.

Gramatneusiedl

Beiträge zum Thema Gramatneusiedl

Wirtschaft
Gramatneusiedl ist für den Winterdienst gerüstet

GRAMATNEUSIEDL. Bürgermeister Thomas Schwab und Bauhofleiter Martin Griesmüller übernahmen das neue Fahrzeug für den Gemeindebauhof, welches mit der Ausrüstung für den Winterdienst fabriksneu ausgeliefert wurde. Die automatische Gießanlage mit einem 3.000 Liter-Tank auf einem Dreiseitenkipper wird im Frühjahr am Fahrzeug installiert. Die Kosten für das Fahrzeugs und die Anbaugeräte betragen je 100.000 Euro. Das Fahrzeug ersetzt den in die Jahre gekommenen Unimog der Gemeinde.

  • Schwechat
  • Markus Leshem
68

In Gramatneusiedl waren heute die Krampusse unterwegs
Nigri Diaboli"s

In Gramatneusiedl waren heute die Krampusse unterwegs.( ein kleiner teil von der Gruppe Nigri Diaboli"s) der Umzug mit dem Nikolo und einigen Krampusse war keine Massenveranstaltung sondern ein Umzug durch die Gassen im Weingartenfeld und Musikersiedlung. Viele wurden durch den Lärm aufmerksam den die Krampuse machten . Viele Zaungäste ließen es sich nicht nähmen und schauten über den Zaun .Der Nikolo verteilte gemeinsam mit seinen Engerln "KONTAKTLOS" kleine Überraschungen. Der Nikolo wurde...

  • Steinfeld
  • Manfred Sebek
Achtung an alle Pendler: Vom 5. Oktober bis zum 13. November gibt es einen Schienenersatzverkehr.

Mobilität
ÖBB richten Schienenersatzverkehr im Bezirk Bruck ein

Wegen Bauarbeiten richten die ÖBB vom 5. Oktober bis 13. November zwischen Bruck an der Leitha und Gramatneusiedl einen Schienenersatzverkehr ein.  BEZIRK BRUCK. Ebenso wie Straßen brauchen auch Bahnstrecken ein regelmäßiges Service, damit die Fahrgäste sicher und pünktlich unterwegs sind. Deshalb werden zwischen Götzendorf und Sarasdorf 5,6 Kilometer Gleise der Ostbahn erneuert. Der Zugbetrieb ist daher von 5. Oktober bis 13. November 2020 nur eingleisig möglich. Für die Dauer der Arbeiten...

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka
ASK Obmann Borovits, ASK Ehrenpräsident Strobl, Bürgermeister Schwab, Vizebürgermeisterin Maria Kattavenos, Lichtplaner Frankl und Projektleiter Bodanowski.

Lokales
Gramatneusiedler Fußballspiele in neuem Licht

Offizielle Inbetriebnahme des neuen Flutlichts auf der Sportanlage des ASK Marienthal. GRAMATNEUSIEDL.  Die Flutlichtanlage am Hauptspielfeld und am Trainingsplatz wurde beim Meisterschaftsspiel gegen Casino Baden offiziell in Betrieb genommen. Nach nur vierwöchiger Umsetzungsphase waren auf jedem der vier Masten leistungsstarke LED-Scheinwerfer installiert, die für eine gleichmäßige Beleuchtung mit 240 Lux am Hauptspielfeld und zirka 160 Lux am Trainingsplatz sorgen. Der ASK Marienthal...

  • Schwechat
  • Markus Leshem

Videos: Tag der offenen Tür

17 13 3

Kürbisfeld
Es kann geerntet werden

Die Kürbisse dürften reif sein. Es war schön, wieder zum Garten zu fahren, aber es war anstrengend. Jetzt muss ich wieder eine Pause einlegen, hoffentlich nicht zu lange.

  • Schwechat
  • Poldi Lembcke
Thomas Schwab, Paul Frühling, Jürgen Maschl, Roman Stachelberger, Gerhard Bencze und Thomas Jechne.

Mobilität
Gemeinden und Land einigten sich auf Verkehrskonzept

Der Verkehr auf den Straßen B60, L150 und L156 nimmt seit Jahren ständig zu und stellt eine große Belastung für die anliegenden Gemeinden und ihre Bürger dar. BEZIRK (les). Der Moosbrunner Bürgermeister Paul Frühling bat vor einiger Zeit den zuständigen Mobilitätslandesrat Ludwig Schleritzko um ein persönliches Gespräch: "Wir haben damals vor allem den ständig steigenden Durchzugsverkehr besprochen, unter dem unsere ganze Region seit Jahren leidet. Ludwig Schleritzko hat mir damals seine volle...

  • Schwechat
  • Markus Leshem

Mobilität
Gramatneusiedl setzt auf freiwilliges Tempolimit

GRAMATNEUSIEDL.  Nächste Woche startet die Schule auch für rund 350 Kinder der Volks- und Mittelschule in Gramatneusiedl. Kurz vor Schulstart ließ die Gemeindeführung zwei 4 Meter lange Banner entlang der Wienerstraße im Bereich des Schulzentrums aufstellen, um die Verkehrsteilnehmer auf die Gefahrenstelle aufmerksam zu machen und um eine Temporeduktion auf 30 km/h zu erwirken - freiwillig versteht sich! Sicherheit zum Schulstart"Leider haben zahlreiche Verkehrsverhandlungen mit dem Land NÖ in...

  • Schwechat
  • Markus Leshem
LAbg. Rainer Windholz, VzBgm.Maria Kattavenos, Bgm. Thomas Schwab, LHStv. Franz Schnabl und NRin Katharina Kucharowits über den Plänen zum neuen Feuerwehraus
2

Gemeindetour
Franz Schnabl besucht Gramatneusiedl und Maria Lanzendorf

Die Bürgermeister Thomas Schwab (Gramatneusiedl) und Peter Wolf (Maria Lanzendorf) präsentierten aktuelle Projekte und besprachen die Finanzsituation GRAMATNEUSIEDL. Im Zentrum des Gemeindebesuchs von LHStv. Franz Schnabl bei Bürgermeister Schwab in Gramatneusiedl stand der Ausbau der Sicherheit der BürgerInnen und die optimale Ausstattung der Feuerwehr. „Für die gemeinsame Sicherheit haben wir - ganz ohne Krieg - sogar unsere Grenzen zur Nachbargemeinde verschoben“, betont Bgm. Schwab mit...

  • Schwechat
  • Maria Ecker
Vizebürgermeisterin Maria Kattavenos, Obmann-Stellvertreter Werner Marchula, Ehrenobmann und Mr. Marienthal Ernst Strobl, Obmann Peter Borovits, Schriftführer Thomas Hauser und Bürgermeister Thomas Schwab

Gramatneusiedl
"Erleuchtung" für den ASK Marienthal

GRAMATNEUSIEDL. Vergangenen Mittwoch war es so weit und die neue Flutlichtanlage wurde zum ersten Mal in Betrieb genommen. Zahlreiche Funktionäre und Freunde des ASK Marienthal wollten sich die Erstinbetriebnahme nicht entgehen lassen. Man war sehr gespannt, wie hell der Sportplatz erstrahlen wird. Als es so weit war, waren die Anwesenden geblendet, so hell leuchtet die neue Flutlichtanlage. Besonders sinnvoll wurde die Steuerung der Anlage angelegt: Es kann das Trainingsfeld, das Spielfeld im...

  • Schwechat
  • Maria Ecker
21 14 3

Bauernarbeit
Das Feld neben unserer Gartenanlage

Jedes Jahr bin ich neugierig, was der Bauer auf dem Feld aussäen wird. Dieses Jahr sind es Zucchini. Die Bauernarbeit ist schwer. Ich wünsche dem Bauern, dass seine Felder vom Unwetter verschont bleiben und dass die Früchte seiner Arbeit gut wachsen.

  • Schwechat
  • Poldi Lembcke
2

Damals & Heute: Gramatneusiedl

GRAMATNEUSIEDL. Oben das Arbeiterheim Marienthal 1929, wichtigster Treffpunkt der Arbeiterschaft Marienthals. Heute befindet sich hier (Marie-Jahoda-Platz) das moderne Gemeindezentrum Gramatneusiedl, eröffnet 1990.

  • Schwechat
  • Raphaela Kopa
Für das leerstehende Areal der Para Chemie wünscht sich Bürgermeister Schwab Gewerbebetriebe und kein Logistikunternehmen, da die Verkehrsbelastung im Ort bereits stark ist.

Gramatneusiedl angelt zwei Betriebe und 50 neue Arbeitsplätze

GRAMATNEUSIEDL (hm). Zwei Neuansiedlungen bestätigen die Marktgemeinde Gramatneusiedl als prosperierendes Betriebsgebiet. Anfang 2021 nehmen dort die OBO Bettermann Austria GmbH mit 30 Mitarbeitern und die LTE Logistik- und Transport GmbH mit 20 Mitarbeitern den Betrieb auf. „Den Ausschlag für die Standortwahl Gramatneusiedl hat in beiden Fällen die sehr gute Anbindung an die Bahn gegeben. Das hat nicht nur für den Warentransport gegolten, sondern auch hinsichtlich der Erreichbarkeit für die...

  • Schwechat
  • Maria Ecker
Titelbild: Eine Nutria bei der Schönheitspflege
40 19 17

An der Mündung der Piesting in die Fischa
Eine Nutria bei der Schönheitspflege

WEIGELSDORF-GRAMATNEUSIEDL.  Nutrias sind sowohl tag- als auch nachtaktiv, insbesondere dämmerungsaktiv. Sie sind fast reine Vegetarier und ernähren sich vorwiegend von Blättern, Stängeln, Wurzeln und Hackfrüchten. Seltener werden auch Schnecken, Würmer und Süßwassermuscheln gefressen. Wie ich bei meiner Recherche erfahren habe, leben die Tiere entweder paarweise oder in Gemeinschaften. Diese umfassen dann in der Regel die Eltern und eigene Nachkommen. Sie leben monogam und können sich zu jeder...

  • Steinfeld
  • Silvia Plischek
4

Therapiezentrum in Gramatneusiedl
„Homeschooling“ für Therapiepferde

GRAMATNEUSIEDL (red). Zäune zerlegen, Heulager plündern, durch den frisch reparierten Zaun schlüpfen und die frisch angesäte Wiese kahlfressen – bei manchen Aktionen hätte man gerne die Überwachungskamera zur richtigen Zeit an der richtigen Position gehabt, um zu erfahren, wie die vielbeinige Bande vom Therapiezentrum KINDER STÄRKEN hier zu Werke gegangen war. Trotz des ausgeklügelten Betreuungsspiegels durch Pferdepfleger*innen und Therapeutinnen, hatten die sechs gut ausgebildeten...

  • Bruck an der Leitha
  • Maria Ecker
Titelbild: Nutrias, kleine Sumpfbiber in Gramatneusiedl
38 20 21

An der Mündung der Piesting in die Fischa
Nutrias, kleine Sumpfbiber in Gramatneusiedl

GRAMATNEUSIEDL.  Mitte März d.J. (kurz vor der Covid-Krise) fuhren wir nach Gramatneusiedl, um die genaue Stelle zu finden, an der die Piesting in die Fischa mündet. Dabei haben wir in beiden Flüssen Nutrias entdeckt, die sich mitten in der Ortschaft angesiedelt haben. Bei meinen Recherchen habe ich erfahren, dass die Nutria auch Biberratte oder seltener Sumpfbiber, Schweifbiber, Schweifratte und Coypu genannt wird. Sie ist eine aus Südamerika stammende und in Mitteleuropa eingebürgerte...

  • Schwechat
  • Silvia Plischek
20 15 2

Erinnerungen
Unser Schrebergarten vor 8 Jahren

Unser Schrebergarten in Gramatneusiedl, den wir derzeit nicht aufsuchen können, doch Bilder aus früheren Zeiten können uns etwas trösten. Vor zwölf Jahren pachteten wir diesen Garten. Auf den Fotos ist frisch gesäter Rasenzu sehen bzw. nicht zu sehen :). Taglilien, die uns ein lieber Freund schenkte sind in der Bildmitte vorne angepflanzt. Den Forsythienstrauch gibt es noch, die Bäume daneben nicht mehr. Es gäbe viel zu tun. Hoffentlich können wir bald wieder unseren Garten genießen, den...

  • Schwechat
  • Poldi Lembcke

Coronavirus
Abgesagte Veranstaltungen im Bezirk Schwechat im März

BEZIRK SCHWECHAT (les). Im Anschluss finden Sie eine Übersicht der Veranstaltungen in unserer Region, die aufgrund der Coronavirus-Epidemie abgesagt oder verschoben wurden. Die Liste wird laufend ergänzt. SCHWECHATWie kommt das Salz ins Meer? 19. März, Theater Forum Jazz Session 19. März, Felmayer Scheune Photovoltaik 20. März, Stadtbücherei Komposterde-Aktion 20. März, Abfallsammelzentrum Cluba Yin Yoga 20. März, Felmayer Saal Karaoke mit Moritz 21. März, Das Schwechater Alle D.A.Y.-Kurse 23....

  • Schwechat
  • Markus Leshem
35 21 4

Frühling im Garten
Es blüht und duftet nach Frühling

Heute war wieder angenehmes Garten-Arbeitswetter in Gramatneusiedl. Ganz wunderbar dufteten die Veilchen. Dieser Geruch ist in jedem Frühling etwas Besonderes. Sehr viele Primeln in vielen Farben wachsen über den ganzen Garten verteilt. Die Schneeglöckchen entdeckte ich zufällig beim Laub rechen unter dem Rosmarin. Beim nächsten Arbeitsbesuch werden vielleicht schon die ersten Baumblüten zu sehen sein. Die Knospen der Japanischen Kirsche sind schon an Aufblühen.

  • Schwechat
  • Poldi Lembcke

Gemeinderatswahl 2020
Umschwung in Gramatneusiedl - SPÖ gewinnt dazu

Die Wahlergebnisse aus der Gemeinde Gramatneusiedl. GRAMATNEUSIEDL. In der Gemeinde hat sich diesmal einiges getan. Die Stimmenauszählung zeigt eine deutliche Änderung an einigen Fronten. Die Wähler entschieden so (Zahlen in Klammern sind die Ergebnisse von 2015): SPÖ 48,18% (41,67), ÖVP 30,29% (28,06), VORAN 5,82% (16,15), FPÖ 3,53% (6,97) und GRÜNE 12,18% (6,33).  FPÖ und Bürgerliste verlieren Fast alle Fraktionen konnten Stimmen dazugewinnen. Die FPÖ verlor über 3,5%, die Bürgerliste VORAN...

  • Schwechat
  • Markus Leshem

Gemeinderatswahlen 2020
Die Ergebnisse aus dem Großraum Schwechat

BEZIRK. An diesem Sonntag ist es soweit - Niederösterreichs Gemeinden wählen. Die insgesamt 567 Gemeinden können aus 1.851 Parteien wählen. Wie sich die 1.459.072 Wahlberechtigten entscheiden werden, können Sie ab 13 Uhr bei uns live mitverfolgen. Die Auszählungsergebnisse aller Bezirke finden Sie in unserer interaktiven Karte. Die Stimmen und Reaktionen auf die Ergebnisse, können Sie in unserem Wahl-Channel "GRW20"- einfach klicken.

  • Schwechat
  • Markus Leshem

Benefiz Langosstand zugunsten des Therapiehof "Pferde Stärken

Am 10. Jänner organisierte das Team um Rainer Michlfeit einen Langosstand am Hauptplatzt von Gramatneusiedl, zugunsten des Pferde und Hundetherapiehof "Pferde Stärken". Rainer Michlfeit erklärte: "Es ist uns ein besonderes Anliegen, das Therapiezentrum "Pferde Stärken" zu unterstützen. Es freud uns gerade eine so wichtige Institution für Kinder in Gramatneusiedl haben. Da ist uns eine besondere Freude den Therapiehof zu unterstützen.

  • Schwechat
  • Manfred Allard

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.