Pellendorf

Beiträge zum Thema Pellendorf

7

Tradiditonspflege
Hubertusmesse des Hegering Gaweinstal

PELLENDORF/GAWEISTAL. Die Jagdgesellschaft Pellendorf lud zur Hubertusmesse bei der Hubertuskapelle nach Pellendorf ein. Im Gedenken an den Schutzpatron der Jagd, und als Gedenkmesse an den ehemaligen Hegeringleiter Josef Stelzl (+ 29.7.2021) wurde von Pfarrer  Norbert Orgelmeister die Hubertusmesse unter Einhaltung der Coronamaßnahmen mit der kräftigen Hörnerklang der Jagdhorngruppe Gaweinstal – Hochleithen, gefeiert. Der Hegeringleiter Christian Gepperth begrüßte neben der Bürgermeisterin...

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner
EVN Wasser Experten Manuel Brixler, Nico Schönhacker und Dominic Riesenhuber bei der Arbeit in Pellendorf.

Lokales
EVN Wasserleitungsnetz in Pellendorf wird geprüft

PELLENDORF. Das Wasser-Ortsnetz in Pellendorf hat bereits einige Jahrzehnte auf dem Buckel. Kein Wunder also, dass es undichte Stellen gibt. „Unsere Messungen ergeben, dass es zahlreiche Lecks gibt, die für größere Wasserverluste verantwortlich sind“, erzählt EVN Wasser Experte Nico Schönhacker. Um die Verluste zu minimieren, führt EVN laufend Überprüfungen der Trinkwasserleitungen durch: „Es soll kein Tropfen wertvolles Trinkwasser verloren gehen.“ Dabei kommt ein modernes akustisches...

  • Schwechat
  • Markus Leshem
Bürgermeister Ernst Wendl und Gemeinderat Walter Jakob beim neuen barrierefreien Zugang zur Kapelle „Zum Heiligen Antonius“.

Lokales
Barrierefreier Zugang zur Antoniuskapelle in Himberg

PELLENDORF. Der Zugang zur Kapelle „Zum hl. Antonius“ neben dem Friedhof war wegen des geschotterten Zuganges und der Stufe zur Kapelle für Menschen mit Gehbehinderung schwer zu bewältigen. Diese Erschwernis mit dem Ersuchen um eine Lösung wurden von der Bevölkerung an Herrn Gemeinderat Walter Jakob herangetragen. Gemeinsam mit Bürgermeister Ernst Wendl wurde bei einem Ortsaugenschein eine Abhilfe besprochen. Mittlerweile wurde der Weg zur Kapelle befestigt und barrierefrei an das Niveau der...

  • Schwechat
  • Markus Leshem
2

Verkehr
VP Himberg kämpft für Anrainer

Das Team rund um Obfrau Claudia Hofbauer gibt sich mit den geplanten Maßnahmen für den Anrainerschutz beim Himberger Bahnhofsumbau und der Auflassung der Bahnkreuzung Ebergassingerstraße nicht zufrieden. Die Bevölkerung liefert dabei starken Rückenwind. „Wir bleiben dran. Wir machen Druck. Für einen besseren Schutz der Anrainer vor Lärm und Erschütterungen und für eine Unterführung in die Ebergassingerstraße!“ Diese Devise hat sich die VP Himberg auf die Fahnen geheftet, wenn es um den...

  • Schwechat
  • Christine Prendl
Gf.GR Claudia Hofbauer und Jagdleiter Johann Prendl
4

Flurreinigung in Pellendorf - Covid bedingt anders als sonst
Frischluft tanken und der Natur Gutes tun

Nach dem Motto „Frischluft tanken und der Natur Gutes tun“ wurde Pellendorf von 1. bis 10. April sauber gemacht. Hoffentlich bleibt es lange so! Die Pellendorfer Jägerschaft hat in den vergangenen 2 Wochen die Flurreinigung im gesamten Feldrevier durchgeführt. Am Samstag, 10. April wurde diese mit Unterstützung einiger Pellendorferinnen und Pellendorfer, sowie Frau GGR Claudia Hofbauer im gesamten Ortsgebiet und entlang der Landesstraßen und der Panzerstraße, rund um den Friedhof und die...

  • Schwechat
  • Christine Prendl
1

VP Himberg macht Ostern bunter
Das Team rund um Obfrau Claudia Hofbauer ruft Kinder auf, Eier bunt zu gestalten und in Himberg, Velm und Pellendorf auf insgesamt fünf Ostersträucher zu hängen.

Schon wie im vorigen Jahr sind die traditionellen Osteraktionen der VP Himberg wie das Ostereiersuchen oder das Ostereierverteilen coronabedingt ausgefallen. Die VP Himberg wollte das aber nicht so hinnehmen. Sie stellte mehr als 500 Eier bei verschiedenen Entnahmestellen kontaktlos zur Verfügung, die von den Kindern bunt bemalt und geschmückt wurden. Anschließend wurden diese von den Kindern auf Ostersträucher beim Barbaraheim, bei der Einfahrt zum Tannhäuserring, in der Brauhausgasse, vor der...

  • Schwechat
  • Christine Prendl
Claudia Hofbauer bei der Entnahmestelle in Pellendorf.

VP-Himberg lädt die Kinder aus Himberg, Velm und Pellendorf ein, mit buntbemalten Eiern ein bisschen Osterstimmung zu zaubern.
Osterbaumschmücken in Himberg, Velm und Pellendorf

„Wir laden zum Osterbaumschmücken in Himberg, Velm und Pellendorf ein. Einfach ein Osterei von den 6 Entnahmestellen holen, bemalen und damit ab sofort einen der 5 Ostersträuche schmücken. Machen wir Ostern, das Fest der Hoffnung auch im öffentlichen Raum sichtbar. Ich freue mich schon sehr über viele buntbemalte Ostereier unserer Himberger, Velmer und Pellendorfer Kinder“, so Obfrau Claudia Hofbauer. Abholung ist kontaktlos bei folgenden Entnahmestellen möglich: Himberg: Brauhausgasse 18...

  • Schwechat
  • Christine Prendl

Ortsreportage
Freiwillige Feuerwehr Pellendorf hat zu wenig Platz

Die Freiwillige Feuerwehr Pellendorf hat zu wenig Platz und das wird langsam, aber sicher, zum Problem. HIMBERG. Auf 46 aktive Mannschaftsmitglieder kommen momentan gerade mal 38 Spinde. Dazu fehlt es an Stauraum, das Feuerwehrarchiv scheitert daran ebenso wie ein passender Raum für die Feuerwehrjugend, die im derzeitigen Feuerwehrhaus auch nicht adäquat untergebracht ist. Im persönlichen Gespräch brachte Kommandant Harald Kellner dem Himberger Bürgermeister Ernst Wendl sowie Gemeinderat Walter...

  • Schwechat
  • Markus Leshem
Daniela und Hannes Kraigher mit Luisa und Rebekka, Claudia Hofbauer (Platz 1)
3

Die VP Pellendorf lud zu einem Wettbewerb der schönsten Fotos aus Pellendorf ein
Strahlende Gewinner beim Pellendorfer Fotowettbewerb

Die VP Pellendorf lud zu einem Wettbewerb der schönsten Fotos aus Pellendorf ein. Die zahlreichen eingesendeten Fotos stellten die Jury bei der Bewertung vor große Herausforderungen. Ende Oktober veranstaltete die VP Pellendorf unter Obfrau Claudia Hofbauer einen Fotowettbewerb und ersuchte, um das oder die schönsten Fotos aus Pellendorf. Die besten 12 Fotos kamen dabei in den Kalender, die Top 3 erhielten zusätzlich einen Preis. In der Jury vertreten waren Vera Sares, Sonja Spalt, Karl Bauer,...

  • Schwechat
  • Christine Prendl
Virologin Dr. Monika Redlberger Fritz, MedUni Wien
© MedUni Wien-Matern

FF-Pellendorf stellt Frau Dr. Monika Redlberger-Fritz die Frage nach dem Weihnachtsfest
„Alle Jahre wieder“ - Weihnachten in der Familie in Corona-Zeiten

Die FF-Pellendorf stellt Virologin Dr. Monika Redlberger-Fritz die Frage nach dem Weihnachtsfest „Werden wir Weihnachten so wie immer feiern können?“ Dr. Monika Redlberger-Fritz: „Nun, die Antwort ist relativ einfach: Nein! Wir werden selbstverständlich Weihnachten feiern, aber es wird eben „anders“ sein als wir es vielleicht kennen. Aber „anders“ bedeutet nicht schlechter! Vielleicht merken wir, dass unser „anderes Weihnachtsfest“ sogar unvergesslich sein wird (Wann feiert man denn sonst...

  • Schwechat
  • Christine Prendl

Adventfenster in Pellendorf

PELLENDORF. Auf Grund der Verordnung der Bundesregierung musste das im Juli geplante, beliebte Oldtimertreffen in Pellendorf abgesagt werden. Die rührigen Freunde des alten Eisens blieben jedoch nicht untätig und stellten im Zuge der im Ort üblichen, von unterschiedlichen Familien gestalteten Adventfenster am 6. Dezember ein wunderschönes Puppenhaus aus dem 19. Jahrhundert in das Fenster ihrer Garage. Diese liebevoll gestaltete Puppenstube ist noch bis Ende der Weihnachtszeit von Interessierten...

  • Mistelbach
  • Marina Kraft
Peter, Pia und Astrid Paris freuen sich auf den etwas anderen Martinsumzug.
2

So leuchtet Himberg trotz Corona
Laternenfenster und Martinsumzug

Die VP-Himberg lädt zur Martinsaktion „Ein Licht im Dunkeln: Laternenfenster“ mit vielen bunten Laternen in den Fenstern und zu "privaten" Martinsspaziergängen ein. Die VP Himberg lädt ein, von St. Martin (11.11.) bis zum Leopolditag (15.11.) eine oder mehrere Laternen ins Fenster zu stellen. Jeder kann mitmachen. Nun können große und kleine abendliche Spaziergänger die tollen Laternen bestaunen. Vor allem für Kinder eine schöne Alternative mit ihren gebastelten Laternen spazieren zu gehen und...

  • Schwechat
  • Christine Prendl
Jagdhornbläsergruppe Gaweinstal - Hochleithen, Pater Anton Erben, Hegeringleiter Christian Gepperth, Vizebürgermeisterin Birgit Boyer,

Messe
Hubertusmesse des Hegering Gaweinstal

PELLENDORF/GAWEISTAL. Die Jagdgesellschaft Pellendorf lud zur Hubertusmesse bei der Hubertuskapelle nach Pellendorf ein. Im Gedenken an den heiligen Hubertus, den Schutzpatron der Jagd, wurde von Pater Anton Erben die Hubertusmesse mit der kräftigen Hörnerklang der Jagdhorngruppe Gaweinstal – Hochleithen, unter Einhaltung aller Sicherheitsmaßnahmen zelebriert. Wetterfeste Jäger Der neu gewählt Hegeringleiter Christian Gepperth konnte trotz schlechtem Wetter viele Besuchern und Jagdkollegen,...

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner
Geschäftsführender Gemeinderat Josef Auer, Bürgermeister Ernst Wendl und Gemeinderat Walter Jakob testen den neuen Kerzenautomat.

Lokales
Neuer Kerzenautomat am Pellendorfer Friedhof

Besucher können ihre Grabkerzen jetzt direkt vor Ort beziehen. PELLENDORF. Ein Besuch am Friedhof bedeutet stets auch einen Besuch bei den verstorbenen Lieben. Möchte man ihrer am Grab gedenken, gehört oft auch eine Kerze dazu. Wer keine mitgebracht hat, hat nun am Friedhof von Pellendorf die Möglichkeit, vor Ort eine Grabkerze zu kaufen. Bürgermeister Ernst Wendl dazu: “Die Idee entstand durch eine Anregung aus der Bevölkerung und wurde jetzt umgesetzt. Jeder Friedhofsbesucher kann bei dem...

  • Schwechat
  • Markus Leshem
Victoria Lauda am Jungfernflug der Austrian Airlines nach dem Corona lock-down.
2

Luftfahrt
Lauda fliegt mit AUA - Ein Jungfernflug nach der Krise

Victoria Lauda staunte nicht schlecht, als sie vom stellvertretenden Chefredakteur des Onlineluftfahrtmagazin "Austrian Wings", Gerald Aigner angerufen und gebeten wurde, als Co-Filmerin seines Medienteams beim Erstflug nach München, der Austrian Airlines nach dem Corona lock-down, mit an Bord zu sein. PILLICHSDORF (rc). "Ich bin einen Meter hoch gesprungen vor Freude und habe natürlich sofort zugesagt", erzählt die angehende Medientechnikerin, die über jede Art von Praxiserfahrung glücklich...

  • Mistelbach
  • Regina Courtier
Ausfahrt vom Lindenring in die Schwechaterstraße.
2

Mobilität
VP Himberg forder klare Sicht für Pellendorf

HIMBERG. Der Lindenring in Pellendorf ist eine kleine, feine Siedlung mit Wohnstraße. Eines der Dinge, die die Lebensqualität jedoch deutlich beeinträchtigt ist die Ausfahrt vom Lindenring in die stark befahrene Schwechaterstraße. Ein beheizbarer Verkehrsspiegel schafft Abhilfe. Erst vor einem Jahr ist es hier zu einem Verkehrsunfall gekommen, bei dem glücklicherweise „nur“ Sachschaden entstanden ist. Dabei ist der erhöhte Durchzugsverkehr nicht die einzige Hürde, wie VP-Obfrau Claudia Hofbauer...

  • Schwechat
  • Markus Leshem

Personalwechsel
Hildegard Leitgeb wird Pellendorfs Ortsvorsteherin

PELLENDORF. Hildegard Leitgeb wurde zur neuen Ortsvorsteherin von Pellendorf bestellt. Sie löst damit Herbert Kienast in dieser Funktion ab, der dieses Amt von 2010 bis 2019 innehatte. Bürgermeister Richard Schober betonte, dass Herbert Kienast immer ein offenes Ohr für die Anliegen der Pellendorfer hatte und würdigte die langjährige gute Zusammenarbeit.

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner
Gemeinderat Walter Jakob und Bürgermeister Ernst Wendl bei der neu sanierten Kapelle.

Lokales
Ein Himberger Wahrzeichen in neuem Gewand

Die Leonhardikapelle in Pellendorf neben dem Jubiläumsbrunnen in der Lanzendorferstraße wurde saniert. HIMBERG. Es wurde die Fassade und die verwitterte Eingangstür mit neuem Anstrich versehen. Damit erscheint diese Kapelle in neuem Glanz.
Diese Kapelle wurde 1851 unter Bürgermeister Leopold Andrä zu Ehren des Hl. Leonhard mit einem Kostenaufwand von 298 Gulden auf freiem Feld errichtet.
Das Votivbild des Hl. Leonhard wurde 1859 wegen der glücklichen Rettung von der Rinderpest gewidmet.
Die im...

  • Schwechat
  • Markus Leshem

Die Spannheide in Pellendorf wurde saniert

HIMBERG. Die kaputte Fahrbahnoberfläche im Bereich des Sportplatzes/Ecke Spannheide wurde abgetragen, der Straßenunterbau saniert und die Oberfläche wieder erneuert. Da dies auch ein beliebter Spazierweg ist, wurde auch die öffentliche Beleuchtung um zwei LED-Lampen erweitert. Licht bedeutet Sicherheit für die Menschen, vor allem an den kürzeren Herbst- und Wintertagen.

  • Schwechat
  • Markus Leshem
Claudia Hofbauer, Katja Finding, Elfriede Sippel und Andrea Pschaiden bei der Smiley-Aktion.
1

Himberg
"Aktion Smiley" für mehr rücksichtsvolle Autofahrer

Die VP Himberg zeigte in Himberg und Pellendorf in den frühen Morgenstunden lachende und weinende Smileys, um die Autofahrer auf die Schul- und Kindergartenkinder aufmerksam zu machen. HIMBERG. Die Sicherheit der Kinder auf dem Weg in Schulen und Kindergärten ist eines der wichtigsten Themen der VP Himberg. Schon im vergangenen Frühjahr gab es auf den Zufahrtsstraßen zu den Himberger Schulen die „Aktion Smiley“, um die Sensibilität für die kleinsten und schwächsten Verkehrsteilnehmer, nämlich...

  • Schwechat
  • Markus Leshem

Personalia
Goldene Hochzeit in Pellendorf

PELLENDORF. Zur Goldenen Hochzeit von Margarete und Josef Smekal aus Pellendorf gratulierte neben der Familie auch Gaweinstals Vizebürgermeisterin Birgit Boyer, Ortsvorsteher Herbert Kienast, Bernhard Epp und Christian Kornek für den Seniorenbund.

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner
Vizebürgermeisterin Birgit Boyer, Josef und Margarete Smekal mit Familie, GR OV Herbert Kienast, Bernhard Epp (Senioren), Christian Kornek (Senioren)

Personalia
Margarete und Josef Smekal feiern 50 gemeinsame Jahre

PELLENDORF. Zur Goldenen Hochzeit von Margarete und Josef Smekal aus Pellendorf gratulierten Gaweinstals Vizebürgermeisterin Birgit Boyer, Ortsvorsteher Herbert Kienast, Bernhard Epp und Christian Kornek  von den Senioren, sowie zahlreiche Familienangehörige.

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner
Alle Preisträger gemeinsam mit den Oldtimer Team.

4. Pellendorfer Oldtimertreffen: Vom Regen in die Sonne!

PELLENDORF. Ein Fest für Liebhaber von Oldtimern wurde von den Pellendorfer- Oldtimerfreunden am Sonntag, den 28. Juli, allen Teilnehmern und Besuchern, geboten. Für Speis und Trank sorgte in bewährter Manier der USV Pellendorf unter den Obmann Raffael Lang, mit seinen vielen freiwilligen Helfern! Leider spielte der Wettergott den anreisenden Gästen und den Veranstaltern einen nassen Streich. Regen, der fast den gesamten Vormittag fiel, konnte die wetterfesten, stolzen Besitzer der betagten...

  • Mistelbach
  • Marina Kraft
5

Feuerwehreinsatz
L 10: Auto landete im Acker

PELLENDORF/ATZELSDORF. Die Feuerwehr aus Höbersbrunn wurde zu Unterstzützung der Kollegen aus Pellendorf und Atzelsdorf zu einer Fahrzeugbergung auf der L10 Richtung Neubau alarmiert. Ein Fahrzeug war von der Straße abgekommen und landete in einem Feld. Mittels Seilwinde Pellendorf wurde das Fahrzeug auf die Fahrbahn gezogen. Beim Unfall wurde niemand verletzt.

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.