Hubertusmesse

Beiträge zum Thema Hubertusmesse

Lokales
2 Bilder

Mallnitz
Hubertusmesse abgehalten

In Mallnitz wurde gemeinsam mit der Jagdhornbläsergruppe Großkirchheim die Hubertusmesse gefeiert. MALLNITZ. Der Hegering Mallnitz lud zur traditionellen Hubertusmesse, bei der Leiter Robert Saupper zahlreiche Festgäste begrüßen konnte. Bei sonnigem Herbst-Wetter wurde die Festmesse mit Pfarrer Dr. Charles Lwanga Mubiru vor der örtlichen Hubertuskapelle gefeiert, welche von der Jagdhornbläsergruppe Großkirchheim musikalisch umrahmt wurde. Im Anschluss an die Hubertusansprache von...

  • 18.10.19
Freizeit

Ternitz
Bezirkshubertusfeier im Pfarrhof St. Lorenzen

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Da erklingen Jägerlieder und beschallen Jagdhörner das Gelände. Und für Kinder gibt's ein Naturquiz und Jagdpädagogik. Am 19. Oktober, ab 15 Uhr, findet im Pfarrhof Ternitz-St. Lorenzen die Bezirkshubertusfeier statt. Als Mitwirkende stehen der Singkreis St. Lorenzen und die Jagdhornbläsergruppe Edlitztal auf der Bühne. Um 18 Uhr folgt die traditionelle Hubertusmesse. Danach folgt ein gemütliches Beisammensein im Pfarrstadl bei Wildspezialitäten.

  • 14.10.19
Lokales
Pater Timo bei der Huberttusmesse, im Hintergrund die Mitglieder der Jagdmusik Waldviertel.

Jagdgesellschaft Reichpolds feiert Hubertusmesse

KOTTES. Am 5. Oktober 2019 feierte die Jagdgesellschaft Reichpols ihre bereits 8. Hubertusmesse. Traditionell wurde die Hubertusfeier immer beim Hubertusmarterl von Jagdleiter Franz Schrammel abgehalten. Aufgrund von Schlechtwetter fand heuer der Gottesdienst in der Pfarrkirche „Maria Berg im Tal“ in Kottes statt. Zelebriert wurde die Messe von Pfarrer Pater Timo, der ebenfalls Jäger ist. Umrahmt wurde diese durch die Jagdmusik Waldviertel unter Hornmeister Josef Paukner. Unter den...

  • 11.10.19
Lokales

Traditionelle Hubertusmesse in Traunfeld.
Waidkameraden vom Hegering Hochleithen luden Jäger und Ortsbevölkerung zum Gottesdienst.

Traunfeld:      Bei der Hubertuskapelle in Traunfeld wurde auch heuer wieder die, mittlerweile zur Tradition gewordene, Hubertusmesse des Hegeringes Hochleithen organisiert und abgehalten. Zelebriert wurde der Gottesdienst bei Postkartenwetter vom dortigen Pfarrer Sigi Neubauer. Feierliche Umrahmung dieser jagdlichen Veranstaltung mit viel jagdlichem Brauchtum und Tradition gab’s mit der Jagdhornbläsergruppe der Hegeringe Gaweinstal/Hochleiten unter der Leitung von Hornmeister Johann...

  • 24.09.19
  •  1
Lokales

Viel Brauchtum und Tradition in Kleinhadersdorf!
Jägerschaft feierte mit der Ortsbevölkerung die Hubertusmesse.

Kleinhadersdorf:      Vergangenes Wochenende haben die Waidkameraden der Jagdgesellschaft Kleinhadersdorf zur diesjährigen Hubertusmesse geladen. An einem idyllischen Örtchen in der Riede „Enzenbrunn“ fand diese Veranstaltung mit viel jagdlichem Brauchtum und Tradition statt. Der Jagdleiter Klaus Hofer und sein Team konnten sich bei Kaiserwetter über eine Vielzahl an Jägerinnen und Jäger sowie Freunde der Jagd aus Kleinhadersdorf und der weiteren Umgebung freuen. Der Gottesdienst...

  • 23.09.19
  •  1
Lokales

Viel jagdliches Brauchtum und Tradition in Zwentendorf.
Zwentendorfs Jäger luden zur Hubertusmesse.

Zwentendorf:  Vergangenes Wochenende haben die Waidkameraden aus Zwentendorf, im Hegering Pyhra, Bezirk Mistelbach gelegen, anlässlich des 30jährigen Bestehens der Hubertuskapelle, zur Hubertusmesse geladen. Bei Kaiserwetter zelebrierte Pater Norbert aus Asparn/Zaya den Gottesdienst unter freiem Himmel bei der festlich geschmückten Hubertuskapelle. Feierliche Umrahmung fand die Veranstaltung mit viel Brauchtum und Tradition mit der Jagdhornbläsergruppe des Hegeringes Pyhra unter der...

  • 16.09.19
  •  1
Lokales
9 Bilder

Hubertusmesse in Oberrussbach
Jagdgesellschaft lädt zum Kirchen- und Zeughausbesuch

Auf Grund unsicherer Wetterlage wurde die diesjährige Hubertusmesse nicht bei der Hubertuskapelle, sondern in der Kirche in Oberrussbach abgehalten, um einem eventuellen Regenguss zu entgehen. Der anschließende Frühschoppen fand somit auch unter Dach statt - und zwar im Feuerwehrhaus. Die Senninger Jagdhornbläser haben auch dort noch zu ihren Instrumenten gegriffen und die Gäste bei mildem trockenem Wetter mit ihren Klängen verwöhnt. Bei Bratwürsteln und Oberrussbacher Tröpferln wurde...

  • 08.09.19
Lokales

Brauchtum und Tradition werden in Altmanns gepflegt!
Jäger luden zur Hubertusmesse und zum Jägerheurigen!

Altmanns:    Vergangenen Sonntag haben die Waidkameraden der Jagdgesellschaft Altmanns, Gemeinde Asparn/Zaya, zur Hubertusmesse und zum anschließenden Jägerheurigen geladen. Die Hubertusmesse wurde am Waldrand vor der Hubertuskapelle von Pfarrer Johannes Cornaro zelebriert. Feierliche Mitgestaltung des Gottesdiensts gab’s durch die Jagdhornbläsergruppe Laa/Thaya, mit Hornmeister Johannes Löw. Neben den vielen anwesenden Messebesuchern wurde am Ende des Gottesdienstes durch Pfarrer...

  • 08.09.19
  •  1
Lokales

Hubertusmesse mit viel Brauchtum und Tradition:
Jäger luden zur Hubertusmesse nach Schrattenberg.

Schrattenberg:  Vergangenen Sonntag haben Schrattenbergs Jagdleiter Hans Nemetschek und sein Team zur diesjährigen Hubertusmesse nach Schrattenberg geladen. Auf Grund des unbeständigen Juniwetters wurde die Feierlichkeit kurzfristig von der Hubertuskapelle und deren idyllischen Umgebung in die Schrattenberger Pfarrkirche verlegt. Die Hubertusmesse, mit viel jagdlichem Brauchtum und Tradition, wurde vom hiesigen Pfarrer Pater Hermann zelebriert. Feierliche Umrahmung fand der Gottesdienst mit...

  • 23.06.19
  •  1
Lokales

Hubertusmesse bei Kaiserwetter

Tatsächlich war es eine Wespenplage, die die Hubertusmesse bei der Genovevakapelle im Eichwald stets verzögerte. Mit umso mehr Freude fanden sich dieses Jahr viele Menschen zusammen, um der Einladung der Jagdhornbläsergruppe Eisbach-Rein zu folgen. Martin Schmiedbauer zelebrierte den Gottesdienst. Die Kapelle ist reich an Geschichte: Das Bild der Heiligen Genoveva war auf einer Riesentanne angebracht. Unter Abt Paulus Rappold wurde an dieser Stelle eine Kapelle gebaut, die 1983 eingeweiht...

  • 22.06.19
Lokales

Hubertusmesse bei Genoveva-Kapelle

Am 16. Juni lädt die Jagdhornbläsergruppe Eisbach-Rein zur Hubertusmesse. Um 11:30 Uhr bei der Genoveva-Kapelle im Eichwald können Groß und Klein, Alt und Jung zusammen feiern und den Tag im Grünen genießen. Die Heilige Messe wird von Martin Schmiedbauer zelebriert und von der Jagdhornbläsergruppe Eisbach-Rein umrahmt. Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

  • 14.06.19
Lokales
V.l. Johannes Wittmann, Andreas Egelwolf, Jagdleiter Josef Knell, Kauderer Erich, Erwin Neumeister, Josef Knell sen. Lukas Knell, Adolf Knell, Wolfgang Kauderer, Ludwig Maurer, Manuel Fleischmann, Harald Hauk, Stefan Berger
41 Bilder

Hubertusmesse in Stoitzendorf

Die Jagdgesellschaft Stoitzendorf - Kl. Reinprechtsdorf lud am Wochenende zur Florianimesse bei der Hubertuskapelle. Bei etwas windigem, aber sonst schönen Wetter zelebrierte Pater mgr lic. Tomasz Makarewicz SAC die heilige Messe. Musikalisch umrahmt wurde die Messe von der Jagdhornbläsergruppe Theras. Jagdleiter Josef Knell konnte im Anschluß an die Messe einige Ehrengäste ( Bezirksjägermeister Karl Ruttenstock, Bgm. Georg Gilli, OV Ludwig Knell und Gemeinderat Stefan Berger ) begrüßen....

  • 19.05.19
Lokales
2 Bilder

HUBERTUSMESSE in Stoitzendorf

Hubertusmesse in Stoitzendorf Die Jagdgesellschaft Stoitzendorf – Kl. Reinprechtsdorf ladet zur Hubertusmesse am Samstag den 18. Mai 2019 um 16°°Uhr bei der Hubertuskapelle. Eintreffen der Jägerschaft um 15.30 Uhr. Gemeinsamer Einzug der Jägerschaft. Im Anschluss an die Messe – gemütliches Beisammensein.

  • 07.05.19
  •  1
Lokales
<f>Albert Moser bedankt</f> sich für die 30-jährige gute Zusammenarbeit beim Hubertusschießen.
2 Bilder

In Annaberg-Lungötz lebt die Tradition des Hubertustages neu auf
Jäger feiern heiligen Hubertus

ANNABERG. Der heilige Hubertus gilt seit jeher als Schutzpatron der Jäger und Forstleute. Diesem schönen Brauch entsprechend wird auch in Annaberg-Lungötz nun alljährlich rund um den Namenstag des Schutzheiligen für den Jägerverein eine Hubertusmesse abgehalten. Danach trafen sich die Waidmänner und -frauen im Gasthof Post, um den sogenannten Hubertustag zu begehen. Johann Peter Kendlbacher, Obmann des Jägervereins, und Michael Krallinger, Jagdleiter der Gemeinschaftsjagd, begrüßten die...

  • 06.12.18
Lokales

Frankenfels
300 Besucher bei der Hubertusmesse

FRANKENFELS (pa). Die Jägerschaft feierte ihren Patron, den Hl. Hubertus, mit einem Wortgottesdienst in der Pfarrkirche Frankenfels. Bis auf den letzten Platz war das Gotteshaus gefüllt. Für die Messgestaltung zeichnete OSR Helga Wegerer, die Jagdhornbläser und Leb Othmar, Katja und Kristina Dorrer auf ihren steirischen Harmonikas verantwortlich.  Danach wurden als kleines Dankeschön für die großartige Zusammenarbeit alle Grundeigentümer von der Jägerschaft zu einem Schüsseltrieb ins VAG-Leb...

  • 15.11.18
Leute
Mit dem Fackelzug ging es zur Hubertusmesse in der Pfarrkirche Schwanberg.

Hubertusmesse in Schwanberg

Die Jägerschaft hat ihre Hubertusmesse in der Pfarrkirche Schwanberg gefeiert. SCHWANBERG. Wirklich sehr gut besucht wurde die schon zur Tradition gewordene Hubertusmesse in der Pfarrkirche Schwanberg. Die Hl. Messe wurde im Beisein von zahlreichen Jägern, von Besuchern aus der umliegenden Bevölkerung, Gästen des Moorbades und vielen Ehrengästen abgehalten. Unter den Ehrengästen waren Bezirksjägermeister OSR Hannes Krinner, für die Zweigstelle Deutschlandsberg Zweigstellenobmann Gerald...

  • 14.11.18
Leute
Vertreter des Jagdschutzvereins, Ehrengäste und die Jagdhornbläsergruppe.

Gesellschaft
Die Jäger hatten viel zu feiern

Der Jagdschutzverein (JSV) Mettersdorf lud zur Hubertusmesse, um verstorbenen Kameraden zu gedenken, und zu einem Frühschoppen. Die Messe zelebrierte man mit Pfarrer Wolfgang Koschat und Diakon Christian Plangger.  Zugleich feierte die Jagdhornbläsergruppe Saßtal-Mettersdorf das 50-jährige Bestehen. Die Bläsergruppe erhielt von JSV-Obmann Hannes Neubauer und Bgm. Johann Schweigler als Zeichen der Anerkennung eine Ehrennadel und Urkunde.

  • 12.11.18
Lokales
3 Bilder

Hubertusmesse in der Stadtpfarrkirche in Leibnitz

Basis schaffen für Begegnungen mit Menschen, mit Kirche und mit Gott, ist der Leitsatz des Arbeitskreises „Eher und Familie“ der Pfarre Leibnitz. Daher erging auch heuer wieder die Einladung zur Hubertusmesse an die Jägerschaft. Den Beginn der Feierlichkeit bildete wiederum die stimmungsvolle Segnung der Jagdhunde am Kirchplatz, danach zogen die Jägerinnen und Jäger mit brennenden Fackeln in die dunkle Kirche ein. Wunderbar und professionell musikalische begleitet wurde die hl. Messe von der...

  • 09.11.18
Lokales
Die Jagdhornbläser aus St. Georgen laden zum Konzert.

Jagdhornbläser
Hubertusmesse St. Georgen

ST. GEORGEN. Die Jagdhornbläsergruppe St. Georgen bei Obernberg gewann heuer zum dritten Mal die Goldmedaille beim Internationalen Bläserwettbewerb in Kremsegg. Am 11. November,  9.30 Uhr, laden sie zur Hubertusmesse in die Pfarrkirche St. Georgen.

  • 05.11.18
Lokales
15 Bilder

Hubertusmesse in Gmünd

Die Hubertusmesse wurde zur Erinnerung an den Heiligen Hubertus, dem Schutzpatron der Jagd,  an seinem Gedenktag, dem 3. November in Gmünd durchgeführt. Die Jägerschaft traf sich am Schubertplatz, um mit den am Vortag geschossenem Hirsch im Fackelzug in die Pfarrkirche einzuziehen. Empfangen wurde sie dort von den Lischauer Jagdhornbläsern. Die Messe wurde von den Gmünder Jagdhornbläser umrahmt. Nach der Messe segnete Pfarrer Georg Kaps die auf der Jagdstrecke, jeweils auf der rechten Seite...

  • 05.11.18
Lokales
8 Bilder

Hubertusmesse Thomatal

Am 3. November versammelte sich in Thomatal eine große Jagdgesellschaft, bei der Hubertuskapelle in Bundschuh. Ich glaube es waren weit mehr Jäger, als es in Thomatal überhaupt geben kann. Selbst wenn man jene hinzu zählt, die noch ihre Armbrüste verwenden und mit diesen nach Zielscheiben jagen, wären es immer noch zu wenige! Ich hatte das Gefühl, dass sich sämtliche Jäger des Lungaues versammelt haben, um andächtig den Jagdhornbläsern und den Worten von Pfarrer Manfred Thaler zu lauschen. Der...

  • 04.11.18
Lokales
Aus allen Himmelsrichtungen pilgern Jäger und Naturverbundene Anfang November ins Stift St. Georgen

Wallfahrt
Jäger danken ihrem Schutzpatron im Stift St. Georgen

ST. GEORGEN (stp). Am 3. November feiern die Jäger ihren Schutzpatron, den hl. Hubertus. Am darauffolgenden Sonntag findet die Jägerwallfahrt mit Hubertusmesse im Stift St. Georgen statt. "Die Wallfahrt ist mittlerweile für viele Jäger, aber auch Naturverbundene, zur Tradition geworden", sagt Organisator Alfons Kogler. Bei der Wallfahrt und im Rahmen der Heiligen Messe danken die Jäger ihrem Schutzpatron für das vergangene Jagdjahr, Unfallfreiheit und die Erhaltung der Gesundheit. "Für...

  • 26.10.18
Lokales
10 Bilder

St. Michael - Hubertusmesse

Am 13. Oktober feierte die St. Michaeler Jägerschaft bei der Hubertuskapelle am Fischteich ihre Hubertusmesse. Gewissermaßen der Erntedank der Jäger und Angler. Im beisein von Bgm. Manfred Sampl, den Hegemeistern Franz Sampl und Franz Bliem, den St. Michaeler Jägern, sowie einem erlegten Hirsch und einem großen Fisch, zelebrierte Kooperator Roland Mathias Frank die heilige Messe! Jägerisch musikalisch begleitet von den Jagdhornbläsern Zederhaus. Im allgemeinen macht man sich ja eine...

  • 14.10.18
Lokales
Kurt Gruber beim "Oaspeis" kochen
4 Bilder

Hans'n-Gedenkjagd mit Hubertusmesse
Schwarzenbacher Jäger gedenken zweier Hans'n

Jedes Jahr, heuer am 6. Oktober, veranstaltet die Schwarzenbacher Jägerschaft zum Gedenken zweier ehemalige Mitpächter Wagenhofer Hans († 21.6.2011) und Gruber Hans († 2.11.2012) eine Treibjagd. Dabei steht nicht so der jagdliche Erfolg im Vordergrund sondern das gesellschaftliche Zusammenkommen der Jäger und der geladenen Jagdgäste. Traditionsgemäß beginnt der Vormittag mit einem Eierspeisessen bei der Haslaustube in Schwarzenbach. Anschließend wird in das jeweilige Jagdgebiet gefahren und die...

  • 08.10.18
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.