michaela Sedivy bewohnt gemeinsam mit ihren Gatten und einigen Haustieren die „Wolfshütte“ in Kottingneusiedl, im Bezirk Mistelbach. In Insiderkreisen ist sie besser bekannt unter dem Pseudonym „HabichtHex vom Birkenwald“, unter welchem sie auch vermehrt in den sozialen Medien wie Facebook, YouTube und Instagram zu finden ist. Die Weinviertler Schamanin „Mein Weg hat mich ganz zurück zu meinen Wurzeln gebracht und ich arbeite nun als Seiðkona/Völva, als freie europäische...

  • Mistelbach
  • Josef KOHZINA
Beate Bauer und die motivierten Kindern der Wilfersdorfer Ferienbetreuung.
1

Ferienbetreuung in Wilfersdorf
Auf „Exkursion in der Natur“

Wilfersdorf:     Dieser Tage ging die Ferienbetreuung Wilfersdorf mit 22 Kindern im Volksschulalter auf „Exkursion in die Natur“. Begleitet wurden die motivierten Kids von der Gemeinderätin und Wilfersdorfs Jägerin Beate Bauer. Beim ersten Schwerpunkt:    „Wahrnehmung“ wurde anhand von Fang- und Laufspielen erfahren, wie Fledermäuse Beute machen und wie Wildbestand und Wildschaden in Harmonie gebracht werden können. Die Aufgabe „Spuren von Leben/Tieren“ zu suchen und zu sammeln, ergab sehr...

  • Mistelbach
  • Josef KOHZINA
Bio-Imker Franz Obendorfer
1

„Wir suchen einen Lehrling“
Bio-Imkerei Obendorfer bildet Lehrlinge aus

Wilfersdorf:    Die Blütengold- Bio-Imkerei Obendorfer im Weinviertel sucht zur Verstärkung des Teams ab September 2021 eine(n) Imkerlehrling – Facharbeiter/Facharbeiterin Bienenwirtschaft, Lehrzeit 3 Jahre. Unternehmensbeschreibung: „Unsere Bio-Imkerei ist ein familiär geführter Meisterbetrieb im Weinviertel. Wir bewirtschaften ca. 150 Bienenvölker verteilt auf verschiedene Standorte. Unsere Hauptbetriebszweige sind die Honigproduktion für den regionalen Einzelhandel und die Direktvermarktung,...

  • Mistelbach
  • Josef KOHZINA
Franz Stoiber und Christian Stoiber mit den prämierten Weinen
1

NÖ Landesweinprämierung 2021
Stoiber-Weine wurden 2x mit Gold ausgezeichnet

Bullendorf:    Die NÖ Landesweinprämierung ist schon lange ein Fixpunkt im Weinjahr. 925 Betriebe stellten sich heuer dem größten Weinwettbewerb des Landes. Mit 6.035 eingereichten Weinen wurde erstmals die 6.000er-Hürde geknackt und damit ein neuer Rekord erzielt – so Niederösterreichs Weingala mit Unterstützung der Landwirtschaftskammer Niederösterreich. Bereits zum 34. Mal wurden heuer die besten Weinbaubetriebe Niederösterreichs prämiert. Corona bedingt musste leider von der großen und...

  • Mistelbach
  • Josef KOHZINA
Rangeofficer Erwin Bichler, Martin Teiner, Martin Pichler, Sascha Vidovic, Michael Röhrenbacher, Rangeofficer Peter Berner, Franz Soukup und Schützenmeister Manfred Spelitz.
1

Ehrgeizige Sportschützen trafen sich in Mistelbach
Dynamischer Schießbewerb beim Schützenverein-Mistelbach

Mistelbach:     Dieser Tage fand beim Schützenverein-Mistelbach wieder ein dynamischer Schießbewerb a la Schützenverein-Mistelbach mit großkalibrigen Faustfeuerwaffen und Pistolenkarabinern statt. Dieser Bewerb lockte wieder zig Sportschützen aus ganz Niederösterreich und auch aus Wien nach Mistelbach. Das dynamische Schießen Das dynamische Schießen erfreut sich unter passionierten Sportschützen zunehmender Beliebtheit. Schließlich vereint diese Art des Schießens echte Sportlichkeit mit...

  • Mistelbach
  • Josef KOHZINA
Obfrau Stadträtin Andrea Hugl, GF Ing. Willibald Knie, Bürgermeisterin Birgit Boyer
1

Über Betreiben des GAUM
Neue TKB-Boxen für Gaweinstal

Gaweinstal:     Um eine saubere, hygienische und unkomplizierte Entsorgung von toten Heimtieren und tierischen Abfällen aus Haushalten zu ermöglichen, gibt es im Gebiet des GAUM vier Tierkörperbeseitigungs-Sammelstellen (Gaweinstal, Mistelbach, Poysdorf und Wolkersdorf). Nachdem die Behälter und Kühlaggregate in Gaweinstal in die Jahre gekommen sind, wurden sie auf Betreiben des GAUM durch neue leistungsfähigere Modelle vom Land Niederösterreich ersetzt. In die Behälter dürfen tierische Abfälle...

  • Mistelbach
  • Josef KOHZINA
Ausbildungsleiter DI Dr. Klaus Ofner mit Unterstützung von Hans Angster und den motivierten angehenden Jungjägerinnen und Jungjägern aus dem Bezirk Hollabrunn.
1

Hollabrunns Jungjäger werden auch in Mistelbach geschult
Faustfeuerwaffen-Ausbildung beim Schützenverein-Mistelbach

Mistelbach:    Dieser Tage waren einmal mehr Hollabrunns Jagdkartenwerber und künftige Jägerinnen und Jäger zu Gast beim Schützenverein-Mistelbach. Der Grund dafür war ein Teil der gegenwärtigen Ausbildung zur Erlangung der ersten NÖ Jagdkarte. Seit Anfang 2019 sind auf Grund einer Waffenrechtsnovelle, unter bestimmten Voraussetzungen, Jägerinnen und Jäger mit gültiger NÖ Jagdkarte berechtigt, im Jagdbetrieb eine Faustfeuerwaffe zu führen. Dies ist der Grund dafür, dass die Schulung und...

  • Mistelbach
  • Josef KOHZINA
Pflegearbeiten durch Zaya-Wasserverband-Mittarbeiter in Bullendorf
1 2

Jetzt wichtiger denn je
Hochwasserschutz und Pflegemaßnahmen entlang der Zaya

Gemeinde Wilfersdorf:    Der Weg den die Gemeinde Wilfersdorf und der Zaya- Wasserverband in den letzten Jahren gegangen sind, war mit Sicherheit der Richtige. Hochwasserschutzmaßnahmen wurden getroffen, Aufweitungen und Hochwasserschutzbecken wurden realisiert, Pflegekonzepte wurden ausgearbeitet und umgesetzt, der Bewuchs in den Gerinnen wurde kurz gehalten, für ein verlässliches Abfließen der Niederschlagswässer wurde gesorgt und vieles mehr wurde unternommen. Ein Blick in gewisse Teile...

  • Mistelbach
  • Josef KOHZINA
Jenny Frühberger, Patrizia Lenitz-Zeitler, Theresa Frühwirth, Andrea Sykora-Mane, Raphaela Summerauer, Petra Revay-Schwarz, Melanie Lachner, Lotte Divis und die Instruktoren Josef Dorn und Florian Dorn
1

Frauenpower unter der Jägerschaft in Mistelbach
Jägerinnen-Ladies-Day beim Schützenverein-Mistelbach

Mistelbach:     Dieser Tage fand beim Schützenverein-Mistelbach ein weiterer Ladies-Day statt. Neuerdings waren Jägerinnen geladen, die zuverlässige Handhabung der Flinte zu festigen und den sicheren und waidgerechten Schuss auf bewegliche Ziele/Tontauben zu trainieren. Die motivierten Damen wurden einmal mehr von erfahrenen Instruktoren und Trainern des Schützenvereines Mistelbach betreut und in der Waffenhandhabung sowie im treffsicheren Schießen geschult und weitergebildet. Treffsicherheit...

  • Mistelbach
  • Josef KOHZINA
1 2

Neuerlich sind massenhaft Betrugs-SMS im Umlauf
Polizei warnt vor kostspieligen Voicemail-Benachrichtigungen

Gemeinde Wilfersdorf:      Vor ein paar Wochen waren es noch kurze Textnachrichten zu angeblichen Paket-Lieferungen, die unzählige Smartphone-Nutzer erhielten. Jetzt versuchen es die Betrüger mit sogenannten Voicemails- Sprachbenachrichtigungen. Es sind massenhaft Betrugs-SMS im Umlauf, wobei Menschen im deutschsprachigen Europa immer wieder Benachrichtigungen mit Informationen zu einer verpassten Sprachnachricht erhalten. In zahlreichen Medien bundesweit wurde in den vergangenen Tagen darüber...

  • Mistelbach
  • Josef KOHZINA
Instruktor Otto Peterschelka, Lotte Divis, Hedi Peterschelka, Michaela Katharina Edelmann, Claudia Ursula Hauer und Schützenmeister Manfred Spelitz
1

Immer mehr Damen frönen dem Schießsport
Ladies-Day beim Schützenverein-Mistelbach

Mistelbach:      Über Wunsch der Damenwelt finden beim Schützenverein-Mistelbach vermehrt Ladies-Days statt. Immer mehr Frauen frönen dem Schießport. Sei es mit Faustfeuerwaffen als auch mit Langwaffen. Oftmals beginnt die Lust am Schießen am Luftdruckwaffen-Stand. Faustfeuerwaffen-Ladies-Day Auch dieser Tage beteiligten sich wieder mehrere Damen am Faustfeuerwaffen-Ladies-Day. Hierbei wurden die motivierten Ladies einmal mehr im selbständigen Führen und in der sicheren Handhabung von Revolver...

  • Mistelbach
  • Josef KOHZINA
Die Rettungshundeführer Markus Forster mit Klea Vlady-Sal, Patricia Asperger mit Landra Vlady-Sal und Gabriele Pfendesak mit Pati Vlady-Sal
1

Suchhundestaffel bekommt Verstärkung
Drei neue Personensuchhunde beim Roten Kreuz in Poysdorf

Poysdorf:     Über Initiative von Gerhard Krauss hat 1999 im Raum Poysdorf die Suchhundearbeit begonnen. Mittlerweile sind die Suchhunde ein wichtiger Teil des Roten Kreuzes, Bezirksstelle Mistelbach, Ortsstelle Poysdorf und kommen bei verschiedenen Anlässen im In- als auch im Ausland zum Einsatz. Gerhard Krauss hat mehrere Ausbildungen genossen und ist internationaler Rettungshundeausbilder und auch Rettungshundeprüfer. Die Rettungshundeführer und Hundeführerinnen der Ortsstelle Poysdorf...

  • Mistelbach
  • Josef KOHZINA
DI Franz Arthold von der Firma Jagd Zimmermann, Dr. Gerhard Amler vom Jagd-Portal, Schützenmeister Gerhard Doppelhofer und Oberschützenmeister Josef Kohzina vom Schützenverein-Mistelbach
1 2

Save the date
Hubertus-Tag beim Schützenverein-Mistelbach

Mistelbach:     Am 05. September 2021 wird sich die Jägerschaft aus mehreren Bundesländern in Mistelbach treffen. Der Schützenverein-Mistelbach veranstaltet gemeinsam mit dem Jagd-Portal für Niederösterreich, Wien und Burgenland unter der Patronanz des NÖ sowie des Wiener Jagdverbandes den Hubertus-Tag. Was erwartet die Jägerschaft? Zum Ersten besteht die Möglichkeit, das „freiwillige regelmäßige Übungsschießen“ nach Vorgabe des NÖ Jagdverbandes in den Bereichen Flinte, Büchse und auch...

  • Mistelbach
  • Josef KOHZINA
Künstler Ronald "Hero" Heberling vor der Dachsanierung
1 2

Ortsbildverschönerungs- "Zauberei" im Herzen von Zistersdorf
Ein Kinderbuch von Aktionskünstler „Hero“

Zistersdorf, Bezirk Gänserndorf:    Die Ortsbevölkerung und die vielen Besucher des Kirchenplatzes und des Gastgartens der anbei liegenden beliebten Konditorei der Stadt Zistersdorf hatten in der vergangenen Woche viel zu staunen. Ebendort verwandelte sich durch Zutun des, über die Grenzen Österreichs hinaus bekannten, Künstlers Ronald "Hero" Heberling das alte und verwitterte Dach der Familie Öhler innerhalb weniger Tage in ein unvergleichlich wunderschönes Schmuckstück. Bis Ende dieses Monats...

  • Gänserndorf
  • Josef KOHZINA
Die Waidkameraden vom Hegering Pulkau im Bezirk Hollabrunn – Rainer Barth, Dominik Decker, Manfred Engel, Robert Engelprecht, Franz Frisch, Georg Frotzler, Franz Jordan, Wolfgang Kirchner, Thomas Müller, Erwin Nader, Udo Reiterer, Bernhard Schmid, Kurt Suchy, Johann Wagner und Erich Schmidt
1

Auf Wildschweine wurde in Mistelbach geschossen
„Laufender Keiler“ beim Schützenverein-Mistelbach

Mistelbach:    Der Schützenverein-Mistelbach verfügt über eine der modernsten Laufender-Keiler-Schießstände Österreichs. Die Anlage konnte 2014 unter dem damaligen Oberschützenmeister Heinz Zimmermann eröffnet werden und in Betrieb gehen. Die feierliche Eröffnung fand damals im Zuge des Bezirksjägertages statt. Bei der Eröffnung waren unter anderem der Landtagsabgeordnete Ing. Manfred Schulz, der damalige Bürgermeister von Mistelbach Dr. Alfred Pohl, der Bezirksjägermeister Ing. Gottfried...

  • Mistelbach
  • Josef KOHZINA
KVV-Obmann Heinrich Traindl beim Pflegen einer Hecke im Ortszentrum von Bullendorf
1

Der Kultur- und Verschönerungsverein von Bullendorf
Ortsbild wird verschönert und sauber gehalten

Bullendorf:    Der Kultur- und Verschönerungsverein von Bullendorf zählt zu den aktiveren Vereinen innerhalb der Marktgemeinde Wilfersdorf. Mit der Gründung des Vereines vor mittlerweile vierundfünfzig Jahren haben es sich die Gründungsmitglieder zur Aufgabe gemacht, ihren Heimatort Bullendorf zu pflegen, das Ortsbild sauber zu halten und zu verschönern, historisch interessante Einrichtungen wie Wegkreuze und Marterl zu erhalten sowie Veranstaltungen mit viel Brauchtum und Tradition zum Wohle...

  • Mistelbach
  • Josef KOHZINA
Die Instrukoren vom Schützenverein-Mistelbach Otto Peterschelka und Peter Winkler, die Firma Weninger mit Stephanie Prinesdom, Stefan Grohmann, Stefan Nemcovsky, Mathias Becher, Milos Stanek, Martin Langer, Günter Ardelt, Joachim Madner, Markus Langer, Daniela Weninger, Markus Weninger, die Mädels Julia Urban und Patricia Weninger und Schützenmeister Manfred Spelitz.
1

Danke an die braven Mitarbeiter
Teambuilding beim Schützenverein-Mistelbach

Mistelbach:    Immer mehr namhafte Firmen und Arbeitgeber aus der weiteren Umgebung entscheiden sich dazu, ihre Mitarbeiter zu einem spannenden und angenehmen Teambuilding zum Schützenverein Mistelbach einzuladen. Sei es anstelle eines Betriebsausfluges, als Dankeschön für die erbrachten Leistungen, anlässlich diverser Firmenfeierlichkeiten oder aus sonstigen Gründen. Die Vielseitigkeit des Schießsportes Speziell schießunerfahrene Mitarbeiter werden oftmals von der Vielseitigkeit des...

  • Mistelbach
  • Josef KOHZINA
gfGR Herwig Krammer, eNu Regionalleiterin Mag.a Regina Engelbrecht, Bürgermeister .Josef Tatzber und Umweltgemeinderat Josef Kohzina freuen sich, dass der NÖ Bauordner zukünftig für die Häuslbauer/Innen in Wilfersdorf bereit steht
1

Ein Ordner voll mit Informationen für die Häuslbauer
Bauordner bringt Ordnung auf Wilfersdorfer Baustellen

Wilfersdorf:    Die Auswahl des Grundstücks, die gewünschte Bauweise, der Energiestandard, die Finanzierung des eigenen Bauvorhabens und vieles mehr sind zentrale Fragen vor dem Bau der eigenen vier Wände. Um dabei die Baufrauen und Bauherren in Wilfersdorf bestmöglich zu unterstützen, stellt die Gemeinde den NÖ Bauordner der Energie- und Umweltagentur NÖ kostenlos zur Verfügung. Dieser steht am Gemeindeamt zur Abholung bereit. Überlegt Planen und Bauen „Eine überlegte Planung zahlt sich aus,...

  • Mistelbach
  • Josef KOHZINA

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.